bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Volk in Bewegung

Volk in Bewegung

Ein senkrechter Deutscher schickt mir ab und zu Post, beinhaltend Artikel über das Weltgeschehen heute und in der Vergangenheit. Diesmal legte er eine Zeitschrift bei, welche ich hier weiterempfehle:

„Volk in Bewegung“

Auf der Titelseite ist zu lesen: Ueberparteilich, unabhängig, national, sozial.

Das mir vorliegende Heft ist eine Doppelausgabe. Sie erschien 05 (2017) und trägt als Ueberschrift: „Ursachen und Krise der Globalisierung“

Inhalt:

G20: Der unwägbare Gipfel (Rigolf Hennig)

Der Wahlzirkus (Roland Wuttke)

Ueberfall auf die Gedächtnisstätte (Reinhard Heuschneider)

Wirtschaftskrieg (Roland Wuttke)

Die geistige Verwirrung durch JHWH (Julian-Alexander v. Dühring)

Zugänge zu Koran und Bibel (Hathumar Echtler)

Richter Klaus Kabisch (Reinhard Heuschneider)

Wo bleibt der Aufschrei? (Georg Wiesholler)

Wir und Russland (Dr. Walter Rix)

Die Wiederkehr der Rasse (Richard Melisch)

Zensur durch die Hintertür (Thorsten Heise)

Wendezeit (Dr. Rigolf Hennig)

…über Bücherverbrennungen (Gerd Zikeli)

…auf Ernst Zündel: „Zu früh! Ich hatte ihn noch Vieles zu fragen“ (Ursula Haverbeck)

„BKA vertuscht Straftaten von Flüchtlingen“ (Keine Autorangabe)

Musterschreiben an eine BRD Behörde.

Zensur durch die Hintertür (Thorsten Heise)

Wendezeit? (Dr. Rigolf Hennig)

Als Asylant in Schweden (Georg Wiesholler)

Wissenswertes über Bücherverbrennungen (Gerd Zikeli)

Die grösste Bücherverbrennung aller Zeiten (Aus dem Weltnetz)

England und der Krieg (Ohne Angabe von Autor)

.

Buchbesprechungen:

„Finis Germania“: Kleines Buch mit grosser Sprengkraft.

„Die Deutschen in Oberschlesien“

.

Die Zeitschrift erscheint 6 mal jährlich, das Jahresabo kostet in der BRD 24.-, in Europa 27.- und in Uebersee 30.-

Wenn du mich fragst, ein Spottpreis, denn:

Ich beurteile alle gelesenen Artikel als sorgfältig recherchiert und sorgfältig verfasst.

Einige Autoren schreiben sehr dicht, ich bin als Leser gefordert.

Ich empfehle die Zeitschrift jedem, der erkannt hat, wie die grossen Klopapiere und TV Anstalten funktionieren.

.

Mein Dank geht an alle Mitwirkenden. Sie beweisen Liebe und Treue zu ihrem Vaterland. Und sie haben Mut.

Thom Ram, 25.03.06

.

.

 


29 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. jpr65 sagt:

    Meintest du diese hier?

    http://volkinbewegung.de/kontakt.html

    Impressum

    Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
    Roland Wuttke

    Anschrift:
    Nordland – Verlag
    Dorfstr.41
    37318 Fretterode
    Deutschland

    Inhaber:
    Nadine Heise

    Kontaktdaten:
    Telefon: 036087/970850
    Telefax: Auf Anfrage

    Internet:
    E-Post: Nordland-Verlag@gmx.de

    Gefällt mir

  3. Richard d. Ä. sagt:

    IN DEUTSCHLAND VERSTÄRKT SICH „DAS FÄHNLEIN DER SIEBEN AUFRECHTEN“, DAS VOLK KOMMT OFFENBAR NUN ENDLICH IN BEWEGUNG – ABER ES WIRD EIN WETTLAUF MIT DER ZEIT

    Wie bekannt, ist für den 5. Mai 2018 das 2. Hambacher Fest geplant, zu dem alle geladen sind, die den Schwindel, mit dem wir täglich überzogen werden, nicht mehr mitmachen wollen:

    Zu den veranstaltenden Personen gehören u.a. Prof. Max Otte, Vera Lengsfeld, Willy Wimmer, Thilo Sarrazin und Prof. Jörg Meuthen (AfD):
    https://www.youtube.com/watch?v=lgcoIUq3e64 sowie https://neues-hambacher-fest.de/

    Aber jetzt kommt weitere, sich hoffentlich schnell verstärkende Bewegung auf:

    Autoren, Publizisten, „Professoren“ haben eine

    „GEMEINSAME ERKLÄRUNG 2018“

    unterzeichnet und wollen damit offenbar eine außerparlamentarische Solidarisierung unseres Volkes in Gang setzen, insbesondere geht es um den Schutz unserer Grenzen:
    https://www.youtube.com/watch?v=sIxQ-CQZwjg (56:04 min)

    Ein zwar fast eine Stunde dauerndes Gespräch von Heiko Schrang mit Vera Lengsfeld (die Anfang der 2000er Jahre in der CDU an der Seite Merkels gestanden hatte), DAS MAN SICH ABER UNBEDINGT ANGESEHEN / ANGEHÖRT HABEN SOLLTE:

    Es sieht nach einem Wettlauf aus, ob die Zerstörer unseres Landes noch rechtzeitig aus den Ämtern gejagt werden können, oder ob es ihnen, wie geplant, gelingt, unser Eigentum auf Nimmerwiedersehen in den gefräßigen Rachen der EU wegzuschütten und die Massenimmigration weiter zu schüren. Macron & Co. warten schon ungeduldig auf die Milliarden der deutschen Steuerzahler, die ihm von der GroKo wohl schon zugesagt worden sind.

    Gefällt mir

  4. DET sagt:

    Leute,
    wenn ich Sätze wie diesen hier lese “ Musterschreiben an eine BRD Behörde“,
    dann muß ich immer aufpassen, dass sich nicht bei mir der Magen umdreht.

    Dass hier etwas Faul ist, war mir schon lange klar, aber was sie konkret mit
    uns gemacht haben, ist mir erst klar geworden, nachdem ich einen größeren
    Teil der Artikel der Anna von Reitz gelesen habe.

    Denkt daran, jedesmal wenn ihr ein Schreiben von irgendeiner Behörde
    bekommt und euer Name steht im Adress-Feld ………. es ist nicht euer Name,
    es ist der Name eines Trustes, auf dem die Banken das Urheberrecht haben.

    DAS IST DIE TÄUSCHUNG DIE HIER STATTFINDET !!!!!!!!

    Die haben nicht nur das Urheberrecht auf euren Namen für sich gesichert,
    sondern auch die Adresse mit Postleitzahl !!!

    Und nicht nur das. Die haben sogar das Urheberrecht auf eure DNA !!!

    Ich muss jetzt aufhören mit Schreiben hier. Mir wird schon wieder übel.

    Gefällt mir

  5. ALTRUIST sagt:

    DET
    26/03/2018 um 04:42

    Bleibe bitte am Ball und vielen Dank fuer Deinen Kommentar .
    Es wird immer undurchschaubarer was sich gegenwaertig abspielt , mit 1989 kein Vergleich .

    Liebe Gruesse

    Gefällt mir

  6. ALTRUIST sagt:

    In der Heimat ist eine Menge in Bewegung geraten .

    Es ist schwer zu trennen , was laueft ab in Begleitung mit dem Herzen und was wird kontrolliert gesammelt , um es abschliessend kontrollieren zu koennen .

    So lange der Teufelskreis Vatikan – CoL – Washington DC – Vatikan nicht fundamental in die Knie gezwungen wird , wird alles so weiter gehen wie bisher .

    Das System ist marode und verbraucht , aber weiter lebensfaehig durch seine tausendjaehrigen Erfahrungen und hat sich immer wieder neu reformieren koennen .

    Dafuer ist ihnen jedes Blutopfer recht .

    Gefällt 1 Person

  7. Richard d. Ä. sagt:

    ERGÄNZUNG ZU:
    Richard d. Ä. 26/03/2018 UM 03:20

    STICHWORT „VOLK IN BEWEGUNG“ – WER WILL DIE „GEMEINSAME ERKLÄRUNG“ AUCH UNTERSCHREIBEN ?

    Aufgerufen sind Autoren, Publizisten, Akademiker – warum ein solch „erlauchter“ Kreis, das wird in dem von mir oben empfohlenen Interview „Heiko Schrang – Vera Lengsfeld“ erklärt. Verkürzt: Die sich bislang nicht gerade durch „Bewegung“ ausgezeichnet habenden Menschen dieser Berufsgruppen, sollen, wollen jetzt in Vor- (bzw. Nach-) -leistung gehen, nachdem so viele andere ihre Köpfe bei Demonstrationen hingehalten und auch der staatlichen Gewalt (sprich: Antifa) ausgesetzt haben.

    Die Adresse:

    https://www.erklaerung2018.de/

    Wenn man ein wenig herunterscrollt, findet man die Adresse info@erklaerung2018.de , unter der man seine Unterschrift leisten kann (was inzwischen bereits sehr viele getan haben); neben Name, Anschrift wird auch eine Berufsangabe gewünscht.

    Und das ist, in aller Kürze, was man unterschreibt. Immerhin mal ein GEMEINSAMER Anfang.

    „GEMEINSAME ERKLÄRUNG
    Donnerstag, 15.03.2018
    Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.“

    Gefällt mir

  8. ALTRUIST sagt:

    Richard d. Ä.
    26/03/2018 um 07:10

    Sehr mit einverstanden .

    Aber die Moeglichkeit der Unterwanderung im Auge behalten .
    Die ist schon jetzt gegeben , wenn man sich die anfaenglichen Unterzeichner etwas genauer anschaut .

    Es laueft alles , wie auch 1989 auf Kosmetik hinaus .

    Aber ein mehr ist eben aktuell nicht moeglich , wie es scheint .

    Gefällt mir

  9. thom ram sagt:

    jpr 00:23

    Exakt

    Gefällt mir

  10. thom ram sagt:

    Ich habe ein Jahresabo bestellt.

    Gefällt mir

  11. thom ram sagt:

    Richi 07:10

    Danke für deinen Hinweis
    https://www.erklaerung2018.de/
    🙂

    Gefällt mir

  12. DET sagt:

    Und die Erklärung geht dann in den Bundestag,
    dem Fuchs, der das Hennenhaus bewacht ???

    Gefällt mir

    • thom ram sagt:

      Det 23:29

      Berechtischde Frasche.

      So lange das tumpe Gevölks sich darein beschränkt, friedlich singend und Parolen auf Bblakahten hochhaltend durch die Strassen ziehen, doch nächsten Morgens Kind in Kita zu schicken und selber weiterzuschrauben an Kampfheli, zu formen Gummisohlen für die Volksarmee und zu drucken Erzeugnisse der neuen Kinderaufklärer und 100Geschlechtler, lachen die sich den Ranzen voll.

      Institutionen wie die, welche dort an der umgeleiteten Spree installiert sind, Institutionen gar wie Uoschingten Disii, die bekannte Meile in Lohn Ton, gar den Vati Kahn auszuräuchern, dazu bedürfte es mindestens beispielsweise der Privatschutzarmee der 10’000, welche Freund Putin Treue geschworen. Mit wütigen Mistgabeln wäre Reinkommen äh schwierig. Die haben Repetitionsgewehre dort, die bemitleidenswerten Unterstsklaven der Obersklaven.

      Die Lösung wird sein: Ich tue es nicht, nämlich hier Angesprochene
      https://bumibahagia.com/2018/03/26/ole-dammegard-botschaft-an-die-uniformierten-mitmenschen/

      jedoch gleichermassen auch du und ich. Impfen lassen? Zur Abstimmung gehen? Billag/GEZ zahlen? Profit erzielen wollen mittels Scheingeld, zum Beispiel durch Einsteigen in Bitcoin? Alles Unterwerfung unter das System.

      Vielleicht könnte sie erschrecken ein bisschen

      Gefällt mir

  13. Richard d. Ä. sagt:

    ALTRUIST 26/03/2018 UM 07:28

    Zur „GEMEINSAMEN ERKLÄRUNG 2018“: „Es laueft alles , wie auch 1989 auf Kosmetik hinaus …“

    Die Gefahr besteht natürlich, es ist aber doch ein wichtiger Auftakt zur öffentlichen Solidarisierung.

    Auch der Schweizer Heinz Christian Tobler sieht die unmittelbare Gefahr für Deutschland, in der Kosmetik nun wirklich nicht mehr hilft. Er geht deshalb noch einen Schritt weiter:

    Das begründet er in dem unbedingt sehenswerten, von thom ram 27/03/2018 UM 00:28 eingestellten Film-Beitrag:

    „Bündnis für Deutschland! GENERALSTREIK 3. bis 7. APRIL UNBEDINGT ANSEHEN u. VERBREITEN“.

    Hier schildert Heinz Christian Tobler die mehr als desaströse Situation in Deutschland und in der EU, quasi ein Luftballon, mit dessen Platzen in nicht allzu weiter Ferne unbedingt zu rechnen ist:

    Da es die neue GroKo mit dem weiteren Abwirtschaften unseres Landes offensichtlich supereilig habe (d.h. unser Vermögen, und zwar jeder Art Vermögen, solle im Rachen des Molochs EU verbrannt werden, die Pläne liegen fertig in der Schublade, sind z.T. bereits in EU-Gesetzesform gegossen), ruft er zur offenen Solidarisierung der Deutschen zwischen 3. und 7. April auf. Er hofft auf millionenfache Teilnahme. Sollten die Deutschen sich „weigern“, auf diese Weise aktiv etwas für ihre eigene Rettung zu tun, will er sich, dann resigniert, in Richtung Asien absetzen (siehe bei 1:02:30).

    Jedenfalls an dieser Stelle allen Schweizern, die sich so unglaublich engagiert für den nördlichen, dahindösenden, fast nicht weckbaren Nachbarn einsetzen, mein herzlicher Dank, natürlich ganz besonders auch dem „bumi bahagia“-Chef Thom Ram!

    Gefällt mir

  14. Luckyhans sagt:

    Es ist eine uralte Taktik der Finsteren, wenn sie zu große Veränderungen befürchten, daß sie dann den Gegner zeitlich unter Druck setzen, damit er nicht viel nachdenkt („Zugzwang“ nennt man das!), sondern sich mit kleinen Zugeständnissen zufrieden gibt – das sehe ich auch hier.

    Wem wollt ihr da folgen?
    Denjenigen, die bisher vom System profitiert haben (und dies auch weiterhin tun werden, wenn man sie läßt)?

    Für alle, die es noch immer nicht begriffen haben:

    DIESES SYSTEM IST NICHT MEHR ZU REPARIEREN!

    Es muß ERNEURT werden!

    Und das KÖNNEN DIEJENIGEN, die bisher davon profitiert haben, NICHT!

    Bei mir verfestigt sich der Eindruck, daß kaum einer hier meine Artikel richtig gelesen hat, wenn er solchen Rattenfängern noch nachrennt…

    Gefällt mir

  15. ALTRUIST sagt:

    Richard d. Ä.
    27/03/2018 um 01:37

    Deutschland bewegt sich mit allen Anstrengungen seiner Politiker weiter in einen verhaengnisvollen globalen Focus :

    Beweis der Dummheit – Puigdemont in Deutschland verhaftet

    Ausweisung russischer Diplomaten ohne gesicherte Daten

    Merkel sagte: „Die historische Prägung unseres Landes ist christlich und jüdisch.“ Darauf Alan Posener , das ist eine Lebenslüge: „Hört auf mit dieser Lebenslüge! Dass unser Land aber ‚christlich-jüdisch‘ geprägt sei, das bestreiten so ziemlich alle Juden, die sich je zum Thema geäußert haben.“
    Hintergrund ist die Islamisierung der BRD . Was will Maas eigentlich in Israel ?

    Er haette seine erste Reise in den Vatikan antreten sollen .

    Kavaklıoğlu Geheimdienstkommission der Erdogan-Regierung :

    „Alle Neuankömmlinge in Deutschland und Europa sind Muslime. Die muslimische Bevölkerung überflügelt die christliche Bevölkerung in Europa. Es gibt kein Heilmittel für Europa, wir sind dort sehr wirksam. Europa wird muslimisch sein, da bin ich mir sicher.“

    siehe auch

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/03_Mar/26.03.2018.htm

    Gefällt mir

  16. ALTRUIST sagt:

    Richard d. Ä.
    27/03/2018 um 01:37

    Noch eine Bemerkung zu
    Zur „GEMEINSAMEN ERKLÄRUNG 2018“: „Es laueft alles , wie auch 1989 auf Kosmetik hinaus …“

    Lenin hatte diese Vorgaenge sehr tiefgruendig analysiert und in die Taktik und Strategie des Bolschwismus mit einfliessen lassen in seinem Werk
    Was Tun ?

    Die globale politische Macht ist geuebt indem .
    Finde immer jemand in den Auseinandersetzungen der Zeit , der fuer dich deine massenpolitisch – manipulierten Ziele artikuliert , damit du selbst als Machtinhaber unerkannt bleibst und somit deine Macht stabilisieren kannst bzw. sie erreichen wirst .
    Den Zeitpunkt dann deine wahren Ziele zu offenbaren , bestimmst du , wenn du alle Strukturen ausnahmslos besetzt hast .

    Der Vatikan mit seinen globalen Strukturen beherrscht dieses Handwerk perfekt .

    Gefällt mir

  17. ALTRUIST sagt:

    Wie Trump sein Volk in Bewegung bereits verraten hat :

    hat Snowden bereits analysiert :

    https://kopp-report.de/snowden-so-beeinflusst-der-deep-state-praesidenten-wie-obama-und-trump/

    Meine Auffassung ist , so lange dieser Teufelskreis

    Vatikan – CoL – Washington DC – Vatikan nicht gebrochen wird , wird und kann einem Volk in Bewegung keine Fluegel zu einem menschlichem System wachsen .

    Gefällt mir

  18. ALTRUIST sagt:

    Wie man global aktiv geworden ist , um die Volk in Bewegung zu desorientieren

    Mehr als 500.000 Ungarn versammeln sich um Orban zu hoeren , 100.000 de demonstrieren in der Slowakei , das gleiche in Polen .
    Die Briten formieren und einen sich gegen die Islamisierung .
    Das gleiche Bild mit wachsender Tendenz nun auch noch in deutschen Landen .
    Das Ergebnis der italienischen Wahlen schockiert die Globalisten , und so weiter und so fort .

    Das noch und dazu die Erfolge der Russen im Nahen Osten .

    Nun wird den Aufgewachten suggeriert , dass der Gegner nicht die eigenen Regierungen sind , sondern der aus dem Winterschlaf erwachte russische Baer sei .
    Die grosse Geschlossenheit der EU, bis auf Ausnahmen und darueber hinaus vieler anderer Staaten bei der Bestrafungsaktion der Russen ist schon mehr als erstaunlich , da absolut keine gesicherten Beweise fuer ihre kollektive Bestrafungsaktion vorliegen .

    Wer mit dem Glauben Recht sprechen will , dem muss es wirklich nicht gut gehen und denjenigen kann man eigentlich nur boese niedere Absichten unterstellen .
    Selbst der Trump brach sein Wort persoenlich gegenueber Putin im letztem Telefonat .

    Schon mit der Brutkastenluege haben sie sich und uns in einen Krieg geschwindelt , mit der Merkel in der ersten Reihe , obwohl sie nicht mal Regierungsverantwortung hatte .
    Dieser Krieg war der Beginn der gewaltigen Veraenderungen im Nahen Osten und in Nordafrika und war der Anlass fuer einen kraeftigen Schub des militanten und politischen Islam weltweit sowie fuer das Durchstarten des Experiments der satanischen Alchimisten Kalergi – Yascha Mounk im Auftrag des Heiligen Stuhls .

    Immer mehr Menschen wachen auf und artikulieren das im Volk in Bewegung .

    Hier sind noch andere Erklaerungen beschrieben :

    Keine plausible Erklärung für Giftskandal? Doch, behaupten Sicherheitsexperten
    https://de.sputniknews.com/politik/20180326320074647-giftanschlag-versionen-ausweisung-sicherheit/

    Gefällt mir

  19. DET sagt:

    Am 21. März soll es ein Treffen zwischen dem russischen General Gerasimov
    und dem amerikanischen Chiefs of Staff Chairman General Joseph Dunford,
    gegeben haben, wo der russische General seinem amerikanischen Amtskollegen
    unverblühmt zu verstehen gegeben haben soll, dass, wenn amerikanische Flugzeuge
    weiterhin Syrien bombardieren, diese Flugzeuge abgeschossen und die zugehörigen
    Flugzeugträger stillgelegt werden.

    Aus:
    http://www.whatdoesitmean.com/index2516.htm

    Gefällt 1 Person

    • luckyhans sagt:

      zu DET vor 12 Std.
      „ein Treffen zwischen dem russischen General Gerasimov und dem amerikanischen Chiefs of Staff Chairman General Joseph Dunford“ –
      das war ein Telefongespräch zwischen den beiden, bei dem die Lage in Syrien erörtert und ein Termin für ein Treffen ausgemacht wurden.

      Gefällt mir

  20. Richard d. Ä. sagt:

    GIFTSKANDAL DER BRITEN

    Eine sehr nachvollziehbare Zusammenfassung liefert Peter Haisenko, der hinsichtlich des britischen Schwindels von einem „Gesamtkunstwerk“ spricht:

    Fall Skripal: Ist die WM bedroht? – Peter Haisenko bei SteinZeit – https://www.youtube.com/watch?v=A5DiFxfGmwg

    Gefällt mir

  21. DET sagt:

    @ luckyhans
    Ich habe mich auf den Link bezogen, den ich angegeben habe
    und da steht etwas von einer Kriegs-Konferenz.
    (steht gleich in den ersten 4 Zeilen)

    Übrigens,
    wenn ich mir nicht sicher bin, dann schreibe ich in der Konjunktiv-Form.

    Gefällt mir

  22. thom ram sagt:

    Richi 08:38

    Deine Empfehlung stütze ich. Ein sehr interessantes Interview, ich hörte es mir von A bis Z an. Hier nochmal:

    Gefällt mir

  23. luckyhans sagt:

    zu DET 27/03/2018 um 19:07
    „dann schreibe ich in der Konjunktiv-Form“ –
    löblich löblich…
    Heißt auf deutsch übrigens „Möglichkeitsform“… 😉

    Aber da siehste mal, wie auch auf „Wahrheits“-Seiten interpretiert wird.
    Ich hatte das „zufällig“ auf der Seite vom russ.MoD gelesen von dem TG… 😉

    Gefällt mir

  24. jpr65 sagt:

    thom ram
    27/03/2018 um 19:25

    Guckt Euch mal das Video genau an. Wieso tragen die Feuerwehrleute eigentlich keine Schutzanzüge wie die anderen? Die sind da immer sehr vorsichtig.

    Grund: Das ist ein Fake-Attentat. Also markiert das Vid entsprechend als Fake.

    Gefällt mir

  25. DET sagt:

    @ luckyhans
    Ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, dass dies eine Telefonkonfertenz war.
    Wichtig ist aber die Botschaft, die vermittelt worden sein soll und wenn
    das so vonstatten ging, dann kannst Du sicher sein, dass das kein
    Versprecher war.

    Gefällt mir

    • luckyhans sagt:

      zu Det vor 36 min
      Lieber DET, an der Botschaft hat auch niemand Zweifel geäußert. Sie ist genauso vor Tagen schon von Putin und auch von Schojgu geäußert worden. Da wurde ganz klar gesagt, daß man im Falle eines erneuten Raketenangriffs diesmal nicht nur alle Raketen abfangen wird, sondern daß man auch die Träger, also die Einrichtungen (Schiffe, Flugzeuge), welche diese Raketen abgeschossen haben, unter Feuer nehmen wird. Wer die russischen Systeme „Granit“, „Bastion“ u.a. kennt, der weiß, daß auch die modernsten Schiffe mit voller Raketenabwehr gegen diese Überschall-Waffen kaum eine Chance haben – von den Flugzeugen vs. S-400 ganz zu schweigen. 😉

      Gefällt mir

  26. viktoria sagt:

    Jahresabo von „Volk in Bewegung“ verschenkte ich an mehrere Menschen – in der Hoffnung das dieses Geschenk etwas bewirkt: Augen öffnen, denken, aufstehen

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: