bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Krim / Annexion / Geschichtsschreibung 2014

Krim / Annexion / Geschichtsschreibung 2014

Täglich schäumt in mir was auf, wenn von „Annexion“ der Krim durch Russland die Rede ist.

Ich halte fest:

A) Die Menschen der Krim haben in einer frei und ordnungsgemäss durchgeführten Volksabstimmung mit einer Stimmbeteiligung von um die 90% und einem Ja – Anteil von über 90% dafür gestimmt, von der Ukraine losgelöst einen eigenen Staat zu bilden und in die russische Föderation aufgenommen zu werden.

B) Wiki sagt:

Eine Annexion (von lateinisch annectere ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige)[1] endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit. Die Annexion geht rechtlich über die Okkupation (Besatzungsverwaltung) hinaus, da auf dem (ehemals) fremden Territorium die eigene Gebietshoheit de facto ausgeübt wird und das Gebiet de jure dem eigenen Staatsgebiet einverleibt wird. Die Okkupation geht der Annexion in der Regel voraus.[2]

.

Jeder Mensch, der die Sezession der Krim als Annexion bezeichnet, schreibt Geschichte,

schreibt eine der neuen Lügen,

fügt den alten Lügen nahtlos eine neue Lüge an,

weiss vermutlich nicht, was er anrichtet:

Jeder, der die erlogene Lehre von der Annexion hört, „weiss“ danach logischerweise, dass die Russen brutal und gewalttätig und übergriffig seien. Das schafft Angst. Das schafft Misstrauen. Das ist Same für Trennung, Leid und Not.

Jeder Einzelne, jeder Biertischredner, jeder Redaktor, jeder Moderator, jeder Kommentator, jeder Mann, jede Frau, jeder Lehrer, jeder Student, jeder Nadelfilz und Hosenanzug, welcher das Wort „Annexion“ für die Loslösung der Krim von der Ukraine verwendet, ist beteiligt daran, unseren verlogenen Geschichtsbüchern ein weiteres Lügenkapitel anzuhängen und ist ursächlich, ist persönlich, ist eigenverantwortlich beteiligt an folgenden leidvollen Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit der Krim.

.

Ist es nicht eindrücklich einfach, wie Geschichte geschrieben wird? Vor unseren Augen passiert es.

thomram, 04.12.2014

 

 


5 Kommentare

  1. Dude sagt:

    Eindrücklich finde ich viel eher wieviele degenierte westliche Wohlstandszombieoroboter nachwievor noch Schafsmedien konsumieren, und wegen jedem Hafenkäse der grad durch die Propagandainstitutionen getragen wird, noch hinterhersemmeln, statt dass diese Deppen mal in die Tiefe drängen, um wirklich zu verstehen… https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/12/vom-staat-als-verbindendes-regulativ/

    Oder schlicht mal entschieden handelten: https://dudeweblog.wordpress.com/2014/07/12/elektrosmog-und-funktechnologie-als-zerstorer-des-naturlichen-lebens/

    etc. pp.

    *gähn*

    Gefällt mir

  2. […] Compact hat keine Presse eingeladen. Weise! 95% der Medienleute sind heute so weit gesunken, dass sie ein Löwenrudel als Hyänenmeute, dass sie einen Ameisenhaufen als Schildkrötenkacke und dass sie einen lauen Westwind als Orkan von Osten verkaufen. Beispiel. Sie reden täglich davon, dass die Krim annektiert worden sei. […]

    Gefällt mir

  3. muinegi sagt:

    Leider werden in unseren Medien viele Falschinformationen bezüglich der Wiedervereinigung der Krim mit Russland verbreitet.
    Daher habe ich mich entschlossen Tatsachen und wirkliche Nachrichten vom Leben auf der Halbinsel Krim, nach der der Wiedervereinigung, zu veröffentlichen. Nicht so scharf formuliert, wie in diesem Blog, aber mit Herz und Seele 🙂
    http://www.halbinselkrim.wordpress.com

    Gefällt mir

  4. thomram sagt:

    @ mulnegi

    Sei Willkommen!
    Hast du Quellen auf der Krim? Leute, welche dort waren, dort sind?
    Um Berichte von Menschen vor ort reisse ich mich! Solches möchte ich einstellen!
    Wenn du uns gelegentlich was rüberreichen möchtest, bitte her damit!
    🙂
    kristall@gmx.ch

    Gefällt mir

  5. muinegi sagt:

    Hallo,
    Ja ich habe Quellen 🙂 Mich und die Menschen die ich treffe!
    Gern kannst Du informationen haben, Du musst aber wissen, dass ich kein Politiker bin und die Krim erst seit diesem Jahr kenne. Ich kann nur wiedergeben was mir gesagt wird und was ich mit eigenen Augen sehe 🙂
    Beste Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: