bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Hinweise des Tages 20.4.2015

Hinweise des Tages 20.4.2015

Mit dieser Rubrik wollen wir ab und an auf interessante Videos und Beiträge hinweisen, die wir für geeignet halten, Denkanstöße zu geben und Veränderungen in den Ansichten herbeizuführen.
Dabei geht es nicht so sehr darum, was dort im Einzelnen gesagt und gezeigt wird, sondern es geht wieder mal um die Zusammenhänge.
Klartext: wir sind nicht immer 100%ig einverstanden mit den Meinungen, die in den verlinkten Beiträgen ausgedrückt werden, aber wir meinen, daß sie auf jeden Fall nützlich sein können für die eigene Erkenntnis – deshalb diese unsere Empfehlung. 😉
Luckyhans, 20.4.2015
————————–

Überall Massenproteste gegen TTIP, CETA und TiSA

19. April 2015 In vierlen Städten Europas  haben am Samstag Zigtausende Menschen gegen das geplante EU/USA-Freihandelsabkommen (TTIP, CETA, TiSA) demonstriert. In München gingen 23.000 Menschen auf die Straße, in Wien versammelten sich am Samstagnachmittag laut Polizeiangaben rund 6.000 Demonstranten und zogen vor das Parlament.

Weiter hier: http://quer-denken.tv/index.php/1350-massenprotest-gegen-ttip
————————–

Tagesenergie 72

April 16, 2015

Alexander Wagandt und Jo Conrad über die Ereignisse Mitte April und dahinterliegende Energien.

————————–

„Putin hat die Krim nicht annektiert.“ Prof. Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider – knapp 2 Minuten Klartext:


——————————-

Ausführlicher vom 1. Alternativen Wissenskongress 2015:

1. AWK 2015 – Andreas Popp – Regieren uns die Banken? Das Geldsystem

1. AWK 2015 – Prof. Albrecht Schachtschneider – Regieren uns EZB und ESM? Das Eurounrecht

1. AWK 2015 – Jürgen Elsässer – Regieren uns die Medien? Tiefere Einblicke

1. AWK 2015 – Prof. Eberhard Hamer – Regieren uns die Großkonzerne? TTIP und TISA

Weitere interessante Vorträge findet ihr hier: http://www.wissensmanufaktur.net/vortraege
————————————-

Der Rubel rollt auch bergauf wieder nach oben

Montag, 20. April 2015

Der Schuss ging nach hinten los. Während ehemalige Meinungsführer gekaufter Lei(d)medien bereits die Sektkorken auftragsgemäß knallen ließen, und den Sinkflug des Rubels vorigen Jahres, schon etwas zu voreilig als Sieg cleverer Sanktionspolitik gegen Russland feierten, verpasste man es, dem Wiedererwachen des Rubels und dem Schulterschluss China/Russland die ihm gebührende Aufmerksamkeit zu widmen.

Weiter hier: http://principiis-obsta.blogspot.de/2015/04/der-rubel-rollt-auch-bergauf-wieder.html
————————————

Und zum Beweis, daß man auch schwierige Themen mit Humor und Augenzwinkern sehr „gut und richtig“ darstellen kann, hier Herr Peter Schmidt aus Berlin:


6 Kommentare

  1. nilzeitung sagt:

    Hat dies auf Nilzeitung rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Lieber Thomram, lieber Luckyhans,

    zuerst war da Euer Start mit „Sterbendes Imperium“ in so unbeschreiblich vielen künftig möglichen Teilen, dass Euch nie jemals wieder der Stoff ausgehen könnte.
    Aber nun kommt ein bemerkenswert Neues von Heute, „Hinweise des Tages“ noch dazu. Das ist meiner Meinung nach ein nun schier unschlagbares Doppel. Diese Rubriken mit ausgewählt Aktuellem fleißig und unermüdlich, täglich immerfort erneuernd durchzufüttern ist viel einfacher, als erst einmal auf genau diese beiden Rubriken zu kommen, die genau die Kernthemen unserer Zeit darstellen, sie als eigenständig erfunden zu haben. Fleiß ist immer einfacher als Kreativität.
    Der bisher vielfältigst schöne, große und interessante Restinhalt, der sich im Blog diesen beiden Hauptthemen nicht zuordnen lässt, soll uns in seiner ganzen Vielschichtigkeit gern erhalten bleiben.
    Aber Heute ist (zumindest für mich!) die Geburtsstunde eines neuen Blogs. Ihr habt einen bisher zwar ehrlich gemeinten und stets anständig betriebenen Allerweltsquellmittelklasse Blog nun zu einem Themen-Blog mit eindeutiger, progressiver Herzblut-Thematik und daraus resultierender Bedeutung erhöht.
    (Womit das dritte dialektische Grundgesetz, das vom gesetzmäßig zu erwartenden Umschlagen von steigenden Quantitäten in eine neue Qualität, wieder neu bestätigt ist.)
    Ihr habt endlich d e n ROTEN FADEN gefunden und benannt. Das ist er, der rote Faden, der exakt zu einem BUMI BAHAGIA führt.
    Nun weiß ich nichts von Eurer Absicht oder von Zufall, von Strategie und Taktik. Weiß nicht, ob Euch das nur so eben glücklich passiert ist, oder eine solche Entwicklung von der stumpfen Nadelspitze hin zur scharfen Streitaxt einfach gesetzmäßig eintreffen
    m u s s t e .
    Deswegen gratuliere ich Euch nicht wissend sondern nur einfach spontan begeistert. Hellauf begeistert. Nachhaltig begeistert.

    Jetzt kann ich gespannt immer wieder auf den nächsten Bumi Bahagia Tag hoffen, auf so kleine Perlchen und auf wahre Hämmer von Inhalt in Euren beiden Hauptthemen, nicht mehr nur zufällig gestreut sondern zwingend logisch erwartbare Anstöße für reicheres eigen schlussfolgerndes Denken können.
    Das ist das genaue Gegenteil von MSM-Manipulation: Das sind hier Fakten, Fakten, Fakten. Eigentlich nicht mal irgendwelcher gutgemeinter Kommentare bedürftig . . .
    Brecht, der alte Bertolt fällt mir da zwingend ein, gleich mit zwei seiner Scharfsinnigkeiten:
    Dass „das Denken . . . zu den größten Vergnügungen der menschlichen Rasse“ gehört und dem unerschütterlich erklärten Glaube an „die sanfte Gewalt der Vernunft“.
    BB ein Brecht-Blog also?

    Euer begründet begeisterter

    kostag@gmx.net

    Gefällt mir

  4. thomram sagt:

    Lieber Klaus Peter

    Deine Begeisterung erfreuet mein Herz.
    Ich weise darauf hin:
    Die beiden Stränge, welche du als gut und richtungsweisend beurteilst, sind Kreationen von Luckyhans!

    Gefällt mir

  5. luckyhans sagt:

    @ KPK&Thomram:
    Die Begeisterung wird sich in Grenzen halten müssen, denn es ist nicht gesagt, daß uns jeden Tag ein solch inhaltreicher Packen mit Hinweisen gelingt – wir wollen uns ja auch nicht vorrangig mit den Kapriolen der Marionettenwelt befassen, sondern es soll vorwärts gehen.
    Wenn es dann nur alle paar Tage solche Hinweise gibt, wäre das aber auch schon ein schöner Beitrag, finde ich. 😉

    Gefällt mir

  6. […] hatten bereits vor einigen Tagen, unmittelbar nach dem Erscheinen, auf die neue “Tagesenergie” hingewiesen. Da erst heute Zeit war, die ganze Sendung nochmal in Ruhe durchzuhören, ist nun […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: