bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Ich kreiere, also bin ich

Ich kreiere, also bin ich

Karmen Jurela hat sich als voll over in bei bb eingetragen,

und natürlich ging ich umgehend auf ihren Blog,

bin stets neugierig, wer es ist, der sich für einen unmöglichen Blog wie bb interessiert.

Tja, lieber Leser, ich rege an, dass Du ein Gleiches tust.

Soviel verrate ich: Du wirst Ausdruck sprühenden Lebens finden!

>>>>> Ich kreiere, also bin ich.

Thom Ram, 18.02.07

.

.

 


5 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Ja, prima, danke für’s Vernetzen!!
    Nach der Gartenarbeit bei strahlendem Sonnenschein, werde ich gegen Abend mal auf der neuen Seite weiterschnuppern.

    Gefällt 1 Person

  2. karmenjurela sagt:

    Hallo Thom, wie lieb von Dir. Ich glaube, einige von Deiner Crew haben sich nun auf meinem Glog angemeldet! Ich danke Dir fürs spreaden!!! Das wollte ich Dir eigentlich per Privatmessage schreiben, hab aber das Kontaktformular nicht gefunden und jetzt müssen das alle lesen. Danke nochmal!!!

    Gefällt mir

  3. Hawey sagt:

    Vielseitige Frau, aber immer noch auf der Suche wie mir scheint. Was sucht Sie fragte ich mich nachdem ich ihre Seite studiert hatte. Ist mir nicht ganz klar geworden.

    Zitat, „Ich kreiere, also bin ich“ Eine Abwandlung vom Philosoph Descartes aber der Unterlag schon einem Irrtum.

    „Der Philosoph Descartes glaubte, er habe die fundamentalste Wahrheit gefunden, als er seine berühmte Aussage machte: „Ich denke, also bin ich.“ In Wirklichkeit hat er damit den grundlegendsten Irrtum ausgedrückt, nämlich den, Denken mit Sein und Identität mit Denken gleichzusetzen.“

    Was kreiert man denn? Dinge…? Dinge sind aber vergänglich, die kommen und gehen. Sehr vergänglich also, also ich möchte das nicht mit meinem ICH BIN verbinden. Dinge sind Ausdruck meines Kreativen Seins, wenn ich das Lebe. Es stimmt schon das man Erschaffen tut bloß in wie weit ist das in der heutigen Zeit ein bewusster Vorgang und bin ich bereit die Verantwortung dafür zu übernehmen?
    Wenn man die Zerstörungen unserer Welt so anschaut bzw. den ganzen Wahnsinn der hier stattfindet dann sehe ich nicht viel Verantwortung Gefühl.

    Ja @petravonhaldem welchen Irrtum unterliegst nun Du? Was also suchst DU und willst Du es auch finden?

    Dies, meine Freunde ist natürlich nur meine Sichtweise, mein Blickwinkel, meine Überzeugung, meine Meinung. Du darfst gerne eine andere Sichtweise, einen anderen Blickwinkel, eine andere Überzeugung, eine andere Meinung haben. Nur weil Du eine andere Meinung hast, bist du nicht mein Feind und ich will nicht der Deine Sein! Verstehe bitte, dass ich nie einen Feind bzw. ein Feindbild erschaffen will, das ist nie meine Intention und vergib mir, wenn ich das in Dir ausgelöst haben sollte.

    LG Hawey

    Gefällt 2 Personen

  4. ulrich17 sagt:

    hallo Karmen – willkommen in Thom Vaters göttlich kreiertem Bumi-Behaglich Universum.

    als freischaffender kreativer junger Wilder, der ebenjetzt genau dieses närrisch energetische 11er Lebenszyklusjahr durchlebt,
    schaffe ich fleissig mit. Und meine Absicht ist dieses auch im Jahr der 12 = 3 aber dem 12 ten November 2019 dem 66 igsten weiter zu tun.
    Und wenn das 11er Jahr so weiter geht, wie wird dann erst das 66iger?

    was uns auf der Weltenbuehne kredenzt wird von anderen sprühenden Geistern ist phänomenal und das bringe ich z.B. in die MM’s ein.
    MM’s sind leckere Botschaften mit Magischem Überzug. Da kommt noch viel auf uns zu.

    Unsere Vorfahren die Höhlenmenschen? Das hat mir gestern wieder einmal die Koordinaten verschoben:

    und so sagt der Delfin höflich Danke für all den Fisch und lädt uns ein, den Vorhang zu durchschreiten und in die fantastische Welt der Multidimensionalitaet ein zu tauchen

    https://wall.alphacoders.com/big.php?i=563300&lang=German

    Wir Kreieren Also Sind Wir – Darauf ein Gläschen Nektar.
    Ulrich S.

    PS damit wir nicht völlig wegdaemmern in nektarischen Träumen rüttle und schüttle ich auch weiterhin am Baum der Erkenntnis und kredenze die bitteren, dunklen, giftigen Früchte menschlicher Abgründe. Fein abgewogen versteht sich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: