bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Anschlagsversuch auf Trump / Israel, Iran, Irak / Whats the hell

Anschlagsversuch auf Trump / Israel, Iran, Irak / Whats the hell

Da nun nützen mir meine gopfertami 72 Sekeretärinnen wieder mal nichts. Da bräuchte ich Männer mit Beziehungen zu höchsten Stellen.

Was zum Teufel geht da los?

Angenommen mal, diese eine Meldung berichte Wahres…

Das Pentagon habe einen jeden Informationsfluss zu Bidens Leuten gestoppt. Wäre eine saumässig uhuere gueti Meldung. Biden ist Kind der Kabale. Wenn die Kabale blind gehalten wird, kann sie nur wild schlagen, indes ziellos. Gut. Sehr gut….obschon sie damit immer noch zerstörerisch wirkt. Sie trifft nicht das, was sie treffen müsste, um den Sieg über das Leben auf der Erde zu erringen.

Die US haben im mittleren Osten sage schreibe drei ihrer Flugzeugträger stationiert, plus U Boot und so. Was zum Teufel ist dort am köcheln. Für Schreibtischidioten wie mich nur Fragezeichen, denn…wer in Wirklichkeit befiehlt die US Seestreitmacht? Sind es Gute oder sind es Arschkriecher der Kabale? Schon nur mal diese Kardinalfrage kann ich nicht beantworten….vermute indes, dass es die Guten sind, denn ich erinnere mich, dass die US eine gewaltige Flotte nach Nordtaiwan schickte, um denen mal die Ohren zu ziehen, indes die Flotte äh äh äh falschen Kurs nahm, zu südlich, Richtung Afri‘ od‘ Ameriko oder so. Giptz nicht. Gibt es. Kommt vor. Heute kommt voll in Bewegung alles. Nicht erkennbare Taktik, das war mal. Heute sind die Taktiker der schwarzen Seite gezwungen, zu handeln, und durch ihre Handlungen verraten sie ihre Absichten dem klugen Beobachter.

Iran/Israel…davon verstehe ich eh gar nichts. Was hat Israels Marionettenregierung im Iran verloren? Und Irans Regierung? Auch Marionetten des Deep States? Bis zur Stunde meine ich: Nein. Und was gar hat der Irak in diesem Tumult zu suchen?

Weil ich nur staunend lallen kann, höre ich auf mit Senferei.

Thom Ram, 01.01.NZ9

.

.


21 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Alle Staaten sind mindestens doppelt. Welcher Iran hat welchen Staat attackiert? Eben.

    Gefällt mir

  2. Hilke sagt:

    Möge es Trump und seiner Familie, sowie all seinen Freunden und Unterstützern gutgehen.

    https://www.brighteon.com/c5835fc3-7459-450d-8cd9-1631adef3eef

    Gefällt mir

  3. Angela sagt:

    Könnte nicht mal jemand diesen kurzen Text übersetzen? Man kann ihn nicht kopieren und mit deep.l übersetzen… oder gibt es da einen Trick?

    Angela

    Gefällt mir

  4. Thom Ram sagt:

    Angela, hätte ich den Trick, ich hätte ihn angewandt. Verdoppele an Engellischkönner. Bitte um sinngemäß genaue Übersetzung.

    Gefällt mir

  5. Angela sagt:

    @ ThomRam & all

    Selbst ist die Frau, haha… Ich habe den Text abgeschrieben und in deepl eingesetzt:
    ———————————————————————————————————————————————————————————-

    „Beunruhigende Nachrichten auf dem Hill in den letzten paar Stunden.
    Trump kehrte von Maga Lago früh heute nicht wegen der Senatsabstimmung, sondern wegen einer glaubwürdigen Drohung, ihn und seine Familie durch einen Angriff auf ihn innerhalb unseres Festlandes gerichtet zu töten.

    Seine Sicherheit rechtfertigte eine sofortige Rückkehr. Von Israel wird gesagt, dass es für einen Angriff auf den Iran in unmittelbarer Zukunft bereit ist.

    Die USA haben langsam massive Kräfte im Mittleren Osten positioniert.

    Die US-Streitkräfte sind in höchster Alarmbereitschaft für einen bevorstehenden Angriff auf US-Personal im Irak mit einem massiven Gegenschlag im Iran. . Zwei B52-Flüge in den letzten 24 Stunden vom US-Festland in die Nähe von 30 Meilen des Irans.
    Am wichtigsten ist: Das Pentagon hat jeglichen Kontakt mit dem Biden-Team abgebrochen – und zwar komplett.
    Irgendetwas passiert und niemand weiß, was. Äußerst merkwürdig.

    Biden ist noch nicht Präsident.Trump ist immer noch Präsident. Er wird hier die Entscheidungen treffen. Biden und Team haben kein Mitspracherecht.

    Bleiben Sie dran. “
    ————————————————————————————————————————————————————————————

    Wenn Trump jetzt den Iran angreifen würde, dann würde das Kriegsrecht „greifen“ und er könnte weiter Präsident bleiben. Aber um welchen Preis! ( Nicht unwahrscheinlich in meinen Augen) Ich habe neulich schon etwas von der Kriegsgefahr mit Iran gelesen, weiß leider nicht mehr wo.

    Angela

    Gefällt 1 Person

  6. Angela sagt:

    Hier eine derartige Meldung von snanews= früher sputnik)

    „Das militärische Abenteurertum der USA im Persischen Golf und im Arabischen Meer hat sich verstärkt – insbesondere in den letzten Wochen. Abgesehen von der Lieferung fortschrittlicher und hochtechnologischer Waffen in diese Region in den letzten Wochen haben die Vereinigten Staaten eine Reihe provokativer militärischer Aktionen durchgeführt“, heißt es in dem Brief.
    Zu diesen provokativen Aktionen gehören Eshagh Al Habib zufolge die jüngsten Flüge der strategischen US-Kampfjets über den Persischen Golf.“………………………….

    https://snanews.de/20210101/iran-ruft-un-sicherheitsrat-auf-destabilisierende-us-politik-im-persischen-golf-zu-beeinflussen-360815.html

    Gefällt mir

  7. petravonhaldem sagt:

    Heute Nacht wurden in großen Teilen DACH und Polen riesig lange Autobahnstrecken gesperrt.
    Der Turm am Frankfurter Flughafen signalisierte ROTES Umlauflicht, ebenso am Münchner Flughafen
    (Rig for Red!!)
    Näheres unter anderem über den Kanal „Frag uns doch“ auf telegram und bei etlichen anderen.
    Melde mich, wenn ich Neues höre.
    Wer weiß etwas aus der Schweiz? Gotthard sei gesperrt?

    Gefällt mir

  8. Angela sagt:

    @ petravonhaldem

    Das ist interessant…obwohl für mich doch eher unwahrscheinlich….

    Aus irgendeinem Grund „ergreift“ mich aber die obige Meldung des Artikels , obwohl so viele Fakes im Umlauf sind. Diesen (Fake-)Verdacht habe ich diesmal nicht, weiß auch nicht, warum….. Intuition?

    Hoffe, dass ich mich irre.

    Angela

    Gefällt mir

  9. petravonhaldem sagt:

    Angela, die obige Meldung „ergreift“ mich nur insofern, als dass sie veröffentlicht wird.

    X Anschläge habe es schon gegeben, von denen wir nix hörten.
    Allerdings glaube ich es durchaus, dass es schon x Probierer gab, nur steht DT unter geistigem Schutz und Melania ist sowieso eine „Außerirdische“ mit „außerordentlichen“ Fähigkeiten, die die Sache nochmal ganz anders überblickt.

    Diesmal glaube ich, dass der DS abgelenkt und irritiert werden soll und zusätzlich, dass Stufe rot im Generalstab angesagt ist.
    Meiner Empfindung nach g l o b a l .
    Flynn befehligt 17 Militärverbände!!!!!!!!!!!

    Gefällt 1 Person

  10. Angela sagt:

    @ petravonhaldem

    Ich bezog mich weniger auf einen Anschlag auf Trump als auf einen Angriff auf den Iran mit unabsehbaren Folgen für die ganze Welt.

    Angela

    Gefällt mir

  11. Wolf sagt:

    Trump hatte dieses Jahr wohl keine Lust auf die Silvesterparty.
    Verständlich.

    Gefällt mir

  12. Gernotina sagt:

    Ich wusste nur von meiner Tochter (Twitterernte), dass Trump die Silvesterparty in Florida abgebrochen hat und er, Durham und andere hohe Tiere sich im WH/DC getroffen haben noch in der Nacht. Dass ein Anschlag dahinterstecken könnte, wäre plausibel, aber da steckt sicher noch mehr dahinter.

    Was Anschläge auf das Leben des Präsidenten angeht, müsste es so ungefähr der dreißigste Versuch gewesen sein inzwischen, laut Gene Decode. Man könnte mittlerweile glatt davon ausgehen, dass Donald Trump unter besonderem Schutz des Schöpfers steht, denn Menschen können so ein dichtes Schutznetz kaum liefern, nicht garantieren.

    Möglicherweise hat das Treffen auch damit zu tun, dass DS Kräfte weltweit versuchen, einen heißgestrickten Krieg zu inszenieren (Naher Osten verwickelt).
    Anwalt Lynn Wood hat viel getwittert – unter anderem, dass Eppstein noch lebe (somit Bestätigung von Gerüchten) – nach Gene Decode soll J.E. in einer sicheren unterirdischen Anlage auf Grönland aufbewahrt werden nebst anderen Kandidaten. Der Vorgezeigte mit den „falschen Ohren“ war höchstwahrscheinlich ein sogenannter Clone.
    Wood hat auch noch getwittert, dass Mike Pence nun keine weitere politische Karriere mehr anstrebe – vermutlich hatte er selber die Pfoten nach dem Präsidentenamt ausgestreckt, denn sauber ist (war) der mit Sicherheit nicht!

    https://twitter.com/llinwood?lang=de

    Ob Pence am 6. Januar noch maßgeblich in Erscheinung tritt, bleibt abzuwarten.
    Auch ich setze auf die 17 Einheiten von General Flynn (Erd-Allianz – international), die schon seit längerem rund um den Globus höchst brisante Aufgaben zu erledigen haben. Gott möge sie alle schützen !

    Bei Sunny habe ich gestern Nacht im später von YT erheblich gestörten und dann gelöschten Livestream gesehen, dass es zahlreiche Sperrungen von Autobahnen gab in Polen, von München bis Leipzig und Dresden, um Paris war es auch dicht. Sie hatten eine spezielle Karte dazu aufgerufen und machten Screenshots davon. Leider konnte ich diese Karte im Netz nicht finden. Jedenfalls war die vergangene Nacht ein optimaler Zeitraum für Zugriffe der besonderen Art. Der Beitrag Sunnys von letzter Nacht auf dlive:

    https://dlive.tv/p/verbindediepunkte+dy9O7g-Gg

    Gefällt 1 Person

  13. Wolf sagt:

    Gernotina 04:22

    Trump hatte gestern nur noch eine Woche bis zum 6. Januar.
    Keine Zeit zum Feiern.

    Sein Anwalt Giuliani war auf der Gala-Party.

    Gefällt mir

  14. Gernotina sagt:

    Autobahnsperrungen letzte Nacht nach Karte – ab 2 Std. 10 Min. im Video

    Von Würzburg nach Fulda bis hinauf nach Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gab es auch Sperrungen – Hammer !
    Wenn man anklickte erschien: Road closed!

    Eine Spezialversion von Google-Maps:

    https://dlive.tv/p/verbindediepunkte+dy9O7g-Gg

    Gefällt mir

  15. Wolf sagt:

    Gernotina 04:22

    Alles Andere sind Gerüchte
    von Spaßvögeln
    für Männer/Frauen ohne Nerven.

    Gefällt mir

  16. Wolf sagt:

    Gernotina 04:37

    Autobahnsperrungen an Silvester
    Das gehört zur Corona-Operette.

    Gefällt mir

  17. Wolf sagt:

    Gernotina 04:22

    Trump hat die Silvesterparty nicht „abgebrochen“.
    Er ist gar nicht hingegangen, denn er reiste bereits am Vormittag ab.

    Gefällt mir

  18. Gernotina sagt:

    Also was „Gerüchte“ angeht, die hole ich mir am liebsten bei den US-Quellen „Gene Decode“ (backstage) oder „Juan O’Savin“ steht für: 1-0-7 ab.
    Dort geht es tief in den Kaninchenbau und es sind erheblich mehr als nur „Gerüchte“. Jedenfalls fühle ich mich dort gut versorgt – muss jeder selbst entscheiden, wem er vertraut, hat auch mit Intuition zu tun neben Recherchen, soweit diese möglich sind.
    Menschen vertrauen einander leichter, wenn sie ein „Tertium Comparationis“ haben, was für mich hier der Fall ist – wir bauen alle auf den gleichen „Felsen“.

    Gefällt mir

  19. Wolf sagt:

    Gernotina 06:44: „Menschen vertrauen einander leichter, wenn sie ein „Tertium Comparationis“ haben.“

    Das gilt für alle Lebewesen.
    Als rational denkender Mensch oder als guter Psychologe muss man mit der „Nestwärme“ der Gleichgesinnten vorsichtig umgehen, sonst verrennt man sich womöglich.

    Gefällt mir

  20. Wolf sagt:

    Gernotina 06:44

    …sonst verrennt man sich womöglich
    zusammen mit der Herde, in der man sich so wohl fühlt.

    Gefällt 1 Person

  21. Mujo sagt:

    Es stehen große Veränderungen an im nächsten Jahr, aber kaum ein Angriff auf Iran.
    Das Thema hatten wir hier schon und ist völlig Absurd.
    Strategisch ist Iran eine ganz andere Nummer als der Irak. Gerade Trump halte ich nicht für so dämlich einen Krieg mit denen anzufangen.
    Und selbst Israel ist nicht so Blöd ausser ein Paar scharmützel dort ein Flächenbrand zu Veranstalten.
    Und soviel ich weis sind die Chinesen und Russen dort auch, beide haben enge Wirtschaftliche und Militärische Beziehungen mit den Iran.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: