bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » Hawey » Hawey / Islam / Moslems / Allah

Hawey / Islam / Moslems / Allah

 

Wir ziehen diesen Artikel zurück.

Er ist nicht im Sinne von Autor Hawey erschienen.

Ich bitte um Verständnis.

thom ram, 24.09.05


20 Kommentare

  1. Angela sagt:

    @ Hawey

    Zitat: „….. Es gibt einen Gott, der viel mächtiger und gefährlicher war als der Gott der Christen. „…. und an anderer Stelle „…Der Islam ist lebensfeindlich.“ „..Lebensfreude erschwert die Ausbreitung des Islam….“

    Für einen erklärten Freund Eckhart Tolles finde ich die Aussagen dieses Artikels seltsam und befremdlich.

    Es entsteht bei mir der Eindruck, dass dieser „Gott“ wirklich existiert und er nicht nur eine Projektion des Machtstrebens einzelner Menschen ist.

    Ist „Gott“ nicht das „Unmanifeste“, das SEIN und somit die Essenz in Allem und Jedem ?

    Meiner Ansicht nach führt die allseits vorhandene Gier und Habsucht im Menschen dazu, seine Mitmenschen zu versklaven und Schreckensregime zu errichten. Und das hat es in jeder Kultur und zu allen Zeitpunkten gegeben. Ebenso wie das Gegenteil, auch im Islam gibt es den Sufismus mit seinen wirklich weisen Anschauungen. Lies doch mal Texte von Rumi.

    Vielleicht ist das Ganze nur eine Frage der Entwicklung. Haben wir hier in Europa in früheren Zeiten nicht ähnlich gedacht und gehandelt? Und es geschieht auch heute noch, wenn vielleicht auch nicht mehr in solch großem Umfang.

    Pauschalisierungen sind nie gut , Bewusstsein differenziert.

    LG von A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  2. Jochen sagt:

    „Also gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass man endlich das Christentum getrennt von der Institution Christentum betrachtet.“

    Das ist ja vergleichsweise so, als ob man weiße Bohnen getrennt von einer Dose weiße Bohnen betrachten soll. Nimmst du die Dose weg, dann sind die weißen Bohnen selbst nicht mehr zu unterscheiden. Durch die Dose waren sie nur voneinander getrennt. Damit will ich sagen, Christentum ist Christentum, denn egal ob die Mitglieder in einer Kirche (Institution) sind unter dem Dach des Papsttums, oder in einer Freikirche (getrennt vom Vatikan, Beispiel: Die siebenten Tags Adventisten) oder einer ganz kleinen Gruppe (Matthäus 18:20 Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.), alle folgen sie demselben Hirten namens Jesus Christus (bedeutet: „Der Gesalbte“), dieser Galionsfigur. Nur beim Papsttum ist noch der Stellvertreter des Jesus Christus vorgeschaltet, was aber im Grunde völlig unerheblich ist, weil Oberhirte bleibt Oberhirte.

    Die echten Christen, sie nannten sich selbst nie so, nannten sich ‚Anhänger des Weges‘, den echten, historischen Jesus nannten sie ‚Sohn des Vaters‘, das ist auf Hebräisch gesagt ‚Barabbas‘. Barabbas aber, der mit „Vornamen“ auch Jesus hieß, ist laut NT das genaue Gegenstück zum Jesus Christus.
    Jesus Christus nennt sich selbst einen Hirten (Johannes 10:11 Ich bin der gute Hirt …). Ein Schafhirte zu sein, ist offensichtlich etwas ganz anderes als ein Handwerker, im Fall vom echten Jesus, ein Zimmermann zu sein. Der Handwerker Jesus, der Zimmermann und Sohn des Vaters (hebr. Barabbas), wird auch des Menschen Sohn genannt. Der Vater selbst ist in rückläufiger Reihenfolge bis zum ersten Menschen gesehen, niemand anders als der Adam, von Eva auch als HERR bezeichnet. Barabbas ist in rückläufiger Reihenfolge der Ersatz für den Erstgeborenen vor allen anderen Menschen namens Kain (Kain Namensbedeutung: Handwerker, engl. craftsman, siehe: https://en.wiktionary.org/wiki/Cain).

    Dagegen ist Jesus Christus in rückläufiger Reihenfolge quasi identisch mit dem Seth (Namensbedeutungen: „Der Gesalbte“ sowie „Der Auserwählte“), der wiederum laut AT der Ersatz für den Abel war. Der Name Abel ist im Althochdeutschen das Übel. Zum Übel schreibt M. Luther in seiner Bibel: „Matthäus 6:13Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel.“.

    Irgendwie wird von den Menschen einfach nicht verstanden, daß das Neue Testament über das Leben von zwei verschiedenen Menschen namens Jesus berichtet. Aber nur einer dieser beiden Menschen mit Namen Jesus, ist der richtige Weg. Liest man das Wort Weg rückwärts Gew = Jew, ergibt dies das englische Wort für Jude. Und die echten Juden wußten wohl zu entscheiden zwischen dem echten Jesus, den sie Barabbas (Sohn des Vaters) nannten und dem falschen Menschensohn, den man unter dem Namen Jesus Christus zum Oberhirten und Gott des Hause Israel machte, als Ersatz für die eherne Schlange, welche der Oberhirte Mose erfunden hat (Johannes 3:14 Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöhte, also muß des Menschen Sohn erhöht werden, ). Die dem Jesus Christus folgen, haben sich von der Synagoge des Satan (siehe dazu Offenbarung 2:9 und 3:9), den falschen Juden, was die Kinder Israel (auch Finanzjudentum genannt) sind, in die Irre führen lassen.

    Gefällt mir

  3. thom ram sagt:

    Jochen

    Deine Kommentare schalte ich bloss dessentwegen frei, weil ich vielleicht zu dumm bin, deren Goldschatz zu erkennen, und weil demzufolge Klügerei von deiner Weisheit profitieren können. Für mich laberst du ausschliesslich destruktiven Blödsinn.

    Gefällt 2 Personen

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  5. haluise sagt:

    Angela
    23/09/2017 um 18:15
    „Pauschalisierungen sind nie gut“ hihi

    sie können auch – begrenzt – hilfreich sein …wenn die ABSICHT stimmt… LUISE BIN I

    UND überall ist ENTWICKLUNG, gelle … JAoder WANDEL ….

    Gefällt mir

  6. haluise sagt:

    Jochen
    23/09/2017 um 19:13

    „Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“
    DA
    IST der unterschied::: eine gruppe steht zu JESUS und die anderte gruppe lügt..
    die ersten sind die bohnen,,, die anderten die dose der macht… das lügende Papsttum

    bis heute haben WIR es mit zwei seiten von medaillen zu tun und müssen für UNS herausfinden, womit WIRUNS VERBUNDEN FÜHLEN…

    DIE leiche am kreuz sei ebenfalls erfunden zu symbol-kräftigem missbrauch …
    ist mir recht …
    die LIEBE ist mir wichtig und dies ganze MENSCHliche gerangel um bevorzugung und 1. rad an der karre nä … brauch ICH nicht.

    BIN LUISE

    Gefällt mir

  7. Jochen sagt:

    @ thom ram

    Du hast bisher nur einen meiner vier neuen Kommentare freigeschaltet, ich nenne das Zensur.
    Gut, es ist dein Blog, du kannst hier machen was du willst.
    Von einem, der Lehrer gewesen ist, hätte ich aber mehr erwartet, was zu begreifen den Inhalt meiner Kommentare anbelangt.

    Gefällt mir

  8. Hawey sagt:

    An alle Kommentatoren /innen,

    also die Überschrift stimmt nicht müsste eigentlich lauten: „Die Implantate der Religion und Ihre Verheerenden Auswirkungen auf die Menschheit Teil 2. ich habe keine Ahnung warum Thom das gemacht hat schon im ersten Teil hat er das gemacht da hieß es Religion: https://bumibahagia.com/2017/09/18/hawey-religionen/ müsste eigentlich heißen: Die Implantate der Religion und Ihre Verheerenden Auswirkungen auf die Menschheit Teil 1.

    Auch ist der Text nicht vollständig übertragen worden, so dass man falsche Schlüsse zieht. Was den Artikel auch gefährlich macht denn es wird der Eindruck erweckt als wenn ich über Moslems schreibe. In Wirklichkeit schreibe ich über die Implantate die in der Religion benutzt werden. Also gibt der Artikel hier jetzt so einen anderen Sinn. Ich schreibe nicht über die Moslems als Menschen, sondern über Implantate die die Menschen verpasst bekommen haben. Alle Menschen sind gleichwertig! Die Manipulationen mit Implantaten sind äußerst gefährlich und es gibt wer sich das nicht vorstellen kann sehr gute Artikel und Bücher darüber. Einfach mal Googeln ich kann das hier gar nicht im einzelnen Aufführen. Ich habe damit schonende der 60ger Anfang der 70ger damit experimentiert und weiß von daher wie gefährlich diese Implantate sind.

    Ich bin davon Überzeugt das die ganze Menschheit über Implantate gesteuert wird auf die eine oder andere Art. Ich könnte sehr viel darüberschreiben bringe aber zu einem anderen Zeitpunkt einen Artikel heraus mit dem Titel Die Anatomie meines Denkens. Ich weiß natürlich nicht ob Thom den herausbringt aber ich werde ihm den schicken.

    Im ersten Teil habe ich auch beschrieben das es sich um Faktische Ergebnisse handelt die alle über das Internet nachprüfbar sind. Wenn nun jemand meint er müsse Gutmenschen Gedanken da hineinbringen alles ist Friede, Freude, Eierkuchen der irrt Gewaltig die Erde ist nicht, nicht im Geringsten so Absolut wie viele das sehen WOLLEN. Sie ist immer das was man in Ihr sieht. Sie ist schön und sie ist hässlich, sie ist friedlich und sie ist grausam.

    Warum ist sie so weil ihr sie in einem Moment so Erdenkt! Alles was durch das Denken geht, geht in die Dualität der Dinge. Im Tao the King heißt es dazu wer da sagt schön, sagt zugleich unschön. Wenn Du die Welt Gedanken frei betrachtest ohne sie zu bewerten was ebenfalls zum Zwangsdenken (das Zwangsdenken) gehört dann werdet ihr ein ganz anderes Bild bekommen. So seht ihr nur eure eigenen Gedanken. Was seht Ihr, wenn ihr in einen Spiegel schaut? Es sind immer und ausschließlich die Spiegelungen Deines Denkens.

    Der erste Kommentar kam von Angela gut zu dem Ergebnis kann man kommen, wenn die Überschrift eine andere ist als vom Autor vorgegeben von daher verstehe ich die Reaktion. Die Wirkung auf mich war folgende sie hat weder meinen Artikel verstanden was ja noch verständlich ist aber das hat nicht das geringste mit Eckhart Tolle zu tun. Zudem ich nicht die Erfahrung Eckhart Tolle bin, sondern die Erfahrung Hawey und das sind nun mal zwei Paar Schuhe.
    Auch scheint da ein bisschen von einem Gutmenschen durchzuscheinen der eine feste Vorstellung hat von seiner Welt bzw. Gefängniszelle. Sorry so die Wirkung auf mich. Es ehrt dich Angela, wenn du die Welt so positiv siehst gerne würde ich Dein Umfeld einmal betrachten da werden mehr Kriegszustände herrschen in unmittelbarer Nähe die du wahrscheinlich gar nicht wahrnimmst na schau dich um. Zu dem Ergebnis kommt man, weil Du immer so vehement auf das gute schaust und die Wirklichkeit nicht siehst. Die Wirklichkeit ist immer eine andere.

    Wie schaut man sich nun Fakten an. In dem man sich, wenn man die Begriffe nicht kennt sich zunächst mal mit dem Begriff Implantate beschäftigt und dann die weiteren beschriebenen Fakten ohne Emotionen ohne Bewertungen und ohne Vorstellungen betrachten. Dann sieht man das alles in einem anderen Licht. Der Artikel ist was er ist. Sicherlich ein Denksklave kann mit dieser Aussage überhaupt nichts anfangen.
    Gut ich gebe euch einen Hinweis die ich auch schon verschiedene Male erwähnt habe Die Bücher bzw. die Informationen die uns Eckhart Tolle gibt gehören zu den wenigen Werken die das Potenzial in sich haben diese Welt zu heilen. Ich schrieb dazu kauft Euch das Buch und das Hörbuch aber ich warne davor zu meinen, wenn das einmal gelesen und einmal gehört worden ist das ihr Erleuchtet seid. Die neue Erde höre ich mir jetzt zum dritten Mal manchmal lese ich Synchron mit, weder versuche ich das zu bewerten noch mit den Gedanken abzuschweifen. Ich versuche es auch nicht zu begreifen denn das echte begreifen kommt von innen. Zugegeben manchmal schlafe ich auch ein beim Hörbuch aber das ist besonders Interessant. Ich will dazu keine Aussagen machen um euch nicht in eine Erwartungshaltung zu bringen und dann passiert bei euch ganz was anderes. Wenn ihr bereit seid werdet ihr es tun. Ansonsten wird ein anderer Zeitpunkt kommen wo ihr bereit seid.
    Eines kann ich Garantieren ihr werdet den einen oder anderen Satori (https://de.wikipedia.org/wiki/Satori bekommen. Der Vorteil den ihr durch das Hörbuch habt Eckhart Tolle spricht selbst und es schwingt mit ihr werdet sehr schnell bemerken das er das ist was er sagt um es mal so auszudrücken.

    So weitere Kommentare werde ich hierzu nicht schreiben da durch die Veränderte Überschrift ein ganz anderes Bild entsteht und somit der ganze Artikel mir nicht mehr richtig erscheint. Sorry Thom

    Liebe Grüße von der Erfahrung Hawey

    Gefällt 1 Person

  9. Hawey sagt:

    An alle,

    also die Überschrift stimmt nicht müsste eigentlich lauten: „Die Implantate der Religion und Ihre Verheerenden Auswirkungen auf die Menschheit Teil 2. ich habe keine Anung warum Thom das gemacht hat schon im ersten Teil hat er das gemacht da hier es Religion: https://bumibahagia.com/2017/09/18/hawey-religionen/ müsste eigentlich heißen: Die Implantate der Religion und Ihre Verheerenden Auswirkungen auf die Menschheit Teil 1.

    Auch ist der Text nicht vollständig übertragen worden, so das man falsche Schlüsse zieht. Was den Artikel auch gefährlich macht denn es wird der Eindruck erweckt als wenn ich über Moslems schreibe. In Wirklichkeit schreibe ich über die Implantate die in der Religion benutzt werden. Also gibt der Artikel hier jetzt so einen anderen Sinn. Ich schreibe nicht über die Moslems als Menschen sondern über Implantate die die Menschen verpasst bekommen haben. Alle Menschen sind gleichwertig die Manipulationen die mit Implantaten sind äußerst gefährlich und es gibt wer sich das nicht vorstellen sehr gute Artikel und Bücher darüber. Einfach mal Googeln ich kann das hier gar nicht im einzelnen Aufführen. Ich habe damit schon ende der 60ger Anfang der 70ger damit experimentiert und weiß von daher wie gefährlich diese Implantate sind.

    Ich bin davon Überzeugt das die ganze Menschheit über Implantate gesteuert wird auf die eine oder andere Art. Ich könnte da sehr viel darüber schreiben bringe aber zu einem anderen Zeitpunkt einen Artikel heraus mit dem Titel Die Anatomie meines Denkens. Ich weiß natürlich nicht ob Thom den herausbringt aber ich werde Ihm den schicken.

    Im ersten Teil habe ich auch beschrieben das es sich um Faktische Ergebnisse handelt die alle über das Internet nachprüfbar sind. Wenn nun jemand meint er müsse Gutmenschen Gedanken da hineinbringen alles ist Friede, Freude, Eierkuchen der irrt Gewaltig die Erde ist nicht nicht im geringsten so Absolut wie viele das sehen WOLLEN. Sie ist immer das was man in Ihr sieht. Sie ist schön und sie ist hässlich, sie ist friedlich und sie ist grausam.

    Warum ist sie so weil ihr sie in einem Moment so Erdenkt! Alles was durch das denken geht, geht in die Dualität der Dinge. Im Tao the King heißt es dazu wer da sagt schön, sagt zugleich unschön. Wenn Du die Welt Gedanken frei betrachtest ohne sie zu Bewerten was ebenfalls zum Zwangsdenken gehört dann werdet ihr ein ganz anderes Bild bekommen. So seht ihr nur eure eigenen Gedanken. Was seht Ihr wenn ihr in einen Spiegel schaut? Es sind immer und ausschließlich die Spiegelungen Deines Denkens.

    Der erste Kommentar kam von Angela gut zu dem Ergebnis kann man kommen wenn die Überschrift eine andere ist als vom Autor vorgeben von daher verstehe ich die Reaktion. Die Wirkung auf mich war folgende sie hat weder meinen Artikel verstanden was ja noch verständlich ist aber das hat nicht das geringste mit Eckhart Tolle zu tun. Zudem ich nicht die Erfahrung Eckhart Tolle bin sonder die Erfahrung Hawey und das sind nun mal zwei paar Schuhe.
    Auch scheint da ein bisschen von einem Gutmenschen durchzuscheinen der eine feste Vorstellung hat von seiner Welt bzw. Gefängniszelle. Sorry so die Wirkung auf mich. Es ehrt dich Angela wenn du die Welt so positiv siehst gerne würde ich Dein Umfeld einmal betrachten da werden mehr Kriegszustände herrschen in unmittelbarer Nähe die du wahrscheinlich gar nicht wahrnimmst na schau dich um.

    Wie schaut man sich nun Fakten an. In dem man sich wenn man die Begriffe nicht kennt sich zunächst mal mit dem Begriff Implantate beschäftigt und dann die weiteren beschriebenen Fakten ohne Emotionen ohne Bewertungen und ohne Vorstellungen betrachten. Dann sieht man das alles in einem anderen Licht. Der Artikel ist was er ist. Sicherlich ein Denksklave kann mit dieser Aussage überhaupt nicht anfangen.
    Gut ich gebe euch einen Hinweis die ich auch schon verschiedene Male erwähnt habe Die Bücher bzw. die Informationen die uns Eckhart Tolle gibt gehören zu den wenigen Werken die das Potenzial in sich haben diese Welt zu heilen. Ich schrieb dazu kauft Euch das Buch und das Hörbuch aber ich warne davor zu meinen wenn das einmal gelesen und einmal gehört worden ist das ihr Erleuchtet seit. Die neue Erde höre ich mir jetzt zum dritten mal manchmal lese ich Synchron mit, weder versuche ich das zu bewerten noch mit den Gedanken abzuschweifen. Zugegeben manchmal schlafe ich auch ein beim Hörbuch aber das ist besonders Interessant. Ich will dazu keine Aussagen machen um euch nicht in eine Erwartungshaltung zu bringen und dann passiert bei euch ganz was anderes. Wenn ihr bereit seid werdet ihr es tun. Ansonsten wird ein anderer Zeitpunkt kommen wo ihr bereit seit.
    Eines kann ich Garantieren ihr werdet den einen oder anderen Satori bekommen. Der Vorteil den ihr durch das Hörbuch habt Eckhart Tolle spricht selbst und es schwingt mit ihr werdet sehr schnell bemerken das er das ist was er sagt um es mal so auszudrücken.

    So weitere Kommentare werde ich hierzu nicht schreiben da durch die Veränderte Überschrift ein ganz anderes Bild entsteht und somit der ganze Artikel mir nicht mehr richtig erscheint. Sorry Thom

    Gefällt mir

  10. Hawey sagt:

    Mein Internet spinnt mal wieder. keine Ahnung ob der gesendet worden ist falls mehrmals bis auf einen löschen Danke

    Gefällt mir

  11. L.Bagusch sagt:

    Naja, alle Weltreligionen sind des Satans ! Man schaue einfach mal nach wie gespalten die Religionen untereinander sind, dann fällt einem auf daß da was nicht stimmen kann !
    An Gott oder Jesus zuglauben ist ja nicht verwerflich, aber was die Religionen daraus gemacht haben ist nur Teufelswerk und hat mit dem wahren Glauben nichts mehr zutun !!
    Fazit:
    Für mich sind Religionen genauso wie Politische-Parteien, alles nur Lug und Trug.

    Gefällt 1 Person

  12. Ich tu mich grad ziemlich schwer damit zu glauben, dass alle Muslime bösartige Wesen sind, weil sie an ihren allmächtigen Allah glauben. Kenne einige Muslime im Freundes und Bekanntenkreis und da ist nix Militantes bei zu erkennen, im Gegenteil, sie sind warmherzige wunderbare Menschen. Ich kann sie sein lassen und sie lassen mich, haben mir noch nie ein Glaubensgespräch aufgezwungen so wie die Zeugen Jehovas zum Beispiel.

    Auch bei den Christen gibt es So’ne und So’ne…..dogmatisch Kircheninstitutionshörige als auch freidenkende Christen, die sich eher dem Menschen Jesus als dem Jesus Christus der Kirche zugeneigt fühlen.
    Dann schaue ich zu den Buddhisten….wer glaubt die sind allzeit friedlich, nein, Fehlanzeige….die können ganz schön eklig sein, und dennoch kenne ich so viele herzenswarme Buddhisten, die ich sehr schätze.
    Die indigenen Völker Mittelamerikas, da waren auch nicht alle Stämme friedlich, und doch sind davon hochgeistige wache Menschen daraus hervorgegangen, die Frieden für die Welt wollen.
    Die Heiden, angeblich ein Volk der Brutalität und Grobheit.
    Gibt sicherlich ein paar Grobe unter Ihnen, aber Heiden mit denen ich Kontakt habe sind alles andere als grob und brutal.
    Es geht ihnen um Gerechtigkeit und ein Leben in und mit der Natur.
    Und nun kommen wir zu meinen Lieblingen, den Juden.
    Da hört man ja oft die Aussage „typisch jüdisch, ein hinterhältiger Verbrecher, ein Halsabschneider“.
    Nein dem ist nicht so, denn man muss die feinen Unterschiede zwischen Jude, Israeli und Zionist sehen, dann kommt man weiter.

    Vielleicht liegt es daran, dass mein Vorname jüdischen Ursprungs ist, vielleicht fliesst sogar in meinen Adern jüdisches Blut, ich weiss es nicht.
    Aber es ist auch egal, denn ich glaube ganz fest daran, dass in jedem Menschen ein guter Kern sitzt und dass wir alle unsere karmischen Päckchen mit uns tragen, die über viele Leben uns begleitet haben und danach streben, endlich ausgepackt und angeschaut zu werden.
    Im Moment werden viele grausame Päckchen geöffnet, allesamt Knditionierungen über viele Jahrhunderte, wenn nicht gar Jahrtausende…..
    Kann eine grosse Chance sein, kann aber auch Untergang bedeuten.

    Jedenfalls sehe ich nicht den Islam als einzig Schuldigen, er ist nur gerade präsent gemacht worden von den Marionettenspielern im Hintergrund.

    Alles nur meine Sicht, muss nicht stimmen für Euch…….

    Mit Grüssen
    MariettaLucia

    Gefällt mir

  13. luckyhans sagt:

    zu L.Bagusch um 2:12
    „Religionen genauso wie Politische-Parteien, alles nur Lug und Trug“ –
    es wird klar, wenn man sich die Religionen einzeln betrachtet: jede von ihnen hält nur ihren eigenen Gott (oder Pfad) für den einzig richtigen, und hält ALLE ANDEREN Religionen, Götter und Pfade für FALSCH.
    Richtig munter werden sie alle aber erst dann, wenn man sie ALLE für FALSCH hält – dann wird man für alle zur Zielscheibe des Hasses… und da zeigt sich dann auch, daß etwas, das auf Haß (gegen die ANDEREN, andersglaubenden, andersdenkenden) aufgebaut ist, nichts Gutes bringen kann…
    Hier ein Klasse-Film-Tip zum Thema: ein Außerirdischer landet auf der Erde, er kann bei Handkontakt direkte Verbindung zum Gehirn aufnehmen und alle Gedanken „hören“, kann aber nur die Wahrheit sagen – er verliert seinen Kommunikator und sucht dann „Gott“, um irgendwie zurückzufinden…

    Gefällt 1 Person

  14. Hawey sagt:

    Nochmal ich rede nicht von Muslimen sondern von deren Implantaten ist das so schwer zu begreifen ließ meinen Kommentar der zweimal gekommen ist. Man das ist doch verständlich erklärt nur wenn einer die Überschriften ändert dann ergibt das einen anderen Sinn und übrigens Christen haben durchaus auch Implantate. So und wenn ihr das nicht kapiert dann beschwert euch bei Thom der hat den Titel geändert und dadurch entsteht ein ganz anderer Inhalt. Jeder gibt Senf dazu bloß keiner versteht das richtig es geht um Implantate IMPLANTATE!!! ist im Grunde aber genau richtig erklärt worden. Ich distanziere mich ganz von dem Artikel den ich so nicht geschrieben habe das ergibt doch hier einen ganz anderen Sinn der weder Hand noch Fuß hat. Das klingt nach Hass und den habe ich beileibe nicht. Vor allem Informiert Euch mal was Implantate sind also die vom Zahnarzt meine ich nicht ich rede von geistigen Implantaten. So wie das aussieht hat noch niemand von Euch davon gehört. Sorry

    Gefällt mir

  15. Hawey, warum so angepiekst ?
    Mecker doch nicht gleich rum und sei so pienzig……mannomann
    Die Antwort zu dem Artikel hab ich zum Beispiel hier erst auf den Schirm bekommen als ich meinen Kommentar schon geschrieben hatte.
    Und bitte tu nicht so als ob alle Anderen dumm wären und nicht verstehen würden was Du sagst.

    Der Film ist übrigens super.
    Die Szene mit dem gelben Helm, damit Gott auf einen aufmerksam wird, das hat was.

    So, und nun komm runter von der Palme und lass uns weiter diskutieren und Gedanken machen.
    Und lasse die Gedanken der Anderen einfach mal stehen, es ist ihre Sicht und deshalb nicht besser oder schlechter, nur anders.

    Gefällt 1 Person

  16. Der Film ist wirklich gut…..eindrucksvoller kann man die Verwirrtheit der Religionen nicht darstellen.
    Selten so gelacht…..

    Gefällt mir

  17. chaukeedaar sagt:

    Wo finde ich Freund Haweys Blog?

    Gefällt mir

  18. Hawey sagt:

    @mariettalucia stelle Dir vor Du schreibst einen Artikel in dem Du ein weißes wunderschönes Haus beschreibst und dann wird der verändert und in deinem Artikel steht da was von einer Abbruchreifen Ruine das würdest Du auch nicht lustig finden und aus der Haut fahren und wenn Du das dann in einem Kommentar erklärst und die trotzdem statt von deinem wunderschönen Haus von einer alten Ruine schreiben da möchte ich dich dann erleben.

    Ja der Film ist gut, den hatte ich schon in meinem Archiv. Warum ich so zornig bin musste verstehen, weil der ganze Artikel sowie er erschienen ist ganz was anderes ausdrückt als ich damit sagen bzw. beschreiben wollte.
    Wir haben damals 5 Jahre daran geforscht wie die Religionen die Menschen so manipulieren kann und sind dann auf die Implantate gestoßen ich kann nur jedem empfehlen sich mal damit zu beschäftigen. Ich erlebte 1976 einen schlimmen Angriff von einem Ausmaß das man sich nicht vorstellen kann das ich das Überlebt habe ist ein Wunder. Ich kann nur sagen das es Multidimensionale Wesen auf dieser Welt gibt die uns nicht gut gesonnen sind.
    Alles was ihr mal so am Rande gehört habt ist wahr, diese Kräfte leben von negativer Energie. Man kann auch sagen das diese negativen Multidimensionalen Wesen seit Jahrtausenden schuld daran sind das wir unsere Transformation nicht schaffen und sie uns halten wie Vieh. Mehr will ich dazu nicht sagen findet es selber heraus.
    Das sich jetzt was verändert liegt daran das es eine Kosmische Verschiebung 1978 gegeben hat und diese Wesen diese Art der Strahlung nicht aushalten können das ist für sie wie eine Todeszone. Sie pfeifen sozusagen auf dem letzten Loch. Viele Millionen dieser Negativ Wesen sind bei Eintritt in diese Zone gestorben. Es sind nur etwas 60 – 70 Wesen die noch leben und trotzdem können die, die ganze Menschheit terrorisieren, weil sie Menschen besetzen können und die dann die Arbeit machen lassen. Es fällt immer mehr Menschen auf das vieles was hier abgeht unmenschlich ist und sie sagen das auch und viele denken es aber wie gesagt die Menschheit wacht langsam auf und wird dadurch das der Einfluss der Todeszone immer stärkere Wirkung auf die Handlungsweise dieser Wesen hat. Wir Menschen sind ebenfalls Multidimensionale Wesen leider können wir das nicht wahrnehmen da unsere Gehirne durch die Implantate nur gerade 10% Übersetzt bzw. uns nur 10% bewusstwerden. Wenn man die Implantate entfernt wird sich deine Wahrnehmung vervielfachen. Die Menschen werden den Normalos (also die die ein wenig länger brauchen zum Aufzuwachen) Wahnsinnig vorkommen da diese Menschen dann Dinge tun können die uns jetzt noch unvorstellbar vorkommen. Ich denke das, wenn die Multidimensionalen Negativ Wesen vergehen werden das dann eine Weile ein gewisser Wahnsinn ausbrechen wird. Weil die Menschen Fähigkeiten bewusst werden mit denen sie am Anfang nicht klarkommen, weil sie nicht begreifen das das ihre Ureigenen Kräfte sind vor allem das, das alles was sie als fest ansahen mit einem Mal durchgängig und veränderlich ist. Was es schon immer war aber das unser Gehirn es nicht übersetzt hat wir es aber gar nicht mit bekamen alles ist lebendig davon könnt ihr ausgehen. Wenn ihr euch ein wenig mit Quantenphysik befasst könnt ihr euch selber davon überzeugen. Alles wird anders sein als das was ihr glaubt ganz anders aber großartig.

    Gefällt mir

  19. thom ram sagt:

    Jochen 23:40

    Kommentare zu Artikeln von Luckyhans betreut Luckyhans. Kommentare zu Artikeln von mir und von Dritten betreue ich.

    Was gegen die Blogregeln verstösst, löschen wir.

    Ich bitte um Verständnis, dass wir nicht jedesmal lang breit erklären, welche Blogregel verletzt worden ist. Dazu haben wir nach jahrelangem Bemühen die Engelsgeduld verloren.

    Gefällt mir

  20. Danke Hawey für deine erklärenden Worte.
    Das macht jedenfalls erklärlich weshalb Du so angepiekst warst.
    Schwamm drüber, wir sind nicht perfekt, sind einfach Menschen, auch mit Schwachstellen.

    Und ja, das mit den Implantaten ist nachvollziehbar, auch wenn ich sie nicht Implantate nennen würde.
    Der Begriff Implantat macht es auf jeden Fall bildlich klarer.

    Sich selbst als multidimensionales Wesen zu fühlen, ich denke darin liegt die Lösung um nicht zu sehr angegriffen zu werden.
    Habe vor vielen Jahren einiges darüber lernen können bei einem Australier, war unglaublich was da zutage trat.
    Mir kommen die Nachrichten über die Traumebene zugeflossen, allerdings bleiben sie nur in Erinnerung wenn sie wirklich wichtig sind.
    Die Botschaften liegen dann wie ein Film vor mir und in Sekundenbruchteilen weiss ich dann um die Bedeutung dahinter.
    So auch heute Nacht, war aber nur eine ganz kurze Sequenz, dafür sowas von klar……

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: