bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » Deutschland » Der Deutsche / Seit 100 Jahren staatenlos und rechtlos / Wie ermächtige ich mich

Der Deutsche / Seit 100 Jahren staatenlos und rechtlos / Wie ermächtige ich mich

Matthias Weidner fächert die wahre rechtliche Situation auf. Sie ist dem Normalo nicht sichtbar. Und sie betrifft das Leben eines jeden „deutschen“ Normalos einschneidend, von Geburt bis Grab.

Wer einen Personalausweis akzeptiert, kann das Grundgesetz getrost vergessen, und eine Verfassung, welche hinter dem Grundgesetz stehen müsste, hat es auf deutschem Territorium seit 100 Jahren nicht. Jeder Mensch mit Personalausweis ist staatenlos, er fungiert unter „Sache“. Kommt er vor Gericht, wird das Gericht nicht nach Grundgesetz urteilen, sondern nach dem See- oder Handelsrecht. „Seerecht“ umschreibt es plastisch. Zur See ist der Matrose der Rechtssprechung des Kapitäns ausgesetzt. Hat der Kapitän grad Lust, den Matrosen den Haien zum Frasse vorzuwerfen, hat er die Befugnis dazu. Der Matrose kann sich auf keinen Paragraphen berufen, doch, er kann es tun, doch Hohnlachen wird er ernten.

Warum wird Frau Ursula Haverbeck x mal zu Strafe verurteilt? Nach auch nur halbwegs gesundem Menschenverstand hat sie nichts verbrochen. Sie hat geforscht, und sie sagt laut, was sie gefunden hat. Das ist alles. Und sogenannte Richter behandeln sie so, wie sie den Immigranten, der Einheimische per Axt, Messer oder und Schwanz verletzt und vergewaltigt, behandeln sollten, indes sie, die sogenannten Richter, genannten Verbrecher lustig laufen lassen.  Schon am Anfang des Interviews erfährst du den Grund dafür.

Nun, es ist nicht sinnvoll, wenn ich den gesamten Inhalt hier vorkaue, möglicherweise nicht ganz verstanden und nicht ganz korrekt.

Eines nur. Das muss dir klar sein. Wenn du dich ermächtigen willst, das Verwaltungskonstrukt BRD zu ändern, oder wenn du dich auch nur aus der Fessel der BRD Verwaltung lösen willst, dann musst du deine Staatsangehörigkeit wieder erlangen. Am Schluss der Sendung geht es um das „wie“. Es ist ein Kampf, ohne Kampf geht es nicht.

Matthias Weidner spricht klar verständlich, kommt immer sofort zum Punkt. Grossartig, was der Mann bietet. Nochmal. Es betrifft dich. Es betrifft jeden, der eigentlich Deutscher ist. Er wird als Ware betrachtet und behandelt. Du wirst als Ware betrachtet und behandelt.

Ich denke, es ist unmenschlich schwer, alleine vorzugehen. Ich rege an, dass sich Menschen, welche wieder deutsch sein wollen, welche wieder bestimmen können wollen, sich zu kleinen Gruppen zusammenschliessen und gemeinsam beraten und vorgehen. Mehr Köpfe sind immer schlauer als einer. Zu Viert auf dem Amt vorsprechen hat anderes Gewicht als alleine am Tresen zu stehen.

.

Danke, Jo, für das wichtige Interview.

thom ram, 13.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Richter klären und heilige Ordnung schaffen.

.

.


47 Kommentare

  1. SecurityScout sagt:

    100% Zustimung Ram!
    Das Thema ist sehr wichtig!

    Ich persönlich habe bei Ämtern Erfolg, ABER behandle das dort sehr offen, freundlich, diskret.

    1. Staatsangehörigkeitsausweis beantragen beim zuständigen Ausländeramt.
    2. Danach ESTA-Registerauszug beim Bundesverwaltungsamt anfordern um zu prüfen ob die Staats-
    Angehörigkeit durch ABSTAMMUNG (nicht Geburt) richtig eingetragen wurde.
    3. Schutzantrag stellen bei dem General-Hauptstaatsanwalt der Russischen Föderation in Moskau.
    Wie es genau geht und die Selbstermächtigung § 146 Grundgesetz steht bei http://www.staatenlos.info
    4. Personalausweis gegen Quittung abgeben (gibt Ärger, ABER darauf bestehen).

    Natürlich VORHER einen Reisepaß, fall nicht vorhanden, beantragen, womit man sich ausweisen kann.
    Unterlagen nach Moskau per int. Einschreiben-Rüsckschein senden. Kopien an die Botschaft der
    Russischen Föderation in Moskau.

    Fragen Ämter an, denen die Nachweise schicken und gleichzeitig ein Konkludentenvertrag zuschicken.
    Vorlagen auch bei http://www.staatenlos.info

    Wie weltweit bei JEDER Firma. Wenn ich meinen Firmen aka Personal-Ausweis zurück gebe,
    bedeutet das eine KÜNDIGUNG!

    Ich weiß, anfangs viel Arbeit und man muß sich in die juristische Materie einarbeiten, lohnt aber!

    Viel Erfolg!!!

    Gefällt mir

  2. thom ram sagt:

    SS

    Die Materie ist mir gründlich fremd, ich bin Empiriker, kein Theoretiker, und per Papier und Unterschrift Mensch zu sein oder nicht zu sein, das ist für mich so fern wie eine Eiche am Nordpol.

    Trotzdem scheinen wir uns da reinknien zu müssen auf dem Wege der Veränderungen.

    Frage:

    Was ist der Zusammenhang mit der russischen Föderation? Die Tatsache, dass die Sowjetunion zu den Siegermächten gehört? Ist es eine Art Rückversicherung?

    Gefällt mir

  3. delledschäck sagt:

    sach ich doch. Seit einigen Jahren versuche ich meinen lieben Mitmönschlein diese und auch andere Schojßlichkeiten näher zu bringen; zumindest mal drübrtsgedenggn. Resultat: personna non grata; gemieden, von der Gesellschaft gänzlich ausgeschloßen. (anzumerken ist: hatte vor ca einer Dekade einen „Umfalla“; zu viel ‚Lebenssaft‘ im Schädl, so daß das Fließesystem barst und mir quasi gestorben hat……………doch die Verbindung zur Herzallerliebsten wanked tsukeinem Momente…….drum: hier bin ich frisch repariert…=>andre Gschichdt)
    Die einzigste Reaktion der Mönschlein: „der hat’s doch ander Ärbs“
    ?Doch was soll ein gelber Schein, soll ich mit dem wedelen wenn die, der Häscher kümmet.. kein Ein kümmelt sich um geschriebenes, es ist der direkte Weg zum ‚Naturgesetz‘ (Auge um Auge, usw was soll das mit Natur zu tun haben?) –ne, ne die Barbaren werden ihrer Meinung gewisse Schlagkraft geben, und dann noch nicht mal hernach fragen, vor lauter Selbstüberschätzung.
    Große Hoffnung: DM —und schon wieder Skepsis.

    Gefällt mir

  4. ALTRUIST sagt:

    Vielen Dank , das dieses Thema angesprochen wird .

    Es ist ausserordentlich komplizieziert , um zu eruieren , was ist denn nur wahr , halbwahr oder gelogen .
    Fuer einen Normalmenschen kaum moeglich , um sich hier zurecht zu finden .

    Richtig ist , ist die Aussage seit 100 Jahren recht und staatenlos .

    Das haengt zusammen mit den 26 Bundesstaten , deren Rechte unausloeschlich sind , durch die Rechtetraeger in diesen 26 Bundestaten .

    Selbst das Kaiserreich hatte keine Gebietakoerperschaft , kein Staatsvolk und auch keine Staatsmacht ,

    Das lag und liegt auschliesslich in den 26 Bundesstaaten bis heute .

    Der gelbe Schein ist in diesem Sinne nur eine Taueschung . Die BRD kann ein Staatsangehoerigkeitsnachweis nicht ausstellen , dazu ist sie als Holding im See,- und Handelsrecht nicht berechtigt .

    Unsere Staatsangehoerigkeit ist nach wie vor Preusse , Bayer , Sachse usw. usf . Dort liegen auch unsere Rechte , die wir uns zurueck holen muessen . Das hat mit einem neuen Kaiser oder neuem Kaiserreich nichts zu tun .

    Das ist in vielen Videos im Seminarcharakter auch belegt , zum Beispiel Conrebbi / Jonacast / VV .

    Seit dem 17.07.1990 ist das Tor zur Soverenitaet durch die Allierten in den Grenzen vom 31.12.1937 auf geschlossen worden .

    Die BRD Verantwortlichen sind bis heute diesen Weg nicht gegangen und handeln illigal .

    Ihr Ziel ist es im Auftrag der globalen Familien und in Tauschung , diese Rechte auszuloeschen und unsere Heimat in einer EU aufgehen zu lassen .

    Wenn die Menschen nicht wach werden , dann hat sich das alles so und so erledigt .

    Die Einzigsten , die es nicht wissen scheinen die Deutschen selbst zu sein .

    Die Einzigsten die dafuer kaempfen sind Schwerter zu Pflugscharen/ Jonacast sowie die VV .

    Das Wissen darueber hat mir niemand geschenkt , ich habe es mir erarbeitet .

    Materilal hierzu ist auf BB ausreichend vorhanden , man muss sich , da zeitintensiv , dazu nur oeffen und hinterfragen .

    Gefällt mir

  5. Querulant sagt:

    Oh Herr laß Hirn mit Verstand füllen!

    Nachdem seit vielen Jahren genau mit diesen Thesen viele Menschen in die Irre und den wirtschaftlichen Ruin getrieben wurden, hat es nun auch bb erreicht ?

    Es konnte bislang von Herrn Weidner nicht ein einziger Erfolg seiner Theorie vorgewiesen werden, stattdessen sind die Bestrebungungen, durchgeführt von Volker Schöne, in einem einzigen Fiasko verlaufen. (Quelle: mit Originalzitaten sächsischer Zeitungen und der FAZ: „Geheimsache: Privatisierung“).

    Es ist bekannt, daß die russ.Botschaft und „Moskau“ nicht ein einziges Schreiben dieser „Apoliden“ beantwortet, ja nicht einmal registriert.
    Auch amerik. „Stellen“, allen voran, die immer wieder viel zitierte EUCOM in Stuttgart, entsorgt Anschreiben jener Art im „Gelben Sack“.

    Selbst auf dem (einstigen?) „Sprachrohr“ „Schäbel.de“ ist seit rund einem Jahr zu diesem Thema „Funkstille“.

    Man hat offensichtlich erkannt, daß dieser Dummfug als genau das entlarvt ist und keine „Follower“ mehr findet, versucht es jetzt seine Daseinsberechtigung im Netz nun mit zweifelhaften Kommentatoren aufrecht zu halten. Wie mir bekannt ist „findet keine Zensur“ statt, unliebsame Artikel, die hierzu wahres verbreiten möchten, schmoren in der Pipeline und werden vom admin einfach nicht freigeschaltet, weil die Quellenbenennung eine unzulässige „Werbung“ darstelle. Zensur ganz demokratisch !!!!

    Da wird für ein Seminar/Workshop des IFR geworben, durchgeführt von einem gefeuerten Nixdorf-MA, der dann in verschiedenen „Abzockerbranchen“ ebenfalls versagte, jetzt versucht wieder Fuß zu fassen und jetzt das „Menschenrecht-Problem“ entdeckt hat. Und wenn man dann etwas googelt, wer die „Unterstützer“ sind, entdeckt man die Laus im so weißen Schafspelz – die „Bundeszentrale für politische Bildung“ !!!!!!!

    Es gibt nur eine einzige Möglichkeit, seinen Status zu ändern und diese einzige Möglichkeit ist bislang von noch keinem einzigen Menschen in Zweifel gezogen oder angefochten worden. Sie ist aber vielfach als solche einzige Möglichkeit von verschiedenen Autoren und Redakteuren, bspw. „Erevis Cale“ auf Schäbel.de, baz-online/sda und natürlich von Lars Freitag öffentlich bestätigt worden. Die Einbringung aller materiellen Güter in einen Trust oder in eine Genossenschaft im Ausland. Die einzige Möglichkeit der Reichen und Schönen und jetzt für JEDERMANN in einem Buch beschrieben, das sogar auf volksbetrug.net totgeschwiegen wird. Dort ist eine versprochene Rezension seit Monaten überfällig. Warum? Könnten die ihren Blog dichtmachen, wenn Millionen Menschen ihre Werte auf beschriebene Weise sichern und die BRiD ausnehmen, daß diese kollabiert?

    Wer mit Sicherheit seine materiellen Werte in der BRiD riskieren möchte zu verlieren und dauerhaft zu verarmen INFOLGE BRiD-Willkür, der mache genau das was Weidner und Co. predigt.

    Wer mit Sicherheit seine materiellen Werte in der BRiD weiterhin nutzen und genießen möchte, seine Ruhe vor diesen Staatsbanditen haben möchte und obendrein das System auf intelligente Weise schwächen will, ohne auf Rente, Krankenversorgung, ALG und Sozialhilfe zu verzichten und zusätzlich eine GEZ-Befreiung völlig freiwillig vom Soziamt erhalten will, der „verarmt“ sich selbst in einem Trust oder einer (liechtensteinischen“ Genossenschaft.
    Und hierfür gibt es stichhaltige Beweise, daß das System funktioniert.
    Exakt in allen Einzelheiten im hier genannten Buch beschrieben, wie es gemacht werden sollte.

    Nebenbei: NACH einer so durchgeführten Immobiliensicherung kann dann getrost eine „Anastasia-Insel“ auch in Deutschland geschaffen werden.

    Gefällt mir

  6. thom ram sagt:

    Altrui

    Als Mann, immer sofort lösungsorientierter Mann, stellt sich mir allsogleich die Frage:
    Um Souveränität herzustellen, müssten sich also die heute sogenannten Länder, welche in Wirklichkeit Staaten sind, sich ihrer Staatlichkeit wieder erinnern und sie ausrufen?

    Wenn sich dann z.B.Bayern mit einem oder mehreren Nachbarstaaten zusammentun will, so ist das dann einfach eine weitere Option?

    Und: Die VV wäre angesichts dessen der unglückliche Versuch, einen Schritt vorweg zu nehmen, ein Schritt, der nämlich die wiederausgerufene Staatlichkeit der „Länder“ voraussetzt?

    Ein klein bisschen lichtet sich mir der Nebel.

    Gefällt mir

  7. ALTRUIST sagt:

    Dieses relativ kurze Video von Conrebbi ist eines von vielen , welches die Grenzen der Aussagen des Weidner Videos aufzeigt .

    Wie immer wieder angesprochen , nachpruefen und hinterfragen muss es jeder fuer sich selbst .

    Kontaktieren kann man auch in seiner naeheren Umgebung diese Stelle der VV . Conrebbi arbeitet mit der VV nicht zusammen. Seine Wertung hat er unabhaengig erstellt .

    http://www.axel-g-w.com/

    Gefällt mir

  8. thom ram sagt:

    Querli und Altrui

    Danke für das Posten eures Wissens.

    Möge weiteres Publikum, welches sich mit diesem Papierkram befasst, Wissen herbeischaufeln.

    Was mir dies Thema abhold ist…ich werfe es auf, weil ich so verschiedene Dinge will. Ich will zum Beispiel, dass ein Gericht nach geschriebenem Gesetz, gepaart mit Augenmass und gesundem Menschenverstand agiert.

    Dass ich einer nichttauglichen Vorgehensweise aufsitze, das ist immer denkbar. Diese Rechtsfummelei…sie ist für mich…..vielleicht sollte ich das Thema ausklammern, da ich selber kaum etwas Gültiges dazu sagen kann.

    Gefällt 2 Personen

  9. Querulant sagt:

    Weil es genau paßt und bei weniger Zitat der Sinn entstellt würde, erlaube ich mir einen der letzten Kommentare von „ErevisCale“ von „schäbel.de“ zu zitieren, da es nicht unmöglich ist, daß dieser Beitrag dort auch gelöscht werden könnte.
    http://schaebel.de/allgemein/veranstaltung/veranstaltung-treuhand-in-nrw-im-maerz-2017/007102/#comments

    Zitat:
    Erevis Cale
    27. Februar 2017 um 10:30

    Lieber bazi,

    das größte Problem, daß ich bisher bei allen ausgemacht habe, ist, daß kaum jemand das Personenkult-Spiel richtig begreift.
    Kaum jemand ist in der Lage, physische Person, natürliche Person und juristische Person richtig einzugrenzen UND, was das Wichtigste ist, zu erfassen, daß es sich bei JEDER Person ausschließlich um gesetzliche Fiktionen handelt!
    ALLE Personen sind entsprechend juristische Personen, eine Unterscheidung ist nur in der Theorie existent.
    Ein Mensch jedoch kann niemals gesetzliche Fiktion, sprich, Person sein, da ein Mensch schlicht und ergreifend nicht durch Gesetz erschaffen wurde!

    ALLE Gesetze, Rechtskreise, Staaten, Verträge, Religionen usw. sind Sklavenhalterwerkzeuge, um Menschen als Person zu versklaven.

    Auch Lars Freitag beschreibt es in seinem Buch sehr schön in dem Abschnitt, in dem Menschen seine Beratung wünschen und später behaupten, sie könnten das so nicht machen, weil sie ihr Eigentum nicht verlieren wollen!
    Sie haben NICHTS begriffen!

    Die Menschen fallen immer wieder in ihre alten indoktrinierten Verhaltensmuster zurück.
    Das wesentlichste Muster ist, zu glauben, sie könnten sich „im Recht“ bewegen und erfolgreich sein!
    Sie begreifen nicht, daß Recht und Gesetz nur und einzig erschaffen wurden, um sie als Sklaven zu halten – die Bibel ist das höchste Gesetzbuch, die 10 Gebote, erfunden vom Sklavenhalter namens Mose (vielleicht auch Moshe?), ist Grundlage für das weltweit funktionierende Sklavensystem.

    Menschen wollen (oder können) nicht begreifen, daß sie in diesem gesamten Irrsinn aus Recht, Gesetz, Staat, Religion usw. KEINE Rolle spielen dürfen, wenn sie aus der Scheiße raus wollen!
    Personen sind Teil des Spiels, nicht Menschen!
    Es fängt schon damit an, daß Menschen glauben, sie besäßen eine Staatsangehörigkeit.
    Personen tun das, Menschen nicht! Menschen unterliegen nicht dem Recht irgendeines sogenannten Staates, nur Personen tun das!
    Man braucht nicht Person zu sein, es reicht, wenn man als Mensch Personen kontrolliert!

    Und genau da liegt der Hase im Pfeffer…

    Bismarck war Bankier und Kumpel von Rothschild, Preußen war bereits eine Multi-Kulti-Wischi-Waschi Geschichte, das Kaiserreich war Teil des Personenkult-Spiels…
    Was also war damals genau anders als heute in der BRD?

    Der wichtigste Spruch, den es im Leben zu begreifen gibt ist:
    „Kack nicht da wo Du ißt!“

    Lebe ich also in Deutschland, muß ich zwingend dafür sorgen, daß ich Personen erschaffe, die außerhalb des deutschen Rechts agieren – diese Personen als gesetzliche Fiktionen beherbergen alle Sachwerte, die mir wichtig erscheinen, ich jedoch kontrolliere die Personen.
    Lebe ich irgendwo im Ausland, ist es das selbe Spiel – ich muß zusehen, daß das Recht des Auslandes für die von mir kontrollierte Person nicht gilt!

    Wie ich zu der Genossenschaftsperson in Liechtenstein stehe, weißt Du ja inzwischen – brillant!
    Auch gibt es weitere Möglichkeiten in UK bspw., über die Anwendung des dortigen Gesellschafterrechts eine Ltd. als Gesellschafter für den ganzen Unsinn mit 1 BPf. haften zu lassen, während man selbst über eine Unlimited i.V.m. Deed Poll unter völlig anderem Namen agiert – inkl. Ausweisen und Führerschein.
    Für Vermögende ist auch eine Treuhandstiftung, bspw. in Panama interessant… aber, das muß eben jeder selbst für sich entscheiden.

    Das größte Problem jedoch ist, daß die Menschen immer noch glauben, sie könnten die Lösung des Problems im Problem selbst finden!
    Die „Rechtswissenschaftslehre“ ist die Grundlage der gesamten Sklavenwirtschaft auf diesem Planeten!
    ALLE Gesetze dienen nur und einzig diesem Zweck – da mutet es schon etwas eigentümlich an, zu glauben, man könne die Lösung für die Freiheit in den Gesetzen finden, oder?

    Es spielt auch überhaupt keine Rolle mehr, ob die BRD abgewickelt wird oder nicht, denn die BRD ist gar nicht das Problem.
    Das Problem ist die Hochfinanz, die ALLE Gesetze zu ihrem Vorteil kontrolliert UND der Mensch, der das nicht begreift!
    Der Mensch jedoch, der das begriffen hat, ist in der Lage, die Gesetze gegen sich selbst zu richten und die Rechtskreise sich selbst gegeneinander tot laufen zu lassen, anstatt sich selbst immer und immer wieder im selben Kreis zu drehen.

    Ich habe auch festgestellt, daß es sinnlos ist, die Menschen darüber aufzuklären – sie wollen das gar nicht hören!
    Sie wollen entweder so weitermachen wie bisher – ist doch alles toll, uns geht es doch gut -, oder aber nur schimpfen und sich aufregen, aber nicht entschlossen und intelligent handeln.

    Gefällt 2 Personen

  10. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 19:09

    Richtig .

    Formal juristisch ist der Bayern Chef Steinhofer der Notstandleiter fuer Bayern .
    Wenn er denn einen Arsch in der Hose haette , koennte er sofort eine Wahlkommision waehlen lassen zu einem Referendum ueber ein souveraenes Bauyern mit Aktivierung der Gebietskoerperschaft Bayern , dem Staatsvolk auf der Grundlage der RuStag vom 13.07.1913 , das sind die Bayern selbst und einer frei gewaehlten Staatsmacht , ohne Parteien .

    Das ist nebenbei gesagt seit dem 18.07.1990 sogar seine Pflicht , wie aller anderen Notstandsleiter auch !

    Alles andere ist Hochverrat , was wir taeglich erleben .

    Man darf davon augehen , das er es weiss .

    Gefällt mir

  11. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 19:20

    Dass ich einer nichttauglichen Vorgehensweise aufsitze, das ist immer denkbar. Diese Rechtsfummelei…sie ist für mich…..vielleicht sollte ich das Thema ausklammern, da ich selber kaum etwas Gültiges dazu sagen kann.

    ……………………………

    BB ist eines der wenigen Seiten im Netz , welche sich diesem Thema ueberhaupt oeffnen .

    Deswegen bin ich Dir dafuer sehr dankbar , das es auf BB eine Plattform gibt , wo der Leser sich frei zur Sache austauschen kann und angeregt wird bei Interesse sich mit diesem Thema weiterfuehrend auseinander zu setzen .

    Eine aehnlich gelagerte Problematik haben die Amerikaner in den VSA . Die amerikanischen Patrioten warten auf entsprechende Signale aus deutschen Landen , denn hier liegt der Schlussel , um diesem Globus ein menschliches Antlitz zurueck zu geben .

    Nicht umsonst werden unsere Hirne mit allem Scheiss zu geschissen , wenn ich das mal so schreiben darf , aber die Wahrheit , das die Deutschen die Moeglichkeit haben seit dem 18.07.1990 ihr Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen komplett ausgeblendet wird .

    Wer sich dagegen stemmt , lebt gefaehrlich . Davon kann Uwe Knietzsch / Jonacast ein Lied singen und die Angriffe gegen ihn haben zugenommen , wie er in seinen live Videos immer wieder erklaert .

    Die Mitteldeutschen stehen dem Thema, wie von mir auch angesprochen , aufgeschlossener gegenueber .
    Dort fehlen die 45 Jahre Manipulation durch die westlichen Besatzungsmaechte .

    Gefällt 2 Personen

  12. ALTRUIST sagt:

    Der Deutsche / Seit 100 Jahren staatenlos und rechtlos

    Und hier nur ein Einzelfall , wie das funktioniert :

    https://brd-schwindel.org/verhaftungen-von-systemkritikern-geht-weiter/

    Gefällt mir

  13. thom ram sagt:

    Queri und Altrui

    Danke.

    Ich, für meinen Teil, ich falle, wenn ich in vorliegendes Thema einsteige, blitzartig in tiefe Grübelei.
    Ich habe saumässiges Vertrauen darein, dass in mir ein gesunder Kern ist, der sich meldet, wenn eine Angelegenheit schief erdacht ist, wenn sie gesundes Gedeihen scheinbar anstrebt, in der Tat jedoch verhindern will.

    Dazu gehört dies gesamte Ringen um Recht, Scheinrecht, aufgedrücktes Recht, damit aufgedrücktes Scheinrecht. Dazu gehört die Diskussion, ob ich nun auf das, was Adam und Eva mit dem lippen Gott abgemacht, oder was Napoleon seinen Kumpanen in Europa ins Ohr geflüstert hat, als Grundlage dafür nehmen soll, was heute gut und richtig sei.

    Ich winde mich, denn ich kann nicht ausschliessen, dass es notwendig ist, dass sich Deutscher auf 18soundso oder 19soundso beruft, um seine Souveränität wieder zu erlangen. Aber es geht mir gegen den Strich, komplett.

    Und nicht nur Deutscher. Sage in Thailand etwas negativ Gefärbtes über den Kaiser, und tue das dort, wo spitzes Ohr hockt, und du landest in einem Gefängnis, welches einer Vorhölle gleichkommt.

    Ich sage es hier einmal wieder. Ich sehe die gute Zukunft durch Schaffen der kleinen Feuer. Wenn ich auf die Deutsche Mitte setze, so ist das aus meiner Sicht waghalsig, sehr waghalsig. Sehr vernünftig aber scheint mir, wenn Mensch für verlässlichen Freundeskreis und für gute Beziehung zum Bauern und dem omnipotenten Handwerker sorgt.
    Ich meine durchaus, dass viel Dynamit allerorten angesammelt worden ist, dass ein Funke genügt, und fast weltweit fliegt dem Menschen toutte cette chose um die Ohren. Und liebe Leute, welche das Streichholz zwischen den Fingern spielen lassen, gibt es.

    Na, ich hör auf. Ich bin wenig bedeutender Vis io När. Doch eine der choses, die sehe ich klar. Wer heute innerlich für Klarheit sorgt, wer heute das Beste für Kind und Freund und Nachbarn tut, der wird nicht umgehauen werden. Und das nicht umgehauen werden, das umfasst ein weites Feld: Von hier glücklich überleben und ungeschoren sauberes Wasser und gut Brot und gut Dach zu haben, bis hin zu zackplötzlich diesen Körper zu verlassen, ganz leicht, um wahrscheinlich wieder zu kommen und die Erde zu einem blühenden Garten zu machen.

    Ich halte von Flacherde wenig. Kann sie nicht ausschliessen, was weiss ich denn schon. Ich halte es für eines der lustig gemeinten neuesten ab Lenkung s Mann över.

    Ich begrüsse, wenn ihr auf Ebene von Papier und was drauf steht, weiter hier Euer Wissen zur Verfügung stellt.
    Bitte akzeptiert, dass es nicht mein Ding ist, obschon ich es per Artikel angeregt habe.

    Gefällt 2 Personen

  14. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  15. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 20:18

    Fuer die kleinen Feuer , wie Du sie nennst , bin ich offen wie fuer alles , was den Blick und das Nachdenken auf positive Veraenderungen lenkt .

    Diese kleinen Feuer geben mir Impulse , davon ausgeschlossen ist auch die DM nicht .

    Nicht nach vollziehen und akzeptieren kann ich nur eines nicht : Gleichgueltigkeit

    Wer auf BB kommentiert , ist nicht gleichgueltig und wenn man ein Kommentar liest , der einem auf den ersten Blick missfaellt , so ist man in Taueschung , denn in jedem Kommentar zur Sache steckt eine innere Botschaft , die einem letzendlich nur bereichern kann .

    Das sind meine spontanen Gedanken , die ich nicht fuer mich behalten wollte .

    Gefällt 1 Person

  16. thom ram sagt:

    Altrui 20:09

    Ich habe unter dem Originalartikel etwas gesagt:

    „Ich sitze ausserhalb. Ich vermute, dass es wahr sei, dass Detlef entführt und eingebuchtet worden sei.
    Wie die Sache hier aufgezogen wird, riecht in meiner Nase nicht so gut. Alleine die Behauptung, dass deren 60 die Verhaftung vollzogen haben sollen, lässt mich, äh, staunen, da der Anklagepunkt nicht bezahlte Steuern von 4200 Kröten sei. Wenn 60 Mann, dann müsste es mindestens heissen: Volksverhetzung. Aufwiegelei. Kriminelle Absichten. Wird sich unter Aufwändung von Gewalt wehren.
    Der Spendenaufruf, der irritiert mich auch.
    Die BRD ist kein Staat, sondern Verwaltung der Interessen derer, welche Deutschland endlich komplett vernichtet sehen wollen. So viel ist mir bekannt.
    Doch würden die den Ueberfall anders begründen als hier vorgegeben.

    Bitte um Verständnis, sollte ich daneben liegen. Ich bin gebranntes Kind, was Falschinformation anbelangt.“

    Gefällt mir

  17. Vollidiot sagt:

    Die Ignoranz der Deutschen ist von ähnlichem Format wie ihre Gutgläubig- und Schlafmützigkeit.
    Da schreibt da oben tatsächlich einer als Überschrift „Der Deutsche / Seit 100 Jahren staatenlos und rechtlos. Wie ermächtige ich mich“
    Wenn Göte sagt, daß der Deutsche vergeblich hofft eine Nation zu gründen, könnte man ja darüber zumindest mal nachdenken statt sich ständig im Kreis, den er läuft, zu verlieren.
    Wie er sich ermächtigt hat Göte auch gesagt. Das ist den allermeisten aber zu unbequem, darum wählen sie lieber irgendwelche Nullen oder gleich starke Führer. Beides geht glatt in die Hose.
    Auch dazu hat Göte was gesagt.
    Aber, Göte, so sagt man das heute, hat ein schlechtes Ständing bei seinen Landsleuten.
    Somit sind seine Landsleute selber in Verantwortung für das was sie anrichten.
    Diese Landsleute haben eben eine Aufgabe, die über die Bedeutung für das eigene Volk hinausgeht.
    Darum, da sind wir wieder bei Göte, hat er ja auch ausgeführt, nicht weil er antideutsch wäre, er kannte seine Landleute ja, daß jeder diese Aufgabe auch überall ergreifen und ins Leben einbringen könne.
    Scheiß auf gelbe Scheine und Larmoianzitäten – einfach ermächtigen, dazu braucht er kein Ermächtigungsgesetz.
    Er braucht nur den freien Menschen ausbilden – nicht in Massen Zeichen setzen und seine Kraft in einem Kreuzchen mit anschließender „Berliner Runde“ erschöpfen lassen.
    Auch wenn unsere Leader-Demokratten vorsorglich mit Wehrhaftigkeit in Form der faschistischen Formulierung „Demokratiefeind“ gegenüber Kritikern hantieren.
    Wann merken die Leute endlich in welchem Arbeitslager sie existieren: Abrichtung in der Schule, konforme Ausbildung, möglichst viel und billig arbeiten, dabei auf arbeitsfähige Weise krank sein, als Teil des konsumierenden, konjunkturstützenden Homo ökomenikus, möglichst lange arbeiten und danach alsbald in Armut oder Hungers (seel.) sterben.
    Genau das will Göte eben nicht – aber die destruktiven Heroen der Frankfurter Schule und die Liberalen, und die Fabianisten und die Kirchentreuen und sonstige sogenannten Parteien. Weg mit dieser lähmenden, zersetzenden Droge.
    Wozu Parteien wenn es Menschen gibt?

    Gefällt 1 Person

  18. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 21:00

    Hier ist die Originalquelle

    https://mywakenews.wordpress.com/about/

    ab Minute 11 .

    In einem stimme ich Dir voll auf zu , die Quellen bestenst recherchiern , bevor man sie weitergibt .
    Du hast mich bezueglich noch mal so richtig wach geruettelt . Danke .

    Gefällt mir

  19. thom ram sagt:

    Altrui

    Beide Links führen mich auf Geschrei, welches ich nach wenigen Sekunden abschalte.

    Gefällt mir

  20. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 21:29

    Kannst Du mir helfen und das Geschrei fuer mich ein klein wenig tiefer gehend beschreiben ?
    Ich moechte Dich schon verstehen . Meine Vorfahren waren schlichte einfache Bauern, dort wo frueher Koenigsberg war .
    Danke .

    Gefällt mir

  21. thom ram sagt:

    Altrui

    Ich bin grad wieder im Zustand von irre viel reinziehen und nicht imstande sein das, was ich vor 10 Minuten gedacht habe, zu reproduzieren.

    Geschrei?

    Geschrei kann optisch oder gesprochen oder per sogenannter Musik daherkommen. Der erste Link führt ich auf optische Knallerei. Der zweite Link auf den Anfang eines Vids, das mittels Knallmusik meine Aufmerksamkeit, die ja da ist, denn ich will das Vid ja sehen/hören, zur Explosion bringt so, dass es mir gar nicht gut geht. Da lege ich Steuer und wende den Bug meines Schiffes ab. Kann sein, dass ich ein Paradies dabei verpasse. Zu laut ist mir zu laut.

    Gefällt mir

  22. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 21:40

    Eine fuer mich erhellende Antwort , da ich dazu noch an der Waterkant gross geworden bin , also mit dem Wasser und Schiffen besser vertraut bin als mit Bergen . Danke fuer schnelle Antwort und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel .

    Gefällt mir

  23. ALTRUIST sagt:

    haluise
    13/03/2017 um 21:44

    haluise

    und hier eine weitere Meldung , das Netz scheint voll davon zu sein im seit Menschengedenken freiestem und demokrartischtem Deutschland –

    Das sind doch sicherlich alles Fakes , oder ?

    GEZ-Rebell im Hungerstreik: Ich kämpfe für die Menschenrechte

    Reinhard Dowe hungert seit mittlerweile fünf Wochen. Er findet, die GEZ-Gebühr stehe im Widerspruch zum Grundgesetz und möchte sein Recht, auf die Grundversorgung durch die Öffentlich-Rechtlichen zu verzichten, durchsetzen. Seine Rente wurde wegen Nichtzahlung gepfändet und der Hungerstreik zeigt bisher keine Wirkung. Doch Dowe gibt nicht auf.

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170313314868687-reinhard-dowe-menschenrechte/

    Gefällt mir

  24. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 21:40

    Abschliessend, moechte Dich einfach nicht nerven .

    Das Geschrei kommt aus der Schweiz :

    Kontakt: c/o derzeit
    Postfach/P.O.Box 267
    [CH-4005] Basel
    Schweiz/Switzerland
    redaktion (at) wakenews.net

    Bitte um Kenntnisnahme .

    Gefällt mir

  25. thom ram sagt:

    Louischen 21:53

    Du hast beachtet, dass die Meldung aus dem Jahre 0000, übersetzt 2012 stammt?

    Gefällt mir

  26. thom ram sagt:

    Altrui

    Ich bin verschiedenen Masses belastbar. Grad kippte ich um, würde ich noch eine Schaufel draufladen. Hab grad hier Privates noch zu verwursten, was meine Wursterei auslastet.
    Detteisalled.

    Gefällt mir

  27. SecurityScout sagt:

    thom ram
    13/03/2017 um 15:40
    SS

    Richtig, es hat mit den Siegermächten zu tun. Ministerien in Deutschland schreiben von (wörtlich) MÄCHTEN.
    Damit sind die Alliierten Mächte gemeint. Deutschland wird weiterhin von denen gesteuert, da Deutschland weiterhin ein besetztes Land ist.

    Art. 120 Grundgesetz
    (1) Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer Bestimmung von Bundesgesetzen……

    Manche schreiben, daß die BRD nach 1990 WEITGEHEND(!!) souverän wurde. Entweder ist ein Staat
    souverän oder nicht.
    Die BRD darf die Bezeichnung „Deutschland“ nicht führen, weil dieses Gebiet die Grnezen des Deutschen
    Reiches von 1937 beschreibt. Darum nennt sich die BRD Bundesrepublik-Deutschland.

    In der Praxis ist es so, daß den Menschen immer wieder ein VERTRAG angeboten wird. Den kann man ablehnen oder annehmen.

    Tatsächlich kann man von Ämtern jegliche forderungen ablehnen UND gleichzeitig aber dem verantwortlichen
    Mitarbeiter einen Konkludentenvertrag zuschicken, womit man ihn in die Haftung nimmt. Praktisch sieht das
    so aus, daß im Vertrag steht, wenn er mich noch einmal kontaktiert, ich Schadenersatz aufgrund des Konkludenten-Vertrages von z.B. 100.000 Euro verlange.

    Wenn er behauptet eine Amtsperson zu sein, mir das aber nicht nachweist, wozu er als Amtsperson verpflichtet
    wäre, dann ist dies in dem besetzten Gebiet BRD ein Akt von Hochverrat.
    Folglich würde ich ihn dann den Alliierten Mächten melden. Vertreter der Alliierten Mächte ist der jeweilige
    General-Haupt-Staatsanwalt der Russischen Föderation bzw. USA:

    Diese (angeblichen) Behörden-Mitarbeiter müssen also damit rechnen, später einmal vor einem Nürnberger Tribunal 2.0″ sich strafrechtlich wegen Hochverrat verantworten.

    Ein einfacher Sachbearbeiter versteht das natürlich NICHT. Sobald das aber ein Jurist prüft, wird der Mitarbeiter
    sich weigern meine Sache weiter zu bearbeiten, er „remonstriert“ intern.

    Die wenigsten Deutschen sind aber bereit, sich in diese Materie als Nicht-Jurist hinein zu knien.

    Bei Unternehmern ist es genau das gleiche. Der Unterschied ist nur, daß Unternehmer/Präsidenten sich einen
    „Nationalen Sicherheitsberater aka Security-Scout“ leisten können, und sich den Forderungen legal entziehen.

    So handeln übrigens ALLE Unternehmen wie APPLE, AMAZON, EBAY etc.
    JEDER Mensch kann aber genau so wie diese Großunternehmen handeln. Es gehört natürlich RESILIENZ dazu.

    Vergessen Wir ALLE darum nur das eigene Land zu sehen. Sehen WIR die ganze Welt, alle Länder als großen Supermarkt.
    Von jedem einzelnen Land picken WIR UNS die Rosinen heraus.

    So machst Du es Ram mit der Schweiz, Indonesien.

    Würdest Du auf einer Bohrinsel vor Vietnam für eine
    norwegische Firma arbeiten, würde ich Dir raten, ein
    Bank-Konto für das Gehalt in Singapore zu haben und einen Aufenthaltsort in Thailand und Du lebst in Indonesien.

    Das Gehalt gibt es dann brutto=netto auf Dein Konto in Singapore.

    Ein Freund von mir arbeitet auf so einer Bohrinsel. Einkommen ist freiberuflich, pro Tag erhält er US$800.
    3 Monate arbeiten, jeden Tag 12 Stunden, 7 Tage die Woche. Danach 3 Monate frei wo er mit seiner Thai Frau in Thailand lebt.

    Darum, WIR ALLE müssen Internationaler, müssen Welt-Bürger werden!!!

    Gefällt mir

  28. Querulant sagt:

    Also wenn einer in der BRiD in den Hungerstreik tritt und damit den Märtyrer mimt, ist er entweder sowieso zu fett und muß dringend abnehmen und/oder ist so grenzenlos dämlich, daß die Grüninnen mit ihrer Forderung auf Vernichtung der „Deutschen“ hier den besten Beweis liefern.

    Und sich dann auch noch die Rente pfänden zu lassen – Da fällt mir Katja Ebstein ein: “ Wunder gibt es immer wieder …“
    Würde gern den GEZ-Freistellungsbescheid vom Soziamt hier einstellen, wenn mir einer sagt, wie ich das bewerkstelligen muß.

    Wie man von der GEZ-Gebühr befreit wird?
    Das o.g. Buch lesen und nicht die überflüssigen Schinken bspw. von Heigo Schrank, der es selber nicht kann.

    Wenn ich solchen Müll über vermeintliche deutsche „Helden“ lese, möge man mir verzeihen, daß ich ausflippe.

    Gefällt 1 Person

  29. Querulant sagt:

    Lieber Scurity Scout,

    wenn Du wie folgt schribst: „…Wenn er behauptet eine Amtsperson zu sein, mir das aber nicht nachweist, wozu er als Amtsperson verpflichtet
    wäre, dann ist dies in dem besetzten Gebiet BRD ein Akt von Hochverrat.
    Folglich würde ich ihn dann den Alliierten Mächten melden. Vertreter der Alliierten Mächte ist der jeweilige
    General-Haupt-Staatsanwalt der Russischen Föderation bzw. USA: …“

    dann hast Du sicher eine entsprechende Adresse und kannst solchen Stuss auch beweisen.

    Seit mehr als fünf Jahren, schreibt ein jeder diesen Quark von irgendjemanden ab, ohne es jmals verifiziert oder gar selbst durchgezogen zu haben. Es ist schlicht und ergreifend Blödsinn, bestenfalls Wunschdenken.

    Versuche das mal durchzuziehen und dann womöglich auch noch sich aufs GG Art.20/IV zu beziehen. Bestenfalls landest Du im Knast oder der Klapse.

    Gefällt 1 Person

  30. ALTRUIST sagt:

    Querulant
    14/03/2017 um 01:07

    So scheint es zu sein . Verifizierte Daten hierzu gibt es nicht .

    Die serioesen Stellen in der BRD , welche in vorderster Reihe fuer einen souvereaenen Bundesstaat Deutschland sind, empfehlen so etwas auch nicht .

    Gefällt mir

  31. delledschäck sagt:

    Wunder über Wunder, was muuß ich mich wundern. Als lajcht gealterter Holzwurm; vermutlich kurz vor der MetamorpHose mit kaum mehr Gebajß, habt Ihr mich nun verwundert. Nun bin ich widamal ganz verdreht.
    Was kann, darf ich denn nun als wahr ? ? -meine Welt scheint nur noch aus Fragezaijchn in jedwede Richtung, in allen Farben, mitohne tsu sajn!
    seid bedankt–noch immer weiß ich vieltsu wenich

    Gefällt mir

  32. ALTRUIST sagt:

    delledschäck
    14/03/2017 um 14:44

    Vielleicht liest Du mal hier ?

    Volksabstimmung 2017 und die Zirkusveranstaltung der BRD!

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/13/zirkusveranstaltung-in-dieser-brd/

    https://bumibahagia.com/2016/12/31/alliance-earth-vv-verfassunggebende-versammlung/

    Gefällt mir

  33. ALTRUIST sagt:

    Aufruf an alle Klardenker …

    Gefällt mir

  34. ALTRUIST sagt:

    SecurityScout
    13/03/2017 um 15:14

    WEIDNER – UND DIE GEGENDARSTELLUNG

    Weidners dilletante Fantasterei zum Gelben Schein

    Mit dem Gelben Schein unterschreibt man eine künstlich erzeugte Staatsangehörigkeit als nun angenommen … eine Geltend-Machung der Deutschen Staatsangehörigkeit, die die Bundesrepublik vergiebt -, welche in ihrem Zuständigkeitsbereich liegt in Staatsrechtlichen Entscheidungen. Das heißt, man hat mit Antrag auf Feststellung der Firma Bundesrepublik Deutschland die Hoheit zugestanden eine staatsrechtliche verbindliche und gültige Entscheidung zu treffen. Da die BRD-Behörden nur in ihrer Zuständigkeit entscheiden können, werden sie die Deutsche Staatsangehörigkeit vergeben, aufgrund RuSTAG 1913, die einen zur Deutschen Staatsangehörigkeit -, laut GG zusteht. Damit ist gegenüber der BRD die ehemalige RuSTAG 1913 abgegeben und zu der einheitlichen Staatsangehörigkeit der BRD umgewandelt und ist nun verbindlich. Eine Rück-Interpretation ist nicht möglich, da die RuSTAG 1913 aufgehoben ist, man ist den Vertrag verbindlich eingegangen. Eine Entlassung aus dieser Staatsangehörigkeit ist nur möglich durch eine Annahme einer anderen Staatsangehörigkeit, eines anerkannten, handlungsfähigen Staat. Und Preußen, Sachsen etc. – also die Bundesstaaten des Reiches, existieren für die BRD nicht und sind auch so derzeit nicht handlungsfähig, durch fehlende Institutionen der Staatsgewalt. Damit ist man nun insbesondere in der BRD drin und keinesfalls der BRD gegenüber exteritorial. Dem eigentlichen Staat nach RuSTAG fehlt nun das Staatsvolk zudem, wegen der Geltendmachung der Deutschen Staatsangehörigkeit, als eine Staatsangehörigkeit der BRD. 2017 werden die Bodenrechte beansprucht, aufgrunf des Staates, der gebildet ist als Staatsvolk mit der Deutschen Staatsangehörigkeit, der Staatsgewalt, bei der man den hoheitlichen Auftrag gab und den nun erworbenen Gebieten im Kataster als Staatsgebiet, durch Nachweis der höchsten Autorität durch Deutsche – laut GG STAG. Die Verfassung ist nun entgültig das GG angenommen durch die Deutschen Staatsangehörigen – die allein die Staatsangehörigkeit der BRD ist, sich selbst frei gegeben 1990, was nun Gültigkeit in der Bestätigung durch den Antrag zur Feststellung und Geltend-Machung der Deutschen Staatsangehörigkeit erlangt, wofür das ESTA angelegt ist, den Nachweis über Staatsangehörige der BRD zu erbringen. Der Staat Bundesrepublik Deutschland ist nun geschaffen und kann den Status eines nur Konzerns ablegen. Doch wird das Handelsrechtliche Prinzip fortan als Völkervertrag beibehalten. Das Deutsche Reich ist ab dem Moment erst wirklich untergegangen … wenn es denn keine Rustag-Deutschen mehr geben sollte, die das Vorrecht auf das Staatsgebiet haben würden, … wenn man nicht zuvor käme, sich die Bodenrechte zu holen, denn ohne Boden kein Staat. Die BRD erlangt den vollen Zugriff durch Anmeldung der Rechte als Deutsche durch Erbe, aus ehemals RuSTaG 1913. Das ist der Plan … das ist die Endlösung der Deutschen Frage. Was niemand checkt und nicht durchschaut wurde.

    Somit ist der Gelbe Schein Hochverrat.
    ´

    Gefällt mir

  35. ALTRUIST sagt:

    SecurityScout
    13/03/2017 um 15:14

    Und hier das Video dazu

    Quelle fuer vorangegangen Text und Video: klaus ahau / Jonacast / Schwerter zu Pflugscharen

    Gefällt mir

  36. ALTRUIST sagt:

    SecurityScout
    13/03/2017 um 15:14

    Propaganda Internetseiten für den gelben Schein! ACHTUNG FEHLINFORMATION!

    Es soll Niemand sagen , er habe es nicht gewusst .
    Bitte selbst pruefen und hinterfragen .

    Gefällt mir

  37. luckyhans sagt:

    zu Alt-t um 03:36
    … das Gesagte klingt für mich logisch und richtig, wenn ich auch das Video für sehr unanständig halte – das Verunglimpfen seiner Gegner hat noch niemanden wirklich aufgewertet.
    Und bei der VV hat mir noch niemand erklären können, warum die deutsche Flagge nach wie vor falsch herum interpretiert wird… also über all noch Fragen offen…

    Gefällt mir

  38. ALTRUIST sagt:

    luckyhans
    15/03/2017 um 05:25

    Zur Flagge hatte ich mit Piet eine umfangreiche Kommunikation auf BB .
    Quellen sind hinter legt .

    Mythen und Lügen um die deutschen Farben

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/05/und-wieder-hat-die-verfassunggebende-versammlung-recht/

    Gefällt mir

  39. luckyhans sagt:

    zu Alt-t um 05:33
    Bitte nicht immer absichtlich mißverstehen: es geht nicht darum, WELCHE Farben, sondern um die Reihenfolge – das hat nämlich nicht nur historische Bedeutung (da gibt es immer viele Interpretationen, daher ist mir das nicht ganz so wichtig), sondern vor allem eine symbolische, wenn du so willst sogar magische: schwarz unten und gelb oben bedeutet eine lichte Zukunft, nach schwarzer Vergangenheit und blutigem Kampf.
    Was das jetzige (schwarz oben) bedeutet, brauche ich wohl nicht zu erläutern, oder?
    Doch?
    Daß die schwarze Macht endgültig „obenauf sein“ wird – keine Option für einen glückliche Zukunft der deutschen Völker…

    Gefällt mir

  40. Kiribati sagt:

    zu luckyhans um 07:25

    Lieber luckyhans,

    genau so, wie du es (be-)schreibst, so ist es auch:

    Die für die Menschen (der symbolisch repräsentierten Völker) psychologisch wichtige, wenn nicht gar entscheidende, Frage bei den Farben ist die der Anordnung/Reihenfolge!!

    Und am Anfang der (bürgerlichen) Revolution in deutschen Landen (Hambacher Fest 1832) war sie so:

    Gefällt mir

  41. luckyhans sagt:

    zu Kir-i um 07:50
    Der Streit um die Reihenfolge ist mir wohl bekannt, welches Bild vom Hambacher Fest denn gefälscht sein soll. Ist mir wie gesagt total egal: mich interessiert die symbolische Bedeutung viel mehr, weil sie für die Zukunft wichtig ist – Blick nach vorn! 😉

    Gefällt mir

  42. delledschäck sagt:

    so ganz latürnich beimit allen Sinnen fühllt er/nichtes sich gut dem Bauche als gesamtes Vertrauen geschenkt zu haben. Die Verw irr ungen gleichen einem neuronalen Tsunamie –als hättmèr sonschd niks tsum dängge
    Immerzu habe ich nen Verdacht, nun wajß ich mehr und bin dennoch wajter wech als je zuvor, übahaupt wat …
    tsum großen Glücke denggt’r so gerne -sajd bedenggt

    Gefällt mir

  43. ALTRUIST sagt:

    Deine Interpretation der Reihenfolge ist historisch nicht belegbar und scheint moeglicherweise einer der Mythen au dem esoterischem Bereich zu sein . Es ist also schon moeglich , das Du weitere esoterische Quellen findest , die Deine Sicht erhaerten .

    Das mit der Esoterik bitte nicht negativ werten .

    Quelle sind ausreichend im Netz , wobei ich Wikipedia nur in Ausnahmefaelle nutze und solche von BRD Institutionen generell meide .

    Fuer mich ist die Erklaerung der VV hinreichend und ausreichend .

    Siehe auch hier eine weitere aus den vielen anderen Erklaerungen im Netz , wobei ich alternative Suchmaschinen verwende und Google nicht benutze .

    https://deutscherfreigeist.wordpress.com/2014/12/01/der-mythos-der-umgedrehten-flagge/

    Ich missverstehe Dich nicht absichtlich . Wenn der Eindruck bei Dir nun mal entstanden ist , werde ich meine Kommentare auf dieses Merkmal hin, noch mehr ueberpruefen .

    Denn wie habe ich mal kommentiert , so wie man von anderen gesehen wird , dafuer ist man selbst verantwortlich .

    Viele Gruesse

    Gefällt mir

  44. ALTRUIST sagt:

    DIE PERFEKTE TAUESCHUNG FUER BEREITS AUFGEWACHTE !

    Wichtige Mitteilung an alle Gelbe Scheine (gelber Schein) Besitzer!

    Gefällt mir

  45. ALTRUIST sagt:

    DER SCHLUSSEL ZUR BEFREIUNG LIEGT IN DEUTSCHLAND

    Geduldeter Betrug – Hochverrat am Deutschen Volk

    Gefällt mir

  46. Kinnlade am Boden sagt:

    Schwarz ist auch die (Symbol)Farbe für Erde – oder Scholle, Boden – und diese ist UNTEN !
    Und Gold stand schon immer für die Sonne – und die ist OBEN .
    Es wurde schon gesagt dass man die Farben einer Fahne so wie die Schrift, von oben nach unten „lesen“ sollte. Eine Fahne ist aber keine Schrift, sondern ein SYMBOL, welches als ganzes betrachtet werden soll und nicht „gelesen“ werden !!!
    Die Reihenfolge Gold – Rot – Schwarz (nun von oben nach unten) ist zu bevorzugen, weil die umgekehrte Reihenfolge doch nur mit höchst negativen Erfahrungen (für unser Vlok) in Verbindung steht: 1. die weimarer Rep. und 2. die BRiD.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: