bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BÜCHER UND ZEITSCHRIFTEN » Die Entstehung der Realitaet / Wie das Bewusstsein die Welt erschafft

Die Entstehung der Realitaet / Wie das Bewusstsein die Welt erschafft

Der Autor des Buches heisst Joerg Starkmuth, das Buch umfasst 348 Seiten so dichten Inhaltes, dass man es etappenweise liest, um alles auffassen zu koennen.

Ein Leser muss ein unvorstellbar sturen Grind haben, wenn er nach Lektuere dieses Buches immer noch meint, es gebe wahrhaftig ein Aussen, es gebe Schuld, es gebe Opfer und Taeter oder es gebe sogar Zufaelle. Es tritt sonnenklar zu Tage, dass wir unsere Realitaet selber kreieren.

Wir erleben uns getrennt, ja, auch fuer mich steht der Rechner vor meiner Nase und er ist nicht ich und ich bin nicht der Rechner, ja, aber….ich kreiere ihn laufend, ich kreiere ihn im Verbund mit dem uns allen eigenen Ueberbewusstsein, das heisst auch im Einklang mit dir, auch wenn mein Tagesbewusstsein davon keine Ahnung hat.

Das Buch zeugt von aeusserst umfangreichen Studien des Autors. Er fuehrt Wissenschaften zusammen. Er fuehrt Theorie und Praxis zusammen. Er schlaegt Boegen von Betrachtungen der Entstehung unseres Kosmos ueber das Verhaeltnis von Raum und Zeit, ueber viele Stationen, bis zu ueberzeugenden Vorschlaegen, wie wir denn unsere Leben in eigener Regie nachhaltig beeinflussen koennen. Nie erhebt er den Anspruch darauf, der Weisheit letzten Schrei zu erzaehlen, wie das  falsche Gurus tun, vielmehr kommt immer klar zum Ausdruck, dass seine Sicht einfach der letzte und hoechste Stand seiner Erkenntnisse sei.

Die Hauptkapitel:

Wie wir die Dinge der Welt erschaffen

Ueber Raum, Zeit und andere Dimensionen

Vom Wesen der Materie

Der Raum der unbegrenzten Moeglichkeiten

Wie uns die Wahrnehmung durch das Multiversum steuert

Gruppenbewusstsein und kollektive Realitaetsschoepfung

Das Multiversum als Bewusstseinsstruktur

Die Ursachen des Menschlichen Leidens

Die Erzeugung einer positiven Realitaet

41aUMOeBOZL._AA160_

Dank an den Autor Joerg Starkmuth. Er schenkt den Menschen ein grosses Werk. Das Buch ist eine Fundgrube fuer jeden, welcher sich Gedanken darueber macht, was denn Realitaet sei und wie es denn kommt, dass es so kommt, wie es kommt.

🙂

thom ram, 07.05.2015

.

 


7 Kommentare

  1. […] des Buch von Joerg Starkmuth! Es hilft, behaupte ich, jedem Menschen entscheidend auf dem Weg zur Selbsterkenntnis, welche […]

    Liken

  2. […] nun sind wir auch an der Stelle angelangt, wo wir zum hochgelobten Buch des Herrn JS zurückkehren können, und zwar zu dessen zweitem […]

    Liken

  3. muktananda13 sagt:

    Die Welt als freies , ständig renoviertes Konzeptgefängnis besteht aus 10 Hauptzellen: Denken-Handeln nach Aussehen, Alter, Geschlecht, Sprache,Politik, Rasse ,Religion , Tätigkeit , Tradition und Verwandschaft.

    Liken

  4. muktananda13 sagt:

    All das, was auf Individualität oder Bewegung / Unterschiede beruht, gehört der Zeit an. Was nicht darauf beruht, ist Freiheit.

    Liken

  5. Vollidiot sagt:

    Ergänzend hierzu von R. Steiner: Die Weltentwicklung und der Mensch.
    Und zum Thema Realität auch noch. Die Philosophie der Freiheit.

    Liken

  6. muktananda13 sagt:

    Ein Gefangener wird sogleich freier, wenn er all die Zellen als ein Gefängnis erkennt.

    Liken

  7. muktananda13 sagt:

    Freiheit ist jener ewiger Zustand, der sich über allem , dich einbezogen,erstreckt. Alles andere ist Gefangenschaft.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: