bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Krim » Heute ist ein trauriger Tag für die Menschen auf Krim :(

Heute ist ein trauriger Tag für die Menschen auf Krim :(

Autor Muinegi kennt die Krim durch seine dortigen Aufenthalte. Ich höre seine Berichte als Gegenstück zu den Lügen der Medien und der Nadelstreifen.

Danke, Muinegi!

thom ram, 17.12.2014

Heute ist ein trauriger Tag für die Menschen auf Krim 😦.


6 Kommentare

  1. Reiner Ernst sagt:

    Putin hat schon angedeutet, dass es für Russland eine Grenze gibt, und er nicht alles hinnehmen werde.
    Jetzt will USA Waffen an die Ukraine liefern. DWN: US-Präsident Barack Obama dürfte vermutlich noch diese Woche den „Ukraine Freedom Support Act“ unterzeichnen. Dann würde die Ukraine schwere Waffen von den USA erhalten. Die Finanzierung der Waffen könnte Kiew mit EU-Steuergeldern gelingen. Russland droht für diesen Fall mit der Entsendung von Truppen in die Ukraine.
    Falls es zu militärischen Auseinandersetzungen kommt, wünsch ich mir heimlich, dass die USA bei „Kolateralschäden“ auch mal was abbekommen.
    Hätt nie gedacht, mal solche Gedanken verarbeiten zu müssen. Aber in mir steigt eine fürchterliche Wut auf …

    Liken

  2. thomram sagt:

    @ Reiner

    Und wie ich sie verstehen kann, deine Wut, und wie naheliegend ist er, der Wunsch, dass „sie“, die Amerikaner, auch mal was abbekommen.

    Blöd dabei nur:
    Weder geht Herr Kerry in den Häuserkampf, noch zwängt sich Frau Hosenanzug in einen Panzer, auch Herrn Obama und Herrn Gauck wird man kaum durch das Gelände rennen sehen in der Ukraine. Rollstuhlfahrer sind an der Front unerwünscht, und Kissingers und Bernakes, auch elele Junker, sie ziehen es vor, über ihre Vermögens- und Machtverhältnisse zu meditieren, statt ihre Giergedanken würdig und schnell auf dem Kriegsfelde auszuhauchen.

    Wer hockt dort an der Kanone oder im Hubschrauber? Unbedarfte Jungs, welche abdrücken, damit sie selber am Leben bleiben. Kanonenfutter wie eh und je.

    Das macht die Sache nicht besser, das meine ich nicht. Ich erwähne es, weil es mir jeweils etwas hilft, von aufkommenden Hassemotionen weg, hin zu klarem Denken zu gelangen.

    Liken

  3. Vollidiot sagt:

    R.E.

    Als altgedienter BRDler weiß ich, daß die VSA recht haben, immer.
    Die hatten auch recht, als sie meiner Oma mit den Bordwaffen ihrer Mustangs und Leitnings nachstellten.
    War ja ne echte Deutsche, hamse aus der Flugzeugkanzel gesehen.
    Ich weiß jedenfalls, daß Amis immer recht haben, per se und grundsätzlich.
    Sie sind Herren über Leben und Tod und wissen was Recht und Unrecht, als ausrottbar ist.
    In Absprachen mit der Congregatio Jesu wird dann gerottet – so wie es gerade opportun und den Absichten entspricht.
    Unter dem Mantel mit seiner extrem langen Schleppe kann man Blut sehen, viel Blut und die Schreie hunderttausender Unschuldiger, die gefoltert oder umgebracht wurden, hören.
    Wir hören sie – sie nicht.
    Warum auch.
    Wer das Recht beansprucht blendet zwangsläufig Gefühle aus – er fühlt sich als Stellvertreter Gottes.
    Als Gottes rechte und starke und handelnde Hand.
    Was hegst Du Hader und Zweifel?
    Und spürst steigende Wut?

    Klaren Sinnes und nüchtern gedacht, der Wahrheit folgend und den Geistmächten dies ALLES vermitteln.
    Panzer wirken dann nur noch pysisch.
    Wir wirken auf einer anderen Ebene.
    Und diese Ebene/Sphäre war schon immer wirksamer.
    Mit Angst und Wut soll dies verhindert werden.
    Mögen diese Henkersknechte kurzfristig wirken, langfristig haben sie keine Chance.
    Und die Dauer ihrer Herrschaft hängt auch von unserer Angst- u. Wutfreiheit ab und von den o.g. Gedanken auf Wahrheit fußend.

    Liken

  4. Petra von Haldem sagt:

    Lieber Vollidiot!!

    Diese Deine „Antwort“ an R.E. und uns ALLE ist einfach nur groß, wahr, schlicht und sortierend.

    ***Klaren Sinnes und nüchtern gedacht, der Wahrheit folgend und den Geistmächten dies ALLES vermitteln.***

    Dafür sind wir Bodentrupps hier…. 🙂
    Danke.

    Liken

  5. Dude sagt:

    „Mögen diese Henkersknechte kurzfristig wirken, langfristig haben sie keine Chance.“

    Und ich dachte immer, eben DU wüsstest, dass ebenjene, also die wirklichen Puppen tanzen lassenden, empathiethoten Subjekte bereits seit TAUSENDEN von Jahren sehr erfolgreich hin zum prophezeihten Ziel gelangen; hin ins gelobte Land der messianischen Endzeitirren.

    Schöne neue Welt.

    Ps. Bis 2025 sind sie fertig damit.. Menschen gibt’s dann keine mehr… bloss noch zweckdienliche Biozombies. Viel Spass noch…

    Liken

  6. Dude sagt:

    EDIT

    Subjekte hinter den Kulissen…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.