bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » Angela » Wer hat nun recht? Zwei Zen-Geschichten

Wer hat nun recht? Zwei Zen-Geschichten

von Angela, 29.03.2019

Zwei Mönche stritten über einen Lehrtext. Jeder der Beiden bestand darauf, dass er Recht habe, und bezeichnete die Meinung des Anderen als falsch. Bis einer der Beiden sagte: „Ich frage den Meister, er soll darüber entscheiden“.

Somit ging er zum Meister, der gerade von einem dritten Mönch den Kopf rasiert bekam. Er fragte den Ehrwürdigen Meister: „Ich hatte eben Streit mit meinem Bruder.“ Er zitierte die zugrunde liegende Textstelle und teilte seine Interpretation mit. „Mein Bruder dagegen behauptet, ich sei im Irrtum.“ und trug auch die Meinung seines Bruders vor. Dann fragte er den Meister: „Meister, wer von uns Beiden hat denn nun Recht?“

Der Meister sagte: „Du hast Recht.“

Erfreut ging dieser Mönch nun zu seinem Bruder und erzählte ihm davon. Dieser wiederum lief sofort zum Meister und beschwerte sich: „Ehrwürdiger Meister, das kann doch wohl nicht stimmen! Ich berufe mich auf den Kommentar eines grossen Lehrers und soll mich irren?

Der Meister sagte: „Du hast Recht.“

Der dritte Mönche, der dem Meister noch immer den Schädel rasierte und das Ganze miterlebte, war sehr wahrheitsliebend und sagte: „Meister, ehrwürdiger Meister, wie kannst du sagen, beide haben Recht?! Entweder hat nur der Eine oder der Andere recht!“

Der Meister sah ihn lächelnd an und sagte: „Auch Du hast Recht.“

gefunden bei: http://www.sasserlone.de/tag/1077/zen.geschichten/2/

—————————————————————————————————————————————–

Zwei Mönche betrachteten eine Fahne, die über dem Klostertor im Wind flatterte.
„Die Fahne bewegt sich“, sagte der eine.
„Nein“, erwiderte der andere, „nicht die Fahne bewegt sich. Der Wind bewegt sie.“
In diesem Augenblick kam der sechste Patriarch vorbei.
„Weder die Fahne bewegt sich“, sagte er, „noch der Wind. Eure Herzen bewegen sich!“
Da erschraken die Mönche.

Buddhistische Anekdote http://www.sasserlone.de/tag/1077/zen.geschichten/2/

Angela


4 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Angela sagt:

    Seng-ts’an: „Suche nicht nach der Wahrheit. Enthalte dich lediglich aller Meinungen.“

    Lg A n g e l a

    Liken

  3. Thom Ram sagt:

    Eine Meinung ist nicht schlecht,
    ausgenommen die, man habe recht.

    Gefällt 1 Person

  4. eckehardnyk sagt:

    Im Menschen entsteht erst die Wahrheit oder die Wahrheit entsteht im Menschen – Wer hat Recht? Der erste oder der zweite Teilsatz? Beide!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: