bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » USA » Donald Trump » Mit der der EU verhandeln / Die EU verklagen

Mit der der EU verhandeln / Die EU verklagen

 

Trump hat es der May vorgeschlagen.

Mit der EU verhandeln? Verklage sie!

.

Trumps Rat ist so simpel wie genial.

.

Selbstverständlich wird May dem Rat nicht folgen, denn Frau May gehört zu den scheinbar Ehrbaren, in der Tat zu den Vollstreckern finsterster Weltpläne.

Bei mir schlägt Trumps Rat wie die Bombe ein,

denn es ist der allereinzig vernünftige Umgang mit denen in Brüssel…..bloss muss man erst mal auf die Idee kommen. Die Sesselwärmer dort sind von den Völkern nicht gewählt, sie sind von den Völkern nicht gewollt. Alles, was sie tun, dient dazu, den europäischen Völkern zu schaden. (Bezahlen lassen sie sich von den Europäern für diese Dienste satt.)

Von sämtlichen EU Ländern ist die Eiterbeule in Bruxelles zu verklagen. Sie wird hinweggefegt. Sodann setzen sich kluge Menschen sämtlicher Länder Europas (inklusive Schweiz) zusammen und beginnen neu, bei Null, denn wahrlich, wahrlich benötigt Europa einen gemeinsamen Rat. Einen Rat braucht Europa, kein Eitergeschwür.

.

Trumps Rat ist so simpel wie genial.

.

Heute zu lesen in RT Deutsch.

🙂

.

Thom Ram, 15.07.06

.

Es kann bis zum 25. Juli kommentiert werden.

.

Nachtrag.

Eben stosse ich noch auf hochinteressante Ergänzung, was Westmüll und China betrifft.

.

.


4 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Norbert Fuchs sagt:

    Target2 ist ebenfalls zu beseitigen, denn wir Zahlen unseren Lohn selbst, wir verschenken unsere Ware.
    Gruß Norbert FUCHS

    Gefällt mir

  3. Scharfzeichner sagt:

    Was ist daran simpel und genial?
    Vor welchem Gericht soll die EU verklagt werden?

    Gefällt mir

  4. thom ram sagt:

    Scharfzeichner 04:21

    Bestehende Gerichtshöfe taugen nichts. Sie stehen im Dienste der Kabale.

    Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.

    Es wird ein neues Gericht ernannt. Die Regierungen kluger Völker schaffen eine neue Gerichtsbarkeit. Jede Gerichtsbarkeit war einmal neu, wurde neu geschaffen. Dasselbe gilt für jegliches Gesetz und für jegliche Verordnung. Wir schaffen neu.

    Der einfachste Weg: Bestehende höchste Gerichte der einzelnen Staaten werden zu einem neuen Oberstgericht zusammengebunden.

    Nur törichte Menschen versteifen sich darauf, dass 1635 oder 1794 oder 1843 oder 1937 oder 1998 wann und wo auch immer aufgeschrieben wurde, dass dies oder jenes Geltung habe, Geltung bis in alle Ewigkeit, dass damals dieses Königreich, damals jene Verfassung, damals eine andere Ordnung gegolten habe und dessentwegen heute gelte.

    Das ist eine der grundlegenden Stärken der Kabale. Die richten sich ausschliesslich nach ihren Zielen. Um ihre Ziele zu erreichen, schaffen sie das, was dafür notwendig ist. Der Kropf in Brüssel ist eines dieser Produkte. Einfach machen. Völker fragen wäre schön blöd. Einfach ausführen lassen von Gleichgesinnten oder von Verführten oder von Dummen.

    Von unten rauf muss die Macht fliessen.
    Es hilft rein gar nichts, wenn nun Unke kommt und sagt: Blahblah, Ram, du schwadronierst da von Unmöglichem.
    Vielmehr gilt: Wo ein Wille ist, ist ein Weg.
    Der Kropf muss weg.
    Ein neuer europäischer Rat, gebildet von konstruktiven Menschen muss her.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: