bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Großklopapier sagt: „Es reicht, Herr Spahn.“ / Hä???

Großklopapier sagt: „Es reicht, Herr Spahn.“ / Hä???

.

Deutsche Großklopapiere, die Springenden, sind übernommen von einem, dem man nachsagt, er stehe Donald Johannes Trump nahe.

Aha. Denk denk.

Wer auf Grund der 4,5 Jahre dauernden Permanentattake auf DJT denkt, DJT sei ein großmäuliges Arsch und weiter nichts, dem wird nicht weitergeholfen damit. Einfach raus hier, lachend.

Ok.

In mir nun deutlich zunehmendem Maße bringen Springer-Blätter Artikel, die wären noch vor wenigen Monaten nicht denkbar gewesen. Noch vor Monaten war die Hosenanzug der gute Mutti, Frau Spahn die gute Vati, Herr Trost en die wahre Fachkraft, Weilers Ausscheidung sankrosankt, und überhaupt, bleibt alle zuhause und dies am besten maskiert, bis ihr verreckt.

Was im Hintergrunde erdenweit derzeit Tüchtige tun, im Dienste der Menschheit…..ich kann nur sagen: Danke.

Wir waren eine Minute vor zwölf.

Deep State war gottgottverdammtverdammt nahe dran, zu gewinnen. Meine ich. Erdendrama und damit kosmisch Drama, denn ein vergifteter Tropfen kann ein Meer versauen, Erde versaut, Kosmos mitversaut.

Größenwahn? Nein. Tatsache. Alles wirkt und webt gemeinsam. Hat der große Elefant auch nur eine kleine Gewehrkugel im Stoßzahn, wird er zur Bestie. Würde die kleine Erde zur Kugel im Stoßzahn des gewaltigen Elefanten Kosmos, der Kosmos würde verrückt. Der Liebe Gott hätte seine liebe Sorge.

Ich meine: Sagenhaft Tüchtige Gute wirken still und leise seit Jahren. So du gelebt hast der Stimme deines Herzens folgend, gehörst du mit dazu. Trump und seine Verbündeten, sie stehen an der Front. Millionen stehen hinter ihm, gesinnungsmäßig sind es Milliarden. Wer in Frieden seinen Garten und seine Famile pflegt und Bäume pflanzt und Bohnen steckt, wer dankbar die aufgehende Sonne des Morgens begrüßt, er steht hinter ihm. Mutter, das Kleinkind wiegend, summend dazu, sie steht hinter ihm.

Gute Menschen sind im Begriffe, das Neue Zeitalter zu kreieren.

Zeitungen schwenken um. Vampire müssen die Bühne verlassen. Erst um 11:59, doch rechtzeitig, um Totalkatastrophe irdisch und kosmisch abzuwenden.

Thom Ram, 05.03.NZ9

.


13 Kommentare

  1. Bettina März sagt:

    Hab mir das Video nicht angeschaut, aber, ich denke, die MSM wollen unbedingt „grün“ installieren. Die Parteien kommen alle noch zu gut wech….
    Kann ich erinnern, nach 2015 ist auch mal die Stimmung sehr gekippt, gerade wegen Kölner Domplatte. Da hauten die MSM auch ab und zu mal kräftig auf die Einzigartige ein. Legte sich dann aber wieder schnell. Mal abwarten. Ich hoffe, daß endlich der große Schwenk kommt.
    Endlich Ruhe vor diesen Wesenheiten. Gottseisgedrummeltundgepiff.

    Gefällt mir

  2. palina sagt:

    Markus Gärtner, immer wieder gut.
    So geht Journalismus.

    Gefällt 1 Person

  3. Bettina März sagt:

    Die haben Hajo festgenommen in Österreich. Er wollte zur Demo.

    Gefällt mir

  4. palina sagt:

    @Bettina
    Wer ist Hajo?

    Gefällt mir

  5. Gernotina sagt:

    „Deep State war gottgottverdammtverdammt nahe dran, zu gewinnen. Meine ich. Erdendrama und damit kosmisch Drama, denn ein vergifteter Tropfen kann ein Meer versauen, Erde versaut, Kosmos mitversaut.“

    Ja Thomram, wir waren sehr nahe dran am Abgrund und damit fast verloren, zumal es nur noch eine Minderheit zu geben scheint, die konsequent
    für ihre Überzeugungen (menschliche Grundwerte) einstehen will und somit für eine Befreiung aktiv werden würde, dafür unendlich viele Mitläufer, die für ihr armseliges bisschen Leben alles menschlich Edle weggeworfen hätten. Die Mittel und Möglichkeiten zur Befreiung hätte es bei zugeschnappter Falle nicht mehr gegeben – eben weil die Zombiisierung so erfolgreich betrieben worden ist. Dass man solches mit der Masse an Menschen machen kann, ist für mich die erschreckendste und desillusionierendste Erkennnis von allen – das Leid der Opfer mal ausgenommen.

    Das großartige Video mit Charlie Ward und David Rodriguez habe ich gestern schon gesehen, schön, dass Du es gefunden hast – auch den Hinweis auf Trump und die Schweiz. Auch David R., der ehemalige Schwergewichtsboxer, spricht davon, dass wir einen Schritt vorm Abgrund waren – und es gibt auch keine Garantie dafür, dass wir jemals wieder einschlafen dürfen. Das menschliche Bewusstsein muss enorm wachsen und muss alles sich Entfaltende genau beobachten. Das Maß an menschlicher Freiheit wird ein entscheidender Indikator sein für Wahrhaftigkeit und Qualität eines neuen Paradigmas und seiner Protagonisten.

    Es gab und gibt Hilfe am Abgrund – unsere kosmischen Geschwister sind nicht untätig gewesen, seit sie die Erlaubnis dazu hatten. Auf galaktischer Ebene muss zuvor Unglaubliches abgegangen sein. Bei den kommenden Aufdeckungen werden wir erfahren, dass wir nie allein waren.

    Die amerikanischen Aufklärer, die zu dem speziellen Treffen in Las Vegas (letztes Wochenende) eingeladen waren, sagen nicht ohne Grund: Es ist alles GALAKTISCH – auch die Q-Kiste. Aus ihren Kreisen sickerte dies durch, aber über manches sollen sie noch nicht sprechen. Die Vorbereitungen der „Allianz“ müssen abgeschlossen werden und die Aufnahmefähigkeit der Corona-geschädigten Gehirne darf nicht überstrapaziert werden (meine Einschätzung).

    Gefällt 2 Personen

  6. Bettina März sagt:

    Palina, Hajo Müller, Tageskorrektur

    Gefällt mir

  7. Helmut Nater sagt:

    @Bettina März-besser Denkwerk oder Post von Müller.Ein großer Geist aber mit Tageskorrektur unterfordert.Mittelerde TV ist das Neue Angebot !

    Gefällt 1 Person

  8. Gernotina sagt:

    BREAKING: Verzweifelter Hilferuf aus Israel ‼ – Was bedeutet diese Vorlage in Israel für die übrige Welt ?

    Das „Labor der Welt“ zeigt wo es langgehen soll! Bitte teilt und verbreitet dieses Video!

    Sinngemäße Übersetzung:

    Es ist heftig hier in Israel. Ich weiß nicht, was ihr zu sehen bekommt, aber es ist heftig. Die Situation hier ist sehr beängstigend. Ich habe mich einer neugegründeten Bewegung für Menschenrechte angeschlossen, aus der wir dann eine politische Partei gegründet haben, welche in einem Monat in der Knesset, also dem Parlament, antreten wird. Sie zensieren uns und sie greifen uns an und sie lassen keine Medienberichte über uns zu. Sie haben dem Parteivorsitzenden die ärztliche Zulassung entzogen. Sie haben unsere Seiten auf Facebook gelöscht und die Medien dürfen keine Artikel über uns schreiben. Deshalb möchten wir darum bitten, dass international alle die wir hiermit erreichen dies hier veröffentlichen.

    Die Situation hier ist sehr schlimm. Jugendliche im Alter von 16 Jahren dürfen sich nicht an der Hochschule einschreiben, wenn sie sich vorher nicht geimpft haben. Die Arbeitgeber bestehen darauf. Sie stellen einen grünen Impfpass aus ohne den die Hälfte der Bevölkerung z.B. nicht mehr ins Kino, ins Einkaufszentrum oder sonstwo hinein darf, weil sie ungeimpft sind. Sie erzeugen nun eine medizinische Apartheid. Heute morgen wurde beschlossen, dass die persönlichen Krankenakten aller Personen an die Gemeinden und Behörden geschickt werden dürfen, damit sie wissen wer geimpft ist und wer nicht. Sie nötigen die Menschen dazu elektronische Fußfesseln zu tragen, wenn sie von Reisen zurückkommen. Es ist absolut wahnsinnig. Wenn meine Gedanken zur Ruhe kommen, muss ich sofort weinen. In der Zwischenzeit werden wir weiterkämpfen, wir müssen mit aller Kraft kämpfen. Wir brauchen die Hilfe eines Jeden, denn was auch immer hier passiert, es wird überall so passieren. Wir kämpfen für uns und für die ganze Welt, aber wir brauchen Hilfe. Jede kleine Hilfe. Wir brauchen jede helfende Hand. Es ist so heftig hier, müsst ihr wissen…
    Sinngemäße Übersetzung

    Danke für eure Unterstützung!

    Gefällt mir

  9. Mujo sagt:

    Das sind eigenartige Energien was da in Israel abgeht. Die sind drauf und dran ihr eigenes Volk umzubringen.

    Gefällt mir

  10. Mujo sagt:

    Die Regierung schießt aus allen Rohren !!
    Heute im Autoradio gehört.

    Bundespräsident Steinmeier macht mithilfe der Medien ein auf Corona Tränen.
    Hat Opfer Familien Eingeladen die Angehörige an Corona Verloren haben und läßt sie in den Nachrichten zu Wort kommen wie Schmerzlich und auch Gefährlich Corona ist. Möchte in April ein Feiertag für die Corona Opfer machen, die Festlichkeiten Laufen auf Hochtouren so der Radio Moderator.

    Aber der Oberhammer ist der Einleitende Satz vom Moderator. Für 70000 Menschen die an Corona gestorben sind kommt jede hilfe zu spät, Impfungen die ihr Leben gerettet hätten vor der schrecklichen Krankheit.

    Mal sehen wann endlich ein Radio Moderator der Kragen Platzt und diese Lügen nicht mehr mitmacht !!!

    Gefällt mir

  11. Mujo sagt:

    Und jetzt noch der Sargnagel auf diese Regierungspolitik:

    „Weltweit renommierteste medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht eine Studie, die zeigt, dass der PCR-Test für den Nachweis von Sars-Cov-2 unbrauchbar ist“

    The Lancet veröffentlichte Ende Februar einen Artikel mit dem Titel „Clarifying the evidence for rapid SARS-CoV-2 antigen testing in public health responses to COVID-19″. Das Papier liefert ein vernichtendes Urteil über das COVID-Erkennungsverfahren, das zu Lockdowns, Blockaden und Einschränkungen geführt hat, die praktisch überall stattfinden.

    Die Probleme mit PCRs, die bis vor wenigen Wochen noch als „Verschwörungstheorien“ abgetan wurden, sind nach der Veröffentlichung in der weltweit renommiertesten medizinischen Fachzeitschrift The Lancet nun bestätigt. Das Papier liest sich wie folgt:

    „Der Sars-Cov-2-Test ist für das Management von COVID-19 unerlässlich und basiert auf der Technologie der reversen Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (PCR). Bei der PCR wird in Nasen- oder Rachenabstrichen nach dem genetischen Code des Virus gesucht und dieser in 30-40 Zyklen vervielfältigt, wobei jeder Zyklus verdoppelt wird, so dass winzige, potenziell isolierte Kopien nachgewiesen werden können. RNA-Fragmente können noch Wochen nach der Aufreinigung des infektiösen Virus vorhanden sein. Oft bei Menschen ohne Symptome oder bekannte Expositionen.“

    Er erwähnt auch, wie verheerend es für das „soziale Wohlergehen“ und die Wirtschaft war und ist, diesen Test als Screening-Methode für COVID zu verwenden.

    „Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit erfordern jedoch einen anderen Ansatz. Bei Tests, die die Ausbreitung von Sars-Cov-2 stoppen sollen, wird nicht gefragt, ob jemand RNA von einer früheren Infektion in der Nase hat, sondern ob er aktuell infektiös ist. Es gibt einen Nettoverlust für die Gesundheit, das soziale und wirtschaftliche Wohlergehen von Gemeinden, wenn Personen nach einer Infektion positiv getestet und für 10 Tage isoliert werden.“

    „Unserer Meinung nach sind die derzeitigen PCR-Tests nicht der geeignete Goldstandard für die Bewertung eines Sars-Cov-2-Tests für die öffentliche Gesundheit.“

    Unter anderem wird in dem Papier auch die Frage nach dem Wert von Zyklen angesprochen.

    Diese Befunde stehen in völligem Gegensatz zur Meinung vieler „Experten“, die sich den Mund und vielleicht auch die Taschen vollgestopft haben, indem sie diese Tests mit hilfe der Medien als wirksam verteidigt haben. So zum Beispiel der angesehene deutsche Wissenschaftler Karl Lauterbach, Professor für Epidemiologie und Gesundheitsökonomie an der Universität Köln, der im vergangenen Oktober mit absoluter Sicherheit behauptete, dass die Tests praktisch zu 100 % zuverlässig seien:

    „Wenn der PCR-Test positiv ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie tatsächlich gesund sind, … ich würde so weit gehen, zu sagen, Null.“

    Doch obwohl diese Studie nun schon vor fast zwei Wochen veröffentlicht wurde, sehen wir weiterhin, dass Regierungen überall auf der Welt weiterhin PCR-Tests durchführen. Dasselbe sahen wir im Dezember, als Ende November eine weitere Studie veröffentlicht wurde, in der Wissenschaftler den offiziellen Rückzug der Studie forderten, die die Grundlage der PCR-Tests darstellt, weil sie bis zu „neun schwerwiegende wissenschaftliche Fehler“ enthält. Ebenso wurden während des Winters in vielen Ländern weiterhin PCR-Tests durchgeführt und aufgrund der Ergebnisse dieser Tests strenge Einschränkungen verhängt.

    Die Behörden sollten sich nicht wundern, wenn immer mehr Menschen vermuten und spekulieren, dass sie in die Irre geführt werden.

    QUELLE: CLARIFYING THE EVIDENCE ON SARS-COV-2 ANTIGEN RAPID TESTS IN PUBLIC HEALTH RESPONSES TO COVID-19
    ÜBERSETZUNG: THE LANCET PUBLICA UN ESTUDIO QUE ADMITE LA INUTILIDAD DE LOS PCR PARA LA DETECCIÓN DEL SARS-COV-2

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    Bettina 03:41

    Hajo Müller mit „Tageskorrektur“?

    Gefällt mir

  13. buddhi2014h sagt:

    Hie und da opfert das System in seinem Schachspiel einen Bauern, diesmal ev. Spahn, um sein übles Spiel mit einem um keinen Deut besseren Protagonisten weiter zu führen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: