bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » S.H.A.E.F. / 10.09.09 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

S.H.A.E.F. / 10.09.09 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

In Deutschland gelten die SHAEF Gesetze. Anfangs Jahr 2020 hat SHAEF übernommen. Die Bundesregierung agiert ohne rechtliche Grundlage.

Wer wählen geht, der übergibt damit sein ihm als Deutscher angestammtes Bestimmungsrecht an das Parteien-Regierungssystem. Die Gewählten können schalten und walten wie sie wollen. Wenn sie Menschenrechte mit Füßen treten und gegen das Grundgesetz verstoßen werden sie von keinem Gericht belangt, denn die Justiz ist Teil des Systems.

Nicht wählen und ein dem Volke dienendes System aufbauen ist angesagt.

Kanada macht es vor. Zwar agiert Monsieur Trudeau noch als Regierungschef, doch parallel dazu werden unter der Leitung ihrer Majestät, Queen of Canada, Romana Didulo neue Strukturen geschaffen.

.

SHAEF räumt in Deutschland unter den großen Fischen auf. Um Kinder in der Schule mit Masken, Distanz und Test quälende „Lehrer“, um reihenweise Menschen zu Tode spritzende „Ärzte“, um korrupte Lokal“politiker“ und „Verwalter“ muß sich das Volk kümmern.

https://t.me/LCDR_JANSEN/502

https://t.me/LCDR_JANSEN/503

https://t.me/LCDR_JANSEN/508

https://t.me/LCDR_JANSEN/512

https://t.me/LCDR_JANSEN/520

https://t.me/LCDR_JANSEN/523

https://t.me/LCDR_JANSEN/524

.

Der Segen des All-Einen walte mit allen Menschen reinen Herzens.

TRV

.

.


24 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Guggsdu bitte auch Postkasten Beitrag vom umgedrehten Virus C. !!!!
    SMAD

    Gefällt mir

  2. Thom Ram sagt:

    Petra, ich such, find nicht. Datum oder so, bitte.

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Ansage für Leser, welche Commander Jansens Tätigkeit ablehnen. Weil er Todesurteile fällt.

    Schön, nehmen wir doch einfach mal einen kleinen Fall an. Deine 12 jährige Tochter, sie darf auch 18 jährig sein, ja, es darf auch die Tochter chinesischer Eltern sein, die wurde entführt. Sie wurde an einen Ort gebracht, da waren Leut, die sich an ihr vergnügen wollten. Sie wurde abwechselnd gefoltert und gefickt, zum Schlusse in Teppich gewickelt im Wald deponiert (damit Menschen entsetzt sein können, das ist wichtig ud belustigend für diese Nichtleut), oder sie wurde, in ihre Einzelteile zerlegt, auf dem Müll gefunden.

    Was ist mit den Tätern zu machen?

    Psychotherapie, bezahlt von Versicherungen. Klar.

    Nö. Henken.

    Gefällt 1 Person

  4. DET sagt:

    Es geht nicht nur darum nicht wählen zu gehen, sondern aus dem Wählerverzeichnis
    ausgetragen zu werden, denn jeder der in diesem Verzeichnis steht hat diesem System
    automatisch zugestimmt !!!

    Am besten dies dazu mit Einschreiben/Rückantwort an die betreffende Gemeinde zu veranlassen;

    Meine Erfahrung dazu: Sie tun es nicht, deshalb Einschreiben/Rückantwort, damit ihr später
    einen Nachweis dazu habt.

    Gefällt mir

  5. In Deutschland gelten das BGB, GG, FinGB, SGB, StGB u.v.a Gesetze.

    Deutschland ist ein US-Territorium und wird von der BRD im Auftrag der USA verwaltet.

    Die oberste Regierungsgewalt des US-Territorium-Germany hat der jeweils amtierende Präsident der USA inne.

    SHAEF [Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force] war das militärische Hauptquartier des Kommandeurs der allierten Streitkräfte.
    SHAEF-Kommandeur war von Ende 1943 bis zu seiner Auflösung am 14. Juli 1945 der Armee-General Dwight D. Eisenhower (US-Armee).

    In Bezug auf die US-Streitkräfte wurde es durch die U.S. Forces, European Theater (USFET) ersetzt und am 15. März 1947 als EUCOM (European Command) reorganisiert. 1951 wurde das Supreme Headquarters Allied Powers Europe (SHAPE) der NATO gegründet, dem ebenfalls der Armee-General Dwight D. Eisenhower als Oberkommandeur vorstand.

    Kurz: SHAEF gibt es schon seit 76 Jahren überhaupt nicht mehr.

    Gefällt mir

  6. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    10/09/2021 UM 18:05

    Der semantische Betrug in bezug auf den Begriff „Deutschland“ sitzt so tief,
    dass fast jeder darauf hereinfällt. Der jetzige Laden hier hat mit „Deutschland“
    nichts zu tun !!!! Es basiert alles nur auf Betrug und solange Du das nicht
    auseinander hältst oder halten kannst, solange ist es besser für Dich und für
    uns Alle, dass Du nicht darüber kommentierst.

    Gefällt 2 Personen

  7. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Wie Du ja weißt, kann ich den Aussagen von Th. Jansen und Romana Didolo auch nichts abgewinnen. Ich staune, dass Du derartig unkritisch an deren Weltsicht festhältst. Fast kommt es mir schon wie eine neue Religion vor. Und wie bei jeder Religion sind Argumente dagegen nicht nur sinnlos, sondern auch kontraproduktiv.

    Ich halte mich also eher an Artikel, die einen Sinn für mich ergeben und mein Interesse wecken.

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  8. petravonhaldem sagt:

    Thomram:

    Postkasten:
    hier der umgedrehte Tzeh-Wirrus 🙂 :
    Anoroc Suriv
    10/09/2021 UM 11:30

    eben nicht nur von SHAEF-Seite, sondern geradeso von SMAD-Seite

    Gefällt mir

  9. Mir ist „SHAEF“ auch irgendwie suspekt. Wenn dem so wäre, dass bereits Anfang 2020 die SHAEF-Gesetze gelten würden, hätte dies niemals der Öffentlichkeit verborgen bleiben können. Auch bei Romana habe ich so meine Zweifel. Es gilt immer, alles zu hinterfragen, was einem suspekt erscheint. Das gebietet mir meine innere Stimme.
    Wie dem auch sei – bei uns jedenfalls wird immer stärkerer Druck ausgeübt, die Lügen überschlagen sich, die Schlagzeilen auch. Und was mache ich?
    Ich liebe einfach, nicht mehr und auch nicht weniger. Punkt!

    Gefällt 8 Personen

  10. DET 10/09/2021 UM 18:37 Der semantische Betrug in bezug auf den Begriff „Deutschland“ sitzt so tief, dass fast jeder darauf hereinfällt.

    Es liegt in Bezug auf den Begriff „Deutschland“ kein Betrug vor. Denn jeder, der die deutsche Geschichte kennt, weiß, daß damit der Staat „Deutschland“ gemeint ist, der durch die *Verfassung des deutschen Reiches* vom 28.03.1849 von der deutschen Ntionalversammlung in der Paulskirche zu Frankfurt/Main konstituiert wurde!

    Der sematische Betrug liegt zwischen den Begriffen deutsches Reich = „Deutschland“ und Deutsches Reich = der NAME des militärischen Bündnisses *Ewiger Bund* vor.

    Beide Begriffe werden nämlich gleich ausgesprochen, aber bei deutsches handelt es sich um ein Adjektiv, das dem Begriff Reich vorangestellt ist — also um den Staat „Deutschland“ –

    bei Deutsches handelt es sich hingegen um ein substantiviertes Adjektiv, das dem Begriff Reich vorangestellt ist – also um einen NAMEN, in diesem Fall um den NAMEN, den der *Ewige Bund* = ein Militärbündnis führt.

    Wenn ich von „Deutschland“ spreche, ist damit immer der Staat „Deutschland“ zu verstehen und eben nicht die BRD oder das *Deutsche Reich*!

    Tja, und solange Du das Selber nicht auseinander hältst oder halten kannst, solange wäre es wirklich für Dich und für uns Alle besser, daß Du Selber nicht darüber kommentierst.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Christinasuririya 21:11

    Mein lieb Gottchen, was Ahnung Du davon mir zu haben scheinest, was vor der Öffentlichkeit hat verborgen werden können.
    Sind offiziell, offiziell jährlich eine Million Kinder verschwunden. Ich sage es noch einmal. Das ist offizielle Angabe.
    Sollte sie stimmen, dann würde das heißen:
    Pro 7 Milliarden eine Million.
    In diner 7 Millionen-Stadt tausend.
    In eine Tausend-Dorf ein Kind.
    Jährlich.
    Offizielle Angabe. Registriert und öffentlich bekannt gegeben.

    Du wohnst also in einem 1000 Kleindorf und jährlich wird ein vermisstes Kind vermeldet.

    Denk denk denk.

    Du weiterhin liebst einfach? Ich bin mit Dir. Aber voll.

    Gefällt mir

  12. Mujo sagt:

    Herrscher kommen und gehen und ob Shaef und Romana ihre Ziele erreichen steht in den Sternen.

    Solange die meisten Menschen sich dem Mainstream unterordnen und sich über 50 % in Deutschland gespritzt hat wird sich kaum was im großen Verändern.

    Da geht es schneller wenn man seinen eigenen Weg geht und sich mit solchen Dingen nicht Aufhalten lässt.

    Ich hab auch nicht den Anspruch die Erde zu Retten, mich selbst und mein umfeld reicht völlig aus. Wobei das enge umfeld schon zum Scheitern Verurteilt ist wenn es gegen ihren Willen passiert. Sowie alles was gegen den Willen der Menschheit passiert auf kurz oder lang Scheitert.
    Da stellt sich doch die frage warum so viel Energie in etwas reinstecken was wenig Aussicht auf Erfolg hat !!
    Macht es da nicht mehr Sinn auf seine jetzigen Aufgaben die unmittelbar die bei ein selber anstehen zu Konzentrieren ?!

    Klar braucht man auch einen Leitstern wo man hin möchte und alles andere sind Etappen dahin. Und jeder sollte seinen eigenen habe wo auch immer der sei. Und wenn er mal nicht passt, korrigieren wir ihn halt 😉

    Gefällt 5 Personen

  13. Stephanus sagt:

    Christinasuriya 21:11

    Es ist den Leuten jetzt 76 Jahre lang verheimlicht worden – diese Gesetzr gelten seit damals.
    45 Jahre lang hat man das mit dem Doppelmodell BRD / DDR schrittweise in Nebel gehüllt, weil ja provisorische Staaten da waren.
    Seit 31 Jahren sind diese provisorischen Staaten aber nicht zusammen ein Staat, sondern ein Konglomerat aus Privatfirmen (ich langweile euch, ich weiß,,,). Das haben über die 31 Jahre auch nur gaaaanz wenige gemerkt!
    Du siehst, man kann praktisch alles vor den Leuten verbergen, wenn man sie ein Bißchen vom Zucker schlecken läßt

    Thom:
    Die „Maßnahmen“ gegen Grüne Impfterroristen, die Commander Jansen aktuell startet, nehmen Fahrt auf – und wie schnell!
    Es wird jetzt vieles Schlag auf Schlag gehen – muß meinen Kopf zur Vorbereitung zusammennehmen.

    Gefällt 3 Personen

  14. DET sagt:

    Die Verfassung auf die Du dich berufst (Paulskirchenverfassung) wurde nicht umgesetzt,
    weil der Preußische König Friedrich Wilhelm IV nicht Kaiser werden wollte und deswegen
    blieb zu jener Zeit der Bund ein Bund, wie es der Wiener Kongress um 1815 festgelegt hatte.

    Übrigens: wesentliche Teile dieser Verfassung wurden im 2. Teil der der Weimarer
    Reichsverfassung eingearbeitet, nur, die liest ja niemand.

    Gefällt mir

  15. DET sagt:

    @ Christinasuriya
    10/09/2021 UM 21:11

    Die SHAEF-Gesetzgebung gilt hier seit ein amerikanischer Soldat ein Fuß
    auf deutschem Boden gesetzt hat.

    Und nicht nur das, es wurde auf das Datum 30. Jan. 1933 zurück datiert.
    siehe SHAEF-Gesetz Nr. 1.

    Gefällt mir

  16. Ihr Lieben Alle – Thom, Stephanus, DET,
    mir ist nicht alles bekannt in den Einzelheiten, ganz klar, das Meiste jedoch verfolge auch ich. Ich wünsche uns, dass sich tatsächlich alles zum Wohl aller Lebewesen entwickelt.
    Nur: Misstrauen ist trotzdem erlaubt und notwendig. Das hätte ich mir so dringend bei dieser Impfkampagne gewünscht, diese Geschichte zu hinterfragen und nicht einfach so blind da hinein zu stürmen.
    Allerdings habe ich mein ganzes Leben lang bei Dingen, die mir suspekt erschienen, in irgend einer Richtung die Bestätigung bekommen. Das ist alles, was ich damit ausdrücken wollte. Ich habe SHAEF absolut nicht auf den Scheiterhaufen geworfen, nur meine Zweifel ausgedrückt.
    Ich wollte, es wäre wirklich alles wahr.
    Alles Liebe Euch!

    Gefällt mir

  17. DET sagt:

    mein Kommentar zur Paulskirchenverfassung galt: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    10/09/2021 UM 21:16.

    Ging irgendwie unter.

    Gefällt mir

  18. Thom Ram sagt:

    Christinasuria,

    ja. Misstrauen ist notwendig. Und halt erdenweit immer noch eine Mehrzahl fällt auf die Tricks herein. Ich zum Beispiel meinte noch bis ich 40 war, daß die Amerikaner in Vietnam schon sinnvollerweise böse Nordvietnamesen bekämpft hätten, und die Geschichtsschreibung über Deutschland 1900 bis 1945, die nahm ich 1:1 für wahr.
    Wenn es dann mal in einem Thema klick gemacht hat, dann allerdings geht das Einsehen schnell voran.

    Bei mir war es meine junge Freundin, 40 war ich, welche mir scharf widersprach, als ich die AMI Politik rühmte. Ich war baff, war beeindruckt und fing damit an, grundsätzlich offiziellen Stellungnahmen und Berichten zu misstrauen.

    Mit 53 war ich so weit. Als ich die Twins in sich zusammensinken sah, wusste ich in der ersten Sekunde: Hausgemacht.

    Das Zeugs mit der erdenweiten Pandemie heute…Als erste Berichte von China kamen….es schien mir einfach nur wirr, wenn ich mir ein Bild zu machen suche, fühlte ich mich im falschen Film, hatte das Gefühl von Unwirklichkeit.
    Keine Sekunde kam mir Angst hoch, wenn vom gefährlichen Virus die Rede war. Als die Reisebeschränkungen und Quarantänen anfingen, lächerte es mich, ich hielt es vom ersten Moment an für unnötig und dumm, da wirkungslos.
    Beeindruckt aber war ich von EINEM: Videos von auf der Straße tot umfallenden Menschen. Sie erinnerten mich spontan an sterbende Bienenvölker, wenn ringsherum Handföhns liefen, und es erinnerte mich an tote große Haustiere, welche in der Nähe von Sendemasten waren.

    Mir war vom ersten Moment an klar, daß die tot Umgefallenen nicht wegen eines Virus, nicht einfach so, von 100 auf null runterfuhren und zack starben. Konnte mir keinen Reim machen. Daß es einfach Corona sei, schien mir (zu recht, haha) ausgeschlossen. Ist da denne eben noch 5G.

    Warum erzähle ich das? Ach so. Ja. Welchen Nachrichten ist zu trauen, und welch Mönsch ist befähigt, zwischen Schein und Sein zu unterscheiden.

    Gefällt 1 Person

  19. DET „(Paulskirchenverfassung), Weimarer Reichsverfassung“)

    Ich sprach doch nun soetwas von ein-eindeutig von der Verfassung des deutschen Reiches vom 28.03.1849, daß ich nicht nachvollziehen kann, weshalb du jetzt mit dem „semantischen“ Humbug „(Paulskirchenverfassung), Weimarer Reichsverfassung“) anfängst, die es nie gegeben hat.

    Die Verfassung des deutschen Reiches vom 28.03.1849 wurde nicht deshalb nicht umgesetzt, weil „der Preußische König Friedrich Wilhelm IV nicht Kaiser werden wollte“, sondern weil die zur deutschen Nationalversammlung gewählten Abgeordneten den Zorn von Adel und Klerus zu spühren bekamen, die ihre Gewalt bedroht sahen und die Abgeordneten der Nationalversammlung verfolgten, meuchelten, in Kerker sperrten, folterten und mordeten.

    Gefällt mir

  20. lodur sagt:

    DET
    10/09/2021 um 17:54

    Sie tun es nicht !
    Die Bediensteten im System. Sie übernehmen keinerlei Verantwortung/HAFTUNG für ihr Tun. Bestenfalls unterzeichnet eine
    schön betitelte, ahnungslose Hilfskraft den Wisch, egal welchen. Und ist dadurch haftbar.
    Ich habe ab einem gewissen Wissenstand u. meist unschönen Erfahrungen das Willkür-System nicht mehr bedient.
    Solange Constellissöldner u. schon vor Jahrzehnten aufgebaute Geheimarmeen deren Diener sind und das Volk sich hat waffenlos hat machen lassen können DIE ALLES durchsetzen. Und wie aktuell in Australien sind die KZ`s bereits gebaut oder werden erweitert für die Nichtregistrierten 666.
    Die Welt ist Sklave ihres tiefprogrammierten Verstandes, weitgehend unfähig zur Selbstreflektion (EGO) und nur ein kleiner Teil der Menschen
    ist wenigstens schon mal im Herz-Chakra angekommen.
    Und diese Tatsachen ändert weder das Militär („Frieden“ schaffen durch Krieg, völlig absurd) noch irgendwelche Führer, welcher Couleur auch
    immer. Solange sich das trickreiche Ego behauptet ist die Chance auf einen Paradigmawechsel unmöglich. WIR sind die WELT !

    Gefällt 1 Person

  21. DET 11/09/2021 UM 00:40 @ Christinasuriya 10/09/2021 UM 21:11 „Die SHAEF-Gesetzgebung gilt hier seit ein amerikanischer Soldat ein Fuß
    auf deutschem Boden gesetzt hat. Und nicht nur das, es wurde auf das Datum 30. Jan. 1933 zurück datiert. siehe SHAEF-Gesetz Nr. 1“

    Es wurde nichts zurück datiert! Die SHAEF-Gesetzgebung gilt ab 5. Juni 1945 und nicht seit ein amerikanischer Soldat ein Fuß auf deutschem Boden gesetzt hat.

    Das SHAEF Gesetz Nr. 1 beinhaltet, dass die Auslegung und Anwendung des deutschen Rechts nach nationalsozialistischen Grundsätzen, gleichgültig wann und wo dieselben kundgetan werden verboten sind.

    Militärregierung – Deutschland
    Kontrollgebiet des 0bersten Befehlshabers

    Proklamation Nr. 1

    AN DAS DEUTSCHE VOLK !

    Ich, General Dwight D. Eisenhower, Oberster Befehlshaber der Alliierten Streitkräfte, gebe hiermit Folgendes bekannt:
    I.
    Die Alliierten Streitkräfte, die unter meinem Oberbefehl stehen/ haben jetzt deutschen Boden betreten. Wir kommen als ein siegreiches Heer/ jedoch nicht als Unterdrücker. In dem deutschen Gebiet, das von Streitkräften unter — einem Oberbefehl besetzt ist, werden wir den Nationalsozialismus und den deutschen Militarismus vernichten, die Herrschaft der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei beseitigen, die NSDAP auflösen sowie die
    grausamen, harten und ungerechten Rechtsätze und Einrichtungen, die von der NSDAP geschaffen worden sind, aufheben. Den deutschen Militarismus, der so oft den Frieden der Welt gestört hat, werden wir endgültig beseitigen. Führer der Wehrmacht und der NSDAP, Mitglieder der
    Geheimen Staats-Polizei und andere Personen/ die verdächtigt sind, Verbrechen und Grausamkeiten begangen zu haben, werden gerichtlich angeklagt und, falls für schuldig befunden, ihrer gerechten Bestrafung zugeführt.
    II.
    Die höchste gesetzgebende, rechtsprechende und vollziehende Machtbefugnis und Gewalt in dem besetzten Gebiet ist in meiner Person als Oberster Befehlshaber der Alliierten Streitkräfte und als Militär-Gouverneur vereinigt. Die Militärregierung ist eingesetzt/ um diese Gewalten unter meinem Befehl auszuüben. Alle Personen in dem besetzten Gebiet haben unverzüglich und widerspruchslos alle Befehle und Veröffentlichungen der Militärregierung zu befolgen. Gerichte der Militärregierung werden eingesetzt, um Rechtsbrecher zu verurteilen. Widerstand gegen die Alliierten Streitkräfte wird unnachsichtlich gebrochen. Andere schwere strafbare Handlungen werden schärfstens geahndet.
    […]

    Gesetz Nr. 1
    Aufhebung Nationalsozialistischer Gesetze

    Um die Grundsätze und Lehren der NSDAP aus dem deutschen Recht und der Verwaltung innerhalb des besetzten Gebietes auszurotten, um für
    das deutsche Volk Recht und Gerechtigkeit wieder herzustellen und den Grundsatz der Gleichheit vor dem Gesetz wieder einzuführen, wird folgendes verordnet.
    Artikel l
    1. Die folgenden nationalsozialistischen Grundgesetze, die seit 30. Januar 1933 eingeführt wurden, sowie sämtliche Ergänzungs- und
    Ausführungsgesetze, Vorschriften und Bestimmungen, verlieren hiermit ihre Wirksamkeit innerhalb des besetzten Gebietes!
    a) Gesetz zum Schutze der nationalen Symbole vom 19. Mai 1933, RGBl 1/285.
    b) Gesetz gegen die Neubildung von Parteien vom 14. Juli 1933/ RGBl 1/479.
    c) Gesetz zur Sicherung der Einheit von Partei und Staat vom 1.Dezember 1933, RGBl I/l016.
    d) Gesetz gegen heimtückische Angriffe auf Staat und Partei und zum Schutze der Parteiuniformen vom 20. Dezember, 1934, RGBl 1/1269.
    e) Reichsflaggengesetz vom 15. September 1935, RGBl 1/1145.
    f) Hitlerjugendgesetz vom 1. Dezember 1936, RGBl 1/993.
    g) Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre vom 15. September 1935, RGBl 1/1146.
    h) Erlaß des Führers betreffend die Rechtsstellung der NSDAP vom 12. Dezember 1942, RGBl 1/733.
    i) Reichsbürgergesetz vom 15. September 1935, RGBl 1/1146.

    2. Weitere nationalsozialistische Gesetze werden durch die Militärregierung zu dem in der Einleitung genannten Zweck außer Kraft gesetzt werden.
    Artikel II – Nichtanwendung von Rechtssätzen
    3. Kein deutscher Rechtssatz, gleichgültig wie und wann erlassen oder verkündet, darf durch die Gerichte oder die Verwaltung innerhalb des
    besetzten Gebietes angewendet werden, falls solche Anwendung im Einzelfalle Ungerechtigkeit und Ungleichheit verursachen würde, indem
    entweder (a) jemand wegen seiner Beziehungen zur NSDAP, zu deren Gliederungen, angeschlossenen Verbänden oder betreuten Organisationen
    begünstigt wird, oder (b) jemandem wegen seiner Rasse, Staatsangehörigkeit, seines Glaubensbekenntnisses oder seiner Gegnerschaft zur NSDAP und deren Lehren Nachteile zugefügt werden.
    Artikel III – allgemeine Auslegungsvorschriften
    4. Die Auslegung oder Anwendung des deutschen Rechtes nach nationalsozialistischen Grundsätzen, gleichgültig wann und wo dieselben kundgemacht wurden, ist verboten.
    5. Entscheidungen der deutschen Gerichte, deutscher Amts- stellen und Beamten, oder juristische Aufsätze, die nationalsozialistische Ziele oder
    Lehren erklären oder anwenden, dürfen in Zukunft nicht mehr als Quelle für die Auslegung oder Anwendung deutschen Rechtes zitiert oder befolgt
    werden.
    6. Deutsches Recht, das nach dem 3o. Januar 1933 in Kraft trat und in Kraft bleibt, ist so auszulegen und anzuwenden, wie es seinem einfachen
    Wortlaut entspricht. Der Gesetzeszweck und Auslegungen, die in Vorsprüchen oder anderen Erklärungen enthalten sind, bleiben bei der Auslegung außer Betracht.

    [es folgen weitere 190 Gesetze]

    (Datum) 5. Juni 1945 (Ort) B E RL IN 18.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Von den Alliierten Vertretern unterzeichnet:
    (Name) B. L. M o n t g o m e r y (Dienstgrad) Feldmarschall
    (Name) D. E i s e n h o w e r (Dienstgrad) General der Armee
    (Name) Z h u k o v (Dienstgrad) Marschall (Name)
    de L a t t r e de T a s s ig n y (Dienstgrad) General der Armee
    ———————————————————————————

    SHAEF wurde aufgelöst. Es gibt auch keinen Obersten Befehlshaber der Allierten Streitkräfte mehr. Den Einzigen, den es gab, war General Dwight D. Eisenhower. „Jansen“ lebt in einer Phantasiewelt. In jeder Psychiatrie gibt es einen Julius Cäsar, einen Jesus Christus und einen Napoleon Bonaparte.

    Gefällt mir

  22. Thom Ram sagt:

    SHAEF mit Thorsten Jansen ist nun auf Telegram ein zweites Mal gesperrt worden. Klar, Telegram in erster Linie sperrt kleine Spinnerchen, klar.

    Die Wahrheit: Die Menschen dürfen nicht erfahren, daß die BRiD unter SHAEF Gesetz steht, dürfen nicht erfahren, daß die „Regierenden“ und die MSM daran erinnert worden sind, daß sie weitermachen als ob nichts wäre, ohne jede Berechtigung, nämlich ohne Auftrag vom Volke.

    Tja, darum beginnt nun auch Telegram zu sperren. Zum Beispiel Commander Jansen.

    .

    Falsch!!!

    Nicht wurde Jansens Kanal gesperrt. Er selber hat ihn vom Netz genommen.

    https://t.me/neulaender_tv1/14458

    ….und wenn wir schon dran sind, jans lustich jeht es weiter:

    https://t.me/neulaender_tv1/14460
    .
    https://t.me/neulaender_tv1/14461

    Gefällt mir

  23. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    11/09/2021 UM 14:31

    Habe ich doch geschrieben, SHAEF-Gesetzgebung gilt ab 30. Jan. 1933
    und alles was davor liegt, gehört der Weimarer Reichsverfassung zugeordnet.

    Wo ist das Problem ??

    Gefällt mir

  24. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    11/09/2021 UM 13:33

    Das, was ich zur Paulskirchenverfassung widergegeben habe, ist keine Erfindung von mir,
    es steht in einem Buch für Staatsrecht aus dem Jahre 1927, aber Du weißt es natürlich besser.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: