bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Postkasten 30

Postkasten 30

.

Guter Leser.

Im Postkasten gilt eine besondere Freiheit:

Du darfst x beliebiges Thema aufwerfen, auch ohne Bezug zu vorhergegangenen Eingaben.

.

Hier geht es zu den Postkästen 1 bis 29 mit geschätzt 6000 Einträgen.

Viel Spass beim Schnuppern.

.Ich gebe zu, dass der Mann mit der guten Flasche 12 Jahre jünger ist als der, der hier schreiben tut.

.

Thom Ram, 13.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

 


679 Kommentare

  1. palina sagt:

    Wie viele Personen aktuell MIT dem Corona-Virus ster### (Walter Schönthaler)
    Walter Schönthaler ist etwas verwirrt über die Zähleweise der Coronato###… Wie viele Personen sterben aktuell wirklich an, mit, durch, über, unter… dem Corona-Virus?
    .https://www.youtube.com/watch?v=2YbQpjdi7i4&feature=em-uploademail

    Liken

  2. eckehardnyk sagt:

    Postkasten 30
    Neuer Schreibstil für Deutsch, konsequent berücksichtigend lange und kurze Vokale mit jeweils eindeutig unwidersprüchlicher Schreibweise. Die Verwendung von selten gebrauchten Buchstaben (j,q,x,y) und Vermeidung doppelter Belegung mit demselben Laut (v,w,f,ph) und die Überwindung umständlicher Schriftzüge (ch, sch) führte mich zu zwei Alphabeten: Radikal und moderat. Die Moderate Korrektur lässt zwar manche Konsequenz offen, dafür wird im Schriftbild weniger geändert. Die radikale Kur braucht einige Zeit zur Gewöhnung, könnte sich aber auf die Dauer wegen der besseren Konsequenz durchsetzen.
    Wer Vorschläge seinerseits bereithält, her damit, wir machen dann aus allem einen Gesamtvorschlag und führen ihn mit der neuen Reichsgründung in Deutschland ein. Nichts soll bleiben wie es war. Kampf den Masken, alles klar.
    Zunächst die radikale Kur, zum Beispiel das Gedicht
    1 (heute) Radikal Moderat
    Früh, wenn Tal, Gebirg und Garten Frue ven Tahl, Gebirg und Garten Früh wen Thal, Gebirg und Garten
    Nebelschleiern sich enthüllen Nehbelxlyern zic enthülen Nehbelshleiern sich enthülen
    Und dem sehnlichsten Erwarten Und dehm sehnlicsten Ervarten Und dehm sehnlichsten Erwarten
    Blumenkelche bunt sich füllen Bluhmenkelce bunt zic fülen Bluhmenkelche bunt sich fülen
    2
    Wenn der Äther Wolken tragend Ven der Aeter Volken trahgend Wen der Äther Wolken trahgend
    Mit dem klaren Tage streitet Mit dehm klahren Tahge xtrytet Mit dehm klahren Tahge streitet
    Und ein Ostwind sie verjagend Und yn Ostvind sie feriahgend Und ein Ostwind sie ferjahgend
    Klare Sonnenbahn bereitet Klahre Zonenbahn berytet Klahre Sonenbahn bereitet
    3
    Dankst du dann am Blick Daqkst duh dan am Blik dic vydend Daqkst du dan am Blik dich weidend
    dich weidend
    Reiner Brust der Großen Holden Ryner Brust der grohsen Holden Reiner Brust der grohssen Holden
    Wird die Sonne rötlich scheidend Vird die Zone roetlich xydend Wird die Sone röhtlich sheidend
    Rings den Horizont vergolden Riqs dehn Horitsont fergolden. Riqs den Horizont fergolden.

    Verdoppelung von Konsonannten zum Zweck der Vokalkürzung entfällt künftig in beiden Schreibweisen. Die Langvokale werden in der moderaten Schreibweise wo sie gedehnt sind, so auch wie gewohnt weiter geschrieben. Wo der lange Vokal neu mit Dehnung angezeigt wird, erscheint, haben in der moderaten Kur die praktischen Erwägungen Vorrang. Ein Bote wird dann besser ein Bohte sein, um Verwechslungen mit „der Boote“ (Genetiv Plural von „das Boot“) im Schriftbild auszuweichen auszuweichen.
    Ein besonderes Schmankerl enthält die moderate Kur: Sie kehrt zur alten TH-Schreibe zurück. Warum? Die Reformer von 1902 haben hier eine phonologisch begründete Schreibweise abgeschafft: Das H nach dem T steht in den allermeisten Fällen als Markierung für langen oder diphthongierten Vokal. also: Thor, Tat, Theile, Nöth. Sie hätten dies nicht ändern brauchen. In der radikalen Kur müsste darauf keine Rücksicht mehr genommen werden, doch die Schreibweise erinnert dann an die frühere: Tor, Tat, Tyll, Noth,
    Die Nähe zur englischen Schreibweise ist mir bewusst, außer beim spanisch entlehnten X für Sch in der Radikalkur (Moderat: SH). AU und AI können radikal durch die Buchstaben W und Y wiedergegeben werden: Wf der Mwer, wf der Lwer sitst ne klyne Vantse (Auf der Mauer auf der Lauer sitzt ne kleine Wanze), moderat bleiben die Schreibweisen erhalten, nur einheitlich EI auch für AI.
    Das J steht radikal für den stimmhaften SCH-Laut wie in Jalousie, Garage: Jalusie, Garahje.
    Da alle Laute künftig wenigstens da bezeichnet werden sollten, wo sie wahrnehmbar sind, müsste in beiden Schreibkorrekturen der Knacklaut entweder durch – oder ‚ geschrieben werden: (be’ahtmen, be’inhalten oder be-atmen, be-inhalten) statt beatmen, beinhalten.
    Nächstes Mal gebe ich das Alphabet, radikal und moderat (Alfabeht) bekannt. Erst mal sehen, was manche so dazu sagen

    Liken

  3. eckehardnyk sagt:

    Korrektur: Thor, That, Theil, Noth. Sie hätten dies 1902 nicht ändern sollen. Die radikale Kur erinnert an die Schreibe von vor 1902: Tohr, Taht, … Noht, die moderate Kur führt sie wieder (mit Bewusstsein) neu ein: Thor, That, Theil, Noth.

    Liken

  4. jpr65 sagt:

    @Thom:

    Das ist das Ende von Bill Gates, der Impf- und Korona-Mafia !!

    Bitte als Artikel raushängen, du darfst dazu gerne die folgende Einleitung von mir verwenden:

    Wer in Zeiten einer Pandemie Informationen über ein mögliches Heilmittel unterdrückt, begeht ein schweres Verbrechen gegen die Menschlichkeit!

    Und es ist noch schlimmer. Vieeel Schlimmer. Man will die Zwangsimpfung. Warum wohl?
    Das Geld ist nicht der Hauptgrund!
    Und jetzt: Selbst nachdenken und nachforschen.

    Ein Tipp von mir: Vielleicht ist an der einen oder anderen Verschwörungstheorie ja was dran!

    https://t.co/DXu5eYnmRB

    Liken

  5. Gernotina sagt:

    jpr65

    Zur Zwangsimpfung: Buch von 1988! – Kapitel 4: Tod durch Impfung – Wissende haben schon immer hinter die „Bühne“ geleuchtet, lange, bevor das Stück aufgeführt wird.

    Eustace Mullins, „Murder bei Injection“, 1988 – Tod durch die Spritze:

    Klicke, um auf Murder%20By%20Injection%20-%20Eustace%20Mullins.pdf zuzugreifen

    Liken

  6. petravonhaldem sagt:

    Mein Land

    Sei Du das Land
    Und bist es schon

    Jedoch nur dort
    Wo an dem Strand
    Als Woge Du dem Meere bist entronnen

    Bist Wasser nicht noch Stein

    Bist Horizont

    Lebst im DazwischenSein

    Im Morgentau Lichtfunken anbegonnen
    Der Nächte roter Brand
    Entnahm Dich fort
    Band Fackeln aus dem Erdenton

    Tanzendes Erz in Deiner Hand

    Mein Land

    Gefällt 1 Person

  7. Hilke sagt:

    Dank sei dem blitzblankpolierten neuen schicken Gesicht des bb-Postfachs mitsamt seinem Betreiber 🙂

    Ich nutze das gleich mal für einen kurzen Abriß des heitgen Morgens. Ein Bild der Vielfalt. Oder: morgendliches Selbstgespräch 😉
    Heute ist hier wohl off-(schön wär ein off)-izieller Schul(d?)beginn. Mit dem 5. bis 6. Lebensjahr so erklärte mir mein Lehrer einst, begänne i.d.R. das kleine ich mit Manipulationsversuchen, das Denken und was weiß ich noch, zu wirken, die Programme der Schuld des alles-richtig-machen-müssen-sonst… zu laufen. Liegt es am Schulbeginn selbst, oder nützt selbiger erst genau diese Zeit, ich weiß es nicht, das gleiche, wie ob Huhn oder Ei und so.
    Morgens im Park, da wo wir immer unseren ersten Kaffee trinken. Es ist 10 vor 10, ich versuche, meinen Kaffeebecher an den Mengen der Eltern vorbeizujonglieren. Denn, glaubse, sie machen keinen Deut Platz. Weil, wie zu sehen ist, alles so immens wichtig sei. Ich rede nur von dem Bürgersteig VOR dem weiträumigen Schulvorplatz. Alles voller Kinder mit erwartungsfrohen Gesichtern, zum Teil sebsgebastelten auf Hochglanzpolierten Schultüten, leuchtenden Augen: ach, einmal so richtig gefeiert werden, scheinen sie zu denken. Daneben Eltern, zum großen Teil in weißem Hemd/ Bluse und schwarzer Hose/Rock. Also einen auf feierlich. Was die Kinder auf sich beziehen werden. An den Gesichtern zu sehen. Leider geht es den Eltern mehr ums sehen und gesehen werden, nach gesichts- und Wichtigkeitsstatus-Ausdruck. Teure Uhren am Handgelenk, das smarte Scheißding immer griffbereit, denn: wer weiß, wer weiß was noch kommt, bloß nix verpassen.
    Der ganze Park nebst Spielplatz, Schulglocken-gut-hörbar-nah an den Park geschmiegt, soll ja nicht ganz so nach Arbeit aussehen, son bisschen Spielplatz in der Nähe, also der ganze Park voll wichtiger Eltern und leuchtenden Kinderaugen und wunderschönen Kinderkleidern. Dicht gedrängt.
    Dann kommt wie bestellt der örtliche Polizist, übrigens ein wirklich netter Typ!, die noch Schulunpffflichtigen, also freien Kinder kommen angerannt:
    „Zeig mal deine Pistole, den Schlagstock, die Handschellen, etcppp…“ Na gut, war ein Kind, das das alles wissen wollte. Der Junge mit dem Batman-T-Shirt auf der Brust. Der Kleine wollte noch viel mehr wissen, wo genau schießt der Poli hin, wenn ein Einbrecher u.s.w. Die zarte Kleine daneben schaut nur, die stille Beobachterin hat es mir vorgemacht, denn, mich hat es gegruselt und mein Cappucchino in der Hand wollte sich verschüttern.

    Aber die Kleine schaute still, neutral, alles war einfach gleich interessant.

    Der Poli, ganz der deeskalationserfahrene, ruhige, immer freundlich lächelnde Mensch, meinte nur, der S-stock bleibe am liebsten dort wo er sei, unter seinem Arm verstaut.

    So viele Menschen es gibt, so verschieden sind sie und das ist toll!
    Also, abreg‘, Heuwägelchen, Lufthol und beobacht einmal mehr, Hilke.

    Passend auch hier nochmal: https://elternstehenauf.de/

    Gefällt 3 Personen

  8. Mujo sagt:

    Jetzt der Pauckenschlag !!!

    WHO geht’s an den Kragen. Kritik kommt von allen Seiten und was wir hier nach aussen hören ist warscheinlich nur ein Bruchteil von den was hinter Verschlossenen Türen passiert.

    .https://www.epochtimes.de/politik/ausland/deutschland-und-frankreich-brechen-who-reformgespraeche-ab-taiwan-unterzeichnet-abkommen-mit-den-usa-a3311192.html

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Hilke 22:05

    So wadd, dette nenne ich wahrlich ein Jedicht.

    Wahrnehmen, was ist, dies nicht mit Etikette versehend, nicht wertend, dies im Raume schwerelos schwebend lassend.

    Danke!

    Liken

  10. üalina sagt:

    @Thom
    das Je dicht ist von Petra.

    Liken

  11. palina sagt:

    lösche meinen Kommentar zu dem Je dicht.
    Habe es falsch verstanden. Danke

    Liken

  12. palina sagt:

    mein Lieblings-Österreicher
    Die größte Pleitewelle aller Zeiten
    .https://www.youtube.com/watch?v=8NRTXGvEwnI

    Liken

  13. palina sagt:

    Erlebnis heute.
    Handwerker hat Wasserzähler in meiner Wohnung ausgetauscht.
    Steht da mit Kasper-Lappen als ich die Tür öffne.
    Sage zu ihm reinkommen und sofort den Fetzen runterziehen.
    Gefühlte 1 min. Ruhe und starr offene Augen blicken mich an.

    Sagt er zu mir:“Bin das schon gewohnt und trage das 8 Stunden am Tag.“

    Sagte ihm, dass er das sofort runternehmen soll. Wir sind hier allein. Und ich möchte das nicht.

    Er:“Vielleicht kommt mein Chef und sieht das.“

    Ich:“Wenn ihr Chef kommt muss er bei mir klingeln. Noch kann er nicht durch geschlossene Türen laufen.“

    Wir kamen dann ins Gespräch und er hat auch seine Zweifel erklärt.

    Mir wurde das erste Mal bewusst, dass es für Viele schon Gewohnheit ist den Kasper-Lappen zu tragen und sie gar nicht mehr drüber nachdenken.

    Das sehe ich als eine Gefahr.

    Habe ihm noch auf den Weg mitgegeben, dass die Menschen das nicht mehr mitmachen sollen und sich informieren sollen.
    Sonst enden wir hier in einer Diktatur.

    Gefällt 3 Personen

  14. Hilke sagt:

    palina,
    danke. Super dein Gespräch. Ja, die gewohnheit hat auch uns erschreckt, bei einem ähnlichen Erlebnis.
    Dazu paßt vielleicht dies, was ich gerad anhörte. „Leben ist nicht die Anzahl der Jahre, ist nicht Quantität. Leben ist Qualität.“ Daniel Herbst von heute, „Berührbar im Ganzkörperairbag?!“:
    .https://youtu.be/U5tNauQyigo

    Liken

  15. palina sagt:

    @Hilke
    ich wünschte mir es würden mehr Leute hier im Postkasten ihre Erfahrungen schildern.

    Das macht Mut für die Anderen.
    Und bringt Anregungen.

    Mujo hat auch schon öfter was geschrieben.

    Gefällt 1 Person

  16. palina sagt:

    Schreibe hier nochmal eine Erfahrung.
    Unterwegs mit einem Freund.
    Er bat mich beim Edeka anzuhalten.
    Ich habe am Auto gewartet.
    Kam einer mit Stuttgarter Kennzeichen und tappelt auf seiner Hose rum beim Laufen.
    Mir war klar, der sucht seinen Kasper-Lappen.

    Ich zu ihm:“Da können sie so rein.“

    Er:“Seit wann? Wer sagt das?“

    Antworte:“Ich sage das.“

    Er.“Danke“.

    Und ist reinmaschiert.

    Wie man sieht braucht es nur jemand, der Anweisungen gibt.

    Gefällt 1 Person

  17. Hilke sagt:

    Palina,
    zufällig habe ich hier noch was Aufbauendes gesehen. „Schüler demonstrieren in Gladbeck (am 11.8.)“ „MFM = Maskenfreier Montag.“ Und nicht nur das, es stand in der WAZ, da höre und staune ich: „“Schüler-Demo gegen Masken im Unterricht in Gladbeck“, meldete die Westdeutsche Allgemeine Zeitung“. :
    .https://youtu.be/4VHJ7IRplcE

    Gefällt 1 Person

  18. palina sagt:

    @Hilke
    sehr gute Nachrichten.
    So muss es sein.

    Die Zopf-Gretel hat ausgedient.

    Liken

  19. Sam sagt:

    Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate erreichen ein historisches Friedensabkommen:
    „Wir können eine wunderbare Zukunft gestalten“

    Israel, UAE reach historic peace deal: ‘We can make a wonderful future’
    https://www.jpost.com/breaking-news/israel-and-uae-reach-historic-peace-deal-638524

    Liken

  20. Mujo sagt:

    @palina & alle

    Hatte heute ein weiteres erfreuchliches erlebnis. Bin zu den Lebensmittel Laden gegangen wo besonders streng auf die Gesichtswindel geachtet wird. Hab den Laden lange gemieden und es war wenig Zeit und in der nähe der einzige wo ich Frisches Gemüse bekam. Ganz ohne Halstuch haben mich gleich 3 vom Personal deswegen angesprochen. Diesmal sagte ich zum ersten mal ich habe einen Ärztlichen Atest. Antwort, ok alles klar und das wars. Keiner wollte es sehen. Hab den aus den I-net vom Jens Bengen ausgedruckt und zusammen gefaltet im Geldbeutel immer dabei.

    Liken

  21. Doris sagt:

    An Alle

    Ich bin der Überzeugung, dass in tiefer Kenntnisnahme des Jahrhundertwerks von Dr. Hamer jegliche „Coronaviren“ obsolet sind!

    Studiert die 5 Biologischen Naturgesetze!!!

    Ob nun „Judentum“ ( die haben definitv „Dreck am Stecken“ ) hin und her.

    Wissenschaftlichkeit ist angesagt!

    Und DA geht kein Weg daran vorbei!

    Hat man einmal Hamers belegte Erkenntnisse wahrgenommen und verinnerlicht, kann man getrost diesen ganzen Scheiß von “ Ansteckung“ und „Viren“ getrost ad acta legen!!

    DEM, lieber Thomram, sollte auf Deinem Blog breiten Raum eingeräumt werden!

    Doris

    Liken

  22. Doris sagt:

    Zur besseren Veranschaulichung:

    (https://www.youtube.com/watch?v=9O_o-_FSC_Y)

    Hört genau hin!

    Gefällt 1 Person

  23. Thom Ram sagt:

    Palina 01:18

    Ich lösche dein 22:34, doch haha hieve ich den Hinweis auf Artikelebene ruff.

    Liken

  24. Ich habe die neueste Corona-Verordnung (Baden-Wirrtemberg!) ausgedruckt und einer EDEKA-Mitarbeiterin unter die Nase gehalten, die mich unhöflich wg. fehlender Maske anging.

    Das kann nicht sein, stammelte sie. Sie müssen eine Maske aufziehen, das verlangt das Gesetz. Ich hole jetzt den Chef. Der hat sich nicht sehen lassen. Mein Einkauf ohne Maske war gerettet. Aber ich mußte mich von 2 anderen Kunden äh Arschlöchern angiften lassen. Es braucht starke Nerven das durchzuhalten – zehrt aber auch an der Lebenskraft.

    ….. oder sonstigen Gründen nicht möglich oder nicht zumutbar ist,

    Überlegt euch mal sonstige Gründe. Die schlagkräftigsten oder witzigste werden geadelt mit einem Ludwig Bräu Bierdeckel.

    https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

    (2) Eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht nicht

    1. für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr,

    2. für Personen, denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen nicht möglich oder nicht zumutbar ist,

    Liken

  25. Skeptiker sagt:

    @Ludwig der Träumer

    Sah der Chef so aus, ich meine wie Markus Söder ?

    13.08.2020 18:02 Uhr – 01:46 min
    Verständnis von Spahn

    Söder bedauert bayerisches Testdebakel

    Ist das Testergebnis positiv oder nicht? Für 44.000 Menschen bleibt tagelang offen, ob sie sich für mit dem Coronavirus infiziert haben. Schuld ist eine Panne bei Bayerns Testzentren, für die sich Ministerpräsident Söder nun entschuldigt.

    Hier weiter mit Video, der Verschwörer gegen alle Menschen.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Soeder-bedauert-bayerisches-Testdebakel-article21971349.html

    =============

    Aber da müssen wir nun mal durch, ich meine bezogen auf das staatlich verordnete “ Induzierte IRRESEINS“ und das so gar Weltweit.

    Coronavirus: Die Simpsons sagten es voraus

    ===========

    Ich könnte ja auch sagen, in Hamburg ist es mir zu blöde geworden, ich hau jetzt ab, ich meine um zu überleben.

    Aber wohin soll ich überhaupt noch abhauen?

    P.S. Ich Frage ja nur.

    Gruß Skeptiker

    .

    Liken

  26. Artikel erklärt sich selbst – bedarf also keines zusätzlichen Gesenfes von mir…
    außer vielleicht, dass ich v e r s t ä r k t erkenne, wie mein „Umfeld“ darauf reagiert…

    ——————–

    ***Der Herzschlag der Erde – Die Schumann Resonanz***

    Es liegt was in der Luft. Wie Dich natürliche Schwingungen in Deiner Klarheit unterstützen können
    Feinfühlige Menschen atmen an diesen Tagen so manches Mal tief durch: Klarheit und ein erhöhtes Energieniveau durchströmt sie und man könnte buchstäblich Bäume versetzen. Dann wieder, innerhalb eines kurzen zeitlichen Abstandes, überkommt einen die Müdigkeit und Mattigkeit umfängt einen.

    Was ist da los?

    +++Auswirkungen der Spannungsspitzen auf den Körper+++

    -Hitzewallungen
    -Verschwommenes Sehen und/oder Schwindel (Benommenheit)
    -Unregelmässiger oder sprunghafter Herzschlag
    -Unerklärliche Schmerzen, die anhalten können, um erkannt zu werden (körperliche Blockaden), oder die auf mysteriöse Weise kommen und gehen können
    -Klingeln auf einem oder auf beiden Ohren. Hohe Frequenzen oder harmonische Töne und/oder manchmal vorübergehende ohrenbetäubende Geräusche. Druck auf den Ohren.
    -Extreme Müdigkeit oder extreme Energieausbrüche, abhängig von der Art der zu diesem Zeitpunkt erlebten Frequenz und dem Umgang des Einzelnen damit
    -Übelkeit und/oder Probleme mit dem Darm
    -Grippeähnliche Symptome
    -Extremer Hunger oder Mangel an Hunger – anders als üblich

    +++Auswirkungen auf das Bewusstsein+++

    -Stimmungsschwankungen, wenn emotionale Blockaden auftauchen, um gelöst zu werden
    -Erhöhte Intuition, ein Gefühl des Wissens oder der Erinnerung an Dinge, die Dich durch Schwierigkeiten hindurch führen, und eine erhöhte Fähigkeiten des sechsten Sinnes (über Berührung, Geschmack, Gefühl, Hören und Sehen hinaus)
    -Angst und erhöhter Kampf- oder Fluchtmodus im Körper

    Um mit den Frequenzen des Planeten synchron zu bleiben, verfügt der menschliche Körper über ein selbstkorrigierendes System, das sich bei Bedarf an die Umgebung anpassen kann.

    Mehr hier: http://www.just-be.life/archive/6128

    ——————–

    Spricht auch für sich – s. Schumann Resonance: https://www.mrmbb333.com/

    Gefällt 1 Person

  27. eckehardnyk
    13/08/2020 um 18:48
    Erst mal sehen, was manche so dazu sagen
    ——————–
    Ich sag dazu nix – ich frage jedoch:

    WOZU soll das alles „gut“ sein – HILFT es den Menschen auf ihrem Weg ???

    Liken

  28. palina sagt:

    Unsere Steuergelder bei der Arbeit!

    Kennt ihr den Film Pappa Ante Portas? Von Loriot?

    Der beginnt damit, dass der Protagonist bei seiner Firma rausfliegt, weil er soviel Schraibmaschinenpapier eingekauft hat, dass das 40 Jahre halten würde. Weil man dann Mengenrabatt kriegt.

    Ungefähr so muss das auch im Gesundheitsministerium gelaufen sein, nur dass der Spahn noch im Amt ist. Der Bund hat nämlich 250 Mio Atemmasken gekauft und jetzt fällt ihnen auf, dass das mehr Lagerkosten verursacht, als der Scheiß wert ist, und sie würden die gerne verschenken.

    Gefällt 1 Person

  29. palina sagt:

    heute gelesen

    1. Lüge heisst jetzt Wahrheit!
    2. Grippe heisst jetzt Corona !
    3. Zensur heisst jetzt Faktencheck !
    4 . Der Lobbyist heisst jetzt Experte !
    5.. Kritik heisst jetzt Hass !
    6. Der Nachdenkliche heisst jetzt Verschwörungstheoretiker !
    7. Der Faschist heisst jetzt Antifaschist !
    8. Diebstahl heisst jetzt Corona Rettungs-Paket !
    9. Feigheit heisst jetzt Solidarität und Toleranz!
    10. Zwangsimpfung! Heisst jetzt Fürsorge!
    11. Massenmord heisst jetzt Rettung!
    12 Pädoschwein heisst jetzt Kinder liebend!
    13, Corona-Wahnsinn heisst jetzt neue Normalität!
    14. Kriege anzetteln heisst jetzt Demokratie bringen!
    15. Impfverbrecher heisst jetzt Philanthrop!
    16. Der Bock heisst jetzt Gärtner!
    17. Sklavenhandel heisst jetzt Migrationspakt!
    18. Kriminelles Schleppertum heisst jetzt Seenotrettung!
    19. Der selbstdenkende Bürger heisst jetzt Covidiot!

    Liken

  30. palina
    14/08/2020 um 14:26
    Der Bund hat nämlich 250 Mio Atemmasken gekauft und jetzt fällt ihnen auf, dass das mehr Lagerkosten verursacht, als der Scheiß wert ist, und sie würden die gerne verschenken.
    ——————–

    Wenn das „Maskenmaterial“ es erlaubt, könnt man sie ja evtl. zum „Arsch abputzen“ verwenden – wenn das Clopapier wieder mal -aufgrund der z.Zt. w i e d e r ansteigenden Hamsterkäufe- ausgeht. 😉

    Gefällt 1 Person

  31. palina sagt:

    Was interessiert die ihr Geschwätz von gestern,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Corona ist nicht schlimmer als eine gewöhnliche Grippe.
    Tragen des Mund-Nasen-Schutzes nicht notwenig
    Grenze zu schließen wäre nicht verhältnismäßig
    Corona ist eine milde Erkältung
    Waschen mit Wasser und Seife reicht aus
    Wir empfehlen ncht die Nutzung von Desinfektionsmittel
    usw.

    .https://www.youtube.com/watch?v=JfeLVaMrAQs

    Liken

  32. palina sagt:

    @Renate
    „Wenn das „Maskenmaterial“ es erlaubt, könnt man sie ja evtl. zum „Arsch abputzen“ verwenden – wenn das Clopapier wieder mal -aufgrund der z.Zt. w i e d e r ansteigenden Hamsterkäufe- ausgeht. “

    die Nano-Plastikpartikel darin sind wohl nicht so gesund.
    Das atmen die Leute auch ein.

    Gefällt 1 Person

  33. Skeptiker sagt:

    @palina

    Ich finde das Video sollte man mal sichtbar reinstellen, ich meine so ich es gerade mache.

    Danke dafür, ich meine für das Video, der Affenbande.

    Glauben sie keinen Gerüchten!

    09.08.2020

    =============

    Mal sehen was mein türkischer Freiheitskämpfer, heute zu berichten hat.

    DAS ZEICHEN SATANS & GATES DER WANNABE ANTICHRIST

    13.08.2020

    =========

    Gruß Skeptiker

    Liken

  34. palina sagt:

    der Brüller des Tages bei den Nachdenkseiten erwähnt.

    Sind so süße Robben
    Markus Söder geht ins Watt. Das muss jetzt einfach sein. […]
    Und weil ein Staatsmann gelegentlich danach schauen muss, was andere Staatsmänner so treiben, ist Markus Söder kurz darauf nach Schleswig-Holstein aufgebrochen, um mit seinem Ministerpräsidentenkollegen Daniel Günther eine Wattwanderung zu unternehmen. Es geht, so vermeldete die bayerische Staatskanzlei, in den Nationalpark Wattenmeer, auf eine Schutzstation und zu Seehundbänken. Auch die Seehundbänke gehören schließlich zum “Land”, und das Watt ist wie die deutschen Alpen oder der deutsche Wald ein Anliegen des Staatsmanns.
    Quelle: ZEIT

    Anmerkung Jens Berger: Dumm nur, liebe ZEIT, dass Markus Söder gar nicht „ins Watt gegangen“ ist, da er seinen Nordseeurlaub wegen der Pannen bei den von ihm vollmundig angekündigten Corona-Tests lieber abgeblasen hat. Noch dümmer, dass dieser Artikel schon vorher geschrieben und gedruckt wurde. Fake News á la Zeit.

    Gefällt 3 Personen

  35. petravonhaldem sagt:

    ich weiß nicht, ob Ihr den Unterrichtskanal „Lehrer MaPhy“ auf Youtube kennt.
    Recht schöne Darstellungen, leicht nachvollziehbar.

    Hier nun ein Darlegung zum Geldsystem und vor Allem dazu, was das neueste Dekret zur Lohnsteuerabschaffung von Präs. Trump bewirken kann.
    Etwa 17 Min.
    Könnte was für die Ängstlichen gegenüber diesem schrecklichen blondschopfigen Spinner jenseits des Teiches sein, die nix mehr kapieren:

    .https://www.youtube.com/watch?v=aKbXC2mFbMM

    Gefällt 1 Person

  36. Hilke sagt:

    Zitat: „In Los Angeles gab es mehrere Demonstrationen. In Hollywood gingen die Menschen gegen Menschenhandel und Pädophilie auf die Straße, in Sacramento gab es eine „Save America pro Trump Demo“, in der demokratische Wähler mit „Walk Away“ Schildern dazu aufgefordert wurden, nicht mehr Pelosis Partei zu wählen.“ Zitat Ende.

    Zitat: „Es ist in vollem Gange. Nicht nur in Berlin und Stuttgart wird protestiert, sondern auch in Holland, London, Buenos Aires, Kanada und im Libanon nach der verheerenden Explosion in Beirut.“ Zitat Ende.

    Wenn Bill G. öffentlich gesagt hat, daß er die Menschheit zu reduzieren gedenke, Herr Meerhofer gesagt hat, daß nicht die Politiker die Fäden ziehen, sondern „ganz andere, die im -Hintern äh- Hintergund die Fäden ziehen“, ein Mitarbeiter von Wasserwerk xy hinter vorgehaltener Hand zu einem Kollegen sagte, daß bestimmte Fässer bereitstünden, diese ins Wasser zu mischen bei Bedarf…, und diverse unfassbar menschenverachtende Zitate von einem Rockifell die mir gerad entfallen sind, dann ist die Zeit dazu allemal.

    Zitat. „Gleichzeitig gibt uns Corona die Chance, nun eine weltweite Veränderung herbeizuführen, die im Sinne der Menschen ist. Der Übergang von Freiheit zur Unfreiheit war zu abrupt, war zu offensichtlich falsch, sodass viele sehr schnell gemerkt haben, dass etwas nicht stimmt.“ Z. Ende.

    Im Artikel ist auch eine vollständige Rede von Beate Bahner als Vid und Text enthalten, der Medizinanwältin, die von dem System, von dem sie 25 Jahre lang dachte, es sei ein rechtsstaat, von dem system dem sie gerne diente, völlig unfassbar behandelt wurde. Der Frontanwältin, der Pionierin des Rechtes, die jetzt wieder da ist!

    https://tagesereignis.de/2020/08/politik/great-awakening-ist-keine-fiktion-mehr-es-ist-fakt-weltweit/18030/

    Liken

  37. palina sagt:

    @LdT
    sehr nett von den Leuten.

    Liken

  38. palina sagt:

    wer von den BB Leuten fährt nach Berlin?

    Liken

  39. Gernotina sagt:

    Ich möchte nach Berlin, evt. allein, weiß aber noch nicht, ob es klappt. Ich rechne mit einem heimtückischen Lockdown vor der Berlin-Demo.

    Ohne Worte, unglaublich ! Keine Scham, nicht mal ein Feigenblatt, nix !

    https://deutsch.rt.com/inland/105557-spahn-will-industrie-zugang-zu/

    Gefällt 1 Person

  40. palina sagt:

    @Gernotina
    dafür haben sie den Spahn doch installiert, Genau der richtigte für die Durchsetzung.

    Liken

  41. palina sagt:

    die unsäglichen Grausamkeiten in dem Bericht sind nur schwer zu ertragen.
    Wie Menschen mit Menschen und hilflosen Personen umgehen hat mich an Berichte aus der dunklen Zeit von Deutschland erinnert.
    Ich glaube wenn die könnten würden die sowas wieder einrichten. Jeder weiss was ich meine.
    Und jetzt geht es mit den Kindern weiter. Ich hoffe, dass die Eltern die Türen eintreten.

    Menschen lernen nicht. Sie machen die gleichen Dinge immer wieder. Weil sie Macht haben und Obrigkeits-gehörig sind.

    Hatte mir das in voller Länge angehört. Ging 4 Stunden. Es waren auch noch Teilnehmer zugeschaltet.

    Her die Zusammenfassung der 4 Stunden in 20 min.

    Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 3 | Von Jochen Mitschka

    Der Ausschuss begann mit der Befragung von Adelheid von Stösser. Frau Stösser berichtete, dass sie von der Ausbildung her Krankenschwester ist und seit 50 Jahren in der Pflege arbeite. Sie ist außerdem Lehrerin für Pflegeberufe und hat die letzten Jahrzehnte Projekte an Unikliniken und anderen Einrichtungen geleitet, mit dem Ziel, individuelle, bedarfsgerechte Pflege zu gewährleisten. Sie ist Autorin von Büchern, insbesondere über Pflegestandards. Außerdem hatte sie an verschiedenen grundsätzlichen Projekten mitgearbeitet, welche versuchte, für die Entwicklung der Pflege in Deutschland bessere Standards zu entwickeln. Da Widerstand aus den Kostenträgern kam, die Standards umzusetzen „wechselte ich die Seite“ (2). Sie wurde eine der Gründerinnen des Vereins Pflegeethik-Initiative (3).

    Frau Stösser berichtete, dass sich die Pflegeheime während des Corona-Shutdowns als besonders gefährliche Orte herausgestellt hätten. Sie begründete ihre Aussage damit, dass die alten Menschen aufgrund von Alter und Vorerkrankungen besonders gefährdet sind, an einer Infektion zu versterben, und andererseits, weil erlebt wurde, wie Pflegeheime kurzerhand zu Gefängnissen wurden. „Der Staat verfügte für die rund 900.000 Menschen in Heimen quasi eine Sicherungsverwahrung“. Bewohner durften das Heim nicht verlassen, Angehörige durften es nicht betreten. Von Mitte März bis Mitte Mai bestand ein totales Besuchsverbot, nicht nur für die nächsten Angehörigen, sondern auch für rechtliche Vertreter, für Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Fußpflegerinnen, Friseure, ehrenamtliche Helfer. Auch Ärzte und Seelsorger sollten nur im Notfall die Heime betreten. Der Besuch von Zahnärzten und anderen Fachärzten war zwar nicht ausdrücklich verboten, wurde aber nur in dringenden Fällen erlaubt. Kontrollen [des Pflegezustandes] waren ebenfalls ausgesetzt.

    .https://www.youtube.com/watch?v=qX9R_zk5HEg

    Liken

  42. Gernotina sagt:

    Die wichtigsten Videos der Woche von Brighteon bekomme ich immer angezeigt – leider auf engl., US-Original:

    Dr. Andrew Wakefield warnt vor den Risiken einer Corona-Impfung:

    https://www.brighteon.com/6124310f-ecef-4f27-80e7-ae7f5199b52c

    Liken

  43. Gernotina sagt:

    Was Abgefahrenes – unterdrückte Infos zu Planet-X (wieder mal) – Interview mit John Moore:
    Brighteon stellt auch immer wieder gelöschte und gebannte US-Videos ein.

    https://www.brighteon.com/c0fdc799-ac8c-42a9-9447-69f3735e1147

    Liken

  44. Gernotina sagt:

    Diese Ärztin arbeitet mit den Frontline-Ärzten in den USA:

    Anschauen bevor es gelöscht wird!!!! Frontline-Ärztin Stella Immanuel.- Wir sind Dämonenjäger

    Liken

  45. Sam sagt:

    SEHR LUSTIG
    Epic Montage: You Don’t Have to Like Trump, But After Seeing This, You Can’t Vote for Joe Biden

    Liken

  46. Gernotina sagt:

    Der US-Produzent John Paul Rice (Hunger Games, the Grunge) gibt verblüffende Aufdeckungen über Hollywood, Film- und Medienindustrie, Musikindustrie, Pädo-Verbrechen, Eppstein und seine Gäste. Rice spricht alle Schichten dieser Verbrechen an.
    Er spricht von seinem Film „Child’s Voice“ (er hat ihn für die Kinder gemacht, um ihnen zu helfen), den die Kabale fast völlig aus dem Verkehr gezogen hat seit Maxwells Verhaftung, ein Film, der die Tragödie der Kinder behandelt, die Verbrechen aller Art an ihnen.

    John Paul Rice, ein mutiger Mann ! Er spricht von der vereinigten „Kabale“, quer durch alle politischen Ebenen, alle Parteien, und von ihren scheußlichen Verbrechen an Kindern. Er nimmt überhaupt kein Blatt vor den Mund, habe noch keine so detaillierte Zeugenaussage gehört in der Öffentlichkeit, bin sprachlos !

    Liken

  47. „Weißrussland: Es kann der Bravste nicht in Frieden leben…wenn´s dem Nachbarn nicht gefällt. In diesem Fall sind es viele „Nachbarn“, die dieses friedliche Land destabilisieren wollen. Woran mag das liegen?

    Um das vorab unmissverständlich klarzustellen: Ich hege keinerlei Sympathien für den weißrussischen Präsident Lukaschenko und das war schon immer so. Ich möchte nicht in einem Land leben, das ein politisches System wie Weißrussland hat. Doch gerade deswegen sehe ich mich verpflichtet, die Vorgänge in Weißrussland so unvoreingenommen wie möglich zu betrachten.

    Weißrussland, oder neuerlich politisch korrekt Belarus, gibt es als eigenständigen Staat erst seit dreißig Jahren. Ziemlich genau, nämlich seit dem 27. Juli 1990. Sieht man von der andauernden Kritik an Präsident Lukaschenko ab, hat sich kaum jemand um dieses Land gekümmert. Das mag daran liegen, dass es in Weißrussland kaum etwas gibt, was die Begehrlichkeiten wecken könnte. Kein Öl, kein Gas und auch sonst keine bemerkenswerten Bodenschätze. Mit etwa neun Millionen Einwohnern gleicht es Österreich, hat aber fast die dreifache Fläche (207.600 km²). Mit einem BIP von etwa 64 Mrd. $ liegt es etwa auf einem Siebtel des österreichischen. Nein, Weißrussland zählt gewiß nicht zu den reichen Industrienationen, obwohl es dort sehr wohl Schwerindustrie gibt. Die Außenhandelsbilanz ist ausgeglichen, also gesund. Das Land ist nicht verschuldet. Allerdings werden in letzter Zeit vermehrt Agrarflächen von Westkonzernen aufgekauft, zum Beispiel in der Ukraine und in Weißrussland ist das verboten. 

    Um beim Vergleich mit Österreich zu bleiben, betrachten wir die Militärausgaben. Mit 632 Millionen betragen die in Weißrussland weniger als ein Fünftel der österreichischen. Es sind die niedrigsten in Europa. Aber vor wem könnte sich dieses Land verteidigen wollen/müssen? Am ehesten noch gegen den Nachbarn Polen, der im Lauf der Geschichte schon manche Beutezüge in dieser Richtung gefahren hat. Aber ein Krieg mit Polen wäre aussichtslos. Also was soll´s? Weißrussland kann sich gegen niemanden verteidigen und da kann man vernünftigerweise (fast) ganz auf die unsinnigen Militärausgaben verzichten. Bravo für so viel Mut und Realismus! Da könnten wir uns ein Beispiel nehmen!“

    -August 14, 2020 Von Peter Haisenko-
    Weiter hier > https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20202/weissrussland-es-kann-der-bravste-nicht-in-frieden-leben/

    ——————–

    https://connectiv.events/weissrussland-haben-who-und-iwf-lukaschenko-geld-geboten-um-in-seinem-land-einen-lockdown-umzusetzen/

    Gefällt 1 Person

  48. renateschoenig
    15/08/2020 um 12:22
    ——————–

    Ergänzend zu meinem vorherigen Beitrag füge ich diesen FB-Beitrag noch hinzu:

    Werner Falke bei FB:
    Es gibt nun endlich was greifbares bzgl der Korruption im Weltweiten Corona-Skandal:
    ———————————————————
    “Auf der italienischen Plattform Database Italia hat der investigative Journalist Nicola Bizzi folgende brisante Hintergründe im Zusammenhang mit der Corona-Krise veröffentlicht:
    Demnach sagte der Präsident von Weißrussland, Aljaksandr Lukaschenko letzten Monat auf einer Pressekonferenz, dass er von der WHO ein beträchtliches Barangebot (92 Millionen Dollar) erhalten habe, um “wie in Italien“ zu handeln und einen rigorosen Lockdown durchzusetzen.
    Das Angebot habe Lukaschenko, der sich von Anfang an weigerte, Notfall-, Abriegelungs- oder “sozial distanzierende“ Maßnahmen zu ergreifen, mit einem trockenen „Nein“ ausgeschlagen. Daraufhin wurde das Angebot innerhalb weniger Wochen auf 900 Millionen Dollar verzehnfacht. Diesmal allerdings vom IWF – mit derselben Bitte, einen Lockdown nach italienischem Vorbild durchzusetzen.
    Bizzi schreibt weiter, dass er aus Geheimdienstquellen wisse, dass vielen anderen europäischen und nicht-europäischen Ländern ähnliche lukrative Angebote gemacht wurden. Und er wisse auch, dass viele Staats- und Regierungschefs, darunter auch der serbische Präsident Aleksandar Vučić, nicht einen Moment gezögert hätten, sie zu akzeptieren.
    Bizzi geht, da er die Mentalität italienischer Politiker nur zu gut kennt, davon aus, dass auch die Regierung um Giuseppe Conte ein entsprechendes Angebot bekam und dieses annahm.“
    ———————————————————–
    Dass dies sich nicht anders verhalten kann ist vielen von uns längst klar. Die Planstrategen machen sich die Staatsverschuldungen zu nutze um die Regierungen mit saftigen Subventionen zum mitspielen zu bewegen.
    Von 90 Mio auf 900 Mio erhöht, piuuu…!
    DAS ist Spielgeld, wa?
    Erklärt auch den Super-Lockdown mit den krassen Strafmaßnahmen in Australien seit ein paar Tagen.
    Und Lukaschenko spielt offenbar nicht mit und deckt den Schmodder auf.
    Frage:
    Wenn da jetzt der beweisbare Tatbestand einer weltweiten Bestechung vorliegt, kann die Gate’sche Truppe dann endlich Dingfest gemacht werden…? 🤔

    Gefällt 2 Personen

  49. „Wenn eine nicht aufgestiegene Biologie auf 2 DNA-Strängen so funktioniert, dann stellen Sie sich nur vor, was unser Potential auf 12 DNA-Strängen bewirken kann. Spirit Tech….. 💜💛
    Bitte sehen Sie sich diese atemberaubende Animation an. Es gibt auch eine Epigenetische Sequenz“

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/08/dna-animation-wehi-movies-drew-berry-16.html

    Liken

  50. „Wenn eine nicht aufgestiegene Biologie auf 2 DNA-Strängen so funktioniert, dann stellen Sie sich nur vor, was unser Potential auf 12 DNA-Strängen bewirken kann. Spirit Tech….. 💜💛
    Bitte sehen Sie sich diese atemberaubende Animation an. Es gibt auch eine Epigenetische Sequenz“

    Extra @Ram: Der Text OBEN ist NICHT von mir geschrieben – sondern ein kurzer Auszug aus dem nachfolgenden link:

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/08/dna-animation-wehi-movies-drew-berry-16.html

    Liken

  51. Isahani Diana sagt:

    Ja ihr Lieben 🙂
    Ich empfehle, den kurzen Film mit Kopfhörer anzusehen.

    Ich habe den Film vor etwa3 oder 4 Tagen angeschaut und wurde direkt mit einbezogen. Ich musste mich immer wieder schlafen legen, konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen, und hatte das Gefühl von kribbeln und Jucken unter der Haut. Feuer in den Füssen und Handflächen, als ob ich gleich Feuer erzeugen könnte. Im wachen zustand war ich gefühlt, auf einem grossen Jahrmarkt, wo ich auf jede Bahn befördert wurde, ungeachtet meiner Vorlieben 😉
    Ja da hatte ich keine Energie mehr zum Kommentare schreiben. Wäre vermutlich nur geschwurbel gewesen. Es waren 3 sehr anstrengend Tage und Nächte. doch wenn hier jemand diese Schwingung bereithält, der wird die DNA/RNA Veränderung am eigenen Körper Erleben.
    Und jeder der es fühlt, weiss auch das es geschieht.
    Meine Helix ist jetzt wieder mehrstrangig 😉
    In Liebe zu allem was ist
    Ishani Diana

    Liken

  52. Mujo sagt:

    @Renate 12:22

    Lukaschenko steht nicht so alleine da. Russland, sprich Putin ist mit ihn befreundet. Somit kann er sich zurückhalten mit den Militärausgaben.
    Und ich würde mich nicht Wundern ob da bei den derzeitigen Demo’s nicht auch die CIA ihre Finger mit im Spiel hat. Was einmal in der Ukraine funktionierte kann hier ebenso versucht werden ?!

    Liken

  53. Isahani Diana
    15/08/2020 um 19:46
    ——————–
    MEIN Erleben war beim Anschauen des Videos Folgendes: Mein Oberkörper einschl. Kopf vollführte „seltsame Verrenkungen“ – die nicht „willentlich von mir gesteuert wurden“ …
    Schau mer mal – „was sich noch so zeigen wird die nächsten Tage“ …

    Liken

  54. Mujo sagt:

    Hier bin ich zufälig auf ein Fundus gestossen was einige als schlechten April Scherz halten würden.

    „Gehirnoperation gegen Zweifeln “

    Was Ärztliche Kunst schon in der Lage ist würde den meisten nicht mal im Traum einfallen ?!!

    .https://www.heise.de/tp/features/Gehirnoperation-gegen-Zweifeln-4662866.html

    So ganz nebenbei, das steht jetzt nicht drin. Glaube ich das es zum Scheitern verurteilt ist, da sich das Hirn immer wieder selbst Organisiert was man von Unfallopfer her kennt den Teile des Gehirns fehlt und nach und nach ihre alte Fähigkeiten wieder zurück bekommen. Mal Abgesehen davon das die Gründe und Ursachen wo ganz anders zu finden sind als durch Löcher Bohren im Hirn und Mittels Elektronen es entsprechend zu Steuern.
    Da fällt mir eigentlich nur ein Begriff ein „Labor Ratte Mensch“ und diese Frankenstein Ärzte sind eine Schande für ihren Berufsstand.

    Liken

  55. Gernotina sagt:

    „A Child’s Voice – Stimme eines Kindes“ – der Film von John Paul Rice (Streaming bei Amazon gelöscht), kostenlos auf YT, auf engl.

    Liken

  56. Sam sagt:

    Sehr guter Beitrag einer in den USA lebenden Österreicherin
    Amerika in einen Kontrollkult verwandeln
    Deutsch einstellbar
    Converting America Into A Cult Of Control

    Liken

  57. palina sagt:

    wer gerade Zeit hat
    LIVE – Heute ist ein schöner Tag – Interview mit Bodo Schiffmann und Sucharit Bhakdi
    .https://www.youtube.com/watch?v=b7S_IRV2fkA

    Gefällt 1 Person

  58. Gravitant sagt:

    So ist die Kristallmembran einzigartig, weil sie Licht,
    das in beide Richtungen verläuft,
    von der äußeren Oberfläche zur inneren
    und von der inneren zur äus-seren, verarbeiten kann,
    so daß die Kristallinvagination eigentlich den Reißverschlusseffekt erzeugt,
    der das Universum öffnen und die Meister des Lichts befähigen kann,
    die inneren und die äus-seren Strukturen gleichzeitig zu reparieren und zu erneuern.

    Liken

  59. palina sagt:

    Vom Nutzen und Nachteil der Maske für das Leben

    Gunnar Kaiser
    .https://www.youtube.com/watch?v=OsnD342EwqU

    Liken

  60. Kunterbunt sagt:

    palina
    16/08/2020 um 03:07 – Drei Männer mit integrierter Anima ☯ Merci !

    🍎 🍐 🍊 🍋 🍌 🍉 🍇 🍓 🍈 🍒 🍑 🍍 🥭 🥥 🥝 🥕🍆 🥑 🥦 🥒 🥬 🌶 🌽 🥔 🥚 🍅

    ‘Manipulierte Gene – Verdrehte Wahrheit‘ von Steven M. Druker
    Für genetisch veränderte Lebensmittel wurde
    _die Wissenschaft manipuliert,
    _die Regierung korrumpiert und
    _die Öffentlichkeit systematisch hinters Licht geführt.
    >>>> [ Dasselbe findet gerade mit COVID-19 statt ] <<<<
    Brillant recherchierte Enthüllungen
    Dieses Buch deckt einen der größten Wissenschaftsbetrüge unserer Zeit auf. Es schildert die verblüffende Geschichte der Lebensmittelindustrie, welche die genetischen Grundlagen der globalen Nahrungskette verändert und dabei immer wieder die Standards der Wissenschaft verletzt. Seit über 3 Jahrzehnten haben hunderte prominente Wissenschaftler und renommierte Institute systematisch die Wahrheit verdreht, um die Risiken ihrer Produkte zu verheimlichen – und dafür zu sorgen, dass auf unseren Tellern teilweise keine Lebensmittel liegen, sondern eine Art Sondermüll.
    ‘Manipulierte Gene – Verdrehte Wahrheit‘ schildert anschaulich, wie diese ausgeklügelte Masche erdacht wurde und wie sie nicht nur die Allgemeinheit hinters Licht führt, sondern auch einflussreiche Persönlichkeiten. Das Buch enthüllt zudem, wie die amerikanische Lebensmittelaufsicht FDA zu einem wichtigen Komplizen dieser Machenschaften wurde, wie sie das Gesetz gebrochen und wiederholt gelogen hat, um genetisch manipulierte Lebensmittel ohne die dafür vorgeschriebenen Sicherheitstests auf den Markt bringen zu können.
    Das Ergebnis: Die Familien der westlichen Welt nehmen seit 15 Jahren regelmäßig neuartige Produkte zu sich, über die hauseigene Wissenschaftler der FDA zuvor urteilten, sie würden die menschliche Gesundheit über Gebühr belasten.
    https://www.kopp-verlag.de/a/manipulierte-gene-verdrehte-wahrheit?newsletter=111&ecmId=41HC50F0-GL4IXH&ecmEid=41LISOWC-41HC50F0-21NK6T&utm_source=Newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=DE+Manipulierte+Gene+-+ZG+1+Gesundheit&utm_term=16-08-2020&utm_content=DE+Manipulierte+Gene+-+ZG+1+Gesundheit&ws_tp1=nl&ref=newsletter%2FDE+Manipulierte+Gene+-+ZG+1+Gesundheit%2F16-08-2020_DE+Manipulierte+Gene+-+ZG+1+Gesundheit&log=extern&ws_tp2=41HC50F0-GL4IXH&ws_tp3=2JQ67NFF-148NN7T
    KOPP-Verlag: Lesen Sie dieses Buch und Sie werden begreifen, dass der hier nachgewiesene Verfall der Wissenschaft nicht nur anstößig, sondern beispiellos ist. Nie zuvor haben dermaßen viele Wissenschaftler ihre moralischen Standards vergessen, nie zuvor haben sie so viele Menschen hinters Licht geführt und nie zuvor haben sie unsere Gesundheit und die der Umwelt einem derartigen Risiko ausgesetzt. [Ich meine, Ähnliches hat im Verlaufe der Milliarden Erdenjahre – mindestens seit dem Einfall aus anderen Schwingungsfrequenzen und Raum-Zeit-Dimensionen in den kosmischen Brennpunkt Erde – immer wieder stattgefunden.]
    »Ein faszinierendes Buch, höchst informativ, überaus lesenswert und sehr unterhaltsam. Man kann es nicht mehr beiseitelegen, es öffnet einem die Augen.«
    Dr. Richard C. Jennings, University of Cambridge
    »Dieses prägnante und aufschlussreiche Buch ist wirklich herausragend. Es ist nicht nur wohldurchdacht und wissenschaftlich solide, sondern auch ein Lesevergnügen – und Pflichtlektüre.«
    Dr. David Schubert, Molekularbiologe, Salk Institute for Biological Studies

    Gefällt 2 Personen

  61. Mujo sagt:

    @Ludwig 16:38

    Die Lemmige kommen auch aus Schweden, die sich von Zeit zur Zeit über die Klippe stürzen !

    Ist ja nur ein Mythos, aber es spricht viel für den Schwedischen weg den du mit deinen Beitrag gezeigt hast !!

    Jetzt fehlt nur noch Flächendeckend 5G, davon stand noch nichts darin !

    Aber dafür gibt es bereits Haarp Stationen in Norden von Schweden wo man das Wetter und andere beeinflussen kann !

    Und wie sieht es mit Chemtrails aus !

    Und Julian Assange hat die Schwedische Justiz auch den Grundstein gelegt für seine Verhaftung !

    Vom Nobelpreis Desaster fang ich garnicht erst an, ob das jetzt intern ist oder die Preisvergabe selber !

    Und ja dann noch die gute Greta !

    Vielleicht sollte man dort noch genauer hinschauen bevor man es so Positiv hinstellt !

    Für etwas, werde ich aber Schweden ein Leben lang Dankbar sein, für Astrid Lindgren und Pipi Langstrumpf das meine Kindheit bereichert hat.
    Und in meiner Jugend war es ABBA, beides ist mir bis heute geblieben. Und wird es auch bleiben.

    Liken

  62. Drusius sagt:

    palina 15:39
    Wenn es keine Pandemie gibt, wie haben wir dann bisher ohne Masken leben können ;-))

    Liken

  63. Hilke sagt:

    Hat irgendjemand eine Vermutung od. Fakten, warum unsere Erdböden seit einiger Zeit extrem trocken und betonmäßig hart sind. Habe auch Massensterben von Regenwürmern vor Wochen beobachtet. Das alles ist nicht nur während der Sonnenzeit so, im Wald auch während kühlerer Zeiten. Etwas seit paar Jahren. Nach Barfuß-in-Sandalenlaufen im Wald (!) reißt fast die Fußhaut auf.
    Ein Bauer sagte gestern, der Oberboden läßt kaum noch das Regenwasser versickern.
    Bitte keine Links od. Vids, wenn möglich, eigene Erfahrung, eigene Vermutung. Frequenzen? Chems? Was ist ursächlich?

    Gefällt 1 Person

  64. Angela sagt:

    @ Hilke
    … Zitat: „.. Was ist ursächlich?.…“

    Ich denke, das ist ganz normal in Trockenjahren, wie wir sie schon seit 3 Jahren jetzt haben. Außerdem kommt es auf den Boden an. Habt Ihr Lehm-oder Tonboden? Diese Böden verdichten besonders schnell, das ist bei uns im Harz ebenso.

    In Ostdeutschland mit sandigen Böden wird es sicher nicht so stark auftreten.

    Angela

    Liken

  65. Wolf sagt:

    Hilke 16/08/2020 UM 18:33

    Bodensterben und Bodenverdichtung

    Der Humus schwindet, weil die Bodenbakterien mit Pestiziden getötet werden und es auf Äckern und Grünflächen kaum noch Kompost (Laubblätter etc.) gibt. Der Boden „stirbt“ und wird vom Regen weggeschwemmt bzw. vom Wind fortgetragen.
    Der Straßen-und Städtebau sowie die schweren Traktoren der Landwirte verdichten den Boden zunehmend.

    Das rächt sich.

    Gefällt 1 Person

  66. Gernotina sagt:

    Sie haben uns mit Giften aus der Luft und mit Wettermanipulation (Trockenheit) angegriffen. Die Bauern stehen unter Druck, man will offensichtlich die Landwirtschaft in Deutschland vernichten, um uns noch schneller dem Hungertod ausliefern zu können.
    Die Angriffe erfolgen auf allen Ebenen, das ist „moderne Kriegsführung“, Ausrottung, ohne dass es die Opfer (zunächst) merken, klammheimlich und heimtückisch, aber konstant.

    Die EKD liefert ihren Beitrag, dem deutschen Volk den Rest zu geben:

    https://www.nzz.ch/international/deutschland/das-fluechtlings-rettungsschiff-sea-watch-4-sticht-in-see-ld.1571395

    In Gottes Namen: Das Flüchtlings-Rettungsschiff «Sea-Watch 4» sticht in See – erstmals macht die evangelische Kirche die Mission möglich
    An diesem Samstag hat die 29-köpfige Besatzung den Hafen im spanischen Burriana verlassen. Bereits im Vorfeld hat das Projekt innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) eine Debatte darüber ausgelöst, wie politisch die Kirche sein darf.

    Liken

  67. Sam sagt:

    Masken Wirksamkeit

    MASKS DON’T WORK – Doctor Ted Noel

    Gefällt 2 Personen

  68. Skeptiker sagt:

    @Gernotina

    Du musst das nicht immer so negativ sehen.

    (https://youtu.be/KiDRu5hwvI0?t=969)

    ============

    Hier die volle Dröhnung, des Positivismus.

    https://michael-mannheimer.net/2020/08/14/wieviele-menschen-sind-an-covid-19-gestorben/#comment-400520

    ============

    P.S. Ich kann nur hoffen, das man die Doppeldeutigkeit meiner Kommentare verstehen kann, nicht das noch einer denken könnte, ich hätte auch schon Corona, oder leide unter der Bill Gates und Mutti Merkel Krankheit.

    Was sagt überhaupt heute mein Hunnenkönig.?

    CORONA TEST: Nanochip, Virus oder Erbgut-Klau? Oder ALLES ZUSAMMEN?
    6.945 Aufrufe•

    16.08.2020

    AttilaHildmannTV

    ============

    Gruß Skeptiker

    Liken

  69. Kunterbunt sagt:

    Hilke
    16/08/2020 um 18:33

    Es ist ein weltweites Phänomen:

    Überdimensionierte Waldrodungen überall;
    Trockenheit, gefolgt von saurem Regen;
    künstliche Wetterkapriolen wie austrocknende Winde;
    Mischung von Megatonnen toxischer Fremdpartikel.

    Es läuft ein globaler Angriff auf die Selbstversorgung der Länder, woran die FAO beteiligt ist.
    Die Bedingungen für Bauern – früher in sog. Drittweltländern, seit Jahren auch in D-A-CH – wurden graduell erschwert, so dass ein Betrieb nach dem andern einging. In Afrika hungern 226,7 Millionen Menschen (auch durch unnatürliche Heuschreckenplagen), die südlich der Sahara gelegenen Staaten sind am meisten betroffen.

    Dies alles ist mit ein Grund, sich immer wieder eine intakte Natur vorzustellen – dazu gehören:
    Ur-/Regenwald, gesunde Wälder, genügend Baumbestände, Bienen und Hummeln, fruchtbare Böden, 🌦, saubere Gewässer, eine klare Atmosphäre, blauer Himmel, Frieden zwischen den Kreaturen, freie Menschen…

    Gefällt 1 Person

  70. Kunterbunt sagt:

    ✈ ANTONOV An-225: Das größte Flugzeug der Welt
    .https://www.youtube.com/watch?v=XDRfGOQ_iTU – 48:31
    Wikipedia: Die Antonov An-225 „Mrija“ (ukrainisch Антонов Ан-225 Мрія, dt. „Traum“) ist ein von O. K. Antonow in der Sowjetunion entwickeltes sechsstrahliges Frachtflugzeug. Es ist das größte und schwerste Flugzeug der Welt, bis zum Start des Stratolaunch Roc 2019 auch jenes mit der größten Spannweite. Nur ein einziges Exemplar wurde mit der größten zugelassenen Startmasse aller bisher gebauten Flugzeuge fertiggestellt und in Betrieb genommen. Videobeschrieb: Dank sechs leistungsstarker Triebwerke sind für die An-225 Ladungen von bis zu 250 Tonnen möglich. Ursprünglich sollte der Flieger die sowjetische Raumfähre Buran von ihrem Landeplatz aus zurück zum Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan bringen. Nach dem Ende des Raumfahrtprogramms hat Antonov Airlines die An-225 in ein Frachtflugzeug umgebaut.

    ✈ An Bord der ANTONOV An-225: Fliegen mit dem Riesen
    .https://www.youtube.com/watch?v=OE-SvdYeYqw – 3:49
    Wikipedia: Die An-225 parkt, wenn sie sich nicht im Einsatz befindet, auf dem Flughafen Hostomel in Kiew.
    In den Jahren 2019 und 2020 wurde die Maschine über 18 Monate hinweg generalüberholt und erhielt dabei ein neues Steuerungsprogramm für die sechs D-18T-Triebwerke. Ende März 2020 absolvierte sie erfolgreich einen zweistündigen sowie einen kürzeren Testflug.
    Der erste kommerzielle Flug nach über einjähriger Pause startete am 11. April 2020 von Kiew nach Tianjin in der Volksrepublik China. Mit einem Tankstopp in Almaty in Kasachstan flog sie am 12. April weiter über die Mongolei und die Wüste Gobi zum Tianjin Binhai International Airport der Hafenstadt südöstlich von Peking. Dort wurde die Maschine mit der Flugnummer ADB354F kurz nach 23:00 Uhr Ortszeit erwartet und „mit medizinischer Ausrüstung“ zur Bekämpfung von COVID-19 in Europa beladen. Von Tianjin flog die An-225 anschließend nach Polen. Am 14. April landete sie auf dem Warsaw Chopin Airport mit schätzungsweise sieben Millionen Masken, mehreren hunderttausend Overalls und mehreren hunderttausend Helmen.

    Liken

  71. Hilke sagt:

    Angela, Wolf, Gernotina und Kunti,
    danke für eure Sichten.
    ja, ich sehe das auch als etwas Gezieltes, wie Kunti sagt „ein globaler Angriff auf die Selbstversorgung“. Das wird das Grundwasser beeinträchtigen und das wollen „sie“ wohl auch, damit sie ihr Nestle- und sonstiges Wasser teuer verkaufen können.
    Als normal in Trockenjahren empfinde ich es nicht. Diese toten und sterbenden Regenwürmer haben sich geradezu auf den Asphaalt gerettet, wie mir schien, sie sahen auch alle farblich komisch aus, alle gleich. Als ich sie sah dachte ich, der Erd-Boden verbrennt sie, würden sie sonst in solchen Massen auf den Asphalt auswandern und das besonders an wenigen Tagen ganz massiv?
    Und ja Wolf, daß die gesunden und wichtigen Bodenbakterien seit etlichen Jahren mit Pestiziden getötet werden, ist ganz sicher ein Grund, da hast du wohl recht. Ein Teil von diesem Aushungern der Böden sind die Farmer die bei Monsanto und co gekauft haben, mit Pestiziden arbeiteten, Monokulturen und statt Fruchtfolgen einzuhalten die Böden ausgelaaugt haben, sicher auch verantwortlich. Dazu kommt Kunstdünger etcpp. Und nun haben wir noch Chems und wie ich meine, auch Frequenzen, die die Böden erhitzen.
    Es ist jedenfalls seit vlt. 3 Jahren vermehrt und sehr auffällig. Ob „sie“ auch das Wasser ableiten?

    Mich würde interessieren, ob diese Probleme auch bei renaturierten Böden wie Findhorn auftreten. Vlt. finde ich es noch raus.

    Kunti, ich visualisiere so oft ich kann. Z.B. Regen, er fällt immer, wenn ich es visualisiert hatte, dann sehe und höre ich die Bäche rauschen etc. Aber auch Mikroben, die immun sind (danke Wolf für den Hinweis, das hatte ich so noch nicht bedacht) gegen Frequenzen und Pestizide wie Chems.
    Es gibt Mikroben, die auch radioaktivmüll fressen, da gibt es sicher auch solche, die Frequenzen u.a.m. absorbieren!
    Vielen Dank für eure Anregungen.

    Liken

  72. Gravitant sagt:

    Das Tier, das mit seinen Untergebenen noch Plandemien, Angst, Zwang, Pflicht, Kontrolle erzeugt zum Schaden
    der Menschen wird weichen.
    Es wird durch den Hauch des heiligen Erzengels Michael erstickt.
    Es wird verschlungen mit all den Seinen in die ewigen Abgründe.
    Dann werden Wasser und Feuer die Erde reinigen
    und alle Werke des menschlichen Hochmuts vertilgen
    und alles wird erneuert werden.
    Dann beginnt das Paradies auf Erden.
    Dann wird es wie im Himmel so auf Erden.

    Gefällt 1 Person

  73. Gernotina sagt:

    Attila Hildmann spricht sehr ernst – adressiert an Jens Spahn:

    .https://www.youtube.com/watch?v=6Hi_MjmUXRc&feature=youtu.be

    Liken

  74. Kunterbunt sagt:

    Hilke: Ob „sie“ auch das Wasser ableiten?

    Antwort: auf Min 5:45 klicken

    Liken

  75. Gernotina sagt:

    Wenn das wahr ist … Info aus Norwegen (Miriam Hope) zum Recherchieren

    Es geht um Info aus Italien über eine vermutete weltweite Bestechungskampagne, um Länder zum radikalen Lockdown zu veranlassen.
    Lukaschenko hatte dies für Weißrussland abgelehnt.

    Quelle: Database Italia, Nicola Bizzi

    Liken

  76. Gernotina sagt:

    Ein Gedicht von Dr. Wolfgang Wordag: Verbrecher seid ihr …

    Liken

  77. Gernotina sagt:

    So sieht es immer noch in Manhattan aus, niemand in den MSM berichtet darüber:

    Liken

  78. Sam sagt:

    Promo-Video des russischen Impfstoffs gegen Covid 💉 Sputnik 5. Die Welt 🌍🌍 gerettet

    Liken

  79. Kunterbunt sagt:

    ABBA – Eagle, mit Liedtext
    .https://www.youtube.com/watch?v=qdoSy4ROZpg – 4:26
    Wunderschöne Bilder von Adlern

    ABBA – I Have A Dream, 35.607.432 Aufrufe
    .https://www.youtube.com/watch?v=_HMjOiHqE18 – 4:24
    I have a dream
    a fantasy
    To help me through reality
    And my destination
    makes it worth the while
    pushing through the darkness
    still another mile
    I believe in angels
    something good
    in everything I see
    I believe in angels
    when I know the time
    is right for me
    I’ll cross the stream
    I have a dream
    I’ll cross the stream
    I have a dream

    Gefällt 1 Person

  80. Gernotina
    17/08/2020 um 05:04
    Attila Hildmann spricht sehr ernst – adressiert an Jens Spahn
    ——————–

    Ich habe soeben diesen Kommentar -s.u.- unter das Attila Hildmann-Video geschrieben – um auf ein aktuelles Foto von J.Spahn aufmerksam zu machen.
    Hier stell ich mal den link zu dem Foto ein von dem ich unten geschrieben habe:

    ===========================================================================

    Mein Kommentar heute unter dem Hildmann-Video:
    Rena Holl
    Es dürfte die immer noch – schlafenden – ach so gutgläubigen treuen Systemanhänger vielleicht etwas WACHrütteln, wenn sie ein aktuelles Foto von Jens Spahn sehen, der bei seiner Wahlkampfveranstaltung (CDU Rheine) seine Rede hält:
    Enge Bestuhlung … KEINE Masken – wo diese Menschen doch zu der „Risikogruppe gehören“ …
    Spahn hatte das Foto selbst auf seiner Seite veröffentlicht …. und kurz darauf wurde es ohne Kommentar gelöscht ….
    Wenn ich hier jetzt nen link dazu reinstelle – wird das vermutlich wieder von der Tube „nicht öffentlich gemacht“ … wer sich
    überzeugen möchte, dass dieses Foto existiert – und kein Fake ist – kann sich ja im Netz auf die Suche begeben und sich selbst überzeugen – oder kann sich auch auf meiner Facebookseite dieses Foto anschauen ….
    Gruß Renate Schönig

    Liken

  81. renateschoenig
    17/08/2020 um 14:01
    —————————–

    noch ein Versuch der linkeinstellung:

    Liken

  82. Seltsam – funktioniert einfach nicht … na ja – wen´s interessiert das Foto – der kann ja selbst auf die Suche gehen….

    Liken

  83. Sam sagt:

    Mutter Teresa: Kinderhandel in Indien (Maxwell | Keating | P2 | Vatikan Bank

    Liken

  84. Besucherin - 213 sagt:

    IWF und Weltbank wollten Weißrussland zu Lockdown zwingen

    https://www.cashkurs.com/wirtschaftsfacts/beitrag/weissrussland-iwf-und-weltbank-knuepfen-nothilfekredite-an-harte-lockdown-massnahmen/

    Bei vielen anderen ist das offenbar gelungen..

    Liken

  85. renateschoenig
    17/08/2020 um 14:01
    ———-
    Ich hoffe, dass dieser link funktioniert:

    hinnerk feldwisch-drentrup am 13. August 2020 bei twitter :

    Liken

  86. Gemäß des RKI gab es die letzten 202 Tage in Deutschland auf 100.000 Einwohner durchschnittlich 268 Menschen, die sich laborbestätigt mit SARS-CoV-2 infiziert haben.

    Pro 100.000 Einwohner sind 11,1 Menschen an COVID-19 erkrankt und verreckt, weil sie NICHT BEHANDELT wurden!

    Durchschnittlich haben sich in den letzten 7 Tagen (8.8 bis 14.8.2020) 8,3 Menschen auf 100.000 Einwohner laborbestätigt neu mit SARS-CoV-2 infiziert.

    0,04 Menschen auf 100.000 Einwohner sind in diesen 7 Tagen an COVID-19 verreckt.

    => Die Infektions-Rate ist also von 268 auf 8,3 Menschen pro 100.000 Einwohner zurückgegangen = minus 97 %

    => Die Anzahl der COVID-19 Kranken ist von 11,1 auf 0,04 pro 100.000 Einwohner zurückgegangen = minus 99,64 %

    Quelle: RKI – Seite 3:
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/2020-08-15-de.pdf?__blob=publicationFile

    Liken

  87. https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten/Kammer-warnt-Aerzte-vor-Teilnahme-an-Anti-Corona-Demo-412015.html

    Die Ärztekammern sollten sich besser um WICHTIGERES kümmern, nämlich, daß die COVID-Kranken endlich, die ihnen zustehende Behandlung zu teil wird!

    Hier läuft doch ein derart ungeheuerliches VERBRECHEN ab: Einfach mal so 775.402 Covid-Kranke unbehandelt über die Klinge springen lassen.

    93.707 allein seit dem 01.08.2020, das sind durchschnittlich 5.512 am Tag.

    Wenn das kein Massenmord ist, dann weiß ich eigentlich nicht mehr, was dann überhaupt noch Mord ist.

    Das sind 878 Menschenleben mehr an einem Tag als China den letzten ACHT Monaten überhaupt an Covid-Toten zu beklagen hatte!

    Ja, warum sind in China „nur“ 4.634 Menschen an Covid gestorben?

    WEIL in China die Covid-Kranken BEHANDELT WERDEN!!! nachdem dort herausgefunden wurde, weshalb Menschen an COVID-19 gestorben sind!

    Liken

  88. ***Finde wir sollten die Experten ihre Arbeit erledigen lassen und in Zukunft werden wir alle sehen, ob man uns an der Nase herumgeführt hat oder eben auch nicht.***

    Die „Experten“ hatten nun ausgiebig Zeit, ihre Arbeit zu erledigen. Und wenn ich diesen „Experten“ keine Absicht unterstellen will, kann ich nur schreiben, daß fast alle komplett versagt haben! … und dem „BRD“-Regime nach dem Maulkorb reden!

    Nun, ich bin ja ein „Experte“ im Rechnen und schaue mir die Daten, die das RKI täglich aktuell veröffentlicht, genau an.

    SARS-CoV-2 ist ein ganz normale und harmlose Corona-Spezies mit der sich früher oder später alle Menschen infizieren werden.

    Ja, und? 99,5 % aller Säugetiere ist gegen alle Corona-Spezies immun – ob nun Schwein, Mensch, Hase oder Igel usw.

    Bleiben noch 0,5 % der Menschen, die nicht immun sind und krank werden können, wenn sie sich mit einer Corona-Spezies infizieren.

    Tatsächlich an COVID-19 krank geworden sind bisher 0,0004 % bis 0,05 %.
    China: 0,0004%, weltweit bisher: 0,01 %, „BRD“: 0,01111 %, Europa bisher: 0,03 %, USA: 0,05 %

    Und da mir oft mit den an COVID-19 verstorbenen Menschen gekommen wird: Wären die COVID-19 Kranken behandelt worden, wäre niemand daran gestorben.

    So haben wir aber eine fast 100 % Todesrate bei den COVID-19 Kranken.

    Die ganzen Angst- und Panikmacher, all die Covidioten, Corona Leugner und Zeugen Coronas bemerken nicht einmal, daß die Infektion mit SARS-CoV-2 nicht bedeutet, daß sie krank sind.

    Eine Infektion IST KEINE Krankheit, KANN aber zu einer Krankheit führen, wenn

    a) ein Mensch, der sich infiziert, nicht immun ist oder

    b) während der Infektion keine Immunität entwickelt

    Ist nun doch ein Mensch – wie im Fall von SARS-CoV-2 an COVID-19 erkrankt, muß er behandelt werden und zwar in dem die Viren abgetötet werden.

    Dafür gibt es mindestens zwei Mittel:
    1.) Nikotin und 2.) Artemisinin

    Das ist seit mindestens 30 Jahren wissenschaftlich bekannt.

    Warum werden die an COVID-19 erkrankten Menschen nicht behandelt?

    … aber alle Welt mit einer harmlosen Infektion in Angst und Schrecken versetzt?
    —————————
    Zweite Welle?

    Es gibt zur Zeit in Deutshcland 14.327 Menschen, die sich laborbestätigt mit SARS-CoV-2 infiziert haben, diese Menschen befinden sich jedoch in Quarantäne und können daher niemanden anstecken.

    Von den 14.327 Menschen, die derzeit infiziert sind, können 202 Menschen an COVID-19 erkranken

    98,59 % der 14.327 Menschen erwerben die Immunität während der Quarantäne

    Ich weiß nicht, warum immer noch so eine Panik vor dieser vollkommen harmlosen Corona-Seuche geschoben wird.

    Ach, ja! Die an COVID-19 erkrankten und gestorbenen Menschen — ja, ja, das bereitet den meisten wohl Sorge und macht ihnen Angst.

    Warum ist das aber so? Weil sie in Unwissenheit gehalten werden und nicht einmal ahnen, daß COVID-19 behandelt werden kann.

    Und das wiederum bereitet nun mir Sorge und macht mir Angst!

    Wieso verschweigt die Welt-Propaganda (anders kann ich das nicht nennen), daß COVID-19 behandelt werden kann??? und warum werden die COVID-19 kranken Menschen NICHT BEHANDELT???

    Das ist doch ein Verbrechen, oder etwa nicht?

    Mich erinnert dies an die Verbrechen der Kolonialmächte. Die haben zum Beispiel mit TBC verseuchte Decken an die Einwohner der Kolonien verschenkt, um sie auszurotten. In den 1940-er Jahren im Norden Ugandas sowie in Kanada in der Provinz Alberta unter den Indianern, weil in deren Reservaten große Ölvorkommen entdeckt wurden.

    Mich erinnert dies aber auch an die Polio-Schutz-Impfungen von über zwei Millionen Kinder in Burundi, West-Uganda und Ost-Zaire (heute wieder Kongo genannt): der verwendete Impfstoff wurde in Zellkulturen von der Leber verschiedener Affenarten gezüchtet, die mit *Simian Immunodeficiency Viruses (SIV)* dem Vorgänger des HIV konterminiert waren. — Aber bestimmt ist das alles nur ein dummer Zufall, daß ausgerechnet dort die ersten Fälle von HIV aufgetreten sind.

    Tja, in den 1940-er Jahren hat eben auch niemand wahrhaben wollen, daß großangelegte Seuchen-Experimente unter der Menschheit vom Deutschen Reich, Großbritannien, den USA, Japan usw. durchgeführt wurden.

    Ich habe — nach all den Verbrechen gegen die Menschheit der USA und Europa in den letzten 75 Jahren — keine Veranlassung den „Experten“ oder gar der Regierung des „BRD“-Regimes, des US-Regimes oder einem Regime in Europa zu vertrauen.

    Nach wie vor handelt es sich um Verbrecher und Weltverschwörer, die ein System vertreten, daß den Interessen der Menschheit feindlich ist.

    Gefällt 1 Person

  89. Hilke sagt:

    Kunterbunt
    17/08/2020 um 05:33
    Verstanden. War auch mein Gefühl, passt zu all dem anderen. Danke!
    Sam,
    daß die „““Mutter“““ Theresa keine Heilige war, war schon klar. Daß gerade jene, die sich mit einer Fassade schmücken wie Kinderhilfe oder Umweltschutz oder wie das RWE und die Skarpasse „wir tun was für die Jugend“ oder „grün“ zu sein, daß gerade die das Gegenteil tun, habe ich schon lange bemerkelt. Deswegen bin ich vor vielen Jahren von der Skarpasse und RW(-egso schnell du kannst)E gewechselt!

    Montag morgen nach 10 an der Grundschule vorbei und muß sehen, daß alle Kinder mit MuSchu spielen müssen. Kotz.
    Halbe Stunde später auf den Spielplatz daneben geht „geordnet“ mit Abstand hintereinander eine ganze Schulklasse mit MuSchu. So brav, daß ich weinen könnte. Die Leere-rin zieht sodann ihren MuSchu ab und guckt den Kindern beim Spielen zu. Mein Pegel steigt. Mein Mann, der noch vor Minuten mir was von „einfach beobachten“ (sinngemäß) erzählt, muß nun selbst schlucken. Die Kinder SCHEINEN unbeschwert. Oh Wunder, denke ich.
    Die Leere-rin hat ihren Muschu wieder heruntergezogen, den sie wieder aufgesetzt hatte. Sie nimmt ihn ganz ab. Nun platzt mir die nichtvorhandene Hutschnur und ich steige übern kniehohen Zaun und stapfe zu ihr, der Leeren. Da ist kein Nachdenken mehr, kein Mü „Gelassenheit“, scheiß drauf.
    Ich schimpfe los, „gehts noch, was ist das denn, Sie ziehen den MS ab und die Kinder müssen ihn aufhaben? Was für eine Welt ist das denn. Denken Sie eigentlich noch nach über das was Sie alle den Kindern antun?!“ Blabla. Von ihr kommt nix außer „Halten Sie bitte Abstand“ Ich bin so wütend und traurig, gehe weg. Packe meinen Kaffee und gehe mit Tränen in den Augen. Auch jetzt wieder.

    Da läuft mir ein Mädchen bis zum Zaun nach … und sagt einfach „Danke“. Sagt alles, nix „unbeschwert“, denke ich später, sie wissen ganz genau was Ambach ist.
    „Danke“, ein einfaches Wort einer sechsjährigen sagt ALL ES!

    Gefällt 2 Personen

  90. Mujo sagt:

    @Juhu 18:11

    Einwand, die Covid-19 Fälle wurden Behandelt, und zwar zu Tode. Oft war ein zuviel und das Falsche die Ursache. Und den Rest gab dann das Beatmungsgerät.
    Dr. Klaus Köhnlein hat da mal eine Liste Veröffentlicht wie sie vorgehen in ein Interview von RT war das. In sein Buch „Virus-Wahn“ geht er noch detailierter darauf ein. Und das ist auch heute noch so, insbesondere in der USA werden die Menschen massiv zu Tode Therapiert das immer wieder Ärzte bekannt gaben.

    In China wurde viel TCM eingesetzt. Das hat sowohl geholfen als auch die nebenwirkungen herabgesetzt. Dies wurde in einigen Tageszeitungen bekannt gemacht. Dabei spielte auch hohe Dosen von Vitamin C eine Rolle. Was auch Sinn macht da es ohnehin bei allen Erkältungskrankheiten empfohlen wird. Covid-19 ist auch nur eine ähnliche Verlaufsform.

    Gefällt 1 Person

  91. Hilke sagt:

    Nur kurz zum Thema trockene Böden,
    ich habe gestern noch lange geforscht, insbesondere auf einer Seite, wo der Betreiber sich sehr für biologische Landwirtschaft im Sinne der Permakultur einsetzt.
    Dort fand ich mehrere Links (seufz…) in englisch (nochmehr seufz) wo detailiert erklärt wird, warum die Böden so sind. Ich war verwundert, es hängt vorwiegend mit den Windkrafträdern zusammen. (Natürlich verstärken/ beschleunigen die anderen von euch auch genannten Faktoren stark diesen Prozeß!)
    Sehr laienhaft und aus viel viel Text in der Würze der Kürze zusammengefaßt:
    Feuchte wird von Bäumen abgeatmet und mit dem Wind ins Inland verteilt. Dabei ist eine Entwaldung klar sehr übel. Zudem spielen die Ozeane eine wichtige Rolle. Der Wind verteilt dann diese Feuchte und die Windräder hemmen genau diesen Vorgang. Zum einen ziehen sie Wind für die Stromgewinnung ab und zum anderen bremsen sie dadurch stark den Wind.
    Da, wie dort gesagt wurde, die Windräder vor wenigen Jahren (und das passt genau zu meiner Wahrnehmung von 3-5 Jahren) an Anzahl UND Größe zugenommen haben, hat sich dieses Problem verschärft.

    Liken

  92. Skeptiker sagt:

    @Alle.

    Das Video habe ich auch erst heute gesichtet.

    Coronavirus als Massenvernichtungswaffe

    Das Video ist wohl von Petra Raab und hat nur ganz wenig Aufrufe.

    Einfach mal ab hier, wegen den Zahlen.

    (https://youtu.be/pgt3KiP32_w?t=37)

    ============

    Gefunden unter den Kommentaren, auf dieser Seite

    Von Michael Mannheimer, 14. August 2020

    In Deutschland sind lediglich 9821 Menschen an Covid-19 gestorben. Doch viele Deutschen glauben, es seien Millionen…

    Hier weiter.

    https://michael-mannheimer.net/2020/08/14/wieviele-menschen-sind-an-covid-19-gestorben/

    ============

    P.S. Der eingefügte Link im Bericht auf die Lupo Seite, da finde ich ja mein eigenen Kommentar, den ich mal geschrieben habe.

    (Leider nicht immer Fehlerfrei)

    Weil das habe auch erst gestern mitbekommen, weil ich kann ja nicht immer alles mitbekommen..

    =============

    Gruß Skeptiker

    Liken

  93. Hilke sagt:

    „An den Schulen in Brandenburg gilt die Maskenpflicht. Daran wollte sich ein Schulleiter nicht halten – und verlor seinen Job. Unterstützung bekommt er von Xavier Naidoo.“

    Für Begeisterung sorgte der Corona-Protest hingegen bei Xavier Naidoo. Der umstrittene Sänger teilte ein YouTube-Video, das sich mit der Suspendierung des Schulleiters beschäftigt, auf seinem Telegram-Account und schrieb dazu: „Der ‚Held von Rathenow‘!“ Das Vid hab ich noch nicht gefunden, od. es wurde schon „zensiert“, deswegen ein passendes anderes von Naidoo, „Was wir alleine nicht schaffen:
    .https://youtu.be/sglBa9dRfv8

    Was ich besonders cool finde!!! Die Eltern für (und) ihre Kinder stehen zusammen:
    „Unterstützung erhielt der nun ehemalige Schulleiter am Montag auch von vielen Schülern und ihren Eltern. Sie demonstrierten vor dem Schulgebäude gegen die Entlassung des Mannes, der an der Schule auch als Mathematik-Lehrer tätig war. Weil die Kundgebung aber nicht angemeldet war, schritt die Polizei ein.“
    Den Rest hier:
    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/brandenburg-schulleiter-rathenow-hebt-maskenpflicht-entlassen-34995098#.homepage.hero.Schulleiter%20hebt%20Maskenpflicht%20auf%20und%20wird%20entlassen.2

    Gefällt 1 Person

  94. Sam sagt:

    @ Hilke
    GMX = German Mūll X-tra

    Liken

  95. Mujo sagt:

    @Juhu & alle

    Mit Artemisia liegst du sehr nahe dran.
    Madadaskar hat da ein Getränk das sie Weltweit vermarkten möchte, und die WHO ihnen ein Bestechungsgeld von 20 Mill. $ anbot um es schlecht zu reden.

    .https://de.news-front.info/2020/05/17/madagaskars-prasident-who-habe-20-millionen-dollar-bestechungsgeld-angeboten-um-das-covid-19-mittel-zu-kontaminieren/?fbclid=IwAR2pCZdInjCQPRxheLmTF6iVT0zUDGg8QdHCMSHnJu3Pl3cyUlCxY2BvEI0

    Gefällt 1 Person

  96. Bettina März sagt:

    Nur schade, daß dies alles nicht von den MSM aufgegriffen und totgeschwiegen wird und alles im Sande verläuft.

    Liken

  97. Sam sagt:

    RIESIGE Proteste in Weißrussland Minsk – Größte in der Geschichte 1.000.000+ Menschen, 1000+ Videos in 1

    Liken

  98. Mujo!
    Was soll das: „@Juhu 18:11 — „Einwand, die Covid-19 Fälle wurden Behandelt, und zwar zu Tode.
    Oft war ein zuviel und das Falsche die Ursache. Und den Rest gab dann das Beatmungsgerät.“
    ???

    WARUM schreibst du so etwas???

    Außer in China – und in Russland – wurde KEIN COVID-19 erkrankter Mensch behandelt! !!!

    Dein Kommentar macht mich einfach traurig!

    Liken

  99. Hilke sagt:

    Sam, hilf mir auf die Sprünge, da steht „Anti Government“, protestieren die FÜR oder GEGEN Lukaschenko? Bin da nicht auf dem Laufenden. Danke.

    Gefällt 1 Person

  100. Mujo: ***In China wurde viel TCM eingesetzt. Das hat sowohl geholfen als auch die Nebenwirkungen herabgesetzt. Dies wurde in einigen Tageszeitungen bekannt gemacht. Dabei spielte auch hohe Dosen von Vitamin C eine Rolle.***

    Ich freue mich, wenn du diese Tageszeitungen NENNST, in der nachgelesen werden kann, was du sagst!

    JA! Wenn einem Menschen — der nicht immun !!! auf eine Viren-Infektion ist —
    bitte lese!!! 30 Gramm!!! Vitamin C intravenös gespritzt werden,
    wird er auch nicht sterben (müssen) !!!

    DAS WIRD BEHANDLUNG genannt!

    ===> Behandlung IST NICHT Pflege!

    Behandlung IST die Ursache = Viren, Parasiten, Pilze und Bakterien,
    die bei nicht immunen Menschen – eines krankmachenden Erregers –
    zur Krankheit führen KÖNNEN – schlicht und einfach zu vernichten = ABZUTÖTEN,
    ohne daß dabei der Kranke auch nur einen Schaden nimmt!

    Herr Jemine!!! Herr Jesus!!! Lieber Gott und Krishna!!!

    Bei allen Völkern der Welt IST das seit tausenden von Jahren WISSEN!!!

    Ein Wissen, daß die „Wissenschaft“ tagtäglich bestätigt!
    Ein Wissen, das die Wissenschaft doch lediglich nur in einer logisch verständlichen Sprache ausdrückt!

    Liken

  101. Mujo

    Artemesia HAT mir seit 2003 mindestens zwanzigmal das Leben in Afrika gerettet.

    Ein kleiner Mückenstich und schon bist du dort mit den Malaria-Parasiten infiziert!

    => Nicht behandelt: 99,xxx Prozent TÖDLICH —
    die Malaria Parasiten fressen dein Blut, während sich sich gleichzeitig in deinem Blut exorbitant vemehren!

    Meine dreijährige Tochter ist daran 1995 elendig verreckt.
    Keine Ahnung wie viele Menschen dort in Uganda — meistens Kinder — daran elendig zugrunde gegangen sind!
    Irgendwann habe ich aufgehört zu zählen, irgendwann im Laufe der Jahre ist der Fluß meiner Tränen, dieses für MICH
    unerträglichen Leidens einfach vertrocknet
    Irgendwann konnte und wollte ich mich einfach mit dem Tod durch Malaria
    nicht mehr abfinden … und haben nachgedacht und geforscht, womit denn dieses Übel ein für alle mal ausgerottet werden kann …
    tja, und da bin ich eben in China fündig geworden:

    Tu Youyou – eine chinesische Wissenschaftlerin und heutige Nobelpreisträgerin
    entdeckte das Heilmittel – nach Jahrhunderten in der Vergessenheit verschwundene ARTEMESIA
    in alten chinesischen Schriften wieder – was bereits vor 2.300 Jahren die Menschen von Malaria kurierte!

    Tradition – ohne Vorurteile – und Wissenschaft „haben Hochzeit gefeiert!
    Der VERKOPFTE, abgerichte und dressierte Mensch – ein Säugetier – bekommt das einfach nicht hin:

    Mental ist er von „unserer“ Kultur kastriert worden und kann nur schreckliche Waffen erfinden,
    die einfach mal so nebenbei eine Millionen Menschen in fünf Sekunden in heißes Gas auflösen ….

    Liken

  102. So ein FAKE!

    Da waren maximal 30.000, denen erlaubt wurde, in einer zugewiesenen Straße ihre Mäuler aufreißen zu dürfen!

    Liken

  103. Mujo sagt:

    @Juhu 02:11

    „Mujo!
    Was soll das: „@Juhu 18:11 — „Einwand, die Covid-19 Fälle wurden Behandelt, und zwar zu Tode.
    Oft war ein zuviel und das Falsche die Ursache. Und den Rest gab dann das Beatmungsgerät.“ ???

    WARUM schreibst du so etwas???

    Außer in China – und in Russland – wurde KEIN COVID-19 erkrankter Mensch behandelt! !!!

    Dein Kommentar macht mich einfach traurig!“

    Was soll diese Argumentation, natürlich wurden die behandelt.
    Eine behandlung ist keine Zementierte aussage ob die Erfolgreich ist, wobei dies auch nicht stimmt. Es erfolgt ja immer etwas, ob sie zum wohle des Patienten ist, ist eine andere frage.

    Liken

  104. Mujo sagt:

    @Juhu 02:40

    „Mujo: ***In China wurde viel TCM eingesetzt. Das hat sowohl geholfen als auch die Nebenwirkungen herabgesetzt. Dies wurde in einigen Tageszeitungen bekannt gemacht. Dabei spielte auch hohe Dosen von Vitamin C eine Rolle.***

    „Ich freue mich, wenn du diese Tageszeitungen NENNST, in der nachgelesen werden kann, was du sagst!“

    Tja, das dürfte etwas schwierig sein, sonst hätte ich es schon vor ein Paar Monaten hier rein gestellt. Es war eine Chinesische Ausgabe eines Landsmann der mir es übersetzt vorgelesen hat. Anhand der Foto konnte ich es nur zurodnen.
    Es gab auch eine kurzfassung in Deutsch der „China Rundschau“ die alle Paar Wochen erscheint, hab die aber nicht mehr Aufgehoben und im netz hab ich nichts mehr dazu gefunden. Müsste in April oder Mai gewesen sein.

    „JA! Wenn einem Menschen — der nicht immun !!! auf eine Viren-Infektion ist —
    bitte lese!!! 30 Gramm!!! Vitamin C intravenös gespritzt werden,
    wird er auch nicht sterben (müssen) !!!
    DAS WIRD BEHANDLUNG genannt!“

    Wo hab ich denn solches geschrieben ?
    Erzähle nichts hinzu was deiner Fantasie entspringt.
    Aber mal ganz nebenbei, Vitamin C hat eine Stark unterschätzte wirkung. Ein Freund und Mikrobiologe hat wegen einer Studie mit den Vitamin seinen Arbeitsplatz verloren weil er durch Experimente damit Erfolgreich im positiven Sinne Krebs Behandelt hat. Das sollte seine Doktor Arbeit werden.
    Das war aber der Uni Klinik nicht Recht weil sie Millionen von der Pharma einstreicht. Will nur am Rande hier erwäht haben und nicht zu sehr abzuschweifen.

    „===> Behandlung IST NICHT Pflege!
    Behandlung IST die Ursache = Viren, Parasiten, Pilze und Bakterien,
    die bei nicht immunen Menschen – eines krankmachenden Erregers –
    zur Krankheit führen KÖNNEN – schlicht und einfach zu vernichten = ABZUTÖTEN,
    ohne daß dabei der Kranke auch nur einen Schaden nimmt!“

    Siehe Anwort 04:46*
    Ansonsten zeig mir den Nachweis wo du diese erklärung her hast.

    „Bei allen Völkern der Welt IST das seit tausenden von Jahren WISSEN!!!
    Ein Wissen, daß die „Wissenschaft“ tagtäglich bestätigt!
    Ein Wissen, das die Wissenschaft doch lediglich nur in einer logisch verständlichen Sprache ausdrückt!“

    Wo hab ich etwas über Wissenschaft erwähnt oder was es ist, oder was ich mir darunter Vorstelle ?

    „Herr Jemine!!! Herr Jesus!!! Lieber Gott und Krishna!!!“

    Ja, das hatte ich mir auch gefrag als ich dein Beitrag gelesen habe.

    Noch einen schönen Abend und immer im Herzen bleiben dann geht nichts schief 😉

    Liken

  105. Sam sagt:

    @ Hilke
    das Video sieht positive aus
    MSM wie YouTube unterdrūcken das Gute schlechthin

    Liken

  106. Sam sagt:

    Koning Willem Alexander: „Corona? Fake news, haha!“

    Liken

  107. Mujo sagt:

    Es bricht zusammen das Kartenhaus von Gat-es noch !!

    „Gates und Fauci rudern bei Impfversprechen zurück.“

    .https://www.youtube.com/watch?v=1l9vjgySU7c

    Gefällt 2 Personen

  108. Mujo sagt:

    Sie sagen es noch in den meanstream Medien !…..getan wird weiter nichts !!

    Was wie ein Irrenhaus !!!

    Liken

  109. Kunterbunt sagt:

    Hilke
    17/08/2020 um 20:42 – Trockene Böden (und „ausgelaugte, kontaminierte“ möchte ich noch dazu schreiben)

    Prima, hast du noch die Ergebnisse deiner Recherchen ergänzt – danke!
    Dein Nachtrag macht für mich deswegen Sinn, weil ich beim Schreiben von „künstliche Wetterkapriolen wie austrocknende Winde“ 💨 innere Bilder mit riesigen Windrädern gesehen (viel grösser als die unten im Link), jedoch an Haarp gedacht habe. In dieser Reihenfolge: Ich hatte an H. gedacht, war am Schreiben des Textes und das Hirn lieferte mir Bilder von Windrädern, die ich sofort „in den Wind schlug“. DENN: Bei uns gibt es – wahrscheinlich aus Mangel an Freiraum – nur ganz wenige Orte mit Windrädern.
    http://anna-steiner.de/wie-kommt-der-windstrom-zu-und-nach-hause/
    Übrigens gibt es anderweitige Spekulationen, wozu diese Windräder dienen. ↓

    Liken

  110. Kunterbunt sagt:

    …oder wem sie wo dienen ↓

    Liken

  111. Thom Ram sagt:

    Sam

    Hier im Postkasten gilt eine Sonderregelung. Vor Videolinks bitte setze einen Punkt oder x ein Zeichen, ohne Leerschlag zwischen Zeichen und URL.
    Grund: Viele aufgeklappte Videos haben zur Folge, dass der Postkasten innert zwei Wochen platschvoll ist und lange Runterladezeiten verursacht.

    Gilt nur für den Postkasten.

    Danke für Befolgung.

    Liken

  112. palina sagt:

    @Mujo
    18/08/2020 um 06:21
    diese Denunziantin hat an die Leitung von Lidl und an Malu Dreyer geschrieben.

    Bonelli nennt solche Leute „VBB.“ Verantwortungsvolle Bürgerinnen und Bürger.

    Kommentare darunter sind teilweise sehr gut.
    Gibt aber immer noch Menschen, die an den Wirrus glauben.

    .https://www.facebook.com/lidl/posts/10158583570607258

    Liken

  113. palina sagt:

    In 20 Minuten eine neue Ausbildung.

    Vorbereitung auf den Tag nach dem Shutdown Deutschland sucht eine Million Infektionsschutzhelfer!

    Nach wochenlangem Stillstand kehren immer mehr Beschäftigte an ihren Arbeitsplatz zurück. Doch sollten Sicherheit und Gesundheitsschutz an erster Stelle stehen, wenn es um Arbeit in Zeiten der Corona-Pandemie geht. Wir bereiten ihre Mitarbeiter und ihr Unternehmen darauf vor, damit sie kostenlos und unkompliziert alle Vorgaben des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards rechtssicher umsetzen können.

    Ob Unternehmen oder Privatperson: Lassen Sie sich jetzt in nur 20 Minuten kostenlos ausbilden!

    In unserer kostenlosen Online-Schulung erhalten Sie eine kosten- und werbefreie Ausbildung zum Infektionsschutzhelfer. Im Anschluss erhalten Sie von uns fertige und geprüfte Geschäftsanweisungen zur Vermeidung von Infektionsherden am Arbeitsplatz zum Download zur sofortigen Nutzung.

    Sieht aus wie eine Seite vom Staat. Ist aber ein privates Unternehmen.

    DMS Deutsche Mittelstandsschutz GmbH
    Droste-Hülshoff-Str. 14
    51503 Rösrath

    .https://www.infektionsschutzhelfer.de/

    Liken

  114. palina sagt:

    @Hilke
    17/08/2020 um 19:12

    Kinder mit Maske beim Spielen.

    Was die mit den Kinder machen ist Nötigung, Gefährdung und Misshandlung.

    Verstehe auf der einen Seite die Eltern nicht. Widerstand ist angebracht.
    Verstehe auch die Lehrer nicht. Anzeige gegen die ist angebracht.

    Sie haben gemerkt, dass nicht alle Leute beim Maskenball mitmachen.
    Jetzt benutzen sie die Kinder dazu.

    Liken

  115. Thom Ram sagt:

    Danke, Sam, für den Hinweis 01:52

    Liken

  116. Sam sagt:

    @ Thom Ram
    verstehe nicht was du meinst …

    Liken

  117. Thom Ram sagt:

    Sam

    Wenn man den Link zu einem Vid hier einstellt, dann erscheint das Bild des Videos. Das runterzuladen (automatisch geschieht das, natürlich) kostet Übertragungseinheiten, Bits, und wer schlechtes Signal und dann noch langsamen Rechner hat, der kann den Postkasten vergessen, wenn dort 100 Vids eingestellt sind.
    Setztest du iiirgend ein Zeichen unmittelbar vor deinen Videolink, dann erscheint nur der Link, nicht das Bild.
    Um das bitte ich dich. Mach einen Punkt und ohne Leerschlag füge den Link dazu.

    Liken

  118. Mujo,

    wer an COVID-19 erkrankt und behandelt wird, stirbt nicht.
    Da jedoch mittlerweile fast 800.000 COVID-19 Kranke gestorben sind,
    post hoc kumbe ergo est, sind sie eben nicht behandelt worden.

    Behandeln heißt, die Ursache einer Krankheit beseitigen, im Falle von COVID-19 also die Viren abtöten.

    Die zum Beispiel künstliche Beatmung mit Sedierung des COVID-19 Kranken ist keine Behandlung, sondern eine Pflegemaßnahmen, die dem Sterbenden die Schmerzen und Leiden, die der Erstickungstod, der mit einer schweren Blutvergiftung und einem multiplen Organversagen einhergeht, die durch den Sauerstoffmangel und der mangelnde Ausscheidung der Stoffwechselabfälle – zum Beispiel: Kohlenstoffdioxid, das nur noch sehr eingeschränkt ausgeatmet wird – verursacht werden.

    Liken

  119. Hilke sagt:

    Sam
    18/08/2020 um 05:40

    Zitat:
    „@ Hilke
    das Video sieht positive aus
    MSM wie YouTube unterdrūcken das Gute schlechthin“
    Mit anderen Worten, du weißt es nicht.

    Liken

  120. Hilke sagt:

    Kunterbunt
    18/08/2020 um 09:27
    Wir trafen heute einen lieben Bekannten der erzählte, daß er letzte Woche in Holland war (wo übrigens der ganze Maskenball nicht stattfindet) an der Küste. „Die Luft stand still“ sagte er in etwa. An der Küste! Still???!!!
    Ich hätte ihn fragen sollen, ob die dort viele W-räder haben. Der besagte Bauer der über trockene Böden sprach, lebt auch direkt am Deich.
    Hier sind Gottseisgepriesen wenig.

    Wem die Dinger dienen kann ich mir denken, wozu nicht.
    Liebe Grüße

    Liken

  121. Hilke sagt:

    palina
    18/08/2020 um 14:24
    Ja, so sehe ich das auch. Traurig. Dieses „Danke“ von dem Mädchen geht mir nicht aus dem Sinn. Nicht wegen mir, sondern weil es wie „bitte Erwaachsene steht für uns“, wie ein „Ihr (Erwachsene generell) habt uns versprochen, uns zu beschützen“ für mich klingt.

    Da denke ich wieder an:

    „Eure Kinder sind nicht eure Kinder
    sie sind Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
    Sie kommen durch euch, aber nicht von euch.
    Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken, denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
    Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen, denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
    Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen. Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.“ (Khalil Gibran)

    Gefällt 2 Personen

  122. Hilke sagt:

    Kurzvid Von „Krieger des Lichts“. Zitat: „Mein Wunsch für den 29.08.2020 – Bitte teilen“:
    .https://youtu.be/uMMhRAIxCtw

    Liken

  123. Hilke sagt:

    Möglicherweise für dich Thom oder sonst jemanden von Interesse. Eine Schweizer Jungfirma pflanzt auf 1500qm Cannabis in der Nähe von Bern an. Man kann sich dort einloggen und selbst Pflanzen kaufen, die dort gezogen und gepflegt werden. Du kannst entscheiden, was damit geschieht, 50% behalten od. verschicken, die anderen 50% bleiben bei der Firma. Hoffe, hab es korrekt erklärt. Der Linkname sagt ja schon, worum’s geht.
    https://www.horizonworld.de/cannergrow-legal-cannabis-anbauen-nebenverdienst-fuer-jedermann/

    Liken

  124. Danke Hilke für den Fund. Das Thema hatten wir hier schon mal. Wenig Resonanz.

    https://bumibahagia.com/2016/02/08/anbau-der-wunderpflanze-hanf-ein-beispiel-aus-der-brd/

    Es wird noch lange Zeit dauern bis die Möwe den Flug des Adlers in ihrer eigenen göttlichen Möglichkeit erkennt. +

    Schaltet ab und laßt euch einfach die Erfahrungen der Möwe vorlesen.

    Liken

  125. Hilke sagt:

    Ludwig,
    die Möwe Jonathan ist immer ein Gewinn, absolut. Das Vid/ den Film guck ich mir gleich nochmal an! Zu dem anderen:

    Okay, das ist 6 Jahre her. Hast du denn im Firmenlink gelesen?:
    Zitat:“Doch auch in Europa wird die Nachfrage nach legalem Cannabis immer größer. Die Schweiz hat daher sehr schnell reagiert und ermöglicht als derzeit einziges Land in Europa den lizenzfreien Cannabisanbau. Somit bietet die Nation den idealen Standort für den Einstieg in diese vielschichtige Branche. Des Weiteren gibt es insgesamt 7 wichtige Faktoren, die eine erfolgreiche und besonders lukrative Marktpartizipation für Sie in Europa begünstigen: “ Z.Ende

    Bei deinem Beispiel gab es auch Probleme mit Staunässe?
    Hier, Zitat: „In unseren Produktionszentren können wir Cannabis in Premiumqualität produzieren. Zahlreiche andere Faktoren spielen hier eine Rolle, wie hochwertige Beleuchtung, genau berechnete Belüftung oder ideale Bewässerung sowie viele andere Dinge.“ Z.Ende

    Und noch:
    Zit.: „Wir bieten die Dienstleistung an diesen Platz in vollem Umfang eine CBD Pflanze zu pflegen und anzubauen. Diese wird alle 2-3 Monate geerntet. Jeder hat die volle Kontrolle über seine Ernte und kann entscheiden was damit gemacht werden soll.
    Die laufenden Kosten werden von der Ernte abgezogen, der Rest wird zwischen der Firma und dem Kunden aufgeteilt (50% | 50%). Dies ist in unseren Paketen bereits mit eingerechnet und abgezogen.“ Z. Ende

    Davon abgesehen hat sich seit 2016 als das bei bb eingestellt war, eine Menge geändert, viele Insolvenzen etcpp. Und wenn es heute jemandem helfen könnte, kann man ruhig das tun, was in dem Möwen-Vid unten steht: „Schluß machen mit alten Gewohnheiten“ und neues wagen.

    Ist eigentlich ‚dein‘ Mühlenfest komplett abgesagt, od. gibt es Modifizierungen o.ä.?

    Liken

  126. Hilke sagt:

    4 Jahre her, rechnen war noch nie meine Stärke…

    Liken

  127. makieken sagt:

    Zum Mythos „Spanische Grippe“ aus der Brockhaus-Reihe der 1930er Jahre:

    „Spanische Krankheit“,
    1918 aufgekommene Bezeichnung der Influenza (-> Grippe 1). (Band 17 S. 622; 1934)

    „Grippe“ […]
    Eine der ersten genauer beschriebenen Epidemien verbreitete sich seit 1510 von Malta aus über Europa. Seitdem sind zahlreiche Epidemien über die Erde gegangen. Die letzten größeren Pandemien herrschten 1889/90, ausgehend von China, über Sibirien nach Europa und Amerika übergehend, vor allem 1918-23 von bösartigem Charakter, bes. in Spanien (Madrid) im Mai 1918 (daher auch „Spanische G.“, Morbus ibericus, genannt). (Band 7 S. 658; 1930)

    ****************************************************

    Von zig Millionen Toten steht da irgendwie nichts. War wohl nur wenige Jahre nach der verheerenden Pandemie noch nicht so erwähnenswert wie nach 100 Jahren.

    Liken

  128. palina sagt:

    Bittel TV ist ein sehr interessanter Kanal.
    Berichtet immer live von den Demos.
    Hat sich sehr ausgeweitet auf verschiedene Gesprächspartner.
    Heute ein gutes Interview von einer sehr guten Initiative.
    Aber hört selbst.

    LIVE – Interview – Projekt mindpeace – Gemeinsam mehr bewegen
    .https://www.youtube.com/watch?v=_BwBbu5A9-s&feature=em-lbrm

    Liken

  129. Gernotina sagt:

    Das neuste Video mit Prof. Bhakdi, auf YT gestern gleich gelöscht, hier gesichert:

    https://www.bitchute.com/video/buRYPaBhXLUf/

    Liken

  130. Mujo sagt:

    Und wieder wurde ein weiteres Land geschmiert !
    Diesmal ist es ihnen bei Kroatien gelungen.
    Für läpische 22 Mrd. € !!…….ist ja fast ein schnäppchen was man Weisrußland zuletzt angeboten hat.

    .https://twitter.com/xld_myjoy/status/1295370487586082818

    Gefällt 1 Person

  131. Kunterbunt sagt:

    Giuseppe Domenico Scarlatti (* 26. Oktober 1685 in Neapel; † 23. Juli 1757 in Madrid) italienischer Komponist und Cembalist.
    Seine Sonaten für Cembalo zählen zu den Originellsten ihres Genres im 18. Jahrhundert.
    Domenico Scarlatti war das sechste von zehn Kindern des damals bedeutenden Opernkomponisten Alessandro Scarlatti und seiner Frau Antonia Anzalone. Auch sein älterer Bruder Pietro Filippo Scarlatti war Musiker. Als Sechzehnjähriger war Domenico als Organist und Komponist für die Hofkapelle des spanischen Vizekönigs in Neapel tätig. Ab 1702 stand er in Florenz gemeinsam mit seinem Vater in Diensten des Prinzen Ferdinando de’ Medici. Seine ersten Opern wurden ab 1703 in Neapel aufgeführt. (Wikipedia)

    Bei der Wengernalpbahn WAB gibt es einen Zugbegleiter, der Scarlatti heisst.
    Habe ihn auf seinen wunderschönen Namen angesprochen.
    Er ist gemäss Recherche väterlicherseits mit Giuseppe Domenico Scarlatti verwandt, ist
    Musiker, hat aber damit zuwenig verdient. Auch seine Kinder sind Musiker, alles Pianisten.
    Lässt sich der Stammbaum so weit zurückverfolgen? Es klang vertrauenswürdig.

    Scarlatti Sonata in f-moll K.466 – Alexandra Dariescu 💗
    .https://www.youtube.com/watch?v=6GFW2en2XDY – 6:30

    Scarlatti, Sonata in E-Dur K. 380 – Ana Vidovic 💗
    .https://www.youtube.com/watch?v=u9LEqsey184 – 5:45

    Liken

  132. Kunterbunt sagt:

    Scarlatti, Sonata in d-moll K. 141 – Martha Argerich 💗
    .https://www.youtube.com/watch?v=Gh9WX7TKfkI – 3:24

    Scarlatti, Sonata in d-moll K. 1 – Irena Koblar 💗
    .https://www.youtube.com/watch?v=Nu4BXZ1X8Kw – 2:54

    Liken

  133. Kunterbunt sagt:

    Ivo Pogorelić sei der beste Scarlatti-Interpret
    An Konzerten wurde er in jungen Jahren mit Blumen überschüttet.
    Kein Wunder, wie hier zu hören ist: 🌹 🌹 🌹 🌹 🌹 🌹 🌹
    .https://www.youtube.com/watch?v=4yBQlZ06G40 mit Register
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ivo_Pogorelich

    Liken

  134. Wolf sagt:

    Scarlatti

    @Liebe(r) Kunterbunt,

    Ich habe die ersten Videos bereits genossen.
    Danke für die schützende Energie!

    .https://www.youtube.com/watch?v=0dcbw4IEY5w

    Liken

  135. Wolf sagt:

    [Wolf 10:01] – Sí Bheag, Sí Mhór

    Begleittext:
    Molly Bauckham zaubert auf der Harfe.
    Ihr Profil mit dem Ohr gleicht in meiner Phantasie dem einer Elfe.

    Liken

  136. Die kleinen Arschlöcher von Gemeinderäten tun alles um den Menschen noch die letzte Freude zu vermiesen. Was für armselige Kreaturen. Mittlerweile fürchte ich diese Kadavergehorsamen mehr als die großen Politikschranzen.

    https://bnn.de/karlsruhe/ettlingen/bad-herrenalb/landkreis-calw-2020-keine-weihnachtsmaerkte

    Gefällt 1 Person

  137. Wolf sagt:

    Negermusik aus der südlichen Karibik (Suriname)

    .https://www.youtube.com/watch?v=2hQfgH57EAc&list=RDin5tBWGPqhg

    .https://www.youtube.com/watch?v=HvsUDRWuG6c

    Mein negroider Nachbar ist ein liebenswerter Mensch.
    Er ist nicht kleinlich.
    Er bespitzelt mich nicht.
    Er ist kein Denunziant.

    Manchmal fluche ich über ihn.
    Er und seine Freundin schnattern viel. (Die beiden haben eine kräftige Negerstimme.)
    Sie lieben laute Musik und singen falsch dazu.
    Er schlägt ständig Nägel in die Wand.
    Er schmeißt ständig Müll in unseren Garten.

    Im Grunde genommen mag ich ihn (wenn er nicht zu laut ist).

    Liken

  138. Hilke,

    „Ist eigentlich ‚dein‘ Mühlenfest komplett abgesagt, od. gibt es Modifizierungen o.ä.?“

    Bis 2018 hatten wir ca. 3000 Besucher an Pfingsten – Deutscher Mühlentag. Die Einnahmen reichten einigermaßen um weitere Baustoffe und Materiealien zur Restaurierung einzukaufen.

    2019 war ziemlich verregnet mit ~ 1000 Besuchern. Das tat in der Vereinskasse schon weh.

    2020 durch Corona verboten. Null Einnahmen. Wir legen privat zusammen was geht um wenigstens das Erreichte zu erhalten.

    Wir machten uns Hoffnung daß wenigstens der Deutsche Denkmaltag am 13.09. ein paar Hundert Gäste bringt. Ich war fassungslos als ich las wie der abgehen soll. Lese mein Kommentar:

    https://bumibahagia.com/2020/05/20/der-digitale-puff-ergreift-das-denkmal/

    Gefällt 1 Person

  139. Hilke sagt:

    Kack is des. 😦
    Hat der Thom wohl keine Antwort auf seinen Brief bekommen? Genauso wenig, wie ich auf diverse Briefe bekam, (nicht wegen C, sondern noch z.B. wegen Baumfällung).
    Sollen Weihanchtsmärkte wohl auch. Wobei, hat die Mrkl nicht mal gesagt, so in 2018 od. so, also quasi georakelt, daß dies das letzte Weihnachtsfest sei? Ich hoffte, für sie.
    Aber was sind schon 2 Jahre, die Hoffnung besteht noch…
    Tu du ma tun: Looking glas of Ludwig Bräu.

    Gefällt 2 Personen

  140. Hilke sagt:

    Ist das Thema Impffff zwar kurzfristig etwas in den Hintergrund geraten, so ist es doch nicht vom Tische. Und da sind ja auch noch die bereits maserngeimpffften Kinder und Erwachsenen. Mir kam ein Vid vors Gesicht von einem neuchristl. Schwertbischof, der ziemlich genau Tacheles redet in einigen Vids.
    Hier zu Impffff, in knapp 8 Min.:
    .https://youtu.be/9l-y1e8jBpA

    Und im Thalusbuch war da auch was, ich habe die Textsuche mal gefragt, wobei die Quelle aller Zitate aus verschidenen Thalus von Athos Büchern ist und der Index von Gabi Müller erstellt wurde: http://www.alfs.reisen/SucheTvA/Su/indexBT.php .
    Da heißt es aus Buch 3 gleich im 1. Abschnitt,

    Zitat: „»Ein einfacher Magnet, ganz langsam am Körper entlanggeführt, genügt, diese Nanos zu eliminieren.« Zit. Ende.

    Weiter geguckt, steht da Interessantes zum Thema Impffff: http://www.alfs.reisen/SucheTvA/Su/indexBT.php

    Zitat daraus: „Diese Nanopartikel docken sich an unseren Synapsen an und darüber kann man dann unser Denken kontrollieren. “
    (Sie machen uns quasi zu Sendeemfängern.)

    Zu Mikroorganismen auch etwas zum Thema neutralisieren hier unter „Treffer 6“: http://www.alfs.reisen/SucheTvA/Su/indexBT.php:

    Zitat: „Es reicht also eine ganz kleine Menge an aufbauenden Mikroorganismen, um eine große Menge an neutralen Mikroorganismen dazu zu bringen, auch aufzubauend zu wirken, wobei ich die große Masse als ehemalige Chemielaborantin als inerte Masse beschrieb.“

    Gefällt 2 Personen

  141. palina sagt:

    @Gernotina
    19/08/2020 um 07:06
    danke für den Link.
    Reitschuter ist nicht die helleste Kerze unter den Journalisten.
    Kenne ihn schon viele Jahre.
    Aber Bhakdi hatte sehr gute Antworten und Beispiele parat.
    Bhakdi ist mich mich der Held Nr 1 in diesem Spektakel.

    Gefällt 1 Person

  142. palina sagt:

    Dushan Wegner hat wieder mal mit einem Artikel einen Treffer gelandet. Jedenfalls bei mir.

    Coronamüde? Bewegt euch!

    Auszüge:

    In Minsk demonstrieren Tausende ohne eine einzige Maske – und Merkel erklärt, ihr Herz sei ganz doll dabei. Für Deutschland allerdings warnt sie vor »schnellen Lockerungen«. Seid ihr auch so coronamüde, der Manipulation müde und – vor allem! – merkelmüde?!

    Ich bin es müde, gelenkt und belehrt zu werden von Leuten, denen ich nicht einmal meinen Pudel zum Gassigehen anvertrauen würde (wenn ich einen Pudel hätte). Ich bin es müde, wenn die sich gänzlich und buchstäblich un-verschämt geben, weil sie es können – weil sie ihr Gehalt mit Staatsgewalt eintreiben und ihre Gegner fertigmachen dürfen. Weil sie sich nicht mehr schämen, gar nicht.

    Ich bin es müde, gelenkt und belehrt zu werden von Leuten, denen ich nicht einmal meinen Pudel zum Gassigehen anvertrauen würde (wenn ich einen Pudel hätte). Ich bin es müde, wenn die sich gänzlich und buchstäblich un-verschämt geben, weil sie es können – weil sie ihr Gehalt mit Staatsgewalt eintreiben und ihre Gegner fertigmachen dürfen. Weil sie sich nicht mehr schämen, gar nicht.

    Ganzer Artikel:
    .https://www.dushanwegner.com/coronamuede/#

    Liken

  143. palina sagt:

    upps zweimal der gleiche Text.

    Sollte sein
    Ich verstehe jeden, der all der Lügen und Verdrehungen müde ist, dieser gernegroßen Napoleone in ihren teuren Villen und dicken Limousinen.

    Was aber tun gegen die Müdigkeit? Schlafen legen? Nein, dies ist nicht eine Müdigkeit, welche durch Schlafen besser würde. Dies ist eine der Müdigkeiten, gegen welche etwas Bewegung überraschend gut tut – zum Beispiel die Bewegung auf der Straße!

    Gefällt 1 Person

  144. palina sagt:

    die Querdenker sind dieses Mal sehr gut gewappnet, falls irgend etwas mit der Kommunikation gesperrt wird.
    Ich staune nur so über deren Kreativität.
    Kommunikation/Funkeinweisung Demo Berlin 29.08.2020 | BERLIN | #b2908

    .https://www.youtube.com/watch?v=6hpuunYHku0

    Liken

  145. palina sagt:

    Anwalt Markus Haintz zu staatlichen Corona-Maßnahmen: „Das ist faktisch Kindesmisshandlung!“

    Die Corona-Maßnahmen des Staates gehen immer weiter. Nun sollen Kinder, die Kontakt zu einer infizierten Person hatten, innerhalb der eigenen Familie isoliert werden. Getrennt eingenommene Mahlzeiten, kein Kontakt zu Eltern oder Geschwistern, das fordern nun gleich mehrere Gesundheitsämter auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes. Kommen Eltern dem nicht nach, kann das Kind in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht werden. Der Zutritt zum eigenen Haus oder zur eigenen Wohnung muss Beamten dabei jederzeit gewährt werden. Eltern und Kinderschutzbunde zeigen sich entsetzt. Margarita Bityutski hat mit Rechtsanwalt Markus Haintz über die rechtliche Seite dieser harten Maßnahmen gesprochen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=JCFDDLBPxL8

    Liken

  146. Mujo sagt:

    Was wirklich vor sich geht – Dr. Dietrich Klinghardt
    In 8 minuten den durchblick haben !
    Nur in einen kleinen Punkt irrt er sich, beim Trump. Ansonsten sehr sehenswert.

    .https://www.youtube.com/watch?time_continue=245&v=bArPlgza0fc&feature=emb_logo

    Liken

  147. Hier darf jeder was schreiben – ohne Zusammenhang?
    Thom hat mich nach meiner Kollision mit Michael Mannheimers Blog hierher geleitet.
    Vielleicht kann ich hier ja den ein oder anderen Kommentar unterbringen, ohne, an der Gegenwehr gehindert, zur öffentlichen, verbalen Auspeitschung freigegeben zu werden.

    Meine Gedanken sind für einen erheblichen Teil der Menschen sehr schwer zu ertragen, um so mehr Wahrheit sie enthalten, um so schwerer. Ich bin der Lackmusstest, ob Meinungsfreiheit gewahrt ist, oder nicht. Dabei komme ich sehr harmlos und freundlich daher…

    Also, einen schönen guten Tag wünschen ich den Lesern dieses Forums, welches mir bislang verborgen geblieben war und, soweit ich es bislang überblicken konnte, mit vielerlei interessanten Informationen und Leserbriefen ausgestattet ist.

    Wer mich nicht kennt, ich bin nicht anonym, ich bin PassThor David, hab auch ein kleinen Blog, allerdings wenig Zeit, trage nur hin und wieder mal etwas ein, wie als Corona los ging schrieb ich, daß damit der Weltkrieg begonnen hat; und wie in jedem Krieg, merken es die meisten Menschen erst mal nicht.
    Man hört von „Kollateralschäden“ hier und da, wie Reiner Nießen, aber die Einschläge sind für fast alle noch sehr weit weg. Wer kann sich ernsthaft wünschen, sie kämen näher?
    Reiner hat erfahren, was ich vor 13 Jahren auch erfahren habe, daß nämlich der ganze „Kampf für die Menschen“ im Ernstfalle kaum Unterstützer zurück lässt, jedenfalls viel zu wenige, um die Dinge, die so so viele Menschen „so toll“ fanden, die „ihr Leben gerettet“ haben, ihre „Gesundheit wiederherstellten“, weiter laufen zu lassen. Man hat gekämpft für die Wahrheit, die Gesundheit und das Gute – und mit welchem Erfolg?

    Wenn’s ernst wird verlassen einen fast alle und sind sich selber die nächsten. Undank ist der Welten Lohn heißt es – und die psychologische Realität dahinter, stelle ich beizeiten mal vor.

    Viele Grüße
    David

    Gefällt 1 Person

  148. jpr65 sagt:

    Axel Buescher, ein hoch spiritueller Aufklärer.

    Hier ist der Axel auch mal zu sehen. Tolles Team die beiden!

    nesara gesara update Q4.Q8.2q2q
    .https://www.youtube.com/watch?v=86ZhN26GMKk&t=1339s

    .https://www.youtube.com/watch?v=l6fT68VP6yQ
    .https://www.youtube.com/watch?v=NMmSoGvqA5I

    Telegramm Axel: https://t.me/StopBRDChat
    Telegramm Sabine: https://t.me/sabine_schade_erinnerin_chat

    Liken

  149. jpr65 sagt:

    Axel Buescher, ein hoch spiritueller Aufklärer.

    Hier ist der Axel auch mal zu sehen. Tolles Team die beiden!

    nesara gesara update Q4.Q8.2q2q
    .https://www.youtube.com/watch?v=86ZhN26GMKk&t=1339s

    .https://www.youtube.com/watch?v=l6fT68VP6yQ

    Liken

  150. Mujo sagt:

    Wer braucht noch ein „Maskenbefreiungs-Attest“ ?

    .https://www.eifler.at/deutsch/maskenbefreiungs-attest/

    Liken

  151. jpr65 sagt:

    Axel Buescher, ein hoch spiritueller Aufklärer, Teil II

    .https://www.youtube.com/watch?v=NMmSoGvqA5I

    Liken

  152. jpr65 sagt:

    Axel Buescher, ein hoch spiritueller Aufklärer, Teil III

    Telegramm Axel: https://t.me/StopBRDChat
    Telegramm Sabine: https://t.me/sabine_schade_erinnerin_chat

    Liken

  153. Mujo sagt:

    Hohe Schumann Wellen Ausstrahlung gerade jetzt !
    Ich spüre es wie es mir durch das gesamte Rückenmark durchfliesst und mich aufrichtet.

    .https://www.youtube.com/watch?v=Y_yopFEiAL8&feature=emb_logo

    Liken

  154. Hilke sagt:

    Mal was ganz anderes: Papa Barton spielt für seine Tochter Emily in Thailand. „Daddy-Daughter 20 Piano Moments – Baby to 5-Years-Old“, 8 Minuten:
    .https://youtu.be/gwduHKyjdEE

    Gefällt 1 Person

  155. Mujo sagt:

    @Hilke 01:11

    Wunderschön, Danke.

    Liken

  156. palina sagt:

    Dr. Reiner Füllmich vom Corona Untersuchungsausschuss erklärt wie weiter vor gegangen wird.

    .https://www.youtube.com/watch?v=3S98dTLF2eI

    Gefällt 1 Person

  157. Skeptiker sagt:

    @Passthor David

    Warum muss ich gerade Lächeln?

    GATES WILL EUCH TÖTEN WIE FLIEGEN! Buchtipp Michael Morris Lockdown
    25.390 Aufrufe•

    07.08.2020

    Eindach mal ab hier, wegen der genauen Zeitangabe, muss ich es in Klammern setzen.

    (https://youtu.be/vt7LBPLVLP4?t=168)

    ==========

    Reinkopiert

    PassThor David

    18. August 2020 12:46

    “Der Impfstoff ist nicht, wie ansonsten üblich, eine Heilimpfung…” Pasteur war ein pathologischer Lügner! Es gibt keine “Heilimpfung” – nur sind die bisherigen Impfungen nicht soo extrem gefährlich, wie die kommende. Solange die Menschen glauben, Impfungen seien etwas “Gutes” (und nicht nur für die Geldbörse der Hersteller), kann man die Bösartigkeit der Gates-Impfung kaum allgemein vermitteln. Impfungen töten, lähmen, behindern – oder tun, im besten Fall, NICHTS. Impfungen sind Religions-Rituale, wie die Taufe, auf Lügen basiert. Pasteur hat gelogen und gefälscht, ist auch bekannt, daß er es tat, aber “Gott sei Dank hat er es gemacht, sonst gäbe es keine Impfungen”, schreibt der Mainstream! Zwar basieren die Impfungen auf Lügen und es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis ihrer Wirksamkeit, aber wir GLAUBEN alle dran, also DANKE Pasteur, danke du pathologischer Lügner für diese Lüge, mit der man soviel Geld verdienen und sich als GUTER MENSCH feiern lassen kann! Und die nun… Weiterlesen »

    =========

    P.S. Leider bin ich nicht mehr in der Lage, ein Kommentar außerhalb, der letzen Kommentare, zu verlinken.

    Falls es ein interessieren könnte?

    Covid-19-Impfstoff: Versteckte Gen-Manpulation mit (gewollten) tödlichen Folgen für mindestens 7 Milliarden Menschen

    Von Michael Mannheimer, 20. August 2020

    Kein Zweifel mehr möglich: Die Covid-19-Zwangsimpfung ist eine Maßnahme der NWO zur heimlichen Euthanasie von 90 Prozent der Menschheit
    Das Gedächtnis der Menschen ist, was politische Ereignisse anbetrifft, nachgewiesenermaßen miserabel: Was vor 2 Wochen geschah, ist aus dem Gedächtnis der allermeisten Menschen verschwunden, Darauf bauen die Mächtigen. Und aus diesem Grund haben sie auch keine Scheu, ein ums andere Mal Tod und Horror über die Menschheit zu bringen.

    Was den Corona-Coup der NWO in Bezug auf eines ihrer Primärziele, der drastischen Bevölkerungsreduktion, anbetrifft, so haben die meisten Menschen bereits folgendes vergessen:

    Hier weiter.

    https://michael-mannheimer.net/2020/08/18/covid-19-impfstoff-versteckte-gen-manpulation-mit-gewollten-toedlichen-folgen-fuer-mindestens-7-milliarden-menschen/

    ===========

    Weil im Kommentar-verlauf findet man das ja, ich meine warum Michael Mannheimer, Sie raus-geworfen hat.

    Lächel

    Gruß Skeptiker

    Liken

  158. Gernotina sagt:

    Gefunden bei Fabijenna auf TG:

    Ihr Lieben, 10 Millionen Menschen sind angemeldet für Berlin, aus vielen Ländern darunter Italien, Ungarn, Polen, Frankreich, England, Dänemark, Finnland sogar Island und viele andere.

    Es geht los. Ab 28.08.2020 übernimmt Shaef, so meine Information am heutigen Tag und es sieht nicht nach einer erneuten Verschiebung aus.

    Es wird ab dieser Tage dann sichtbar werden und es wird alles sehr schnell gehen.

    Es heißt dass Shaef Berlin unterstützt!

    Es werden ab da in den folgenden Tagen alle Verhaftungen stattfinden, auch darunter die Angehörigen der Antifa.

    Bitte deckt euch mit Wasser und Lebensmitteln ein für ca. 6 Wochen.

    Es wird vermutet, dass der Deep State bestimmte Gewässer vielerorts vorher verunreinigt.

    Ob es dennoch zeitgleich zum 2.Lockdown kommt, ist noch nicht bestätigt worden, ich vermute wenn dann zeitversetzt, so dieser noch ausgerufen werden wird.

    Es ist nicht bestätigt worden, dass nur Mecklenburg – Vorpommern geschützt wird, eher könnte dieses der letzte Versuch des Deep State sein.

    Wir sind durch, die Befreiung und der Frieden dieser Welt soll mit all unseren Brüdern und Schwestern dieser Erde vom deutschen Boden ausgehen – Berlin!

    Ich sagte ja, diesmal steht die gesamte Menschheit hinter uns…

    Wir ALLE zusammen sind – DAS VOLK!

    Eure Fabijenna – eine Deutsche Liebe…🦅

    (Ein Anstoß zum Nachdenken)

    Gefällt 1 Person

  159. Gernotina sagt:

    Die gekaufte Pandemie

    DIE GEKAUFTE PANDEMIE

    Auf der offiziellen Seite des IWF ( https://www.imf.org/en/Topics/imf-and-covid19/COVID-Lending-Tracker ) wird aufgeführt, wie viel Geld Staaten erhalten haben, die den Corona-Wahnsinn mitmachen. Die Seite ist überschrieben mit: „COVID-19 Financial Assistance and Debt Service Relief“, was beweist, dass diese Summen im Zusammenhang mit dem gewünschten Corona-Lockdown stehen. Es geht hierbei auch um nicht unerheblichen Schuldenerlass. Um hier gleich klarzustellen, dass es sich nicht um „peanuts“ handelt, nenne ich zwei Summen, die so der Seite des IWF zu entnehmen sind (Stand 10. August 2020): Die „Hilfsgelder“ belaufen sich auf knapp 88 Milliarden US-$. Die Summe der Schuldenerlasse kann sich auch sehen lassen: insgesamt 251 Millionen US-$.

    WHO und IWF haben beachtliche Geldsummen verteilt

    Diese Geldtransfers sind äußerst ungewöhnlich, geradezu einmalig, und so stellt sich unvermittelt die Frage, warum in unseren Medien nicht darüber berichtet wird. Immerhin handelt es sich je nach Land um für nicht nur diese Länder beachtliche Summen. Interessanterweise steht da die Ukraine für Europa mit fünf Milliarden an der Spitze, aber auch andere haben beachtliche Summen erhalten: Pakistan (1,4 Mrd.), das Ölland Nigeria (3,4 Mrd.), Südafrika (4,3 Mrd.), Chile (24 Mrd.), Kolumbien (10,8 Mrd.) und Peru (11 Mrd.). Insgesamt habe ich auf der Seite des IWF 100 Länder gezählt, die „Hilfen“ oder Schuldenerlass erhalten haben. Aber richtig interessant wird es, wer da nicht aufgeführt ist. Da fällt mir als erstes Brasilien und Argentinien auf und natürlich die USA.

    Muss man ein Verschwörungstheoretiker sein, wenn man jetzt darüber nachdenkt, warum wohl besonders aus Brasilien andauernd die tollsten Corona-Horrorzahlen von der WHO und der Johns Hopkins Universität gemeldet werden und etwas verhaltener aus Argentinien? Beide Institutionen erhalten maßgebliche Zuwendungen von Gates. Kann es sein, dass diese Länder abgestraft werden sollen, weil sie sich dem Corona-Diktat und der zugehörigen Bestechung verweigert haben? Wie Lukaschenko? Sehen Sie sich die (Bestechungs-)Liste des IWF selbst an. Es ist wirklich irre, was da an Geld geflossen ist und vor allem an wen. Aber es kommt noch wilder…..

    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20202/corona-die-gekaufte-pandemie/

    Gefällt 2 Personen

  160. Gernotina sagt:

    Neulich im Supermarkt – Einkaufen im Supermarkt ohne Maske

    .https://www.youtube.com/watch?v=xcG81WMDZRk&feature=youtu.be

    Liken

  161. Hi Skeptiker
    Tja Mannheimer ist halt auch nur ein Sozialist, der zensiert, sobald ihm eine Meinung nicht passt und jegliche Diskussion verhindert, statt dessen die „Fan-Meute“ einen zerreissen läßt, während man gesperrt ist und nur zusehen kann, wie man aufgefordert wird, zu schreiben. Erinnert an den „lieben“ Freisler: „..ah sie können sich ja gar nicht mehr wehren, sie sind ja nur noch ein Häufchen Elend…“ (aus dem Kopf ungefähr zitiert) Wehrlose, gesperrte mit Spott und Hohn überziehen zu lassen, ist halt beste Meinungsdiktatur!

    Meine Meinung zu Bhakdis Geisteszustand wird zu einem „Hassverbrechen“ (Rufmord) stilisiert: absolut genau die gleichen Muster derjenigen, die Mannheimer vorgibt zu „bekämpfen“: er kämpft gegen sich selber und denkt, es seien die anderen…

    „Nur ein studierter Arzt“ darf eine Meinung zu einem medizinischen Thema haben – ich habe übrigens die Meinung von Hans E. Wurst gepostet, daß es keine Viren gäbe – die jeden Virologen zum Lügner stempelt.

    Der „Feind meines Feindes ist mein Freund“ – das Credo der pathologischen Lügner!

    Macht nichts, Mannheimer war mir von Anfang an suspekt, ich wollte sehen, ob ich ihn mit einer Meinung provozieren kann und siehe da, er hat sich geoutet, wie Danisch, Eichelburg… ein Forum zum narzisstischen Missbrauch der Besucher mit ein paar sich immer wiederholenden Wahrheits-Köder, das er da betreibt.

    Thor mit Dir!

    Liken

  162. „…stellt sich unvermittelt die Frage, warum in unseren Medien nicht darüber berichtet wird“
    Es kann jemand in diesem Forum diese Frage stellen?
    GLAUBT Gernotina wirklich, „die Medien“ wollten WAHRHEIT verbreiten und „die Menschen informieren?“
    Die Medien sind dazu da, das Volk zu verblöden und in eine gewünschte Richtung zu treiben. Sie sind, wie die Polizei, der arm der Macht zur Unterdrückung des Volkes.
    DESWEGEN schreiben sie NICHTS.Ich kann Beispiele aus anderen Bereichen nehmen, im Bereich „Drogen“ findet man einen Haufen Medien-Manipulation zum Wohle er Mafia und Pharmaindustrie und gravierenden Nachteil des Volkes.
    Thor mit Dir

    Liken

  163. jpr65 sagt:

    Passthor David
    21/08/2020 um 14:50

    Die Medien schwenken langsam um. Damit der Sofalieger das gar nicht registriert. Ich aber wohl.

    Gestern wurden im ZDF die Fragen deutlich kritischer und die Berichterstattung genauer.

    Die Grafik der Neuinfektionen (Testpositiven) von 1. bis zur 2. Welle wurde gezeigt und wer genau hingehört hat, sie haben auch darauf hingewiesen, daß jetzt dreimal soviel getestet wurde.

    Also eine Testwelle. Dividiert man die Absoluten Testpositiven (der Begriff fiel auch) durch die Anzahl der Tests, dann wird das eher ein Saugstrudel-Loch als eine 2. Welle…

    Doch die dritte Welle, der Polit-Skandal-Tsnuami baut sich gerade auf. Das Wasser ist schon fort, aus dem sicheren Korona-Test-Hafen.

    Den Lanz von gestern hab ich auf Festplatte, aber noch nicht angesehen.

    Gefällt 2 Personen

  164. Mujo sagt:

    Ich habe Thom Gestern darum gebeten das er dies Veröffentlicht und einen eigenen Rahmen gibt. Ob er es jetzt übersehen hat oder mit anderen Dingen sehr beschäftigt war kann ich nicht sagen. Jedenfalls möchte es nicht länger allen vorenthalten.

    Jetzt tue ich es mal hier rein weil diese 33 Minuten als Lehrfilm dienen kann um den letzten Ahnungslosen zu Zeigen was Corona und der PCR-Test wirklich ist. Nach Wissenschaftlichen Analysen aber auch so das es für jeden Verständlich ist.

    .http://www.viaveto.de/media/files/Corona.mp4

    Liken

  165. Reiner Nießen sagt:

    Test ,Test, Test !

    Liken

  166. Gernotina sagt:

    Der Fall des Biologieprofessors Ulrich Kutschera

    Es geht um Kinder und ihr Wohl in der Obhut gleichgeschlechtlicher Paare – ein heißes Eisen. Kutschera hatte sich aus der Sicht des Biologen dazu geäußert:

    Gefällt 1 Person

  167. @jpr65

    Ich bekomme Brechreiz, wenn ich nur aus der Ferne die Stimme eines Fernsehmoderators (m/w/d) höre. Ich habe seit ca. 20 Jahren keine Nachrichtensendung mehr gesehen, Fernsehen schaue ich nicht. Kurze Videos im Netz, wenn die versprechen die Realität wenigstens ansatzweise zu zeigen, schaue ich mir manchmal an.

    Wenn ich so Ihren Post lese… Sie haben was „im ZDF“ angesehen(!) da wollte ich einfach mal nachfragen: wie schaffen Sie das? Und warum?

    Ich bin immer wieder erstaunt, was es für Masochisten gibt – und dann stelle ich fest, Sie sind nicht alleine, es gibt tatsächlich noch weitere Menschen, die behaupten, Fernsehsendungen oder gar Nachrichtensendungen gesehen UND angehört zu haben, ohne an einem Stuhl gefesselt einen grausam lachenden Folterknecht neben sich gehabt zu haben, der ihnen die Augenlider offen hielt und aufmerksam beobachtete, ob sie zum Geständnis bereit seien.

    Thor mit Dir
    PassThor David

    Liken

  168. palina sagt:

    Dr. Schiffmann war in der Schweiz im TV.
    Das Original Video wurde bereits nach 3 Stunden gelöscht.
    Es wurde aber von einem anderen Kanal wieder hochgeladen.

    QS24 Gesundheitsfernsehen Dr. Bodo Schiffmann im Interview
    .https://www.youtube.com/watch?v=BWulWVhamow

    Liken

  169. Kunterbunt sagt:

    Das Thema Schwarzkümmelöl hat mich dazu inspiriert, diese Videos zu posten:

    Die schöne orientalische Stimme von Lena Chamamyan – Love In Damascus
    .https://www.youtube.com/watch?v=vNJnrcrvjTk – 5:04 (3.242.903 Aufrufe)
    Mit Bildern aus Damaskus
    Murat Yıldırım vor 4 Jahren:
    Peace in Palestine and Peace in Syria to children, from Turkey.
    569 Likes für diesen Kommentar

    Ahmed Alshaiba: My Trip Around The Arab World | رحلتي حول العالم العربي
    .https://www.youtube.com/watch?v=BHN4d8Nnwl8 – 6:24 (5.221.309 Aufrufe)
    Die subtilen musikalischen Unterschiede in den verschiedenen Ländern
    Comrade Makea vor 3 Monaten:
    Greetings from american citizen. I’m sorry for the pain my government has caused. I wish the best to the citizens of the middle east who could say the same as I can.
    285 Likes für diesen Kommentar

    Gefällt 1 Person

  170. Sam sagt:

    aus der guten alten Zeit im Libanon
    .https://www.youtube.com/watch?v=KLJA-srM_yM

    Liken

  171. Hilke sagt:

    So schöne Vids, da leg ich mal nach.
    „August 1, 2020 – Andean New Year – Pachamama Day“.
    Solara heiligt mit ihrem Ehemann Emanaku, einem Freund und dessen kleinen Sohn zusammen Pachamama in ihrem Anwesen. Pica Pica und geheilgter Wein wird verstreut plus schöne Musik:
    .https://youtu.be/atSFRdLBkp4

    Gefällt 1 Person

  172. Mujo sagt:

    @Hilke 22:02

    Wunderschön, DANKE fürs reinstellen.

    Liken

  173. Hilke sagt:

    Mujo, gerne,
    ich liebe Solara un d ihre Integrität obwohl ich noch nie dort war, aber ihre Bücher, Monats- und Jahresberichte („surf reporte“) sind mega. Für mich ganz persönlich ist sie eine der höchsten Lichter die ich „kenne“. Sie respektiert jeden und alles.

    Liken

  174. Skeptiker sagt:

    @Alle.

    Eben habe ich das gehört.

    Einfach mal ab hier.

    Candy Dulfer – Lily Was Here – Leverkusener Jazztage

    20.07.2017

    (https://youtu.be/VWY4QInOkMs?t=619)

    ========

    Oder das hier.

    Paco De Lucia & Al Di Meola The Reunion „Mediterranean Sundance“

    17.08.2011

    (https://youtu.be/v35YhhzCrYk)

    =========

    Da blutenden bei mit fast die Ohren, ich meine vor Freude, weil das so herrlich klingt.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  175. Kunterbunt sagt:

    Sam
    22/08/2020 um 21:34

    Gefällt mir, ist was zum Tanzen.

    Liken

  176. Skeptiker sagt:

    Ist ja auch schöne Musik

    Sona Jobarteh & Band – Kora Music from West Africa

    25.01.2016

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/Ig91Z0-rBfo?t=2631)

    ==========

    Aber die Frau, gefällt mir am Besten.

    Vois sur ton chemin Cover – Les Choristes (MoonSun)

    28.07.2013

    (https://youtu.be/XqBy8ftwCcM)

    =============

    Ich habe schon mal versucht, die Frau durch mein Monitor zu greifen, aber irgendwie haute das nicht so richtig hin.

    Scheiß virtuelle Welt eben.

    Lach

    Gruß Skeptiker

    Liken

  177. Kunterbunt sagt:

    Passt hier gerade rein, ein andermal vielleicht wieder nicht – allen einen schönen Sonntag!

    Botschafter des Friedens
    Die Band „LIGHT IN BABYLON“ steht für Weltmusik mit orientalischem Schwerpunkt. Berühmt wurde die Gruppe auf den Strassen der Millionenmetropole Istanbul, heute spielen sie auf internationalen Festivals. Der Name, den die Band gewählt hat, soll ihre Eindrücke reflektieren, die sie während ihrer Erfahrungen auf der Strasse gewonnen haben: „Unsere erste Bühne war die Strasse“, erzählt Michal. „Die Menschen laufen nach Hause, gehen zur Arbeit oder kehren von ihr zurück – niemand schaut, niemand lacht. Doch sobald man Musik macht, halten die Leute an, hören zu, lachen, weinen, tanzen und reden miteinander.“ Babylon, so Michal, sei die Bezeichnung eines Systems, das uns zwinge, in eine bestimmte Richtung zu schauen. Außerdem habe der Geschichte nach der babylonische Turm die Kulturen voneinander getrennt und die Menschen gezwungen, verschiedene Sprachen zu sprechen. „Unsere Bandmitglieder stammen aus verschiedenen Regionen und sprechen unterschiedliche Sprachen, dennoch haben wir eine gemeinsame Kultur und Sprache, nämlich die Musik“, sagt Michal.
    Lead, Komposition, Gesang, Djembe und andere Perkussionsinstrumente: Die temperamentvolle Iranerin Michal Elia Kamal (aufgewachsen in Israel, singt in Althebräisch, Arabisch, Farsi, Türkisch)
    Gitarre, Arabische Laúd, trad. Perkussionsinstrumente, Stimme: Julien Demarque (Franzose)
    Santur, Sansula, Gitarre, Perkussions- und andere trad. Instrumente, Stimme: Metehan Çiftçi (Türke)
    Gelegentliche Gastmusikerinnen
    -> Über die Band gibt es eine ARTE-Doku.
    Light in Babylon – Canım Benim
    .https://www.youtube.com/watch?v=SIyDCyiN3v0 – 3:49 (1.058.171 Aufrufe)
    Light in Babylon – Ya Sahra (Wüste)
    .https://www.youtube.com/watch?v=UwgmqPzVadM – 2:54 (2.736.417 Aufrufe)

    Liken

  178. Wolf sagt:

    Kunterbunt 22/08/2020 UM 21:18

    Die Musik hat mich dazu inspiriert, diesen kurzen Auszug aus der Arbeit eines Seelenforschers hier zu veröffentlichen.

    Der Offenbarungsmensch
    Die wüstenländische (orientalische) Rasse

    Vom nordischen Stilgesetze aus beurteilt, müßten solche Menschen als unbeherrscht erscheinen. Der Norde „beherrscht sich“, d.h. er tritt sich selbst, als einem objektum, gegenüber und unterstellt sich seinem Urteil. Er leistet etwas an sich selbst. Auch der Mittelländer (mediterrane Mensch) übt Herrschaft über sich selbst: die des Dirigenten, der seine inneren Kräfte vorspielen läßt. Beiderlei Verhalten ist dem Menschen des hier vorgestellten Typus völlig fremd und unbegreiflich: in das innere Spiel der Augenblicke eingreifen zu wollen, wäre ihm Pfuschwerk und Gotteslästerung. Und während der reine Norde berechenbar ist und auch der reine Mittelländer, ist dieser Mensch seinem Wesen nach unberechenbar. Die Augenblicke kommen und gehen, wie der Wind weht, niemand weiß, woher und wohin. Am wenigsten weiß er es selbst. Er kann jetzt ein spielendes Kind sein und jetzt ein Prophet und jetzt ein gefährliches Raubtier.
    Alle Eigenschaften, die ein einzelner Mensch dieser Art besitzen mag, sind durchwirkt von den hier gezeigten stilhaften Zügen. Wenn er z.B. mutig ist, so ist sein Mut ein solcher, der aus dem Augenblick entspringt zu rascher, verwegener Tat und wieder verfliegen kann im nächsten Augenblicke. Wenn der Augenblick aufleuchtet, dann ist der Mut da, und wenn der Augenblick erlischt, dann ist er nicht da, und es ist, als wäre er nie gewesen.
    Notwendig werden solche Menschen zur Laune neigen. Das Wort „launisch“ meint nicht etwas Stilgesetzliches, sondern eine Eigenschaft des Einzelmenschen; aber diese Eigenschaft wird durch den geschilderten Stil der Flüchtigkeit begünstigt: erwirkt sich leicht in Launen aus. Das gilt besonders für die Frau dieses Typus. Die Frau dieser Art will launisch sein, denn sie fühlt, daß im Launischsein ihr Stil sich frei und echt entfaltet. Sie sieht einen Wert in der immer wechselnden Laune, denn der Laune entspringt der Reiz, der den artgleichen Mann zu ihr hinlockt, der Reiz, der ihr Herrschaft verleiht, in einem stilechten Liebesspiele: durch den Reiz der Laune wird jede einzelne zu einer Königin. Und der Mann will die Laune des Weibes: nur so vermag sie ihn zu fesseln von Augenblick zu Augenblick. Er kann das schillernde Spiel ihrer Launen als eine Perlenkette von Offenbarungen genießen, wenn ihm der Sinn danach steht, oder er kann es bändigen, wie man ein Raubtier bändigt: mit derselben Teilnahme und demselben Genuß. Sie ist unberechenbar wie er selbst, und das soll sie auch sein: darin liegt ihr stilechter Wert.

    [Ludwig Ferdinand Clauß, Rasse und Seele, 1926]


    Ludwig Ferdinand Clauß

    Clauß‘ Biografie spricht für sich: Orientkenner, „Wegbereiter des Nationalsozialismus“, dann – weil er wohl seine jüdische Lebensgefährtin versteckt hatte – aus der NSDAP hinausgeworfen, später „echter“ Muslim im Nahem Osten, nach seinem Tod von Yad Vashem zum „Gerechtem unter den Völkern“ erhoben, ein paar Jahre später erstaunlicherweise den Titel wieder losgeworden … und heute von manchem Mohammedaner positiv rezipiert.
    Clauß‘ völkerkundlicher Forschungsansatz ist die „Seelenkunde“, welches ein Mitleben des Forschers in der Gemeinschaft der Erforschten bedingt.

    SPIEGEL: „Der deutsche Scheich“ – Ludwig Ferdinand Clauß: Rassenforscher und Menschenfreund
    https://www.spiegel.de/geschichte/abenteurer-a-948338.html

    Gefällt 1 Person

  179. Sam sagt:

    Trudeau und kanadische Regierung wegen COVID-Maßnahmen verklagt; Setzt weltweites Beispiel mit Rocco Galati

    Trudeau & Canadian Government Sued Over COVID Measures; Sets Worldwide Example w/ Rocco Galati
    .https://www.youtube.com/watch?v=M45-zvKXFwk&feature=emb_title

    Gefällt 1 Person

  180. Skeptiker sagt:

    @Wolf

    Ich habe da eben mal kurz reingelauscht

    My Trip Around The Arab World | رحلتي حول العالم العربي
    5.234.478 Aufrufe•

    24.09.2015

    (https://youtu.be/BHN4d8Nnwl8)

    =============

    Ich habe dabei meine Augen geschlossen gehabt und muss mir eingestehen, sehr schöne Klänge.

    Warum kann ich überhaupt so herrlich schön hören?

    Das Leben des HiFi-Testers ist reich an Abwechslungen; großes Glück und große Mühsal gehen oft Hand in Hand:

    So schön es ist, einen fünfstellig gepreisten Standlautsprecher in den eigenen vier Wänden erproben zu dürfen, so sehr kann es auch ganz profan nerven, selbigen in absurd großer Kartonage über zwei enge Altbautreppen in die Wohnung zu kegeln, aus der Verpackung zu schälen – und nach dem Test das alles zur Strafe „retour“… Insofern hatte die Endstufe Edge A2-300 des schwedischen Herstellers XTZ

    Hier weiter.

    https://www.fairaudio.de/test/xtz-edge-a2-300-stereo-endverstaerker/

    ==========

    P.S. Das Problem ist aber, die Firma aus Schweden ist pleite gegangen, wohl wegen Corona.

    Aber das ist ja erst der Anfang der Pleitewelle.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  181. Kunterbunt sagt:

    Skeptiker
    23/08/2020 um 04:20 – Musik

    Lieber Skeptiker, du hast irgendwo geschrieben, melancholische oder nostalgische Musik zu mögen. Hast du dir schon mal armenische Musik angehört (Duduk, liturgischen Gesang) oder Giora Feidman? Könnte dir gefallen. LG

    Liken

  182. Kunterbunt sagt:

    Wolf
    23/08/2020 um 03:17 – Die wüstenländische (orientalische) Rasse

    Die Sprache in Der Offenbarungsmensch von Ludwig Ferdinand Clauß aus Rasse und Seele begeistert mich. Wow, welch‘ Nuancierungen! Kann persönlich sehr viel damit anfangen. Seelenkunde – ein weites Feld. Ich möchte hier etwas vorausschicken: In meiner Wahrnehmung gibt es eine innere Skala, die zwischen der Egoinstanz und der Seele oszilliert. Ich verwende gerne lateinische Ausdrücke, weil ich sie besser fühle/spüre, sie sind für mich weniger verkopft als germanische. Jeder Einzelmensch, wie ihn Ludwig Ferdinand Clauß nennt, befindet sich in unterschiedlichen Situationen auf einer unterschiedlichen Ebene auf dieser Skala. Ich selbst spüre fast in jedem Moment, ob ich mich näher bei der Seele oder beim Ego mich bewege, meist ohne es zu bewerten (ohne es zu taxieren wäre hier das treffendere Wort). Ich spüre das auch bei anderen, dabei geht es aber weniger um die Herkunft, sondern um eine Art Qualität, „Beschaffenheit“, „Zusammensetzung“ (Mixtur).

    Jetzt zum Text:
    „Die Frau dieser Art will launisch sein, denn sie fühlt, daß im Launischsein ihr Stil sich frei und echt entfaltet.“
    Ich weiss nicht genau, ob es sich dabei um eine bewusste Wahl handelt, da Launenhaftigkeit etwas Fliessendes ist.
    „Sie sieht einen Wert in der immer wechselnden Laune“,
    Auch hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob es sich wirklich um die Wahrnehmung eines Wertes handelt. Meiner Meinung nach befinden sich eher kontrollierte Menschen auf dieser Schiene, Menschen die durch Filter wie *das gehört sich (nicht)* oder *das ist (nicht) spirituell“ sich und andere sieben, Dinge und Begebenheiten theoretisch einordnen.
    „denn der Laune entspringt der Reiz, der den artgleichen Mann zu ihr hinlockt…“
    Beim Anhören des Gesangs von Michal Elia Kamal habe ich mich gefragt, ob sie sich wohl von KenFM angezogen fühlen würde und er sich von ihr. Beide haben einen iranischen Hintergrund und jüdische Wurzeln, sind hochgradig temperamentvoll und spontan (immediat wäre das treffendere Wort). Jetzt kommst du mit so einem Text, das finde ich doch höchst interessant. Ich denke, die meisten Menschen fühlen sich vom Gegenpol angezogen (mehr vom wesenhaften als vom geschlechterbezogenen meine ich hier). Wir trachten meist unbewusst danach, unsere Lücken zu füllen. Michals Partner ist der eher zurückhaltende Franzose in dieser Band. Astrologisch sind es die Konstellationen von Sonne, Mond, Venus und Mars, welche eine Anziehung zwischen Menschen anzeigen können. Diese wiederum hängen davon ab, was jemand für eine Seelensignatur in dieses Leben mitbringt.
    Der launische Mensch ist unberechenbar, schreibt Clauß. Auf jeden Fall, und wie sich diese Unberechenbarkeit zeigt, hängt vom Charakter und der seelischen Reife ab. Die Unberechenbarkeit eines seelisch reifen, authentischen Menschen wird nicht dieselbe sein wie die eines rücksichtslosen oder gar gefährlichen Menschen, der sich im Rollenmodus befindet. Was hier noch zu unterscheiden wäre, ist die Lauenhaftigkeit aufgrund einer starken Anbindung an die Seele, das wäre dann eine moderate, angenehme, ans Ganze angeschlossene und die Launenhaftigkeit aufgrund einer starken Anbindung an die Egoinstanz, das wäre dann möglicherweise eine komplizierte, eventuell asoziale, vom Ganzen eher abgekoppelte – was nichts mit Geselligkeit oder Rückzug zu tun hat, sondern mit einer inneren Ausrichtung. Interessant wäre auch, Launenhaftigkeit und Triebgesteuertheit zu beleuchten, aus meiner Sicht was völlig anderes, auch von der Chakrenbetonung her.

    So, jetzt mache ich mal einen Punkt, obwohl sich bekanntlich Bücher darüber schreiben liessen, zumal ich deinen Text nicht separat abgespeichert habe und mein Kommentar plötzlich verschwinden könnte.

    Was mir gerade noch dazu einfällt: Ich beobachte manchmal ältere Paare, die sich sehr wohl in der Gegenwart des anderen fühlen. Auch darüber liesse sich einiges schreiben, was dem oben Geschriebenen zum Teil widersprechen würde. 🙂

    Danke für deine Impulsgebung!

    Liken

  183. Sam sagt:

    Vor uns liegt ein wirtschaftlicher Supergau | Ernst Wolff Rede in Stuttgart
    .https://www.youtube.com/watch?v=SOiTYOEWW8o&feature=youtu.be

    Liken

  184. Skeptiker sagt:

    @Kunterbunt

    Leider nicht, aber ich hatte da noch eine Rechnung offen.

    https://lupocattivoblog.com/2020/08/22/lockdown-verursacht-den-schlimmsten-wirtschaftsabsturz-der-geschichte/#comment-303592

    ===========

    Weil aus irgendwelchen Gründen, wissen die wo ich wohne.

    Aber woher überhaupt?

    P.S. Das mache ich aus Gründen meines Selbstschutzes.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  185. Thom Ram sagt:

    Skepti 04:20

    Soso, Häifii- Testhörer. Das juckt mich. War fanatisch drauf, stellte in den 90ern selber etwa ein Dutzend Boxenpaare her. Was ich an den Frequenzweichen rumbastelte, ewig geduldig und neugierig.
    Waren die gewaltigen Celli und Kontrabässe am Anfang der 2. Mahlersinfonie perfekt, dann, oh Graus, konnte es sein, dass danach die Violinen zu grell daherkamen….und so weiter.

    Der weltbeste Lautsprecher, den ich in meinem Leben je hörte war ein Modell von Manger. Das zweitbeste Modell steht bei meiner Schwester, seit 50(!) Jahren, ein Eigenbau eines damaligen Freundes. Pro Box zwei Chassis. Eine Spule. Ein Kondensator. Das wars. Klare Höhen, angenehme Mitten, federleicht daherkommende, kräftige Bässe.

    Liken

  186. WOW! Skeptiker!! Wenn jetzt noch Gitarren sprechen könnten! (zweites Video – das erste tut meinen Ohren weh!)

    Liken

  187. Skeptiker!

    Wunderbar — was die Menschen doch für schöne Musik machen!!!

    Liken

  188. Wolf!

    diese „Rasse“ hat der urdeutsche Nietzsche „in den Himmel erhoben“!

    Liken

  189. Okäi,

    dann will auch ich zur schönsten Musik bekennen, die bisher mein Gehirn wahrgenommen hat:
    .https://www.youtube.com/watch?v=myWDAAj0f6c

    Liken

  190. Wolf sagt:

    Kunterbunt 23/08/2020 um 07:15 Uhr

    Danke für Deine ausführlichen Antworten!
    Die Seelenkunde fasziniert mich seit langem. Eigentlich habe ich bisher recht wenig darüber gelesen, da mir die persönliche Begegnung am wichtigsten ist. Ohne solche Begegnungen kann man die Texte der Seelenkundler gar nicht richtig einordnen. Es begeistert mich, wie offen man vor etwa hundert Jahren über dieses Thema schrieb. Heutzutage traut sich da kaum noch jemand heran. Ich bin davon überzeugt, daß das gegenseitige Verständnis enorm verbessert würde, wenn man dies wieder ungezwungen täte.

    Kunterbunt: „In meiner Wahrnehmung gibt es eine innere Skala, die zwischen der Egoinstanz und der Seele oszilliert.“

    „Oszillation der Ego-Instanz“
    Danke für diesen Ausdruck! Der Pegelstand ist stets von der Situation und vom (Gefühlszustand des) einzelnen Menschen abhängig. Claus hat in seinem Buch verschiedene Situationen und Einzelmenschen beschrieben.

    Kunterbunt: „Ich beobachte manchmal ältere Paare, die sich sehr wohl in der Gegenwart des anderen fühlen.“

    Es gibt eine These, die besagt, daß die Frau beim Geschlechtsverkehr einen Teil der genetischen Struktur des Mannes übernehme, was zur Folge habe, daß sich Paare im Laufe ihres Lebens stets mehr aneinander angleichen.
    _______________________________________________

    Meine Interpretation des Textes

    Vorab möchte ich darauf hinweisen, daß dieses Buch lediglich eine Einführung in das tiefere Thema der Seelenkunde (aus der Sicht von Clauß) darstellen soll. Es enthält zahlreiche Photographien und Beschreibungen von Einzelmenschen. Ich habe nur einen kleinen allgemeinen Auszug herausgenommen. Clauß hat den Arabern und den „Semiten der Wüste“ zwei eigene Bücher gewidmet. Im Übrigen betrachte ich seine Werke als interessanten Lesestoff (nicht mehr und nicht weniger).

    Clauß: „Die Frau dieser Art will launisch sein, denn sie fühlt, daß im Launischsein ihr Stil sich frei und echt entfaltet.“

    Der Nachdruck des Wollens liegt hier meines Erachtens auf dem inneren Gefühl.
    Die Offenbarungsfrau will ihrer Laune freien Lauf lassen, anstatt einer steifen nordischen Etikette zu folgen. Denn wenn sie dies nicht täte, würde sie ihr Wesen verleugnen und irgendwann vor Wut platzen oder innerlich zerbrechen. Die gekünstelte Zurückhaltung entspricht nicht ihrer Wesensart.

    Clauß: „Sie sieht einen Wert in der immer wechselnden Laune“

    Ich hatte eine langjährige Beziehung mit einer launischen Frau.
    Der natürliche Wert der immer wechselnden Laune besteht darin, daß sie das freie innere Wesen verkörpert (daß man das Innenleben nach außen trägt, anstatt es auf nordische Weise zu verstecken). Ein strategischer Wert besteht darin, daß sie den Partner animiert. (Die meisten Männer bringen ihrer Frau keine Blumen, wenn sie nicht dazu animiert werden.) Die Launenhaftigkeit wird der Frau zugebilligt; sie vergrößert ihren Handlungsspielraum. Zur Launenhaftigkeit gehören nicht nur schlechte Launen, sondern auch tolle Überraschungen und Liebesbeweise.

    Kunterbunt: „Ich denke, die meisten Menschen fühlen sich vom Gegenpol angezogen (mehr vom wesenhaften als vom geschlechterbezogenen meine ich hier). Wir trachten meist unbewusst danach, unsere Lücken zu füllen.“

    Dies sehe ich genauso, innerhalb des „Stils“ (der Veranlagung) einer bestimmten Rasse/Kultur.
    Clauß macht auch einen deutlichen Unterschied zwischen dem Charakter des Einzelmenschen und den „Stilgesetzen“ der Rasse/Kultur. Gewiß gibt es unter den orientalischen Frauen und Männer sehr unterschiedliche Temperamente. Dennoch folgen die meisten Menschen dem Stil ihrer eigenen Rasse/Kultur.
    Ich denke, daß man in einer intimen Beziehung mit einem Menschen, der einer fremdartigen Rasse/Kultur angehört, eher nach Gemeinsamkeiten als nach Gegenpolen Ausschau hält.

    Liebe Grüße

    Wolf

    Liken

  191. Skeptiker sagt:

    @Thom Ram

    Ich ja selber auch, allerdings die Lautsprecher hier, kann man gar nicht nachbauen, weil der Typ hat ja richtig Ahnung.

    Die Firma Linton aus England, hat zum 85 Jährigen bestehen, sich sowas wie ein Denkmal setzen wollen.

    Sprich, alle Chassis wurden am Computer generiert, um möglichste Übereinstimmung zu herzustellen.

    Interview: Peter Comeau, Wharfedale

    Zum selber Lesen.

    https://www.fidelity-online.de/interview-peter-comeau/

    ==============

    Der Bass und der Mitteltöner sind ja auch aus Aramide / oder Kevlar hergestellt.

    Ich selber habe mal gelernt, das ein Gehäuse, möglichst selber nicht schwingen soll, der macht es aber so, das das Gehäuse eben doch zum Schwingen angeregt werden soll, damit klassische Musik usw. einfach schöner klingt.

    Kann ich nur bestätigen, also bei mir klingen diese 3 Wege Lautsprecher, wie ein richtig guter Breitbänder, aber ohne die Schwächen eines Breitbänder zu haben.

    Eher klingt das wie ein Elektrostatischer Lautsprecher.

    Fakt ist, ich werde regelrecht in ein Klang-geschehen hingesaugt, ohne die Lautsprecher überhaupt zu bemerken.

    Manchmal höre ich derartig gerne Musik, bis ich merke, huch das ist ja schon 2 Uhr nach Mitternacht, ohne die Zeit selber bemerkt zu haben.

    Aber ich höre eher leise, weil auch leise kommt alles gut rüber.

    ========

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    Stimmt, das erste Stück finde ich selber zu grell.

    ========

    Hier eine Seite, wo einige wohl Knete ohne Ende haben, ich leider nicht.

    https://www.kellerkind-audioforum.at/thread.php?postid=55102

    ======

    Gruß Skeptiker

    .

    Liken

  192. „Ich bin davon überzeugt, daß das gegenseitige Verständnis enorm verbessert würde, wenn man dies wieder ungezwungen täte.“

    Na, dann hast Du doch schon den Grund dafür, WARUM es das nicht mehr gibt. 2018 schried der Guardian über eine wissenschaftliche Studie, welche darlegte, WIE WICHTIG soziale Nähe, zufällige Berührungen von fremden Menschen, für die GESUNDHEITder Gesellschaft sind.
    Zwei Jahre danach spricht IM Erika „social distancing“ als „neue Normalität“ aus, warum? Für die Volksgesundheit?

    Nein, für die Krankheit. Gegenseitiges Unverständnis und fortwährende Krankheit der Massen sind die Zutaten, mit denen man richtig viel Geld „verdienen“ kann. Das allerletzte, was die „guten Hirten“ wollen, ist daß ihre Schäflein begreifen, daß sie ohne Hirten viel besser dran sein würden, gesund & glücklich.

    Gefällt 1 Person

  193. Mein Kommentar eben sollte ein Kommentar zu Wolfs Text oben sein, aber irgendwie klappte das nicht…

    Hier noch ein Buch an dem ich schreibe: https://die-zeit-des-anderen.de

    Liken

  194. Skeptiker sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    Hier nochmal komplett, weil die Aufnahme ist ja auch wirtlich seht gut.

    Sona Jobarteh & Band – Kora Music from West Africa
    9.499.188 Aufrufe•

    25.01.2016

    (https://youtu.be/Ig91Z0-rBfo)

    ==============

    P.S. Ich kriege auf dieser Seite bestimmt nicht immer alles mit, aber in Anbetracht der Tatsache, Da Du wohl 12 Kinder hast, und erst vor kurzen in Hamburg gewesen bist, bekam ich ja richtig Mitleid mir Dir.

    Warum?

    Udo Lindenberg – Reeperbahn 1978

    (https://youtu.be/s1uL6mP8Yb4)

    =============

    Ich meine heute müssen die Läden alle aufgeben, wegen Corona, sprich dem „INDUZIERTEN IRRESEIN“

    Eben habe ich auf der Seite von Michael Mannheimer unter den Kommentaren gelesen, das auch Paraguay geschmiert wurde, um auch dort eine Massenpanik aufrechtzuerhalten.

    Weil Bill Gates faselt ja schon immer und ewig, das er 7 Milliarden Menschen Impfen möchte, aber er selber und seine Kinder, kriegen dem Impfstoff natürlich nicht verabreicht.

    Findet Ihr das nicht auch ein bisschen merkwürdig?

    P.S. Leider bin ich ja schon bei 2 Quellen.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  195. Skeptiker sagt:

    Ergänzung.

    Hier als Beweis, ich meine was Bill Gates da schon immer und ewig labert.

    GATES WILL EUCH TÖTEN WIE FLIEGEN! Buchtipp Michael Morris Lockdown
    25.597 Aufrufe•

    07.08.2020

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/vt7LBPLVLP4?t=185)

    ===========

    Am liebsten würde ich das Video ja ohne Klammern reinstellen, aber ich halte mich an die Block-regeln.

    (https://youtu.be/vt7LBPLVLP4)

    =========

    Gruß Skeptiker

    Liken

  196. Guido sagt:

    Kanaldurchsagen sind mit Vorsicht zu geniessen. Und es gibt auch welche und welche…

    Von den Hathorendurchsagen hab ich aber schon einiges lernen können. Und das vor Jahren und wende es heute noch regelmässig an. Habe es auch in meinem Sinn erweitert und weiterentwickelt.

    Z.B. Einfach so bedingungslos dankbar sein zu können. Weiterentwickelt ist das heute beliebig Gefühle ohne vorhandene Ursache abrufen zu können.

    Oder Lichtmedizin erstellen. Habe ich erweitert und imprägniere wie schon in Beiträgen geschildert täglich meine Nahrung.

    Oder wie ich die Zukunft meiner Wahl visualisiere, wie ich es heute regelmässig tue.

    Das mal das Wichtigste neben anderen Sachen…

    Nun zur neuesten Durchsage:

    Kernaussage: In Übergangsphasen (was damit gemeint ist, wird im Artikel beschrieben) sei neugierig und erwarte Wunder. (Be curious and expect miracles.)

    Thema: Übergangszustände des Bewusstseins

    Original: https://tomkenyon.com/transition-states-into-new-realities

    Deutsch (Google übersetzt): https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Ftomkenyon.com%2Ftransition-states-into-new-realities

    Liken

  197. Wolf sagt:

    Passthor David 23/08/2020 UM 16:44

    Danke für Deinen Bericht und die Buchempfehlung!
    Das Thema Narzißmus und Täuschung/Lügner hat mich auch jahrelang persönlich gefesselt.
    Ich möchte gerne noch darauf zurückkommen.

    Liken

  198. Wolf sagt:

    Kunterbunt 23/08/2020 um 07:15 Uhr

    Clauß: „Die Frau dieser Art will launisch sein, denn sie fühlt, daß im Launischsein ihr Stil sich frei und echt entfaltet.“

    Die nordische Selbstbeherrschung ist für die Offenbarungfrau nichts Erstrebenswertes.
    Sie will kein „kalter Frosch“ sein.
    (Ich formuliere dies aus ihrer Perspektive. In Wahrheit fühlen sich Frösche gar nicht kalt an.)

    Liken

  199. Wolf sagt:

    @Passthor David

    Dein Name ist übrigens eine Wucht!

    Liken

  200. Gernotina sagt:

    Tip für Berlin-Demo auf der Reise: Handy in Alufolie

    Liken

  201. Gernotina sagt:

    Wolf

    Hat es nicht auch etwas mit dem geistigen Entwicklungsstand zu tun, wenn man nicht jede gefühlsmäßige oder triebhafte Regung spontan und hemmungslos ausleben will ? Welche Seele ist wohl stärker im Materiellen verhaftet ?

    Der Mensch ist ein Bewohner zweier Welten (u.a. Graf Dürkheim, Symbol: der Baum mit Wurzeln und ausgeprägter Krone). Manche jedoch wohnen eher im unteren Stockwerk und möchten es nur ungern verlassen.

    Stärkere Unterschiede sind vermutlich der Vielfalt der Schöpfung geschuldet. Hat der Schöpfer vielleicht seinen Völkern Siedlungsräume zugewiesen, in denen sie ihr jeweiliges Potential am besten entfalten können ? Nichts ist Zufall …
    Leider erzeugt der menschliche Wille oft Unheil durch Begehrlichkeit und Unersättlichkeit, betrifft viele Bereiche.

    Liken

  202. Wolf sagt:

    Wolf 24/08/2020 um 00:48 Uhr
    Kunterbunt 23/08/2020 um 07:15 Uhr

    Ich muß offen zugeben, daß ich auch jahrelang mit der empfundenen „Gefühlskälte“ (Nüchternheit) der Holländer zu kämpfen hatte.

    Liken

  203. Wolf sagt:

    Gernotina 24/08/2020 UM 01:07

    Das hat mit Sicherheit etwas mit dem geistigen Entwicklungsstand zu tun – oder anders ausgedrückt: mit dem Verhältnis zwischen Kopf, Körper und Seele.

    Liken

  204. Wolf sagt:

    Gernotina 24/08/2020 UM 01:07

    Meine passionierte Gefährtin war schätzungsweise 11 Jahre alt (gemessen an den deutschen Erziehungsrichtlinien).
    Ihr wahres seelisches Alter kenne ich nicht.

    Liken

  205. Kunterbunt sagt:

    📫 – Wolf 23/08/2020 um 14:06

    „Der natürliche Wert der immer wechselnden Laune besteht darin, daß sie das freie innere Wesen verkörpert (daß man das Innenleben nach außen trägt, anstatt es auf nordische Weise zu verstecken).“

    -> Zum Verstecken des Innenlebens ‚auf nordische Weise‘ äussere ich mich weiter unten.
    -> Gerne möchte ich Explosivität von Launenhaftigkeit und ‚den inneren Impulsen folgen = das freie innere Wesen verkörpern‘ abgrenzen, die in ihrer Qualität grundverschieden sind.

    „Ich denke, die meisten Menschen fühlen sich vom Gegenpol angezogen (mehr vom wesenhaften als vom geschlechterbezogenen meine ich hier). Wir trachten meist unbewusst danach, unsere Lücken zu füllen.“ Nachtrag zu Übereinstimmung & Gegenpol, grob formuliert:

    -> +/- bewusst:
    Unsere Hardware (Körper + mit dem Körper identifizierte Egoinstanz innerhalb eines bestimmten Kontextes / Umfeldes)
    sucht nach Übereinstimmung / Resonanz hinsichtlich Anziehung, Aussehen, Niveau, Interessen, Hobbies, bisweilen Status, Bequemlichkeit…

    -> +/- unterbewusst:
    Unsere Software (GeistSeelenWesen, subtile Körper, energetische, vorgeburtliche und zelluläre Prägungen)
    sucht nach Resonanz / Ausgleich hinsichtlich vorgeburtlicher Vereinbarungen, seelisch-geistiger Ausbalancierung im Einzelwesen, je nachdem auch in Bezug auf gemeinsame ‘Missionen‘…

    _Bei einer Inkarnation im Rahmen des Service to Self dominiert wahrscheinlich die Hardware oder die Anteile sind ausgeglichen.
    _Bei einer Inkarnation im Sinne des Service to Others dominiert wahrscheinlich die Software oder die Anteile sind ausgeglichen.

    -> Eine grosse Vase erfasst Inhalt, Radius und Umfang einer kleineren, nicht aber umgekehrt (Phänomen Affinitätsgrad).

    „Die gekünstelte Zurückhaltung entspricht nicht ihrer [seiner] Wesensart.“

    Entspricht sie überhaupt unserem Wesen oder ist sie ein Kunstprodukt, eine Art domestizierter Sedierung?
    -> Sie liegt fallweise nahe bei der Feigheit, Schwachherzigkeit, Kleinmütigkeit, beim Konformismus, Mitläufertum.
    -> Private Joke: Ohne gekünstelte Zurückhaltung untereinander häten wir nur noch einen Bruchteils des Karmas.
    -> Für manche Menschen sind unterschwellige, unausgesprochene, dahindümpelnde Geheimnisse, Tabus, Dysbalancen, Damoklesschwerte, Halbwahrheiten, Lügen, Machtausübungen, Entwürdigungen, Diskriminierungen, Ungerechtigkeiten, Unehrlichkeiten, Übergriffe, Manipulationen unmittelbar spürbar, mitunter belastend, während sie andere nicht wahrnehmen oder erst, nachdem sie darüber Kenntnis erhalten haben (Phänomen fake psychics).
    -> Habe mich letzthin mit jemandem ausgetauscht, ob wir uns auf das Geäusserte (auf das nach aussen Gezeigte, Ausgesprochene) eines Individuums beziehen sollen oder auf das, was er oder sie jeweils verbirgt, d.h. wirklich denkt und fühlt. Das kann sehr herausfordernd sein, als Kind war dies für mich/uns ein Riesenproblem.

    LG 🍀

    Liken

  206. palina sagt:

    Brauchen wir einen Impfstoff gegen COVID-19? Prof. Bhakdi referiert zum Thema Immunität und Impfung
    Tagtäglich werden die neuesten Infektionszahlen verkündet. Gibt es wirklich Grund zur Sorge? Ist eine Impfung die Rettung im Kampf gegen COVID-19 – wie von der Regierung verkündet? In Ungarn fand am 21. August ein Treffen von Medizinern und Wissenschaftlern statt, bei dem ich gebeten wurde, ein Referat über Immunität und Impfung zu halten. Damit ergab sich zum ersten Mal die Möglichkeit, dass Fachvertreter mit unterschiedlichen Meinungen miteinander diskutieren konnten. Meine persönlichen Ansichten sind in diesem Film zusammengefaßt.
    Der Vortrag wurde mit Unterstützung unseres Vereins MWGFD erstellt. Hier und auf der Homepage des Vereins wird er für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Als Ergänzung dazu haben wir das Thema für die nächste Auflage unseres Buches überarbeitet. Der neue, erheblich erweiterte Text zum Thema Impfung/Immunität kann kostenlos auf der Homepage unseres Verlages (Goldegg) heruntergeladen werden.

    Und da diese Information sau-wichtig ist, diesmal ohne Punkt.

    Gefällt 1 Person

  207. Hi Wolf
    Der Postkasten ist noch etwas ungewohnt, zitieren und konkrete Diskussionsstränge sind hier auch nicht so gefragt, was ja am Wesen des Postkastens liegt.
    Aber sollte es auf diesem Blog einen Teil geben, wo wir kompakter und fokussierter diskutieren könnten, dann schreib’s mir. https://passthor.info ist mein Blog, mit den 2 Besuchern im Monat schreib ich da nicht viel, aber man kann mich da auch direkt erreichen.

    In https://die-zeit-des-anderen.de versuche ich die „Komplexität der menschlichen Verhaltensmuster“ auf zwei Grundvarianten zurückzuführen, weil mir in den letzten Jahren das Wesen des „notorischen Lügners“ klar geworden ist und insbesondere seine Unfähigkeit zur Einsicht.
    Nimmt man mein vorgeschlagenes Modell an, lassen sich erstaunlich einfach alle gängigen Verhaltensmuster erklären und gruppieren und Voraussagen erstellen.

    Zum Beispiel: „Die Frau dieser Art will launisch sein, denn sie fühlt, daß im Launischsein ihr Stil sich frei und echt entfaltet.“

    Meine Überzeugung und Erfahrung besagt etwas anderes, obgleich ich den Inhalt des Satzes durchaus verstehe und seine Wahrheitsanteile nachvollziehen kann, ihn aber für falsch halte in seinem wichtigsten Punk und der daraus folgenden Schlussfolgerung.

    Meine Meinung ist: „Die Frau dieser Art MUSS launisch sein, da sie bestimmte Zusammenhänge der Wirklichkeit (aufgrund eines mentalen Schadens) nicht begreifen kann. Sie denkt, ihr Stil sei frei und echt und läßt es ihre Umgebung denken, dabei besteht er aus Zwangsgedanken, Zwangshandlungen und Selbstbetrug. Diese Art von Frau kann nicht anders sein, sie hat keine Wahl und also auch keinen freien Willen, sie kann sich nicht „bezwingen“.
    Der „mentale Schaden“ wird übrigens vorwiegend von Müttern auf ihre Kinder übertragen…

    Thor mit Dir
    PassThor David

    Gefällt 2 Personen

  208. Wolf sagt:

    Kunterbunt 24/08/2020 um 01:47 Uhr

    „Gerne möchte ich Explosivität von Launenhaftigkeit und den inneren Impulsen folgen = ‘das freie innere Wesen verkörpern‘ abgrenzen, die in ihrer Qualität grundverschieden sind.“

    Deine Abgrenzung ist enorm wichtig!
    Meine Formulierung war ein Versuch, den „natürlichen Wert der Launenhaftigkeit“ aus der Sicht (meiner Eindrücke hinsichtlich) der Gefühlswelt der launischen Offenbarungsfrau zu formulieren. Dieser Menschentypus will die Explosivität ausleben. Sie ist für diesen Typus nicht nur eine wirksame Waffe, sondern auch ein (offenbar/scheinbar) unerläßliches „natürliches“ Ventil.

    Ich danke Dir für den fruchtbaren gedanklichen Austausch.
    Jetzt muß ich aufhören und mich um meine geduldigen Hunde kümmern.
    Sehr gerne komme ich nochmals auf Deine Anregungen zurück.

    Alles Gute!

    Liken

  209. Wenn’s hier Videos gibt, was ist mit Dr. Stefan Lanka und seiner Fundamentalopposition zum Gedankenkonstrukt „Virus“?
    https://www.dz-g.ru/Fast-weltweite-behoerdliche-Verbrechen-gegen-Kinder-und-Erwachsene

    Liken

  210. Wolf sagt:

    Kunterbunt 24/08/2020 um 01:47 Uhr

    Ich hab mir eben kurz die Hände gewaschen.

    Die Explosivität (Lautstärke) ist lediglich eine andere Ebene der Kommunikation.
    (Man trifft das auch bei Negern an.)
    In der Regel braucht man vor Gebrüll keine Angst zu haben.
    Bellende Hunde beißen nur selten.

    Jetzt muß ich weitermachen.

    Liken

  211. Hilke sagt:

    Fand ich soeben…………….:

    Klicke, um auf Diogenes_Lampe_-_Herr_Ballweg_und_die_Neue_Love-Parade.pdf zuzugreifen

    „Kommt alle ruhig in Scharen herbei! Ich will, um Missverständnissen vorzubeugen, gleich zu Beginn des Textes deutlich machen, dass ich zwar die Veranstalter der Covid-19-Loveparade für ausgesprochene Politganoven halte, nicht aber davor warne, an deren Großdemonstration in Berlin am 29. August 2020 teilzunehmen. Im Gegenteil! Denn das Ganze kann schnell zu einer gigantischen Manifestation gegen das Merkelregime anwachsen, auf die ein neoliberaler Nerd wie dieser Michael Ballweg noch schneller keinen Einfluß mehr hat, als er „Künstliche Intelligenz“ sagen kann. Geschweige, die esoterisch monetaristisch alarmistische Knalltütenszene, die ihn umgibt. Es komme also, wer kommen kann! “

    „………Merkelregime vorsichtig destabilisieren. Aber nicht, weil ausgerechnet ein Ballweg und seine ökonomischen Hintergrundmächte irgend etwas gegen den menschenfeindlichen Überwachungs-Neoliberalismus hätten – da hätte er schon lange vorher Massenproteste auf die Beine stellen können, statt Überwachungsapps für’s Töchterchen zu schreiben -, sondern weil den EU-Jesuiten natürlich klar sein dürfte, dass Merkel nicht mehr lange zu halten ist und angesichts der ohnehin herannahenden Neuwahlen 2021 die Frage nach einem grundsätzli-chen Systemwechsel immer drängender ansteht. Besser also, man vollführt ihn selbst. Denn so läßt er sich wenigstens noch einigermaßen kontrollieren. Man muss die eigenen Leute immer auf beiden Seiten der Front an die führenden Positionen hieven. “

    „Warum gibt sich Ballwegs Initiative „Querdenken“ die Nummer 711?…………..711 steht da für Sachen wie „The Manifestation of God“, „An Enemy of Mankind“, „Expect Miracles“, „Rota-ry“, „Thee son of Perdition – Dich Sohn des Verderbens“, „The son of infinite light – der Sohn des unend-lichen Lichts“, „Hillary Rodham“ (Clintons Geburtsname),“

    Liken

  212. palina sagt:

    @Hilke
    kenne den Artikel.
    0711 ist die Vorwahl von Stuttgart.
    Also Querdenken 711.

    Michael Ballweg hat mit seiner Initiative bewirkt, dass es Demonstration geben kann. Habe von Diagenos Lampe in dieser Richtung nichts gehört.

    Verfolge das gelbe Forum schon länger.
    Einer der da immer sehr gut geschrieben hat haben sie ausgeschlossen.

    Da sind auch ein paar Knalltüten dabei.

    Diese Forum braucht kein Mensch mehr.

    Liken

  213. Gernotina sagt:

    Geschehen in Deutschland – ein Fall, übernommen von Dr. Reiner Füllmich – man will es nicht glauben !

    Klicke, um auf 2018-08-Mein-Onkel-der-Kinderhaendler.pdf zuzugreifen

    Liken

  214. Gernotina sagt:

    Es gibt wahnsinnige Kreaturen, die SOFORT aus dem Verkehr gezogen gehören – es gibt für solches Übel keine Worte!

    Liken

  215. Thom Ram sagt:

    Ist der Diogenes Lampe nun durchgeknallt, hat zur Giga-Unke mutiert offenbar?

    Gefällt 1 Person

  216. Drusius sagt:

    Zu den Unken: 1932 über die Entwicklung der Welt: (https://www.youtube.com/watch?v=OQJL9R0u6PU)
    Trump hatte übrigens schon vor einiger Zeit gesagt, daß im November Corona erledigt ist – zumindest für die USA. Die Einschätzung erscheint mir realistisch. Wenn die Übergangsphase der FED ausläufen sollte (21.September) könnte die neue edelmetallgedeckte Währung auf Kiel gelegt werden. Dazu liefert die Schweiz ziemlich viel Gold in die USA (auch für ETF-Auslieferungen) – (https://www.goldreporter.de/gold-geht-in-riesigen-mengen-in-die-usa/gold/96052/). Danach könnten sich andere Währungen die Karten legen.

    Ab Minute 8 sind die vermutlichen Herrschaftslinien zu hören, die sich nicht verändern (https://www.youtube.com/watch?v=alz_GV3H23M&list=PLE91769261C16505A).

    Liken

  217. Drusius sagt:

    Für die neue Struktur braucht die Elite wieder Nationalstaaten, das ist das Ziel, wie auch die Abschaffung des Kommunismus eine Strukturangleichung war. (Kleine Erinnerung: https://www.youtube.com/watch?v=N-r1hiAH5is&list=PLVK94cvMi3UMwgvXIDPhQBeCdqi2tCKnC&index=2&t=0s)

    Liken

  218. palina sagt:

    Musik in der Pipe-Line

    „Pipelinefunk“ Armin Küpper (concert) Saxophone with natural echo from pipeline
    Als ich gerade in der Vorbereitung für meiner Aufnahmesession an der Röhre war, hab ich hier Besuch bekommen und ein kleines spontanes Konzert gegeben .
    Das Wetter war gut ,die Leute sehr nett und wir hatten alle Spaß !

    Trotz alledem möchte ich darauf hinweisen: Das Betreten von Baustellen ist nicht erlaubt !
    .https://www.youtube.com/watch?v=p8GcHoSIPDg

    Liken

  219. Hilke sagt:

    Palina und Thom,
    dann laßt das halt weg, mir jedenfalls ist der Ballweg suspekt, schon vor dem Text. Dank sei ihm für die Demo-anleierung, ja. Aber wie im obigen Text steht, das kann auch dadurch besser gesteuert werden. Und wenn der was mit KI zu tun hat, na dann erst recht. Die Vorwahl von S, steht ja AUCH im text.
    Aber wer sagt, daß der Mann nicht ganz bewußt eingesetzt wurde, um die Massen besser kontrollieren zu können.
    Wenn alle die zur Demo gehen bei sich bleiben und ihren Fokus auf die Ernstahftigkeit des Anlasses halten so wie sie selbst es fühlen, dann ist es ganz sicher besser, als sich von einer Musikbeimischung zur Partystimmung mutieren zu lassen. (Vorsicht: Musik zielt auf Emotionaltät, spricht Gefühle an und dann ist man viel schneller beeinflußbar.)
    Attila Hildmann hat es in einem hier eingestellten Vid in der Kürze wahrscheinlich besser zusammengefaßt bezgl. der Symboliken!n

    Liken

  220. chaukeedaar sagt:

    Die Worte werden deutlicher, jedes Wort ein Nagel in den Sarg des alten Systems.

    „Transnationaler Elitenfaschismus | Von Ullrich Mies“
    .https://www.youtube.com/watch?v=s4JGvgS10Zg

    Gefällt 1 Person

  221. Hilke sagt:

    „US Kongress zerstört Facebook, Google, Amazon und Apple!?“
    Im US Kongrß müssen/ mußten diese Steuerbefreiten 5 Std. lang Rede und Antwort stehen. Bei den Augen von dem Zuckerberg hab ich gedacht, Robo/ KI.
    .https://youtu.be/P-8rUvsrFj8

    Liken

  222. palina 14/08/2020 UM 14:27 heute gelesen

    Wuderbar auf den Punkt gebracht! Erinnert ein wenig an Vacláv Havel

    1. Lüge heisst jetzt Wahrheit!
    2. Grippe heisst jetzt Corona !
    3. Zensur heisst jetzt Faktencheck !
    4 . Der Lobbyist heisst jetzt Experte !
    5.. Kritik heisst jetzt Hass !
    6. Der Nachdenkliche heisst jetzt Verschwörungstheoretiker !
    7. Der Faschist heisst jetzt Antifaschist !
    8. Diebstahl heisst jetzt Corona Rettungs-Paket !
    9. Feigheit heisst jetzt Solidarität und Toleranz!
    10. Zwangsimpfung! Heisst jetzt Fürsorge!
    11. Massenmord heisst jetzt Rettung!
    12 Pädoschwein heisst jetzt Kinder liebend!
    13, Corona-Wahnsinn heisst jetzt neue Normalität!
    14. Kriege anzetteln heisst jetzt Demokratie bringen!
    15. Impfverbrecher heisst jetzt Philanthrop!
    16. Der Bock heisst jetzt Gärtner!
    17. Sklavenhandel heisst jetzt Migrationspakt!
    18. Kriminelles Schleppertum heisst jetzt Seenotrettung!
    19. Der selbstdenkende Bürger heisst jetzt Covidiot!

    ________________________________________________

    Auszug Václav Havel, 1978 in: Die Macht der Ohnmächtigen

    „Das […] System verfolgt mit seinen Ansprüchen den Menschen fast auf Schritt und Tritt.
    Es verfolgt ihn freilich in ideologischen Handschuhen.

    Deshalb IST das Leben in diesem System von einem Gewerbe der Heuchelei und Lüge durchsetzt:

    Die Gewalt der Bürokratie wird Macht des Volkes genannt;
    im Namen der Arbeiterklasse wird die Arbeiterklasse versklavt;
    die allumfassende Demütigung des Menschen wird für seine definitive Befreiung ausgegeben;
    Isolierung von der Information wird für den Zugang zur Information ausgegeben;
    die Manipulierung durch die Gewalt nennt sich öffentliche Kontrolle der Macht,
    und die Willkür nennt sich Einhaltung der Rechtsordnung;
    die Unterdrückung der Kultur wird als ihre Entwicklung gepriesen;
    die Ausbreitung des imperialen Einflusses wird für Unterstützung der Unterdrückten ausgegeben;
    Unfreiheit des Wortes für die höchste Form der Freiheit;
    die Wahlposse für die höchste Form der Demokratie;
    Verbot des unabhängigen Denkens für die wissenschaftliche Weltanschauung;
    Okkupation für brüderliche Hilfe.

    Die Gewalt muss fälschen, weil sie in [ihren] eigenen Lügen gefangen ist.
    Sie fälscht die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.
    Sie fälscht statistische Daten.
    (siehe Orwells 1984)
    Sie täuscht vor, daß sie keinen allmächtigen und zu allem fähigen Polizeiapparat hat,
    sie täuscht vor, daß sie die Menschenrechte respektiert,
    sie täuscht vor, daß sie niemanden verfolgt,
    sie täuscht vor, daß sie keine Angst hat,
    sie täuscht vor, daß sie nicht vortäuscht.“

    Václav Havel, 1978 in: Versuch, in der Wahrheit zu leben.
    (Originaltitel: Die Macht der Ohnmächtigen) Rowohlt, Reinbek 1978, ISBN 978-3-499126222.
    —————————————————————————————————————————-

    aus ‚in Zweifel ziehen‘ wird eine ‚Tatsachenverdrehung‘
    aus ‚leugnen‘ wird ‚bestreiten‘
    aus ‚in Frage stellen‘ wird ‚abstreiten‘
    aus einem Christen wird ein Ketzer
    aus einem Theologen wird ein Häretiker
    aus einer ehrbaren Frau wird eine Hexe
    aus einem Deutschen wird der Holocaustleugner
    aus einem Juden wird ein Christus-Mörder

    Georg Löding, 2010

    Gefällt 2 Personen

  223. palina 24/08/2020 UM 02:00

    und schon ist es zensiert, was ein wirklich großartiger und international anerkannter wahrer Experte veröffentlicht.

    Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstößt.

    Nö! YouTube, weil es gegen eure politsiche LÜGEN-Propaganda verstößt!

    Gefällt 1 Person

  224. Hallo jauhuchanam!
    Absolut korrent, Lügen, Lügen über alles, über alles auf der Welt.

    Ich habe sehr viel persönliche Erfahrung mit Muster-Exemplarer von Mythomanen und pathologischen (notorischen / unbewußten) Lügnern – und so schwer es zu glauben fällt: sie KÖNNEN es nicht einsehen/begreifen/verstehen.

    Nicht einmal die einfachste Logik hat eine Chance, wenn sie kognitive Dissonanz im Lügner auslöst, der die kognitive Harmonie des Selbstbetruges braucht.
    Es bringt folglich nichts als Zeitverlust – und Kraftverlust, diesen „Nutzungsbedingungspolizisten“ etwas erklären zu wollen. Sie denken, sie WISSEN, was andere denken, weil sie es sich genau so ausdenken, wie alles andere. Die Realität spielt nur „Reizwort“ in deren Reizwortgeschichten, die als Realität ausgegeben, als „Lüge“ bezeichnet werden müssen, von den pathologischen Lügnern aber als Realität erfahren wird. Sie konstruieren sich ihre Realität und tatsächlich ist alles nur Konstrukt für sie. Ihr mentaler Schaden verhindert, daß sie erkennen können, daß andere die Realität als Wahrheit und Wirklichkeit erfahren können.

    Andere müssen es ausbaden und andere sind immer schuld. Der Teufel kommt als „das Gute“ daher, welches „das Böse“ unterdrückt.

    Fausts Mephisto, als Vater der Lüge, spricht den wahren Satz genau umgekehrt: „Ich bin ein Teil der Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“ Es wird häufig zitiert, aber Mephisto lügt, die Aussage ist diese: „Ich repräsentiere den Menschen, der stets das Gute will und stets das Böse schafft.“ Der Teufel ist der Vater der (pathologischen) Lüge, die (pathologische) Lüge selbst.

    Darin findet sich das Grundmuster des pathologischen Lügners: er hält sich für das vollkommen Gute und vernichtet rücksichtslos, ohne Reue, weil ohne die Fähigkeit sich selbst als die Ursache des entstandenen Übels zu begreifen.

    Der pathologische Lügner merkt, daß das Video in ihm kognitive Dissonanz auslöst und somit „feindlich und gefährlich falsch“ ist und er kann nicht erkennen, daß „die Wahrheit“ der Feind des pathologischen Lügners ist. Der Teufel hasst die Wahrheit und wenn Youtube genug von denen an ausreichend mächtigen Positionen hat, dann braucht man nicht mal exakte Anweisungen, dann wird alles gelöscht, was Wahrheiten enthält, die das Selbstbild der Zensoren erschüttert. Stellt man die entsprechenden Leute ein, erzielt man die entsprechenden Ergebnisse und es sieht „organisch“ aus, ohne allzu genaue schriftliche Anweisungen, die „geleakt“ werden könnten.

    Youtube is Teil von jeder Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse schafft.

    Gefällt 1 Person

  225. PS: die „digitale Welt“ unterstützt die pathologischen Lügner extrem. Die „virtuelle Welt“ ist ein Abbild des Bewußtseins der pathologischen Lügner. Man kann alles „konstruieren“, es gibt keine „Naturgesetze“, keine Wirklichkeit, die Grenzen setzt, keine Wahrheit.
    Man kann jedes Bild so konstruieren, daß es die Absicht der Manipulation erfüllt. Notorische Lügner brauchen die Bestätigung ihrer Konstrukte durch andere und mittels der „digitalen Welt“ geht es einfacher und effektiver als jemals zuvor.

    Liken

  226. Skeptiker 23/08/2020 UM 19:23

    Mitleid – mit mir wegen meiner 12 Kinder?

    Kurz.

    Ich habe zehn eigne Kinder mit drei Menschen weiblichen Geschlechts. Zwei Kinder sind vor langer Zeit gestorben.

    Um ganz ehrlich zu sein: Eines ist aus Unwissenheit – meiner eigenen!!!, für die ich zurecht vom Leben Prügel bezogen habe! an einer Malaria 1995 mit drei Jahren, zehn Monaten und 13 Tagen verreckt,
    das andere wurde von meiner zweiten Frau bei ihrer Selber-Tötung am 5. September 1997 vergiftet.

    Meine jetzige Frau, eine Negerin – eigentlich sollte ich M’Bantu = Mensch schreiben – hatte aus einer vorhergehenden Beziehung zwei eigene Kinder mit in unsere Ehe gebracht. Und so komme ich dann von tatsächlich zehn eigenen auf 12 Kinder.

    Während meiner Zeit in Uganda habe ich weitere sechs Waisen-Jungens, wie meine eigenen Kinder angenommen. Ich hätte sie auch gerne adoptiert, was jedoch ein langwieriger Prozess und eine wirklich „teure“ Angelegenheit ist. Jede einzelne Adoption hätte mich so viel Geld gekostet, wie das Überleben von zehn zehnköpfigen Familien für zehn Jahre. Und so habe ich in Wahrheit 18 Kinder.

    Von den sechs angenommen Kindern hatten zwei von ihnen sogenannte tragische Unfälle.

    Peter — ein exzellenter Sportler und Schwimmer — machte einen Köpfer in den Fluß Rwimi, nichts ahnend, dass das Wasser einfach zu kalt war: Lufttemperatur 25 °C, Wassertemperatur: 4 °C. „Gott-sei-es-gedankt“: Er muß nach der Aussage des Arztes, der die Otopsie durchführte, sofort tot gewesen sein als nach seinen Armen sein Kopf vom kalten Wasser umspült wurde. Sein Körper versank bis zum Grund. … nach dem Unfall konnten wir seine Leiche am nächsten Morgen gegen fünf Uhr in der Frühe bergen, nachdem ich ab 3°° Uhr rund 50 Menschen organisierte, um seinen toten Körper im Fluß zu finden. Drei MUTIGE trauten sich ins Wasser und entdeckten ihn schließlich — einer – ein Mann, irgendwas zwischen 40 und 50 Jahre traute sich dann „in die Tiefe“ – sechs Meter Tiefe im Wasser und bei einer Wassertemperatur von vier Grad Celsius: DAS HEIßT schon einiges!!! … — zu tauchen und an die Wasseroberfläche „zu ziehen“.

    Der zweite Unfall war für mich besonders bitter, denn dabei verstarb Karim „durch meinen eigenen LKW, der nach einem „Reifen-Platzer“ vom Fahrer nicht mehr kontrolliert werden konnte, und im Graben landete,
    bei dessem Geschehen ist die gesamte Ladung von vielleicht 30.000 kg gegen die Fahrer-Kabine „gedrückt“ wurde, wodurch Karim durch die Frontscheib der Kabine geschleudert wurde … und die gesamte Kabine im nächsten Moment auf ihm landete. Ich erspare mir und den Lesern das viele Stunden anhaltende Röcheln eines unter der Last einer paar hundert Kilogramm liegenden Menschen.

    Peter Kiganda born *10.06.1984 died †05.05.2005 Rwimi River

    Warst stark und schön und jung
    warst schwarz, sehr klug und fleißig
    hast nichts getan, den Tod zu bitten
    sprangst in den Fluß, dich abzukühlen
    und tauchtest nie mehr auf
    Im kalten Morgengrauen
    haben wir dich aus der Tiefe geborgen
    das Weinen am Wasser wurde mir verboten
    das soll man nicht an einem Fluß in Afrika
    Warst schon Ernährer – die Hoffnung deiner kranken Mutter
    Bereits eine Säule deines Volkes – deiner Nation
    Das schöne Bild einer neuen Generation

    Karim Munande *1987 †03.08.2010

    Ach, mein Sohn,
    geliebter!

    Geliebter Karim, mein Sohn!
    das mußte nicht sein!

    Mein Freund Karim ist tot
    du starbst noch vor dem Morgenrot
    in einer dunklen Nacht.

    ——————– Mein Bruder Karim ist tot
    ——————– du starbst noch vor dem Morgenrot
    ——————– in dieser für dich kalten Nacht.

    ——————– Mein Sohn Karim ist tot
    ——————– du starbst noch vor dem Morgenrot

    Ein merkwürdiges Telefonat erreichte uns um Mitternacht
    — ein paar Stunden vor der Meldung Deines Todes
    wir wissen nicht, wer gemeint war
    wir wissen nicht, wer anrief – in dieser Nacht

    „Er ist sicher angekommen“ waren die Worte

    So etwas im Leben? Doch ganz wahr! Manchmal ganz schön sonderbar.

    R.I.P.

    Also, Skeptiker!

    Dafür darf MIR Mitleid ausgesprochen werden,

    aber doch nicht dafür, daß ich (viele) Kinder habe,

    mit denen ich meinen Beitrag zum Überleben
    der Säugetiere der Art Mensch der letzten überlebenden Gattung der Homo
    aus der Familie der Menschenaffen, die zur Ordnung der Primaten und zur
    Unterordnung der Trockennasenaffen gehört
    geleistet habe!

    Ich wünsche dir das Beste! … und allen anderen auch!

    Schön, daß es diesen Postkasten gibt. DANKE, Thom Ram!!!

    Gefällt 1 Person

  227. Thom Ram sagt:

    Mephisto lügt, die Aussage ist diese: „Ich repräsentiere den Menschen, der stets das Gute will und stets das Böse schafft.“
    Quark.
    Youtube is Teil von jeder Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse schafft.
    Quark.
    So sehr Quark, dass ich mir nicht die Mühe nehme, argumentativ einzugreifen.

    Bedenke wohl, was du auf bb eintragen willst, bevor du deinen Fingern das Tippeln erlaubst, Pastor.

    Ich ahne schon, wie es dazu gekommen ist, dass dich MM sperrte.

    Pastor, es sticht mir was in die Nase.

    Liken

  228. Skeptiker sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    Ja eben gelesen, mein Beileid.

    Ich meinte das eher so, das die Reeperbahn ja nun echt nur noch Assi ist.

    Der Penny-Markt auf der Reeperbahn (1) – SPIEGEL TV Classics (2007)

    14.03.2020

    (https://youtu.be/FQAyoaa18J0?t=181)

    =============

    Früher auch als Pest-Hof bezeichnet.

    Hier zum Lesen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pesthof

    ==========

    Gruß Skeptiker

    Liken

  229. Ah ja, nur meine Meinung, Allegorien, aber vermutlich ist hier kein guter Platz für Sachen, die in der Nase stechen.

    Aber ich frage mich, und nun Dich, ob Du mich verstanden hast.

    Warum sollte es „Quark“ sein, wenn ich behaupte, Youtube sei eine von notorischen Lügnern dominierte „Plattform“, die sich in ihrer Eingensicht als „gut“, „positiv“ sieht und deswegen zensiert, zum Beispiel „böse“ Terrorgruppen oder rassistische Hetzer?

    Jesus sagt, der Teufel ist der Vater der Lüge, die Lüge selber. Mephisto soll den Teufel darstellen, also die Lüge, warum sollte er also die Wahrheit sagen?

    Du magst es als Quark sehen und das hier ist Dein Blog, ich will keine stechenden Nasen und brauche auch nicht zu posten!

    Thor mit Dir
    PassThor David

    Liken

  230. Wolf sagt:

    Passthor David 24/08/2020 UM 02:22

    „Die Frau dieser Art MUSS launisch sein, da sie bestimmte Zusammenhänge der Wirklichkeit (aufgrund eines mentalen Schadens) nicht begreifen kann. Sie denkt, ihr Stil sei frei und echt und läßt es ihre Umgebung denken, dabei besteht er aus Zwangsgedanken, Zwangshandlungen und Selbstbetrug. Diese Art von Frau kann nicht anders sein, sie hat keine Wahl und also auch keinen freien Willen, sie kann sich nicht „bezwingen“.
    Der „mentale Schaden“ wird übrigens vorwiegend von Müttern auf ihre Kinder übertragen…

    Was Du so treffend beschreibst, habe ich als Betroffener erlebt. Ich kann jedes Deiner Worte bestätigen. Die Mutter spielt sicher eine zentrale Rolle in der Endlosschleife.

    Meine ursprünglichen Kommentare zur „launischen Frau“ bezogen sich allerdings nicht auf die Zwangsgedanken und -handlungen eines geschädigten Individuums, sondern auf einen Menschentypus, den der Psychologe und Seelenforscher Ludwig Ferdinand Clauß als „Offenbarungsmenschen“ bezeichnete. Laut Clauß verkörpert dieser Typus den Lebensgeist des Nomadentums. Er sah darin die typischen „Stil“ der wüstenländischen (orientalischen) Rasse. Die Laune dient demnach „dem gezähmten wüstenländischen Weibe als Abwehr- und Lockungsmittel“. Sie wird jedoch durch das soziale und kulturelle Umfeld gebändigt.

    Das Du meine Worte anders interpretiert hast, kann ich gut nachvollziehen.

    Ludwig Ferdinand Clauß: Rasse und Seele. Eine Einführung in die Rassenseelenkunde
    https://ia801605.us.archive.org/3/items/RasseUndSeele1938198S.ScanFraktur/Rasse und Seele (1938, 198 S., Scan, Fraktur).pdf

    Liken

  231. Skeptiker sagt:

    @Thom Ram

    Also um die Wahrheit zu sagen, mir ist eben am Pastor gar nichts negatives aufgefallen.

    Kann es sein das Du unter einer übertriebenen Gewaltanwendung, leiden könntest?

    Ich meine so hie ab hier.

    Beichte | Mensch Markus

    (https://youtu.be/WLuEjvN6Rb4?t=7)

    ===============

    Oder hier, das ist ja noch lustiger, weil das kannte ich gar nicht.

    Germanikus – Trailer

    (https://youtu.be/HB8UrEjiyH0?t=9)

    =============

    Ist das nicht zum Ablachen schön?

    Gruß Skeptiker

    Liken

  232. Hi Wolf

    Das verstehe ich wohl, mein Hinweis sollte den Gedanken erzeugen, ob nicht dieser „Offenbarungstypus“ ggf eine spezielle Ausformung durch eine bestimmte Kultur einer extrem weit verbreiteten mentalen Schädigung ist.

    So als Anspielung: es gibt extrem viele Ausformungen von Kröten, viele Wissenschaftler können eine Menge Zeit damit verbringen, die Farben, Größen und Formen im Zusammenhang zu den Tümpeln zu stellen – und sie können absolut richtige Schlüsse ziehen.

    Wenn sie dann ihr Wunderwesen aus dem speziellen Tümpel verzückt beschreiben und ich dazu sage: „das ist eine Kröte!“ – dann mag das nicht als Abwertung der Forschungarbeit aufgefaßt werden, sondern als Hinweis darauf,, daß es sich der Art nach um eine weitere Krötenart handelt – und es das allerwichtigste an der ganzen Beschreibung des Wesens ist, was man erkennen sollte.

    Viele Wissenschaftler sind selber notorische Sebstbetrüger gewesen und wenn ihr Forschungsfeld nur ausreichend weit entfernt von ihrem Selnbstwertgefühl ist, so können sie auch einwandfreie Wissenschaft betreiben und sehr genau beobachten und korrekt vergleichen, jedoch sind sie blind dafür zu erkennen, daß sie es mit „einer Kröte“ zu tun haben, weil sie genau diesen einen Punkt niemals erkennen können.

    Diese Wissenschaftler sagen dann nicht: „ja klar ist eine Kröte, aber schau nur, wie speziell sie sie Augen verdrehen kann“ – sondern sie werden fuchsteufelswild, daß ich ohne ausreichend studiert zu haben, was sie ausreichend studierten, es wage, so einen Unsinn zu sagen, denn was es auch immer sei, eine Kröte sei es keinesfalls.

    Im übringen denke ich, daß der anteil an pathologischen Lügnern an der Gesellschaft in „bestimmten gegenden“ und „bestimmten Ideologien“ gegen 100% tendiert und folglich jede Frau eine solche ist und man also diese „alle Verbindende Tatsache“ weglassen kann.

    Auch Goethes Spruch: „Die Verstellung und der Leichtsinn der Weiber ist so recht zusammengepaart, um ihnen ein bequemes Leben und einem ehrlichen Kerl manche verdrießliche Stunde zu schaffen! “ könnte einen zur Überzeugung gelangen lassen, daß Goethe es ausschließlich mit pathologischen Lügnerinnen zu tun hatte oder er das Wort „Weiber“ nur auf solche (und nicht auf Frauen allgemein) bezogen hat.

    Liken

  233. Wolf sagt:

    Passthor David 25/08/2020 UM 01:16

    Die Lüge ist sicher in einigen Völkern wesentlich salonfähiger als in den germanischen. Die Ausdrücke „dumme Blondine“ oder „Blauäugigkeit“ beziehen sich schließlich nicht auf mangelnde Intelligenz, sondern auf eine mangelnde „Versiertheit“ im Umgang mit gewissen Situationen, die zum Alltag einer degenerierten, vulgarisierten Gesellschaft gehören. „Dunkle“ Geschöpfe wissen sich dies zu Nutze zu machen. Die Saga des sorglosen, selbstbewußten Siegfried beschreibt diese Tragödie.

    Liken

  234. PS: Mit „folglich jede Frau eine solche ist “ meinte ich „jede Frau stammend aus einem der besagten Gebiete mit einer der besagten Ideologie“, nicht alle Frauen überall.
    Und nicht nur „Viele Wissenschaftler sind selber notorische Selbstbetrüger gewesen“, sondern auch der gleiche Satz auch ohne „gewesen“. Gibt es eine Bearbeitungsfunktion für Posts?

    Liken

  235. „Salonfähig“ ist für mich ein durchaus nachvollziehbarer Ausdruck, aber ich denke, er ist nicht wirklich passend. Meiner Meinung nach kann eine Gesellschaft aus fast nur pathologischen Lügnern und Kindern, die auf dem Weg dahin sind, nur als „parasitäre Gesellschaft an dem Vorhanden“ überleben.
    Jede Gesellschaft, die ohne Vorausschauendes und Realitäts-bezogenes Handeln nicht überleben kann, wie etwa die Nordische, muß einen ausreichenden Anteil von Menschen haben, die diesen mentalen Schaden nicht haben. Diese müssen sich zwangsläufig gegen die pathologischen Lügner abgrenzen und tun das durch Vorurteile, die eigentlich „Erfahrungs-basierte Pauschalisierungen“ genannt werden sollten.

    Schimpfwörter und Abwertungen stellen ebenfalls einen Schutz der mental Gesunden gegen die Geisteskranken dar.

    Überall, wo die Menschen „völlig im Jetzt“ leben können und also genug Essen vorfinden, kann der mentale Schaden, oder die „Verkümmerung des Empathiesinnes“ die gesamte Gesellschaft erfassen, ohne daß sie ausstirbt.

    Dort wo die Geisteskrankheit vorherrschend ist, aber nicht ausreichend zu Essen durch die Natur bereitgestellt wird, dort kann nur eine räuberische Gesellschaft existieren, die sich auf Überfall, Entführung, Mord (Schrecken) und Diebstahl fokussiert und als „Parasit“ statt der Natur, was im Endeffekt wir alle ja sind, Parasit der „gesunden Gesellschaften“ in der erreichbaren Nachbarschaft sind. Diese Gesellschaften haben Versklavung und Ausbeutung als (natürlich irgendwie freundlich kaschiertes) Überlebensprinzip. Man könnte das auch so ausdrücken: sie sind so geisteskrank, sie können nicht anders als Betrügen, Belügen, Manipulieren, Stehlen, Ausbeuten – sie übertragen ihre (Empathie-lose) Einstellung „zur gebenden Natur“ auf den Nachbarn.

    Also „salonfähig“ im Sinne als „akzeptabel für die Natur“ bzw „unmittelbar überlebensfähig durch die Natur“ ist genau, was ich meine.
    Salonfähig, also akzeptabel aus Sicht eines urteilenden Menschen mit freiem Willen ist der Selbstbetrug niemals, aber seine Existenz ist Fakt.

    Liken

  236. Wolf, ich wollte Sie mit dem Post ansprechen, aber komme mit dem Forum noch nicht so klar, daß ich ordentliche Antworten schreiben könnte, die automatisch als solche erscheinen und ich denke, die Anrede weglassen zu können, weil da „Antwort auf Wolf“ stünde – aber dann ist es veröffentlicht und steht nicht da.

    Naja, entweder sticht es weiterhin in RAMs Nase, dann macht es keinen Sinn für mich, die Feinheiten dieses Post-Editors zu erlernen oder ich werde es vielleicht einmal hinbekommen und bitte bis dahin um Nachsicht für die unnötige Verwirrung und mangelnde Höflichkeit in der Antwort.

    Liken

  237. Thom Ram sagt:

    Pass Thor Dave

    Du willst auf einen erschienenen Kommentar Bezug nehmen. Der wurde verfasst von Blödi zur Uhrzeit 22:22

    Dann beginne deinen Text so:

    „Blödi 22:22“

    Komisch. Andere Neulinge haben das ohne persönliche Einführung meinerseits geschnallt.

    Könnte es daran liegen, dass du lieber schreibst als liesest?

    Liken

  238. Wolf sagt:

    Passthor David 25/08/2020 UM 01:16

    Die weibliche List, die Goethe beschreibt, läßt sich mit der damaligen gesellschaftlichen Stellung des Weibes begründen. Diese weiblichen „Tugend“ wirkt zweifellos bis heute fort. Bei den Nachfahren ehemaliger Sklaven spielt die Kunst der Verstellung m.E. ebenfalls eine bedeutende Rolle. Wenn man von der These ausgeht, daß die heutige Bevölkerung der mediterranen und orientalischen Länder kaum noch etwas mit den alten Römern, Griechen, Gothen, Persern und Arabern zu tun hat, sondern sich vorwiegend aus den Nachfahren freigelassener Sklaven aus aller Herren Länder zusammensetzt, läßt sich auch so mancher Wesenszug dieser Völker erklären.

    Liken

  239. Thom Ram 03:10

    Ah, prima, hab ich jeh behauptet ein „Schnell-checker“ zu sein? Da bin ich doch lieber „Blödi“.

    Vielleicht ist mir die Schlichtheit Deines Forums einfach so ungewohnt, daß ich viel länger gebraucht hätte, als andere Neulinge, das raus zu finden und es vielleicht ohne die freundlich Einführung nie begriffen hätte, daß, obgleich es einen Antwort-Button in der E-Mail gibt, ich dennoch selber „den header“ schreiben muss.
    Ich bin ja im Prinzip als Linux Fan und Programmierer der ganz ganz alten Schule gewohnt, nicht besonders hohe Ansprüche an Komfort in der Bedienung zu suchen…
    Jedenfalls besten Dank, ich werde in Zukunft den Stil der anderen Post fortführen!

    Liken

  240. Skeptiker sagt:

    @Wolf

    Aber mich kannst Du wohl nicht meinen, nur weil ich mal eine Frau freigekauft habe.

    Die Germanen

    14.11.2014

    (https://youtu.be/_2dT4ojbVvI?t=5161)

    ===========

    Weil Sie gefiel mir einfach, sieht man ja auch ab hier.

    Wir rufen Deine Wölfe

    18.05.2017

    (https://youtu.be/TWV32Gqdwrs?t=192)

    ===========

    Gruß Skeptiker

    Liken

  241. Wolf 25/08/2020 um 03:19

    Meiner Meinung nach ist die sog. Antike Geschichtsfälschung, aber ich komme damit zum gleichen Schluss, was den Wesenszug dieser Völker angeht, ja der „Schluss“ ist sogar trivial, wenn man meine Perspektive annimmt…

    Liken

  242. Mujo sagt:

    Jens Spahn herzlicher Empfang in Wuppertal 24.08.20 !!!

    Genau die Art wie die Kasperl in Berlin und München es ebenso benötigen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=LM668Qlk5Ok&lc=z22qzle5mlfswf0zs04t1aokgyarab3hzh2n4ns40eyibk0h00410.1598299722053630

    Gefällt 2 Personen

  243. Mujo sagt:

    LIVE – Video gelöscht – Stellungnahme von Sucharit Bhakdi auf Bittel TV

    .https://www.youtube.com/watch?v=uOXF0daroow

    Gefällt 1 Person

  244. Wolf sagt:

    Skeptiker 25/08/2020 um 03:34 Uhr

    Der We(h)rwolf ist ein treuer, sorgsamer Freund und Beschützer.

    Liken

  245. Wolf sagt:

    Skeptiker 25/08/2020 um 03:34 Uhr

    Der Wolf lebt für seine Sippe (das „Rudel“), genau wie der Löwe.

    Liken

  246. Wolf sagt:

    Skeptiker 25/08/2020 um 03:34 Uhr

    Die Soldaten der Römer waren mindestens einen Kopf kleiner. (Sie waren in der Überzahl.)

    Liken

  247. Wolf sagt:

    Skeptiker 25/08/2020 um 03:34 Uhr

    Wann immer ich das Bildnis von Romulus und Remus betrachte, sehe ich keine Wölfin, sondern eine Hyäne. Das habe ich schon als Kind so erfahren.

    Liken

  248. Wolf sagt:

    Skeptiker 25/08/2020 um 03:34 Uhr

    Wenn man sich das Bildnis von Romulus und Remus genauer anschaut, kann man darin auch eine gepeinigte Hündin (Sklavin – gewiß keine Wölfin) sehen, die den Römer und seinen Bruder an ihrer Brust nährt.

    Liken

  249. palina sagt:

    das Video von Bhakdi ist wieder da. Wurde neu hochgeladen.
    COVID-19: Immunität und Impfung I immunity and vaccination (Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi)
    .https://www.youtube.com/watch?v=-eR1j9vqKi8

    Gefällt 1 Person

  250. Vollidiot sagt:

    Pfarrer David

    „Fausts Mephisto, als Vater der Lüge, spricht den wahren Satz genau umgekehrt: „Ich bin ein Teil der Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“ Es wird häufig zitiert, aber Mephisto lügt, die Aussage ist diese: „Ich repräsentiere den Menschen, der stets das Gute will und stets das Böse schafft.“ Der Teufel ist der Vater der (pathologischen) Lüge, die (pathologische) Lüge selbst.

    Du weißt sogar besser als Goethe was er selbst formulierte.
    Bist Du etwa ein kleines Mefistofelchen oder Mistefolechen.
    Es ist durchaus erlaubt solches zu äußern, ich denke nur, daß Goethe in Summe einen Hintergrund hatte, der diese Version dann anders ausgedrückt hätte.
    Du differenzierst Lüge von pathologischer Lüge. Klingt recht spitzfindig, so nach Jesuitenseich.

    Gefällt 1 Person

  251. Vollidiot sagt:

    Wolf

    Die Römer entstammen Räubern, von daher darf die Fähe ruhig geplagt schauen.
    Die Räuber, äh, Römer, haben uns mit „Recht“ beschenkt, sowie die Griechen mit „Demokratie“.
    Beschenkt durchaus.
    Nur sind diese Geschenke, die den Weg der Menschheitsentwicklung begleiten, so zu betrachten, daß sie im Menschen fruchtbar werden, also nach dem gleichen Prinzip wie Veden, Thora oder Bergpredigt.
    Ewig wird der Mensch aufgerufen in sich zu wägen und zu ändern und dabei gibt es die „Berater“, die Geister die ich rief.
    Auch hier wieder Goethe.
    Bekäme der Mensch doch wirklich eine bewußte, intime Beziehung zu seinen Geistern.
    Nur ruhig, raunt es, swerschowern.

    Liken

  252. Vollidiot sagt:

    swerd(!)schwern

    Liken

  253. Vollidiot sagt:

    swerdschowern!!

    Liken

  254. Vollidiot 25/08/2020 um 14:18

    Man muß im Leben differenzieren können, um die Wirklichkeit erkennen zu können. Ich bin Passthor, nicht Pfarrer…
    Und ich versuche den gravierenden Unterschied zwischen der bewußten Lüge und der pathologischen Lüge herauszuarbeiten. https://das-leben-des-anderen.de

    Die geisteskranken pathologischen Lügner, die sich selber allerdings für gesund und klar im Kopf halten, können diesen Unterschied nicht erkennen. Könnten sie es, wären sie keine geisteskranken pathologischen Lügner.

    Erstaunlich ist, daß Du weißt, was Goethe wollte! Und, daß er so dumm war, nur oberflächlich schreiben und denken zu können und nicht logisch-tiefgründig. Es ist völlig logisch, wenn ich als Autor einen Lügner sprechen lasse, dann lügt der und sagt nicht „die Wahrheit“ – sondern er täuscht und verdreht „die Wahrheit“.

    Warum soll Mephisto über sich selber die Wahrheit sagen, wenn das Gegenteil von dem, was er sagt, perfekt ein seit dem Neuen Testament die Menschheit plagendes Problem beschreibt? Vielleicht wollte Goethe nicht, daß die mächtigen pathologischen Lügner ihn als „Entlarver der Geisteskrankheit“ erkennen und so schreibt er in einer Weise, daß diese Geisteskranken es genau andersherum verstehen und sich beruhigt fühlen können, wenn sie ihren Hass in sich spüren und ausleben -und meinen, im Endeffekt etwas Gutes zu bewirken.

    Wir können festhalten, keiner von uns kann Goethe fragen, ob er das so oder so gemeint hat. Ob meine Interpretation besser oder schlechter ist als Deine, darf jeder Leser für sich entscheiden!

    Gefällt 2 Personen

  255. Vollidiot sagt:

    Thors David

    „Erstaunlich ist, daß Du weißt, was Goethe wollte!“

    Ich sprach vom Hintergrund Goethes, nicht davon was ich weiß.
    Also bitte Augenmaß. Augenmaß und Handgewicht verlassen den deutschehn Maurer nicht.

    Goethe ließ Mephisto sprechen, sagt das nicht alles?
    Außerdem – es gibt keine „Geisteskranken“, vieleicht seelisch Kranke, hin und wieder Ichlose und dann gibts die Legion dieser, die ihre Seele dem Teufel, Satan verkauft haben.
    Sind diese jetzt pathologisch?
    Soziopathen vielleicht?
    Wir haben die Kraft Ahrimans und Luzifers in uns, weil wir nicht nur geistig sind, diese helfen uns „wahre“ Menschen zu werden.
    Was wäre die Liebe in uns ohne diese beiden?
    Also, es gibt die Möglichkeit das Wirken Goethes, eines jeden Menschen, durch Kennenlernen seiner Intentionen, also hier aus seinem Werk (soweit zugänglich) zu verstehen.
    Interpretationen sind durchaus wohlfeil und das „Besser“ oder „Schlechte“ derselben trifft unweigerlich auf das Innere eines anderen Menschen, der ja wiederum über Ausprägungen verfügt, die dieser oder jener Interpretator gar nicht einzuschätzen vermag.
    Es geht hier nicht um besser oder schlechter, die Einschätzung hängt von verschiedenen Faktoren ab.
    Lüge ist Lüge und die pathologische Lüge könnte die Menschenlüge sein, denn dieser ist ja krank.
    Dabei interessiert die Lüge eigentlich nur den Menschen, sie ist, wie die Teufelchen aller Länder, zum Überwinden da.
    Lüge und Mensch gehören zusammen, man muß beide lieben, nur durch Liebe, so ein kluger Mensch, kann es besser werden.
    Da steckt durchaus Logik drin……………..

    Liken

  256. Vollidiot 25/08/2020 um 14:43

    „Römer, haben uns mit „Recht“ beschenkt, sowie die Griechen mit „Demokratie“

    Wodurch belegen Sie diese Spekulation? Mit „alle sagen das so, also muss das so sein“?

    Glauben Sie Folgendes:
    Homer habe vor ca. 2800 Jahren das Werk „Odysseus“ erfunden (sagen wir mal, nach heutigem Maßstab 1000 dicht bedruckte Buchseiten), es sei dann 300 Jahre lang von Griechen-Mund zu Griechen-Ohr weitergegeben worden, bis es dann vor ca. 2500 Jahren aufgeschrieben worden sei. Dann sei es irgendwann verschollen, und in der Renaissance, ca. 1500 Jahre später wieder aufgetaucht, und zwar aus einer muselmanischer Bibliothek und habe dadurch den „Umbruch zum dunklen Mittelalter“ mit eingeleitet und also die Renaissance mitbegründet? Mit vielen anderen Werken aus der Zeit, die alle in dem muselmanischen Archiv gelegen sind?

    Das nämlich steht in den Schulbüchern/wiki, kurz zusammengefasst, das ist das Credo der „Renaissance- und Antikegläubigen“. Wer jetzt meint, ich hätte fälschlicher Weise „1500“ und nicht „1437“ Jahre geschrieben, der möge das hier doch ganz genau darstellen, wie es die Schulbücher lehren!

    Für mich reicht es so grob dargestellt, um auch in jeder Verfeinerung komplett unglaubwürdig zu sein.

    300 Jahre mündliche Überlieferung eines 1000-Seiten Werkes – als „Worte Homers“ zu bezeichnen, ist schon grob.

    Viele Jahrhunderte Lagerung in einer muselmanen-Bibliothek? Wow, schaut Euch die Muselmanen an, früher waren die „ganz bestimmt ganz anders“? Klar, Muhummad der Prophet, weil ein hochgebildeter Anhänger der „griechischen Philosophie“, hat, während die barbarischen Römer und Germanen einander die Köpfe einschlugen, als der Wahrheit verpfichteter pazifistischer Araber die Antiken literarischen Kulturgüter 1000 Jahre lang aufbewahrt, so daß dann im 15. Jhd diese „verschollenen Wurzeln der Zivilisation“ den Überlebenden Europäern einen Neuaufbau der Zivilisation nach antiken Idealen ermöglichten.

    Wenn man sich dann auch noch die „Südländischen Völkerschaften“ ansieht, die der Ursprung unserer großartigen, zeitweise im „dunklen Mittelalter verschwundenen“ und dann dankenswerter Weise „wieder aufgetauchten“ Zivilisation sein sollen, wird es aus meiner Sicht so absurd, daß ich es ich es unter Folter nicht glauben kann.

    Und aus meiner Sicht ist jeder, der es glaubt, leichtgläubig und scheint sich nicht wirklich unter den Gesichtspunkten „ist das möglich“ und „ist das wahrscheinlich“ damit beschäftigt zu haben.

    Liken

  257. Kunterbunt sagt:

    So sieht’s aus:
    Bitte sich die Videos anhören
    https://wirsindeins.org/2020/08/24/1-minute-vor-12-29-08-2020-berlin/

    Liken

  258. jpr65 sagt:

    Passthor David
    22/08/2020 um 00:49

    Ja, da gehört schon einiges dazu, sich das anzusehen, in den Fernseh-Nachrichten. Manchmal renne ich auch weg.

    Doch mittlerweile kann ich mir das mit Abstand ansehen, so wie sich ein Psychiater einen Psychopathen ansieht, der bei ihm in der Verwahrzelle sitzt.

    Und genau das isses ja auch. Viele Psychopathen dort.

    Ich seh mir das nur manchmal an, um festzustellen, ob und was sich ändert.

    Und da tut sich so einiges, und die Psychopathen bringen einen Fehler nach dem nächsten. Die zerlegen sich gerade selbst.

    Carsten Jahn entdeckt da auch immer so einiges: .https://www.youtube.com/channel/UCfluzhYpawqHUYNcFdw68Gg

    Liken

  259. Vollidiot 25/08/2020 um 16:55

    Oh, ich denke nicht, daß Sie verstehen, was ich schreibe; aus meiner Sicht sprechen Sie komplett an dem vorbei, was ich schreibe.
    Als Beispiel: Sie schreiben: „Du weißt sogar besser als Goethe was er selbst formulierte.“ Wieso? ich weiss, was er formulierte (welche Worte er schrieb), es ging nur darum, was sie BEDEUTEN – und wenn Sie mir vorwerfen, ich wisse „besser als Goethe“ was er meine, bedeutet es logischer Weise ja, Sie wüssten, was Goethe gemeint hat und ich nicht.

    Wenn Sie das Wort „geisteskrank“ nicht mögen, dann nennen wir es „geistesverkrüppelt“ oder „mental gestört“? Am freundlichsten könnte man es als „geistig schwer verletzt“ bezeichnen.

    Allerdings, wie ich bereits schrieb, es gibt eine Menge Menschen, die diesen Schaden haben und diese können ihn nicht erkennen. Es macht also auch keinerlei Sinn ihn diesen Menschen erklären zu versuchen und es bleibt mir nur zu akzeptieren, daß ich von diesen Menschen angegriffen und zum Feind erklärt werde, wann auch immer ich sie mit Wahrheiten konfrontiere, absichtlich oder unabsichtlich, meist unabsichtlich, weil ich sie meist ja gar nicht kenne.

    Früher, als ich den Schaden noch nicht korrekt identifiziert und analysiert hatte und nicht verstand was „pathologisches Lügen“ bedeutet, da habe ich versucht auf „Teufel komm raus“ den Leuten erklären zu wollen, was offensichtlich triviale Logik war, auch mit emotionalen Antworten auf emotionale Angriffe. Ich war ein streitbarer Pilzpastor!

    Heute, als PassThor, weiß ich: es ist Zeitverschwendung, es ist dasselbe wie der Versuch, Gorillas Tischmanieren beizubringen, der mentale Schaden ist so profund, daß diese Menschen keinen freien Willen haben (freilich ohne das zu merken und sie empfinden ihren Willen als ganz besonders frei…), daß ich die „nicht-fatal geistig Verwundeten“ und die „chronisch – also fatal- geistig Verwundeten“ nicht mehr beide als „gleichartige Menschen“ sehen kann und somit auch nicht annehmen brauche, daß irgend jemand irgend eine einfache Logik verstehen müsse, nur WEIL er ein biologischer erwachsener Mensch ist, der sprechen, lesen und schreiben kann.

    Gefällt 2 Personen

  260. jpr65 25/08/2020 um 17:49

    Als ich jung war, also noch praktisch ein Baby, so in meinen 30er, da habe ich es ähnlich gesehen. Aber als ich älter geworden bin, da kam ich zur Überzeugung, daß den Psychopathen Aufmerksamkeit und also meine Lebenszeit zu widmen nicht das ist, wofür ich meine begrenzte Lebenszeit einsetzen sollte.

    Liken

  261. Wolf sagt:

    Passthor David 25/08/2020 UM 02:38

    Das Verbot der Lüge ist ein moralisches Konzept, das sich der Katholizismus zu Nutze gemacht hat. Vor allem Germanen halten sich daran.

    Der pathologische Lügner sieht darin eine Kriegslist (falls er die Täuschung bewußt gebraucht). Er bezweckt aus seiner Sicht nichts „Böses“, wenn er jemandem damit bewußt „straft“ oder ausbeutet. (Sein „Herr“ straft ebenfalls und ruft zur Ausbeutung auf.) Somit ist es aus seiner moralischen Perspektive keine verwerfliche Tat. Im engeren Sinne ist es für ihn keine Lüge. Es gibt für ihn auch noch andere Gründe, seine Kriegslisten zu rechtfertigen.

    Wenn er in einer anderen geistigen Welt lebt, die er als Realität wahrnehmen will, lügt er ebenfalls nicht. Er beharrt auf seiner Sichtweise und verteidigt sie bis zuletzt.

    In der jüdisch-christlichen Bibel steht meines Wissens nirgendwo geschrieben, daß man grundsätzlich nicht lügen darf.

    In den Kreisen der internationalen Diplomatie sind Kriegslisten durchaus salonfähig.

    Gefällt 1 Person

  262. Wolf sagt:

    Passthor David 25/08/2020 UM 02:38

    Im Grunde genommen handelt es sich bei der pathologischen Lüge um einen Reflex, der sich nicht abstellen läßt.

    Liken

  263. jpr65 sagt:

    Passthor David
    24/08/2020 um 02:24

    Konnte noch keiner ein Virus isolieren oder sichtbar machen. Und Viren entsprechen überhaupt nicht dem, was es sonst so in der Biologie gibt. Hat ein Zellbiologe gesagt. Namen weiß ich leider nicht mehr.

    Meine Einsicht:

    Viren als DNA-Stränge oder so ähnlich gibts gar nicht. Virus heißt ja auch einfach nur: Gift. Und so wurde jede Krankheit, die man nicht irgendwie zuordnen konnte, Virus genannt.

    Dann kamen Pasteur und Roland Koch.

    Pasteur hat am Ende seines Lebens noch eingesehen, daß seine Erklärung, daß Bakterien Krankheiten verursachen, nicht stimmt.

    Und Koch war ein Propagandist der Nazis. Der hat so unwissenschaftlich gearbeitet, der würde im RKI heutzutage auch nicht weiter auffallen.

    Bakterien sind nur die Müllverwerter, sie leben von den Stoffen, die bei Krankheiten im Körper entstehen und verwerten diese.

    Ja, Parasiten gibts natürlich auch und möglicherweise sind einige Bakterien auch Parasiten.

    Auf feinstofflicher Ebene und höheren Ebenen wurden Krankheiten von den Medizinern ja gar nicht weiter untersucht.

    Und der Begriff „Gesundheit“ kommt im Medizinstudium gar nicht vor…

    Krankheiten entstehen meiner Einsicht nach hauptsächlich aus 3 Gründen:

    – Vergiftungen und schlechte Ernährung, dazu zähle ich auch die Bestrahlung mit Funkwellen (BlueTooth, WLAN, DECT, 4G, 5G usw.)
    – Die Seele will dem Tagesbewusstsein etwas mitteilen
    – Angst vor Krankheiten

    Deshalb sollen ja alle möglichst zu Vorsorge-Untersuchungen gehen, damit man sich schon Sorgen machen kann, wenn man noch gesund ist…

    —-

    Und wenn mir noch einer mit Statistiken kommen will:

    Ich bin Mathematiker und Softare-Architekt und habe mich viel mit dem Sinn und Unsinn von Statistiken auseinandergesetzt, und auch mit „Falsch Positiven“ in der Mustererkennung.

    Wir Mathematiker glauben nämlich nichts, sondern rechnen jeden Beweis nach. Ist allerdings auch einfacher, in der Mathematik.

    Doch Widersprüche finden, das gehört zum Handwerkszeug eines Mathematikers.

    Gefällt 2 Personen

  264. jpr65 sagt:

    Passthor David
    25/08/2020 um 17:55

    Ja, wenn die nicht fast überall an der Regierung säßen und alle hier unterdrücken würden, dann wären die mir auch sowas von egal…

    Mir geht es darum, festzustellen, WIE wach die Menschen sind. Ich brauch das überhaupt nicht, was da gesendet wird. Doch manchmal ist auch eine Perle dabei…

    Ich bin parallel auch in den höheren Dimensionen unterwegs und helfe so der einen oder dem anderen, sein Herz wiederzufinden.

    Ich arbeite auf allen Ebenen.

    Gefällt 2 Personen

  265. Wolf sagt:

    Passthor David 25/08/2020 UM 02:38

    Korrektur meiner Aussage [Wolf 25/08/2020 um 17:56] in Fettdruck:
    Wenn er in einer anderen geistigen Welt (Streßsituation) lebt, die er als Realität wahrnehmen muß, lügt er ebenfalls nicht.

    Liken

  266. Kunterbunt sagt:

    Pathologisch ist nach meinem Empfinden, während einer der wichtigsten Ent-Scheidungen der Menschheit,
    ob es wieder in Richtung mehr Achtsamkeit, Menschlichkeit und Selbstbestimmung oder mehr Automatismus,
    Roboteriserung und Fremdsteuerung gehen soll, das Übel propagiert, da NOT-wendig.

    Liken

  267. jpr65 25/08/2020 um 18:05

    Als ich bei Michael Mannheimer darauf hinwies, daß es keine Viren gäbe, wurde ich wegen „unerträglicher Meinung“ gesperrt und zum verbalen Zerreissen freigegeben.
    Insofern sehe ich es mit Ihnen und Dr. Lanka, ich habe auch vor 18 Jahren meine Kinder nicht „impfen“ lassen und ich habe nicht an HIV geglaubt.

    Wolf 25/08/2020 um 18:18
    Korrekt aus Sicht der pathologischen Lügner sprechen sie die Wahrheit und sie halten sich für 100% ehrlich. Folglich ist „Lüge“ im Sinne einer „bewußten“ Lüge nicht, was pathologischer Lügner von sich geben, es ist „ihre Wahrheit“. Da es allerdings eine objektive Wahrheit gibt, ist „ihre Wahrheit“ nicht „die Wahrheit“ und somit logischer Weise „Unwahrheit“ oder auch „Lüge“ genannt.

    Pathologische Lügner können auch bewusst lügen – aber sie können (und tun es oft) vergessen, daß es sich um ihre bewußte Lüge handelte und glauben sie fortan selber als Wahrheit! So können sie das Gefühl bekommen „sich ihre Welt zu kreieren“ und die Intelligenten unter ihnen sehen alles nur als Konstrukte. Sie sehen ihren geistigen Schaden nicht, der alles nur zu Konstrukten macht, und denke alle wären so und die, die die „Konstrukte“ nicht sähen, seinen geistig minderwertiger.

    Liken

  268. Wolf sagt:

    Kunterbunt 25/08/2020 UM 18:22

    Man kann die Pathologie sowohl aus der Sicht der Philosophie/Ethik als auch aus der Sicht der Psychiatrie betrachten.

    „Autismus“ und Automatisierung sind weiter verbreitet, als man allgemein denkt.
    Die Psychiatrie beschäftigt sich nur mit Fällen, für die es eine Behandlungsindikation (im Sinne der Vorgabe) gibt. Wenn der Arzt ein „Roboter“ ist, wird er das Problem nicht erkennen.

    Liken

  269. Skeptiker sagt:

    @Passthor David

    Also ich habe den Grund der Sperrung, auf der Seite von Michael Mannheimer, anders in Erinnerung.

    Aber ist ja nun auch egal.

    Frage, haben Sie sich nicht mal vor über einem Jahr, sich über Horst Mahler, eher abscheulich geäußert, wegen Hegel?

    Ab hier meine ich.

    Die Anwälte“ – der RAF (Teil 4 / 6 )

    (https://youtu.be/UKGRAuGAWW4?t=165)

    ===========

    19.750 Aufrufe•16.02.2011
    Hier Teil 1

    (https://www.youtube.com/watch?v=48UanhqPJdI)

    ============

    P.S. Das gab es auch mal als ganzen Film, aber ich habe eben nur noch das gefunden.

    Aber kann ja auch sein, das war ein anderer Pastor.

    Obwohl?

    Aber aus meiner Sicht sind Sie bestimmt ganz in Ordnung.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  270. Wolf sagt:

    @ Passthor David

    Ich meine, man sollte zwischen dem pathologischen („leidenden“) Lügner und dem zynischen („leidenschaftlichen“) Lügner unterscheiden. Beide sind notorische Lügner.

    Dem pathologischen („leidenden“) Lügner wurde früh beigebracht, daß er für Andere nichts wert ist. Die „Lüge“ ist die Basis seines Selbstvertrauens. Er trägt eine Maske und ist ständig auf der Flucht. Dabei vergißt er oft seine flüchtigen Lügen. Dennoch ist die Lüge das einzig Beständige in seinem Leben. Sie ist die Krücke, die seine kurzen Beine schneller laufen läßt.

    Der zynische Lügner hat die Vorzüge der Lüge für sich entdeckt und nutzt sie gerne aus. Gutgläubige Menschen, die nach dem Motto „du sollst nicht lügen“ leben, sind für ihn wie kleine Kinder, die noch an den Weihnachtsmann glauben. Sein Verhalten ist im klinischen Sinne nicht pathologisch, denn er leidet nicht. Er amüsiert sich. Er ist eher ein „leidenschaftlicher“ Lügner.

    Liken

  271. Skeptiker 25/08/2020 um 19:21

    der Stein des Anstoßes bei MM war mein Kommentar zu Prof. Bhakdi, er sei ein pathologischer Lügner, aber seine Aussagen fände ich durchaus positiv und ich würde ihm keine böse Absicht oder bewusste Lüge vorwerfen.

    Da Prof. Bhakdi deutliche narzisstische Muster zeigt und zudem das Virenmärchen transportiert, ist er aus meiner Sicht ein pathologischer Lügner.

    Somit ist es meine Auffassung, es gäbe eine „bösen Viren“, die in Zusammenhang mit dem vergötterten Professor die Ungnade bei MM erzeugt hat, der mir sogar „Rufmord“ – also ein Hassverbrechen – unterstellte, weil ich meine Meinung äußerte, was allgemein als Musterhandlung totalitärer Systeme wie das der BRD, gesehen wird.

    Ich habe mich nie über Mahler geäußert, ich habe mal etwas gelesen hier und da, aber mich gar nicht weiter mit ihm oder seinen Auffassungen beschäftigt.
    Grundsätzlich äußere ich mich niemals abscheulich, sondern ich versuche mich so Realität-bezogen, wie möglich zu äußern. Ich weiß schon, daß „notorischer Lügner“ als Schimpfwort „missbraucht“ wird, aber es liegt mir fern zu schimpfen und Worte nicht nach ihrem Wortsinn, sondern in manipulativer Verdrehung zu benutzen. Wer aber darauf aus ist, meine Worte „abscheulich“ zu verstehen, der findet einen Weg, seinen eigenen Hass mir zu unterstellen.

    Es ist aus meiner Sicht kein „Rufmord“ oder gar „Verachtung“ gegenüber Prof. Bhakdi, wenn ich ihn als „narzisstischen Träumer, der gegen das System ankämpfe“ bezeichne. Man kann meine Meinung ablehnen, mit oder ohne Begründung, oder sie zu verstehen versuchen, mit oder ohne weitere Nachfragen, meine Meinung aber als Hassverbrechen („Rufmord“) zu bezeichnen und mich dafür ab zu urteilen, ist bezeichnend.

    Hass-erfülle Menschen lesen aus meinen Worten häufig Hass, weil sie sie gar nicht verstehen und ihre eigene Spiegelung in meine Worte legen. Ich hege nicht einmal Hass gegen IM Erika oder die Frau Spicher-Kämpfer, die mich 421 Tage in verschärfter Isolationshaft hielt. Sie ist ein Roboter, hat keinen freien Willen, sie ist nicht verantwortlich dafür, was sie tut. Wie sollte ich Roboter hassen ohne selber ein Roboter zu sein?

    Kann man den Löwen dafür hassen, wenn, nachdem man in seinen Käfig gefallen ist, aus Unachtsamkeit oder Leichtsinn, er einem den Arm abgebissen hat? Muß man nicht froh sein, daß man wenigstens noch lebt und aus dem Fehler lernen kann?

    Ich hatte in MMs Forum an anderer Stelle ausführlich darüber geschrieben, daß meine Meinung grundsätzlich irrelevant, die eines Narren ist, der deswegen unfähig ist, jemanden zu beleidigen.
    Menschen können sich beleidigt fühlen, aber wer versteht, daß ich ein Narr bin, ein selbsternannter PassThor, der kann sich nicht beleidigt fühlen, denn dafür müsste er den Narren ja als gleichwertig sehen und sich selber damit als närrisch erkennen.

    Ich kann niemanden beleidigen, weil ich nicht beleidigt werden kann. Aber meine Worte können dafür missbraucht werden, sich beleidigt zu fühlen.

    Nur, das kann ich nicht verhindern, denn wenn ich dem einen nachdem Mund rede, damit er sich nicht beleidigt fühlen kann, fühlt sich sein Gegner doppelt beleidigt.
    Ich rede niemanden nach dem Mund, um ihm zu gefallen und nicht missbraucht zu werden!

    Wer meine Worte missbrauchen will, kann es tun, ich kann es nicht verhindern, es sei denn, ich schweige. Dann wird mein Schweigen missbraucht, um sich beleidigt – oder bestätigt zu fühlen.

    Liken

  272. Kunterbunt sagt:

    Wolf: „Sein Verhalten ist im klinischen Sinne nicht pathologisch, denn er leidet nicht.“

    Im klinischen Sinne bedeutet pathologisch „mit Krankheitswert“, „mittel- bis hochgradig“. Manche leiden nicht an ihren Leiden.
    Die Klassifizierung erfolgt nach ICD-10 (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems, aktuell 10. Revision).
    Habe beruflich u.a. damit zu tun.

    Liken

  273. Wolf 25/08/2020 um 20:00

    Dein Kommentar ist sehr erfreulich und klar. In meinem werdenden Buch https://die-zeit-des-anderen.de spreche ich von „notorischen Lügnern“ und gehe nur oberflächlich auf verschiedene Ausformungen ein.
    In Foren fing ich an „notorisch“, „pathologisch“ und „unbewußt“ als Synomye zu gebrauchen.

    Derjenige notorische Lügner, der „nicht leidet“, litt als Kind, als ihm der Schaden zugefügt wurde und sein Hass auf seine Mutter wendet sich dann gegen die Welt und er geniest die Zerstörung. Ein Psychologe meinte dazu: „der Egopath, der sich seines Zustandes bewusst wird, wird zum Monster.“

    Für mich bedeutete das Wort „pathologisch“ einfach „krankhaft“ aus „gesunder Perspektive“ und nicht ob die Person ihren Zustand irgendwie wahr nimmt und darunter leidet.

    Der zynische Lügner ist ein bewusster Verbrecher, vermutlich die übelste Ausformung dieser mentalen Verkrüppelung.

    Liken

  274. Skeptiker sagt:

    @Passthor David

    Danke für Ihre Antwort, kann auch sein, der nannte sich Pastor Isidor, oder so in der Art, weil ich kann mir ja nicht jeden Namen generell merken.

    Eben habe ich ja das Video gesichtet, wenn man das nun mit der Masken-Plicht, in Verbindung bringt, ergibt die doch eher alte Rede, eine ganz neue Bedeutung, und das sogar „Weltweit.“

    Sklavenvolk – Dr. Joseph Goebbels

    (https://donnersender.ru/video/sklavenvolk-dr-joseph-goebbels)

    ===============

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Liken

  275. Thom Ram sagt:

    Lieber Kunterbunter 18:22

    Ich ehre deine Gedanken und deine Rede.

    Ich lege dir indes ein Gleichnis vor.

    Unsere Zweitgeborene, wahrliche Widderin, lebensfroh dass es kracht, sie bettelte und mehr und mehr zwängte. Sie war etwa 6, befand sich damals zwischen meinen Beinen, nämlich wir Ski fahrend, und der Schnee war einfach saugefährlich, Karst. Was erbettelte sie? Sie wollte selbständig fahren (was sie unter harmloseren Umständen natürlich durfte).
    Ich erklärte ihr, dass es hier jetzt zu schwierig und zu gefährlich sei. Sie wollte das nicht zur Kenntnis nehmen und zwängte so sehr, dass ich sie gewähren liess, zugegebenermassen genervt, wissend, dass sie stürzen wird, wissend, dass Lebensgefahr hier indes nicht bestand. Der Karst war zu hart, sie konnte nicht steuern, fuhr schnell und schneller und landete, einen Schi an einem Tannenbäumchen verhängt. Folge: Schmerzen. Grünholzbruch (Knochen angerissen), Tokter, Gips…und sie war Königin unter den Kleinen an der Sarmenstorfer Fastnacht, stolz auf ihren Gips, im Leiterwägelchen hockend, von Evi, unserer Erstgeborenen und Freunden gezogen und gestossen.
    Analog Dasselbe mit Trottinett (Tretroller), in derselben Altersstufe, etwa sieben. Sie wollte ums Verrecken diesen Weg runterfahren, statt, wie von mir ernstlich angesagt, runtergehen, den Roller haltend, wollte meinem guten Rat nicht folgen…. konnte nicht bremsen und stürzte schmerziglich. Von meiner Seite einfach umarmen und Wunde reinigen und befächeln und Tränchen trocknen. Sie? Gelernt ist gelernt. Sie steht meisterhaft im Leben.

    Guter Kunterbunt, bitte beachte. Covid wurde nicht! von guten Kräften lanciert. Covid wurde von den Vampiren lanciert.
    Und lanciert wurde das Ding, es betrat die Bühne.
    Den lichten Kräften blieb und bleibt die Möglichkeit, es, wie der Kampfsportkünstler, zum besten Zwecke umzuleiten.

    Kannst du folgen, kannst du dich hineindenken?

    Die lichten Kräfte wollen nicht, dass die Menschen leiden, erkennen aber, dass sie die Menschen die Erfahrung machen lassen müssen, damit sie die Realitäten richtig einzuschätzen lernen – so wie ich damals mit meiner Tochter verfuhr.

    Gefällt 1 Person

  276. Mujo sagt:

    @ Passthor David 20:06

    „Es ist aus meiner Sicht kein „Rufmord“ oder gar „Verachtung“ gegenüber Prof. Bhakdi, wenn ich ihn als „narzisstischen Träumer, der gegen das System ankämpfe“ bezeichne.“

    Das mag zutreffen, doch ist es der Blick durch ein Nadelöhr wenn man nur die Fehler der anderen sieht und das gute das überwiegt wegläßt. In moment ist ein Bhakdi so Wichtig wie alles Gold das in Deutschland vorhanden ist. Den es sind diese Menschen die die Glaubwürdigkeit der Polit Kaste zum Wackeln bringt und die Menschen Motiviert für ihre Rechte einzustehen.

    Du weist sicher wie Homöopathie funktioniert in den man gleiches mit gleiches Konfrontiert um es aufzulösen !
    Ich denke in fast allen Bereiche des Lebens funktioniert es ebenso.
    Den eins ist wahr, die wirkliche Wahrheit liegt nur bei jeden bei sich selbst.

    Liken

  277. Kunterbunt sagt:

    Thom Ram
    25/08/2020 um 20:45

    Lieber Thom Ram

    „Der Karst war zu hart, sie konnte nicht steuern, fuhr schnell und schneller und landete, einen Schi an einem Tannenbäumchen verhängt.“
    Sehe es bildhaft, ist den Kinderlis so eigen 😅

    Ich weiss, was mit der von dir zitierten Philosophie gemeint ist und dein Beispiel verstehe ich.
    Es ist nicht so, dass ich das Ganze nicht verstehen würde.
    Jedoch bedarf der Mensch nicht des Bösen, um zu lernen – das ist Blödsinn im wahrsten Sinn des Wortes.

    „Die lichten Kräfte wollen nicht, dass die Menschen leiden, erkennen aber, dass sie die Menschen die Erfahrung machen lassen müssen, damit sie die Realitäten richtig einzuschätzen lernen – so wie ich damals mit meiner Tochter verfuhr.“

    Die lichten Kräfte MÜSSEN uns den freien Willen gewähren.

    Bei gewissen Realitäten v.a. im Erwachsenenalter geht es m.E. weniger ums Einschätzen als ums Darüberinformiertsein,
    um es anschliessend akkurat einschätzen zu können. Deshalb die °e x t r e m e° und °m a s s i v e“ Desinfo und Zensur.
    Der Nuancen sind eben unzählig viele.
    Ich liebe es, diese Nuancen herauszuarbeiten.
    ABER: Manchmal bin ich grad zu müde dazu.

    Liebe Grüsse 🌞

    Liken

  278. Hilke sagt:

    Zum Wirrus von wem, licht o. dunkel:
    Es gibt doch so einen schönen Spruch „Wenn das Leben dir eine Zitrone schenkt, mach Zitronenlimo draus.“
    Und im Kampfsport wird gelernt, die Kraft des Angriffs/-greifers in die Drehung zu bringen und für sich zu nutzen.
    Wir werden als Menschheit dieses Zeit-Geschehen dazu nutzen, zu der äonenlang überfälligen Hinwendung zu unserer eigenen inneren Reife zu kommen. Bzw. uns ihr hinzuwenden, denn sie wartet, teils noch unaktiviert mitten in unseren Zellen. In den körperlichen wie in den geistigen „Zellen“.

    Gefällt 1 Person

  279. Thom Ram sagt:

    Kunterbunt

    Wünschte, dass wir jetzt, jetzt in geruhsamer Ruhe es bitzeli zusammensitzen und gemeinsam Gans Gemäch lich erfühlen und erdenken könnten.

    Hab das mit dem Krazzi so geliebt. Der Krazzi und ich, wir sind haha unterschiedliche Tüppen. Doch konnten wir beide der Ruhe pflegen, daraus so verd manch neuer Gedanke aufblitzen tutete.

    x mal fanden wir, dass wir unsere Gesprächs filmen und ruffladen sollten. Taten es nicht. Hm.

    Liken

  280. Kunterbunt sagt:

    Thom: „Guter Kunterbunt, bitte beachte. Covid wurde nicht! von guten Kräften lanciert. Covid wurde von den Vampiren lanciert.“

    Hmm, ich scheine wohl mit meinem Geschreibsel hier ziemlich missverstanden zu werden (grübel). Ou bien quoi?

    Liken

  281. Mujo 25/08/2020 um 21:03

    Nun, ich habe klar dazu geschrieben, daß Prof. Bhakdies Arbeit im „anti-systmischen“ Sinne gutheiße und ihm keine bösen Absichten unterstelle, das muß reichen, um Deine vorgetragene Einstellung als „akzeptiert“ zu erkennen.
    Das ändert nur an der Wirklichkeit nichts.

    Und für mich gilt NICHT, der „Feind meines Feindes“ sei mein Freund. Mein Freund will kein Feind von irgendwem sein, wenn er es ist, dann gegen seinen Willen (als Feindbild missbraucht). Ob oder nicht er von jemandem zum Feindbild erklärt wird, hat für mich keinerlei Aussagekraft über seinen Geisteszustand, sondern nur über den, der ihn zum Feind erklärt.

    Was ich umständlich ausdrücken versuche ist, daß ich zwar die Einstellung „akzeptiere“ und nachvollziehen kann, aber nicht teile. Es ist schön, wenn die notorischen Lügner sich gegenseitig bekämpfen und man sich aus der Sache raus halten kann, aber ich stütze keinen der Kämpfenden, indem ich die Wirklichkeit ausblende. Und ich befeuere deren Kampf nicht und ich lehne ihn aus Prinzip ab, selbst wenn er mir Ruhe und Vorteile bringt.

    Liken

  282. Thom Ram sagt:

    Kuntibunti

    Es kommt vor, dass ich einen Text nicht im gemeinten Sinne deute. Lassen wir dette bitte ma so stehen. Hab eben versucht, es von vorne aufzurollen. Aufwand und möglicher Ertrag mir grad krass in Missverhältnis daherkommend. Kuntibunti, für mich grundsätzlich alles i.O.
    Wie doch ist das schöne Bild?
    Die Rakawane, eh, Kar ah Wahn e, eh, Karawane schreitet/zieht weiter. Und wir leiten sie. Du, ich, alle, die sich als Glied der Menschenfamilie erkennen.

    Liken

  283. Kunterbunt sagt:

    Soeben eingetrudelt:

    Unsere Lernschritte basieren auf der natürlichen BeWegung „Aktion – ReAktion (Rückkopplung)“,
    nicht auf boshaft gestreuten Bomben und Reissnägeln, die uns zerstreuen oder auf Irrwege führen.
    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=rei%C3%9Fn%C3%A4gel

    Liken

  284. Mujo sagt:

    @ Passthor David 21:03

    Nun, dieser weg steht dir natürlich frei zu. Nur unterliegt alles eines Filters der nur du selbst die einzige Wahrheit gibst.
    Der Feind meines blabla…ist Blödsinn, und das meine ich auch nicht persönlich. Darum gab ich das beispiel der Homöopathie.
    Wenn du nähmlich so genau und Kompromislosigkeit bist und es lebst, bist du sehr schnell ein einsamer eremit. Solltest du aber in deiner Wahl irgendwo es einmal anders entscheiden, würdest du deine eigenen Gesetze verletzen, oder besser gesagt belügen !

    Irgendwo hab ich einmal gelesen das einmal Forscher ermittelt haben das der Mensch etwa 200 mal am Tag lügt. Was ich nachvollziehen kann. Die einzigen die nie Lügen können sind Menschen mit Autismus. Denen fehlt aber auch oft die Fähigkeiten Soziale Kontakte zu knüpfen weil Menschen die ständig die Wahrheit sagen für sein umfeld sehr antrengend sein können.

    Ich bin kein Virologe, höchsten Hobbymässig seid der Pandemie. Mir leuchtet es ein wie manche es erklären können das es Viren nicht gibt. Sehe aber auch gute ansätze wie die von Bhakdi der versucht die Menschen zu erklären was sie tun und wie sie Funktionieren.
    Um es ganz sicher zu Wissen müsste ich wahrscheinlich etwas länger im Labor und Schulungen mein Wissen verbessern mit jemand an der Seite der von Fach ist, und daran denke ich sicher nicht am Drosten.
    Was ich aber mit Sicherheit sagen kann ist das Absolut nichts auf der Welt da ist was nicht seinen Sinn hat. Virus die ein Töten und Bekämpft werden müssen ist der größte Unsinn der Menschheit.
    Vielleicht sind wir uns im letzten Satz zumindest einig 😉

    Liken

  285. Skeptiker sagt:

    @Kunterbunt

    Keine Ahnung was Deine Verlinkung nun für düstere Assoziationen erzeugen könnten, ich meine in mir.

    Hier mal Klartext.

    Das Gesetz der Kausalität – „Merowinger“ in Matrix Reloaded .
    101.696 Aufrufe•

    25.08.2012

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/je0HrhRk_O8?t=110)

    =============

    Gruß Skeptiker

    Liken

  286. Kunterbunt sagt:

    Hilke
    25/08/2020 um 21:18

    „Wenn das Leben dir eine Zitrone schenkt, mach Zitronenlimo draus.“ Mir gefällt dieser Spruch!

    Worauf ich (und andere) immer wieder aufmerksam machen möchte/n ist, dass wir eben an einem seeehr lange vorbereiteten Punkt angelangt sind, wo es im worst case nicht mehr möglich sein wird, Zitronenlimo zu machen. Dies ist der Unterschied zum NATÜRLICHEN Lauf der Dinge.
    Aus diesem Grund schreibe ich hier noch nicht, die Menschheit habe gewonnen, visualisiere es jedoch („expect a miracle“).
    Viele warten auf Retterfiguren und v.a., dass die Andern den Karren aus dem Dreck ziehen sollen, obgleich gerade hier und gerade jetzt ALLE gefragt sind. Nach Thoms Einschub hatte ich den Gedankenblitz: Erwachsen werden/sein und die Unschuld eines Kindes wahren.
    Ja, wir werden das BestMögliche aus diesem Raum-Zeit-Geschehen machen.
    Wir werden den Punkt der Rückkehr (point of return) in natürliche Bahnen wahrnehmen.

    Liken

  287. Kunterbunt sagt:

    Skeptiker
    25/08/2020 um 22:11

    Was derzeit geschieht, entspricht keiner natürlichen Kausalität.
    Die Verlinkung war eine Metapher.

    Liken

  288. Skeptiker sagt:

    @Kunterbunt

    Aber da ich trotz meines hohen Alters, immer noch ganz gerne mit meinem Rennrad fahre, bedeutet das immer sowas wie ein platten Reifen, ich meine wenn sowas linkisches, wie eine Heftzwecke, auf der Strasse liegt.

    Allerdings, mit diesen Reifen, hatte ich noch nie ein Platten, egal wo ich längst fahre.

    (https://www.bike-discount.de/de/kaufen/continental-grand-prix-4000-s-ii-28-622-107541)

    ===============

    Ich sehe gerade, er ist ja gerade günstig zu kaufen, weil normaler Weise, kostet ein Mantel 50 €

    Ich müsste mir auch mal eine neue Tastatur kaufen, weil ca. 20 % der Buchstaben auf meiner Tastatur sind alle Schwaz, sprich, ich sehe die Buchstaben auf meiner Tastatur, gar nicht mehr.

    Liegt wohl daran, das ich zu viel Kommentare schreibe, ich sollte wohl lieber viel mehr mit meinem geliebten Rennrad unterwegs sein.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  289. Hilke sagt:

    Kunterbunt 22:27,

    ich finde, daß es beides sein kann, wenn ein Mensch einen ernsthaften Schritt macht in Richtung Heilung, Wahrheit od. wie immer es genannt wird, dann kommt zweifelsohne die Hilfe von woauchimmer auf dem Fuße. Wobei, sie ist ja sdchon vorher da, und stupst uns. Ein Außen nenne ich es, im Wissen daß es einfach im großen Feld kein Wirkliches Außén gibt. Ich lass es mal beim Wort Außen.

    Ich habe es im Leben immer so erfahren, daß wenn ich den ersten Schritt tue nach dem Motto no risk no fun, ohne Netz und doppelten Boden, dann ploppen plötzlich aus undenkbaren Ecken Menschen und Möglichkeiten auf, die ich nie vorher hätte erahnen können. Das ist Leben, dieses „Risiko“. Das kannst du nicht denken, nicht planen. Andere nennen es Vertrauen. Vielleicht ist das auch dies unschuldige Kind-Bewußtsein, was man sich wieder zurückholen kann, wenn frau sich in Heilung begibt.

    Ich bin sicher, daß die kritische Masse bereits erreicht IST und wenn wir uns z.B. am 29.8. nicht mehr davon abbringen lassen, wenn wir nicht mehr „nach dem Retter“/ Lehrer, Führer rufen, auf einen solchen der sich zweifelohne anbieten wird, hören, der uns sagt, wie wir diese Demo, od. unser Leben, od. was immer gestalten sollen, dann sind wir stabilisiert im/ als Souverän.
    Und wenn wir das SIND und leben und ausstrahlen, dann MUß es zwangsläufig sich auch im größeren zeigen.

    Woher das kommt, weiß ich nicht, daß ich bis jetzt sehr entspannt bin und das Beste erlebe und erwarte. Nicht ohne Schwankungen, besonders nachts wache ich und schwirre herum, aber insgesamt über den Daumen gepeilt bin ich sehr zuversichtlich.

    Wo ich schon mal hier bin, hab gerad ein trailer gesehen vom Internationalen NaturFilmfestival Eckernförde 7.9.-18.10. (wie es auch kommen mag), 2 Minuten Freude und Schönheit, „expect the miracle“ 🙂
    .https://youtu.be/HP-72Ys1f8A

    Gefällt 1 Person

  290. Mujo 25/08/2020 um 22:06
    Es wäre hilfreich, nicht von mir zu reden. Ich schreibe etwas über einen Sachverhalt, den ich irgendwie einordne. Sie schreiben dann über meinen Filter und mein zwangsläufiges Eremitentum. Also schlage ich vor, wenn die Einordnung des Sachverhaltes Rückschlüsse aus die Persönlichkeit des Einordnenden zulässt, was durchaus sein kann, dann sollte man das als neues Thema etwa so einleiten: „Ein Mensch, der das so darstellt, muß perfektionistisch sein und seinen eigenen Gesetzen mehr glauben, als seiner Wahrnehmung.“
    Ich kann dann über diese Theorie schreiben, wenn ich antworte und nicht über mich.

    Mich kennen Sie nicht. Und mir eine Eigenschaft oder Absicht zu unterstellen, weil ich irgendeinen Sachverhalt irgendwie einordne, ist ein Stilmittel, welches sachlichen Diskussionen nicht zuträglich ist.

    Dabei könnte man durchaus Ihre Vorstellung diskutieren, wieso aus meinen Worten Kompromisslosigkeit spräche? Ich mache nur keinen Kompromiss mit der Wirklichkeit und zwar für mich. Das hat nicht mit Glaube und Lüge zu tun, solange man die Wirklichkeit wahrnehmen und sich an die Wahrnehmung erinnern kann. Es hat, vielleicht, für die meisten Menschen etwas mit Glaube und Lüge zu tun, weil sie eben wegen besagten Schadens die Wirklichkeit nicht wahrnehmen können und nicht wissen, nicht wahrnehmen, ob sie sich an ihre Fantasien oder Wahrnehmungen erinnern, ja beides „irgendwie das gleiche“ („Realität ist eine Illusion“) zu sein scheint.

    Aber nur, weil es für die meisten Menschen zutreffen mag, bedeutet es nicht, daß es auf mich zutrifft., zumal es sicherlich Leute gibt, die auch unangenehme Wahrheiten ertragen, verarbeiten und daraus lernen können; ich könnte, zumindest theoretisch, auch wenn statistisch unwahrscheinlich, einer davon sein.

    Welcher Mensch lügt 200 mal am Tag, in welchen Situationen? Ein notorischer Lügner schafft das locker. Und er merkt es nicht einmal. Wenn die Forscher „die richtigen“ Forschungsobjekte wählen, dann können krasse Ergebnisse kommen. Haben die Forscher einen Unterschied zwischen „notorischen Lügnern“ und „nachweislich nicht notorischen Lügnern“ (die auf die Reaktionsmuster geprüft wurden!) gemacht – und falls nicht, warum nicht?
    Falls ich 200 Mal am Tag lüge und meine heutige Kommunikation zu 90% in diesem Blog war, dann ist alles Unsinn, was ich schrieb! Dann muß ich ein notorischer Lügner sein, weil es mir nicht mal auffällt und mir alles so schönen Sinn ergibt.

    Und dann werden Sie mir verzeihen, daß ich auch mit ihrem letzten Satz nicht wirklich übereinstimmen kann: „der größte Unsinn der Menschheit.“

    Groß, ja. Vielleicht mit in der Gruppe der herrschenden Täuschungen vergleichbar mit dem Ptolemäischen Weltbild. Planetenbahnen auf kristallnen Sphären auszurechnen brauchte eine Menge Leute und Zeit, Gelehrte aller Arten. Ein fetter Wirtschaftszweig für den Vatikan.
    Und dann kommt Kopernikus und macht das alles kaputt, bloß weil er die Realität nicht leugnen will! Dabei kann man mit Realitätsleugnung richtig Geld machen, und Ansehen erwerben, Macht ausüben, jeden fertig machen, der eine unangenehme Sache ausspricht – und so sein Weltbild schützen.

    Also, die gefälschte Antike, die Lügen über die Germanen, die Lügen der letzten 150 Jahre, da ist die Viruslüge einfach ein ordentlicher Anteil von aber sicherlich nicht die Größte. Und das Ptolemäische Weltbild gab es meiner Meinung nach bestenfalls 400 Jahre lang, eher kürzer, aber das lasse ich erstmal als närrische Posse stehen.

    So, jetzt muss ich zusehen, daß ich den Rest meiner 200 täglichen Lügen noch sonst wo untergebracht bekomme!

    Liken

  291. Ich konnte leider die letzte interessante letzte Diskussion nicht verfolgen. Dennoch mein Senf dazu – meine Duftmarke. Hihi.

    Skeptiker 25/08/2020 um 23:12

    Aber da ich trotz meines hohen Alters, immer noch ganz gerne mit meinem Rennrad fahre, bedeutet das immer sowas wie ein platten Reifen, ich meine wenn sowas linkisches, wie eine Heftzwecke, auf der Strasse liegt

    Merke: ein Reifen ist grundsätzlich nur unten ganz platt. Ab der Mitte und oben ist immer genug Luft drin. Na gut – nur eine Metapher: Die Untertanen werden platt gemacht damit die Tanen und Obertanen genug Luft haben.

    Liken

  292. Kunterbunt sagt:

    Skeptiker
    25/08/2020 um 23:12

    Wünsche dir von Herzen eine freie Strasse zum Radfahren. LG

    Liken

  293. Kunterbunt sagt:

    Hilke
    25/08/2020 um 23:18

    Erlebe derzeit auch viel Schönes und bin sehr dankbar dafür. LG

    Liken

  294. Skeptiker sagt:

    @Ludwig der Träumer

    Ich bin der Meinung, ich habe Deine Assoziation verstanden.

    Deutschland und seine IRREN

    62.550 Aufrufe•

    15.04.2018

    (https://youtu.be/rkdmINsFGqk)

    ===========

    Ich meine wegen den platten Reifen, durch die Heftzwecken, sprich die Kröte Merkel und was ansonsten auch der Strasse lauert.

    Wie Bußgelder, von der Wander Hure, sprich, Markus Söder, das Bussgeld ohne tragen ohne Maske, soll ja nun auf 250 € erhöhnt werden.

    Weil nachdem die Ihre eigene Wirtschaft, voll nach unten gefahren haben, durch die Schmiergelder von Bill Gates, müssen Sie ja das Geld vom eigenen Volk, zurück-generieren.

    Was es doch für Zecken gibt, unglaublich sowas, da ist ja eine Heftzwecke, für mein Rennrad sowas wie ein “ Nichts“

    =============

    24.08.2020 17:23 Uhr – 20:36 min

    Söder zu zweiter Corona-Welle

    „Jeder, der das leugnet, hat nichts verstanden“

    „Die zweite Welle ist da“, sagt Bayerns Ministerpräsident Söder im Interview mit ntv. Auch erteilt er Fans für Fußballspiele eine Absage. Der CSU-Politiker spricht sich zudem für eine bundesweite Mindeststrafe für Masken-Verweigerer aus.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Jeder-der-das-leugnet-hat-nichts-verstanden-article21991666.html

    ==========

    Soll bedeuten, der Kampf gegen das imaginäre“ Corona Virus“ kann gar nicht gewonnen werden, es dient lediglich dazu, die Freiheiten der Menschen immer weiter abzuschaffen, bis alle so mit dem Nerven am Ende sind, das die sich Tot-impfen lassen, ich meine von Bill Gates.

    Und das sogar weltweit, weil für die Auserwählten, gibt es wohl 7 Milliarden Menschen zu viel.

    Gruß Skeptiker

    Gefällt 2 Personen

  295. Skeptiker sagt:

    Ja, das völlig verblödete Volk.

    =================

    Adolf Hitler meinte, das eigene Volk ist doch gar nicht in der Lage, die Gefahren von außen, für sich selber zu erkennen.

    Strassenumfrage in Rosenheim zur Maskenpflicht. Und: Wer kennt Bhakdi und Wodarg?
    8.156 Aufrufe•

    25.08.2020

    (https://youtu.be/p1li9yo_yfA?t=2)

    ==========

    P.S. Obwohl Adolf Hitler nie ein IQ Test gemacht hat, wird Ihm im nachhinein, ein IQ von 175 zugestanden.

    Quelle kann ich nachliefern, aber nicht mehr heute, für heute langt mir das irgendwie.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  296. Wolf sagt:

    Kunterbunt 25/08/2020 UM 20:16

    „Manche leiden nicht an ihren Leiden.“

    Manche leiden nicht offen an ihrem Schmerz. Die Meisten können ihr Problem übrigens hervorragend maskieren. (Es handelt sich schließlich um geübte Lügner.) In der Regel landet der pathologische Lügner nicht wegen seiner zwanghaften Lügen, sondern aufgrund einer „Panne“ (z.B. Depression) beim Psychiater. Leider kann der Psychiater in der Regel mit solchen Fällen nichts Konkretes anfangen, da sich der Patient geschickt seiner Aufmerksamkeit entzieht, indem er um den heißen Brei herum redet und ihn auf eine falsche Fährte lockt bzw. ihm beharrlich seine eigene „Wahrheit“ schildert. Der pathologische Lügner wird sein Schutzschild (die Lüge) nicht freiwillig ablegen, denn wenn er dies täte, stünde er völlig nackt und unbewaffnet da. Stattdessen wird er versuchen, den Psychiater auf „seine Seite“ zu ziehen. Sobald er wieder gestärkt ist, wird er sich verabschieden, ohne dabei „aufzufliegen“, oder er bricht die Behandlung vorzeitig abrupt ab, weil der Psychiater einen wunden Punkt getroffen (eine Lüge aufgedeckt) hat.

    In dem Fall, der mir persönlich vertraut ist, machte die Patientin ihre Umwelt nur allzugern auf ihre Wunden aufmerksam. Sie konnte auch den „Schuldigen“ benennen, der ihr diese Wunden in ihrer Kindheit zugefügt hatte. Das Bedürfnis nach Vergeltung und Reparation für den Initialschaden und sämtliche Folgeschäden (Stigmatisierung als psychiatrischer Patient im Alter von 17 Jahren, Arbeitsplatzverlust, zerbrochene Ehen etc.) einschließlich Kollateralschäden war enorm. Eine Zurechnungsfähigkeit für ihr impulsives, destruktives Verhalten als „Erwachsene“ konnte sie nicht (an)erkennen. Womöglich hatte sie damit sogar Recht.

    Mir ging es in meinem vorigen Kommentar um die klare Trennung zwischen pathologischem (zwanghaftem) Lügen – bei dem der oftmals verdrängte Schmerz (das bewußte oder unbewußte Leiden) die Triebfeder der Verleugnung darstellt – und vorsätzlichem, kalkuliertem Lügen aufgrund einer zynischen, selbstgefälligen Ethik/Moral. Im letzteren Falle sind die Wunden bereits vernarbt.

    Die angelsächsische Checkliste für Psychiater (ICD) ist mir ein Begriff. Sie ist ein grobes Raster für die standardisierte Diagnose und ein Katalog für die Fakturierung beim Debitoren (Krankenversicherung).

    (Zur Zeit habe ich Probleme mit meiner Internet-Verbindung.)

    Liken

  297. Skeptiker sagt:

    @Wolf

    Ich kann ja nur hoffen, das Sie damit nicht unsere geliebte Mutti (Kröte) Merkel meinen könnten.

    Richling zappt Richling – DES EINEN FREUD, DES ANDEREN MERKEL

    10.02.2010

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/dr3CDAZI0zs?t=189)

    ============

    Gruß Skeptiker

    Gefällt 1 Person

  298. Wolf sagt:

    Kunterbunt 25/08/2020 UM 20:16

    Der ICD-Katalog funktioniert ähnlich wie die Reparaturliste einer Autowerkstatt.

    Liken

  299. Gernotina sagt:

    „Pastor“ – Zitat:

    „Da Prof. Bhakdi deutliche narzisstische Muster zeigt und zudem das Virenmärchen transportiert, ist er aus meiner Sicht ein pathologischer Lügner.“

    Möchte mich nicht weiter in obigen Diskurs einmischen, da es mir einfach zu energiefressend ist – auf Streit dieser Art habe ich auch keinen Bock.
    Hat hier irgendjemand von einer diesbezüglichen Absicht (Energieklau) gesprochen 😉 ?

    Nur stört mich kolossal diese Unterstellung gegenüber Dr. Bhakdi, die nicht im geringsten bewiesen wurde.

    Möchte nur hinzufügen, dass Hildegard von Bingen dann ebenfalls den Lügnern (welcher Art auch immer) zuzuordnen ist, da auch sie in Bezug auf „Viren“ Äußerungen in ihren Werken (Causae et Curae) getätigt hat – wird zumindest als „Viren“ interpretiert.
    Vermutlich sind ihre gesamten mittelalterlichen Visonen dann auch erstunken und erlogen, all die mittlerweile aus tausendfacher Erfahrung bestätigten Erkenntnisse auch. Hildegard hätte (hat man errechnet) ca. 1000 Jahre im Labor stehen müssen, um zu vergleichbaren Erkenntnissen zu kommen.

    Hildegard spricht von „Pediculi“ (Läusen – metaphorisch), die im Menschen generell vorhanden sind – kleinsten Teilchen, einer Art von „halbkristallinem Leben“, das im Menschen schläft – ohne zunächst Schaden anzurichten. Unter bestimmten Umständen (Feldtheorie ?) jedoch erwacht dieses Leben aus seiner „Stasis“ und beginnt sich dann zu vermehren und je noch Kondition seines Wirtes mehr oder weniger zu schaden – Vermehrung in den Zellen des Wirtes durch Übernahme der Pediculi-DNA, da diese biologische Entität kein eigenständiges Leben führen kann, sondern auf diese Symbiose mit dem Wirt angewiesen ist.
    Entscheidend für den Erfolg dieser „Pediculi“ scheint mir das Umfeld zu sein, z.B. das Immunsystem des Wirtes – ob stark oder schwach. Das „Erwachen“ dieser Lebensform könnte durch psychische Bedingungen verursacht werden, Schock oder traumatisches Erlebnis
    – Dr. Hamer, ich höre Sie trapsen 🙂

    Hildegard spricht – soweit ich es erinnere – auch von einem „Sprung“ der „Pediculi“ (das plötzliche Erwachen zum Leben) – so wie vergleichbar auch schon von einem „Krebssprung“ zu hören war in speziellen medizinischen Forschungen.
    Es gab einen US-Arzt, Dr. Krebs (Nomen est Omen), der an dieser Theorie (Krebssprung) arbeitete und aus den USA flüchten musste wegen seiner Forschungen, verfolgt von den immer gleichen „Kontrolleuren“ auch aller Wissenschaft. Er brachte sich in Südamerika in Sicherheit.
    Dr. Krebs war vermutlich einer Wahrheit zu nahe gekommen, hat sich die Flügel verbrannt als „Ikarus der Medizin“. Und ein solcher könnte auch Dr. Bhakdi sein, der von sehr vielen Menschen – neben seiner fachlichen Kompetenz – als äußerst integerer und authentischer Mensch wahrgenommen wird.

    Mich tröstet immer die Vorstellung, dass wir im puncto Wissen noch immer an der Oberfläche eines Planeten kratzen, wohingegen das uns noch nicht Bekannte, den gesamten Planetenkörper ausfüllt – so schätzen es weise Wissenschaftler ein, Nicht-Narzisten.

    @ Pastor des Thors

    Übrigens gebe ich Ihnen (Dir auf Blogs) recht, was unseren Planeten anbelangt: Es gibt keine „Flacherde“. Dabei stütze ich mich nicht nur auf Galiläi (der hat einen bewundernswerten Kampf gegen den Vatikan geführt, ein Glück, dass er dem Scheiterhaufen entronnen ist!), sondern ich habe eine (für mich persönlich entscheidende) Unterfütterung erhalten, die mich – zum Glück – durch alle Ab-Irrungen trägt.

    Unser lokales Universum ! ist hierarchisch aufgebaut, wobei auf jeder Ebene der Himmelskörper (Sonnensysteme, Galaxien. Galaxienhaufen usw. bis zum Zentrum dieses Universums alles Umbahnende (keine Pfannkuchen) von Zentralsonnen „getragen“ wird (Gravitation – es wirken hierbei 2 entgegengesetzte Kräfte). Im Zentrum unseres Universums befindet sich die „Ur-Zentralsonne“. Die Ausmaße all dessen sind jedoch im Gegensatz zum noch herrschendem „Wissen“ , inklusive wissenschaftlicher Irrtümer oder Fälschungen, ungeheuer groß.

    Nichtsdestotrotz ist ein solches Universum im gesamten Schöpfungsraum nur ein Pünktchen, eine „Zelle“ des sogenannten „Schöpfungsmenschen“ (sehr alte – auch ausgemerzte Lehren, Reste u.a. im Sufismus noch bewahrt).
    Quelle: Niederschriften durch Jakob Lorber – der bekam es nur diktiert durch die „innere Stimme“, da jemandem das Ausmaß aller Lügen wohl zu unerträglich, zu bunt geworden war.
    Etwas Licht sollte wohl zurückgeholt werden, sonst wäre die endgültige Materialisierung alles Geistigen wohl nicht mehr zu verhindern gewesen.
    (Die Ansage ist alt: Joh. Ev. Kap. 16 :12-13)

    Gefällt 2 Personen

  300. Wolf sagt:

    Skeptiker 26/08/2020 UM 01:58

    „Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken.“

    Diese Aussage mag auf Sigmund Freud – dem „Einstein“ (Relativitätstheoretiker) der Psychiatrie – zutreffen.

    Die Psychiatrie ist übrigens auch ein idealer Zufluchtsort für Verfolgte, da sich mentales Leiden mit den heutigen Mitteln der Diagnose nicht eindeutig feststellen läßt.

    Gefällt 1 Person

  301. Gernotina sagt:

    Ergänzung: Gemeint ist der sogenannte „Kosmische Schöpfungsmensch“ in seiner materiellen Ausformung – ein geistiges Pendant („Energie“) existiert ebenfalls – erinnert mich an die Komplementäre : Materie und Antimaterie. So hat anscheinend alles Materielle sein geistiges Pendant – wir selber tragen das unsere in uns, solange wir inkarniert sind.

    Liken

  302. Wolf 26/08/2020 um 01:48
    Sie beschreiben exakt einen Fall, mit dem ich 16 Jahre lang gelebt habe, inkl. Psychiater. Fehlt noch zu bemerken, dass Sertralina, das gerne gegen Depressionen verschriebene Medikament, den notorischen Lügner komplett jeglichen Zweifels beraubt, der auch bei talentierten Mythomanen hin und wieder aufflammt und dann gerne zu Depressionen führt. So werden die notorischen Lügner von, bzgl. der Wirklichen absolut gleichgültigen, Psychiatern ihrer allerletzen Möglichkeit zu irgendeiner Einsicht beraubt.

    Ich bin sicher, daß jeder zynischer Lügner auch ein notorischer Lügner ist; der einzige Unterschied liegt darin, daß er sich nicht mehr für einen guten Menschen halten muß, um nicht zu zerbrechen, sondern dem „Bösen“ den freien Lauf geben kann. Die Wirklichkeit fließt in seiner Erinnerung genauso mit seiner Fantasie zusammen, wie beim „guten“ notorischen Lügner.
    Jeder kann bewußt lügen, beim notorischen Lügner aber passiert es häufig, wenn „gute Freunde“ an die bewußte Lüge glauben, fängt der notorische Lügner ebenfalls an, an seine ehemals bewußte Lüge zu glauben. Während der „normale“ bewußte Lügner „nicht vergessen kann“, gelogen zu haben, weil das Bewußsein zwischen Wahrnehmung und Fantasie sauber trennt, plagt den notorischen Lügner auch bei der bewußten Lüge kein schlechtes Gewissen, er hat ja immer eine Ausrede, warum jemand anders dafür verantwortlich ist, daß er lügen mußte. So kann die Lüge zum Teil seiner Realitätserinnerung werden.

    Ich denke, der Unterschied vom „freundlichen“ zum „grausamen“ notorischen Lügner liegt in der Sozialisation und also eigenen Gewalterfahrung. Ich glaube auch der zynische Lügner ist sich nicht bewußt, daß er ein notorischer Lügner ist, bzw. er fasst den Begriff, wenn er ihn an den Kopf geworfen bekommt, eben als Schimpfwort: dass er BEWUSST pausenlos lügt (was ja auch stimmt, er macht es bewußt und unbewußt: doppelt teuflisch).
    Der zynische Lügner ist also ein notorischer Lügner, der sein Talent für die Manipulation anderer „entdeckt“ hat und skrupellos (wie alle notorischen Lügner) einsetzt.

    Ich glaube nicht, daß da irgendwelche mentalen Wunden „vernarbt“ sind, wie Sie schreiben, ich denke eher ans Gegenteil oder eben an die Art der Wunden. Kinder die eher aktive Gewalt erfahren haben, werden vermutlich einen stärkeren Drang hin zum zynischen Lügner haben, zur Akzeptamz eine „gefürchtete Bestie“ zu sein; und Kinder mit vorwiegend oder nur passiver Gewalt durch narzisstischen Missbrauch und permanentes angelogen werden ausgesetzt waren, dürften als Erwachsene eher darauf bestehen, „guten Menschen“ zu sein und solange nicht zur aktiven Gewalt greifen, solange die verbalen Manipulationsmethoden funktionieren.

    Liken

  303. Skeptiker sagt:

    @Gernotina

    Ich führe ja immer solche göttlichen Dialoge, ich meine wenn die Erde flach sein sollte.

    Mal angenommen, die Erde ist eine Scheibe, wie kann es sein, das es verschiedene Zeitzonen geben kann ?

    Uns mal angenommen die Sonne geht über einer Flachen Erde auf, so müsste es ja fast überall gleich hell sein.

    ==============

    Archimedes – Der Mann der die Welt veränderte (DOKUMENTATION 2014 / German)

    Archimedes von Syrakus (ca. 287 bis 212 v. Chr.) war das größte mathematische Genie der Antike und gleichzeitig einer ihrer produktivsten Erfinder. Seine Entdeckungen prägten die Entwicklung von Mathematik, Physik und Technik auf Jahrhunderte hinaus.

    Die Dokumentation zeigt das Universalgenie und seine Zeit in nie gesehenem Detailreichtum: Einzigartige Computeranimationen und Spielszenen lassen den antiken Mittelmeerraum lebendig werden und verdeutlichen, wie diese Welt Archimedes prägte — und wie er sie seinerseits mit seinen Entdeckungen entscheidend veränderte.

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/4qik3BYjrkE?t=1424)

    =========

    Hier komplett.

    (https://youtu.be/4qik3BYjrkE)

    =========

    Gruß Skeptiker

    Liken

  304. Wolf sagt:

    Passthor David 26/08/2020 UM 02:39

    „Ich glaube nicht, daß da irgendwelche mentalen Wunden „vernarbt“ sind, wie Sie schreiben, ich denke eher ans Gegenteil oder eben an die Art der Wunden. Kinder die eher aktive Gewalt erfahren haben, werden vermutlich einen stärkeren Drang hin zum zynischen Lügner haben, zur Akzeptamz eine „gefürchtete Bestie“ zu sein; und Kinder mit vorwiegend oder nur passiver Gewalt durch narzisstischen Missbrauch und permanentes angelogen werden ausgesetzt waren, dürften als Erwachsene eher darauf bestehen, „guten Menschen“ zu sein und solange nicht zur aktiven Gewalt greifen, solange die verbalen Manipulationsmethoden funktionieren.“

    Da haben sie vollkommen Recht. Ich hatte mich nicht deutlich ausgedrückt.
    Mit „vernarben Wunden“ meinte ich, daß der zynische Lügner sozusagen aus seiner Not eine „Tugend“ gemacht hat. Er hat die Feuertaufe durchlaufen und sich wieder aufgerappelt. Als kampferprobter Soldat ist er abgebrüht und skrupellos geworden. Für ihn gelten nur noch die eigenen Gesetzte. Wer seine Gesetze verletzt, der wird von ihm bewußt mit aller Härte dafür gestraft. Als Zyniker kann er sich sogar darüber amüsieren.

    Gefällt 1 Person

  305. Skeptiker sagt:

    @Wolf

    Hier noch mal das Original, weil der ist ja nur ein Postbote.

    Fakt ist aber, das er diesen Psychiatern, den Selbstmord seiner eigenen Mutter nicht verzeihen konnte, weil die Medikamente, die seine depressive Mutter bekam, eine Depression ja nur verschlimmern kann.

    Gert Postel bei MDR Escher

    Einfach ab hier.

    (https://youtu.be/cNuH-rBm9Eg?t=42)

    =========

    Hier sowas die die Krönung.

    Einfach mal ab hier.

    Vorsitzender Richter am BGH Armin Nack lobt Gert Postel

    (https://youtu.be/aV4gjef-W4o?t=209)

    =======

    Ist das nicht zum Ablachen schön?

    Gruß Skeptiker

    Liken

  306. Kunterbunt sagt:

    Wolf
    26/08/2020 um 01:48

    Ich meinerseits hatte mich nicht auf den Themenkomplex *Lügen* bezogen, sondern auf den Begriff „pathologisch“.
    ICD ist vergleichbar mit einem Fahrplan, einer Zeitzone oder Uhr, ein koordiniertes Orientierungsmittel.

    Liken

  307. Gernotina 26/08/2020 um 02:27

    Vielen Dank für Deine Bemerkungen. Ich möchte mit einer Parabel antworten.

    Der gelehrte Ptolemäiker, Bischof Iks hat durch intensive Beobachtung des Mondes festgestellt, daß dieser sich nun auf der dritten kristallnen Sphäre befindet, was großes Unglück bringt, wie alle wissen.
    Die Weisen haben beraten und festgestellt, das Jungfrauen, wenn sie zu Menstruieren beginnen, den Mondzyklus annehmen und der einzige Weg also nachvollziehbarer Weise darin bestünde, ab sogleich eine Jungfrau pro Monat in den Vulkan zu kicken.

    So wird die böse Sphären-Energie den Mondzyklus aus der dritten kristallnen Sphäre über die Kräfte des bösen Ungehauers aus der Erde neutralisiert. Dazu etwas Weihwasser und einige Beschwörungsformeln und die Menschheit wird es überleben!

    Und während die Jungfrauen mehr oder minder fröhlich geopfert werden, der Weisen sei Dank alles weitergeht, wie vorher und das Böse gebändigt erscheint, erscheint der Ptolemäiker, Bischof Bagdu und behauptet, der Mond sei nach wie vor auf der zweiten Sphäre, wo er hin gehöre und dieses Jungfrauenabmurksen müsse sofort beendet werden, es sein vollkommen sinnlos und ein böser Schachzug von Bischof Iks etwas zu behaupten, was gar nicht stimme!
    Jeder, der wolle, müsse nur den Blick gen Himmel richten und den Mond anschauen und könne sich davon überzeugen, daß der Mond immer noch genau so ist wie früher. Also auf der zweiten kristallnen Sphäre fest sei; und also seine Bahnen auf der 2. Sphäre ziehe wie seit dem Tag, an dem Gott ihn da befestigt und die Sphäre in seine extrem eigenwillige Rotation gebracht hat, wie schon die Bibel uns lehrt.

    Jene, die Mitleid mit den Jungfrauen haben, die geopfert werden sollen, ernennen Bischof Bagdu zu ihrem Helden, der Mond sei ja wie immer, das Jungfrauenopfer müsse sofort beendet werden!

    Derweil Bischof Iks seine Macht ausspielt, die er dank der Kirche und der abhängigen notorischen Lügner überall hat und läßt die Ketzer verfolgen, die behaupten, das Jungfrauenopfer sei unnötig, wo jeder wissen muss, daß der Mond auf der dritten Sphäre Unglück und Tod für alle bedeuten kann und man lieber ein paar Jungfrauen als die ganze Menschheit opfern müsse; jedenfalls anzunehmen, daß Bischof Iks sich vertan hätte und der Mond gar nicht auf der dritten sondern wie immer auf der zweiten Sphäre sei, sei nicht verantwortbar der Menschheit gegenüber. Würde man dem Bischof unrecht tun, sei die Menschheit erledigt, diese Gefahr ist viel zu groß. Wenn der Mond doch nicht auf der dritten Sphäre sei, dann um so besser. Die Jungfrauen melden ich auch in Strömen freiwillig, wo also ist also das Problem?

    Natürlich bin ich auf der Seite von Bischof Bagdu, was die Jungfrauenopfer angeht und wünsche ihm alles Gute in seinem Kampf für die zweite Sphäre und Beruhigung der Lage. Alles wie immer, keine Gefahr. Das Problem ist allerdings, daß Bischof Iks als Held und Retter der Menschheit mit Gold überhäuft wird und selbst der Papst, also Gottes direkter Stellvertreter, seine Ratschläge wie als seien es Gottes Befehle befolgt.
    Welche Chance hat Bagdu? Nur dann eine, wenn ich meine Meinung verschweige?

    Denn ich glaube keinem von denen, ich bin Kopernikus‘ Anhänger, ich mag durch das Teleskop schauen und mich nicht verarschen lassen und behaupte mal frech, auch Bischof Bakdu irrt. Der Mond ist wie immer, ja und Jungfrauenopfer sind grausam und sinnlos, genau, aber kristallne Sphären gibt es nicht. Ist meine Meinung ein Hassverbrechen und befördert die grausame Opferung junger unschuldiger Frauen? Bin ich schuld, wenn nun Iks gewinnt, weil ich Bagdu schlecht gemacht habe?

    Was die Flacherde angeht, so habe ich auf Gran Canaria mit eigenen Augen die Erdwölbung sehen können bei einem extrem weiten Sichtbereich und einer ziemlich waagerechten Mauer. Und das viele Tage hintereinander so viele Male, so daß das kein „flüchtiger Blick“ war. Ich saß auf einem Stuhl und habe mir Zeit genommen. Die Krümmung ist so groß und extrem leicht und klar zu sehen, daß es unmöglich an irgendwelchen Mauerunebenheiten liegen konnte. Der Horizont berührte die Mauer links und rechts und in der Mitte war er so 10cm drüber, absolut eindeutige Kugelform. Insofern glaube ich meinen Augen.

    Bei Hildegard von Bingen vermute ich, um es vorsichtig auszudrücken, daß sie eine Esserin den Fleisches Jesu, des Heiligen Pilzes war und mit dessen Hilfe Erfahrungen machen konnte, die ihr aus „normaler heutiger Sicht“ erstaunliches Wissen ermöglichten.
    HvB hat sicherlich nicht von Viren in der heutigen Anschauung gesprochen und Sie/Du schreiben Satzteile, auf die ich hinweisen will: „wird zumindest als „Viren“ interpretiert.“ und „hätte (hat man errechnet) ca. 1000 Jahre im Labor stehen müssen“

    Weil irgendwer HvBs Beobachtungen irgendwie „als Viren“ interpretiert oder irgendwer irgendetwas berechnet, besagt es meiner Meinung nach bzgl HvB gar nichts und nur etwas über diese ominösen „man“. Man kann eine Menge als Viren interpretieren, aber HvB hat keine Impfungen „erfunden“. Und es ist ein Fehler zu denken, nur notorische Lügner seien genial, bzw. weil jemand genial sei, müsse er automatisch ein notorischer Lügner sein.
    Einstein halte ich für einen notorischen Lügner, Alexander von Humboldt für einen genialen Forscher und Zauberpilzfreund.
    Aber noch mal, weil ICH jemanden für etwas halte, bedeutet das gar nichts anderes, als dass ich es tue und ich schreibe es, um denjenigen, die in ihrer Erforschung der Wirklichkeit mit solchen Hinweisen etwas anfangen können, dem nachgehen und sich selber ihre Meinung bilden. Insofern motiviert mich Edward Leedskanin…;-)

    Müsste ich alles sauber beweisen können, bevor ich etwas sage, müsste ich schweigen. Und alle anderen auch, denn niemand kann irgendetwas in einem Forum sauber beweisen. Man kann noch so viele „links“ liefern, das kann alles gefälscht sein und wie echt aussehen, das ist die Crux mit der digitalen Welt. Ob draußen die Sonne scheint kann ich mit Sicherheit sagen, aber ob sie auf einem Foto im Internet wirklich so geschienen hat? Da kann man nur sagen: sieht so aus, könnte sein, wo kann ich andere Perspektiven finden und sind sie die Perspektiven wirklich fundamental anders gedacht oder nur ein und das selbe mit anderem Vorzeichen? Wer will mich warum wohin manipulieren?

    Viel Energie wünsche ich Dir!

    Liken

  308. Wolf sagt:

    @ Passthor David

    Sie sind der erste Mensch, der mir „begegnet“ ist, der weiß, wovon ich bei diesem Thema rede.
    (Die Patientin, von der ich erzählte, weiß es offenbar bis heute nicht.)

    Liken

  309. Kunterbunt sagt:

    Bhutan – Land des Glücks
    Bereits seit den 80er Jahren stellt das Himalaya-Königreich Bhutan das Glück der Bewohnerinnen und Bewohner
    über das Wirtschaftswachstum und misst das Bruttonationalglück über den „Gross National Happiness Index“ (GNH).
    .https://www.youtube.com/watch?v=8RkV9y15Amw – 15:12
    Dieses Video einzustellen bedeutet micht, dass mir alles und jede Aussage gefällt.
    »Nichts ist perfekt«, seufzt der Fuchs im ‚Der kleine Prinz‘.
    Aus einem Kommentar:
    Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass es eine Reise in die Vergangenheit ist.
    Auf den zweiten Blick könnte es aber auch eine Reise in die Zukunft sein.

    Bioland Bhutan – Vorreiter zusammen mit Dänemark
    Bis 2020 will sich འབྲུག་ཡུལ་ als erstes Land weltweit komplett der ökologischen Landwirtschaft verschreiben. Der Verkauf von Schädlings- und Unkrautvernichtungsmitteln sowie Chemie-Dünger soll komplett verboten werden. «Wir machen aus Chilis, Knoblauch, Zwiebeln und Pfeffer einen Extrakt, um Ungeziefer zu vertreiben», erklärt Thinlay, zuständig für Pflanzenschutz im Landwirtschaftsministerium. Gegen Insekten schützten Produkte aus Neemöl. Dieses Jahr habe sich jedoch der !!! army worm !!! in ihrem Tal im Reis ausgebreitet. «Wir hatten keine andere Wahl und mussten Spritzmittel kaufen.»
    https://www.schweizerbauer.ch/politik–wirtschaft/international/wird-bhutan-erstes-bioland-der-welt-11677.html – Text

    Liken

  310. Wolf 26/08/2020 um 03:56

    Das freut mich und bestätigt die grassierende Unwissenheit über eine extreme Gefahr für die Gesellschaft. Tatsächlich „treffe“ ich immer wieder auf vor allem Männer mit ähnlichen Erfahrungen, häufig haben die nicht so genau anlaysiert, aber die selben Verhaltensmuster erlebt; da darf ich behaupten, Ihre Darstellungen sind exakt und entsprechen meinen Erfahrungen in einer bislang nicht erlebten Klarheit.

    Vielleicht könnte ich Sie einladen, an dem Buch mit zu machen oder zumindest mich über mein Forum zu kontaktieren, damit wir E-Mail-Adressen austauschen können.

    Es würde mich freuen, wenn wir auch abseits dieses öffentlichen Forums einige Informationen austauschen und Strategien besprechen könnten…
    Bei https://passthor.info sollte es eine Kontaktfunktion geben…

    Liken

  311. Skeptiker sagt:

    @Gernotina

    26/08/2020 UM 02:27

    ========

    Wer ist den nun Hildegard von Bingen ?

    Muss ich das so assoziieren?

    Sledge Hammer S01E15 Geliebte Susi

    Also ab hier meine ich

    (https://youtu.be/VM0MRJgJrZU?t=1002)

    ===========

    Sprich, meine Diagnose ist von Kurt von Themsby, sprich das ist der Junge, der mir immer den Kaffee bringt.

    Wie herrlich aber auch.

    Aber ich lege mich jetzt lieber ins Bett, nicht das ich auch noch in der Klapse, außerhalb dieser BRD GmbH & Kongo Kannibalen KG, erwachen könnte.

    Lächel.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  312. Sam sagt:

    @ Skeptiker – Ja, das völlig verblödete Volk.
    ALLE gleich Impfen
    eine Spritze gegen Dummheit noch dazu

    Liken

  313. Vollidiot sagt:

    Pfarrer D

    Wir sind wenig kompatibel.
    Keiner geht auf den andern ein……………
    Die Ethymologie der Lüge?
    Deine Diagnose: Bhakdi ist pathol. Lügner weißt Dir große Sachkenntnis zu.
    Alleine die hohe Korrelation Narzissmus und pathol. Lügen, alle Achtung.
    Ich habe zur Lüge etwas gesagt, Du wenig begriffen.
    Is ja i.O..
    Diskurs wegen unklarer Begrifflichkeiten beendet.

    Gefällt 3 Personen

  314. Skeptiker sagt:

    @Wolf

    26/08/2020 UM 03:56

    Betreff: Passthor David

    Hier noch mal der Kommentar

    https://bumibahagia.com/2020/08/13/postkasten-30/#comment-210939

    ==============

    Ich bin wirklich erstaunt.

    Und das meine ich ich ehrlich.

    P.S. Weil anfänglich hatte ich meine Zweifel, aber die sind nun verschwunden.

    Gruß Skeptiker.

    Liken

  315. Mujo sagt:

    @ Passthor David 23:25

    Mujo 25/08/2020 um 22:06
    „Es wäre hilfreich, nicht von mir zu reden. Ich schreibe etwas über einen Sachverhalt, den ich irgendwie einordne. Sie schreiben dann über meinen Filter und mein zwangsläufiges Eremitentum. Also schlage ich vor, wenn die Einordnung des Sachverhaltes Rückschlüsse aus die Persönlichkeit des Einordnenden zulässt, was durchaus sein kann, dann sollte man das als neues Thema etwa so einleiten: „Ein Mensch, der das so darstellt, muß perfektionistisch sein und seinen eigenen Gesetzen mehr glauben, als seiner Wahrnehmung.“
    Ich kann dann über diese Theorie schreiben, wenn ich antworte und nicht über mich.“

    Was soll diese Ablenkung, stehen sie nun auf einmal nicht mehr zu den was sie schreiben ?
    Und dann wollen sie hier mir erzählen was über Lügen ?
    Den Herrn Bhakdi persönlich anzugreifen ist ja so Sachlich !
    Und nichts passiert zufällig, und zufällig schreibt der Skeptiker genau diesen Satz hier rein der wie die Faust auf’s Auge passt.

    „Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken.“

    Auf den Rest möchte ich garnicht mehr eingehen weil es der Volli mit den wenigen Sätzen richtig gesagt hat, und ich ändere es noch etwas ab sie gehen auf die andern nicht ein und sind eher selbstverliebt in ihr eigenes Wissen das schon die Züge einer Unfehlbarkeit hat.
    Sie glauben ich kenne sie nicht, jetzt muß ich schmunzeln. Ich denke ich habe es bereits beantwortet auch wenn sie die frage nie gestellt haben 😉
    Viel Glück mit ihren Buch.

    Und vielleicht noch ein Tip dazu, und das meine ich jetzt ganz persönlich. Stammt auch nicht von mir, ist ein Zitat aus den kleinen Prinzen.

    „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

    Gefällt 1 Person

  316. Thom Ram sagt:

    PTD

    Professor Dr.med.Prof. Sucharit Bhakdi.

    Was ist es, was dieser Mann tut?

    Er stellt sich vorne hin und sagt, was MAN (Deep state) nicht will, dass es ausgesprochen wird.

    Er stellt seinen Beruf, seine Gesundheit und sein Leben auf das Spiel.

    Du nennst den Mann narzisstisch, zudem attestierst du ihm, pathologischer Lügner zu sein. Nicht mal präzisieren tust du: „Da und dort lügt er.“ Nein. Er SEI pathologischer Lügner, sagst du.

    Dieser bewundernswerte Mann reisst seinen Arsch auf, und er tut es nicht für sich, er tut es für Deutschland und für Völker erdenweit.

    Kommt hier einer auf bb gelatscht, reisst sein Grossmaul auf und stellt Sucharit Bhakdi saublöd hin. Geht’s dir denn irgendwie noch? Hä?
    Ich schaffe bb nicht für destruktives Gesabber.

    Achte deiner Zunge.

    Gefällt 2 Personen

  317. Thom Ram 26/08/2020 um 12:06

    Ich habe mit einer Parabel geantwortet, wer sie nicht verstehen kann, der kann es eben nicht. Jemand, der behauptet, daß es etwas gäbe, das es nicht gibt, ist ein notorischer Lügner in meinen Augen. Ich behaupte, daß es keine Viren gibt, wie Dr. Lanka es tut, folglich sind aus meiner Sicht alle, die behaupten, es gäbe Viren entweder uninformiert oder notorische Lügner. Das ist Logik.

    Es ist eine Unterstellung, ich würde mit meiner Meinung jemanden erniedrigen oder beleidigen. Selbstverständlich „hüte ich meine Zunge“, damit diejenigen, die nicht verstehen, was sich schreibe, sich nicht angegriffen fühlen müssen, und nicht ihren Hass in meine Worte legen müssen, mir zwanghaft ihr eigenes Unverständnis und ihren Unwillen, zu verstehen unterstellen müssen. Ich habe niemals irgendwen hier als „saublöd“ dargestellt oder bezeichnet. Wer meint, notorische Lügner seinen „saublöd“, der hat nichts verstanden.

    Wo kämen wir denn da hin, wenn jeder einfach seine Meinung frei äußern dürfte! Jeder daher gelaufende suahblöde sabber-Troll-Passthor dürfte dann ja einen Prof Dr. Dr. med rer nat und auch hc einfach mal anders sehen, als die Fangemeinde das gerne hätte.

    Ich schreibe noch ein bisschen in der Parabel weiter, weil die direkte Aussage zu viel für die gequälten Seelen hier wäre:

    Der Papst, in seiner Übersicht, was niemand weiss, gibt sich nach außen als treuer Befolger des Bischof Iks, doch hat er heimlich den Befehl gegeben, daß Bischof Bakdu in Freiheit bleiben und ausreichend Gehör finden möge; er stützt schließlich auch das Ptolemäische Weltbild und möge der Mond auf welcher Sphäre auch immer sein, so denkt der Papst, wichtig ist, daß der Menschen Bewußsein geozentrisch bleibe.

    Ich habe einfach und ohne Studium, nur aus trivialer Logik heraus und ohne zusätzlichen Beweis Behauptungen aufgestellt, die so manchen emotional trafen und nicht einmal per Parabel geklärt werden konnten, aber ich möchte in aller Vorsicht trotzdem noch Folgendes in den Raum stellen, als kleinen Spaß für alle, die närrisch sind:

    In Deutschland wird -wie es scheint-, von den bekannten Mächten, eine ‚Farbrevolution‘ erstellt. Sollten kommendes Wochenende 1 000 000 oder mehr Demonstranten kommen, so schätze ich, man wird sie „die goldene Revolution“ nennen. Selbstredend wird diese Deutsche Revolution völlig anders sein als die anderen Farbrevolutionen in anderen Ländern; weil sie diesmal „wirklich aus der Mitte des Volkes“ kommen wird, welches „die Lügen des Systems“ (auch dank Prof. Bhakdi!) nicht mehr ertragen will. Wir könnten Wetten übe die Farbe für Deutschland abschließen, ich meine „Gold“ wäre eine gute Farbe für diese Farbrevolution…

    Mujo: „Was soll diese Ablenkung, stehen sie nun auf einmal nicht mehr zu den was sie schreiben ?“
    Leider verstehen Sie nicht, was ich schreibe, meine Worte ergeben Ihnen keinen Sinn!
    Ich schreibe nicht über mich und Sie wissen nicht, wer ich bin und sollten nicht über jemanden schreiben, den sie nicht kennen. Ich schrieb über Sachverhalte. Aber Sachverhalte sind für Sie offensichtlich nur ein Grund, Personen, die diese äußern, „anzugreifen“, um sich nicht mit der Sache selber auseinander setzen zu brauchen. Sie sehen, ich kann auch Ihre Person angreifen, es bringt aber nur die Ablenkung von der Sache.

    Und wie Sie und andere schnell schrieben: Diskussion beendet, weil: ich bin destruktiv!
    Ich bin die Wahrheit und das Licht.
    Und tatsächlich, die Wahrheit, liebe Leute, ist extrem destruktiv!
    Sie zerstört alle menschlichen Konstrukte! Lieb gewonnenen Lügen wird durch die brutale Wahrheit der Todesstoß versetzt! Die Lügen haben ein Recht darauf, im Dunkeln sanftmütig und mit der Wahrheit gleichberechtigt gehegt und gepflegt zu werden? Oder? Nicht von mir und nicht mit mir.

    Danke Thom Ram, daß Sie mich hierher eingeladen und mir die Funktionsweise des Postens hier erklärt haben!
    Danke Skeptiker für die Fröhlichkeit und das „Wiedersehen“. Vielleicht sieht man sich ja irgendwann, irgendwo – es wäre mir eine Freude!

    Danke Wolf, daß ich Ihre Gedanken und Analysen lesen durfte! Ich betone noch einmal, daß ich mich über einen weitergehenden Kontakt sehr freuen würde.

    Danke Gernotina, für den Anreiz, die Parabel zu schreiben.

    Danke an alle anderen für die Aufmerksamkeit und die Kommentare, mein Erfahrungsschatz wächst mit jedem Wort eines jeden Menschen, welches ich höre oder lese!

    Und wer weiterhin mit mir Kontakt halten will, möge diesen über mein Forum suchen und finden.

    Thor mit Euch
    PassThor David

    Gefällt 1 Person

  318. Skeptiker sagt:

    @Thom Ram

    So wie ab hier?

    „Hütet eurer Zunge.“

    Al Bundy – Bundys 1653 in England (german)

    30.03.2009

    (https://youtu.be/sYEpdAZN8BA?t=4)

    ==========

    Wie köstlich.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  319. Wolf sagt:

    Thom Ram 26/08/2020 UM 12:06

    Ich habe gerade festgestellt, daß der PassThor bereits auf Dein Grollen geantwortet hat, während ich diesen Kommentar schrieb. Nach einigem Zögern habe ich mich dennoch dazu entschieden, diesen Text abzuschicken, da ich meine, daß er aufgrund seiner kompakten Form wenig Platz einnimmt und vielleicht noch etwas zum besseren Verständnis beitragen kann.

    Die „Parabel“ vom „pathologischen Lügner“

    Hier liegt ein Mißverständnis vor:
    und zwar bezüglich der Verwendung des Begriffes „pathologischer Lügner“.
    PassThor David verwendet diesen Begriff auf eine ungewöhnliche Weise in sehr breitem Sinne.

    Ich wage einen Erklärungsversuch aus der Perspektive des PassThors:

    Ein Großteil der Menschheit befindet sich in einem Zustand des Wahns. Es grassieren überall Wahnvorstellungen und Lügen, die von Menschen – die sich selbst für 100% ehrlich und objektiv halten und davon überzeugt sind, die reine Wahrheit zu sprechen – verbreitet werden.
    PassThor David bezeichnet solche Leute (d.h. den Großteil der Menschheit) als „pathologische Lügner“.

    Mit dem Eigenschaftswort „pathologisch“ meint der PassThor einfach nur „krankhaft aus der Perspektive des gesunden Menschenverstands“. Der „pathologische Lügner“ lügt in diesem Sinne nicht bewußt, denn er verbreitet lediglich seine „subjektive Wahrheit“, die der objektiven (tatsächlichen) Wahrheit gegenübersteht.

    Was der PassThor macht, gleicht einer Parabel aus einer Sonntagspredigt.
    Er vergleicht u.a. unsere heutigen wissenschaftsgläubigen Schulmediziner – zu denen auch Prof. Bhakdi zählt – mit Menschen, die unter einer psychischen Störung bzw. Wahnvorstellung leiden.

    Warum nennt er Prof. Bhakdi einen „pathologischen Lügner“?
    Weil Prof. Bhakdi die Auffassung vertritt, es gäbe Viren.

    Liken

  320. Skeptiker sagt:

    @Passthor David

    Also ich habe Dich gemocht, weil wer so schön schreiben kann, wie Du es kannst, muss wirklich sehr klug sein.

    Am Besten einfach mal ab hier, ich meine als Gegen-vergleich.

    Simpsons 2001 – Homers Odyssey (german)

    (https://youtu.be/ppxfWpTOD9E?t=86)

    =========

    Hier komplett.

    (https://youtu.be/ppxfWpTOD9E)

    ========

    P.S. Ich glaube der Seitenbetreiber schmeißt mich irgendwann mal raus, wegen meinem angeborenen Mutterwitz.

    Oder aber ich fliege eher gleich von der Schule, weil ich so ein schlechter Schüler bin.

    Lach

    Gruß Skeptiker

    Liken

  321. Wolf sagt:

    Viren: Gibt es sie? Ja oder nein?

    Ich halte diese Frage für eine Spitzfindigkeit. Sie ist im Kontext der Impfung ebenso sinnvoll, wie Streiten um des Kaisers Bart.

    Warum?
    Weil ich meine, daß es ansteckende Krankheiten gibt.
    Weil ich meine, daß eine Ansteckung zu einer Immunisierung führen kann.
    Weil ich meine, daß eine Ansteckung auch durch eine Impfung bewirkt werden kann.

    Ob es nun Viren gibt oder nicht, spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle.

    Die entscheidende Frage ist, ob alle Impfstoffe zu einer Immunisierung führen.
    Ich meine, ein großer Teil der heutigen Impfstoffe sollte verboten werden.

    Liken

  322. Wolf sagt:

    Skeptiker 26/08/2020 UM 05:46

    Meine an den PassThor David gerichtete Aussage bezog sich auf das Zusammenleben mit einem pathologischen Lügner. Man kann die Verhaltensmuster nur durchschauen, wenn man mit solch einer Person Tag und Nacht zusammenlebt. Ein Psychiater hat dazu überhaupt nicht die Möglichkeit. Gespräche und Fragebögen helfen ihm da nicht weiter.

    Liken

  323. Thom Ram sagt:

    Wolf 17:36

    Ich danke dir für deinen mediativen Einwurf.

    Ja, Passthor ist erstens intelligent, hat zweitens Einsicht in viele den Meisten verborgene Dinge und drittens verfügt er über tolle Eloquenz.

    Der Eloquente in ihm müsste indes auch wissen, dass gewöhnlicher Leser oft Texte anders versteht als gemeint war dann, wenn der Schreiber Termini in ungewohnter Art einsetzt. Ich habe die Position des – sach ma – gewöhnlichen Lesers eingenommen. Narzisstisch und pathologischer Lügner kommt mir, nehme ich diese Position ein, als Tritt in den Arsch des Professors vor.

    Ich hätte die Seidenhandschuhe anziehen können und das so formulieren wie eben getan. War mir nicht danach, ich habe meine kleine Wut durchbrechen lassen.

    Klar weiss Bhakti, dass es Viren so, wie man erdenweit davon schwafelt, nicht gibt. Bhakti hat das gleiche Problem wie ich kleiner Fisch. Kommt einer mit Maske, so kann ich ihm vielleicht glaubhaft machen, dass Viren so klein seien, dass sie durch den Stoff durchgehen wie nix. Wenn ich aber damit anfange, dass es keine Viren gibt, dann mache ich damit ein zu grosses Fass auf, da mache ich mich bei 99,9999% der Menschen zum Vornherein unglaubwürdig.

    Ich bin überzeugt davon, dass Bhakti genau dieses Problem bewusst umgeht und darum wie jeder äh normale gute Doktor einfachheitshalber von Viren spricht.

    Danke, Wolf.

    Liken

  324. Wolf 26/08/2020 um 18:10

    Bester Wolf, ich möchte auf diesem Forum aus Gründen der Vorsicht nicht mehr diskutieren, auf der anderen Seite waren Sie hier aus meiner Sicht der geistig klarste Schreiber und haben so richtig und freundlich meine Sicht dargestellt und so dachte ich mit, wäre es anständig, zu Ihrem Post doch noch etwas zu schreiben. Ich empfehle den Blog von Hans E. Wurst, https://dz-g.ru, zum Thema Viren und Ansteckung. Dr. Hamer etwa bestritt, daß es Ansteckung gäbe.
    Ich bestreite, daß es Ansteckungen durch Impfungen geben kann, Vergiftungen und „allergische Schocks“ gibt es aber aber sicherlich.
    Ich bestreite, daß es eine „Immunisierung durch Impfungen“ gibt oder geben kann.
    Allerdings erkläre ich das niemandem, denn ich bin zu meiner Überzeugung durch die Beschäftigung mit den vorhandenen Informationsquellen gelangt und meine, das sollte jeder tun und nicht mir oder sonst wem einfach glauben, egal wieviele „Profs.“ und „Drs.“ seinen Titel und sein Ego schmücken.
    Ich meine, folglich, alle Impfungen sollten als Körperverletzung verboten sein und Ärzte, die sie verabreichen, sollten in das Gefängnis gesteckt werden, Hersteller sollten öffentlich bloßgestellt und ihr Vermögen eingezogen werden, Bill Gates sollte fortan als Barfüssler-Mönch inneren Frieden suchen – oder alternativ alle seine Impfungen solange empfangen, bis das Leben aus seinem Roboter-Körper gewichen sein wird.

    Ich behaupte, daß der größte Tei der Menschheit die für sie errichteten Lügengebäude niemals verläßt und es die Absicht der führenden pathologischen Lüger ist, daß „alle so denken/lügen/betrügen mögen wie sie selber“, denn dann wird es das Paradies auf Erden geben, weil alle sich entsprechen belügen können werden.

    Aber, wie schon mehrfach in diesem Blog festgestellt wurde, bin ich ein destruktiver, Gift und Geifer sabbernder Troll, der von IM Erka geschickt wurde, um Prof. Bhakdi übel zu beleidigen und die Schäfchen wieder in die gütigen Hände des Staates zu lenken.

    Gehen 1 Mio oder mehr Menschen nach Berlin und werden trotz Verbot demonstrieren, so ist das der geplante Sturz der Regierung und kein spontaner Akt. Geplant von den selben Leuten, die Corona in die Welt gesetzt haben und immer beide Seiten unterstützen, damit die Leute auf keinen Fall darauf kommen, was wirklich abläuft…

    Also, zurück zu etwas Persönlichem und Versöhnlichem am Ende, Wolf: „Man kann die Verhaltensmuster nur durchschauen, wenn man mit solch einer Person Tag und Nacht zusammenlebt“. Ich habe es 16 Jahre lang nicht begriffen, alle Puzzlestücke gesehen, das Puzzle aber nicht zusammensetzen können. Solange man irgendwelche Emotionen für die betreffende Person hegt, kann man als Empath das Gesamtbild nicht sehen, man „verbietet es sich, zu erkennen“.
    Erst 5 Monate nach meinem Rausgeworfen-und-in-den Arsch-getreten werden, habe ich das Gesamtbild erkannt und dann alle Puzzlestückchen im Gedächtnis zusammengesetzt und weiter geforscht… mit vielen anderen darüber gesprochen und die Handlungsmuster aufgeschrieben und die Test-Wege dargestellt, mit denen man jeden notorischen Lügner relativ einfach und schnell als solchen überführen kann.

    Nun aber: sollte die Diskussion mit mir gewünscht werden, dann bitte nur auf meinem Forum, https://passthor.info

    Liken

  325. Thom Ram sagt:

    Passthor

    Ich habe dich nicht des Platzes verwiesen. Fühle dich frei, auch weiterhin auf bb zu schreiben.

    Liken

  326. Mujo sagt:

    @Passthor David 16:46

    „Mujo: „Was soll diese Ablenkung, stehen sie nun auf einmal nicht mehr zu den was sie schreiben ?“
    Leider verstehen Sie nicht, was ich schreibe, meine Worte ergeben Ihnen keinen Sinn!“

    Und ob sie mir Sinn ergeben. Der Unterschied zu mir ist, sie verstehen nicht was ich schreibe und wollen garnicht darauf eingehen.
    Die Ausrede ist das ich sie persönlich angreife, auch dies haben sie in ihrer selbstverliebtheit nicht verstanden. Ich Greife nicht sie an, sondern nur das was sie schreiben und wie sie es schreiben.

    „Und wie Sie und andere schnell schrieben: Diskussion beendet, weil: ich bin destruktiv!“

    Nun, dann zeigen sie mir wo ich diesen Wortlaut verwendet habe ?

    „Ich bin die Wahrheit und das Licht.“

    Schön sachlich, und absolut nicht narzisstisch Herr Erleuchteter Passthor David.

    Aber ich gönne es ihn von Herzen, das meine ich ehrlich.

    Liken

  327. Thom Ram 26/08/2020 um 19:04

    Bhakdi ist „Virologe“ und veröffentlicht Bücher; ich habe keine Infos gefunden, die einen Zweifel daran liessen, daß er überzeugt ist, die Wahrheit zu sagen und die gesamte schulmedizinische Krankheitstheorie über den Haufen zu werfen. Dann würde er kein einziges Buch mehr veröffentlichen…
    Ich bin sogar überzeugt, dass „das System“, welches so vehement die Corona-Viren-Angst-Lockdowns propagiert, dafür sorgt, daß Bhakdi ausreichend Aufmerksamkeit und Geld bekommt. Ob er weiß, daß er einfach eingespannt wird, oder meint, auf der „guten Seite“ zu stehen und die Menschheit retten zu wollen, kann ich nicht sagen, aber schätzen würde ich letzteres, weil er nicht den Eindruck eines zynischen Lügners macht.

    Muss das Forum hier Barriere-frei sein, also auch der größte sich selbst betrügende Idiot muss die schriebenen Worte richtig verstehen können, sonst dürfen sie nicht gepostet werden?
    Ich habe nicht behauptet, jeder könne alles, was ich schreibe, jederzeit ohne Nachdenken vollständig verstehen und Mujo macht sich die Müje, als leuchtendes Beispiel zu gelten. Wunderbar, da braucht es keine Worte, wer Augen hat zum Lesen, der lese!

    Ich weiß, ich bin nicht verbannt, finde ich auch gut, aber ich meine, ich habe genug geschrieben; wer die Wahrheit darin suchen will, kann sich damit sicherlich einige Zeit unterhaltsam beschäftigen.

    Danke Dir!
    PassThor David

    Liken

  328. Skeptiker sagt:

    @Webmax

    26/08/2020 UM 18:36

    =======

    JENS SPAHN WIRD AUS WUPPERTAL VERJAGT 24 08 2020

    (https://youtu.be/qk7ybhc6K84)

    =======

    Wie herrlich, kein Wunder das die Demo in Berlin abgesagt worden ist, weil die haben Angst, vor der Angst.

    P.S. Das würde ich ja aber auch haben, man gut das ich kein Arschloch bin, ich meine wie die von der BRD GmbH & Kongo Kannibalen KG, mit beschränkter Hirnleistung

    Lächel

    Gruß Skeptiker

    Gefällt 1 Person

  329. Passthor David 25/08/2020 UM 00:07

    Nicht einmal die einfachste Logik hat eine Chance, wenn sie kognitive Dissonanz im Lügner auslöst, der die kognitive Harmonie des Selbstbetruges braucht.

    Ich teile die Welt nicht in Gut und Böse ein. Für mich sind „Gut“ und „Böse“ Ausformungen eines dualistischenDenkens, das auf Gegensätzen beruht. Also *Oben* das Gegenteil von *Unten*; *Licht* das Gegenteil von Finsternis usw.

    Für mich gibt es keine „Lügner“, da aus der Sicht des einzelnen Menschen, die Wirklichkeit wie er sie vorfindet schlicht das Wahre ist; er ist somit zunächst nichts als eine Art Spiegelbild einer Gesellschaft, in die er hineingeboren wurde, die das, was sie tut und sagt, für wirklich und daraus folgend für wahr hält.

    Beispiel. Wäre ich in einer Gesellschaft geboren worden, die die Erde für eine flache Scheibe hält und ich dann irgendwann einem – sagen wir aus einem fernen Land zu uns gereisten – Menschen sage: „Die Erde ist eine flache runde Scheibe“, so ist das keine Lüge, sonder aus meiner von anderen Menschen abgerichtete und dressierte Denkweise, eine unverbrüchliche Wahrheit, weil es die Wirklichkeit ausdrückt, wie ich sie erlernt habe.
    Beispiel. Ich sage ihm: „Im Osten geht die Sonne auf, im Westen geht sie unter“, so ist auch dies keine Lüge, weil ich damit die Wirklichkeit, wie sie mir beigebracht wurde, zum Ausdruck bringe, wie sie für mich wahr ist: „Das sieht man doch“ Obwohl die Aussage falsch ist, so ist sie doch im Kontext wahr, denn die Sonne geht ja tatsächlich dort auf – was als „Osten“ bezeichnet wird – es hätte aber ebenso Lulukulu bezeichnet werden können und wäre immer noch keine Lüge.
    Beispiel. In China zeigt die Kompassnadel immer nach Süden. Auch dies ist keine Lüge, nur weil sie bei uns in den Norden zeigt und schließlich wurzeln die Wurzeln eines Baumes in China im Himmel, während der Baum bei uns festverwurzelt in der Erde steht und seine Krone in den Himmel streckt.

    Liken

  330. Mujo sagt:

    @Skeptiker

    Ab Minute 1:45 kann man sehen wie der Polizist die Frau bereits am Boden am Kopf und Hals weiter festhält wo er sie vorher auch daran zur Seite getragen hat. Wärend der Spahn in schnellen Schritten achtlos daran vorbei schreitet um schnell in der Limousine zu verschwinden.

    Das muß man nicht mehr zusätzlich Kommentieren, das zeigt wieviel interesse die gegenüber den Menschen in Deutschland wirklich haben.

    Gefällt 1 Person

  331. Bettina März sagt:

    Nur mal so allgemein. Warum wird in vielen Posts immer von Gut und Böse geschrieben, Groß- oder Kleinschreibung ist jetzt egal.

    Besser ist doch richtig oder falsch. Oder?

    Die Natur ist weder gut noch böse. Die Natur ist. Die Natur ist weder richtig noch falsch. Die Natur ist. Ist die Natur nicht auch Liebe? Die Natur wurde durch Göttlichkeit erschaffen. Und Göttlichkeit ist Liebe. Und Liebe ist.

    Die Menschheitsfamilie gehört auch zur Natur. Die Natur erscheint uns Menschen manchmal grausam und ungerecht. Aber sie, die Natur, ist durch die Göttlichkeit entstanden und es steht dem Menschen nicht zu, darüber zu urteilen, dann auch nicht was gut oder böse, richtig oder falsch ist.

    Schwieriges Thema, auch für mich.

    Habe heute meinen eigenen komischen Tag. Vielleicht liegt es am Sturm Kerstin, der hier laut über die Landschaft braust, Blätter aufwirbelt und Bäume entlaubt.

    Nur mal so gedacht.

    Wollte an Passthor noch was schreiben: Wenn der Mephisto der Teufel ist, und wenn der Teufel der Herr der Lüge ist, dann wäre der Satz, ich bin derjenige, der stets das Böse will und doch Gutes schafft, dann natürlich gelogen. Denn dann müßte er, der Meister der Lügner, folgendes sagen: ich bin derjenige, der stets das Gute will und Gutes schafft. Weil er doch in Wirklichkeit das Böse will und Böses schafft.

    Gefällt 1 Person

  332. Ich behaupte, daß es keine Viren gibt, wie Dr. Lanka es tut, folglich sind aus meiner Sicht alle, die behaupten, es gäbe Viren entweder uninformiert oder notorische Lügner. Das ist Logik. – Passthor David

    Nein, das hat mit Logik nichts gemein.
    Denn du behauptest nur, daß es keine Viren gibt, während Dr. Lanka selber und Professor Bhakti sowieso bewiesen haben und beweisen können, daß es Viren gibt. Viren ist die Bezeichnung für eine hoch komplexe Verbindung von Aminosäuren = das sind einfach-komplexe Moleküle.

    Du kannst nicht irgendeinen Menschen als „Lügner“ definieren, nur weil er eine andere Sicht auf die Wirklichkeit hat, als du sie hast. Damit betreibst du nämlich das Spiel der Matrix, das die Menschen in „gute“ und „böse“ einteilt, um uns als Menschen zu spalten, damit das Spiel von *Teile und Herrsche* aufrechterhalten bleibt.

    Ich drehe jetzt deinen Satz einmal um: Ich behaupte, daß es Viren gibt, wie Dr. Lanka es tut, folglich sind aus meiner Sicht alle, die behaupten, es gäbe keine Viren entweder uninformiert oder notorische Lügner. Das ist Logik. — Mit Logik hat das nichts zu tun, weil es ein Post hoc ergo propter hoc = ein logischer Fehlschluß ist, der aus einem nicht-logischen Denken entspringt. Aber egal wie rum der Satz nun geschrieben wird, ist es keine Lüge!

    Gefällt 3 Personen

  333. petravonhaldem sagt:

    nochmal, s.o. zum Demo-Verbot in Berlin, mit Punkt, damit der Postkasten länger hält 🙂

    .https://www.youtube.com/watch?v=1qWwYX1fSMY&feature=push-lbss&attr_tag=82igr7XHpx5oJzKR%3A6

    auch Lionmedia stellt uns eine prima Zusammenstellung zum Demo-Verbot in Berlin hier ins Netz:

    .https://www.youtube.com/watch?v=TKgwP3YwyXo&feature=push-u-sub&attr_tag=O6qfJT2HIExu00G-%3A6

    Gefällt 1 Person

  334. petravonhaldem sagt:

    Nur mal so:

    Sind Tatsachen Wahrheit?
    Also Wahrzunehmendes und dann zu Erkennendes?

    Gibt es Lügen?
    Falls ja, dann könnten diese Tatsachen sein……..

    weiter s.o.

    Das ist mein Resümee und mein Logikaufbau, wenn ich mit künstlichen Intelligenzen kommuniziere, bzw. mit Asuras,
    denn dort sind Lügen Wahrheit in ihrer Welt.
    Normalerweise weichen diese Mit-Existenzen, wenn der Mensch mit „ihrer“ Logik kommt, da Weiteres „sinnfrei“ erscheint……………

    Liken

  335. Thom Ram sagt:

    Mujo 20:49

    ***Ab Minute 1:45 kann man sehen wie der Polizist die Frau bereits am Boden am Kopf und Hals weiter festhält wo er sie vorher auch daran zur Seite getragen hat. Wärend der Spahn in schnellen Schritten achtlos daran vorbei schreitet um schnell in der Limousine zu verschwinden.***

    Spähnchen, Rothkäppchen, Heiköhlchen und die weitere Million auf Erden,welche im gleichen Sinne agieren, grössere Kaliber Küssinscher, so Ross ens, billig gehts, ich beneide sie nicht dafür, dass sie sich für die Rolle dessen, der die Verantwortung delegiert hat, des Schurken, entschieden haben.

    Liken

  336. an petravonhalden

    Tatsachen sind wahr – Der Begriff Wahrheit ist in diesem Zusammenhang falsch

    oder mathematisch foruliert: *Tatsache = Wahrheit* ist falsch; aber: *Tatsache = wahr ist wahr=richtig.

    Lügen sind wahr, nicht weil sie Wahrheit sind, sondern weil es sie gibt.

    Lügen = Tatsachen sind wahr; Lüge = Wahrheit ist falsch

    Liken

  337. Bettina März 26/08/2020 um 20:58

    Sie haben sich Gedanken gemacht zu dem, was ich schrieb und da ist es korrekt, wenn ich Ihnen schriftlich meine Gedanken mitteile, zu dem, was Sie schrieben.

    „Nur mal so allgemein. Warum wird in vielen Posts immer von Gut und Böse geschrieben, Groß- oder Kleinschreibung ist jetzt egal.
    Besser ist doch richtig oder falsch. Oder?“

    Gut/Böse stammen aus der Vorstellungswelt, die den „Buchreligionen“ zugrunde liegt, wobei ich Katholizismus und nicht „Christentum“ als Buchrelegion sehe, neben Judentum und Islam; ich will darauf nicht im weiteren Einzelheiten eingehen, aber wenn Sie diese Worte als Handlungsweisen des Unterbewußtseins verstehen, dann lösen sich die Unklarheiten auf.

    Gut bzw. richtig ist, was das Überleben des Organismus erreicht und böse und falsch, was Schmerzen und den möglichen Tod verursacht. Das Unterbewußtsein ist tagaus, tagein, 24h/Tag damit beschäftigt, den Organismus am Leben zu halten, indem es „Gutes/Richtiges“ tut und „Böses/Falsches“ vermeidet.

    Gut ist dann z.B. Essen und Atmen, böse ist unachtsam auf die Strasse laufen, denn „das kann böse ausgehen“.

    Die Buchreligionen versuchen den notorischen Lügnern ein System von „Gut und Böse“ zu vermitteln, so daß ihr Unterbewußtsein mit der teils erfahrenen und teils fantasierten Vorstellung der Umwelt funktionieren kann.
    Folglich denken viele Leute gelernter/abgerichteter Weise in Kathegorien von Gut und Böse und man findet diese auch häufig in der Literatur.

    „Die Natur ist weder gut noch böse. Die Natur ist. Die Natur ist weder richtig noch falsch. Die Natur ist. Ist die Natur nicht auch Liebe? Die Natur wurde durch Göttlichkeit erschaffen. Und Göttlichkeit ist Liebe. Und Liebe ist.“

    Ich stimme ihnen zu darin, daß die Natur diese Kathegorien auf menschliches Leben nicht anwendet, aber ich nehme an, ohne es zu wissen, daß die Natur im biologischen Sinne „gut“ ist, denn sie tut alles dafür, zu überleben, so „böse“ das auch für einzelne Teile der Natur ausgehen mag.

    Insgesamt hat die Natur auf der Erde schon ziemlich lange geschafft zu überleben und daraus können wir schließen, daß sie also „das richtige tut“, um zu überleben. Was sie tut, ist also im Sinne ihres Überlebens richtig. Jeglicher „Umweltschutzgedanke“ oder „Klimarettungsgedanke“ unterstellt der Natur, „böse“ zu sein, also nicht für ihr Überleben selber sorgen zu können, was natürlich eine lächerliche Hybris ist. Der Mensch kann seine „Umwelt“ so erhalten, wie sie ihm gefällt, aber das Überleben der Natur kann durch den Menschen weder befördert noch verhindert werden, so wie eine Ameise kein Auto „gut“ lenken kann.

    Ihre Aussage, die Natur „sei“ Liebe und Ihre Verbindung mit „Göttlichkeit“ kann ich nicht nachvollziehen. Ich sehe: in der Natur findet Liebe statt – aber auch Tod und Vernichtung. Natur zeugt von Empathie und Zusammenarbeit und von Narzissmus und Einzelkämpfern. Alles, was wir uns vorstellen können, ist in der Natur irgendwie und irgendwo vorhanden. Liebe, Hass und Gleichgültigkeit. Und wir sehen, was „gut“ für den einen ist, ist „böse“ für den anderen, des einen Tod ist des anderen Brot.

    „Die Menschheitsfamilie gehört auch zur Natur. Die Natur erscheint uns Menschen manchmal grausam und ungerecht. Aber sie, die Natur, ist durch die Göttlichkeit entstanden und es steht dem Menschen nicht zu, darüber zu urteilen, dann auch nicht was gut oder böse, richtig oder falsch ist.“

    Das kann ich nicht nachvollziehen. Menschen sind Teil der Natur, klar. Aber jeder kann und muss urteilen, was in seinem oder einem übergeordeneten Sinne „richtig/gut“ oder falsch/böse“ ist. Der Natur irgendeine „menschliche Schuldfähigkeit“ zuzusprechen ist bestimmt Unsinn, falls Sie das so meinten. Aber wer sollte das auch warum tun?
    Wenn der Blitz eingeschlagen ist und mein Vieh getötet hat und in Folge meine Familie verhungert, dann ist meiner Familie durch die Natur „Böses“ widerfahren, denn sie lebt nicht mehr. Der notorische Lügner muss irgendwen (anders als sich selber) für das Unglück verantwortlich machen und unterstellt in Ermangelung eines Überlebenden dann eben der Natur/Gott böse zu sein und gezürnt zu haben, ob gleich man selber doch tadellos und fromm gewesen sei.
    Wie die Natur entstanden ist, kann ich zwar spekulieren, aber wozu sollte ich das tun. Wenn für Sie der Begriff „Göttlichkeit“ ein Synonym ist für „ich-weiss-nicht-wie“, dann sind wir uns einig.

    „Wollte an Passthor noch was schreiben: Wenn der Mephisto der Teufel ist, und wenn der Teufel der Herr der Lüge ist, dann wäre der Satz, ich bin derjenige, der stets das Böse will und doch Gutes schafft, dann natürlich gelogen. Denn dann müßte er, der Meister der Lügner, folgendes sagen: ich bin derjenige, der stets das Gute will und Gutes schafft. Weil er doch in Wirklichkeit das Böse will und Böses schafft.“

    Ihre Gedanken sind klar und logisch. Allerdings unterstellen sie dem Teufel, er wolle „das Böse“. Warum meinen Sie, will der Teufel „das Böse“? Will er nicht „das Gute“ für sich? Denken Sie nicht in Ideologien oder „auf andere ausgerichtet“. Der Teufel will für sich natürlich das GUTE, aber was für den Teufel richtig also gut ist, ist für die anderen, die mit ihm zu tun haben, falsch also böse.

    Wollte Faust nicht eine schöne Zeit mit Gretchen, wollte für sich „Gutes“? Und wollte vielleicht sogar für Gretchen Gutes – und in der Folge wird die unschuldige Frau hingerichtet, das „Böse“ schlechthin – und Mephisto verdreht es und nennt es „gerettet“, das „Gute schlechthin“.

    Mephisto nennt den grausigen, völlig unnötigen Tod einer unschuldigen Frau, „ihre Seele retten“. Ich nehme mal an, Goethe hat einige seiner Zeitgenossen damit porträtiert, vielleicht sogar den „mentalen Schaden“ seiner Gesellschaft damit klar zum Ausdruck bringen wollen.

    Gefällt 1 Person

  338. jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    26/08/2020 um 21:01

    Ich will nur kurz ein paar Begriffe definieren, weil da immer wieder Unklarheiten bestehen.
    „Lügen“ sei die Darstellung einer objektiven Unwahrheit, sowohl bewußt als auch unbewußt.

    Wer folgendes nicht als Axiom sehen kann, kann unmöglich mit einen Schlußfolgerungen übereinstimmen:
    Es gibt die Dualität und zwar als unabänderbares Naturgesetz in der Grundform: Wirklichkeit und Fantasie. Es existiert also eine objektive Wirklichkeit, man könnte sie auch „Wahrheit“ nennen. Und da es die Fantasie gibt, gibt es auch „Unwahrheit“- vermutlich nur für Menschen und nicht für die restliche Natur.

    Beispiel:
    Jemand legt einen Stein an irgendeine Stelle und vergißt es. Er wird gefragt: „Hast du den Stein dahin gelegt?“ Es ist sich sicher, er habe es nicht gemacht, und sagt: „Nein“ Aus seinem Gefühl heraus hat er nicht gelogen, aber im Sinne meiner Definition hat er es, denn tatsächlich war er beobachtbar, auf Video aufzeichenbar, wie er den Stein dahin gelegt hat. Nur, weil er es danach vergessen hat und überzeugt ist, er hätte es nicht gemacht ändert es an der objektiven Wirklichkeit gar nichts.
    Es gibt also eine objektive Wahrheit: diese Person hat den Stein genommen und an die besagte Stelle gelegt, und sei er ein Schlafwandler und habe es im Schlaf getan und gar nichts gemerkt, in der objektiven Realität hat er es getan.

    Jemand sagt: „Ich habe den Stein an diese bestimmte Stelle gelegt“ aber hat nichts dergleichen gemacht, ist aber absolut überzeugt, daß er genau das getan hat. Da liegt kein Stein, also muss ihn jemand anders entfernt haben. Nichts kann diesen Jemand überzeugen, daß die eigene Fantasie, er habe den Stein dahingelegt, nicht die Wirklichkeit ist. Er lügt nicht bewußt, kein Lügendetektor könnte etwas herausfinden, jeder Zuhörer wird sich für den Gedanken an Zweifel hassen – aber der Stein ist nicht da, weil die Person ihn nicht hingelegt hat, sondern sich das nur vorstellte.
    Es gibt eine objektive Wirklichkeit und wer etwas behauptet, was nicht der objektiven Wirklichkeit entspricht, der lügt, ob er es weiß spielt keine Rolle.

    Ich benutze das Wort „Lüge“ nicht biblisch-negativ, sondern wert-neutral als Begriff für eine beschriebenen Sachverhalt, der der objektiven Wirklichkeit widerspricht. Ich würde mich in diesem sinne als „bewußten Lügner“ bezeichnen. Wenn ich lüge, weiß ich, daß ich lüge und weiß es auch in zwei Tagen noch, was ich sagte und daß ich log. Der notorische Lüger, selbst wenn er mal ausnahmsweise bewußt lügt, vergißt, daß er gelogen hat und baut unbewußt die anfänglich bewußte Lüge später in seine Erinnerungen als Wahrheit ein.

    Da es die objektive Wirklichkeit gibt, gibt es auch den Tod und alles, was wir tun und denken, kann die objektive Wirklichkeit inkl. des Todes zur Grundlage haben oder Fantasien – ich sage mal bei allen ist es ein Mix davon.

    Der „notorische Lügner“ meiner Definition kann nicht sauber zwischen Wahrnehmung der objektiven Wirklichkeit und seinen Fantasien trennen – und zwar unterbewußt, also seine Erinnerungen vermischen Wahrnehmung und Vorstellung von Wahrnehmung, so daß das Bewußtsein keinen Unterschied feststellen kann und aufgrund seiner eigenen, als Wahrnehmung erinnerten Fanatsien handelt und entscheidet – und nicht aufgrund der objektiven Wirklichkeit.
    Folglich hat der nL keinen freien Willen, weil er die objektive Realität nicht „sauber“ von seinen Fantasien trennen kann – seine eigenen „alten“ Fantasien seine „aktuellen“ Entscheidungen manipulieren und er handelt nach Mustern und selbst wenn man sie ihm beschreibt, ist er nicht fähig, die Zwangsmuster zu verlassen.
    Da er selber die Zwangsmuster aber nicht wahrnehmen kann, denn das hiesse ja zwischen objektiver Wirklichkeitswahrnehmung und fantasierter Wahrnehung unterscheiden zu können und dann wäre es KEIN nL, erscheinen sie ihm als Beleidigung oder zynische Lüge eines überl wollenden Menschen, wenn man sie ihm näher bringen versucht.

    Er stellt praktisch immer, in jedem Satz, gerne 200 x am Tag praktisch jeden Sachverhalt nicht so dar, wie es der objektiven Wirklichkeit entsprechen würde – und ist überzeugt absolut ehrlich zu sein und ist beleidigt, wenn ihn jemand Lügner nennt, er hält sich für einen guten Menschen, einen ehrlichen Menschen, engagiert, kämpferisch, „reißt sich den Arsch für die gute Sache auf“, häufig charismatisch. Trump, Boris Johnson, IM Erika; von Brexit-Johnson ist „sein Problem mit der Wahrheit“ auch allgemein bekannt, aber laut Mainstream Medien ist er „der Lügner des Volkes“ und tut, was sie wollen, also prima. Sieht IM Erika vermutlich auch so. Niemand könnte an diesen „Stellen der Macht“ sitzen, der sauber seine Fantasien von seiner Wahrnehmung trennen kann, das ist meine Meinung. Das kann aber nur verstehen, wer das auch kann – und man kann es, egal wieviel Liebe, Zeit und Mühe wir aufwenden, den anderen nicht erklären; aber sie empfinden uns für überlegen, was wir auch sind, aber nicht sein wollen und so verrückten „alle-sind-gleich“-Ideen anhängen wollen, weil sie so menschlich aussehen; ich habe Mitleid mit jedem notorischen Lügner, ich verachte ihn nicht und ich hasse ihn nicht, selbst wenn ich von einige solchen gehasst werde. Ich wünschte es wäre anders, aber noch mehr wünsche ich nicht meine Fähigkeit zu verlieren zu wissen/fühlen, was Wirklichkeit bedeutet.

    Kein Wort ist sauber definiert. Es gibt DNA schnipsel, Virus aber ist etwas Negatives, was keinen Stoffwechsel hat, aber Krankheiten erregt. Was sind Krankheiten? Was Vergiftungen? Wer tennt die Begriffe so, daß man die objektive Wirklichkeit dahinter erfassen kann?

    Vielleicht bringt es etwas, wenn man mir nicht zuerst die negativst-mögliche Bedeutung eines Begriffs unterstellt und meine Absichten, warum ein Sachverhalt beschrieben wurde außer Acht lässt und lieber den Sachverhalt auf seinen Wahrheitsgehalt durcharbeitet?

    Gefällt 1 Person

  339. Mujo sagt:

    @Passthor David 22:28

    „Insgesamt hat die Natur auf der Erde schon ziemlich lange geschafft zu überleben und daraus können wir schließen, daß sie also „das richtige tut“, um zu überleben. Was sie tut, ist also im Sinne ihres Überlebens richtig.“

    Irrtum, daraus schliessen sie das die Natur das richtige tut. Die Natur ist, oder besser Existiert einfach. Ohne jegliches Schubladen Denken. Dies tut nur der Menschliche Verstand und das ist letztendlich auch nur eine Zerrung der wirklichkeit die wir meinen zu kennen.

    „Jeglicher „Umweltschutzgedanke“ oder „Klimarettungsgedanke“ unterstellt der Natur, „böse“ zu sein, also nicht für ihr Überleben selber sorgen zu können, was natürlich eine lächerliche Hybris ist.“

    Aus welchen Fundus stammt denn dieser Unsinn ?

    Die Umweltschutz bewegung ist aus den einzigen Grund enstanden das der Mensch selber das Problem ist und nicht die Natur. Sie zeigt nur die Wirkung daraus wie wir es beeinflussen. Nur ist es viel weniger als die meisten glauben, aber das ist ein anderes Thema das hier schon ausführlich beschrieben wurde und jetzt zu weit abschweifen tut.
    Kilometer lange ausführungen die mehr verwirrung schaffen als Klarheit liegt mir nicht.

    Gefällt 2 Personen

  340. Bettina März sagt:

    Pass Thor David

    Ich habe viel philosophiert in meinem langen Post. Viele Themen angerissen, die viel Tiefe verlangen. Ich weiß. Die anderen Themen blende ich jetzt mal aus. Auf ein anderes Mal. Okay und einverstanden?

    Ich möchte just in time nur eines herauspicken.

    Das letzte mit Mephisto. Ja, ich unterstelle dem Teufel/Mephisto, er will das Böse. Wieso ist das eine Unterstellung? Seit wann will der Teufel für die Menschen das Gute? Er will es ja nur für sich, und was er will, ist die Menschen verführen. Kennen Sie den Film Im Auftrag des Teufels? Mit Al Pacino und Keanu Reeves? Super gut gemachter Film.

    Wenn Sie, Herr Pass Thor, doch selbst schrieben, der Teufel sei die Lüge in Person. Lügen wäre dann eigentlich eine Todsünde. Oder nicht? Stellen Sie sich das nur vor, das 11. Gebot oder das 12, 13, 14, 15 oder 20. Lüge ist eine Todsünde. Punkt. Basta. Oder auf Platz 1 oder 2.

    Ist Gott nicht für das Gute und der Teufel für das Böse/Schlechte/Lüge?

    Gut, wenn ich mich jetzt in die Lage vum Deivel, hochdeutsch, des Teufels, versetze, bin ich natürlich der Gute, will den Menschen nur verführen, weil ich es gut und lieb mit ihm meine? Und weil ich der Deivel/Teufel bin, ist Gott ja schlecht. Gott der Böse. Widerspruch in sich.

    Soll und darf ich jetzt mit dem Teufel, der ja zur Natur bzw. Schöpfung gehört und evtl. zur Menschheitsfamilie Mitleid haben?

    Ich weiß nicht, ob ich tiefer in die Materie gehen möchte, da es etliche Menschen gibt, die sich auf diesen Satan eingelassen haben.

    Seit ich denken kann, so ab Kindheitsalter mit 4 oder 5 Jahren, möchte ich mit diesem Gesellen nichts zu tun haben.

    Wobei, daß Gebot mit der Lüge finde ich nicht schlecht. Stell Dir eine Welt vor, wo nicht gelogen wird, bzw. nicht darf…..

    Cool.

    Liken

  341. palina sagt:

    @Mujo
    „Kilometer lange Ausführungen die mehr Verwirrung schaffen als Klarheit liegt mir nicht.“

    Selten so viel quak gelesen wir vom Pastor. Doch, auf den Beipackzetteln der Medikamente.

    Nur so am Rande bemerkt.

    Gefällt 6 Personen

  342. Lügner – was („wer) ist das?

    1.) Um festzulegen, was („wer“) ein Lügner ist, muß zunächst einmal gewußt werden, wie der Begriff Lüge bestimmt ist.

    DUDEN (online): Lüge [ist eine] bewusst falsche, auf Täuschung angelegte Aussage; [sie ist] eine absichtlich, wissentlich geäußerte Unwahrheit.

    2.) Um nicht in die Verwirrung des Zeitgeistes zu geraten, muß sich bewußt gemacht werden, daß ein Irrtum keine Lüge ist. Das ist deshalb sehr wichtig, weil viele Menschen eine Lüge für einen Irrtum und damit die Lüge für einen lässlichen und lästigen Irrtum halten, womit die Lüge verschleiert „entschuldigt“ wird.

    DUDEN (online): Irrtum [ist ein] aus Mangel an Urteilskraft, Konzentration o. Ä. fälschlich für richtig gehaltener Gedanke; [ist eine] falsche Vorstellung oder Handlungsweise, ein Denkfehler oder eine Fehleinschätzung.
    ————————-

    Hier im Postkasten äußert sich ein gewisser „Passthor“ und spricht viel von „pathologischen Lügnern und behauptet unter anderem: „Professor Bhakdi ist ein pathologischer Lügner.“ — (Passthor David 25/08/2020 um 20:06)

    Die Einwände — etwa von unserem Meister Thom Ram – gegen eine einen Menschen derart verfemende Äußerung, werden von Passthor so „beantwortet“:

    „Ich habe mit einer Parabel geantwortet, wer sie nicht verstehen kann, der kann es eben nicht.“ [Nebensächlich: das ist eine Form der Hybris] „Jemand, der behauptet, daß es etwas gäbe, das es nicht gibt, ist ein notorischer Lügner in meinen Augen. Ich behaupte, daß es keine Viren gibt, wie Dr. Lanka es tut, folglich sind aus meiner Sicht alle, die behaupten, es gäbe Viren entweder uninformiert oder notorische Lügner. Das ist Logik.“ — (Passthor David 26/08/2020 um 16:46 an Thom Ram 26/08/2020 um 12:06)

    „Passthor“ sagt damit aus, daß

    a.) Dr. Lanka ein notorische Lügner ist – denn Dr. Lankas Dessertation liefert ja einen – von vielen – Beweisen, daß es Viren gibt.
    Ich behaupte, daß es keine Viren gibt, wie Dr. Lanka es tut“, schreibt „Passthor“.

    Einen Beleg, daß Dr. Lanka gesagt hat,„daß es keine Viren gibt“, liefert er/sie/es jedoch nicht! — Ich jedoch habe die Belege „geliefert“, daß Dr. Lanka – in einem gegenüber ihn geführten „Rechtsstreit“ vor dem LG Ravensburg und dem OLG Stuttgart, bestätigt – und zwar schriftlich! bestätigt – hat, daß es Viren gibt!

    b.) „folglich sind aus meiner Sicht alle, die behaupten, es gäbe Viren entweder uninformiert oder notorische Lügner.“

    Mit diesem logischen Fehlschluß = *post hoc ergo propter hoc*, verurteilt „Passthor“ einen ECHTEN Wissenschaftler, wie Professor Bhakti, als uninformiert, einen Menschen der sich seit mindestens sechszig Jahren (über ein Fachgebiet) informiert, tausende von Menschen ausgebildet hat, in seiner Forschung großartiges entdeckt hat und – nachdem er „gesetzlich“ aus dem Dienst einer Universität pensoniert wurde – weiterhin an der Universität in Kiel an und mit Viren forscht!

    Für „Passthor“ *ist klar*: „Viren gibt es nicht“!!!
    => Kumbe, ergo est, also:
    Jeder, der — wie auch immer — sagt, redet, schreibt, daß es Viren gibt,
    „ist *uninformiert* = *ein Lügner*
    ———————

    Liebe, Lieber, Liebes „Passthor“,

    mit Ihren falschen Behauptungen über Dr. Lanka, haben Sie ein Eigentor geschossen!

    und enthüllt,

    daß sie keineswegs „informiert sind“!
    und in einem Großen Irrtum verharren, der allen Menschen beschieden ist,
    die „die Höhle des Herrn Plato“ nicht verlassen haben;
    die sich entweder nie *Selber-Erworben oder es schon (wieder) verloren haben*!;
    die der Forderung von Karl Marx nicht gehorchen: den Zustand, der der Illusion bedarf, aufzugeben!

    und
    die LEHRE der Selber-Befreiung = EVANGELIUM
    des *Philosophen*, der hier „Jesus“ genannt wird –
    und aus dem das Opium des Volkes = Religion eine Gottheit konstruiert hat,
    dessen Körper man essen und dessen Blut man trinken könnte! —

    nicht einmal erfasst haben!
    ———————————–

    VIREN GIBT ES, wie das Amen IN der Kirche! — sie sind JEDOCH absolut harmlos!!!

    ———————————–
    COPYRIGHT Reinhard Mey:

    Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen
    Sie grinsen mich an, die alten aufgeweichten Phrasen
    Die Gesichter von auf jugendlich gemachten Greisen
    Die dir das Mittelalter als den Fortschritt anpreisen

    Und ich denk‘ mir, jeder Schritt zu dem verheiß’nen Glück
    Ist ein Schritt nach ewig gestern, ein Schritt zurück
    Wie sie das Volk zu Besonnenheit und Opfern ermahnen
    Sie nennen es das Volk, aber sie meinen Untertanen

    All das Leimen, all das Schleimen ist nicht länger zu ertragen
    Wenn du erst lernst zu übersetzen, was sie wirklich sagen
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt‘ du sie dumm, ich halt‘ sie arm!“

    Sei wachsam
    Präg‘ dir die Worte ein!
    Sei wachsam
    Und fall nicht auf sie rein!

    Paß auf, dass du deine Freiheit nutzt
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!

    Sei wachsam
    Merk dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam
    Bewahr dir deinen Mut

    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Du machst das Fernsehen an, sie jammern nach guten, alten Werten
    Ihre guten, alten Werte sind fast immer die verkehrten
    Und die, die da so vorlaut in der Talk-Runde strampeln
    Sind es, die auf allen Werten mit Füßen rumtrampeln

    Der Medienmogul und der Zeitungszar
    Die schlimmsten Böcke als Gärtner, na wunderbar!

    Sie rufen nach dem Kruzifix, nach Brauchtum und nach guten Sitten
    Doch ihre Botschaften sind nichts als Arsch und Titten

    Verrohung, Verdummung, Gewalt sind die Gebote
    Ihre Götter sind Auflage und Einschaltquote
    Sie biegen die Wahrheit und verdrehen das Recht
    So viel gute alte Werte, echt, da wird mir echt schlecht!

    Sei wachsam
    Präg‘ dir die Worte ein!
    Sei wachsam
    Und fall nicht auf sie rein!

    Paß auf, dass du deine Freiheit nutzt
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!

    Sei wachsam
    Merk dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam
    Bewahr dir deinen Mut

    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Es ist ’ne riesen Konjungtur für Rattenfänger
    Für Trittbrettfahrer und Schmiergeldempfänger
    ‚Ne Zeit für Selbstbediener und Geschäftemacher
    Scheinheiligkeit, Geheuchel und Postengeschacher

    Und sie sind alle hochgeachtet und sehr anerkannt
    Und nach den Schlimmsten werden Plätze und Flugplätze benannt
    Man packt den Hühnerdieb, den Waffenschieber lässt man laufen

    Kein Pfeifchen Gras, aber ’ne ganze Giftgasfabrik kannst du kaufen
    Verseuch‘ die Luft, vertstrahl das Land, mach ungestraft den größten Schaden
    Nur lass Dich nicht erwischen bei Sitzblockaden!

    Man packt den Grünfried, doch das Umweltschwein genießt Vertrau’n
    Und die Polizei muss immer auf die Falschen draufhau’n

    Sei wachsam
    Präg‘ dir die Worte ein!
    Sei wachsam
    Und fall nicht auf sie rein!

    Paß auf, dass du deine Freiheit nutzt
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!

    Sei wachsam
    Merk dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam
    Bewahr dir deinen Mut

    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Wir hab’n ein Grundgesetz, das soll den Rechtsstaat gerantier’n
    Was hift’s, wenn sie nach Lust und Laune dran manipulieren

    Die Scharfmacher, die immer von der Friedensmission quasseln
    Und unterm Tisch schon emsig mit dem Säbel rasseln?

    Der alte Glanz in ihren Augen beim großen Zapfenstreich
    Abteilung kehrt, im Gleichschritt marsch, ein Lied und Heim ins Reich!

    „Nie wieder soll von diesem Land ein Krieg ausgehen!“
    „Wir müssen Flagge zeigen, dürfen nicht beiseite stehen!“
    „Rein humanitär natürlich und ganz ohne Blutvergießen!“
    „Kampfeinsaätze sind jetzt nicht mehr so ganz auszuschließen“

    Sie ziehen uns immer tiefer rein, Stück für Stück
    Und seit heute früh um fünf Uhr schießen wir wieder zurück

    Sei wachsam
    Präg‘ dir die Worte ein!
    Sei wachsam
    Und fall nicht auf sie rein!

    Paß auf, dass du deine Freiheit nutzt
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!

    Sei wachsam
    Merk dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam
    Bewahr dir deinen Mut

    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen
    Die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke voll lügen

    Und verschon‘ mich mit den falschen Ehrlichen
    Die falschen Ehrlichen, die wahren Gefährlichen!
    ===> das träumte es mich letzte Nacht von „Passthor“

    Ich hab‘ Sehnsucht nach einem Stück Wahrhaftigkeit
    Nach ’nem bisschen Rückgrat in dieser verkrümmten Zeit
    Doch sag die Wahrheit und du hast bald nichts mehr zu Lachen
    Sie wer’n dich ruinier’n, exekutier’n und mundtot machen

    Erpressen, bestechen, versuchen dich zu kaufen
    Wenn du die Wahrheit sagst, lass draußen den Motor laufen

    Dann sag‘ sie laut und schnell, denn das Sprichwort lehrt:
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein verdammt schnelles Pferd!

    Sei wachsam
    Präg‘ dir die Worte ein!
    Sei wachsam
    Und fall nicht auf sie rein!

    Paß auf, dass du deine Freiheit nutzt
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!

    Sei wachsam
    Merk dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam
    Bewahr dir deinen Mut

    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    https://www.youtube.com/watch?v=BVpnrTkQqTI

    Gefällt 1 Person

  343. Bettina März 27/08/2020 um 00:52

    Ja, Mephisto ist ein gutes Thema, das „will“ in dem Satz gilt doch immer „für sich“. Ich hangele mich einfach von Jesus zu Mephisto. Jesus sagt, der Teufel sei der Vater der Lüge, die Lüge selbst und bezeichnet die Juden als „notorische“ Lügner, unfähig die Wahrheit zu erkennen.
    Nehmen wir das als Definition, so ist Mephisto das „Musterexemplar“ eines notorischen Lügners, die Mensch-gewordenene Lüge.
    Er gibt vor „sich zu quälen“ (das böse [für sich] will), um damit den anderen Gutes zu tun („das Gute schafft“) – das ist, ein einem gewissen Rahmen, der Charakter der „Empathen“. Tatächlich will er aber für sich das „Gute“ und schafft damit für alle, die anderen und sich auch, das Böse.
    Ich finde, das ist eine recht prägnante Beschreibung der Wirklichkeit von „notorischen Lügnern und Empathen“ => https://die-zeit-des-anderen.de .

    Man kann notorischen Lügnern nicht verbieten, zu lügen, da sie es ja gar nicht mitbekommen, dass sie das tun.
    Was „Gebote“ genannt wird, sind keine Befehle, sondern „Bitten“. Du sollst nicht töten, außer du hast grad Lust drauf. Ein Befehl, ein Gebot wäre: „Du darfst nicht töten und wenn Du es tust, hack ich Dir ein Bein ab.“ Die Scharia hat klare Anweisungen und Strafen (Gesetz), die sog. 10 Gebote, ich sage das mal hier ganz offen, sind Wortspiele auf die Heiligen Namen des Fliegenpilzes. Man kann sich mit J.M. Allegro auseinandersetzen, wenn man der Wahrheit näher kommen will.
    Die Geschichten im Neuen Testament sind völlig oberflächliche Wortspiele auf Heilige Namen von Zauberpilzen. Fast alles, worüber sich Theologen seit Jahrhunderten den Kopf zerbrechen, sind völlig triviale Anweisungen, Namen und triviale Zusammenhänge.

    Eine Welt ohne Lügen ist undenkbar, aber eine Gesellschaft ohne notorische Lügner wäre denkbar; dort gäbe es nur bewußte Lügner, die natürlich somit auch bewußt die Wahrheit sagen können (und außer in bestimmten Ausnahmefällen es auch tun).

    Zum Mitleid: Der Teufel ist etwas abstraktes, „die Lüge selber“. Unsere Zivilisation hat „beschlossen“, mit der Lüge Mitleid zu haben und sie der Wahrheit für Gleichwertig anzuerkennen. Daran muss sie zugrunde gehen, wie alle Zivilisationen davor.

    Vielleicht besser ausgedrückt: in unserer Zivilisation konnte sich die „unbewußte Lüge“, der mentale Schaden, auf den dieses Zwangsverhalten zurück geht, und der aus Menschen „Teufel“ macht, extrem verbreiten, so daß es kein Zurück mehr gibt, und keinen Ausweg.

    Und wenn man diese „Teufel erkennen“ will, dann geht das nicht nach dem Aussehen, sondern wenn man ihr Credo „Ich will gutes“ mit dem, was die Folge der Handlung/Worte ist, vergleicht „böses schafft“ = und man hat einen Teufel gefunden und geht dem besser aus dem Weg.

    Bill Gates kann man als anschauliches Beispiel für einen „Teufel“ nach dieser Definition sehen.

    Gefällt 1 Person

  344. „jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    26/08/2020 um 21:01

    Ich will nur kurz ein paar Begriffe definieren, weil da immer wieder Unklarheiten bestehen.
    „Lügen“ sei die Darstellung einer objektiven Unwahrheit, sowohl bewußt als auch unbewußt.

    TUTET mir LEID! „Lügen“ IST eine BEWUSSTE Tat!

    NICHT „weil da immer wieder Unklarheiten bestehen“

    Diese BESTEHEN ausschließlich bei Dir/Ihnen!

    Gefällt 3 Personen

  345. Kunterbunt sagt:

    Bettina März
    27/08/2020 um 00:52 – Bingo! 👍

    „Ja, ich unterstelle dem Teufel/Mephisto, er will das Böse. Wieso ist das eine Unterstellung? Seit wann will der Teufel für die Menschen das Gute? Er will es ja nur für sich, und was er will, ist die Menschen verführen.“

    Ein riesengrosses JA! Der Satz wird ja stets so gedreht, dass er das Böse wolle, um in uns das Gute hervorzubringen – ein Oberquatsch, der seit Menschengedenken währt und von seinen treuen Dienern (heute Freimaurer und Illuminaten) ständig reaktiviert wird wie ein perpetuum mobile.

    „Soll und darf ich jetzt mit dem Teufel, der ja zur Natur bzw. Schöpfung gehört und evtl. zur Menschheitsfamilie Mitleid haben?“

    Dazu äussere ich mich nicht ausführlich, finde die Frage jedoch super!
    Die Antworten hier auf dem Forum würden so vielfältig ausfallen wie die Kommentierenden selber.
    Für mich gehört der Teufel in höheren Ebenen nicht zur primären Schöpfung, nicht zur UrNatur, deshalb auch hier nicht; es handelt sich um eine Art Gen(esis)-Manipulation, welche sich durch seinen *Willen zur Abspaltung* (was ihm gewährt wurde) verselbständigt hat.
    Gerade stehen wir bei dieser Verselbständigung an einem turbulenten Punkt.

    😍

    Liken

  346. Angela sagt:

    Da sagt man doch immer, dass Frauen so viel reden und reden und reden ……. Aber manche Männer, ohje ! „In der Kürze liegt die Würze“, haha :))

    ( Kunterbunt, Dich meine ich nicht, merkwürdigerweise habe ich immer das Gefühl, dass Du eine Frau bist und war ganz erstaunt über die Aufklärung neulich …)

    Angela

    Gefällt 1 Person

  347. Bettina März sagt:

    okay Pass Thor

    dann ist der Teufel verdammt dumm; denn er kann nicht weiter denken, als er sieht. Er hat keine große Aussicht auf die Zukunft; sowohl auf ihn bezogen und auch auf den Menschen, den er verführen will. Heißt, er kann nicht also zu sehr weit in seine, wie in des Menschen, Zukunft schauen.

    Denn das Böse will immer und immer nur verführen. Deswegen gibt es auch die sieben Todsünden, mit denen er immer im Nacken der Menschen hockt.
    Falls Du den Film, den ich oben beschrieb, ansiehst, wirst Du verstehen. Es geht dabei auch um die Eitelkeit, nicht nur die Lügen. Denn auch mit der Eitelkeit kriegt er viele Menschen, siehe Hollywood usw….

    Denn der Teufel lügt nicht nur, nein er spielt mit der Eitelkeit der Menschen. Er kann auch bis zu einem gewissen Teil voraus sehen, s. o.. Natürlich nicht alles. Nur ein bißchen, sonst würde er ja immer gewinnen. Und er würde es im Voraus wissen. Auch das wäre auf die Dauer für den Leibhaftigen langweilig.

    Daß dem Mensch, dem beides immer angeboten wird, das Böse, wie das Gute, das Richtige, wie das Falsche, wählen kann, macht Beelzebub natürlich auch wahnsinnig. Und so schleicht er sich immer und immer wieder in den Menschen hinein, um ihn dazu zu bringen, wo er ihn haben will.

    Und da wären wir bei dem, was wir hier haben. Bis es endlich mal reicht. Systemabbruch. Er hat verloren. Weiche von mir. Mephisto hat es verkackt.

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin………

    Liken

  348. Bettina März 27/08/2020 um 02:22

    Lass mich noch kurz zwei Sachen zu den Vorgängern schreiben:
    1. notorisches / pathologisches Lügen findet unbewußt statt und ist kein willentlicher Akt.
    https://www.quarks.de/gesellschaft/psychologie/wenn-luegen-zur-krankheit-wird/
    2. „Lanka vertritt die Ansicht, dass keine Viren existieren würden, die Krankheiten verursachen.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Lanka

    Irgendwas, das man Virus nennt aber irgendein Zellenrest ist, der keine „Effekte“ hat, steht hier nicht zu Debatte, sondern „Krankheitsauslöser“.

    So, nun kurz zu unserer interessanten Diskussion!

    Deine Schlussfolgerung sehe ich genau so: der notorische Lügner kann nicht in die Zukunft schauen, Pläne einhalten, längerfristige Ziele verfolgen. Er hat keine Chance nicht parasitär zu überleben. Er verführt Menschen nicht, er verführt Kinder, die sich nicht wehren können – und er traumatisiert Erwachsene, die sich nicht wehren können. Das Heikle ist, daß aus Opfern Täter werden und das Mitleid mit den Opfern des Teufels lässt diese Opfer neue Teufel produzieren. Das ist kein Ausspruch gegen Mitleid, sondern gegen Realitätsverweigerung – den Opfer muss wesentlich mehr und Realität-bezogener geholfen werden, um zu verhindern, daß aus ihnen Täter/Teufel werden.

    Die Eitelkeit, der Geiz, die notorische Unpünktlichkeit, die permanente Unzuverlässigkeit, Leichtsinn, Impulsivität, notorisches Lügen, notorisches und bewußtes Betrügen, ausnutzen, missbrauchen – das sind alles „teuflische Eigenschaften“. Die Psychologie nennt das „Narzisstische Persönlichkeitsstörung“ (NPS) und „notorisches Lügen“ ist aus Sicht der Schulpsychologie ein „Symptom“ dieser Störung. Allerdings findet man im der realen Welt besser über die notorischen Lügen heraus, ob die Person NPS hat, als über „narzisstisches Verhalten“. Viele NPS’ler sind charismatisch, gesellig, extrem Hilfsbereit (in Worten, die Hilfe, die man braucht, kommt dann aber garantiert nicht), der Drang immer bestätigt zu werden ist auch relativ leicht zu beobachten. Manche NPS’ler sind „das Gegenteil von narzisstisch“ in ihrem Auftreten – aber die notorische Lüge findet man, wenn man genau genug schaut, denn sie wird ja nicht bewußt gemacht und also nicht verdeckt, ja sie ist häufig so unfassbar frech, daß man „ob soviel Dummheit“ den Kopf schütteln muss.

    Gefällt 2 Personen

  349. @ Bettina
    Das habe ich schlecht ausgedrückt: „Er verführt Menschen nicht, “ meint den Teufel – also wo die Verführung zur Verwandlung wird!
    Der nL verführt natürlich und nutzt aus – aber kann dadurch Erwachsene nicht auch zu nL machen – Kinder schon!

    Liken

  350. Wollen wir spekulieren, was am kommenden Samstag passieren wird?

    Liken

  351. Kunterbunt sagt:

    Die Verführungen des „Teufels 👹 “ sind:
    Überstimulierung der drei untersten Chakren, was zu übermässigem
    Besitzstreben (1.),
    unkontrollierter Triebhaftigkeit (2.)
    Eitelkeit (3.),
    Machtmissbrauch (3.)
    in all ihren Formen führt.
    ⚖️

    Liken

  352. Kunterbunt sagt:

    Angela
    27/08/2020 um 01:53

    🙂

    Liken

  353. Kunterbunt sagt:

    Passthor David: „Der nL verführt natürlich und nutzt aus – aber kann dadurch Erwachsene nicht auch zu nL machen…“

    Zu beobachten ist, dass Erwachsene notorische Lügen und Manipulationen meist aus Bequemlichkeit oder Feigheit ignorieren.
    Sie tun so, als lägen die notorischen Lügen nicht vor, was ich persönlich als eine Form von Unehrlichkeit empfinde, dies bereits seit Kind.

    Hatte privat mit einem nL zu tun, der in seiner Art ein Herzensmensch war, indessen aus einer tiefen Unsicherheit heraus zu lügen pflegte.

    Liken

  354. Bettina März sagt:

    Ja, Pass Thor, wir spekulieren, was am Samstag passiert.
    Du zuerst.

    Liken

  355. petravonhaldem sagt:

    Ach Leute, herrlich:
    das müsst Ihr Euch antun:
    BILD :

    Liken

  356. petravonhaldem sagt:

    Hier noch so ein Schmankerl:

    Wer hätte es gedacht, dass die Bildungszeitung im Lande solche Steilvorlagen für die Medienlandschaft liefert!

    .https://www.youtube.com/watch?v=FBKrxXkmg90

    Liken

  357. Gernotina sagt:

    Ein wichtiges Gespräch von Hans-Joachim Müller mit Alexejewitsch Fjodorow über die Souveränität Deutschlands:

    Liken

  358. Gernotina sagt:

    Ich möchte noch anmerken, dass ich keineswegs mit allen Positionen oder Aussagen H.J. Müllers einverstanden bin, der ein ganz spezielles Weltbild vertritt und nach wie vor eine Spaltung zwischen West- und Ostdeutschland vermittelt.
    Die Zukunft wird zeigen, dass einige seiner Thesen einfach falsch sind! Ich wüschte mir, er würde bestimmte Behauptungen nicht in voller Absicht in die Öffentlichkeit bringen, aber sicher kann man sich dessen nicht sein. Immer wieder mal habe ich den „Flashback“, dass er früher einmal Mitglied der SED war. Ob er sich davon wirklich ganz hat befreien können ? ?

    Liken

  359. Drusius sagt:

    Gernotina
    Es geht ihm um das, was verordnet von den NWO-Formern verordnet wurde. Ob das ohne Hintergrundantrieb läuft, kann ich nicht sagen, aber ich finde esnicht falsch, widerspiegelt es doch die Entwicklung der Menschen. Er ist gegen das Sklaveneigentum am Menschen. Und ich traue ihm das zu, was Churchill sagte: „Wer mit 20 Jahren nicht Sozialist ist, der hat kein Herz, wer es mit 40 Jahren noch ist, hat kein Hirn.“
    Was vermutlich nicht beseitigt wird, ist die „Artgerechte Menschenhaltung“, die seit Ewigkeiten mit neuen Systemen gespielt wird. Es ging bisher immer nur um die Form der Beherrschung der Menschen.

    Liken

  360. Wolf sagt:

    Sehr geschätzter PassThor David,

    Ich bedanke mich für Ihre Einladung, und ich teile Ihnen auf diesem Wege mit, daß ich sie annehme. Heute habe ich einen Teil Ihrer Aufzeichnungen („das Buch“) gelesen. Dabei habe ich festgestellt, daß mein Beitrag einige Monate in Anspruch nehmen wird. Man könnte mit diesem Thema nicht nur Bücherregale sondern ganze Bibliotheken füllen. Ich habe nicht die Absicht, darüber ein Buch zu schreiben (höchstens ein Kapitel). Doch ich werde Sie gerne bei Ihrer Suche nach dem Ausweg aus dem persönlichen und zugleich allgemeinen Labyrinth unterstützen.

    Mit herzlichem Gruß,

    Wolf

    Liken

  361. Kunterbunt sagt:

    Das Video, welches Hans-Joachim Müller erwähnt, hatte ich letztes Jahr in einen der Briefkästen geworfen. Ich selber fand es hochspannend, es hat aber niemanden interessiert, jedenfalls hat niemand Interesse bekundet. Für mich ist die Sichtweise von Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow umfassender als die von HaJo. Er denkt in weiteren Räumen, meiner Meinung nach landesübergreifender, obwohl Patriot.

    Liken

  362. Gernotina sagt:

    Ein Lehrstück über Desinformationsstrategien in der Internet-Blogwelt – es geht um 17 brisante Punkte, präsentiert auf dem Lupo-Blog (Herbst 2013)

    „In diesem Artikel lernen Sie die 17 taktischen Regeln des Desinformanten –

    Unseriöse Diskussions-/Desinformationstaktiken

    Ein Artikel verfasst von Larry Summers für Lupo-Cattivo-Blog

    Es geht nicht mehr um Terra-Germania – es geht um alle faulen Eier“

    Der gute Larry hatte sich damals sehr viel Mühe gemacht, um solche Machenschaften auf Blogs aufdecken zu helfen und „Thomram“ und „Venceremos“ wurden dabei neben einigen anderen zu „Opfern“ degradiert bei der Aufdeckung trolliger Elemente.

    Thomram, sehr lebendig und unverbraucht, war erst kurz zuvor auf dem Lupo-Blog aufgeschlagen und es machte Spaß, mit ihm zu kommunizieren, was wegen spontaner Themenabweichung zu „Trollerei“ deklariert wurde (obwohl es doch mehr oder weniger alle betreiben gelegentlich). Es kann recht interessant sein, dies einmal zu verfolgen – war übrigens einer der längsten Blogstränge, die es bei Lupo je gab.

    Hier erscheinen einige Altbekannte, darunter „Skeptiker“ und „Georg Löding“, der sehr menschlich schrieb, durch Empathie auffiel.
    Es lohnt sich durchaus, diese 17 Punkte einmal zu studieren und kann recht hilfreich sein, um sich im Dschungel der Blog-Kommunikation zurechtzufinden.

    In den Kommentaren findet man alle Schattierungen charakterlicher Qualität, zugleich eine Studie, wie leicht sich Deutsche spalten lassen und sich gegeneinander wenden, statt ihre Energien zu bündeln im Kampf gegen den Feind.

    https://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/

    Daraus noch das Kaiserquartett von Haydn, empfohlen vom geschätzten „Freiherrn von Knicke“

    Liken

  363. Wolf sagt:

    Lügen haben vielerlei Ursachen. Sie sind ein Mittel zum Zweck.

    Liken

  364. Kunterbunt sagt:

    In Anlehnung an Gernotinas letzten Kommentar zu Blog-Kommunikation

    Die uni(n)formierte Gesellschaft – Andreas Popp im NuoViso Talk
    Ab Min. 4:44 spricht Andreas Popp über das Spaltungsprinzip
    „Wir sind keine besseren Menschen in der alternativen Medienszene.“
    .https://www.youtube.com/watch?v=wvifmoxBIes – 7:15
    s. auch Kommentare

    Liken

  365. Wolf sagt:

    Kunterbunt 27/08/2020 UM 07:46

    Ich schaue mir hier nur vereinzelt Videos an, da es sehr zeitraubend ist. (Es gibt hier einfach zu viele davon.) Bei einem Video ist man gezwungen, sich die ganze Geschichte vom Anfang bis zum Ende anzuschauen (wie bei der BRD-Tagesschau).

    Dein Video habe ich leider verpaßt. (Wegen dem Nachwuchs, der Finanzen und der gefählichen Hetzkampagne eines „pathologischen Lügners“ hatte ich oftmals keine Zeit für bb.)

    Liken

  366. Wolf sagt:

    Lügen sind nur ein Mittel zum Zweck.
    Sie haben vielerlei Gründe und Ursachen.

    Liken

  367. jpr65 sagt:

    Die POLIZEI hat den Papp ebenfalls auf, mit den Regierungen.

    Warum?

    Darum:

    ⚠️ Antifa darf Samstag aufmarschieren!
    ✅ Achtung! Laut WELT sind Gegendemos bis auf weiteres für den Samstag erlaubt!
    ✅ Weiterhin streitet die Berliner Senatsverwaltung ab, es handele sich um eine politische Entscheidung, die Anti Corona Demo verboten zu haben.
    ✅ Es scheint jetzt klar zu sein, das sie uns die Schlägertruppen Merkels auf den Hals hetzen wollen mit dieser ausdrücklichen Erlaubnis der Gegenseite.

    Haunsi Appmann für 👉 t.me/QAnonDeutschland

    Quelle: https://bit.ly/34HwRCy

    —–

    Und deshalb werden sie die Demonstranten durchlassen und die ungenehmigte Demo nicht nur laufen lassen, sondern beschützen, vor den dunklen Gegendemonstranten.

    Wie das ja ihre Aufgabe ist. Die Politik brauchen sie dafür nicht.

    Und vielleicht besinnen sich ja auch die Richter und geben der Beschwerde der Veranstalter statt und die Genehmigung der Demo bleibt bestehen.

    Das sind alles Auswirkungen des Lichtes, was sich jetzt mehr und mehr breit macht.

    Und der Idiotie der unfähigen Polit-Marionetten, die jedes Kommando von oben umsetzen ohne Nachzudenken. Das können sie ja nicht wirklich.

    Und ganz oben regiert jetzt das Licht und beleuchtet die Machenschaften derer, die weiter unten noch ihr dunkles Spiel spielen wollen.

    Gefällt 2 Personen

  368. jpr65 sagt:

    Passthor David
    27/08/2020 um 03:07

    Je nachdem, wieviel Licht noch in so einem Narzissten wirkt, kommt manchmal noch eine interessante Aussage heraus, die eine Wahrheit enthält, die der Lügner aber eigentlich verborgen halten müsste. Da das aber alles unbewusst geschieht, so auch dieses.

    Siehe die Aussagen mancher Polit-Darsteller, daß der Lockdown mit dem heutigen Wissen eigentlich überflüssig war.

    Das Lügen ist oft ein Ausweichen vor den Konsequenzen dessen, was man getan hat.

    Oder die Angst vor Strafe.

    Und nicht alle lügen unbewusst. Da gibt es alle Abstufungen zwischen unbewusst und bewusst.

    Und wer jetzt behauptet, er hätte noch nie gelogen…

    Ja, einige wenige schaffen das, aber die meisten – wie ich auch – haben das schon getan. Bewusst oder unbewusst. Überlegt und unüberlegt.

    Ich habe mir vorgenommen, wahrhaftig zu sein und nicht mehr zu lügen.

    Doch das ist nahezu unmöglich, wenn man ein Teil dieser Gesellschaft sein will.

    Will ich aber nicht mehr, weil diese ganze Gesellschaft auf Lügen und Angst aufgebaut ist.

    Nur belügen die, die ihr Lebensfundament nicht in Frage stellen wollen, sich meistens selbst und bemerken es gar nicht.

    Oder sie bemerken die Widersprüche und verdrängen sie.

    Da gibts viele Mechanismen für gut programmierte Arbeitsschafe.

    Das wichtigste ist, nicht selber über solche Fragen nachdenken zu wollen.

    Doch diese Zeiten gehen jetzt zuende, wer noch so weitermachen will, für den wird es immer ungemütlicher werden.

    Gefällt 2 Personen

  369. Drusius sagt:

    Kunterbunt
    Die Bücher von Hajo habe ich noch nicht gelesen, deswegen kann ich nur aus den angedeuteten Informationen etwas sagen. Fjodorow ist natürlich besser in Details, (die ihm jin der täglichen Arbeit auf das Gewissen treten) in seinen Themen „Demokratieschauspiel“ und Plünderung der Welt stellt er umfassender und tiefer die Probleme dar. Allerdings traue ich dem Erwählten Hajo auch sehr viel zu. Mich erinnert er ein wenig an Ebel, der mit seinen Lektionen, den Auftrag der Alliierten erfüllte (https://www.youtube.com/watch?v=AXVBWNYzgpo&list=PLKH0AIKLjfnmoZ-raVDzTf5V2986grHzm).

    Liken

  370. Mujo sagt:

    @jpr65 13:37

    Auch wenn er in seinen Ansätzen oft richtig lag, fand ich den Passthor David in seiner Arroganz und Empathielosigkeit einfach unerträglich. Mit elenlangen ermüdeten ausführungen. Nur noch Kopflastig ohne Herz.

    Ich liege da mit deiner Aussage schon näher dran. Es gibt unglaublich viele Farbnuancen der Lügen die jeder jeden Tag einsetzt ohne das es ihn bewusst ist.
    Nur ein einfaches beispiel was ich vor ein Paar Tagen selbst erlebt habe. Meine Tochter hat sich zum ersten mal von ihren Taschengeld ein T-shirt gekauft. Es war bei weiten nicht mein Geschmack, ihr hat’s gefallen und das ist es was zählt. Und ich habe sie beglückwünscht zu ihrer Auswahl. Und solche Dinge machen sehr viele sehr oft ohne darüber nachzudenken oder es als verwerflich zu nennen.
    Oder einen Kranken zu sagen nur Mut er wird schon wieder auch wenn der gegenwärtige zustand etwas ganz anderes spricht, ist ebenso eine Lüge. Das aber dazu führen kann es Positiv anzunehmen und was zu daraus zu machen. Ärzte tun das wahrscheinlich Tag täglich, sind das jetzt Notorische Lügner !!

    Gefällt 1 Person

  371. Kunterbunt sagt:

    @ Wolf: danke für deine Rückmeldung!
    @ Drusius: interessant von dir zu lesen, dass du den HaJo immer noch in dieser Funktion siehst.

    Liken

  372. „Bayerns Ministerpräsident Söder wirbt für eine bundesweite Bußgeld-Untergrenze bei Verstößen gegen die Maskenpflicht. Die Kunst ist es jetzt, die Vernünftigen vor den Unvernünftigen zu schützen – und die Unvernünftigen vor sich selbst“, so der Ministerpräsident im Interview mit ntv.“

    Also, wer nicht mit dem System singt, ist „unvernünftig“ und muss entmündigt werden, also vor sich selber geschützt, ggf. in irgendeiner geschlossenen Anstalt? Der Söder kann soetwas in NTV sagen und wird nicht als … dargestellt und sofort aus der Regierung geschmissen. Komisch, sind die vielleicht alle so?

    Wenn es soweit ist, daß ein Ministerpräsident in der BRiD so etwas öffentlich sagen darf und nicht vor Gericht gestellt und wegen „Verbreitung menschenverachtender Politik“ verurteilt wird, alle Medien gegen ihn hetzen, dann darf man davon ausgehen, daß es „Konsens der Macht“ ist.

    Mindestbußgelder (so wie Mindeststrafe bei Verbrechen) und wer „unvernünftig“ ist, also sagen wir mal 5 x Bußgeld kassiert, der kommt in die Geschlossene, mit oder ohne Arbeitszwang?

    Also, der „Macht-Sektor“ ist schon so abgehoben, wie in anderen Ländern mit Farbrevolutionen, und auch DDR, CSSR usf. Wenn nun wirklich 1-2 Mio Menschen nach Berlin kommen, dann kann man davon ausgehen, daß der Systemzusammenbruch geplant und durchgezogen wird. Dann wird es eine „Folgsamkeitsvereigerungswelle“ geben zuerst wird mit Gewalt reagiert, dann werden Zugeständnisse angeboten, später ein kompletter Austausch der Marionetten.
    Kommt es in der Zeit zu Versorgungsengpässen für die Invasoren und Einnahmeausfälle für die „Clans“, dann kann es eine extrem schnelle Zunahme der Gewalt geben und das Land innerhalb von Tagen in Anarchie fallen, die USA werden sich zurückziehen, Putin wird abwarten und die EU-Länder haben ihre eigenen Probleme, insbesondere, wenn die Versorgung ins Stocken geraten sollte.

    Schon möglich, daß die Farbrevolution in DE nicht so friedlich wird, wie in der Ukraine, Ägypten oder Georgien.

    Liken

  373. OK, ich werde jetzt moderiert? Also tschüss, sorry, ich hätte mich nicht verleiten lassen sollen, Leuten zurück zu schreibe. Bin weg!

    Liken

  374. Kunterbunt sagt:

    Wolf: „Lügen sind nur ein Mittel zum Zweck. Sie haben vielerlei Gründe und Ursachen.“

    Hochstapler und notorische ‚Positivdenker‘ (nichts gegen gesunden Optimismus 😄) sind besonders anfällig für Lügen des luziferischen Spektrums, der bekanntlich mit dem falschen Licht operiert.

    Berufe mich auf ein Expertengremium. Dabei wird ohne Hilfsmittel gearbeitet und die Wahrnehmung (aus Distanz) muss mindestens von drei Personen übereinstimmen. Interessentinnen, welche einem dieser Kriterien entsprechen, werden gar nicht erst zu einer Demonstration eingeladen:
    ✍🏼 Unzulängliche Selbsteinschätzung
    ✍🏼 Hauptsächlich angelesenes, kopiertes Wissen
    ✍🏼 Wiedergabe von Phantasiewelten
    ✍🏼 Vorspiegelung nicht vorhandener Fähigkeiten
    ✍🏼 Mehr Schein als Sein, Hochstaplerei
    ✍🏼 Der Sache nicht dienliche Motivation

    Liken

  375. Thom Ram sagt:

    Lieber Mensch Pass Thor David

    Ja, ich habe dich in Mode Ration gesetzt.

    Nimm es persönlich, wenn du willst, persönlich ist es nicht gemeint von mir.

    Deine Beiträge bremsen den freien Fluss in den Kommentarsträngen. Meine Wahrnehmung.

    Alles Gute dir.

    Gefällt 2 Personen

  376. petravonhaldem sagt:

    Solltet Ihr den laufenden Prozess in Berlin zur Orga der Demo mitverfolgen wollen, bitte sehr:

    .https://www.youtube.com/watch?v=rEHkEF-YSrs&feature=push-lbss&attr_tag=0WfAA6pUBuw7ESBZ%3A6

    Liken

  377. Hilke sagt:

    Hat wahrscheinlich schon DET od./ und andere hier in der Vergangenheit erklärt, aber hier nochmal aktuell zur ErINNERung, 7 Minuten gut erklärt.
    Sinngemäß:
    „Beamte haften persönlich“
    „Im Moment werden ja Gesetze ausgehebelt. Aber wenn diese korrupte Verwaltungseinheit überführt wird in einen richtigen Staat, dann gilt es wieder…
    Im BGB steht ganz klar, daß seit 1981 JEDER Angestellte (Quasi-Beamte) selbst haftungspflichtig ist! Jede Anweisung muß schriftlich gegeben werden, sonst muß du allein dafür haften. Also lieber Polizist, bitte achte auf dich….“
    .https://youtu.be/UIt8I_xprLQ

    Gefällt 3 Personen

  378. jpr65 sagt:

    Michael Ballweg Freimaurer?

    .https://www.youtube.com/watch?v=4RkVv7niqV8

    Sieht sehr danach aus. Also Vorsicht, was er so sagt und tut.

    Wie so oft gesagt, die unterwandern alles, die von der Dunklen Seite.

    Wir haben das über die geistige Welt gegengeprüft.

    Ja, der ist ein Wolf im Schafspelz.

    Könnt ihr uns jetzt glauben oder nicht,

    aber seid vorsichtig mit ihm!

    Das raten wir allen. Müsst ihr euch aber nicht dran halten.

    Liken

  379. Es ist einfach schön zu beobachten,
    wie 99,80 Prozent aller Menschen
    — Dank der Freien Meinungsäußerung!!! —
    zu jedem Thema – das uns vorgeworfen wird –
    anspringen und BRAV und GEHORSAM
    über das hingehaltene Stöckchen SPRINGEN!

    Einfach HERRLICH!!!

    und ich Applaudiere allen Darstellern
    von meinem Sitzplatz aus der letzten Reihe

    Wunderbar! Lasst euch alle weiter VERARSCHEN!!!

    Bleibt in der Höhle des Herrn Plato sitzen und erkennt nie,
    daß ***das Licht keine Schatten werfen kann***
    — Armin Risi!

    Bitte macht weiter so!

    Beschwert euch aber nicht darüber, daß Thom Ram nur 50 Menschen auf Bali wird retten können !!!

    … und macht ihn nicht für unser Versagen dafür verantwortlich!!! nur 50 Menschen retten zu können!

    Thom Ram hat fast 1.300 Menschen, die seinem Blog als Abonnement folgen:

    1.300 x einfach 50,- Euro = 65.000,- —

    Okäi! Ist eh egal, was ich hier schreibe!

    Statt ein paar Pfennige rauszurücken, können wir wenigstens weiter SENFEN!
    davon könnte er zehn Jahre lang 220 Familien mit zehn Kinder oder Angehörige finanzieren.

    KRASS und Traurig zugleich! IST DAS!!!

    Liken

  380. Thom Ram sagt:

    Uhu 23:47

    Deine aufgestellte Rechnung stimmt mah Tee mah Tisch bestimmt, ich habe mir nicht die Mühe genommen, nachzurechnen.

    Du wirfst bb Lesern offensiv vor, dass nicht ein jeder hier einen Fuffi schicke, zu Linderung hiesiger Not für 220 Familien, hin auf zehn Jahre.

    Da gab es Leser, die haben 100, 500.1000 überwiesen, sogar mehr.

    Hm. Ächz, ich spucke die Kröte aus. Was hast du bislang überwiesen? Ich könnte mich nicht erinnern, dass du…

    Ich erwarte keine Spende von dir für die Leute hier. Ich erwarte Spende von niemandem.
    Ich bitte darum, und wenn nicht, dann in Ordnung und gut ist, wenn ja, dann in Ordenung und ist gut.

    Doch du, Nichtspender, hier rufst du zu spenden auf.

    Bist du nun schon komplett durchgeknallt?

    Gefällt 1 Person

  381. jpr65, 27/08/2020 um 23:11

    ich habe auch so manches in der geistigen Welt gegengeprüft. Kann da also mitschwätzen. Dank meiner Geisthelfer Ludwig Bräu, Williams Christ, Dornfelder und Riesling hatte ich dann stets den klaren Fokus auf die Schandtaten in der Welt. Was hast du gesoffen um dort Einstieg zu finden?
    Die ach so wichtigtuende Lady in dem Video weiß selbst nicht ob es dieser Ballweg ist, der freimauert. Warum verbreitet sie dann so eine Scheiße? Die Grenze zum Rufmord ist damit überschritten. Warum zeigt diese Fluns nicht ihr Gesicht?

    Du hast Beweise aus der Geistigen Welt daß es genau dieser Ballweg ist. LoL. Warum dann „Michael Ballweg? – mit einen Fragezeichen? Ich habe den Verdacht, du willst dich nur noch wichtig machen.

    Falls er es ist laß ihn Freimaurer sein. Eine Verknüpfung mit den „hohen Rängen“ finde ich genauso Scheiße wie dem Dorfpfarrer Übles zu unterstellen, nur weil er der katholischen Kirche angehört. Geht’s noch. Was oben an der „Machtspirale“ stattfindet ist eine andere Sache. Die mißbrauchen die Liebe und Hilfsbereitschaft der unteren Ränge. Ich übe selbst knallhartes Pfaffenbashing, bewundere aber die „Schwarzkittel“, egal ob evangelisch, katholisch oder jüdisch, die Gemeindearbeit leisten. Dazu reihe ich auch die Freimaurer in den unteren Rängen ein. Laß also die Scheiße mit der Verunglimpfung mit dem Framing das den „öffentlich rechtlichen Medien“ in nichts nachsteht. Kapiert?

    Ich hatte selbst während meiner Studentenzeit in die Loge „Leopold zur Treue“ reingeschnuppert. Warum ich da nicht langfristig mitmachte liegt an meinem Temperament das nach Unabhängigkeit schreit. Mir ging eigentlich nur die verpflichtende regelmäßigen Versammlungen auf den Sack. Unabhängigkeit von was? Manchmal denke ich, es war mein größter Fehler.

    Ich habe heute noch Kontakt zu ehemaligen Freimaurerbrüdern. Es sind genau diejenigen die am Samstag auf die Demo gehen – gestandene Freiberufler und mittelständige Unternehmer, die ich nach meinem Ausstieg aus dem Arbeitsleben immer noch schätze. Sie haben einen ehrlichen freimaurerischen, christlichen und jüdischen Glauben an das Gute. Und das soll durch solche Arschlochvideos zerstört werden? Den mal nach lieber jpr65. .

    Heute aber wirklich ein Gutenachtlied:

    Gefällt 3 Personen

  382. Wolf sagt:

    Kunterbunt 27/08/2020 UM 17:58

    Diese Auswahlkriterien sind auch bei Vorstellungsgesprächen ein nützliches Hilfsmittel. Unsere Firma hatte eine ähnliche Checkliste für Gespräche mit Bewerbern.

    Liken

  383. Wolf sagt:

    Kunterbunt 27/08/2020 UM 17:58

    Mir viel gerade auf, daß ich „unsere Firma“ [Wolf 02:09] schrieb. Das war aber gar nicht „unsere“ Firma, sondern die Firma meines Arbeitgebers. Ich kündigte dort just, weil ich den Eindruck hatte, daß man mich belog und mich als „nützlichen Idioten“ betrachtete. (Du kennst sicher das Zugpferd Boxer aus der Geschichte „Animal Farm“ von George Orwell, das man zum Abdecker bringen ließ, als es bei der Arbeit zusammenbrach.)

    Liken

  384. Drusius sagt:

    Kunterbunt
    Das ganze Corona-Weltumwandlungs-Projekt ist ein gesteuerter Prozeß, das bezweifelt wohl niemand. Plötzlich wird Frieden geschlossen. Das alles funktioniert nur auf Order di Mufti weltweit. Das könnte jeder sehen, glaube ich.

    Liken

  385. Doris sagt:

    Anhörenswert!

    Gefällt 2 Personen

  386. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    27/08/2020 UM 23:47

    50 Euro sind nicht nur ein paar „Pfennige“, wenn man ein Budget von 230 Euro im Monat hat und in einem Land wohnt, in dem die Lebensmittel teurer sind als in Deutschland.
    Mit meinem Budget helfe ich ab und zu den Bettlern vor Ort.

    Liken

  387. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    27/08/2020 UM 23:47

    Mit Budget meine ich das Geld zum Leben nach Abzug aller Fixkosten.

    Liken

  388. Thom Ram 28/08/2020 UM 00:24

    Darf man anderen Menschen den Vorwurf machen, daß sie nicht spenden?
    Also ich sage, daß es niemanden etwas angeht, ob ich spende oder nicht.

    Liken

  389. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    27/08/2020 UM 23:47

    Thom hat mich nicht um Geld gebeten.
    Er wird von Leuten umzingelt, die ihn um Geld bitten.
    Das kenne ich hierzulande auch.

    Liken

  390. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    27/08/2020 UM 23:47

    Wenn 50 Euro für Dich nur „ein paar Pfennige“ sind, dann könntest Du sicher 500 Euro „raus rücken“, anstatt zu „SENFEN“ (Zitat Deiner Ausdrucksweise).

    Noch eine Frage an Dich:
    Warum sollten Thom und seine Leserschaft zehn Jahre lang 220 Familien mit zehn Kinder oder Angehörige finanzieren?

    Habe ich Deinen Text richtig verstanden?

    Liken

  391. Mujo sagt:

    @jpr65 & Ludwig

    Das mit den Michael Ballweg stimmt. ich bin dem etwas nachgegangen und er stimmte den öffentlich zu weil der Thorsten Schulte ihn darauf ansprach.

    Aber ich stehe auch voll hinter Ludwigs Aussage das gerade in den unteren Rängen grundauf ehrliche Menschen sind die sich für andere Menschen Selbstlos einsetzen und von den oberen mißbraucht oder ausgesaugt werden. Das beispiel mit den Pfaffen bei der Römischen Kirche spricht Bände weil ich da auch mal jemand kennengelernt habe der nach beiden Seiten Leidet, da wo er Angestellt ist und da wo er hilft bei den die es dringend benötigen. Das betrifft auch die vielen Menschen die beim Verbrecher Staat Arbeiten aber trotzdem ihr Herz an der richtigen stelle haben.

    „An ihren Taten sollt ihr sie erkennen! (1. Johannes 2,1-6)“ stand es schon im Johannes Evangelium und damit meine ich jeden einzelnen Menschen egal in welchen Club er ist.
    Ich kann es auch im umkehrschluß nehmen, die Dunklen Kräften sind von Lichte Menschen infiltriert und unterwandert und Korrupieren deren Bösen interessen. Denn wer sagt mir das deren einfluss dort nicht ihre Pläne ebenso durchkreuzen !!

    Wir schaffen nur eine bessere Gesellschaft in den wir alle einbinden und am Tisch bringen auch wenn ich manche Lieber auf den Mond schiessen würde ohne rückfahrkarte. Und mit der Vorstellung von Zeit zu Zeit spiele weil die mir so auf den Sack gehen.
    Was aber auch nichts mit denen zu tun hat sondern nur mit mir selbst und wie ich darauf reagiere wenn das Pendel nicht in der Mitte steht !

    Gefällt 1 Person

  392. ***Passthor David 26/08/2020 UM 23:31 jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו 26/08/2020 um 21:01***

    DUDEN (online): Axiom als absolut richtig erkannter Grundsatz; gültige Wahrheit, die keines Beweises bedarf

    „Ich will nur kurz ein paar Begriffe definieren, weil da immer wieder Unklarheiten bestehen.
    „Lügen“ sei die Darstellung einer objektiven Unwahrheit, sowohl bewußt als auch unbewußt.

    Wer folgendes nicht als Axiom sehen kann, kann unmöglich mit einen Schlußfolgerungen übereinstimmen:
    Es gibt die Dualität und zwar als unabänderbares Naturgesetz in der Grundform: Wirklichkeit und Fantasie. Es existiert also eine objektive Wirklichkeit, man könnte sie auch „Wahrheit“ nennen. Und da es die Fantasie gibt, gibt es auch „Unwahrheit“- vermutlich nur für Menschen und nicht für die restliche Natur.“

    Dein Axiom ist, daß es die Dualität gibt.

    Mein als absolut richtig erkannter Grundsatz;
    Meine (für mich) gültige Wahrheit, die keines Beweises bedarf, ist, daß es keine Dualität gibt.

    „Grund [für das „Entweder-Oder“-Denk-Programm] ist das lineare Ursache-Wirkungs-Denken mitsamt der damit einhergehenden Pseudo-Finalität, die ebenfalls dualistisch konfiguriert ist. Dies ist die herrschende “Philosophie”, also die wohl am meisten verbreitete philosophisch-religiöse “Weltanschauung”, die ‘Idealismus’ genannt wird. In ihr wirkt ein stringenter ‘Determinismus’, der aus “materialistischer” Sicht als absolut zu bezeichnen ist.“ — Georg Löding, 2010

    ***Passthor David 26/08/2020 UM 23:31
    Beispiel:
    Jemand legt einen Stein an irgendeine Stelle und vergißt es. Er wird gefragt: „Hast du den Stein dahin gelegt?“ Es ist sich sicher, er habe es nicht gemacht, und sagt: „Nein“ Aus seinem Gefühl heraus hat er nicht gelogen, aber im Sinne meiner Definition hat er es, denn tatsächlich war er beobachtbar, auf Video aufzeichenbar, wie er den Stein dahin gelegt hat. Nur, weil er es danach vergessen hat und überzeugt ist, er hätte es nicht gemacht ändert es an der objektiven Wirklichkeit gar nichts.
    Es gibt also eine objektive Wahrheit: diese Person hat den Stein genommen und an die besagte Stelle gelegt, und sei er ein Schlafwandler und habe es im Schlaf getan und gar nichts gemerkt, in der objektiven Realität hat er es getan.
    ***

    Ja, nach deiner Definition hat er gelogen. Nach dem Axiom aller Kulturen, Philosophien und Religionen hat er jedoch nicht gelogen, sondern ist einem Irrtum aufgesessen. Und wenn sich auch in einem Irrtum tausende von Lügen verbergen sollten, ist das „Nein“ in deinem Beispiel keine Lüge und der Mensch, der das „Nein“ gesprochen hat, ist kein Lügner, denn die Lüge setzt voraus, daß sich ein Mensch darüber bewusst ist, daß er den Stein dorthin gelegt hat. Eine Lüge ist immer nur eine Aussage, die ein Mensch wider besseres Wissen macht.

    Würde etwa Dr. Lanka sagen: „Es gibt keine Viren“, so wäre dies eine Lüge, denn er würde wider (sein eigenes) besseres Wissen eine falsche Aussage machen.

    ***Passthor David 26/08/2020 UM 23:31
    Jemand sagt: „Ich habe den Stein an diese bestimmte Stelle gelegt“ aber hat nichts dergleichen gemacht, ist aber absolut überzeugt, daß er genau das getan hat. Da liegt kein Stein, also muss ihn jemand anders entfernt haben. Nichts kann diesen Jemand überzeugen, daß die eigene Fantasie, er habe den Stein dahingelegt, nicht die Wirklichkeit ist. Er lügt nicht bewußt, kein Lügendetektor könnte etwas herausfinden, jeder Zuhörer wird sich für den Gedanken an Zweifel hassen – aber der Stein ist nicht da, weil die Person ihn nicht hingelegt hat, sondern sich das nur vorstellte. Es gibt eine objektive Wirklichkeit und wer etwas behauptet, was nicht der objektiven Wirklichkeit entspricht, der lügt, ob er es weiß spielt keine Rolle.***

    Dein letzter Satz ist erneut ein Post hoc ergo propter hoc = ein logischer Fehlschluß. Nur wenn jemand etwas wider besseres Wissen behauptet, das nicht der objektiven Wirklichkeit entspricht, lügt er.

    Mit deiner Definition der „Lüge“, erhebst du das Ideelle, was in deinem Bewusstsein subjektiv-real existiert, zum Absoluten, was objektiv-real existiert und kannst dadurch alle anderen Menschen zu Lügnern abstempeln. Im Grunde erklärst du damit den Menschen – der keine wahre Wirklichkeit besitzt – zum Lügner. Mathematisch ausgedrückt, ist deine Formel die Gleichung Mensch = Lügner. Du tust damit nichts anderes — halt nur in andere Worte verpackt — als die Religion des Todeskultes der Kirche: Mensch = Sünder => Mensch = Böses-Sein.

    ***Passthor David 26/08/2020 UM 23:31
    Da es die objektive Wirklichkeit gibt

    Oh, ja. Davon gehe ich auch aus. Ich muß jedoch nach deiner Sophisterei, die du hier zum Schlechten gibst, davon ausgehen, daß du etwas vollkommen anderes unter dem Begriff „objektive Wirklichkeit“ verstehst, als ich.

    Objektive Wirklichkeit:
    Materie ist die objektive Realität, die außerhalb und unabhängig vom menschlichen Bewußtsein existiert; das, was objektiv-real existiert.

    Aber ich vermute, daß du das als Idealist, der dem Ideellen anhängt und dem menschlichen Bewußtsein den Vorrang einräumst, nicht nachvollziehen kannst.

    Liken

  393. jpr65 sagt:

    Ludwig der Träumer
    28/08/2020 um 01:32

    Bei den Freimaurern gibts Licht und Dunkelheit wie fast überall.

    Doch deinen Anmerkungen, die du mir mit deiner Keule einhämmern willst, entnehme ich, daß du dir gar nicht die Mühe gemacht hast, das Video anzusehen.

    Und gerade weil es Helle wie Dunkle gibt – wir können den Lichtanteil inzwischen messen – ist es sehr wichtig, die zu unterscheiden.
    Wir können auch abfragen, ob jemand den Aufwachprozess unterstützen oder behindern will.
    Ja, das funktioniert wirklich.
    Nur schneidet man sich mit Alkohol von der geistigen Welt ab, wenn man sich in einen Rausch trinkt. Alkohol macht nicht nur die Zunge schwer!

    Wer mit dem Herzen fühlen kann, für den ist diese Unterscheidung – hell oder dunkel – recht leicht.

    Alle Verfahren über den Verstand sind sehr aufwending und fehleranfällig.

    Und weil vermutlich viele hier das Video nicht gesehen haben, zum Schluss nochmal der Text aus Telegram, um den es im Video geht.

    Doch vorher noch ein Hinweis, auch er war dabei, aber gewiss kein Dunkler;

    Johann Wolfgang von Goethe, Freimaurer und überzeugter Illuminat

    Johann Wolfgang von Goethe, Freimaurer und überzeugter Illuminat – Symbol Illuminati © Der Apokryphe OrdenDer Form halber möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, das „Johann Wolfgang von Goethe“ nicht nur Freimaurer sondern auch Illuminat war.
    Ein Beweis von vielen ist in der „Schwedenkiste“ (Unabhängige Quelle: Wikipedia) zu finden. Sie beinhaltete die Beitrittsurkunde Goethes aus dem Jahre 1783.

    Insgesamt beherbergte die „Schwedenkiste“ zwanzig Foliobände mit den wichtigsten Protokollen, Präfekturberichten und Logenreden von Freimaurern und Illuminaten aus den Jahren 1776 bis 1787.

    Der Großteil der Dokumente stammt aus dem Nachlass eines der führenden Illuminaten der damaligen Zeit:
    „Johann Joachim Christoph Bode“
    Freimaurer und Illuminat

    https://der-apokryphe-orden.de/ordensblog/apokryphe-geheimgesellschaften-des-ordens/geheimbund-grosslogen/die-illuminaten-grossloge/johann-wolfgang-von-goethe-freimaurer-und-uberzeugter-illuminat

    ——————–

    Übrigens Leute, wußtet ihr das Michael Ballweg ein Round Tabler ist?

    Also ein Mitglied des royalen Freimaurer Clubs Round Table Deutschland ?

    Geht mal auf: http://www.rt23-stuttgart.com/past-prsidenten und scrollt mal runter zum Jahr 2005. Michael Ballweg ist dort für dieses Jahr als Past Präsident (ehemaliger Präsident) gelistet. Ab 40 scheidet man dann aufgrund der Statuten aus und wird in der Regel Old Tabler. Gibt es auch eine extra Seite für.

    RT 23 Stuttgart ist ein Unterbezirk/Distrikt des weltweit agierenden und vernetzten Clubs an dessen Spitze kein geringerer als die Royale Hoheit Prinz Phillip als Schirmherr fungiert. Scrollt mal hier ein bisschen runter: https://www.round-table.de/geschichte-fakten/

    Die direkte Verlinkung von RT23 Stuttgart auf der Round Table Deutschland Homepage findet ihr wenn auf diesen link geht und zum Distrikt 9 runterscrollt:

    https://www.round-table.de/geschichte-fakten/beirat/

    Wäre nett, wenn mal jemand in Kürze Michael Ballweg diesbezüglich interviewen könnte und ihn nach einer Stellungnahme zu seiner Mitgliedschaft bei den Round Tablers fragen könnte, ob da was dran ist und wenn ja ob ihm schon die Mitgliedschaft gekündigt würde, wegen seiner Beteiligung an den Querdenken Demos.

    Entstehung des Geheimbundes
    Round Table:

    Auszug aus dem Buch “Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert“ von Jan Van Helsing, Kapitel 18:

    CECIL RHODES UND SEINE RITTER DER TAFELRUNDE (THE ROUND TABLE)

    Gary Allen schreibt hierzu in seinem Buch »Die Insider«:
    »Die Organisation »THE ROUND TABLE« entsprang dem Lebenstraum des Gold- und Diamantenmagnaten CECIL RHODES, der nach einer ,Neuen Weltordnung,, strebte. Seine
    Biographin, Sarah Millin, nannte es etwas konkreter ,den schlichten Wunsch nach der Regierung der Welt, »Rhodes Bindung an eine Verschwörung zur Verwirklichung der Weltregierung wird in einer Reihe von Testamenten belegt, die Frank Aydelotte in seinem Buch,»American Rhodes Scholarship« beschreibt:
    Darin heißt es: » … In seinem ersten Testament erklärt Rhodes ausführlich sein Ziel: Die Ausdehnung der britischen Herrschaft über die ganze Welt (mit Englisch als Weltsprache, d. Verf) …. Die Gründung einer so großen Macht, daß danach jeder Krieg unmöglich ist, und die Förderung der Belange der Menschlichkeit. Das »Glaubens- bekenntnis« (Teil des Testaments) verbreitet sich über diese Ideen. Das Modell für seine Geheim- gesellschaft war die Gesellschaft Jesu (Jesuiten), obwohl er auch die Freimaurer erwähnte … «
    Gary Allen schreibt weiter:
    »Zu bemerken ist, daß der Urheber dieser Art von Geheimgesellschaften Adam Weishaupt war,jener berüchtigte Philosoph, der am 1. Mai 1776 den Orden der bayerischen Illuminaten mit dem Ziel einer Verschwörung zur Kontrolle der Welt gegründet hatte. Die Rolle von Weishaupts bayerischen Illuminaten bei der Vertretung der Thesen von der Schreckensherrschaft ist unbestritten. (…) Aydelotte fährt fort: »Im Jahre 1888 machte Rhodes sein drittes Testament…, und hinterließ alles LORD ROTHSCHILD (seinem Finanzier im Bergbauunternehmen) mit einem Begleitbrief, der die »schriftliche Substanz dessen, was zwischen uns besprochen wurde« enthielt. Diese, so vermutet man, bestand aus seinem ersten Testament und dem »Glaubensbekenntnis«, daß ein Postskriptum von Rhodes besagt: »Im Hinblick auf die angedeuteten Fragen nehmen Sie die Konstitution der Jesuiten, wenn erhältlich.
    Anscheinend aus strategische Gründen wurde Lord Rothschild später aus der vorderen Reihe des Systems entfernt. Professor Quigley enthüllt, daß Lord Rosebury anstelle seines Schwiegervaters, Lord Rothschild, in Rhodes geheimer Gruppe aufgenommen und in Rhodes nächstem (und letztem) Testament zum Treuhänder ernannt wurde.« Die geheime Gesellschaft wurde nach dem Verschwörungsmuster in Kreisen von innen her aufgebaut. Professor Quigley informiert uns darüber, daß der zentrale Kern im März 1891 mit Rhodes Geldern gegründet wurde. Die Organisation wurde „für Rothschild,, von Lord Alfred Milner geführt… THE ROUND TABLE arbeitete hinter den Kulissen der britischen Regierung…

    —————-

    Und nun bildet euch ein eigenes Bild des Ganzen, ich habe euch hier nur mein Bild und das einiger anderer gezeigt.

    Die Wahrheit muss ans Licht und die einzige Möglichkeit, sie zu sicher zu erkennen, ist es, mit dem Herzmagneten die Wahrheit zu fühlen.

    Alle, die das können, wissen, daß das keine Sprüche sind und wirklich funktioniert.

    Aber dazu muss man „sein Herz rein halten“ um die hohe Schwingung halten zu können, sonst funktioniert es nicht.

    Andere platt zu machen, nur weil sie spirituelle Ansichten hier auf dem Blog verbreiten, ist da wenig hilfreich.

    Um es deutlich zu sagen: Das würde einer mit einem reinen Herzen nie machen, weil es ihn oder sie dann in die niederen Schwingungen abstürzen lässt und dann ist der Herzmagnet aus.

    Und das mühselige Klettern aus dem Loch der tiefen Schwingungen fängt von vorne an…

    Ich dachte immer, das wäre ein spiritueller Blog hier?

    Meinungsfreiheit heißt vor allem, die Meinung anderer aushalten zu können. Man muss andere Meinungen nicht wie Brandherde mit der Feuerpatsche bekämpfen, sondern so stehen lassen, wie sie sind.

    Auch wenn das viel Arbeit für einen selbst ist.

    Aber wenn man in die höheren Schwingungen rein will, dann ist das eine Grundvoraussetzung.

    Sozusagen ein Sicherheitsmechanismus des Universums.

    Liken

  394. jpr65 sagt:

    Ludwig der Träumer
    28/08/2020 um 01:32

    Bei den Freimaurern gibts Licht und Dunkelheit wie fast überall.

    Doch deinen Anmerkungen, die du mir mit deiner Keule einhämmern willst, entnehme ich, daß du dir gar nicht die Mühe gemacht hast, das Video anzusehen.

    Und gerade weil es Helle wie Dunkle gibt – wir können den Lichtanteil inzwischen messen – ist es sehr wichtig, die zu unterscheiden.
    Wir können auch abfragen, ob jemand den Aufwachprozess unterstützen oder behindern will.
    Ja, das funktioniert wirklich.
    Nur schneidet man sich mit Alkohol von der geistigen Welt ab, wenn man sich in einen Rausch trinkt. Alkohol macht nicht nur die Zunge schwer!

    Wer mit dem Herzen fühlen kann, für den ist diese Unterscheidung – hell oder dunkel – recht leicht.

    Alle Verfahren über den Verstand sind sehr aufwending und fehleranfällig.

    Und weil vermutlich viele hier das Video nicht gesehen haben, zum Schluss nochmal der Text aus Telegram, um den es im Video geht.

    ——————–

    Übrigens Leute, wußtet ihr das Michael Ballweg ein Round Tabler ist?

    Also ein Mitglied des royalen Freimaurer Clubs Round Table Deutschland ?

    Geht mal auf: http://www.rt23-stuttgart.com/past-prsidenten und scrollt mal runter zum Jahr 2005. Michael Ballweg ist dort für dieses Jahr als Past Präsident (ehemaliger Präsident) gelistet. Ab 40 scheidet man dann aufgrund der Statuten aus und wird in der Regel Old Tabler. Gibt es auch eine extra Seite für.

    RT 23 Stuttgart ist ein Unterbezirk/Distrikt des weltweit agierenden und vernetzten Clubs an dessen Spitze kein geringerer als die Royale Hoheit Prinz Phillip als Schirmherr fungiert. Scrollt mal hier ein bisschen runter: https://www.round-table.de/geschichte-fakten/

    Die direkte Verlinkung von RT23 Stuttgart auf der Round Table Deutschland Homepage findet ihr wenn auf diesen link geht und zum Distrikt 9 runterscrollt:

    — Link entfernt, weil nur zwei erlaubt sind —

    Wäre nett, wenn mal jemand in Kürze Michael Ballweg diesbezüglich interviewen könnte und ihn nach einer Stellungnahme zu seiner Mitgliedschaft bei den Round Tablers fragen könnte, ob da was dran ist und wenn ja ob ihm schon die Mitgliedschaft gekündigt würde, wegen seiner Beteiligung an den Querdenken Demos.

    Entstehung des Geheimbundes
    Round Table:

    Auszug aus dem Buch “Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert“ von Jan Van Helsing, Kapitel 18:

    CECIL RHODES UND SEINE RITTER DER TAFELRUNDE (THE ROUND TABLE)

    Gary Allen schreibt hierzu in seinem Buch »Die Insider«:
    »Die Organisation »THE ROUND TABLE« entsprang dem Lebenstraum des Gold- und Diamantenmagnaten CECIL RHODES, der nach einer ,Neuen Weltordnung,, strebte. Seine
    Biographin, Sarah Millin, nannte es etwas konkreter ,den schlichten Wunsch nach der Regierung der Welt, »Rhodes Bindung an eine Verschwörung zur Verwirklichung der Weltregierung wird in einer Reihe von Testamenten belegt, die Frank Aydelotte in seinem Buch,»American Rhodes Scholarship« beschreibt:
    Darin heißt es: » … In seinem ersten Testament erklärt Rhodes ausführlich sein Ziel: Die Ausdehnung der britischen Herrschaft über die ganze Welt (mit Englisch als Weltsprache, d. Verf) …. Die Gründung einer so großen Macht, daß danach jeder Krieg unmöglich ist, und die Förderung der Belange der Menschlichkeit. Das »Glaubens- bekenntnis« (Teil des Testaments) verbreitet sich über diese Ideen. Das Modell für seine Geheim- gesellschaft war die Gesellschaft Jesu (Jesuiten), obwohl er auch die Freimaurer erwähnte … «
    Gary Allen schreibt weiter:
    »Zu bemerken ist, daß der Urheber dieser Art von Geheimgesellschaften Adam Weishaupt war,jener berüchtigte Philosoph, der am 1. Mai 1776 den Orden der bayerischen Illuminaten mit dem Ziel einer Verschwörung zur Kontrolle der Welt gegründet hatte. Die Rolle von Weishaupts bayerischen Illuminaten bei der Vertretung der Thesen von der Schreckensherrschaft ist unbestritten. (…) Aydelotte fährt fort: »Im Jahre 1888 machte Rhodes sein drittes Testament…, und hinterließ alles LORD ROTHSCHILD (seinem Finanzier im Bergbauunternehmen) mit einem Begleitbrief, der die »schriftliche Substanz dessen, was zwischen uns besprochen wurde« enthielt. Diese, so vermutet man, bestand aus seinem ersten Testament und dem »Glaubensbekenntnis«, daß ein Postskriptum von Rhodes besagt: »Im Hinblick auf die angedeuteten Fragen nehmen Sie die Konstitution der Jesuiten, wenn erhältlich.
    Anscheinend aus strategische Gründen wurde Lord Rothschild später aus der vorderen Reihe des Systems entfernt. Professor Quigley enthüllt, daß Lord Rosebury anstelle seines Schwiegervaters, Lord Rothschild, in Rhodes geheimer Gruppe aufgenommen und in Rhodes nächstem (und letztem) Testament zum Treuhänder ernannt wurde.« Die geheime Gesellschaft wurde nach dem Verschwörungsmuster in Kreisen von innen her aufgebaut. Professor Quigley informiert uns darüber, daß der zentrale Kern im März 1891 mit Rhodes Geldern gegründet wurde. Die Organisation wurde „für Rothschild,, von Lord Alfred Milner geführt… THE ROUND TABLE arbeitete hinter den Kulissen der britischen Regierung…

    —————-

    Und nun bildet euch ein eigenes Bild des Ganzen, ich habe euch hier nur mein Bild und das einiger anderer gezeigt.

    Die Wahrheit muss ans Licht und die einzige Möglichkeit, sie zu sicher zu erkennen, ist es, mit dem Herzmagneten die Wahrheit zu fühlen.

    Alle, die das können, wissen, daß das keine Sprüche sind und wirklich funktioniert.

    Aber dazu muss man „sein Herz rein halten“ um die hohe Schwingung halten zu können, sonst funktioniert es nicht.

    Andere platt zu machen, nur weil sie spirituelle Ansichten hier auf dem Blog verbreiten, ist da wenig hilfreich.

    Um es deutlich zu sagen: Das würde einer mit einem reinen Herzen nie machen, weil es ihn oder sie dann in die niederen Schwingungen abstürzen lässt und dann ist der Herzmagnet aus.

    Und das mühselige Klettern aus dem Loch der tiefen Schwingungen fängt von vorne an…

    Ich dachte immer, das wäre ein spiritueller Blog hier?

    Meinungsfreiheit heißt vor allem, die Meinung anderer aushalten zu können. Man muss andere Meinungen nicht wie Brandherde mit der Feuerpatsche bekämpfen, sondern so stehen lassen, wie sie sind.

    Auch wenn das viel Arbeit für einen selbst ist.

    Aber wenn man in die höheren Schwingungen rein will, dann ist das eine Grundvoraussetzung.

    Sozusagen ein Sicherheitsmechanismus des Universums.

    Liken

  395. jpr65 sagt:

    Und er war auch dabei, aber gewiss kein Dunkler:

    Johann Wolfgang von Goethe, Freimaurer und überzeugter Illuminat

    Johann Wolfgang von Goethe, Freimaurer und überzeugter Illuminat – Symbol Illuminati © Der Apokryphe OrdenDer Form halber möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, das „Johann Wolfgang von Goethe“ nicht nur Freimaurer sondern auch Illuminat war.
    Ein Beweis von vielen ist in der „Schwedenkiste“ (Unabhängige Quelle: Wikipedia) zu finden. Sie beinhaltete die Beitrittsurkunde Goethes aus dem Jahre 1783.

    Insgesamt beherbergte die „Schwedenkiste“ zwanzig Foliobände mit den wichtigsten Protokollen, Präfekturberichten und Logenreden von Freimaurern und Illuminaten aus den Jahren 1776 bis 1787.

    Der Großteil der Dokumente stammt aus dem Nachlass eines der führenden Illuminaten der damaligen Zeit:
    „Johann Joachim Christoph Bode“
    Freimaurer und Illuminat

    https://der-apokryphe-orden.de/ordensblog/apokryphe-geheimgesellschaften-des-ordens/geheimbund-grosslogen/die-illuminaten-grossloge/johann-wolfgang-von-goethe-freimaurer-und-uberzeugter-illuminat

    Liken

  396. palina sagt:

    @jpr65
    28/08/2020 um 13:18

    un nu……….?

    Weg mit Goethe, weg mit Ballweg.

    Ich glaub das nicht.

    Sehe schon die Schlagzeile „Ballweg ein Freimaurer wird allerdings von jpr65 ersetzt. Er ist ab sofort für die Organisation zuständig.“

    Man, man, man.

    Brauche jetzt erstmal einen Kaffee und frische Luft.

    Gefällt 2 Personen

  397. jpr65 sagt:

    palina
    28/08/2020 um 13:53

    Nicht mein Job, Demos zu organisieren. Das können andere besser.

    Ich hab andere Aufgaben.

    Und es würde sehr helfen, für das Verständnis, wenn man meine Posts und die Links darin auch liest, bevor man kommentiert.

    Notfalls nochmal lesen, denn

    aber gewiss kein Dunkler schrieb ich über Goethe.

    Der Goethe war eine Lichtgestalt!

    Und deshalb wird er jetzt ja auch aus dem Deutschunterricht rausgenommen. Zu viel Licht, zu viele Fragen, die er aufwirft.

    Liken

  398. jpr65,

    sehr wohl habe ich mir das Video angesehen. Seit 45 Jahren befasse ich mich mit dem Thema. Die Entwicklung der Freimaurerei mit all ihren hellen und dunklen Seiten zeigt die gleichen Strukturen wie z. Bp. die katholische Kirche. Heute bin ich genau sechs Jahre bei bb mit vielen Artikeln dazu. Das nur nebenbei.

    Warum gibt es Schlagzeilen in den Medien? Die wissen daß diese für die Meinungsbildung der Masse ausreicht, die sich selten die Mühe macht den Folgetext zu lesen oder die Videos zu analysieren. Genauso eine Schlagzeile hast du gesetzt. Merkst du nicht daß diese nur ein weiterer Spaltkeil ist um die Menschen geistig voneinander zu trennen?

    Ich bleibe bei meiner Aussage. Was du hier eingestellt hast ist übles Framing – ob bewußt oder unbewußt sei dahingestellt. Gerade jetzt in der vermutlich dunkelsten Zeit, die die Menschheit jemals erlebte, sollten Menschen die sich den Arsch für unsere Freiheit aufreißen nicht in eine zweifelhafte Ecke gedrückt werden. Wie Mujo bereits sagte, sollt ihr sie an ihren Taten erkennen. Und Ballwegs Taten sind derzeit tadellos. Wenn du dich schon in der geistigen Welt bewegen kannst solltest du besser für ihn beten und Kraft zukommen lassen. Es geht ums Ganze. Wie er sich danach entwickelt ist reine Spekulation; die jedoch energetisch im Jetzt wirkt. Das müßtest du als geistig Geschulter wissen.

    Helsings Bücher kenne ich zur Genüge. Ein Spaltpilz der genau das Gegenteil bewirkt von dem was er vorgibt zu sein. Setzt die Leser in Angst und Schrecken und setzt sich damit auf die gleiche Ebene wie diejenigen die er ‚entlarvt‘. Aber das führt jetzt zu weit ab.

    Nur so viel: Bündeln wir jetzt alle positiven Kräfte. Die nächsten Wochen entscheiden über unser Schicksal für lange Zeit.

    Gefällt 2 Personen

  399. jpr65 sagt:

    Ludwig der Träumer
    28/08/2020 um 14:17

    Ich stelle hier nur das rein, was sich für mich als wahr anfühlt. Und bei solchen Posts lasse ich das nochmal gegenchecken.

    Zwischen Michael Ballweg und dem Samuel Eckert gibt es einen großen Unterschied:

    Der Samuel explodiert inzwischen geradzu vor Freude. Er hat ein offenes Herz und einen hohen Lichtanteil.
    Er hat gutes im Sinn.

    Er WILL Frieden-Freiheit-Einigkeit-Brüderlichkeit.

    Anders der Michael.

    Er hat einen hohen Dunkelanteil und ist längst nicht so fröhlich wie der Samuel. Doch haben die Dunklen ihn ausgewählt, weil er so sympathisch rüberkommt. Ist er aber nicht. Das können wir ganz deutlich fühlen, mit dem Herzen.

    Für den Verstand: Warum will der eigentlich die Regeln – und nicht die Gesetze – des Merkel-Regimes so genau befolgen? Beschäftigt Anwälte, klagt gegen das Demo-Verbot.

    Man könnte ja auch der Auffassung sein:

    Die Demo findet statt, wenn die Gerichte es nicht verbieten.

    Denn die Politik kann ein so hohes Grundrecht wie die Versammlungsfreiheit gar nicht ohne Gerichtsbeschluss einschränken.

    Und wenn er spricht, der Michael, dann ist da nichts von dieser übersprudelnden Freude zu fühlen, wie beim Samuel. Jedes Wort ist sehr bedachtsam gewählt. Und inhaltlich kommt da nicht viel rüber.

    Wenn ich in sein Herz reinfühle, dann ist da gar nichts an Freude zu finden. Fast nur Dunkelheit.

    Über den van Helsing sind wir drei uns ja einig:

    Du, ich und die Frau, die das Video gemacht hat, um das es hier geht.

    Der van Helsing ist ein Spalter allererster Güte. Vermixt die Wahrheit mit der Unwahrheit, und versetzt alle in Angst und Schrecken.

    Das macht der Michael nicht, aber der ist ein Zauderer, sät Unsicherheit und Zweifel. Ruft ständig stopp! Wir müssen das erst legitimieren lassen.

    Und dann wiederum er springt mit der Presse genauso um wie sie mit ihm. Wendet also dieselben Methoden an:

    Und er heizt damit die Stimmung auf.

    Ist das lichtvoll? Ein klares NEIN von mir.

    Kämpfen, das ist genau das, was sie wollen die Dunklen.

    Dann ziehen sie uns hinab auf ihre Ebene. Hinab in die Tiefen der Dunkelheit.

    Gefällt 2 Personen

  400. palina sagt:

    @jpr65
    28/08/2020 um 15:13

    zähle gerade meine Tassen im Schrank.
    Sollte manch einer auch mal tun.

    Liken

  401. jpr65 sagt:

    Und was sehr Schönes!

    ROBERT F KENNEDY JR – IN BERLIN – Update mit Markus Haintz – LIVE

    .https://www.youtube.com/watch?v=m9K4rllqC0I&feature=youtu.be

    Gefällt 2 Personen

  402. jpr65 sagt:

    palina
    28/08/2020 um 15:24

    Wie hilft uns diese Aussage jetzt weiter?

    Ist das das Aushalten der Meinungsfreiheit?

    NEIN.

    Das ist pures Bashing, sonst nix. Früher sagte man Schlammwerfen dazu.

    Ich bin es gewohnt, als Irrer bezeichnet zu werden.

    Prallt an mir ab.

    Denn das machen nur die, die es nicht besser wissen und denen die Argumente ausgegangen sind.

    Liken

  403. palina sagt:

    @jpr65
    28/08/2020 um 16:35

    Spirituell zu sein ist gut. Vorausgesetzt man weiss um die Spiritualität.

    Was auch oft hilft ist H U M O R.

    Man jpr. lachen hilft.

    Gefällt 1 Person

  404. Eine Stellungnahme zur morgigen Demonstration in Berlin — ob nun mit oder ohne Genehmigung.

    ***die Glaubwürdigkeit der Demonstranten wird massiv leiden, man wird sie mit Leichtigkeit als trotzige Kindsköpfe darstellen können, die nie erwachsen geworden sind.***

    „hätte können“!

    Dafür ist es aber nun zu spät!
    Denn die Tageszeitung des CIA in Deutschland ist jetzt unverholen auf Seiten der Demonstranten … als nächstes werden ARD und ZDF eine 180°-Wende vollziehen.

    „Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr darf gehen“, heißt ein altes Sprichwort.

    Ist es denn nicht so, daß die „Demonstranten“, die sicher zu Hundert-Tausenden – vielleicht sogar zwei- drei Millionen? – in Berlin auf die Straße gehen werden, daß Wohlwollen der „Obersten Regierungsgewalt über Deutschland“ – also das des Präsidenten der USA – genießen?

    Das „BRD“-Regime verweigert den USA den Gehorsam und hält an „North-Stream-2“ fest. Das kann und wird sich die USA nicht bieten lassen, weil es ihren Militär- und Wirtschaftlich-Strategischen Interessen zu wider läuft.

    Erinnert mich ein wenig an den Putsch in der DDR. Damals hat Gorbatschow die DDR-Regierung „hängen“ gelassen.
    Tja, und nun lässt Trump das „BRD“-Regime „hängen“.

    Ich freu mich schon, wenn die ganzen Abgeordneten die Hochverrat am Grundgesetz FÜR die „BRD“ begangen haben, vor Gericht gestellt werden. Denn in den Augen der USA ist das, was die Abgeordneten und das „BRD“-Regime die letzten Monate gemacht haben, Hochverrat. Und auch das kann und wird sich die USA nicht weiter bieten lassen.

    Nach US-Amerikanischen Recht ist Deutschland seit 9/11-1944 ein Territorium der USA, welches in einer gemeinsamen Resolution vom Kongress und Senat der USA am 9/12-1944 annektiert wurde. … Die geben doch nicht ihre wertvollste Kolonie auf …

    „Schachspiel“.
    Irgendwie scheinen viele nicht sehen zu können, daß hinter den Demonstranten die Schutzmacht USA steht.

    Wenn schon die Tageszeitung des CIA sich offen hinter die Demonstranten stellt und in fast allen Regionalen Tageszeitungen ein ähnlicher oder gleichlautender Inhalt, wie in der BILD zu lesen ist, müsste es einem doch eigentlich wie Schuppen von den Augen fallen: Merkel und das „BRD“-Regime hat Ende. Schicht im Schacht.

    Sollte es von Seiten der Polizei zu den üblichen Gewalt-Exzessen kommen, wird die Regierung des „BRD“-Regimes spätestens am 20. September 2020 freiwillig zurücktreten oder sie wird ganz klassisch militärisch von den USA – also der CIA mit ihrem deutschen Personal – weggeputscht.

    Gefällt 1 Person

  405. jpr65 sagt:

    palina
    28/08/2020 um 16:58

    Wir haben sehr viel Humor, wir Spirituellen:

    https://3rdlive.wordpress.com/spirit-tanken-an-der-tanke

    ——

    Doch wer uns mit Irdischem Schlamm oder Höherdimensionalem Schlamm – sprich dunklen Emotionen – bewirft, der beachte bitte die Gebrauchsanweisung des Universums:

    Alles was du aussendest, das kommt verstärkt zu dir zurück.

    Also können wir aus unserer Sicht darüber lächeln.

    Und bis zu einem gewissen Punkt haben wir auch noch Mitgefühl für den Absender.

    Aber das ist irgendwann aufgebraucht.

    Dann ignorieren wir so etwas einfach.

    Und in schlimmen Fällen entfernen wir diese Menschen aus unserem Leben.

    Das hat nix mit Arroganz zu tun sondern mit Selbstliebe und Selbstschutz.

    Gefällt 1 Person

  406. petravonhaldem sagt:

    Falls es wen interessiert:
    Super-saubere Worte von Samuel:

    Gefällt 5 Personen

  407. Mujo sagt:

    @Juhu 17:34

    Willkommen am Pocker Tisch !
    Hier wird immer mit hohen Einsätzen und Psychologischen Tricks gearbeitet. Jedes Land für sich und die interessen innerhalb eines Landes für sich selbst. Die können auch gut und gerne gegen der Regierung sein. Die Regierung ist ja nur der Verwalter der Croupier der die Karten Verteilt, das Geld hat die Bank und die Spieler sind die Konzerne.
    Und hin und wieder kommt ein neuer Spieler rein der ein gutes Herz hat und die Gedanken und Gesichter der anderen Lesen kann und voraus ahnt was als nächstes kommt und ein Gewinn nach den andern einstreicht.

    Wir werden sehen was wie eine Entwicklung es nimmt. Und wie sich die USA verhält. Da Trump an der Macht ist, sind unsere Chance besser.

    Gefällt 1 Person

  408. Mujo sagt:

    @petra 18:30

    Ja, genau das ist es worauf es ankommt. Kann da denn Samuel nur zustimmen.

    Liken

  409. Bettina März sagt:

    Als ich den M. Ballweg das erste Mal auf einer Demo sprechen sah, hatte ich ein ungutes Gefühl. Ich kann es nicht erklären, aber irgendwie kam er mir suspekt vor. Nicht das, was er sagte, sondern die Person an sich. Irgendwie sagte was in mir, mit dem stimmt was nicht.

    Gefällt 1 Person

  410. Mujo sagt:

    Und so nebenbei finde ich diesen interessanten Artikel.

    „Putin erklärt die vollständige Unabhängigkeit von Rothschild-kontrolliertem US-Dollar.“

    .https://sariblog.eu/putin-erklaert-die-vollstaendige-unabhaengigkeit-von-rothschild-kontrolliertem-us-dollar/

    Gefällt 1 Person

  411. Mujo sagt:

    @Bettina März 19:25

    Der da ohne Sünde ist der werfe den ersten Stein !!!

    Ich will da auch garnicht mehr eingehen, es ist einfach der Falsche Zeitpunkt dafür.

    Ich für mein Teil gebe den Ballweg und seinen ganzen Team viel Kraft, Licht und Gelingen für die Zeit die kommt.

    Liken

  412. petravonhaldem sagt:

    Verwaltungsgericht kippt das Verbot:

    Liken

  413. jpr65 sagt:

    petravonhaldem
    28/08/2020 um 20:04

    Und nicht nur das: Keine Maskenpflicht auf der Demo, und die Meldung ging an die dpa raus.

    deutsche presse agentur – die geben die Nachrichten vor.

    Damit kann kein MSM mehr etwas anderes behaupten. Die bekämen dann große Probleme!

    Die können nur noch schweigen, was sie aber auch nicht tun.

    Viele werden es hören oder sehen oder lesen.

    Und Berlin (das Bundesland) will sich jetzt vor dem Oberlandesgericht die nächste Watschen abholen.

    So entblößen sie sich selbst!

    Gefällt 3 Personen

  414. Charlotta sagt:

    @petravonhaldem
    28/08/2020 UM 18:30

    Und was sagt der gute Samuel hierzu?

    https://rotary.de/clubs/distriktberichte/zu-gast-bei-freundin-merkel-a-8994.html

    FILZ MIT NADELSTREIFEN: DAS BUNDESVERFASSUNGSGERICHT UND DIE ROTARIER – ROTARIER GLEICH WASCHECHTE GLOBALISTEN –

    http://www.politonline.ch/index.cfm?content=news&newsid=2126

    Liken

  415. Skeptiker sagt:

    @jpr65

    Eben habe ich mal gesucht.

    Berlin
    :
    Gericht genehmigt Corona-Demo unter Auflagen
    Die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen darf jetzt doch stattfinden. Das Verwaltungsgericht hob das Verbot auf. Am Samstag sollen 3.000 Polizisten im Einsatz sein.
    28. August 2020, 13:43 Uhr

    Reinopiert

    ==========

    Keine Maskenpflicht

    Die Veranstalter erhalten nach Angaben des Gerichtssprechers nun die Auflage, den Standort der Hauptbühne etwas zu verschieben, damit genügend Platz ist. Zwischen Videowänden muss ein Mindestabstand von 300 Metern bestehen. Zudem müsse der Veranstalter durch regelmäßige Lautsprecherdurchsagen und Ordner sicherstellen, dass Teilnehmer der Kundgebung Mindestabstand einhalten, sagte der Gerichtssprecher.

    Eine Maskenpflicht gehört demnach nicht zu den Auflagen.

    =========

    Hier komplett.

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-08/verwaltungsgericht-berlin-genehmigt-corona-demo-unter-auflagen

    Gruß Skeptiker

    Liken

  416. Hilke sagt:

    Von PvH 18:30,
    gutes Vid. Ich finde es gut für Klarheit zu sorgen. Auch eine Prise Humor war dabei. Ich finde es v.a. gut, daß er sagt, er hört JEDEM zu!!!
    Und genau DESWEGEN finde ich es auch absolut no go, das HIER auf bb nicht anzuwenden. Und wenn eine Bettina sagt, daß ihr Gefühl ihr was sagt, was anderen hier nicht paßt, dann paßt es nicht zusammen, das dann plattzumachen! Ich sage nur: Zweierlei Maß!

    Insgesamt läßt sich m.E. eines sagen, daß es sehr wichtig ist, bei sich und seinem eigenen Gefühl zu bleiben, wenn man dort hingeht. Sich in nichts reinziehen lassen, was den eigenen Absichten zuwider läuft und deswegen finde ich es auch wichtig, wenn Bettina nach ihrem eigenen Gefühl entscheidet. Alles andere wäre Mumpitz. Denn nur man selbst kann für sich und ihre Handlungsweisen Verantwortung übernehmen.

    Gefällt 2 Personen

  417. Thom Ram sagt:

    Hilke 21:37

    Ich pflichte bei.

    Gefällt 1 Person

  418. Hilke sagt:

    Für heute kann ja Entspannung nochmal ganz gut tun: „Max Raabe – Der perfekte Moment… wird heut verpennt „, 3 Minuten
    .https://youtu.be/m_Pvo5veOss

    Gefällt 1 Person

  419. Danke, daß ihr mir alle weiter Gehorsam seid!

    Hilke 28/08/2020 UM 22:22

    Hilkes Kommentar war Nummer 211.968

    Seht es mir nach!
    Aber ich kann GAR KEINE VERÄNDERUNG im wirklichen Leben feststellen,

    außer:
    — das ist ein Gleichnis in der Form von Metapher geschrieben —

    Die Mächte der Finsternis haben uns alle am Arsch!

    Aus sicherer Entfernung:
    Weiter kommentieren, weiter quatschen, weiter unsere Meinungen kundtun.

    Sorry! Für mich ergibt das überhaupt gar keinen Sinn mehr …

    Ich halt mal besser wieder einmal meine Fresse
    — auf meine Kommentare folgt ja eh kein — okäi! nur ganz selten — ein Wort.

    Bin halt als Nix-Spender vermutlich eh keinen Pfifferling wert!

    Liken

  420. Bettina März sagt:

    Mujo

    wo werfe ich den ersten Stein?
    Und was kann ich für meine Gefühle?

    Ich will nur keine CDU mit den Grünen. Querdenken möchte Neuwahlen. Das ist alles. Und wenn Du meinst, ich erzähle Blödsinn, dann guckt Dir Kaitag am Freitag an. Der ist doch auch kein Dummbabbler.

    Die Gegenseite ist doch nicht blöd. Woher wissen wir, ob da nicht auch ein Honigtopf aufgestellt wird? Mann, die Gottgleiche ist mit allen Wassern gewaschen. Tavi-Stock usw. Die weiß doch, wie man die Deutschen am Nasenring durch die Manege zieht.

    Ich will einen Friedensvertrag und dieses System kann in den Gulli. Es reicht.

    Nix für ungut Mujo.

    Glaube nichts, prüfe alles und das Gute nimm mit. Wohlan.

    Liken

  421. petravonhaldem sagt:

    Freitag nachmittags in Berlin vor der russischen Botschaft:

    Gefällt 1 Person

  422. Hilke sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    28/08/2020 um 22:46
    Ich hab keinen Schimmer wovon du sprichst.

    Liken

  423. Skeptiker sagt:

    @ Alle.

    Leider kriege ich die Zeit nicht über den Kanal, der Kanäle, wo ja auf You Tube es schon alles gelöscht wurde, nicht so gut hin, ich meine wie ich es gewohnt bin.

    Aber interessant, ich meine warum Adolf Hitler das gemacht hat.

    TTA UNGESCHNITTEN | IM GESPRÄCH

    Hier bitte mal auf die Minute 24 gehen, weil es geht ja um Adolf Hitler.

    (https://www.bitchute.com/video/cvxIMXY2Sjxn/)

    ================

    Zur Erinnerung, ich meine warum Adolf Hitler, aus dem beschissenen Friedensvertrag von Versailles, da raus musste.

    Der Zweite Dreißigjährige Krieg 1914 1945 alle Teile Spannender als jeder Krimi.

    (https://youtu.be/RSETn-_EW78?t=3500)

    ============

    Finde ich für mich wirklich interessant.

    ===========

    Aber TTA, oder wie er sich nennt, gefällt mir ja immer besser.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  424. Thom Ram sagt:

    Petra 23:41

    Stöööhn, mich packt meine Berlinsehnsucht. Was habe ich meine Zeiten in dieser Stadt genossen. Baaahh, welch Kraft dort herrscht, am Brandenburger Tor, bei der Siegessäule, uff, es ist mir, ich wär dort, wenn ich den Film kuck.

    Liken

  425. unfaßbar wie brutal die Polizei vorgeht. RT

    Liken

  426. petravonhaldem sagt:

    Berlin live:

    Liken

  427. Skeptiker sagt:

    @Ludwig der Träumer

    Oder mal von hier.

    Ich dachte das Urteil ist Rechtsprechung.

    Keine Masken-pflicht

    Die Veranstalter erhalten nach Angaben des Gerichtssprechers nun die Auflage, den Standort der Hauptbühne etwas zu verschieben, damit genügend Platz ist. Zwischen Videowänden muss ein Mindestabstand von 300 Metern bestehen. Zudem müsse der Veranstalter durch regelmäßige Lautsprecherdurchsagen und Ordner sicherstellen, dass Teilnehmer der Kundgebung Mindestabstand einhalten, sagte der Gerichtssprecher.

    Eine Maskenpflicht gehört demnach nicht zu den Auflagen.

    =========

    Hier komplett.

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-08/verwaltungsgericht-berlin-genehmigt-corona-demo-unter-auflagen

    ======

    Tendenziell macht sich ja nun sogar die ganze Exekutive strafbar.

    Quelle:

    Reinkopiert.

    =======
    arkor
    29. August 2020 at 12:00

    so nochmal live aus Berlin, freundliche Bilder wie ich meine:

    https://lupocattivoblog.com/2020/08/29/erzwungene-gegnerschaft-polizisten-und-bevoelkerung/#comment-304155

    =======

    Also auf der Demo gibt es keine Masken Pflicht, laut der obersten Rechtsprechung, in der BRD GmbH.

    Sprich, die Exekutive mach sich ja dabei strafbar.

    Aber wie soll das gehen, müssen nun alle Polizisten im Knast landen, oder muss die Kröte Merkel, mit Jens Spahn und die anderen Arsch-gefickten Suppenhühnern, nun den lebenslang eingesperrt werden müssen?

    Tendenziell appelliere ich eher dafür, Tot durch erschießen, zumindest was die Kröte Merkel betrifft und Ihre untern Ergebenen.

    P.S. Zumindest sehe ich das so.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  428. Sam sagt:

    Masken – Mund: Zahnärzte geben ernsthafte Gesundheitswarnungen heraus
    https://www.naturalhealth365.com/mask-mouth-oral-health-3532.html

    Liken

  429. petravonhaldem sagt:

    ACHTUNG:
    in Berlin wurde der Reichstag gestürmt
    Miriam Hope live

    Liken

  430. petravonhaldem sagt:

    Das Video ist life nicht mehr zu bekommen. Das vom oberen Kommentar zeigt den Hergang bis zur Reichstagsstürmung.

    Liken

  431. Mujo sagt:

    Heute mein Lieblings Bürgermeister aus Italien 😉

    führt Maskenverbot ein.

    „Nur Diebe tragen sie“

    .https://www.krone.at/2220517

    Gefällt 2 Personen

  432. Gernotina sagt:

    Beiträge von Demo-Beobachtern aus Berlin:

    Nana (QD – Entertainer) wurde als Freimaurer ertappt (Ring) !

    ATTILA HILDMANN OFFICIAL ⚫️⚪️🔴⚔️, [30.08.20 20:06]
    „Hallo ATTILA,

    ich wollte einfach mal meine Eindrücke der Demo vom Samstag schildern.
    Wir sind aus Oldenburg in Niedersachsen ca. 450 km angereist und hatten uns wirklich etwas von diesem Tag erhofft.
    Zu Beginn war es noch möglich vor der russischen Botschaft zu demonstrieren und einen Friedensvertrag zu fordern, bis die Polizei damit begann sämtliche Menschen durch das Brandenburger Tor zu drängen, teilweise gewaltsam, um dann den Pariser Platz abzuriegeln.
    Es ist schon komisch, wenn die Hauptveranstaltung knapp drei Kilometer von der Botschaft entfernt stattfindet, im Endeffekt auch nur der Zugang zur Botschaft dicht gemacht wird und die Redner so gut wie kein Wort über den Friedensvertrag und die Souveränität Deutschlands verlieren.
    So als wolle man, und dass ist meine persönliche Auffassung, bewusst davon ablenken.
    Insgesamt wirkte die Veranstaltung, wie eine Show oder ein Freizeitevent. Immer wieder das Durchkauen der selben Fakten zu Corona, die die Menschen kennen, weshalb sie sich ja auch dort versammelt haben, fröhliche Musik, Tanz und Entertainment mit regelrechtem Personenkult.
    Es wirkte nicht wie eine politische Versammlung auf der gezeigt wird, dass wir sauer sind und das wir dieses System nicht weiter tolerieren.
    Als dann alle nach Hause gingen, als sei dies eine Freizeitaktivität für den Nachmittag gewesen, hatten wir uns entschieden zur Hauptbühne zu gehen, um Ballweg zu fragen, weshalb der Friedensvertrag nicht thematisiert wird. Natürlich war dies nicht möglich.
    Wir hatten dann aber die Möglichkeit den Entertainer Nana beim Verlassen der Veranstaltung zu konfrontieren.
    Und dort wurde es interessant!

    Bei der Frage zum Friedensvertrag blubberte er in halben Sätzen etwas von, er hätte das schon mit seiner Frau besprochen und er findet das ja auch irgendwie wichtig…bla bla bla…
    Ich konnte es mir dann nicht verkneifen ihn auf seinen Freimaurerring anzusprechen.
    Er fing an davon zu sprechen, dass er als Reporter eben Leute wie Heidi Klum und Leonardo DiCaprio kennen würde und rastete dann auf einmal völlig aus und baute sich vor mir auf.
    Was mir einfallen würde ihn darauf anzusprechen und wir seien nur rechtes Pack und zeigte dabei auf den Pullover meines Bruders auf dem Friedensvertrag stand.
    Da hatte ich wohl einen wunden Punkt getroffen.
    War schade, dass wir es nicht gefilmt hatten.

    Freundliche Grüße
    Lass dich nicht unterkriegen!
    Wir sind der Souverän!“

    ATTILA HILDMANN OFFICIAL ⚫️⚪️🔴⚔️, [30.08.20 20:40]
    „Hi Attila,

    ich hab mir gedacht, ich schick dir meine Gedanken, ich hab keine Reichweite, wie du. Außerdem denke ich, dass es vom System gewollt ist, die Regierungen zu stürzen, damit sie die NWO installieren können. Demos in dieser Form von Querdenken sind Teil des Systems……
    Hier meine Gedanken…
    Was war das gestern eigentlich in Berlin? Ich will jetzt einmal klar, gerade ausdenken und nicht querdenken.
    Querdenken will ein System und eine Regierung stürzen auf friedlichem Wege. Dazu bittet Querdenken genau dieses Regime EINEN Tag demonstrieren zu dürfen und verhandelt sogar noch die Auflagen für die Demonstration aus. Das ist schon der erste paradoxe Punkt. Die Regierungen machen 365 Tage im Jahr was sie wollen, und Querdenken gibt sich die Blöße und bittet um Erlaubnis und Auflagen für einen einzigen Tag – genau von dem Regime, das sie stürzen wollen. Wenn ich Merkel wäre, würde ich mich kaputt lachen.
    Der zweite paradoxe Punkt: Ständig sprechen die, dass Deutschland ein souveräner Staat werden müsse und einen Friedensvertrag brauche, beziehen sich aber im gleichen Schritt auf das Grundgesetz eines Staates, den es in der Form gar nicht gibt. Witzig oder?
    Der dritte paradoxe Punkt: Die Bilder, als ein paar hundert Leute plötzlich zum Reichstag vordringen konnten, gingen um die ganze Welt viral (unabhängig davon, ob diese Situation gewollt oder ungewollt war). Genau von diesen historisch wichtigen Bildern nimmt Querdenken Abstand und entgegnet, dass sie damit nichts zu tun hätten. Sie seien eine friedliche Friedensbewegung. Ist das nicht eigenartig? Gewalt kam nur von der Polizei lt. Livestreams.
    Nun zum größten paradoxen Punkt: Wenn man ein System stürzen will – baut man dann zig Bühnen auf, spielt lustige Technomusik und hält ein paar oberflächige Reden zur Spritze und dem Läppchen vor dem Mund? Lässt man da 1-2 Millionen Menschen kreuz und quer ein bisschen Party machen im Hippie-Style vermischt mit ein bisschen Loveparade?

    Also, wenn ich etwas verändern möchte, würde ich eine Struktur vorgeben und wenn ich das Ziel Friedensvertrag hätte, würde ich mit 1-2 Millionen zu den jeweiligen Institutionen spazieren gehen.
    Ich frage mich ganz ehrlich… Was war der Sinn und das Outcome der gestrigen Partymeile in Berlin? Geht es nur um ein paar Bilder, die cool aussehen, oder ist das ein Ersatz für Festivals in Zeiten von Corona?
    Wenn man sich die Livestreams so ansieht, sehe ich eigentlich nur tausende Menschen, die vielleicht gerade etwas wach werden und noch etwas orientierungslos sind. Ich glaube, dieses Gefühl kennt jeder. Und damit sie ja noch halb schläfrig beiben, lenken wir diese etwas mit Party und Musik ab. Das funktioniert ja fast immer, speziell nach der langen Zeit an Party Entzug. Wenn ich Merkel wäre, würde ich mich kaputt lachen!
    Was würde sein, wenn dieses Querdenken wieder nur ein Ablenkungsmanöver ist? Wer finanziert denn das alles? Fürs Spazieren gehen oder System verweigern muss man keinen Cent in die Hand nehmen. Dazu muss man nur den Menschen bewusst machen, was in dieser Welt alles so passiert, und dann geht es vom Durchdenken und Vorausdenken zielstrebig gemeinsam und schnell zum Ziel.
    Die gestrige Loveparade diente nur dazu, das Bewusstsein der Menschen niedrig zu halten.
    Schaut doch mal in die Welt: Musk will Micro-Chips, die mit dem Smartphone verbunden werden, in die Gehirne der Menschen einpflanzen (gestern ORF) und 5G wird gerade fächendeckend im rasanten Tempo ausgebaut. Und 5G ist wissenschaftlich aus gesundheitlicher Sicht NICHT begleitet worden. Das ist elektromagnetische Strahlung im Hoch-Frequenz Bereich. Niemand kennt die Langzeitfolgen. Aber mit dem hat wohl keiner ein Problem – Strahlen sind ja durchsichtig und was man nicht sieht, glaubt man auch nicht.
    Genau in diesem Moment passieren auf dieser Welt riesige satanistische Experimente und Pläne und ihr geht ein bisschen Abfeiern auf eine Loveparade, diskutiert über eine Spritze und dem Läppchen vor dem Mund. Diese Punkte sind auch schlimm, aber ich denke, unsere kleinsten Probleme.

    ATTILA HILDMANN OFFICIAL ⚫️⚪️🔴⚔️, [30.08.20 20:40]
    Dieses ganze COVID Zeug ist doch nur Ablenkung. Viele arrangieren sich damit, manche rebellieren wegen dem großen Ego und wer denkt wirlich alle Puzzleteile durch? Wer?
    Fragen über Fragen… Ich würde anfangen klar zu denken. Die Spaltung einer Gesellschaft funktioniert doch auch prima, wenn man beide Spaltungsgruppen füttern würde, oder etwa nicht? Wenn ich gegen ein System friedlich rebellieren möchte, würde ich damit beginnen, das System zu verweigern und mir Alternativen im Alltag suchen. Aber zugegeben ist das auch der anstrengende und harte Weg. Da ist es auf einer Loveparade durch Berlin einiges actionreicher und lustiger. Das ist Entertainment.
    Querdenken stinkt für mich von oben bis unten.
    Ich würde raten in die Tiefe zu denken und nicht in die Quere. Querdenken blockiert doch nur.“

    Liken

  433. jpr65 sagt:

    Nochmal hier mein Kommentar auf 2020/08/31/grossdemo-in-berlin-am-29-08-2020-zweifel – #comment-212709

    Da waren einige am Werk, die den Erfolg der Demo verhindern wollten. Und die saßen nicht nur bei den offiziellen Stellen in Berlin.

    Nein, die waren ganz vorne im Orga-Team mit dabei!

    Allen voran:

    *** Michael Ballweg, der Bremser ***

    Müsst ihr mir nicht glauben, aber seht Euch mal dieses Video an, ab Minute 7:00 ungefähr.

    Da spricht er nämlich NICHT von der Corona-App. Wenn man genau zuhört. Obwohl er das ja ankündigt. Davon zu sprechen:


    „Ich möchte über die Corona App sprechen.

    Dem einen oder anderen ist es vielleicht aufgefallen, die Maskenpflicht für Ordner ist …“

    Hä? Was hat das miteinander zu tun? Maskenpflicht für Ordner? Er walzt das aus, und

    dann redet er über kleine Erfolge.

    Und im Folgenden geht er nur darauf ein, daß die App ein Begleitgesetz braucht.

    Noch ein kleiner Erfolg. Begleitgesetz für die App!

    Echt toll, dieses Begleitgesetz.

    Ach nein, das war Heribert Brandel von der SZ, den er da zitiert. Ewig lange.

    Die Süddeutsche Zeitung ist ja auch ein alternatives Blatt, die gehört ja gar nicht zu den Leidmedien… Oder doch?

    Er selbst sagt so gut wie gar nichts zur App!

    Vor allem sagt er NICHT:

    „Wir brauchen keine App, so ein Dummfug!

    Haha, und so wie sich die Regierungen an die Gesetze halten, werden die sich gaaanz bestimmt auch an dieses Begleitgesetz halten. Und die Daten nur für Corona verwenden. Ganz bestimmt!

    Leute, wacht auf!“

    Das alles sagt er NICHT.

    Und dann folgt er noch der Empfehlung von Brandel, den Protest über die Lokalpolitik einzukippen!
    Ja, so wird der Protest schön versickern…

    Und er muss das alles Wort für Wort vorlesen. Der kann überhaupt nicht frei sprechen!

    Er wirkt sehr bemüht, sehr angestrengt. Und so wirkt er immer.

    Agiert so ein lichtvoller Mensch?

    Seht euch dazu den Samuel an, im Vergleich! Hier sein Statement zum Rotary Club:

    Da wirkt der Ballweg wie eine hölzerne Marionette dagegen.

    Und das ist er ja auch, eine weitere Marionette der dunklen Seite, hübsch verpackt in schönes golden glänzendes Geschenkpapier.
    So schön verpackt, daß es keiner wagt, die Verpackung mal aufzumachen und zu sehen was drin ist.

    Warum nur holen die sich keine Genehmigung bis zum Jahresende für die Demo? Oder wenigstens für eine Woche?

    Oder für eine andere Aktion?

    Und wer hat diesen Unfug mit der „Stürmung des Reichstags“ angezettelt?

    Das war ein gefundenes Fressen für die MSM.

    Aber auch eine Möglichkeit, weitere faule Eier in der Bewegung zu erkennen.

    Liken

  434. jpr65 sagt:

    https://christ-michael.net/das-letzte-gefecht-der-zeugen-coronas

    Auszug:


    Es hat sich mittlerweile herumgesprochen:

    Wir sind in einem Glaubenskrieg!

    Die „Zeugen Coronas“ haben offenbar große Teile der Merkelschen Bundesregierung und ihre Medienpropaganda unterwandert.

    Sie predigen unablässig ihr Glaubensmantra von der Corona-Pandemie, die unser aller Leben bedroht, wenn wir nicht die Vorschriften ihres Glaubens befolgen, also Masken tragen, Abstand halten, zu Hause bleiben oder sogar in klösterlicher Abgeschiedenheit einer Quarantäne leben, falls uns doch das gefährliche Corona-Virus der Pandemie-Apokalypse erwischt hat. Das Virus ist so heimtückisch, dass viele der gemäß Test Infizierten gar keine Krankheitssymptome zeigen. Daran zeigt sich auch bereits das Besondere dieser Corona-Glaubenskrieger: Sie sehen etwas was andere nicht sehen. Widerspruch ist nicht erlaubt. Ihre Sichtweise ist die Wahrheit. Sehr typisch für Sekten und ihre Mitglieder.

    Die Zeugen Coronas zeigen auch besondere Fähigkeiten. Sie können z.B. auch in die Zukunft sehen. Einer ihrer prominenten Prediger, Markus Söder, prophezeite schon im Mai: „Eine zweite Welle wird hundertprozentig kommen“. Schon erstaunlich, welch prophetische Gabe dieser Zeuge Coronas hat. Ob er dafür Einflüsterungen von ganz „Oben“ bekommt?

    Sehr auffallend ist, dass die Zeugen Coronas weltweiten Einfluss haben. Offenbar sind sie eine Splittergruppe der weltweiten und sehr mächtigen NWO-Sekte, die im Rahmen einer „Neuen Weltordnung“ nach Weltherrschaft strebt und seit Generationen an der Umsetzung arbeitet.

    Wir untersuchen mal das Glaubenskonzept der Zeugen Coronas und ihre Praktiken etwas genauer, um sie besser einschätzen zu können.

    Liken

  435. jpr65 sagt:

    https://www.heise.de/tp/features/Corona-Proteste-Polizei-verhindert-Umzug-muss-Kundgebung-aber-zulassen-4881936.html

    Heise berichtet von dem illegalen Stop der Demo durch die POLIZEI.

    Und so sehen sie das auch!

    Liken

  436. Mujo sagt:

    @jpr 13:16

    Bravo, jetzt Lachen die Politiker und Bill Gates anhänger erst richtig.
    Kaum hat man etwas auf die Beine gestellt wo man endlich Millionen erreicht wird es bereits von den eigenen Menschen demontiert die ebenso gegen die Absurden maßnahmen sind.

    Besser kann es für Merkel und ihren Korrupten Verein garnicht Laufen !

    Die Ungeduld und die hohen Erwartungen einiger idealisten ist das größte Problem. Darum haben die Dunklen Mächte immer wieder gesiegt. Weil sie lange Planen und auf Zeit spielen.
    Und jetzt fangt man an den Ballweg zu Demontieren.

    Und der Samuel wird gelobt. Ist auch richtig, stimme ich auch zu. Nur eins vergessen alle. Der Samuel ist nicht der Typ um so eine Organisation zu stemmen. Da braucht es mehr als Herz und ehrlichkeit.
    Der Ballweg hat das Zeug dazu, ausserdem stehen der außerParlamentarische Untersuchungsausschuss auch hinter ihm, ebenso eine Handvoll Anwälte und haben es geschafft so eine persönlichkeit wie den Kennedy nach Berlin zu kommen.

    Und das Menschen die behaupten auf eine hohen Schwingung zu sein dermassen demontage zu betreiben grenzt an lächerlichkeit und haben das Prinzip von Ursache und Wirkung nicht verstanden.

    Diese Angriffe auf den Ballweg und seinen Team sehe ich nicht nur hier. Der Telegram ist inzwischen Leider voll von diesen Negativ Berichten.
    Und genau so erreichen die Pharma Lobby ihr Ziel doch letztendlich, weil wir nicht fähig sind unsere Kräfte zu Bündeln und uns auf ein Ziel zu Konzentrieren, man möchte gleich alles und zuviel verändern. Für diese Sprünge sind aber die meisten die bereit.
    Da haben einige nicht verstanden wie das Leben funktioniert.

    Gefällt 4 Personen

  437. palina sagt:

    @mujo
    her mit deinem Wisch – unterschreibe alles.

    Liken

  438. Thom Ram sagt:

    JPR / Mujo

    Ich habe dem Treiben des jpr nun lange genug, soweit ich erinnere, weitgehend kommentarlos zugeschaut.

    Fini. Aus. Ende. Sense.

    jpr, der du auf bb x Fach dargelegt hast, wie ach huch oh so sehr erleuchtet du seiest, der du den Ballweg nun x fach verdammt schlecht gemacht hast, dies bezüglich reinen Seich verzapfend, ich teile dir mit, dass du auf bb in Mode Ration kommst.

    Dein reiner Seich?

    Du sagst, Ballweg sei nicht fähig, ohne Skript zu sprechen. Ich habe ihn ohne Skript sprechen gehört, mehrfach. Freie Rede. Frisch von der Leber. Wohl formuliert.
    Du sagst, Ballweg wirke, ich sage sinngemäss, wie es in mir sich gespeichert hat, verklemmt und humorlos. Ich habe x Male Ballweg zugehört. Er war offen, heiter, frei. Offen, heiter, frei.

    Fühle dich frei, hier weiterhin zu kommentieren. Ich entscheide, meiner künftig momentanen Befindlichkeit unterworfen und meines gewiss kärglichen Pferd stand es mich bedienend, was ich freischalten werde.

    Sollte JPR per Definitionem U-Boot sein, so gratuliere ich ihm! Ehrlich. Er lieferte zu 9/10 Beiträge, welche ich begrüsste.
    Raffiniert ausgestattet U Boot tut genau dies. Viel im Sinne des Blogbetreibers Gutes liefern, um, unter dem erwecktem Eindruck „der ist voll in Ordnung&