bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BÜCHER UND ZEITSCHRIFTEN » Massaker in Charlie Hebdo / Aufmerksamkeit heischendes Feigenblatt für ganz andere Verbrechen

Massaker in Charlie Hebdo / Aufmerksamkeit heischendes Feigenblatt für ganz andere Verbrechen

Ja, wir haben die Absicht, hier möglichst viel Konstruktives zu veröffentlichen.

Angesichts der Wogen, welche das Massaker in Paris aufwirft, ist es aber angezeigt, die Massstäbe zurechtzurücken.

Die Angehörigen der Ermordeten ehre ich und sie haben mein Mitgefühl.

Damit die Menschen die absolute Notwendigkeit von entscheidenden Aenderungen einsehen, müssen Menschen jedoch wissen, dass dieses Massaker ein Sonntagsspaziergang ist im Vergleich zu Verbrechen, welche gleichzeitig stattfinden, geschützt hinter Mauern, hinter Mauern aus Stein und Mauern der Desinformation und Mauern des Schweigens.

Es geht nicht darum, das Massaker bei Charlie Hebdo kleinzureden. Es geht darum, statt mit einem Auge zu blinzeln und wieder einzuschlafen, knallwach zu werden.

Ich greife zwei Beispiele heraus.

– TISA, CETA, TTIP. Sie sind Langzeitgifte, welche millionen Menschen die Schlinge um den Hals fürchterlich anziehen werden.

– Und heute, hier, jetzt, in diesem Moment werden Menschen gezüchtet und mittels fürchterlichster Folterungen zu willenlosen, unendlich leidenden Existenzen zertrümmert.

Ich erinnere in der Folge durch die Stimme des Buchrezensenten L.Gildemeister an einen der logischerweise seltenen Fälle, dessen Kunde es in die Oeffentlichkeit geschafft hat.

Die Rezension steht in:

http://www.gralsmacht.com/

Also. Total aufwachen. Und um so entschiedener das denken und tun, was an Gutem zu denken und zu tun in meiner Macht steht.

thom ram, 12.01.2015

 .

Cathy O ́Brien und Mark Phillips:
„Die Tance Formation Amerikas – Die wahre Lebensgeschichte einer CIA-Sklavin unter Mind-Kontroll“
(Rezension von L. Gildemeister)
Dieses Buch sollte nur lesen, wer schon etwas Übung hat, die Alltagskulissen um uns herum
fallen zu sehen und ein wenig in satanische Abgründe unserer Zeit-Geschehnisse zu blicken,
ohne die Balance zu verlieren. Er wird danach auf diesen Kulissen vielleicht manche
versteckte Bilder erkennen, so wie auf unserem Personalausweis des gehörnte Tier.
.
Wir haben es hier mit der „geheimen Wissenschaft der externen Gedankenkontrolle“ im
allgemeinen und im speziellen mit der „traumabasierten Gedankenkontrolle“ nach dem
„Projekt Monarch“ bzw. „MK Ultra Projekt“ der CIA zu tun.
(Das Wort „Bewusstseinskontrolle“ träfe die Erscheinung genauer). Geforscht wird im großem Stil an
verschiedenen Einrichtungen von CIA, NASA, NAVY, Militär usw.
Einen wesentlichen Anteil haben auch Jesuiten, bzw. hat „der Vatikan“, mit einem Programm-Mix aus
religiösen Gefühlen und Satanismus (mit Sex-Ritualen).
.
Die Einrichtungen sind gut versteckt, z.B. als Erholungsfarm getarnt, und sind gleichzeitig
Sammelstellen für Drogenhandel, usw. Die „Bosse“ sind die mächtigsten Politiker Amerikas,
meist die Präsidenten selbst. Die Grundlage der Sklavenabrichtung ist Sex, den diese Politiker
fast alle auf die perverseste und brutalste Weise betreiben. Das ganze ist natürlich
TOP SECRET.
.
Wie ist es nun zu dieser brisanten Offenlegung gekommen?
Mark Phillips wurde 1943 in den USA geboren und hatte ab 6 Jahren mit den Folgen eines
Unfalltraumas zu tun (Stottern). Sein Interesse richtete sich daher schon immer auf das
Funktionieren des Gehirns und auf psychologische Zusammenhänge. Später im Handel tätig,
verbrachte er längere Zeit als Subunternehmer bei der CIA in eben jener Forschung. Das
Material dafür (Menschen) kam aus Bereichen mit „Satanismus, luziferischen Religionenusw.“,
die Traumatisierung u.a. durch Kannibalismus und Blutrituale als Mittel zur Kontrolle
ihrer Menschen anwenden und trotz dieser „destruktiven Kulte“ als „Religionen“
verfassungsmäßig geschützt sind.
.
„Mind-Control-Praktiken wurden als Bindeglied zwischen
angewandter Wissenschaft und Schamanimus anerkannt“.
Daraus entwickelten sich die Trainingsprogramme für Mind-Control (im Folgenden: MC)-Sklaven.
.
Im Hauptteil des Buches schildert Cathy O ́Brien ihren Weg bis zum „Präsidentenmodell“.
Schon als Säugling (1957) traumatisiert durch die Erstickungsnöte, wenn ihr Vater sie sexuell
missbrauchte, begann sie ihren Leidensweg. Diese erste durch das Trauma abgespaltene
„eigenständige Persönlichkeit, die meinem Vater gehörte und die er vermietete und später an
die US-Regierung verkaufte“, ist die Grundlage und Voraussetzung für eine erfolgreiche Pro-
grammierung.
Der Vater wurde zu einer- 14-tägigen Ausbildung im MK Ultra Projekt geholt, worauf seine
Unterweltkriminalität unter den Schutz von oben gestellt wurde. Nun begann die
systematische „Erziehung“, bald auch unter Aufsicht von Senator C. Byrd, der dann Cathy ́s
Besitzer wurde.
Erschienen im Mosquito-Verlag, 2005
Vgl. Artikel 26, H.D.

.

Immer neue Traumatisierung brutalster Art zog sich
von nun an durch ihr ganzes Sklaven-leben. Die Traumatisierung dient der Abspaltung des
Gedächtnisses, das bei Bedarf durch Codes abgerufen werden kann. Dazu kam maßlose körperliche Überforderung durch Arbeit – für immer weitere Leistungssteigerung, aber wohl mehr noch für jenen Dauer-Trance-
Zustand. Schmerz- “training“, Leid- „training“, dauernder Wasserentzug, besonders vor neuen
Programmeingaben, enormer Schlaf- und Nahrungsentzug gehörten dazu.
.
Cathy erhoffte sich in der Kirche einen Fluchtraum,
doch seit ihrer Erst-Kommunion wurde sie auch hier „erzogen“.
Sie wurde z.B. einem Blutritual (usw.) zum Schweigegelöbnis
unterzogen und konnte bald zwischen Katholizismus und Satanismus nicht mehr unterscheiden.
Filme und (als Kind) Bücher, immer wieder dieselben, waren ein wichtiger Bestandteil
zur Konditionierung. Der „Zauberer von Oz“, „Alice im Wunderland“ und später weitere
Disney-Filme dienten zur Desorientierung, halfen weiter, Phantasie und Realität zu verwirren,
die „Realität zu verzerren“. Dafür war auch eine doppeldeutige Rätselsprache nützlich, die
gerade bei höheren Politikern üblich war, andererseits war sie in einer „anderen Dimension“
eine „Auserwählte“ und ihre Missbraucher waren z.T.„Außerirdische“.
.
Mit etwa 13 Jahren:
Als Senator Byrd mich von einer öffentlichen Schule auf eine kirchliche
wechseln ließ, zerstörte er somit durch Dissoziationauch meine Schulpersönlichkeit. Da
diese Schule von der Kirche kontrolliert und, wie ich später erfuhr, von einem korrupten Teil
der CIA überwacht wurde, sah ich in der Schule nicht länger den Hafen, der mich vor
Mißbrauch rettete.
Die anderen Opfer dieses Projekts in ihrer neuen Klasse schlossen sich mit ihr fest zusammen.
Cathy wurde bei einem satanischen Ritual in Gegenwart dieser Freunde durch den Direkter
(Jesuiten-Pater) vergewaltigt. Im Sport und in der Freizeit wurde diese Gruppe durch MC-
Technik – wie in Trance – zu Star-Athleten getrimmt
.
Senator Byrds Plan, meine körperliche
Belastungsgrenze durch die Trainingsmethode der Schule auszubauen, erwies sich als
erfolgreich und machte es mir überhaupt erst möglich, seine unglaublich perversen sexuellen
Folterungen zu überleben.
Cathy’s erster Präsident war Gerald Ford, als sie noch Schülerin war. Er missbrauchte sie und
spaltete ihr Gedächtnis durch elektrische Hochspannung wonach sie vor Krampf und Schmerz
lange bewegungslos lag.
Von den verschiedenen Gedächtnisabteilungen war nun kein Teil
von mir mehr frei von Mißbrauch. Jetzt war es, als ob ich nirgendwohin davonlaufen konnte.
(wie es ihr schon immer suggeriert wurde),
nicht einmal zum Präsidenten der Vereinigten Staaten.
Dies brachte mich um meinen Verstand, und das war genau das, was meine
Mißhandler für ihre totale Kontrolle brauchten.
.
Mit 19 Jahren wurde Cathy an Cox „verheiratet“, der
wie Cathy aus Generationen mit Kindsmissbrauch stammte, weswegen dann die Tochter
Kelly innerhalb der genetischen MC- Studien des Projekts gebraucht und aufgezogen wurde.
Cox wurde bei seinen okkulten Serienmorden (und wie bei allem: Drogenhandel) von
der Polizei geschützt, weil er Cathy’s „Halter“ war und sie weiter zu traumatisieren hatte.
Dazu gehörten die schrecklichen Morde, zu denen euch das rituelle Hände-Abhacken gehörte –
zum regen Handel im okkulten Underground.
Immer mehr steigerten sich ritualisierte Folter, Sex, Blut, Kannibalismus; manchmal fand sie
sich fast verblutet liegen, ein Nahtod-Trauma-Zentrum der CIA tat das seine – oder eine
militärische High-Tech-Konditionierungs-Einrichtung
der Air-Force zur „Verhaltens-Aufspaltungmodifikation“. Ihre Peiniger taten dies nicht ungern,
oft maßlos triebhaft (Dick Cheney, heute noch Verteidigungsminister, Senator Johnston usw. –

der kanadische Präsident Trudeau war einer ihrer perversen Kindsmissbraucher gewesen.) –
Auch für Präsident Reagan war sie Sex-
Sklavin, allerdings nicht so grausam – seine Perver sion bezog sich mehr auf Porno-Videos,
auch mit Sodomie, für deren Herstellung Cathy dann zur Verfügung stehen musste. („Onkel
Ronnies Gute Nacht Geschichten“) Über Bush sen. (Jun. fehlte dort auch nicht…) schreibt sie
von brutalen körperlichen und psychischen Verwüstungen, die er meiner Tochter(!) antat.
.
Für Bill Clinton, der unter dem „Deckmantel des Demokraten“ als Präsident geplant wurde,
war sie Botin für verdeckte Drogen-Operationen.
Er schaltete mich mit bei den Jesuiten üblichen Signalgesten und rätselhaften Sätzen um
und griff so auf eine vorher programmierte Botschaft zu. Sie überbrachte ihm Kokain von Johnston –
reichlicher Drogenkonsum war üblich. Auch die MC-Sklaven wurden damit voll gestopft,
auch Hypnose spielte eine Rolle.
Cathy wurde auch zu „praktischen Demonstrationen“ benutzt. Reagan:
…um die neuesten Fortschritte im Training, die Vielfalt ihrer Programmierung (Sex) zu demonstrieren,
z.B. beim Militär:
…unsere Jungs über die Wunder der MC-Phänomene aufzuklären…, um ihr
Interesse zu steigern und sie einzufangen… Es ist eine alte Tradition, unsere Truppen zu
unterhalten.
So wurde sie bis zur letzten Erschöpfung Gruppen bis zu 20 Offizieren
vorgeführt, die es dann selbst testen sollten.
.
Viel ist von der NEUEN WELTORDNUNG die Rede, über Chaos, Vernichtung
minderwertiger oder widerspenstiger Völker. Von Byrd nun einige Äußerungen
…die die anderen so genannten Masterminds der Neuen Weltordnung aus Sicherheitsgründen niemals
offenbart hätten. Aber Byrd betrachtete mich als sein Objekt …die innere
Organisationsstruktur der Bemühungen zur Weltherrschaft… Strategien zur psychologischen
Kriegführung… die Verfassung und das so genannte (!) US-Justizwesen zu manipulieren.
.
Zu den Gräueltaten der MC: sie sind…ein Mittel, die Menschheit in eine beschleunigte
Entwicklung zu katapultieren zum… biblischen Weltfrieden mit den einzig verfügbaren Mitteln
– nämlich totaler MC innerhalb der NWO.
Schließlich wissen sogar der Papst und der
Prophet der Mormonen, daß dies der einzige Weg zum Frieden ist, und sie kooperieren total
mit dem Projekt.
.
Die Verwicklung der USA in Drogengeschäfte, Pornografie und weiße Sklaverei
…ist ein Mittel, illegale Aktivitäten rund um die Welt unter
Kontrolle zu bringen (!)
…den Weltfrieden herzustellen, und zwar durch Beherrschung der Welt und totale Kontrolle darüber.
– So sah sie auch in einem Trainingslager für paramilitärische Projekte …
roboterartige Soldaten mit
Spezialausbildung, schwarze, unbeschriftete Hubschrauber… neueste technische
Errungenschaften geheimer Waffen und elektromagnetische Star Wars MC – Ausrüstung, dafür
gedacht, die N W O als eine Weltpolizei mit vielfacchen  Zuständigkeiten global durchzusetzen.
.
Neben der Überbringertätigkeit geheimer Botschaften
in viele Länder zu Präsidenten, Königen usw. (natürlich immer begleitet) lag eine weitere Aufgabe
in der Propaganda für „EDUCTION 2000“, als dies im Staat Tennessee eingeführt werden sollte.
Ziel dieses Programms ist:
…die Lernfähigkeit zu erhöhen, während gleichzeitig die Fähigkeit zum
selbständigen, kritischen Denken zerstört werden soll.
.
Sie wurde also programmiert
…durch die raffinierte Verstandes-Manipulation…, dieselbe Art
von Propaganda zur Verstandes-Manipulation, die auch auf nationaler und internationaler
Ebene ausgeführt wird, – auf Grundlage des Jesuitenprogramms. Auch die Organisation
„WORLD VISION“ hängt damit zusammen.
Zur Vorbereitung einer Gouverneurs-Tagung wurde Cathy instruiert:
Ich habe von dir vorher
nie konventionellen Sex gefordert, aber diesmal ist
es anders, überrede diese Gouverneure in
ihrem schwächsten Moment … und überzeuge sie, daß
die globale Erziehung das Tor zur
Zukunft darstellt…
Mit 30 Jahren (1987/88) war Cathy soweit, dass sie
wie alle Sklaven als verbraucht beseitigt
werden sollte, wie auch Marilyn Monroe. Es war wohl
eine besonders grausame Porno-
Verfilmung dafür vorgesehen (für „Onkel Ronnie“?).
Am Tag der Abreise dorthin wurden sie
und ihre Tochter Kelly auf abenteuerliche Weise von
Mark Phillips gerettet. Für ein Jahr
konnten sie sich in der Wildnis von Alaska
der Verfolgung entziehen. Mark versuchte, die
Deprogrammierung einzuleiten (Hilfe gab es keine),
was ihm dank seiner Erfahrung und
großen Begabung gelungen ist. Täglich 18 Stunden schrieb sie die Erinnerung an
jeweils eine Abspaltung nieder, bis ihr Gesamt-Bewusstsein langsam wiederkam. Ihr „fotografisches
Gedächtnis“ (übermenschliche Fähigkeiten, z.B. 44x stärkere Sehschärfe sind Folgen so
schwerer Traumatisierung) kam ihr dabei zu Hilfe.
Für die achtjährige Tochter Kelly wurde es schwierig. Ihr schweres Asthma, sobald
Erinnerungen auftauchten,
war ihr wohl elektronisch einprogrammiert worden.
Sie wurde ihnen weggenommen. In den folgenden verzweifelten Kämpfen erfuhren sie:
Diese wenigen Kriminellen, die die Kontrolle über unser Land haben…
(zusammen mit dem) kriminellen Justizsystem weigerten sich, die als geheim klassifizierten
technischen Gegenmittel für ein Problem (Mind-Control)
herauszurücken, von dem sie nicht einmal zugeben, daß es existiert…
– trotz einer Fülle von inzwischen gesammeltem Material.
Experten wurden von der Regierung bezahlt und angewiesen.
Ein „Richter“ sagte bei einer Anhörung:
Gesetze finden hier keine Anwendung a u s G r ü n d e n d e r n a t i o n a l e n S i c h e r h e i t .
Und immer so weiter.
Das Problem Kelly hat durch dieses Buch inzwischen
eine breite Öffentlichkeit in den USA
gefunden; wenn das nachließe, wäre des Leben beider
wieder gefährdeter, wie auch das all der
…sauberen Mitarbeiter von Strafvollzug und Geheimdiensten, die den Mut hatten, diesen
Tatbestand zu bestätigen und zu erhärten.
Eigentlich um der ganzen Menschheit willen bitten
die Beiden immer wieder, dieses Buch zu lesen und zu empfehlen, denn …
Wissen ist die einzige Waffe !
Cathy O ́Brien:
Während es den Gewalttätigen der NEUEN WELTORDNUNG
zwar gelang, mich zu manipulieren, gelang es ihnen dennoch n i c h t ,
d e n K er n , m e i n i n n e r e s W e s e n in Besitz zu nehmen.
.
.
Zur Abrundung die Anklage gegen unseren lieben Freund Josef Ratzinger:
 

 


12 Kommentare

  1. War es ein Massaker? Was wissen wir wirklich? Die Täter sollen 169 cm groß gewesen sein, weil die ihren Ausweis am Tatort vergessen haben sollen.
    Die Bilder zeigen aber mindestens einen Täter der zwischen 190 cm und 212 cm groß ist. Mann hat ja Augen im Kopf … oder glaubt Mann nur noch, was die Bordell-Journaille uns über Ihre Maul-Nutten und Medien-Huren mitteilt? Orwell 1948?

    Ein paar Nazis, Rassisten-Schweine und Antisemiten kamen ums Leben. Faschisten-Merkel und ihre beiden Freunde Nazi-Poroschenko-Sau und Zionisten-Affe-Nethanjahu demonstrieren in ihrer Doppelmoral heuchlerisch gegen Fremdenfeindlichkeit, für freie Presse und Meinungsfreiheit, während sie im Donbas und Palästina kleine Jungs und Mädchen abmurksen und für die von ihnen geschaffenen Kriege und Konflikte der PEGIDA die Schuld in die Schuhe schieben.

    Kein Wort dazu von den Maulhuren der Bordell-Journaille
    aber gemeinsam mit Faschisten, völkischen Ideologen,
    Antisemiten, Nazis, Völkermördern und Menschenhassern
    Jagd auf Deutsche und PEGIDA machen!

    wie CHARLIE HEBDO:
    https://seidenmacher.files.wordpress.com/2015/01/merkel-charly2.jpg… weil die sich einen wöchentlichen Holocaust wünschen,

    Liken

  2. Cimi sagt:

    Damit die Waage wieder Ausgleich bekommt, braucht es neben dem Licht, den Schatten, um Schlagseite zu vermeiden und wenn möglich im äußeren Schatten sich selbst zu erkennen. Licht und Schatten sind im Ursprung Einheit.

    Kanal Mysterium Global: Das wahre Gesicht der Mafia – das wahre Gesicht des Satans – [Charlie Hebdo]
    Anmerkung: Charlie Hebdo ist zunächst einmal eine symbolische Tat, woraus die Politik ihr Kapital schlägt. Am Pariser Trauermarsch kann man erkennen, im Angesicht der Tatsache, wer dort auftritt, welche Agenda dahinter steckt. Der größte Versager und Polit-Abschaum hat sich unter dem Deckmantel der „Einheit und Geschlossenheit“ vereint, um die Bürger für ihre nächste Agenda zu instrumentalisieren. Welche 2015 in den Angriff genommen wird. Mehr Sicherheitspolitik, mehr Verteidigungspolitik mehr Krieg (Ukraine, Irak, Syrien usw)

    Kanal Jasinna://PEGIDA// – Viele sind sich einig : „DIE gehen ja mal gar nicht“.
    Ich wollte wissen, ob das stimmt und habe mal versucht ein bisschen näher hinzusehen.

    Liken

  3. Langsam wird der Schwachsinn UNERTRÄGLICH!

    Damit die Waage wieder Ausgleich bekommt, braucht es neben dem Licht, den Schatten, um Schlagseite zu vermeiden und wenn möglich im äußeren Schatten sich selbst zu erkennen. Licht und Schatten sind im Ursprung Einheit.

    Licht wirft keine Schatten. Der Schatten hat seinen Ursprung nicht im Licht.
    Wie kann da der Schatten mit dem Licht im Ursprung eine Einheit sein?

    Aber berichten Sie weiter aus der Höhle des Herrn Plato!
    Bitte aber das nächste Mal die Höhe der Schatten mitteilen,
    damit wir hier oben endlich mal das Volumen ausrechnen können,
    um so das Gewicht für die Waage festlegen zu können.

    Liken

  4. yuliane2015 sagt:

    Hat dies auf artemisnews rebloggt.

    Liken

  5. thomram sagt:

    @ Uhu

    Ich will auch senfen.
    Wenn ich es ganz raufschraube, sind Licht und Schatten Eins, denn ganz raufgeshraubt ist alles was ist Eins.
    Nun, da bei uns Licht sowohl manifestiert ist als auch als Symbol dient, lässt sich diese Sicht nicht mehr halten. Licht und Schatten sind verschiedene Erscheinungsformen, wobei Licht, immer noch auf sauhoher Ebene Betrachtet, sogar in unserer polaren Welt die absolute Ausnahme darstellt:
    Licht ist nicht polar und ist polar.
    Nicht polar ist es als Symbol.
    Als das, was als Schwingung daherkommt, ist es polar wohl.
    So erfüllt das Licht eine spezielle Aufgabe auch. Es ist wie das Bindeglied zwischen Polar und absolut.
    Fertig gesenft.
    Ah, nein, wollt noch sagen:
    Klar sind Licht und Schatten keine Gegensatzpaare.
    Und.
    Andererseits sind sie es doch.
    .
    Seufz. Ich weiss mehr als mein Verstand akzeptieren will. Mein Verstand kommt da auch nicht mit. Ich weiss einfach, dass es so ist. Steht wohl in keinem Lehrbuch so.

    Liken

  6. Ohnweg sagt:

    Licht wirf Schatten wenn ihm die Materie, also niedrigere Schwingungen, dazwischenfummeln. Dabei braucht ja die Materie nicht böse zu sein. Nur der schöpferische Mensch kann dann aus dem Materiehut Böses zaubern. Das liegt eben in seinem Schöpfertum drin.

    Ja, der Todeskult hat seine Fährten gut gelegt. Nur Klardenker, die sich vollkommen von der Schul-und Religionsmanipulation befreit und gelöst haben und dann tief über alles nachgedacht haben, also Wissen von Innen angezapft haben können da die Lösungen aus dem Schlamassel finden.

    Liken

  7. „Nur Klardenker, die sich vollkommen von der Schul-und Religionsmanipulation befreit und gelöst haben und dann tief über alles nachgedacht haben, also Wissen von Innen angezapft haben“, erkennen sofort, dass Licht niemals Schatten werfen kann , egal was ihm da so dazwischen fummeln tut.

    Liken

  8. Ohnweg sagt:

    @jauhu

    Verwechselst Du vielleicht Licht mit Geist?

    Liken

  9. Kann das denn überhaupt verwechselt werden?
    Tja, Mann lernt nie aus … 😉

    Liken

  10. satsadhu sagt:

    RamRam

    alleine steht man doch am besten zusammen 🙂

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=336763

    Liken

  11. satsadhu sagt:

    RamRam

    der kommentar ist ja wohl irgendwo im kanal stecken geblieben …

    hier noch mal ein recht interessantes bild der betroffenen von paris ……

    war ja klar

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=336763

    Liken

  12. johannes0702 sagt:

    Gebt diesem Zeug`s einfach bitte nicht mehr „erneut“ Eure „Energie“……….und heilt Euch somit auch endlich selbst davon !!!…. lg Joe

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: