bumi bahagia / Glückliche Erde

47 Fragen zu Covid19

bb Leser Sehender hat in seinem Blog einen Artikel mit 47 Kernfragen zu Covid19 veröffentlicht. Zum Artikel geht es hier.

Ich übernehme daraus die Kernfragen. Ich halte sie zu Verbreitung an äh dösende Geister geeignet.

Thom Ram, 01.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

***********************************************

Erwachsene Menschen verfallen nicht in Panik, sondern fragen nach:

Wie viele Menschen sterben täglich sowieso?

Woran sterben sie jetzt zusätzlich?

Aha, ein Coronavirus? 

Gibt es diese Virusgattung schon länger?

Welches ist das Durchschnittsalter der an Corona verstorbenen?

Hatten diese Menschen Vorerkrankungen?

Sterben sie mit, oder an Corona?

Macht das einen Unterschied?

Warum sperren sich weltweit Krankenhäuser für „normale“ Patienten?

Wieviele sterben somit an unterlassener Hilfeleistung?

Was sagen Fachleute dazu?

Gibt es unter den Fachleuten unterschiedliche Meinungen?

Falls Ja, werden deren Meinungen gehört und Ernst genommen?

Falls nicht, warum?

Gab es innerhalb der letzten 20 Jahre nicht schon öfters ominöse „Virenausbrüche“?

Oh ja, Sars, Mers, Schweinegrippe, Vogelgrippe, Ebola, etc.

Seltsam, woran mag das liegen?

Werden unsere medizinischen Möglichkeiten im Bereich der Heilung nicht immer besser?

Falls Ja, warum drohen dann Politiker! bereits offen mit Zwangsimpfungen?

Was ist überhaupt mit unserem natürlichen Immunsystem?

Außer Kraft?

Oder straft uns der „Liebe Gott“ für unsere Sünden mit einem Killervirus?

Ist „er“ dann überhaupt ein „lieber“ Gott?

Wer hat sich besonders mit dramatischen Äußerungen hervorgetan?

Politiker? Journalisten?

Welche Qualifikationen weisen sie auf, um buchstäblich den Teufel an die Wand zu malen?

Keine? Interessant…

Warum machen sie es dennoch?

Warum erläßt man weltweit „Maßnahmen“ die unzählige Menschen in den finanziellen Ruin treiben? 

Wie viele Menschen in den Selbstmord? 

Wegen eines Virus, der lediglich einen Bruchteil der durchschnittlichen Grippetoten hervorruft?

Stehen all die Maßnahmen wirklich im rechten Verhältnis?

Ist ihr Nutzen tatsächlich höher als der Schaden der durch sie verursacht wird?

Warum muß man Menschen mittels drakonischer Strafen zum einhalten der Maßnahmen zwingen?

Warum dreschen die „Freunde und Helfer“ von der Polizei weltweit auf kritische Bürger ein?

Warum werden kritische Bürger von Politik und Medien als Verschwörungstheoretiker, Spinner und Dummköpfe bezeichnet?

Ist das der neue Umgangston mit kritischen Menschen?

Maske oder eher Maulkorb?

Wünschen sich Politik und Medien lieber erwachsene Menschen im Kleinkindstadium?

Falls Ja, könnte es dann daran liegen, daß sich viele Erwachsene wie kleine Kinder verhalten?

Unmündig, nicht fähig ihr Urteilsvermögen zu gebrauchen?

Liegt es dann nicht auf der Hand, daß sie auch als solche behandelt werden? 

Und zu guter Letzt…warum schwafeln Politiker, Journalisten und auserwählte „Supervirologen“

auf der ganzen Welt

bereits seit geraumer Zeit von einer „drohenden“ 2. Welle?

Wissen diese Leute mehr?

Wenn Ja, warum, woher, wodurch?

.
.

Wer in der Schweiz aktiv werden will:

http://www.mobilfunk-iniatitive.ch/

.

6 Kommentare

  1. Puh!
    Wie viele Menschen sterben täglich sowieso? Woran sterben sie jetzt zusätzlich? Aha, ein Coronavirus? Gibt es diese Virusgattung schon länger?
    Welches ist das Durchschnittsalter der an Corona verstorbenen? Hatten diese Menschen Vorerkrankungen? Sterben sie mit, oder an Corona? Macht das einen Unterschied?

    Im Durchschnitt sterben in Deutschland jeden Tag 2.600 Menschen — aber nicht „sowieso“! Die meisten Menschen sterben hier an Krankheiten — und nicht wie es natürlich wäre an „Altersschwäche“.

    Niemand stirbt „jetzt zusätzlich“. An Viren wird nicht gestorben: Sie können zwar die Ursache für den Tod eines Menschen sein, sie sind aber nicht der Grund — Leider wird Ursache und Grund nicht auseinander gehalten, obwohl es sich weder „um das Gleiche“ noch um „dasselbe“ handelt.

    Corona- Viren gibt es mindestens seit dem die ersten Bakterien auf der Erde entstanden sind. Viren sind ein ‚genetisches Programm‘ —> per se also keine Lebewesen, welches der Form nach einer einfachen Helix ähnelt und deshalb zu Vermehrung auf ein genetisches Programm angewiesen ist, welches der Form nach eine Doppelhelix gleicht — diese Erb-Programme treffen Viren in Bakterien und den Zellen allen LEBENDEN – also der Flora und Fauna – an.

    Es ist wissenschaftlich unerheblich, wie hoch das Durchschnittsalter der durch Corona-Viren ERKRANKTEN ist oder ob diese Kranken Vorerkrankungen hatten.
    Denn entscheidend ist nur, ob ein mit Viren infizierter Mensch dagegen immun ist oder die Immunität während der Krankheit erwirbt.
    Wie oben gesagt:
    sie sterben weder „mit“ noch „an“ Corona. Sie sterben an den Folgen, die eine Viren-Infektion auslösen kann = der dadurch bedingten Krankheit:
    SARS-CoV-2 befallen die Zellen der Lunge. Dabei wird die Zelle zerstört. Diese Zelle kann also ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen: Trennung des Sauerstoffs aus der Luft, Weitergabe des Sauerstoffs an das Blut; Aufnahme des Kohlenstoffdioxid und nicht verbrauchten Sauerstoffs aus dem Blut und das Ausatmen. Sind zu viele Lungenzellen davon betroffen wird das als Krankheit COVID-19 bezeichnet:

    Der Mensch stirbt an Erstickung, was zu einem Zusammenbruch des Kreislaufsystems und damit zum Herzstillstand führt. => Menschen können also „mit und an“ der Krankheit COVID-19 sterben — wenn die Ausbreitung der Viren in der Lunge nicht beendet wird. Aber dafür gibt es ja reines Nicotin, welches verdünnt eingeatmet, Corona-Viren und andere pathogene Bakterien, Viren oder Pilze, die eine Lungenentzündung verursachen können, abtötet.

    Liken

  2. Den Rest der „Frage“ WILL ich nicht beantworten!

    WEIL sie vom WESENTLICHEN auf das Unbedeutende ABLENKEN!

    => Das sind ALLES Typische Propaganda-Fragen des Systems!
    DIE KEINEM MENSCHEN WEITERHELFEN, sonder EINZIG und ALLEIN
    deshalb gestellt werden,
    uns MENSCHEN zu verwirren!

    Liken

  3. Mujo sagt:

    @Juhu

    „Wie oben gesagt: sie sterben weder „mit“ noch „an“ Corona. Sie sterben an den Folgen, die eine Viren-Infektion auslösen kann = der dadurch bedingten Krankheit:“

    An Corona alleine stirbt niemand, mit Corona aber schon. Ob Corona das I-Tüpferchen war oder eine andere Ursache zum Tote geführt spielt erstmal keine Rolle. Und wenn man es ganz genau nimmt, sterben alle gemeinsam weil das Immunsystem Kollabiert. Und dies immer aus Energie Mangel.

    Bei einen Ganzheitlichen Ärzte-und Heilpraktiker Seminar vor einen Jahr waren auch TCM Akupunkteure dabei. Das Ziel ist die Fehlgeleitete Energie im Körper wieder mittels Nadeln in die natürliche Bahnen zu bringen. Nur gelingt es immer schlechter, weil die Menschen kaum eigene Energie haben.
    Damit sind Tür und Tore offen für alles mögliche das man sich einfangen kann.
    Und den Energie Bedarf wieder auszugleichen was wiederum das Immunsystem stärkt sollte die eigentliche Aufgabe sein und der schwerpunkt aller Mediziner. Nicht dieser Unsinn den man macht alles bekämpfen zu wollen.
    Der Körper kann sich durchaus selbst Heilen, man muß ihn nur die Mittel zur Unterstützung geben.

    „Die meisten Menschen sterben hier an Krankheiten — und nicht wie es natürlich wäre an „Altersschwäche“.“

    Ja, da stimme ich dir voll zu. Und so erschreckend in einen Reichen Land wie hier.

    Liken

  4. Mujo sagt:

    Es wird weiter Angst verbreitet von einer 2.Welle !!

    Ich frage mich wo war überhaupt die erste !!!

    Alle Daten bisher Sprechen dafür das es nicht viel mehr war als die üblichen Erkältungsfolgen die jeden Winter auftreten und im Frühjahr wieder abschwächen.

    Liken

  5. Schade, Mujo!

    An Corona alleine stirbt niemand, mit Corona aber schon!

    Nein und noch einmal Nein!

    Weder ‚an‘ noch ‚mit‘ stirbt jemand!

    Liken

  6. ***Mujo 02/06/2020 UM 22:23
    Es wird weiter Angst verbreitet von einer 2.Welle !! Ich frage mich wo war überhaupt die erste !!!
    Alle Daten bisher Sprechen dafür das es nicht viel mehr war als die üblichen Erkältungsfolgen die jeden Winter auftreten und im Frühjahr wieder abschwächen.***

    Ja! Wo war bloß die erste Welle?
    Das war der heftige Sturm im Wasserglas! 😉 Ganz mächtig und gewaltig – ist sogar über den Rand gelaufen. 🙂

    mmh, wenn SARS-CoV-2 so harmlos ist, hätte es den Menschen nicht als eine derartig große Gefahr dargestellt werden können.

    Ja! Natürlich ist dieser „neue“ Corona-Virus genauso gefährlich oder eben auch nicht, wie all die verscheiden anderen Corona-Viren.
    Es kömmt eben darauf an, ob jemand, der sich damit infiziert, IMMUN ist oder nicht.

    99,77 % = >82.800.000 in Deutschland sind immun;
    0,23 % = 184.121 wurden krank (waren also nicht immun) —> davon sind bereits 90,9472 % = 167.453 genesen (haben also während der COVID-19-Erkrankung eine Immunität erworben), 4,38 % sind noch in Behandlung/Quarantäne = 8.006 und 4,67 % = 8.602 davon sind verstorben (Stand 04.06.20, 0°°)

    Und es sind diese 4,67 %, mit denen man Angst machen kann — vor allem weil die Sterblichkeit in anderen Ländern Europas über 8 % liegt — Schweden: 11,13 %, Italien: 14,37 %; Spanien: 11,28%; Niederlande: 12,79 %; GB: 14 %, Belgien: 16,23 %; Frankreich sogar >19 %! —

    Zum Vergleich: Bei einer Grippewelle in Deutschland sterben jährlich durchschnittlich 0,2 % aller Kranken. An Lungenentzündung sterben 8 % der Kranken = etwa 40.000 jedes Jahr. (Im Grunde könnten die an COVID-19 Verstorbenen auch den an Lungenentzündungen Gestorbenen zugeordnet werden, schließlich ist die Lunge der COVID-19 Kranken schwer entzündet.)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: