bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » TIP/1 D-Mannose / funktionale Zucker / functional sugar / polysaccharide

TIP/1 D-Mannose / funktionale Zucker / functional sugar / polysaccharide

Ulrich S. 13.12.2018

.

Wie so öfter schreibe ich aus gegebenen Anlässen und beginne heute etwas neues. Mit der Serie TIP veröffentliche ich im bekannten bilingualen Stil wertvolle Hinweise.

.

Heute beginne ich mit der D-Mannose und den bekannten funktionalen Zuckerstoffen XYLIT und INULIN.

.

As so often I write for given occasions and start something new today. With the series TIP I publish valuable life-style hints in the well-known bilingual style.

.

Today I start with D-Mannose and other functional sugars like XYLIT and INULIN.

.

You find the english translation further down!

.

Eine mir gut bekannte weibliche Person hat sich dieser Tage bedankt. Sie hatte akute Beschwerden mit Blut im Urin. Sie erinnerte sich an meinen Hinweis zur D-Mannose, die ich schon länger benutze, da ich in meinem Leben einige sogenannte „unspezifische“ Harnwegs/Blaseninfekte hatte.

Deshalb trinke ich alle paar Tage mit dem letzten Glas Wasser vor dem zu Bett gehen einen halben Teelöffel D-Mannose.

Also kaufte sie bei DM die D-Mannose Kapseln und schluckte gleich mehrere und im Verlauf des Tages weitere. Am nächsten Tag zum Arzttermin, waren die Beschwerden weg. Der untersuchende Arzt war ebenfalls überrascht, hatte aber schon mal davon gehört …

https://de.wikipedia.org/wiki/Mannose

Nun besorgt sie sich die D-Mannose 100g von Zein Pharma, was wesentlich preiswerter ist als Kapseln. Interessant ist der Hinweis auf der Packung – Natürlich aus Birke – Da klingelts (bzw sollte es klingeln) denn

.

XYLIT ist der bekannte Birkenzucker und hat neben moderater Süße ebenfalls funktionale Eigenschaften. Siehe hierzu den Eintrag auf Wikipedia – u.a. Zahnschutz. Ich gebe bei jedem Zähneputzen etwas XYLIT auf die Zahnpasta (ohne Fluorid). XYLIT bekommt den Kariesbakterien gar nicht.

.

INULIN oft aus der Chicoreewurzel gewonnen ist ebenfalls ein funktionaler Zucker, der eine bekannte probiotische Funktion hat.

.

Da ich persönlich mit einigen Pflanzenlektinen auf Kriegsfuss stehe, gebe ich immer einen kleinen Teelöffel XYLIT/INULIN ins Muesli/Suppe oder aufs Gemüse. Denn Lektine docken bevorzugt an Polysaccharide an.
Zu Lektinen siehe das Buch – Dr. Gundry – Böses Gemuese

.

Also können logischerweise ALLE vorgenannten funktionalen Zucker vorbeugend eingesetzt werden in allen Altersgruppen aber bevorzugt bei älteren Menschen und vor allem bei Pflegefällen.

.

.

A well known female person thanked me these days. She had acute symptoms with blood in her urine. She remembered my reference to D-Mannosis, which I have been using for quite some time, because I had some so-called „unspecific“ urinary tract/bladder infections in my life.

Therefore I drink half a teaspoon of D-Mannose every few days with the last glass of water before going to bed.

So she bought the D-Mannose capsules at DM (German Drug Store) and swallowed several capsules and some more during the day. The next day, at the doctor’s appointment, the complaints were gone. The examining doctor was also surprised, but had heard of it before …

https://en.wikipedia.org/wiki/Mannose

.

Now she buys the D-Mannose 100g from Zein Pharma (there will be other local brands in your country or on webshops i.e. herb.com), which is much cheaper than capsules. Interesting is the note on the package – Naturally made of birch – That rings a bell (or should ring) because

 

XYLIT is the well-known birch sugar and has functional properties as well as moderate sweetness. See the entry on Wikipedia – tooth protection and others. I put some XYLIT on the toothpaste (without fluoride) every time I brush my teeth. It kills the caries bacteria.

.

INULIN, often extracted from the chicory root, is also a functional sugar that has a known probiotic function.

Since I am personally in conflict with some plant lectins, I always add a small teaspoonful of XYLIT/Innulin to muesli/soup or vegetables. Lektine prefers to dock to polysaccharides.
For lectins see the book – Dr. Gundry – The Plant Paradox. The Hidden Dangers in »Healthy« Foods That Cause Disease and Weight Gain

http://drgundry.com/lectin-guide/

.

Logically, therefore, ALL the functional sugars mentioned above can be used preventively in all age groups, but preferably with older people and especially in cases of long-term care.

.

For your own education check further informations on this functional sugars and have a look to pubmed articles as well! There you find latest scientific and medical studies.

.

.

The TIP series will be continued  … Die TIP Serie wird fortgesetzt …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: