bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'skalarwellen'

Schlagwort-Archive: skalarwellen

„Waldbrände“ in California / Ich spekuliere

Für Leser mit wenig Zeit oder Geduld…scrolle runter bis „Ich spekuliere“.

🙂

Wir haben von den Merkwürdigkeiten berichtet. hier.

An vier weit auseinanderliegenden Orten fanden gleiche Zerstörungen statt.

Es wird von einzelnen (?) Bäumen berichtet, deren Stämme von innen her brannten.

Ganze Waldstriche in unmittelbarer Nähe zerstörter Häuser sind in gesundem Grün zu bestaunen.

Häuser weisen keine Spuren von Brand auf. Ein grosser Teil des Baumaterials der Häuser ist verschwunden. (Zu Staub geworden?). Kein Waschbecken, kein Klo, nichts da.

Scheiben ausgebrannter Autos sind geschmolzen. Holz brennt zu wenig heiss, um das zu bewerkstelligen.

Neben zerstörten Häusern stehen gesunde Bäume.

Neben zerstörten Häusern stehen Gebäude, welche keine Spur von Verwüstung aufweisen.

.

Es ist nicht gewagt, vom Schreibtisch aus zu sagen, dass es sich nicht um Waldbrände handelte, sondern dass eine moderne Waffe eingesetzt wurde, deren Funktionsweise mir nicht bekannt ist. Mich erinnert das Verschwinden der Bausubstanz an die Pulverisierung der Twins und des WTC7, also an 9/11.

.

Im Gegensatz zu 9/11, da mir von der ersten Minute an klar war: (mehr …)

Das Universum-1

Mancher kennt dieses Zitat:
„Wenn ihr die Geheimnisse des Universums kennenlernen wollt, dann denkt in Begriffen von Energie, Frequenz und Schwingung.“ – Nikola Tesla.
Viele meinen auch zu verstehen, was damit gemeint sein könnte.
Und nur wenige sind sich darüber im klaren, wie schmal und dünn dieses Brett noch sein könnte, auf das sie sich da begeben…
Luckyhans, 9. Juli 2017
——————————-

(mehr …)

Und nochmal 9/11

 

9/11.

Nein, nicht schon wieder, nicht noch eimal.

Doch, schon wieder und so oft nochmal, bis Fragen geklärt sein werden.

Immer noch hängen Leute in der lächerlich kindlichen Vorstellung, wonach ein paar Araber ein paar Flugzeuge kapern könnten, wonach sie mit ihnen ungehindert durch die Staaten gondeln könnten, wonach die weiche Aluröhre eines Jets hochfeste Stahlträger durchbohren könne (der physikalische Witz des Jahrhunderts), wonach sich zwei Gebäude zum grossen Teil, das dritte Gebäude, WTC7 komplett, restlos, absolut restlos zu Staub habe wandeln können, letzteres wegen einer Feuersbrunst. Feuersbrunst? Ja klar, wenn ein gigantisches Gebäude in einer Ecke brennt, dann sinkt es immer in sich zusammen und verwandelt sich in nullkommaplötzlich in……Staub, in feinsten Staub, mit allem Drin und Drum und Dran…..Staub.

.

Hier ist also noch einmal nicht die Rede davon, wer die Anschläge anordnete und wer sie durchführte, sondern lediglich davon, wie es technisch ablief.

.

Ich nehme voraus: Die offizielle Darstellung ist eine krasse Beleidigung für einen auch nur kleinen Verstand. Wer das anders sieht, möge tiefst weiterpennen und Micky Mouse lesen.

Die These der perfekten kontrollierten Sprengung erklärt die Zerstäubung sämtlicher, sämtlicher Materialien keineswegs. Sie fällt weg. Definitiv. Sie ist die Gedankenkrüke für Wahrheitssucher, welche es nicht wagen, geheim gehaltene Techniken für denkbar zu halten.

Die These der Zerstörung durch die beim Bau der Türme vorsorglich unter ihnen eingerichtete Atombombe (ich nahm sie lange Zeit als des Rätsels Lösung >>>Dimitri Khalezov) zieht ebenso keineswegs, weil sie viele, von Judy Wood protokollierte, Details nicht erklärt.

.

Warum immer noch in altem Geschehen rumstochern? Weil das Geschehen nicht alt ist. Man höre sich Vorträge von Daniele Ganser an. Die Zerstörung der Gebäude gab der amerikanischen Verwaltung Regierung den Vorwand für strenge innerstaatliche Kontrollen und Ueberwachungen, bis hin zu Zerstörung ganzer Länder unter der erlogenen Flagge „Terrorbekämpfung“. Das Geschehen reicht kraftvoll in den heutigen Tag. Darum muss man wissen, dass die offizielle Version stinkender Seich ist, denn wenn man das weiss, kann man seine Schlüsse ziehen, wer das Verbrechen erdacht, befohlen und durchgeführt hat.

.

Sollten unten stehende Vids aus dem Betrieb genommen worden sein, so sollten die zuerst aufgelisteten Links hoffentlich noch funktionieren. Abspeichern.

.

Ich habe die Arbeit von Frau Dr. Judi Woods schon einmal in bb eingestellt. Sie ist mir derart wichtig, dass ich mir die Mühe genommen habe, den ersten Artikel nicht nur im Datum raufzusetzen, sondern das Material nochmal zu sichten und neu zu kommentieren.

.

thom ram, 26.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen frei von turmhohen Verwaltungen sind. (mehr …)

Elektromagnetische Hygiene

Eine sehr informative Betrachtung eines russischen Fachmannes zum Thema Elektromagnetische Felder / Frequenzen und deren Wirkung auf den Menschen, wobei dieser Fachmann sich „zeitgemäß“ sehr vorsichtig ausdrückt und einige Fragen auch unbeantwortet läßt – da darf bitte jeder selbst weiter recherchieren, auch was die Wirkung auf die Natur (Bienen, Pflanzen usw.) angeht.
Leider hat der Journalist beim „Finishen“ des Artikels wohl einiges geändert, denn manches scheint mir nicht ganz begründet – da sind Fragezeichen angebracht: also kursiv sind nur meine Bemerkungen und Erläuterungen gesetzt.
All das soll dazu anregen, sich mit dem Thema eingehender zu befassen – schließlich hat ein jeder von uns an vielen Stellen es selbst in der Hand, was er sich und der ihn umgebenden Natur zumuten will…
Luckyhans, 17. Dezember 2015

———————————————
(mehr …)

(4) Ein einheitliches Weltmodell

In unserer Betrachtung dieses Vorganges fehlt nun noch der gesamte Bereich der Signalverarbeitung – dieser soll uns heute beschäftigen.
Nach der Sensorik und deren Eigenschaften ist der erste Teil des Prozesses der Wahrnehmung nun einigermaßen klar.

——————
(mehr …)

Unsere Wahrnehmung

Wenigstens zu uns selbst sollten wir offen und ehrlich sein.
Denn es bringt nichts, wenn wir uns selbst etwas vormachen.

Dies betrifft in erster Linie unsere Wahrnehmung, d.h. wie wir mit unseren Sinnesorganen und Meßgeräten diese Welt wahrnehmen.

Wir hatten hier schon mehrfach darauf hingewiesen, daß unsere Sinnesorgane nur einen sehr schmalen Bereich der jeweils möglichen Wahrnehmungsspanne abdecken.

(mehr …)

Luckys Nachtgedanken (8) – Resonanz

(dieser Beitrag ist Teil 4 zum “Teilchen-Mythos“)

Im vorigen Abschnitt haben wir die wesentliche Eigenschaft von Resonanzerscheinungen kennen gelernt: die Übertragung von Informationen und – merklich oder nicht – Energie. Dazu noch einige Beispiele.

(mehr …)

Technologie des digitalen Funks / Bist du bereit?

Dank an den Autor Luckyhans!

Noch weiter führende Gedanken und Hinweise im Artikel der Quelle! -> Dudeweblog

.

Bist DU bereit?

Es geht nicht um den Mobilfunk. Es geht auch nicht um andere einzelne Komponenten der ca. 200 Millionen “modernen“, digitalen und  emittierenden Funksysteme (Funkmasten, schnurlose und mobile DECT-, UMTS– und sonstige Funktelefone, WLANs, Bluetooth, Tetra-Bündelfunk, Radar, Richtfunkstrecken, Fernseh- und Rundfunk-Sender, Babyphones, digitale Stromzähler etc.) in Deutschland.

Es geht um mehr. Genauer gesagt um ALLES: Um die gesamte Technologie des digitalen Funks und deren Auswirkungen auf Mensch und Natur. (mehr …)

Bewusstseinskontrolle 1

Bewusstseinskontrolle (1): High Tech-Forschung, Bedrohung oder nur eine Verschwörungstheorie?

Gefunden bei  http://blog.soziales-dorf.eu/module-news-display-sid-688.html

Das Programm MK ultra in den USA – ein bekannt gewordener Fall für höchst problematische Forschungen, das menschliche Bewusstsein totalmanipulieren zu können

Minden (nb). Fallen in einem Gespräch Begriffe wie Mind Control oder Bewusstseinskontrolle gehen viele Bundesbürger auf Distanz. „Das ist doch Science Fiction. Kein vernünftiger Mensch glaubt an sowas.“ Das kann doch nur eine Verschwörungstheorie sein, meinen viele.

Doch bei dieser Einschätzung von Bewusstseinskontrolle handelt es sich um einen Irrtum. Handfester Beweis ist das umfangreiche Programm MK ultra in den USA. Dokumentationen über die Grausamkeiten der Mind Control-Anfänge können den Glauben an Recht und Freiheit empfindlich erschüttern.

Was ist Bewusstseinskontrolle (Mind Control)? update

Unter Bewußtseinskontrolle versteht man Methoden, um das Verhalten, Denken oder die Empfindungen von Menschen zu beeinflussen und zu steuern. Dabei wird die Wahrnehmung manipuliert und die Verarbeitung von Gedanken in gewünschter Richtung beeinflusst.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: