bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Stahl-Gigant ArcelorMittal macht dicht

Stahl-Gigant ArcelorMittal macht dicht

Die Rechnung ist für jedes Kind nachvollziehbar. Das Gas ist so teuer, daß man defizitär arbeitet. Sind Rücklagen aufgebraucht, ist Schluß.

ArcelorMittal steht für alle Betriebe, welche in der Produktion auf Gas und Strom angewiesen sind. Welchen Betrieb betrifft das nicht?

Man hat in Berlin sorgfältig dafür gesorgt, daß die deutsche Wirtschaft kollabiert. Ach so, nein, Putin sei schuld. Quel Seich. Die Sovjetunion hatte die ganzen Zeiten des Kalten Krieges über getreulich geliefert. Auch Russland heute würde getreulich liefern, würde die BRiD Bestellungen aufgeben. Doch eben dies wird unterlassen. Damit Putin vor Schreck erblasse. Nun. Nicht Putin, Deutsche werden vor Schreck erblassen. Arbeitslosigkeit, kalte Wohnung, zur Krönung leere Regale. Quo vadis, Germania?

Es gibt Leut, die haben vorgesorgt. Sie werden überleben. Und das Neue Zeitalter gestalten.

Thom Ram, 03.09.10

.

Bitte klicke auf das Bild.

Stahlproduktion in einem Stahlwerk

.

Zum Thema

Ein Kommentar von Palina

Manege frei für den Zirkus.
Ein uralter Plan – nennt sich Mogentau Plan. Wer es nicht kennt im Netz danach suchen. Hat schon Gloria von Turn und Taxis bei Servus TV davon berichtet.

Dass die USA die deutsche Wirtschaft zerstören wollen, gilt als Verschwörungstheorie und russische Propaganda, ist aber offensichtlich. Nun bestätigt das ein sehr interessantes Dokument.

Dass die anti-russischen Sanktionen den Effekt haben, die deutsche – und damit im Endeffekt auch die europäische – Wirtschaft zu zerstören, kann niemand bestreiten. Die Explosion der Energiepreise macht ganze Wirtschaftszweige unrentabel und wird entweder zu einer massiven Pleitewelle ganzer Branchen oder zu ihrer sofortigen Abwanderung in Länder außerhalb der EU führen. Das ist nicht mehr zu verhindern, denn inzwischen kostet Gas in Europa das Zehnfache dessen, was es noch vor anderthalb Jahren gekostet hat, und auch die Strompreise in Deutschland haben sich um über 1.000 Prozent erhöht.
Die geopolitische Lage
Die anti-russischen Sanktionen schaden der EU mehr als Russland und besonders bemerkenswert ist, dass die USA nur anti-russische Sanktionen verhängt haben, die ihnen kaum schaden. Während die EU im Auftrag der USA wirtschaftlichen Selbstmord begeht, halten sich die USA zurück und heben sogar Sanktionen wieder auf, wenn sie merken, dass sie ihnen ernsthaften Schaden zufügen können, was in der EU undenkbar ist.

https://www.anti-spiegel.ru/2022/mit-hilfe-der-gruenen-die-usa-planen-die-zerstoerung-der-deutschen-wirtschaft/

Ich empfehle diesen Artikel von Thomas Röper heiß. Nackt kommen die Könige daher!!!

.


18 Kommentare

  1. Hartmut Lau sagt:

    Wieso reklamieren? Der Reichstag in Berlin ist doch der zentrale Ableger des Knesset. Ohne deren Zulassung ist kein Politiker im Reichstag. Und der Aufpasser vor Ort ist der ZdJ in Deutschland..Es muss verstanden werden, dass das Deutsche Volk die permanente Finanzierungsquelle fuer das permanente Purimfest umerzogen ist. Die Meister Maerchenerzaehler haben gute Arbeit geleistet. Die Gehirnwaesche funkt gut……

    Gefällt 1 Person

  2. Kraeuterhexe sagt:

    Ich frage mich wirklich, warum sich die deutsche Wirtschaft im allgemeinen sowie auch die Gewerkschaften etc. nicht
    gegen die BRD und deren Sanktionen wehren und selbst Abmachungen mit Gaslieferungen machen. Leben wir denn
    nicht in einer „Freien Marktwirtschaft“? Hahahaha (ironisch).
    Wo ist sie denn nur geblieben die freie Marktwirtschaft? Warum läßt die Industrie sich das alles gefallen?
    Sind die genauso blöd? Sich von so ein paar Psychopaten alles kaputtmachen zu lassen? Wer sollte sich denn sonst
    gegen diesen Schwachsinn wehren, wenn nicht die ganze Industrie selbst?

    Gefällt 2 Personen

  3. fritz sagt:

    Ich möchte zur Zerstörung der Wirtschaft noch sagen : Offensichtlich gilt es für Deutschland, aber bei genauer Betrachtung
    auch für Oesterreich, die Schweiz. Auch sieht es man in England mit horrenden Stromtariffen und Rechnungen an kleine
    Läden, Bar, Restaurants, usw.; Dasselbe auch in Irland und schlechte Entwicklungen in USA. Es ist der Grosse Reset
    von Klaus Schwab und verbrecherischer Konsorte mit Hilfe von Bill Gates der Agrar Land, Lebensmittelhersteller und
    weiteres aufkauft. Die Idee dieser WEF Faschisten mit Corona scheint nicht wirklich aufzugehen weshalb sie es jetzt
    mit Energie und Lebensmittel versuchen ihr Ziel zu erreichen. Und das schlimme ist wieviele woke Regierungsmitglieder
    und Politiker dabei mitmachen.

    Gefällt 1 Person

  4. Mujo sagt:

    Ich stimme da mit „fritz“ überein. Durch die Global Leader Schulung sind eine Unzahl an Eliten aus Wirtschaft und Industrie gegangen die Hirngewaschen jetzt einheitlich weitgehend am selben Strang ziehen. Ziel ist die Umgestaltung der Erde. Impfahnsinn ist gescheitert jetzt kommt der Wirtschaftskrieg mit hilfe des Konflikt in der Ukraine. Wenn das scheitert was auch abzusehen ist hat man noch den Klima Wandel Unsinn.
    Solange aber noch viel zu viele dies Glauben und es mitmachen haben die Schwabilein dieser Erde noch eine Chance dies durchzuziehen. Aber der Erfolg wird immer weniger und die werden um nicht ganz zu verlieren immer mehr Kompromisse machen müssen.
    Letztendlich wird ein Wandel passieren aber nicht so wie sie sich es erhoffen, aber vor allem wird es viel langsamer passieren als sie es sich Wünschen.
    Denn unsere Kräfte die Erwacht sind und dieses Spiel durchschauen werden immer mehr. Und dieses Kolektive Bewusstsein werden auch ihre Unmenschlichen Ziele am Ende scheitern lassen. Tragisch ist nur das sehr viele Menschen die sich nicht weiter Entwickeln in den Abgrund gerissen werden.
    Schon jetzt gibt es Meldungen das die Geburten Weltweit zum ersten mal seit 50 Jahren zurück gehen. Verursacht durch die Pandemie Maßnahmen und durch die Impfungen.
    Dieser Schwachsinn von Überbevölkerung wie der Menschen gemachte Klimawandel kommt aus der selben Ecke.

    Das Problem ist die Gier von Menschen die bereits im Überfluss Leben und noch mehr haben wollen und sich Anmassen die Welt nach ihren Ermessen Gestalten zu müssen.
    Gott sei Dank läuft ihre Zeit ab, der Sterbeprozess kann aber eine sehr lange Zeit dauern. Mehr als ein Menschenleben.

    Gefällt 1 Person

  5. Mujo sagt:

    Nebenbei gesagt hat man ganz am Rande vor einiger Zeit ganz Leise zugegeben das mit Russland Feste Lieferverträge bis über 2030 bestehen. Russland hat bis jetzt alle Verträge erfüllt.
    Dieses Lügen Medien Bashing über Putin kann man nur ganz kurz ertragen. Ich weis nicht wie es in andere EU Ländern ist aber hier ist das eine Beleidigung meiner Intelligenz.

    Gefällt 2 Personen

  6. mkarazzipuzz sagt:

    Arcelor Mittal hat in Hamburg seinen Standort dicht gemacht. Zusätzlich wird einer der Hochöfen in Bremen entfallen. Soweit also richtig.
    In Hamburg betrifft es, soweit mir bekannt eine Elektrostahlanlage, in der mit riesigem Energieaufwand in Lichtbogenöfen Stahl gemacht wird. Das war schon immer teuer, aber man setzt dort Schrott ein. Das ist einfacher als es erst aus dem Erz holen zu müssen. Deswegen lief die Bude ganz gut.
    Aber nu iss Schluss mit lustig. Habeck hat ihnen den Hals zugedrückt.
    In meiner Umgebung gibt es weitere Kandidaten:
    1. Aurubis (die machen Kupfer mit Elektroöfen)
    2. DOW Stade (die machen mit Strom Elektrolyse im großen Stil)
    Ich denke, beide werden vom Steuerzahler am Leben gehalten. Sonst hätten die die gleichen Probleme wie Arcelor Mittal in Hamburg.

    Gefällt 1 Person

  7. Mujo sagt:

    Arcelor Mittal ist ein Indisches Unternehmen. Haupt Aktien Besitzer ist die Familie Mittal mit 40,83 % die sicher im Hintergrund ihre Fäden gezogen haben bei der Abwicklung in Hamburg wo doch Indien viel Billiger Russisches Gas bekommt das seit den Konflikt auf den Weltmarkt gesunken ist. Mittal selber hat in vielen Östlichen Ländern Stahlwerke die viel Gewinnbringender Arbeiten als im Standort Deutschland, auch in der Ukraine gehören ihn fast alle Stahlwerke.
    Also Denke ich das die Familie Mittal über den Deutschen Einsatz in der Ukraine und ihre guten Beziehungen zu Russland als auch andere Ex-Russisches Länder etwas verschnupft sind.
    Die Familie Mittal ist Mittlerweile der größte Stahlproduzent Weltweit, sie sind auf Deutschland nicht angewiesen. Wir aber auf deren Stahl, vor allem die Auto Industrie.

    Ich bin mir sicher das neben den Schwab’s Global Leader Lehrgang noch etliche andere interessen Laufen die nicht mit machen bei den Dümmlichen Spiel. Die Welt ist viel Komplexe als diese WEF irren aus Davos.

    Gefällt 1 Person

  8. mkarazzipuzz sagt:

    Leider ist mein Kommentar im Nirwana gelandet.

    Gefällt mir

  9. mkarazzipuzz sagt:

    @ Mujo
    03/09/2022 um 23:11
    Ja, ist schon klar. Ich kenne die beiden Läden hier im Norden aus meiner Hand. Sie waren meine Kunden mitsamt ihrem unanständigen Geschäftsgebaren.
    Früher waren es deutsche Unternehmen.
    In Hamburg waren es die Hamburger Stahlwerke und in Bremen halt die Stahlwerke Bremen.

    Gefällt 2 Personen

  10. mkarazzipuzz sagt:

    @ Mujo
    03/09/2022 um 23:11
    Die brauchen kein Gas, die brauchen Strom ohne Ende…

    Gefällt 1 Person

  11. palina sagt:

    lohnt sich auf seiner Seite zu lesen. Hat auch immer sehr schöne Artikel.
    Jobwunder Deutschland
    Egon W. Kreutzer
    Diese Statistik erfasst seit dem 21. September 2019 den Umfang der Arbeitsplatzvernichtung in Deutschland. Angeführt werden seitdem bekannt gewordene vollzogene und angekündigte Maßnahmen des Personalabbaus sowie durch Insolvenzen verlorene oder bedrohte Jobs.
    https://egon-w-kreutzer.de/jobwunder-deutschland-2

    Gefällt 1 Person

  12. palina sagt:

    Sergei Lawrow über das „fantastische Geständnis“ von Annalena Baerbock
    In seiner jährlichen Ansprache vor den Studenten der Moskauer Staatlichen Instituts für Internationale Beziehungen ging Sergei Lawrow auf wichtige Themen ein. Die jüngsten Äußerungen von Annalena Baerbock wurden auch nicht übersehen. Die deutsche Außenministerin hatte gesagt, dass sie den Ukrainern zur Seite steht und die Sanktionen aufrechterhalten würde – „egal, was meine deutschen Wähler denken“.
    „Die Schlussfolgerungen, die wir jetzt ziehen, betreffen die internationale Architektur aus der Sicht unserer westlichen Nachbarn, die im Allgemeinen auf eine Ablehnung des Völkerrechts und die Durchsetzung ihrer eigenen Regeln zusteuern. Sie sagen, dass die Weltordnung auf unseren Regeln basieren muss. Sie haben die Isolierung Russlands zu einer dieser Regeln erklärt. Nun, es wird ihnen nicht gelingen, uns zu isolieren, und sie haben es bereits erkannt.

    Und in den europäischen Hauptstädten wird bereits anerkannt, dass Sanktionen nicht funktionieren, dass Sanktionen ihren Urhebern eher schaden. Inflation, steigende Preise, insbesondere Energiepreise. Die Bevölkerung, die Mittelschicht, leidet in erster Linie. Aber diese russophobe Besessenheit ist selbst unter solchen Bedingungen offensichtlich. Gestern sagte die deutsche Außenministerin Baerbock: ‚Ja, unsere Bürger leiden, aber sie müssen leiden, denn wir werden die Ukraine unterstützen, egal was passiert.‘ Das ist ein fantastisches Geständnis. Einfach ein fantastisches Geständnis!“, sagte Lawrow

    https://rtde.live/kurzclips/video/147755-sergei-lawrow-uber-fantastische-gestandnis-baerbock/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email

    Gefällt mir

  13. latexdoctor sagt:

    @Palina

    Danke für den Link, das ist sehr interessant zum nachelsen und um auf dem laufenden zu bleiben, so kann man sich auch damit beschäftigen ohne das man selber stunden verbringen muss um einen (eher groben) Überblick zu haben

    Gefällt 1 Person

  14. Mujo sagt:

    @palina

    Bei der Baerbock kann man hoffen das die gute Leibwächter hat, die hat sich in der Beliebtheitsskala gerade vor Lauterbach gedrängt mit solchen äußerungen.

    Gefällt 2 Personen

  15. Mujo sagt:

    @mkarazzipuzz
    04/09/2022 um 00:34

    @ Mujo
    03/09/2022 um 23:11
    „Die brauchen kein Gas, die brauchen Strom ohne Ende…“

    Es wird auch viel Strom durch Gas Kraftwerke erzeugt. Das macht es nicht unbedingt Billiger.

    Gefällt 1 Person

  16. Thom Ram sagt:

    Mujo 22:54

    Einverstanden, bis auf einen Punkt. Meine Glaskugel zeigt mir schnellere Entwickelung der Dinge als die Deine. Schlimmstes, welches heute noch grassiert, wird in kürzerer Zeit als in einer Generation der Vergangenheit angehören.

    Nun, wovon sprechen wir? Das Neue Zeitalter, welches den Namen verdient, ja, das wird nicht über 20 Jahre verwirklicht sein, das läßt sich überhaupt nicht in Jahren festmachen, denn es ist eine Entwickelung der gigantischen Art, wahrlich über viele Generationen hinweg.

    Gefällt 1 Person

  17. mkarazzipuzz sagt:

    Thom,
    es ist ziemlich nervig mit Wortpress geworden. Das ständige neu anmelden ist stressig.

    Gefällt mir

  18. Thom Ram sagt:

    Krazzi 15:08

    Ich bin mit der KI von WP in regem Kontakt. Der einzige Rat, den ich bis zur Stunde bekomme ist „Cache leeren“ sowie „andere Browser ausprobieren“.

    Bei mir selber wechselt es täglich. Kann leiken oder nicht, kann auf der Oberfläche kommentieren oder nicht.

    Auf der Verwaltungsebene aber läuft alles normal, abgesehen davon, daß ich immer mal keine Vorschau bekomme.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: