bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » Anna Kirschner / Geballte Ladung frischer Ehrlichkeit

Anna Kirschner / Geballte Ladung frischer Ehrlichkeit

Die Rede ist dermassen gehaltvoll und dabei authentisch, dass ich sie aus dem Vergangenheitsbauch von bb hervorhole.

Thom Ram, 42.06.07

.

Ich schätze sie auf 16 Jahre. Authentischer geht nimmer. Anna Kirschner zeigt sich seelisch splitternackt, stolpert unprofessionell, überzeugt 100 prozentig. Sie spricht die Wahrheit, stellt die richtigen Fragen und zieht die logischen Schlüsse. Ich habe mich schon x mal gefragt: Hätte ich den Mut, mich in einer Stadt hinzustellen und meinen Senf ins Mic zu sagen? Ich bin nicht gefragt worden, und selber habe ich nicht den Impuls. Feigling? Anna Kirschner wurde nicht gefragt. Sie hatte den Impuls. Sie stellt sich hin und zeigt sich und stolpert und macht weiter. Mit 16 Jahren. Welche Hoffnung. Denn…Anna ist nicht allein, da sind noch mehr.

thom ram, 24.11.2014

 

.


16 Kommentare

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG sagt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Gefällt mir

  2. ehrlichepropaganda sagt:

    Hat dies auf ehrliche Propaganda rebloggt.

    Gefällt mir

  3. ewald1952 sagt:

    Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Habnix sagt:

    Für alle zum Nachdenken

    Lohnabhängig und ohne Lohntüte und nur ein Konto bei einer Bank ohne Bankgeheimnis, dann ist das so als wenn mein Portmonnaie bei der Bank irgend ein X-beliebiger Dritter hat, den ich nicht kenne und jeder Gangster sieht rein ob noch was zu holen ist.

    Am 1. April 2005 verschwand das Bankgeheimnis in Deutschland nun vollständig.

    Hauptbetroffene sind Rentner, Erben, Studierende, Empfänger von ALG I+II, Sozialgeld, BAföG, Kindergeld und Wohngeld.

    Ein Anfangsverdacht oder ein richterlicher Beschluss sind dann nicht mehr nötig.

    Fünf Tage vor Weihnachten, am 19. Dezember 2004 wurde dieses Gesetz heimlich still und leise von Hans Eichel im Bundestag eingebracht und vollzogen.

    Wenn damals nur mit der Lohnabhängigkeit A. H. alles machte, um wieviel mehr lässt sich mit der Kontoabhängigkeit für Regierungen erreichen?

    Wir hatten wohl alle zugesehen wie wir unser Portmonnaie abgeben mussten und keiner hat ohne wirkliche Bedrohung etwas dagegen getan. Da frag ich mich: „Sind wir nicht mehr ganz Dicht?“

    Danke an Anna Kirschner

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    Hallo Habnix.

    Ich heisse dich willkommen.

    Gefällt mir

  6. Garten-Amsel sagt:

    Herz-Lichten Dank an Anna Kirschner!!!
    🙂
    @Habnix:
    Wie schön, hier von Dir zu lesen !!!
    😉
    Freund-Schafft-Meehr
    -Die „Krux“ ist mE die all-gemeine UN-Zu-Ver-Lässigkeit und die Hoffnung auf „Eigen-Vor-Teil“und der Blind-Glaube.
    => Ver-Blödung durch Wer-Bong(Klopp-an-Kopp)
    => Haben-Wollen/Müssen-Gier-„Vierum“
    => Cold-Kalb-An-Betung

    Ein gelebtes „Danke!“ und ein “ Ich habe voll-ständig genug-Lächeln“ bräche ihm das Genicke…
    mE ist der Wi(e)der-Auf-Bau von VER-LÄSSLICHEN FREUNDSCHAFTEN un-bedingt NOT-wendig.
    Das „kostet“ Zeit und Raum … Wissens-Hoffnungs-Wagen und Vertrauen.
    – Aber *WEM* sage ich das ?!? –

    Auf ! Laßt uns ein *Neues* wagen ! … ???

    Mir ist gerade die „Urgeschichte Schlaraffias“ vonLudwig Keil zugeflogen …
    Das „Schluß-Wort“ spricht schon mal Bääände… 😀
    „…Und die Form wurde gefüllt mit dem Kleinod geistiger und ethischer Werte in Wissenschaft, Kunst und Kultur, getragen von der heiterfröhlichen Beschwingtheit eines lachenden und auch besinnlichen Humors und einer Männerfreundschaft, die den Einzelnen in ihren Bann zieht und bis zum letzten Atemzuge beglückt undbeseeligt. … “

    Vielleicht wäre es ja auch mal Wiiber-Zeugs, so etwas in Denk-Be-WEG-ung zu setzen ?

    So.MeinePause-Taste spinnt. Soll/muß wo ma wiida Pause machen…
    Gehabt Euch wohl !
    Glück-Auf!
    😉

    Gefällt mir

  7. luckyhans sagt:

    @ Habnix:

    … gibt es irgendeine „Statistik“, wieviele Konto-„Kontrollen“ es da so pro Jahr gegeben hat? Wäre sehr „erhellend“… 😉

    Gefällt mir

  8. Habnix sagt:

    luckyhans

    Schon allein bei Antrag auf HartzIV darfst du sicher gehen das die Arbeitsagentur das Finanzamt fragt wieviel in deinem Portmonnaie(Konto) ist.Die Arbeitsagentur selbst darf da nicht rein sehen aber das Finanzamt.Ach sieh mal da. Jetzt ergibt alles einen Sinn. Nicht wahr?

    In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht,
    kann man sicher sein, das es auf diese Weise geplant war.

    Frank Delano Roosevelt,
    US Präsident und Freimaurer

    Gefällt mir

  9. Habnix sagt:

    Die Zukunft in Deutschland ist nichts für Kinder, sie ist nur was für Konzerne die ihre Mitarbeiter als Humanresource bezeichnen.Dabei dürfen wir mit Sicherheit davon ausgehen, das sie sich der Humanresource im Inland wie im Ausland bedienen aber dadurch kein Platz mehr lassen für eine nachwachsende Resource.Denn durch das ständige kontrollieren durch Konzerne und Regierungen und das gegeneinander ausspielen wird der Mensch nicht willens sein sich zu reproduzieren.Ob nun Islamist gegen Christ oder sonst was.Am Ende wird rauskommen was Johannes von Jerusalem durch sein Wissen weiss sagte.Er sagte es, bevor es Flugzeuge und Raketen gab und bevor es die Gentechnik auf die man Patente beantragen kann.

    Johannes von Jerusalem, Weissagungen, vor ca tausend Jahren

    „Wenn das Millennium einsetzt, das auf das Millenium fogt
    Wird der Mensch mit jeglichem Leben wuchern
    Jegliches Leben wird vom Wucherpreis geschändet:
    Tiere, Pflanzen, selbst Wasser und Luft (!!!)
    Kein Leben wird länger Gabe Gottes sein,
    jegliches Leben wird dem Wucher unterworfen
    sogar der Wert des Menschen selbst
    …………………..

    Wenn das Millennium einsetzt
    Das auf das Millennium folgt
    Macht sich der frevelnde Mensch daran,
    das Antlitz der Erde zu zerstören.
    Als einen Beherrscher und Zwingherrn
    Der Forste und Weiden wird er sich sehen.
    Bald hat er Erde und Firmament durchpflügt,
    hat seinen Pflug durch Ströme und Ozeane gezerrt.
    Aber das Land wird geschändet sein….
    ………………….
    Er brüllt seine Befehle
    Sucht geifernd göttliche Herrschermacht
    Aber er ist maßlos in seinem Wahn
    ………….
    Stürzt zuletzt in die abgrundtiefe Schlucht

    _________________________________________________

    Es wird wohl nicht mehr lange dauern.

    Gefällt mir

  10. Habnix sagt:

    Ach noch was, meine Mutter(92) hat es mir mal gesagt mit Johannes von Jerusalem und darauf bin ich hin und hab mal im Internet nach gesehen, ob es wirklich so eine Weisagung gibt und tatsächlich es gibt die Weissagung von Johannes von Jerusalem.Hatte das früher irgendwie nicht geglaubt, aber, wenn man heut sich die Zeit so ansieht,dann ist schon einiges eingetreten.Und glaubt mir, der Rest ist schon ziemlich nah und ich schüttel meinen Kopf.

    „Wie konnte das passieren?“

    Gefällt mir

  11. Garten-Amsel sagt:

    Könnte es an einer dem Gewinn-Maximierungs-Monster dienender in An-Betung-sabbernder Fehl-Grund-Haltung liegen ???

    Gefällt mir

  12. Habnix sagt:

    @Garten-Amsel

    Sehr wahrscheinlich

    Gefällt mir

  13. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  14. @ Habnix
    „Johannes von Jerusalem“ – Wiki verrät: Templer-Ritter Jehan de Vezelay, 1042-1119
    „Wie bei allen esoterischen Erzählungen dieser Art sind Entstehung, Herkunft und Hintergründe dieser Erfindung schwer zu überprüfen, da diese systematisch verschleiert werden. So sollen die Prophezeiungen 1994 im KGB-Archiv der Lubjanka von einem angeblichen russischen Professor M. Galvieski (1917–1995) wieder aufgefunden worden sein. Dorthin habe man sie seinerzeit nach Kirchenschließungen, insbesondere des Klosters der Dreieinigkeit in Sagorsk, gebracht. Behauptet wird, dass die gefundenen Niederschriften in das 14. Jahrhundert datiert werden können.“

    Meinst du den??

    Na, man bräuchte auch nur mal die Bibel in die Hand nehmen – da gibt es einen Johannes,
    der uns eine Offenbarung geschenkt hat und wenn man dann noch Daniel im AT dazu nimmt.
    Doch wer nimmt noch die Bibel in die Hand und forscht?, geht in die Tiefe um auch als Atheist, humanistischer Freigeist etc. ins Staunen zu kommen.

    Dann braucht man auch nicht diesen seltsamen, jesuiten-lastigen (ja ich weiß, erst nach Luther gegründet!?) Medien folgen. Doch wer das Spielchen erkannt hat, der wird der Bibel auch ein „anderes“ Gewicht geben — muß auch keiner in die Kirche eintreten, vorallem nicht in die eine(;-)

    Viel Spaß beim Studium, dauert zwar, doch lohnt sich – seid eingeladen,
    Raffa.

    Gefällt mir

  15. Heide sagt:

    Ja Raffa, aber gerafft hast Du gar nichts!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: