bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Russen in Indonesien haben…

Russen in Indonesien haben…

…schlechte Karten, dies im wörtlichen Sinne. Ich enthalte mich weiteren Kommentares. Thom Ram, 24.03.10

Gemäß der von allen Banken angegebenen Klausel wurde der Zahlungsverkehr mit Kreditkarten aus Russland gestoppt.
Somit werden ab dem 11. März 2022 die oben genannten Zahlungen verboten sein. Wir entschuldigen uns im Voraus für die Unannehmlichkeiten, die diese Sperrung mit sich bringen kann. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit.


12 Kommentare

  1. Drusius sagt:

    Inzwischen haben China und Rußland ein alternatives Währungssystem etabliert. Wir leben inzwischen im Finanzsystem in einer bipolaren Welt.

    Gefällt 1 Person

  2. Mujo sagt:

    Und wie kommen die Russen damit zurecht, weist du was genaueres ?

    Gefällt 1 Person

  3. haluise sagt:

    sagt endlich NEIN .. luise

    Gefällt 2 Personen

  4. Ost-West-Divan sagt:

    Nur nochmal zur Erinnerung…das Motu Proporio des Papstes vom 11.7.2013

    (siehe: ERKLÄRUNG DER FAKTEN (DFECLARATION OF FACTS): UCC Doc # 2012127914 28. November 2012)
    “…Dass jegliche und alle CHARTAS, einschließlich der United States Federal Government, UNITED STATES, “State of.“, inklusive jeglicher und aller Abkürzungen, idem sonans oder andere rechtliche, finanzielle oder administrative Formen, jegliche und alle internationale Äquivalente, einschließlich jeglicher und aller ÄMTER und ÖFFENTLICHER DIENSTSTELLEN, BEAMTEN und ÖFFENTLICHER BEDIENSTETEN, VERWALTUNGSAKTE und VOLLZUGS-BEDIENSTETE, VERTRÄGE, VERFASSUNGEN und SATZUNGEN, MITGLIEDSCHAFTEN, VERORDNUNGEN und jegliche und alle sonstige Verträge sowie Vereinbarungen, die damit und darunter getroffen worden sind, jetzt nichtig, wertlos, oder anderweitig annulliert sind, unwiderlegt;… “
    Bankchartas annulliert:

    Gefällt 1 Person

  5. Waldi sagt:

    …und die russische Regierung hat angekündigt, den Verkauf von russischem Erdgas an Länder, die sich an den Sanktionen gegen Russland beteiligen, nur noch gegen Bezahlung in Rubel zu erlauben.

    Gefällt 1 Person

  6. Ost-West-Divan 24/03/2022 UM 20:23

    Was du da über das

    „APOSTOLISCHES SCHREIBEN IN FORM EINES «MOTU PROPRIO»
    SEINER HEILIGKEIT
    PAPST FRANZISKUS
    ÜBER DIE GERICHTSBARKEIT DER RECHTSORGANE DES STAATES DER VATIKANSTADT
    IM BEREICH DES STRAFRECHTS“
    vom 11. Juli 2013

    geschrieben hast, ist falsch. Da bist du wohl einer Ente aufgesessen.

    Nachzulesen unter:
    https://www.vatican.va/content/francesco/de/motu_proprio/documents/papa-francesco-motu-proprio_20130711_organi-giudiziari.html

    Gefällt mir

  7. Ost-West-Divan SCHWEIGT zu meinem Kommentar vom 28/03/2022 UM 13:58

    Interessant!!!

    Gefällt mir

  8. Ost-West-Divan sagt:

    Frage:

    „Wenn im Dezember 2012 alle Banken, Regierungen und Währungen usw. durch die Eintragungen der OPPT-Trustees in den UCC zwangsvollstreckt bzw. für handlungsunfähig erklärt wurden, warum haben sie dann immer noch die Möglichkeit, die Macht und die Mittel, weiter zu agieren fast wie bisher?
    Könnte es daran liegen, dass lediglich die fiktionalen Entitäten in den UCC eingetragen wurden, die sowieso hätten niemals auf die Zwangsvollstreckung reagieren können, denn sie sind nur reine Fiktion? Könnte es sein, dass das Stillschweigen der eingetragenen fiktionalen Entitäten eine logische Konsequenz von Anfang an war, denn Fiktionen, also tote, nicht lebendige Dinge können ja nicht sprechen?
    Oder könnte es auch daran liegen, dass die Menschen diesen enormen Impuls, den die OPPT-Trustees mit ihrem Wirken in die Welt gaben, nicht wahrgenommen haben (oder nicht konnten, oder nicht wollten) und dieser deshalb scheinbar keine Auswirkungen auf unseren Alltag hat(te), weil vielleicht 99,99 Prozent der Menschen einfach so weiter gemacht haben, als wäre nichts geschehen und sie mit ihrem eigenen Stillschweigen dem zugestimmt haben, dass die eigentlichen zwangvollstreckten Entitäten einfach so weiter machen, wie bisher? Business as usual? Denn Stillschweigen bedeutet Zustimmung im Kommerz, wenn dies auch so stipuliert, also als Konsequenz angekündigt wurde.“

    Aus OPPT-Info

    Gefällt mir

  9. Ost-West-Divan sagt:

    Jauhu, wird etwas erst zur Realität weil der Vatikan es sagt oder weil es in den Abend-Nachrichten kommt?
    Oder erleben wir es nicht selbst jeden Tag, dass wir in einer Fiktion leben.
    Soll ich nun zum Erschaffer der Fiktion gehen und ihn fragen, ob er mir die Fiktion (Matrix) bestätigen kann ?
    Aber vielleicht tut er es selbst, weil es all zu offensichtlich ist.

    Gefällt mir

  10. Ost-West-Divan 28/03/2022 UM 23:57

    Da ich nicht weiß, von welcher „Realität“ und „Fiktion“ du sprichst, kann ich dir deine Fragen nicht beantworten.

    Gefällt mir

  11. Ost-West-Divan sagt:

    Ich rede von der Fiktion dass sich da ein verkleideter Popanz hinsetzt und behauptet ihm gehört die Welt und alle Menschen, das fest schreibt in einer Bulle und ab da sind wir alle das Lehen von diesem Schauspieler. Und wenn er die Lüge öffentlich zu gibt, dann erst-erst dann- sehen wir die Fiktion!?
    Aber brauchen wir die Zustimmung derer, die uns versklaven, um zu wissen, dass wir freie Menschen sind!?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: