bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BÜCHER UND ZEITSCHRIFTEN » Walter Dänzer: Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln / Soyana

Walter Dänzer: Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln / Soyana

Dass das BAG (schweizerisches Bundesamt für Gesundheit) nur an Erhalt des Apparates, nicht aber an wahrer Gesundheitsforschung interessiert zu sein scheint, erstaunt nicht. Dass es in der zu 99,99% im Tiefschlaf sich befindenden Schweizer Bevölkerung Menschen gibt wie Walter Dänzer, ist umso erfrischender. 

Wir werden voraussichtlich weiterhin die Elemente in der Ernährung achten und erforschen, doch der Information, welche transportiert wird durch das, was wir einnehmen, dieser Information nachzugehen ist das Neue und Richtungsweisende, meine ich.

Dank an den Forscher und Macher! Und Dank an die Autorin des Artikels, Bettina Sahling, in Newslichter.

Danke an Maria für ihren guten Fingerzeig 🙂

thom ram, 26.06.2015

.

.

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

biorotweinBilder sagen mehr als tausend Worte: Bio-Lebensmittel aufgenommen mit der Kristallisationsmethode im Vergleich zu industriell produzierten Lebensmitteln. Der Gründer und Leiter des kleinen Schweizer Lebensmittel-Familienunternehmens Soyana, Walter Dänzer, hat in vielen Jahren Forschung im eigens dafür geschaffenen Labor Lebensmittel in Bio- und Nichtbio-Qualität untersucht und die Ergebnisse in dem eindrucksvollen Bildband Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln mit 753 Abbildungen publiziert. Er sagt: „Ich habe entdeckt, dass BioLebensmittel eine wunderschöne Lebenskraft oder Ordnungskraft haben, während diese in Nichtbio-Lebensmitteln leider generell vermindert oder zerstört ist. Ich fand das wichtig und wollte es mit Ihnen teilen, damit Sie sich danach richten können.“

Wie es zu diesem Buch kam (Auszug aus dem Buch)
Diesem Buch geht eine 30-jährige Geschichte voraus. Nachdem wir ab 1981 die ersten Schweizer Fleisch-Alternativen herstellten, stellte sich mir immer mehr die Frage: Was ist der wirkliche Wert der Lebensmittel (LM)? Die Antworten darauf reiften in meiner täglichen Meditation über die Jahre und wurden durch innere und höhere Geschenke erleuchtet: LM sind Bewusstsein, und Reinheit und Liebe sind die wichtigsten Eigenschaften für jene, die damit arbeiten. Dann brachten uns in den 90er Jahren die Wasser-Untersuchungen von Emoto darauf, wie wichtig neben der Reinheit des Wassers für unsere LM auch seine energetische Qualität und sein Informationsgehalt sind.
sonnenblumenöl

Weiterlesen ->hier

.

.


4 Kommentare

  1. Elisabeth Ackerl sagt:

    Guten Tag!
    Ich habe gerade in der österreichischen Kronen Zeitung die beeindruckenden Bilder Ihrer Studie betrachtet.
    Wir betreiben seit 25 Jahren biologische Landwirtschaft im nördlichen Österreich.
    Die Sichtbarmachung von Kristallstrukturen ist meiner Meinung nach ein Verfahren, die lange Diskussionen
    überflüssig macht.
    Deshalb meine Frage an Sie:
    Machen Sie in Ihrem Labor solche Bilder auch für andere?
    Ich hätte Interesse ,ein Produkt von uns so „fotografieren“ zu lassen.
    Mit welchen Kosten wäre zu rechnen?
    Mit herzlichen Grüßen
    Ackerl Elisabeth

    Gefällt mir

  2. thomram sagt:

    Willkommen auf bb, Elisabeth!

    Du richtest deine Anfrage an uns? Wir betreiben den Blog. Dass die Fotografin diesen Artikel und deine Anfrage hier liest, ist von geringer Wahrscheinlichkeit.

    Ich bitte dich, dich durchzugoogeln.

    Gefällt mir

  3. […] Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln […]

    Gefällt mir

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: