bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Das Ereignis

Das Ereignis

Ich habe nichts beizufügen.

TRV. 15.12.NZ9

Beitrag    : DAS EREIGNIS KÖNNTE NOCH DIESEN MONAT EINTRETEN
URL        : http://nebadonia.wordpress.de/2021/12/15/das-ereignis-konnte-

Letzte Nacht - am 12. Dezember hier in Neuseeland, also um 12:12 Uhr - habe ich jemanden therapiert, der mir sehr am Herzen liegt.

Für die neuen Blog-Leser: Ich bin eine qualifizierte, erfahrene Reinkarnationstherapeutin. Zu unserem Erstaunen begann ihr Höheres Selbst Informationen über das Ereignis zu channeln, von dem angenommen wird, dass es vor dem 21. Dezember stattfindet. Mit anderen Worten, innerhalb von TAGEN.

Bitte benutze Dein Unterscheidungsvermögen, wenn Du diese Auszüge aus dem Channeling liest. Ich glaube, dass die Integrität des Channelns einwandfrei ist, da ich die Person während des Channelns genau beobachtet habe und weiß, dass es sich um eine echte tiefe Trance handelt.

Ich habe einen Absatz am Ende fett gedruckt, weil die Informationen verblüffend sind. Bitte verpasse nicht, ihn zu lesen.

Viel Spaß!

CHANNELING ÜBER DAS EREIGNISEs fühlt sich an wie ein Erdbeben, nicht unbedingt ein großes, aber ein GLOBALES. Es geschieht auf der ganzen Welt gleichzeitig. Ich habe das Gefühl, es ist im Dezember. Es geht nicht um Todesopfer, aber es wird etwas sein, was noch nie zuvor geschehen ist. Es ist genug, um jeden Menschen gleichzeitig zu treffen.

Ich habe das Gefühl, dass das Beben mehr Menschen aufweckt. Es hält die Menschen davon ab, sich auf Covid zu konzentrieren. Genug, um zu hinterfragen, was um alles in der Welt passiert, und das wird dann noch mehr Menschen aufwecken.

Ich glaube, dass dieses Ereignis von außerplanetarischen Wesen inszeniert wird. Es ist Teil des Plans. Dies ist der erste Dominostein, denn es ist etwas, das niemand erklären kann, sodass die Menschen beginnen, ihre Realität zu hinterfragen. Sie werden aufhören, die Nachrichten zu hören, weil es (das Ereignis) unerklärlich ist.

Die Lichtarbeiter müssen nur vorbereitet sein und keine Angst haben. Es ist nichts, wovor wir uns fürchten müssten, aber andere Menschen werden Angst haben. Lichtarbeiter werden es wissen. Das ist das Einzige, was global gesehen verhindern kann, dass sich alles um Covid dreht. Das ist ein Anfang. Es ist ein Ablenkungsmanöver.

Alles muss durchgeschüttelt werden, bevor es wieder in Ordnung gebracht werden kann. Es wird Zusammenbrüche auf den Finanzmärkten geben. Die Dinge müssen zuerst zerstört werden. Das wird einigen Leuten schrecklich vorkommen, aber wir können so nicht weitermachen. Es gibt nichts, was die (Welt-)Führer in Bezug auf Covid aufhalten kann. Es sei denn, es handelt sich um etwas Physisches, das außerhalb ihrer Kontrolle liegt.

Bevor Frieden und Wohlstand einkehren, muss erst einmal alles zusammenbrechen, und das braucht Zeit. Die Realität, das Narrativ, die Kontrolle in Frage stellen. Und die Menschen werden wütend sein, dass sie so lange von anderen Menschen getrennt waren.

Wir haben so lange geglaubt, dass es nur unser Land betrifft, aber weil dieses Ereignis den GANZEN Globus betrifft, werden die Menschen sehr wütend werden, dass sie die Menschen in anderen Ländern nicht sehen können. Und es macht ihnen klar, dass wir unsere Welt SIND und nicht nur ein isoliertes Land.

Die Menschen werden also wirklich wollen, dass die Grenzen geöffnet werden, weil ihre Angehörigen auch betroffen waren. Covid war ein letzter Versuch (der dunklen Mächte), die Kontrolle zu erlangen. Das Wichtigste, was wir (in Bezug auf das Ereignis) tun können, ist, keine Angst zu haben und das Licht für alle anderen zu halten.

Ich habe das Gefühl, dass es (das Ereignis) in den Gehirnen der Menschen einen Knacks geben wird. Wie ein Knall, der losgeht. Als ob die Erschütterung buchstäblich etwas zurück an seinen Platz schnappt. Als ob man aus einem Nebel herauskommt.

Ich spüre, dass diese Erschütterung in wenigen Tagen stattfinden wird. Bei mir ist es der 21., aber es könnte auch 21 wie im Jahr 2021 sein. Es ist eine solche Verschiebung der Zeitlinie, dass es kein Zurück mehr gibt.Die Menschen werden die Wahrheit auf der Ebene verstehen, die sie brauchen, um sie zu lernen. Einige Menschen werden ganz am Anfang beginnen müssen und die Wahrheit über die Welt und das, was seit Millionen von Jahren geschieht, verstehen müssen. Die Kontrolle, die Dunkelheit.

Deshalb haben diese Menschen Angst, denn es ist wie eine Erinnerung, die über jeden kommt. Manche Menschen, wie die Lichtarbeiter, brauchen sich nicht viel zu erinnern - aber für andere ist es überwältigend.

Und deshalb könnten Menschen auf den Straßen schreien und andere haben Angst in ihren Häusern, weil die Welt plötzlich anders ist und sie das verarbeiten müssen. Aber es werden Menschen wie wir sein, die verstehen, was vor sich geht, die andere beruhigen können. Sie werden auf uns hören und uns folgen.

Alles fällt weg. Jeder Teil der Gesellschaft, der konstruiert wurde, um Menschen zu zerstören. Ihre Gesundheit, ihre Spiritualität, ihre Verbundenheit wird erschüttert werden. Dinge wie Fast Food. Die Menschen werden die Branche einfach verlassen. Keiner wird mehr dort arbeiten. Es wird langsam alles zusammenbrechen, wie Dominosteine, in allen Aspekten.

Noch vor Weihnachten wird etwas passieren. Wegen der Erschütterung. Oder was auch immer passiert, wenn es eine Metapher ist, welches Ereignis auch immer vor Weihnachten passiert, wird die IDEE von Weihnachten verschwinden.

Plötzlich wird es um MENSCHEN gehen. Aufgrund dessen, was alle vor Weihnachten durchgemacht haben, werden die Menschen zusammenkommen, aber das Wesentliche an diesem Tag ist, dass wir einfach dankbar sind, dass wir einander haben.

Weihnachten, wie wir es kennen, oder wie Du es planst, wird nicht mehr dasselbe sein. Die Menschen werden lang vermissten Menschen die Hand reichen. Es ist ein Tag des Wiedersehens und des Feierns, ein Mensch zu sein.

Der Impfstoff und 5G: Ich denke, es gibt etwas darin (der Impfstoff), das aktiviert wird. Er wird aktiviert, aber das Licht setzt ihn außer Kraft und die (von den dunklen Kräften geplante) Aktivierung geht schief.

Ich habe das Gefühl, dass es sich eher um ein Upgrade handelt, als um das, was die Aktivierung bewirken sollte. Die Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, BRAUCHTEN ihn, um sich zu verbessern. Sie sind diejenigen, die geweckt werden mussten. Und wenn sie (die dunklen Mächte) den Schalter umlegen, läuft es nicht so, wie sie es beabsichtigen.

Tatsächlich wird die DNA der Menschen AUFGERÜSTET. Die Menschen können wieder 'sehen'. Es geht also nach hinten los (für die dunklen Mächte). Die Menschen, die es genommen haben (den Pieks), BRAUCHTEN es.

Der Plan der dunklen Mächte wurde gekapert. Wegen der hohen Schwingung der anderen Menschen auf dem Planeten, und weil sie (die Lichtarbeiter) gerade jetzt die Arbeit machen, kann das alles umgewandelt werden. Es kann es verändern.

Die Menschen, die so verängstigt waren und sich gegen die Ungeimpften gewandt haben, sie sind diejenigen, die dieses Upgrade brauchen. Diejenigen, die die Impfung NICHT genommen haben, brauchten sie nicht. Oder sie wussten, dass es nichts zu befürchten gibt.

Ich habe das Gefühl, dass die Menschen, wenn das Erdbeben kommt, oder was auch immer, plötzlich an die Menschen denken, die ihnen wichtig sind. Das wird überall auf der Welt passieren. Es ist wie eine Nahtoderfahrung. Das eigene Leben zieht an einem vorbei und man erkennt, was wichtig ist.
EREIGNIS
Die Botschaft dringt in diesem Moment durch. Alles andere fällt weg. Die Jobs, das Geld, NICHTS ist mehr wichtig, nachdem das passiert ist. Es ist wie das Gefühl einer knappenEntscheidung für alle Menschen auf dem Planeten.

Danke, dass Du diesen Beitrag gelesen hast. Du kannst ihn gern weitergeben, solange Du ihn in seiner Gesamtheit veröffentlichst. einschließlich des Links zu meiner Blogseite.

Where We Go One We Go All.

Liebe und Licht

Sierra

Quelle: stargatenewsletter.blogspot.comfuf media - Freiheit denken, [15.12.2021 16:24] https://t.me/fufmedia/39545[Weitergeleitet von Marc Dennis Dillmann].

14 Kommentare

  1. Gernotina sagt:

    „Everything that can be shaken will be shaken“ ! (engl. Bible)

    Diese Art Erschütterung des Globus hatte ich mir ganz anders vorgestellt. Was bedeutet das eigentlich für die Tektonik all dessen, was aufrecht steht – nebenbei bemerkt? Sollte man sich das wünschen ?

    Klicke, um auf WhateverCanBeShakenWillBeShaken.pdf zuzugreifen

    Das Erhabene und das Banale

    Gefällt 1 Person

  2. Bettina März sagt:

    Im Moment is es mir worscht.

    Hauptsache, dieses nervende Gebrabbel-Einerlei hört endlich auf. Ich will und kann es nicht mehr hören, sehen oder lesen, weil es extrem zermürbend ist.

    Beim Bäcker hab ich mal aus Langeweile des Wartens meinen Blick auf die Auslage der Blöd geworfen. Was stand da zu lesen: Klabauterbach, die Zahnfee der gebrochenen Herzen, „die Pandemie und alles drum herum dauert mindest noch vier Jahre.“

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    Wir brauchen vor nix Angst zu haben. Alles ist dann gut. Und wir kommen ja wieder.

    Gefällt 1 Person

  3. André sagt:

    http://stargatenewsletter.blogspot.com/
    Sie hat noch ein paar Updates zum Event-Channeling geschrieben!
    Stargate-Newsletter
    Ich bin Sierra. Ich bin ein Botschafter der Galaktischen Föderation des Lichts. Es gibt derzeit viele Vertreter der Galaktischen Föderation auf der Erde. Wir kamen, um der Menschheit zu helfen, in die fünfte Dimension aufzusteigen. Die geliebte Gaia ist bereits auf einem guten Weg in ihrem Aufstieg. Ich werde mit euch meine persönliche Aufstiegsreise und meine Gedanken zu globalen Ereignissen teilen. Herzlich willkommen. Wohin wir gehen One We Go Alle!

    http://stargatenewsletter.blogspot.com/2021/12/channeling-event-could-be-this-month.html
    . . . .
    Der Impfstoff und 5G: Ich denke, es gibt etwas darin (der Impfstoff), das aktiviert wird. Er wird aktiviert, aber das Licht setzt ihn außer Kraft und die (von den dunklen Kräften geplante) Aktivierung geht schief.
    Ich habe das Gefühl, dass es sich eher um ein Upgrade handelt, als um das, was die Aktivierung bewirken sollte. Die Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, BRAUCHTEN ihn, um sich zu verbessern. Sie sind diejenigen, die geweckt werden mussten. Und wenn sie (die dunklen Mächte) den Schalter umlegen, läuft es nicht so, wie sie es beabsichtigen.
    Tatsächlich wird die DNA der Menschen AUFGERÜSTET. Die Menschen können wieder ’sehen‘. Es geht also nach hinten los (für die dunklen Mächte). Die Menschen, die es genommen haben (den Pieks), BRAUCHTEN es.
    Der Plan der dunklen Mächte wurde gekapert. Wegen der hohen Schwingung der anderen Menschen auf dem Planeten, und weil sie (die Lichtarbeiter) gerade jetzt die Arbeit machen, kann das alles umgewandelt werden. Es kann es verändern.
    Die Menschen, die so verängstigt waren und sich gegen die Ungeimpften gewandt haben, sie sind diejenigen, die dieses Upgrade brauchen. Diejenigen, die die Impfung NICHT genommen haben, brauchten sie nicht. Oder sie wussten, dass es nichts zu befürchten gibt.
    . . . .
    http://stargatenewsletter.blogspot.com/2021/12/the-event-channeling.html
    Das Event-Channeling 13. Dezember 2021
    Das Event-Channeling hat einen tiefgreifenden Einfluss auf mein Leben gehabt. Bevor es passierte, begann ich bereits, das Interesse an ‚Intel‘ zu verlieren. Politische Wendungen verlieren an Relevanz. Ich habe starkes Vertrauen in den Göttlichen Plan und die Allianz, daher muss ich nicht jedes kleine Detail der Operation kennen. Ich vertraue dem Plan.

    http://stargatenewsletter.blogspot.com/2021/12/thoughts-on-event-timeline.html
    Gedanken zur Event-Timeline 14. Dezember 2021
    Ein Blog-Leser fragte, was passiert, wenn das Event diesen Monat nicht stattfindet. Dies ist eine interessante Frage. Diejenigen von uns, die mit dem Event am 21. Dezember 2012 gerechnet haben, kennen die Antwort bereits – wir machen weiter. Jep. Es ist nicht aufregender als das. Wir machen weiter. . . . .

    Gefällt mir

  4. barbar-a sagt:

    Schön, bis es soweit ist, gehe ich derweilen noch auf die Straße!

    Gefällt 1 Person

  5. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  6. Angela sagt:

    Immer wieder dasselbe! Zum zehntausendsten Mal….. das Eso-Volk muss beschäftigt werden….
    Corona und Nebadonia Gläubige = kein Unterschied!

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  7. latexdoctor sagt:

    Erinnert mich an vergangene Zeiten, nein, nicht an „DIE Zeiten“, SO alt bin ich nun auch wieder nicht -.-

    Da hat man uns gesagt, es kommt eine neue Eiszeit und kuz zuvor und danach immer mal wieder wie Warnung vor gefährlichen Kollisionen mit Asteroiden, dann vor (oder war es kuz nach SARS2 – SARS1 wurde mitte/ende der 50er festgestellt) die Gefahr vor den „Super“vulkanen, da kamen dann verstärkt die „Bewohner der inneren Erde“ auf, wenn man genug erlebt hat lernt man bei allem genauer hin zu sehen oder man glaubt einfach ALLES.

    Das letztere werde ich nicht tun, solange ich mehr als 1 Gehirnzelle habe, auch werde ich nicht jedes einzelne nachprüfen bzw. mir bei allem ernsthafte Gedenken machen, egal ob Wissenschaftlich oder Religiös(Esoterisch), wenn ich das bei ALLEM mache egal ob prüfen oder „nur“ genauer überdenken, dann habe ich keine Zeit mehr für das LEBEN und das ist mir wichtiger

    Gefällt mir

  8. Bettina März sagt:

    Egal, ich hab schon mal geschrieben, es ist ein Warten auf Godot.

    Wir können sonst nichts tun. Außer beten.

    Demonstrieren hilft nicht, das wissen wir. Das ist nur Bunzelkloppen für die Constellis…

    Besser sei ein Generalstreik. Der legt alles komplett lahm. Ja, das wissen wir. Und was dann?
    Was ist danach?

    Wer ist dann da, der das Ruder rumreißt? Oder rennt die Masse dann, wieder mal, irgendeinem Retter nach? Und wenn der genauso tickt, wie die, die wir jetzt haben?

    Wer sind die richtigen Menschen, die für die Neue Zeit dann für uns da sind?

    Klar, sowas wie eine Genossenschaften, mit klaren Verfassungen für Dörfer, Gemeinden, Städte. Stammesälteste, die sich bewährt haben, sowie das Thing bei den alten Germanen?

    Welche Ideen hättet ihr, wenn diese Zeit vorbei ist bzw. mal vorbei sein sollte. Wenn es in eine wirklich gute bessere Zukunft ginge.

    Wie sähe eure Zukunft aus, macht Luftschlösser, macht brain storming, nur Mut.

    Bitte um Vorschläge……ohne Wertung, Verurteilung, einfach menschlich, es spielt keine Rolle, wie verrückt sie klingen mögen.

    Gefällt 2 Personen

  9. palina sagt:

    werfe das ganz bewusst hier ein
    Die medizinischen Hilfstruppen des Totalitarismus

    Das Gros der Ärzte folgt dem Schlachtruf extremistischer Virologen von der tödlichen Gefahr eines „Killervirus“, dem mit radikalen Eingriffen in die Grundrechte und mit Zwangsimpfungen begegnet werden müsse. Nur so seien die Überlastung der Intensivstation und viele Todesfälle zu verhindern. Dabei führen die Ärzte gerade durch das Einstimmen in die ständige öffentliche Angst- und Panikmache, das Unterlassen erprobter Behandlungen und das Impfen mit einer hochgefährlichen Gen-Brühe die Ausbreitung der Corona-Krankheit, die vollen Intensivstationen und zunehmenden Todesfälle selbst mit herbei. Diese Ärzte und Wissenschaftler bilden die unentbehrlichen autoritativen Hilfstruppen des modernen Totalitarismus.
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/12/16/die-medizinischen-hilfstruppen-des-totalitarismus/

    Gefällt 1 Person

  10. Bettina März sagt:

    Nun ja Palina, 06.12

    uns darf das nicht wundern. Sie, Du weißt, wenn ich meine, hatten 80 Jahre Zeit, die ganzen Schaltstellen zu besetzen. Und da das Ganze geplant war, setzen die das jetzt durch. Die Hilfstruppen des Totalitarismus.
    Vermutlich denken diese Hilfstruppen, daß sie schön mit absahnen können.

    Aber wir, das Volk, haben das nicht durchschaut bzw. durchschauen können. Das ist das Schlimme. Und jetzt sind wir da, wo wir nie sein wollten.

    Jetzt sind wir alle gefragt, jeder Einzelne von uns. Jetzt sind wir, die Ungesumpften, Mörder, Volksschädlinge usw… beschimpft von den Politkerschranzen, Pseudo-Stars usw., denen wir auch unsere Gunst erwiesen haben, bewußt und unbewußt, und sei es durch die GEZ, die wir auch noch bezahlen, welch Perversion.

    Wir zahlen für unseren eigenen Untergang auch noch selber. Perfider geht es doch noch kaum.

    Wir brauchen auch keine Kwerdenker, sondern Klardenker. Menschen mit Adlerperspektive.

    Demonstrationen, die angemeldet werden müssen????!!!! Da merkste doch schon, wohin der Hase läuft? Oder nicht….

    Wir müssen für uns eine eigene Strategie entwickeln. Wir brauchen keine von diesen oben Genannten. Wir sind alleine clever genug.
    Unsere Kraft liegt u. a. im Zusammenhalt und tricksen.

    OT:
    War damals ohne C-Wahnsinn eine schöne Zeit auf der Hütte mit dem Blick auf die Kalmit. Ist leider ca. 16 Jahre her. Ja, isch hab oft Heimweh in moi Paalz.

    Gefällt 3 Personen

  11. Mujo sagt:

    Stimme mit Angela überein, Eso-Geschwurbel.

    Viel mehr sollten jeder für sich auf die kommende Wintersonnenwende und der anschließenden Raunächte für sein eigenes wohl und das seines Umfeldes Kümmern und einlassen. Das hat viel mehr Wirkung im Universum und kann der Beginn von etwas viel größeres sein.
    Da können wir die meisten Dinge Bewegen.
    Alles andere wie dieser Artikel oben sind nur Ablenkungen von seinen selbst.

    Gefällt 2 Personen

  12. Gernotina sagt:

    Eustace Mullins hat auf das geplante Killerprogramm schon vor Jahrzehnten hingewiesen in seinem Buch – ein Schlumpfprogramm:

    MURDER BY INJECTION
    The Story of the Medical Conspiracy
    Against America – unglaublich, diese Konsequenz im Vernichtungsplan!

    Klicke, um auf Murder%20By%20Injection%20-%20Eustace%20Mullins.pdf zuzugreifen

    Gefällt 1 Person

  13. latexdoctor sagt:

    Nicht weniger unintelligent als eine Demo anzumelden ist dazu aufrufen im Internet wo JEDER mitlesen kann …

    Demos sollte man machen vor dem Privathaus des örtliche Bürger“meisters“ (eigentlich Stadt/DorfVERWALTER im Auftrage der BEWOHNER), ich habe keinen „Meister“ mehr, als Lehrling hat man diesen un der LEHRT etwas, doch was lehrt ein „Bürgermeister“ ???) oder so vorhanden beim Landesvogt, Gauverwalter etc.
    Dies darf man NICHT anmelden,und auch NICHT im Internett dazu aufrufen, sonst kommen „nette“ Leute und schützen das Ungeziefer das hilft Kinder zu ermorden im Namen der Volksgesundheit

    Gefällt 1 Person

  14. latexdoctor sagt:

    Untersuchungen mit Massengebeten (oder Meditaitionen) gibt es ja schon länger, bei allen kam dasselbe Ergebnis heraus, es bewirkt etwas.

    Doch habt auch ihr vollkommen recht, wenn wir Beten (Meditieren) doch voll sind mit Angst, Sorgen oder Nöten dann ist es sinnfrei.
    Nur wenn ich mich selbst wohl fühle kann ich anderen wirklich helfen, dazu gehört auch daß ich zumindest für die nähere Zukunft meine Vorkehrungen zu meiner / zur Sicherheit der Familie getrofen habe, so daß man sich keine Gedanken machen muß was Essen wir, wie Wärmen wir uns etc. die nächsten 7 Tage besser ist eine Vorsorge auf Monate !
    Derzeit vornehmlich gegen die Kälte, dann Nahrung und Wasser das lange haltbar, ob die Nahrung/die Flüssigkeit zu100% Gesund, darüber kann man sich Gedeanken machen wenn man es sich leisten kann, besser Waser mit Fluorid und anderem Dreck sowie Nahrungsmittel die mehr Füllstoff denn Nahrung in ausreichender Menge, als bei allem darauf achten das es wirklich Gesund, wenn das Wasser oder Essen zur Neige geht, dann ist es egal wie Gesund es WAR.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: