bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Australien, das Versuchsfeld / Feuchte Träume

Australien, das Versuchsfeld / Feuchte Träume

.

Heute erfahre ich auf telegram innert einer Stunde das x-fache dessen, was ich in der Duröhre finden könnte. „Nichttelegramern“ empfehle ich in unserer aktuellen Zeitspanne, sich dortens einzuklinken.

Ich meine, in Australien würden die feuchten Träume der empathielosen Vampire erdenweit heute am konsequentesten verwirklicht. IHR Versuchsfeld, so wird gesagt, sei es. Wie gehen WIR erfolgreich vor, das ist ihre Frage. Und (noch) sind SIE dort, so scheint mir, verd auf Erfolgskurs. Demos hin oder her.

.

Hier ein Detail. Ein Detail nur ist thematisiert. Die Leut dürfen Provinzgrenzen (hier benannt „Bundesstaatgrenzen“) nicht überschreiten.

.

Landete Ausserirdischer, er würde denken, hier sei alles einfach nur verrückt, gila, Crazy, durchgedreht und kirre…und würde vermutlich schleunigst wieder abhauen. Zu Recht, denn der Kontakt mit den Mächten, welche hinter diesem Verrückten, gila, Crazy, Durchgedrehten steh, er tut, äh, nicht unbedingt gut.

.

Leut!

Schüren wir unsere Flammen! Heiligen wir unsere inneren Tempel!

Wer liebt, ist unangreifbar, und seine Füße wählen Wege, da er unbehelligt vorangehen kann.

https://t.me/QlobalChange/21793

.

Thom Ram, 22.09.NZ9

.

.


10 Kommentare

  1. Australien war schon immer Vorreiter und kreativ in Sachen Gesetze.
    Australien war der Traum vieler Aussteiger. Was die meisten nicht bedachten, es war und ist die Übungsplattform der Kabale – die grenzenlose Freiheit versprach und mit Hilfe des Teufelsanbeters Papst die freiheitsliebenden Menschen, die dorthin auswanderten in die Hölle schickten. Fernab der übrigen Welt konnte man die Menschen auf die finale Versklavung vorbereiten.
    Lieber Leser, achte auf die Entwicklung in Australien und du siehst wohin die Reise geht.
    Man erinnere sich an das totale Rauchverbot in allen öffentlichen Bereichen. Die Pharmaindustrie hatte glücklicherweise Ersatzdrogen, die heute als höchst krebserregend sind in der Schublade.
    Das Glühbirnenverbot schwappte von Australien in die ganze Welt über als der Phillips Konzern das Patent für die Energiesparlampen im Koffer hatte.
    Weitere Gesetze in Australien
    • Es ist verboten, im nüchternen Zustand Sex mit einem Känguru zu haben.
    • Wer rechts auf einem Gehweg läuft, kann unter Umständen bestraft werden, in Australien herrscht schließlich Linksverkehr.
    • Wer eine Bar betreibt, muss nicht nur die Gäste bewirten, sondern auch deren Pferde.
    • Heu darf nur im Kofferraum befördert werden, wenn es sich beim Fahrzeug um ein Taxi handelt.
    • Der Autoschlüssel darf nicht im Auto vergessen werden.
    • Es ist verboten, auf offener Straße schwarze Kleidung und Filzschuhe zu tragen und sich dabei schwarze Schuhpaste ins Gesicht zu schmieren. Man könnte ein Katzendieb sein!
    • Kinder dürfen keine Zigaretten kaufen – rauchen dürfen sie diese allerdings schon.
    • Alkohol kaufen ist ebenfalls verboten, ihn trinken aber nicht.
    • Besitzern eines Modems ist es verboten, dass das Modem sofort beim ersten Klingelton antwortet. Sollte das dennoch passieren werden 12000 AUS$ Strafe fällig.
    • Es ist eine kriminelle Straftat, Pornofilme zu verkaufen. Aber es ist legal, Pornofilme zu drehen, kaufen und zu besitzen.
    • Es ist illegal jemandem Tarot-Karten zu legen, da dies als Hexerei ausgelegt werden kann.
    • Man darf nicht näher als 100m an einen toten Wal-Kadaver herantreten.
    • Es ist verboten, Wolken aus einem Flugzeug mit Nuklearteilchen zu beschießen damit es regnet.
    • Singt man ein obszönes Lied, darf einen niemand dabei hören.
    • Trifft man rein zufällig einen Piraten, so ist Handel betreiben mit ihm verboten.
    • Ein Känguru darf nicht gezwungen werden mehr als 6 Biere zu trinken.
    • An der Gold Coast (Queensland) ist es illegal einen Bikini zu tragen der aus mehr als 0.00387096 m2 Stoff besteht.
    VICTORIA:
    – Glühlampen dürfen nur von ausgebildeten Elektrikern ausgewechselt werden.
    – Sonntag Mittags dürfen keine rosa, engen Hotpants getragen werden – weder von Frauen noch von Männern.
    – In Brighton Beach darf man nur ins Meer gehen, wenn man einen Schwimmanzug trägt, der vom Hals bis zu den Knien geht. (https://www.reisewut.com/lustige-gesetze-in-australien/)

    Gefällt mir

  2. palina sagt:

    hier noch ein paar Meldungen zu Australien.

    Gefällt mir

  3. Mujo sagt:

    Bernie bestätigt das was du oben sagst. Schwab und Gates werden die Freuden Tränen kommen wenn die das sehen.

    Dieses Wunderschöne Land wird Kaputt Regiert und kaum einer wehrt sich.

    Gefällt mir

  4. Mujo sagt:

    Und hier kann sich Bernie kaum zurück halten und lässt mal Richtig Dampf ab. Gut so, den youtube hat ihn noch nicht gesperrt wie so viele andere Kritiker.

    Anmerkung Thom Ram: 5:50. Etwas für Ufo-Vermuter 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. makieken sagt:

    OZ TRAIL(ien) = der Weg nach Oz?

    Mein erster Gedanke dazu war der „Zauberer von Oz“. Die Interpretation des Films durch den Matrixblogger hatte ich vor einiger Zeit schon mal verlinkt (hier isse noch mal: https://www.matrixblogger.de/der-zauberer-von-oz-traumanalyse/).

    Mein zweiter Gedanke dazu war Aleister Crowley und sein „LIBER OZ“: http://www.liber-oz.com/liber-oz/liber-oz-deutsch/. Hmm…

    Gefällt 1 Person

  6. Raphael sagt:

    @ makieken23/9 04:22

    Mit Aleister Crowley bist du, makieken, schon verdammt richtig unterwegs und nah dran.
    Blawatzky ist die passende Ergänzung.
    Es gibt auch weitere, moderate „Abarten und -weichler“ um das Spektrum zu erweitern,
    sprich die Zielgruppe zahlenmäßig auszubauen (;-)
    Namen nenne ich keine, da ist noch der eine oder andere Super-Hero im Spiel,
    jedoch macht es mehr Sinn, zu nach dem Motto „Ursache und Wirkung“,
    mal tiefer zu schauen, wer denn die Jungs und Mädels so ausbildet und pusht.

    Und wenn man dieser Front-Organisation erkannt und zusortiert hat,
    kommt man auch zum Strippenzieher!,
    den die wenigsten in der Funktion und mit der Machtfülle auf dem Schirm haben.

    Getraut man sich der Logistk zu folgen, landet man unwiderruflich dort –
    und man wird auch klarer erkennen, warum die Dinge so laufen, wie sie derzeit laufen …

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt mir

  7. sam sagt:

    Gefällt mir

  8. makieken sagt:

    @ Raphael 05:32

    Danke für den Tipp/ die Ergänzung. Ich buddele weiter. 😉

    P.S.: Witzigerweise habe ich Deinen Post exakt um 05:32 Uhr gelesen, nur eben deutscher Zeit.

    Gefällt 1 Person

  9. In meinem gestrigen Artikel kam ich zu folgender …
    Schlussfolgerung

    Wer wird denn noch die Altparteien wählen, wenn die Maskierten, Getesteten und Gespritzten langsam und sicher vorzeitig wegsterben? Die 5-Prozent-Klausel hängt allein von allen gültigen Stimmen ab: 2009 waren es 43.371.190.

    2013entsprachen 2.056.985 Zweitstimmen für die AfD 4,7 Prozent. (43.726.856)
    2017 entsprachen 5.878.115 Zweitstimmen für die AfD 12,6 Prozent. (46.976.341)
    2021 entsprachen ????????? Zweitstimmen für die AfD ???? Prozent.

    Dank des Netzes hat die Vernetzung von Menschen weltweit einen Umfang angenommen, der für Dunkelwesen unkontrollierbar geworden ist. Sie rennen immer nur verzweifelt hinterher, haben aber das Nachsehen. Es obliegt jedem einzelnen Menschen, sich zu entscheiden und dem ausgeübten Druck zu widerstehen.

    Das eigene Seelenheil steht über allem. Es ist wichtiger als der wirtschaftliche Ruin, das zerstörte Ansehen und der vorzeitige Tod.

    Gefällt mir

  10. sam sagt:

    Brutales Video stellt Äusserungen der australischen Regierung infrage
    Ein neues Internetvideo zeigt den australischen Premierminister Scott Morrison bei seiner Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen zusammen mit Aufnahmen australischer Polizisten, die Bürger brutal verprügeln.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: