bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Ausgangssperren sind rechtswidrig!

Ausgangssperren sind rechtswidrig!

Gerhard Wisnewski pflegt nur sorgfältig konsolidierte Behauptungen aufzustellen. Ich gehe davon aus, dass das auch für das Folgende gilt.

Verd dickes Ei, das!

Thom Ram, 24.03.NZ8

.

Am 20.3.2020 hat die Bayerische Staatsregierung sog. „Ausgangsbeschränkungen“ zur Bekämpfung des sog. Corona-Virus verfügt und dabei einen Paragraphen aus dem Bundesinfektionsschutzgesetz als Rechtsgrundlage angegeben. Dort ist aber nicht davon die Rede, dass man pauschal ganze Bevölkerungskreise isolieren oder unter Quarantäne stellen könnte, sondern dort geht es nur um bestimmte, nachweislich erkrankte oder einer Erkrankung konkret verdächtige PERSONEN, also Individuen. Außerdem ist dort von dem Corona-Virus oder der Influenza nicht die Rede. Mit anderen Worten fehlt den Maßnahmen komplett die Rechtsgrundlage; daher sind sie rechts-, verfassungswidrig und nichtig. Jeder Polizeibeamte, der das „überwacht“, begeht einen Rechtsbruch. Von der Staatsregierung ganz zu schweigen.

Wo sind eigentlich die mutigen Anwälte, die sich letzthin so stark engagiert haben, zum Beispiel gegen, GEZ, YouTube, Facebook u.a.?

Mein aktuelles Buch mit dem Schwerpunkt hybride Kriegsführung: https://tinyurl.com/sogpger

Abonnieren Sie unbedingt meinen Backup-Kanal: https://bit.ly/2ZpB8of

Bitte besuchen Sie meine Website: http://www.wisnewski.ch

Bitte unterstützen Sie meine Arbeit: https://www.wisnewski.ch/unterstuetzung/

Schauen Sie doch mal bei der ExpressZeitung rein: https://bit.ly/2zl1JIh

.

.


31 Kommentare

  1. palina sagt:

    frage mich auch, genau wie G. Wisnewski, wo sind die Anwälte?

    Liken

  2. totatis sagt:

    Lieber Tom,

    ich verstehe nicht weshalb Du jetzt genauso wie Oliver Janich versuchst die Bevölkerung aufzstacheln.
    Du stellst Artikel ein von Befreiung und Alliierten und Deep State, kennst Du eigentlich deren Inhalte?
    Ich wage es zu bezweifeln!

    Die Menschenrechte und andere Gesetze zur Menschlichkeit werden in Deutsch seit langem permanent gebrochen und keine Sau (Verzeihung darf ich all jene die dazu in der Lage wären so bezeichnen?) rührt sich, die Anwälte sind bekanntermaßen systemhörig, Richter und Staatsanwälte ebenfalls, das Volk ist zu 90% verblödet, also woher soll das überhaupt kommen?!

    Aber gerade im Moment, wo es unsere eigene Sicherheit erfordert (false flag Aktionen des Deep State, Terroranschläge auf Menschengruppen, Schießereien an Schulen usw., zu verhindern!), fangt Ihr an das Volk zu „informieren“ und dabei aufzuwiegeln! Wozu, ist es nicht wichtiger endlich Last und Qual des Deep State loszuwerden und das System positiv zu reseten? Freiheit kommt danach!

    Schreib doch wenigstens dazu, dass es im Moment trotz allem sinnvoll ist!

    liebe Grüße

    Gefällt 2 Personen

  3. @palina

    Die Anwälte halten ebenso still wie alle Anderen.

    Entweder weil Gutes damit anrollt oder weniger Gutes.
    Wir werden es in einigen Wochen wissen.

    Freunde erzählten mir, daß im Frankfurter Messeturm, in der ganzen Nacht in der oberen Etage ( wo bestimmte Individuen sitzen die Strippen ziehen )
    und auch in den Etagen darunter , die gesamte Nacht alles hell erleuchtet war….mit anderen Worten: man hat dort Treffen bei denen es sicherlich nicht nur um Kaffeetrinken geht.

    In Irland, aber auch in Deutschland und wahrscheinlich auch anderen EU Ländern schickt man sich grad an, viele viele 5 G Masten aufzustellen.

    Es rollen in Nähe der Militärbasen Jeeps und Panzer durch die Gegend.
    Raum Limburg / Lahn

    Verstärkt werden Militärmitarbeiter aus den USA eingeflogen oder vielleicht auch ausgetauscht.
    Nachts ist reger Flugverkehr auf den grossen Flughäfen.
    Die Bediensteten dort wissen wer von wo hereinkommt, haben aber die Datenschutzklausel unterzeichnet.

    Kann leider kein Video einstellen, da es telefonisch übermittelt wurde und ich es nicht selbst gesehen habe.
    Aber es waren Leute die sich darüber gewundert haben, Menschen denen sonst Politik ziemlich am Boppes vorbeiging.

    Also, wer das auch so bestätigen kann der möge bitte einfach nur mit knappem JA und Regionsangabe es bestätigen.

    Liken

  4. Kraeuterhexe sagt:

    Nur bei wem soll man sich den beklagen, wen verklagen? Mitglieder dieses BRD Constructs? Wer soll gegen die angehen? Das ginge nur wenn die ganzen Politiker von mehreren Millionen aus der Bevölkerung vollkommen ignoriert werden würden und einfach abgesetzt, echte Volksvertreter ein Abkommen mit dem Militär und Polizei machen und diese ganze Scharade beenden, bevor jetzt ganz schnell ein Impfstoff gefunden wird um die Massen zwangs zu impfen. Dann ist alles aus und Menschen werden sterben wie die Fliegen bei der Spanischen Grippe nachdem geimpft wurde.

    Liken

  5. Mein Focus ist, daß solch eine Vorgehensweise nicht erfolgt.
    Ansonsten bleit nur eines: das Immunsystem stärken, stärken und nochmals stärken…..jetzt schon

    Gefällt 2 Personen

  6. Seit wann sind denn Recht und Gesetz für diese „Regierung“ von belang??
    Seit Jahren Hagelt es beim Bundes Verfassungsgericht Anzeigen und Klagen
    wegen Gesetzesbrüchen welche im Grundgesetz verankert sind und bewusst
    übertreten wurden ,die verantwortlichen Kriminellen laufen aber immer
    noch frei und fröhlich herum ! Gesetze sind immer für die anderen
    aber nicht für die welche sie vorbildlich einhalten sollten.
    Die machen schon sehr viele Jahre was sie wollen und dass in allen belangen
    was das Volk mit großer Mehrheit nie gut-heißen würde .Nur jetzt besteht die Möglichkeit
    das dieser korrupte Misthaufen sich mit ihrem Tun und Handels selbst den Todesstoß versetzt.
    vom wirtschaftlichen Aspekt aus gesehen ist schon der Harakiri klar erkennbar …

    Liken

  7. mattacab sagt:

    „Polizeibeamte“, 😂
    Wer und wo sollen die sein jetzt sagt nicht das die kriminell Terroristische Organisation des Bürobedarfshandel außer Möbel POLIZEI® im WIRTSCHAFTSGEBIET GERMANY damit gemeint ist -Würden diese Figuren ihre vom Steuerzahler Zwangs finanzierte Arbeit wirklich richtig machen (so wie man Sie verkauft) müssten diese Figuren zum Schutz ihrer Familien sich selbst verhaften oder denn Freitod wählen (letzteres Wünschenswert)
    Nun ja weithin ein Gesunden Hoax 😉

    Gefällt 1 Person

  8. @mattacab
    24/03/2020 um 17:57

    Ja ja ja, diese schlauen Worte von denen die sich auskennen was Personen und Menschen, Beamte und Nichtbeamte angeht……
    Das wurde schon mehrfach durchgekaut und ändert nix an dem was jetzt ist.
    Auch die schlauen Sprüche nicht !
    Ehrlich gesagt , ich kann sie ebenso nicht mehr hören.

    Wir sprechen uns später, so in einem halben Jahr oder so…..dann wissen die Schlauen und die Dummen alle mehr.

    Alles Andere sind Luftnummern.

    Liken

  9. Hören und sehen kann ich, dass auch nicht mehr,nur leider werden wir ob wir es wollen oder nicht
    kontinuierlich Tag für Tag mit den realen und gegebenen Fakten konfrontiert …

    Liken

  10. Drusius sagt:

    Seit wann schert sich die Macht um Rechte. Wir hätten keine Kriege mehr, keine Pandemieeinschränkungen, wenn die globale Dikatatur irgendwelche Menschenrechte scheren würde. Sie schafft die selbst für Personen oder nimmt sie einfach weg, das ist das Theater.

    Liken

  11. Drusius sagt:

    Auch übrigens, die Personen liegen alle bei der Firma Iron Mountain Iron Mountain. Falls Sie Ihre eigene einmal besichtigen wollen.

    Liken

  12. DET sagt:

    Schon vergessen ??? Die Ausgangssperre gilt für PERSONEN und nicht Menschen.

    Liken

  13. @ DET
    24/03/2020 um 20:41

    Ich bin Mensch und bleibe Mensch, egal was jemand sagt, schreibt oder sonstwie definiert.
    Es gilt für mich als Mensch gewisse Empfehlungen, die ich einhalten kann oder auch nicht.
    Da ich nicht genug Finanzen besitze, werde ich auch mich an gewisse Vorgaben halten.
    Wenn ich zur Arbeit gehe, dann als Mensch, und auch bei meiner Arbeit bleibe ich menschlich.

    Ich kann mich an Begrifflichkeiten aufhängen.
    Will ich aber nicht.
    Das Mensch Sein hängt vom Individuum und seinem Inneren ab, nicht von dem was uns jemand sagt wie ein MenschSein auszusehen hat.

    Und damit klinke ich mich aus dieser Diskussion aus.

    Es gibt grad wichtigere Themen die man beleuchten kann.

    Gefällt 3 Personen

  14. DET sagt:

    @ mariettalucia
    24/03/2020 UM 21:47

    Du hast auch noch nicht verstanden um was es geht. Du bist „Mensch“, … ja, ich bin es auch !

    Menschen haben unveräußerliche Rechte, die sie von unserem Schöpfer mitbekommen haben;
    zu diesen Rechten zählen z.B. Reisen zu können, sich frei betätigen zu können, Verträge einzugehen,
    Rechte an Eigentum zu haben usw.. Diese Rechte hat man uns genommen, durch Täuschungen
    im Rechtsverkehr, wie es so schön im § 123 BGB heißt. Alle diese Rechte sind ersetzt worden durch
    Statuten, Verordnungen und Gesetze der jeweils herrschenden Regierung und diese Statuten,
    Verordnungen und Gesetze können jederzeit zurückgenommen werden ! Was dann ?? Dann ist
    derjenige den es betrifft auf die jeweilige Laune der Treuhandverwalter angewiesen, denn die
    unveräußerlichen Rechte befinden sich in einem Treuhandkonto das durch die Verwalter, damit sind
    die öffentlich Bediensteten gemeint, verwaltet wird und oberster Treuhandverwalter ist der Papst.
    Das ist es was hier und nicht nur hier, sondern fast weltweit stattfindet.

    Das was der Gerhard Wisnewski in seinem Vid sagt, kann ich voll unterschreiben.

    Liken

  15. „Am 20.3.2020 hat die Bayerische Staatsregierung sog. „Ausgangsbeschränkungen“ zur Bekämpfung des sog. Corona-Virus verfügt und dabei einen Paragraphen aus dem Bundesinfektionsschutzgesetz als Rechtsgrundlage angegeben.“

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Und wer den Unterschied zwischen Recht (IUS) – das ist eine Philosophie – und Gesetz (LEX) kennt, ist weniger manipulierbar.

    Die Bayrische Staatsregierung handelt bei der Bekanntmachung gemäß der Verfassung des Freistaat Bayern und hat eine Verordnung aufgrund der Gesetze des Freistaat Bayern erlassen. Das ist legitim = gesetzlich. Es wurde also keine Rechts-, sondern eine — in diesem Fall sogar zwei Gesetzesgrundlagen angegeben.

    Die Verordnung verstößt weder gegen sie Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, dem Grundgesetz FÜR die BRD noch gegen die Verfassung des Freistaat Bayern und auch nicht gegen sonstige Gesetze.

    In einem Notfall — und eine Seuche, die grassiert ist einer — steht die Unversehrtheit des Menschlichen Lebens über den sonstigen – von der Verfassung oder dem Grundgesetz – garantierten RECHTEN!, die in solchen Fällen durch GESETZE eingeschränkt werden können und dürfen.

    Liken

  16. Det, das brauchst mir nicht noch einmal zu erzählen.

    Alles Andere hast auch Du grad im Moment keinen Einfluss drauf.
    Egal wie oft es nochmal wiederholt wird.

    Aber nun bin ich wirklich raus aus diesem Strang hier.

    Gefällt 1 Person

  17. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    24/03/2020 UM 22:53

    Bayern ist 1990 „incorporiert“ worden und das bedeutet, das Bayern unter einer Eltern-Firma steht
    und alles was diese Eltern-Firma vorgibt ist maßgebend und keine Verfassung des Freistaates Bayern !!

    Liken

  18. stefan nathan sagt:

    DET 24/03/2020 UM 22:46
    »Menschen haben unveräußerliche Rechte, die sie von unserem Schöpfer mitbekommen haben; zu diesen Rechten zählen z.B. Reisen zu können, sich frei betätigen zu können, Verträge einzugehen, Rechte an Eigentum zu haben usw..«
    DAS sind menschengemachte Rechte und KEINE vom Schöpfer mitgegebenen – es sei denn, Du meinst den Schöpfer-Anteil in den Menschen, die sie (die Rechte) gemacht haben…
    stefan nathan

    Liken

  19. DET sagt:

    @ stefan nathan
    25/03/2020 UM 01:19

    Ich kann Dir nicht vollständig in deinen Gedanken folgen.
    Was ich oben im Kommentar versuchte rüberzubringen war, dass die Rechte, die zum Menschen gehören,
    durch Statute, Verordnungen und Gesetze der jetzigen Regierungen ersetzt wurden. Das ist ja der Trugschluß
    den die meisten erlagen und noch erliegen; ich gehörte auch mal dazu.

    Du mußt verstehen, dass die jetzigen Regierungen nur „Personen“, damit sind Firmen gemeint, adressieren
    (das Treuhandkonto fällt auch darunter)
    und die „Personen“ sind in diesem System die Schuldner. Zu jeder Schuld gehört ein Kredit und der Kreditor
    ist der Mensch, nur dazu muss er auch über die Rechte frei verfügen können, die ich oben aufgeführt habe
    und das ist nicht möglich, solange seine Rechte durch die Behörden (Treuhänder) verwaltet werden.

    Gefällt 2 Personen

  20. mkarazzipuzz sagt:

    @ DET
    25/03/2020 um 01:44 DET

    Jaja, die PERSON, da ist sie wieder. Ich meine zu Recht! Schon der völlig unverdächtige Thomas Mann kannte sie genauer als Viele hier und heute.

    In seinem Zauberberg schrieb er wörtlich:

    …Gleich ihr erzeugt er Vergessen; er tut es aber, indem er die Person des Menschen aus ihren Beziehungen löst und ihn in freien und ursprünglichen Zustand versetzt, ja-ja, selbst aus den Pedanten Pfahlbürger macht er im Handumdrehen etwas wie einen Vagabunden…

    Der Mensch kommt in unserer Gesellschaft gar nicht vor, er ist durch seine Person, den Strohmann, der im Moment seiner Eintragung ins Geburtenregister (Geburtsurkunde) erschaffen wurde, ersetzt worden und der Mensch wir 7 Jahre danach für tot erklärt, wenn er sich nicht für lebend erklärt. Das nennt man dann den bürgerlichen Tod.

    Das überaus Interessante an der ganzen Angelegenheit ist die Verteilung des Eigentums.
    Des Bürger Namen (ja, Namen, also den im Geburtenregister eingetragen NAMEN; den einer Sache) gehört nicht dem Menschen mit Rufnamen und Familiennamen, nein es gehört nach deutschem Recht dem Staate, dessen Bürger er ist. Siehe Namensrecht.

    Damit wird jede Sache, also auch ein Haus mit Grundstück zum Eigentum des Staates (auch wenn er nur vorgibt ein solcher zu sein…).
    Personare ist lathein und bedeutet so etwas wie „widerhallen“ oder auch „hindurchscheinen“. Und dieser Hindurchscheinende scheint nicht mein Eigentum zu sein. Er ist aber im Grundbuch als Eigentümer eingetragen.

    Ist das nicht Scheiße????

    krazzi

    Gefällt 2 Personen

  21. Es ist Quatsch immer wieder von „Staaten“ als Firmen zu plappern!

    Liken

  22. stefan nathan:
    „DAS sind menschengemachte Rechte und KEINE vom Schöpfer mitgegebenen!!!“

    !!! RICHTIG!!!, denn es gibt keine Gottheiten, Götter oder irgendwelche Schöpfer
    — außer dem Menschen!
    Er kann *Amboß oder Hammer sein ODER der Schmied, der
    die Werkzeuge bedient!!!

    Liken

  23. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    25/03/2020 UM 03:20

    Es ist kein Quatsch, es ist die traurige Wahrheit.

    @ mkarazzipuzz
    25/03/2020 UM 03:08

    Dumm nur, dass die jetzigen Grundbücher nicht die Grundbücher sind, die das Besatzungsrecht
    uns hier vorschreibt. Die jetzigen Grundbücher beziehen sich auf die „Person“, also eine Firma,
    die jemand gehört. Was meinst Du, warum die Grundbuchauszüge nicht mehr unterschrieben sind ?

    Übrigens, das Wort „Person“ ist ein Term und ist im IRC, das ist der Internal Revenue Code ,7701 (a) (1)
    definiert und bezieht sich auf corporationen, partnerships, trust or estate, joint-stock companies =Aktien-
    gesellschaften, syndicate, group, pool, guardian, committee, trustee, executer, administrator und so weiter.

    Liken

  24. Mujo sagt:

    @Juhu

    „stefan nathan:
    „DAS sind menschengemachte Rechte und KEINE vom Schöpfer mitgegebenen!!!“

    !!! RICHTIG!!!, denn es gibt keine Gottheiten, Götter oder irgendwelche Schöpfer
    — außer dem Menschen!
    Er kann *Amboß oder Hammer sein ODER der Schmied, der
    die Werkzeuge bedient!!!“

    Da sind wir uns ähnlich.

    Der Mensch ist der Schöpfer oder Gottheit oder wie auch immer.

    Den meisten ist es nur nicht bewusst, weil er von klein auf oft aus gut gemeinten Gewissen in die irre geführt wird.
    Man sucht den Gott im aussen, und merkt nicht das er in uns ist. Das wir es sind die die geschicke der Welt Steuern
    ob bewusst oder nicht.

    Gefällt 1 Person

  25. Progressiver Demokrat sagt:

    “Corona: “Die Epidemie, die nie da war” – Dr. med. Claus Köhnlein [DFP 69]” :

    ” … Der erfahrene Internist Dr. med. Claus Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita Bityutski hat mit ihm gesprochen. Platzt durch die Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase? NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank Höfer. Aron Morhoff hat sich mit ihm unterhalten. … ” :

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/99631-corona-epidemie-nie-da-war/

    Was wir erleben ist eine noch nie dagewesene Einschränkung der Freiheitsrechte und darüber müssen wir uns Sorgen machen. Die Antidemokraten nutzen die Krise um ihre autoritäre Agenda ohne Widerstand umzusetzen. Leider sind viele Menschen bereit ihre Freiheiten für den Schein der Sicherheit aufzugeben. Das wissen diejenigen, die hinter der medialen Angstmacherei stecken. (…) ” “:

    -voller Artikel:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/03/habt-keine-angst-aber-seid-gut.html

    Gefällt 2 Personen

  26. Angela sagt:

    @ Progressiver Demokrat

    Den von Dir verlinkten Artikel von Freeman aus Schall und Rauch finde ich sehr gut, sollte jeder lesen…..

    Hier nochmal der Link:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/03/habt-keine-angst-aber-seid-gut.html

    Liken

  27. „DET 25/03/2020 UM 03:46 @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו 25/03/2020 UM 03:20

    Es ist kein Quatsch, es ist die traurige Wahrheit.

    Das Wort „Quatsch“ habe ich nicht verwendet.
    ————————————————————-

    Das Recht = eine Philosophie ist von der Religion der Kirche geschaffen worden; so nach dem Motto:
    „An irgend etwas sollen unsere Sklaven glauben, mit denen wir sie unterhalten = unten halten können.

    Metapher:

    Der Mensch ist Mensch. Der Mensch ist ein lebendiges Wesen. Der Mensch hat Leben, Empfindung und einen Körper. Der Mensch ist mit Sinnen ausgestattet: Geschmack-, Riech-, Tast-, Hör- Seh- sowie den Sprach- und Denksinn. Das fassen wir mit dem Wort der Mensch als ein Geschöpf zusammen

    In diesem Geschöpf – diesem lebendigen Wesen – ist das eigentliche Sein – das Selber-Sein. Dieses eigentliche Sein nennen wir Geborener oder Gezeugter. Der Mensch ist Geschöpf als lebendiges Wesen und Gezeugter „Gottes“ – ein Kind oder Sohn „Gottes“.

    Diese geheimnisvolle Einheit aus
    Geschöpf-Sein und Geborener-Sein
    das ist der Mensch

    Der Mensch ist nämlich „Gebilde“ – biologisch-körperliche Schöpfung – Geschöpf, biologische Dimension und SELBER-Sein aus Zeugung und Geburt „Gottes“ – Gezeugter oder Geborener, überdimensional.

    Als Geschöpf ist der Mensch sterblich
    als Selber-Sein ist der Mensch unsterblich

    Als Geschöpf ist der Mensch zeitlich und räumlich gebunden
    als Selber-Sein ist er vor aller Zeit und vor allem Raum.

    „Gott“ = die sich ewig bewegende und deshalb sich veränderbare Materie, die außerhalb und unabhängig von Zeit, Raum und Bewusstsein existiert.
    Zeit, Raum und Bewusstsein existieren in Abhängigkeit von der Materie.

    ———————————————————————————————–

    1. Gemäß § 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches beginnt die Rechtsfähigkeit des Menschen mit der Vollendung der Geburt.

    2. Im Sinne des RECHTS handelt es sich bei dem Menschen georg löding, um eine Natürliche Person (Maske/Strohmann) des RECHTS gemäß BGB.

    3. Als Natürliche Person ist seine Staatsangehörigkeit Deutschland (Anlage A)

    4. Als zu den Menschenaffen gehörendes Lebewesen hat er seinen Wohnsitz innerhalb des Gebietes des Verfassungsstaates Deutschland, einem originären (geborenen) Völkerrechtssubjekt, also einem Rechtssubjekt des Völkerrechts.

    5. Zum 12. September 1944 wurde Deutschland[1] – dies ist der Verfassungsstaat, der in der Pauluskirche am 28. März 1849 konstituiert wurde – völkerrechtswidrig beschlagnahmt[2], am 8. Mai 1945 kapitulierte[3] das Militär des militärischen Bündnisses, das 1871 geschlossen wurde und den NAMEN ‚Deutsches Reich‘ führt[5], am 23. Mai 1945 wurde ihre, wenn auch illegale Regierung, völkerrechtswidrig verhaftet.
    Am 5. Juni 1945 übernahm der Präsident der USA völkerrechtswidrig die oberste Regierungsgewalt[4] über Deutschland. Für die drei Westzonen wurde am 23. Mai 1949 völkerrechtswidrig die Bundesrepublik Deutschland[6] errichtet, eine in quasi Selbstverwaltung tätige Entität der drei Militärgouverneure der Westzonen.

    6. Als Rechtssubjekt ‚Natürliche Person‘ (Maske/Strohmann) Georg Löding des RECHTS gemäß § 1 BGB, die durch die völkerrechtswidrig tätige BRD© als PERSONAL™ der BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND mit der irreführenden Bezeichnung der Staatsangehörigkeit DEUTSCH® wird der Mensch georg löding als Capitis Deminutio Maxima (SKLAVE) GEORG LÖDING ausgewiesen.

    7. Der Mensch georg löding (sui juris) ist von dem Rechtssubjekt ‚Natürliche Person‘ (Maske/Strohmann) ‚Georg Löding‘ des RECHTS gemäß § 1 BGB, die durch die völkerrechtswidrig tätige BRD© als PERSONAL™ der BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND mit der irreführenden Bezeichnung der Staatsangehörigkeit DEUTSCH® als Capitis Deminutio Maxima (SKLAVE) GEORG LÖDING ausgewiesen wird zu unterscheiden,

    da es sich beim Menschen georg löding nach jetziger biologischer Auffassung der erkenntnistheoretischen Philosophie des Materialismus [nach Demokrit] (materialistische Weltanschauung) um ein biologisches Lebewesen handelt, das zur einzig überlebenden Art Mensch der Gattung Homo aus der Familie der Menschenaffen aus der Unterordnung der Trockennasenaffen aus der Ordnung der Primaten oder Herrentiere, die zu der Überordnung der Euarchontoglires (Supraprimates) gehörigen Ordnung innerhalb der Unterklasse der höheren Säugetiere (Säuger, Mammalia) oder Plazentatiere (Eutheria. Placentalia) gehört.

    8. Der Mensch georg löding (sui juris) benutzt das Rechtssubjekt ‚Natürliche Person‘ (Maske/Strohmann) ‚Georg Löding‘ des RECHTS gemäß § 1 BGB, ob und gegebenenfalls welchem gesetzlichen Personenkreis er angehört kann ich zur Zeit nicht nicht entscheiden, weil mir dazu offensichtlich wichtige Kenntnisse fehlen, was mir bisher nicht bewusst war. Ich bestreite daher mit Nichtwissen, welchem gesetzlichen Personenkreis ich angehöre.

    Gefällt 1 Person

  28. mkarazzipuzz sagt:

    @ DET
    25/03/2020 um 03:46
    Du schreibst an mich gerichtet:

    „Dumm nur, dass die jetzigen Grundbücher nicht die Grundbücher sind, die das Besatzungsrecht
    uns hier vorschreibt. Die jetzigen Grundbücher beziehen sich auf die „Person“, also eine Firma,
    die jemand gehört. Was meinst Du, warum die Grundbuchauszüge nicht mehr unterschrieben sind ?“

    Jepp, genau das sagte ich ja. Und ich fragte, ob das nicht Scheiße sei…
    Aber, obwohl sinnlos: Ich habe aus meiner nicht unterschriebenen Grundbuchsauskunft erfahren, daß wir Zwei die Eigentümer seien. Das meinen die vielleicht sogar ehrlich, denn sie sprechen ja Personen an. Ich werde nachfragen, mit wem oder was sie korrespondieren und ob sie unsere Personen, oder die Menschen ins Grundbuch eingetragen haben. In unserem Auszug (der nicht unterschrieben ist, aber aus Ablichtungen besteht) sind aber alle Einträge von jeweils zwei gut lesbaren Unterschriften zu erkennen.
    Auf die Antwort bin ich gespannt.
    krazzi

    Gefällt 1 Person

  29. DET sagt:

    @ mkarazzipuzz
    25/03/2020 UM 17:42

    Die richtigen Grundbücher sind bei den Amtsgerichten zu führen! ….§1 der Grundbuchordnung.
    Was aber wenn es keine Amtsgerichte sind, die wir gegenwärtig haben ?? Was wir jetzt haben
    sind Firmen mit dem Namen „Amtsgericht“ und das hat wieder etwas damit zu tun, weil das
    Kontrollratsgesetz 4 nicht umgesetzt wurde!! Dasselbe mit den Unterschriften. Wenn ich mit
    den jetzigen „Gerichten“ zu tun habe, unterschreiben immer nur Justizangestellte…. alles nach
    deutschem Recht ungültig ! Grundbucheintragungen sind von „Grundbuchbeamten“ durchzuführen.
    Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgen dann die Grundbucheintragungen, wenn es keine ordentliche
    Gerichte gibt ??

    Ich kann Dir versichern, dass alle Auszüge die Du jetzt erhältst, sich auf die „Person“ beziehen und wenn
    Du dort nachfragst, die würden noch nicht einmal deine Frage verstehen oder nicht verstehen wollen.

    Die gegenwärtig gültige Grundbuchordnung ist nicht die, die gegenwärtig angewandt wird, … und Du liest
    jetzt richtig, sie ist vom 7. August 1935. Ich habe sie vor mir zu liegen und das ist die Grundbuchordnung,
    die die Alliierten als Grundlage für ihre BK/O (47) 50 , vom 21. Febr. 1947, genommen haben.

    Ich kann Dir ebenfalls versichern, dass alle Eintragungen, die nicht konform mit dieser BK/O sind,
    ungültig sind und deswegen wirst Du auch keine gültigen Unterschriften auf den Auszügen finden.

    BK/O steht für Berlin Kommandantur-Order.

    Gefällt 2 Personen

  30. Progressiver Demokrat sagt:

    SPD-„Vorwärts“ fordert Flüchtlings-Massenaufnahme wie 2015
    Und das mitten in der Coronakrise.
    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/26/noch-spd-vorwaerts/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: