bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Postkasten 40

Postkasten 40

.

Die Postkästen 1 – 39 findest Du hier.

Im Postkasten bist Du in Deiner Themenwahl völlig frei, darfst gerne etwas einwerfen,

was mit Vorangegangenem nichts zu tun hat.

Entwickeln sich Gespräche, schön! Wenn mal eine Weile nicht, dann kümmert das niemanden.

Auf gehts, hin zu neuen Ufern!

Thom Ram, 11.04.10

.


290 Kommentare

  1. Thom Ram sagt:

    Ich mache hier mal den Anfang mit einer Sondermeldung.

    ⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️

    Es sieht so aus, als ob der lang erwartete Moment endlich gekommen ist.

    Laut Real Raw News, wurde Dr. Fauci gestern, am Samstag, den 9. April 2022, von Spezialkräften verhaftet, als er auf dem Weg zu seiner Frau in Maryland war, die er seit Monaten nicht gesehen hatte.

    „Auf Empfehlung des Sicherheitsdienstes lebten beide in getrennten Wohnungen, und in Wahrheit hatte das Militär seine Frau schon seit einiger Zeit ausfindig gemacht, weil es davon ausging, dass er sie irgendwann besuchen würde“, heißt es in der Real Raw News.

    Dieselben Quellen besagen, dass die Weißmützen lange versucht haben, ihn zu verhaften, aber sein außerordentlicher Schutz (nicht weniger als 12 Personen) hätte dazu geführt, dass es zu einem Kreuzfeuer gekommen wäre, bei dem viele Menschen getötet oder verletzt worden wären, wenn sie dies versucht hätten.

    Als Fauci zu den Veranstaltungen fuhr, waren neben dem Fahrzeug, in dem er reiste, mehrere andere Fahrzeuge mit Schaufensterpuppen oder Attrappen aufgestellt, die vorgaben, er selbst zu sein, was die Aufgabe der (Zivil-)Soldaten sehr erschwerte.

    Am Samstag erhielten sie jedoch einen Hinweis, dass er auf dem Weg zu seiner Frau in einem Hotel in Baltimore war und nur zwei Sicherheitsleute bei sich hatte.

    Die Militärs fuhren das Fahrzeug, in dem Fauci unterwegs war, diskret in eine Tiefgarage, wo sie ihn festnahmen.

    Sie drängten ihn in die Enge, zogen ihre Waffen und befahlen Faucis Bewachern, ihre Schusswaffen aus dem Fenster zu werfen:
    „Faucis Leibwächter leisteten keinen Widerstand, und die Spezialeinheiten zerrten Fauci aus dem Fahrzeug, überwältigten ihn und brachten ihn zur Untersuchung.

    In der gleichen Meldung heißt es:
    „Die Verhaftung erfolgte kurz nachdem Bloomberg TV ein Interview mit Fauci veröffentlicht hatte, in dem er das erneute Auftauchen von Covid vorhersagte und dem Journalisten David Westin sagte, dass die Vereinigten Staaten möglicherweise wieder eine Maskenpflicht einführen müssten und Programme, damit die Menschen mehr Impfungen erhalten“.

    Die Quelle, die für Real Raw News berichtet, fordert, dass der Militärstaatsanwalt Beweise dafür hat, dass Fauci ein Prophet ist:
    „Fauci hat eine unvergleichliche Fähigkeit, die Zukunft vorauszusagen.

    Er hat buchstäblich Tausende von Videos auf Covid aufgezeichnet, in denen er vorhersagt, was in einem Jahr, in drei Jahren oder in fünf Jahren passieren wird.

    In einem dieser Videos sieht man ihn vor einer digitalen Uhr und einem Kalender sitzen, auf dem das Datum 4. August 2023 angegeben ist, und Fauci spricht über eine neue Variante, die sich im ganzen Land ausbreitet, und appelliert an die Bürger, eine neue Beschränkung zu befolgen.

    Ich bin mir sicher, dass die Tiefe dieser Praxis vor einem Militärgericht aufgezeigt werden wird.

    Die Vorwürfe gegen ihn sind astronomisch“, so die Quelle gegenüber Real Raw News.

    Die Anklagepunkte lauten: Hochverrat, medizinische Fahrlässigkeit, aufrührerische Verschwörung und kriminelle Tötung, so der Haftbefehl der Militärstaatsanwaltschaft.

    PS: Wir sollen ab jetzt misstrauisch mit den Videos von Fauci ungehen, denn wie wir sehen können, hat er sie in den letzten 5 Jahren aufgenommen.
    Rafa für Q+++

    https://realrawnews.com/2022/04/special-forces-arrest-deep-state-dr-anthony-fauci/

    *Wenn Dr. Fauci tatsächlich verhaftet wurde, muss der nächste auf der Liste der böse Barack Obama sein.

    .

    https://t.me/joinchat/UDhEMir3-8gZfXGg
    .

    Real Raw News (https://realrawnews.com/2022/04/special-forces-arrest-deep-state-dr-anthony-fauci/)
    Special Forces Arrest Deep State Dr. Anthony Fauci – Real Raw News
    US Special Forces on Saturday scored a major victory in the war against the Deep State–the arrest of Deep State mastermind and pl

    Gefällt mir

  2. eckehardnyk sagt:

    Wenn om Westen ein alter Stern untergeht, geht im Osten ein neuer auf. Zerbricht die Atlantikbrücke (mit Fauci & Consorten), entsteht die Europabrücke – nicht nur an der Brennerstraße – sondern con der Elbe bis Wladiwostok, „Beitrittswillige“ dürfen in West und Süd folgen. Interessant wird der Brückenkopf Frankfurt – an der Oder.
    „Hauptstadt von Deutschland (Ost) – Polen (bis Brest-Litowsk). Das Angebot können sie nicht ablehnen und hätten endlich, was sie nach 1920 wollten.

    Gefällt 2 Personen

  3. Ost-West-Divan sagt:

    Ein „Weiser“ sucht Beeren im Wald und kommt zu einem Biber, der in einer Falle sitzt.
    Er sagt ihm, warum er solch schlechte Gedanken hat, die ihn daran hindern die Falle aufzubrechen.
    Er wirft ihm vor , warum er kein Vogel geworden ist, dann wäre er nie in eine solche Situation gekommen.

    Der Biber entgegnet dass der Wert für sein Fell auf dem Markt steige, und sich ganze Vereine gründen um den Biber auszurotten.
    Seine Ahnen leben seit hunderten Jahren hier, und nun will man ihm den Lebensraum nehmen.

    Der „Weise“ entgegnet der Biber hat das alles sich selbst zu zu schreiben, da er zu viel schlechte Gedanken hat.
    So ließ er den Biber allein in der Falle zurück im Wald, nahm einen Schluck aus seiner tragbaren Wander-Weinflasche und ging seines Weges, denn am Abend findet noch ein Treffen der „Freiheitlichen Denker“ statt.

    Ich glaube der Weise verbürgt unter seiner angeblichen Weisheit einen unbewussten Selbsthass, den er auf alle anderen Lebewesen überträgt, und so seine eigene Verbindung zu Gott verhindert.

    Gefällt 4 Personen

  4. petravonhaldem sagt:

    Wer nur hat dieses wunderschöne Ostereierkörbchen direkt auf den neuen wohlgeformten herrlich-farbigen Postkasten platziert??
    Danke für die Schönheit!

    Gefällt 1 Person

  5. Thom Ram sagt:

    OWD

    Jaja, dieser „Weise“. Immer und immer wieder werde ich gewatscht, wenn ich sage, daß sogar maltraitierte Kinder ihr Los, aus hoher Warte aus betrachtet, selbstgewählt haben.

    Ich werde gewatscht, werde als herz- und empathielos beschimpft, weil meine Gegenüber aus meiner Rede schließen, ich würde das Verhalten unseres „Weisen“ mit dem Biber befürworten. Was erlesener Seich ist, nur von einem ausgesprochen werden kann, der mich nicht kennt, und, sorry, es bitzeli Dumm ist, nämlich digital denkt.

    Sowohl als auch!

    Erkennen, daß ein Wesen sich Leid ins Lebensbuch geschrieben hat und als überraschter Beobachter Hilfestellung bieten, das gehört zusammen wie Hand und Handschuh, wie Frau und Mann, wie Ameise und Ameisenhaufen, wie Blitz und Donner.

    Unser „Weiser“ steht sinnbildlich für Eso-Verführte oder, andersrum, für Gutmenschen (die mit den Teddys für die Lüftflinge).

    Hirngesteuerte Trottel. Von der Seele Abgeschnittene. Gurugläubige.

    Und es gibt KEIN Patentrezept.

    Nochmal die Geschichte:
    Meister und Schüler wandelten am Fluß, und dort war ein Mann am Ertrinken.
    Der Schüler, spontan, wollte sich in die Fluten stürzen und den Mann retten, doch erst warf er einen Blick auf seinen Meister. Der Meister hatte den Ertrinkenden auch gesehen, doch schritt er ruhig weiter, Frieden im Antlitz.
    Der Schüler sprang aus diesem Grunde nicht.

    Etwas später:“Meister, warum hast Du den Ertrinkenden nicht retten wollen?“
    „Ich sah seine Seele. Sie wollte den Körper verlassen, das Geschehen war harmonisch.“

    Und, nach kurzer Pause:
    „Und du? Warum bist du nicht gesprungen und hast den Mann gerettet?
    Deine innere Stimme riet dir, zu springen.
    Du hast dich verleugnet.
    6,
    setzen.“
    Blickte dem Schüler in die Augen, leise lächelnd, der Schüler verstand, lächelte zurück, ehrerbietig und dankbar.

    Gefällt 2 Personen

  6. Thom Ram sagt:

    Liebe Petra,

    es war dem Bossi sein Osterhase, letztes Jahr 🙂

    Und, liebe Petra, jedes Jahr bin ich es bitzeli böse mit Bossi, weil nämlich er jedes Jahr vergisst, rechtzeitig Zwiebelschalen aufzubewahren um die Eili zu färben.

    Dieses Jahr habe ich meine Aufgabe als Sandmännli etwas überschritten, ich habe es dem Bossi gestern nämlich ins Ohrgeflüstert: „Bossi, Bossi, de Oschterhaas bruucht Zibeleschaale.

    Ja, und heute hat Bossi föif Zibele gekauft, damit der Osterhase genug Schalen hat. Und dem Surili hat der Bossi gesagt, es soll weiße Eier kaufen, das ist nämlich hier nicht leicht, die meisten Eier hier sind nämlich braun.
    Und unsere Enteli machen seit ein paar Tagen keine Eier. Die machen nämlich weiße Eier und ich denke, vielleicht machen sie schon Eier, und in der Nacht kommt der Osterhase und nimmt sie mit, weil er vielleicht zu wenig weiße Eier hat.

    Gefällt 2 Personen

  7. Thom Ram sagt:

    Wer überreicht mir den Pokal?

    Heute habe ich es erstmalig geschafft!

    Alte Hasen kennen meine Leidenschaft, beim Start mir zu visualisieren, alle Ampeln werden auf grün stehen, wenn ich komme 🙂
    Bestquote bislang war 12:1. Zwölf grün, eine Rot.

    Heute fuhr ich 50km, und da sind exakt 18 Ampeln auf der Strecke.
    Rekord. Alle 18 standen auf grün oder schalteten auf grün, wenn „der Meister“ (kicherkicher, ich lach mich kabbodd) mit seiner besten aber ihm mittlerweile zu schweren Braut Inazuma (182kg, vollgetankt 195kg) angerauscht kam.

    Gefällt 3 Personen

  8. barbar-a sagt:

    Thom

    „Ich sah seine Seele. Sie wollte den Körper verlassen, das Geschehen war harmonisch.“

    Meine Mutter (80 Jahre, fit) hatte vor zwei Jahren während der Gartenarbeit einen Herzinfarkt. Hätte man den Krankenwagen nicht geholt, wäre sie gestorben. Man hat sie wiederbelebt und operiert. Seither ist sie ver-rückt. Es kennt sich weder die Seele aus, noch der Körper. Sie hätte ein so schönes Sterben geschenkt bekommen, jetzt liegt sie schon zwei Jahre abgemagert im Bett und wartet……auf den Tod, der ihr vorher zu empfangen nicht vergönnt war.

    Gefällt 4 Personen

  9. Angela sagt:

    @ barbar-a

    Zitat: „… jetzt liegt sie schon zwei Jahre abgemagert im Bett und wartet……auf den Tod, der ihr vorher zu empfangen nicht vergönnt war….“

    Nur weiß man nicht, ob die zwei Jahre eventuell AUCH in ihrem Lebensplan standen?

    Es ist bestimmt auch für die Helfer schwierig zu entscheiden, ob sie einen Krankenwagen holen sollen oder nicht. Selten ist jemand so souverän, sich für das das Nichts-Tun zu entscheiden. Meist handelt man dann aus dem konditionierten Verstand heraus.

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  10. Mujo sagt:

    @Angela
    11/04/2022 um 16:56

    „Es ist bestimmt auch für die Helfer schwierig zu entscheiden, ob sie einen Krankenwagen holen sollen oder nicht. Selten ist jemand so souverän, sich für das das Nichts-Tun zu entscheiden. Meist handelt man dann aus dem konditionierten Verstand heraus.“

    Vor allem Handelt man aus Angst, weil man sich sonst hinterher die Schuld gibt nicht gehandelt zu haben.

    Wir haben auch verlernt Vernünftig mit den Tod bzw. Sterben umzugehen. Es zu ein Industrielles Geschäft geworden uns aber in den Glauben lässt das wir immer um jeden Preis jedes Leben Retten müssten.

    Gefällt 1 Person

  11. Ost-West-Divan sagt:

    Mir ist das ziemlich fremd, Thom Ram. Wie kann der Meister beurteilen dass da eine Seele den Menschen verlassen will, ich denke immer Gott schickt Menschen dahin, wo sie gebraucht werden.

    Die Russen sagten immer es war Gottes Wille, wenn ein kleines Kind stirbt oder etwas derartiges. So können Menschen alles ertragen und werden nicht verrückt, in dem sie eben so glauben.
    Aber zu meinen einer Seele passiere dies und jenes und man schaut zu, das verstehe ich nicht.
    Das Gleichnis mit dem Biber habe ich mir so ausgedacht in der Minute, wie ich es geschrieben habe. Ich habe dabei nicht an dich gedacht, sondern an unser Land oder so.
    Ich meine bei deinem Beispiel mit dem Ertrinkenden zu bleiben -wo ist dann die Grenze wo ein Unglück geschieht oder ein Mord-dann kann man ja alles entschuldigen und sagen, die Seele des Ermordeten wollte gehen, und darum ist er ermordet wurden!?

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    OWD

    Ja. In meinem Weltbild ist es so. Mörder und Ermordeter haben sich „oben durch“ abgesprochen. Dies macht den Mord nicht harmloser. Es sind eben verschiedene Ebenen. Wenn ich nun nach D fahre und Dir die Kehle durchschneide, so ist das auf 3D äh eh will ma sagen nicht so gut. Ist verwerflich. Ist zu Recht per Gesetz strafpflichtich.
    Und doch ist es so…sollte ich es tun, und Du wärest denne der Vermörderte, nicht hätte es geschehen können, wenn wir dies nicht „oben durch“ untereinander so abgesprochen gehabt hätten. Hätten wir es nicht abgesprochen „oben durch“, Du wärest, tummerweise, nicht zuhause gewesen, wenn ich, den Dolch im Gewande, mich durchs Fenster eingeschlichen hätte.
    NICHTS geschieht ohne Absprache „oben durch“. Alles geschieht in Absprache „oben durch“.

    Und wir haben freien Willen! Wir sind mächtig. Wir können „oben durch“ gefasste Absprache durchkreuzen. War Absprache, ich werde Dich killen…so ich es denn will, dann werde ich eben dies nicht tun.

    Denkdenkdenk. Sowohl als auch. Übergeordnet ist was?

    Unser freier Wille!!!!!

    Gefällt 1 Person

  13. barbar-a sagt:

    Wir sollten eigentlich nicht schon wieder über den Tod reden (mich eingeschlossen), denn wenn es bei uns einmal soweit ist, dann werden wir über uns selber lachen. Was hatten wir doch für komische Ansichten….
    Jetzt ist Zeit der Erneuerung und Auferstehung, also laßt uns Thoms schöne Eier betrachten. Die Ostereier im Körbchen mein ich.

    Gefällt 1 Person

  14. Judith Endler sagt:

    Barba-ra : Es war richtig , Hilfe zu holen – doch die “ Helfer “ helfen oft nicht angemessen , sondern automatisch nach Schema F , was dem Indivuum nicht zuträglich ist und leider geht es oft um Geld. Ein guter Arzt entscheidet in Ruhe ( auch wenn Zeit im Verzug ist) und er besieht den Patienten und liest in ihm , was er braucht oder eben nicht. Es gibt solche. Ohne Zeit – und Gelddruck gäbe es mehr davon.

    Gefällt 1 Person

  15. Judith Endler sagt:

    Barbar-a : P:S: mit Geld meine ich die Vergütung für teure Interventionen.

    Gefällt mir

  16. barbar-a sagt:

    Judith
    Du sagst es. Sie helfen meistens nicht angemessen, weil Schema F als teurere Variante bevorzugt wird. Jeder will vom Kuchen was ab haben. Sobald der Kranke oder Verunfallte in deren Klauen gefangen ist, ist er Kunde, mit dem man Geld verdienen kann. Unnötige Operationen, teure Behandlungsmethoden, Untersuchungen, massiver Medikamenteneinsatz lassen den Rubel rollen (Rubel? Hätte besser Euro schreiben sollen).
    Ausnahmen bestätigen die Regel!

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir folgende Tätowierungen gut sichtbar verpassen zu lassen:
    < Keine Bluttransfusion
    < Keine Wiederbelebung
    < Keine Impfung
    < Bei Ableben – den Geiern zum Fraß vorwerfen

    Gefällt mir

  17. Bernd sagt:

    Thom Ram
    11/04/2022 um 15:41

    Das Problem hatte ich in Thailand auch. Mit Enteneiern hatte ich aber keinen Erfolg. Die liessen sich nicht Färben ..
    Freue mich auf Rückmeldung über deinen Erfolg.

    Gefällt mir

  18. Kim sagt:

    Archäologen fanden eine vorchristliche Grabinschrift (griechisch) mit dem simplen Text:
    alles beginnt
    und alles endet
    zur richtigen Zeit
    am richtigen Ort

    Gefällt 2 Personen

  19. Gernotina sagt:

    Ich weiß nicht wohin mir diesem ernsten Inhalt und deshalb setze ich das Video vom 11.4. zwischen die Ostereier. Es geht um die Krankheit COVOD19, wie sie erzeugt wurde und woraus sie fabriziert wurde. Dr. Bryan Ardis hat alle Fakten zusammengetragen, alles untersucht zusammen mit anderen Forschern.
    Einer von ihnen, der junge chinesische Forscher Liu Bing, wurde ermordet. COVID 19 ist eine Vergiftung mit Schlangengift, u.a. dem Gift der Königskobra. Proteinabschnitte (mRNA) des Schlangengiftes sind im Spikeprotein enthalten, Remdesivir besteht ebenfalls aus Schlangengiftsubstanzen und verdoppelt den Effekt im menschlichen Körper. Das Gift bewirkt Atemlähmung, Abfall des Sauerstoffes und den Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn für längere Zeit. In schweren Fällen führt es zu multiplem Organversagen. Zur Verbreitung des Spikeproteins wurden unter anderem die Wassersysteme von Städten verwendet (Hotspots erzeugt) – korreliert mit der Warnung: Watch the water – watch the water – watch the water … ergibt Sinn!

    Dr. Bryan Ardis erklärt alle Zusammenhänge, gefundenen Ergebnisse und Beweise systematisch und verständlich und auch, wie angemessene Behandlung von Patienten verhindert wurde, z.B. in Kliniken.
    Dr. Ardis steht nun auf Nr. 1 der Abschussliste mit seiner Aufklärung. Dieses Video müsste !!!!!!! unbedingt eine deutsche Übersetzung, zumindest Untertitel bekommen, wäre gut, wenn sich jemand fände, der dies umsetzen und einstellen kann.
    Es wird uneingeschränkt alles erklärt, die Zusammenhänge sind logisch, die Beweislast bestürzend. Stew Peters (Gesprächspartner) ist regelrecht erschlagen von den Ausführungen von Dr. Ardis, was man nachvollziehen kann.

    https://rumble.com/v10md2r-world-premiere-watch-the-water.html

    Gefällt 1 Person

  20. Seltsam, sonderbare Gedanken habe ich hier gelesen:

    Ein Mensch ist am Ertrinken – andere Menschen gehen weiter und helfen ihm nicht.

    In Deutschland ist ein solches Verhalten eine Straftat, die mit einer Geldstrafe verbunden ist.

    Warum hilfst du eigentlich den Menschen auf Bali, wenn sie sich doch selber zum Verhungern abgesprochen haben?
    Verstößt das nicht gegen deren „freien Willen“?

    Gefällt mir

  21. Seltsam, sonderbare Gedanken habe ich hier gelesen:

    barbar-a 11/04/2022 UM 16:23 „Thom
    „Ich sah seine Seele. Sie wollte den Körper verlassen, das Geschehen war harmonisch.“

    Meine Mutter (80 Jahre, fit) hatte vor zwei Jahren während der Gartenarbeit einen Herzinfarkt. Hätte man den Krankenwagen nicht geholt, wäre sie gestorben. Man hat sie wiederbelebt und operiert. Seither ist sie ver-rückt. Es kennt sich weder die Seele aus, noch der Körper. Sie hätte ein so schönes Sterben geschenkt bekommen, jetzt liegt sie schon zwei Jahre abgemagert im Bett und wartet……auf den Tod, der ihr vorher zu empfangen nicht vergönnt war.“

    „Hätte man den Krankenwagen nicht geholt, wäre sie gestorben. Man hat sie wiederbelebt und operiert.“

    Der zweite Satz widerspricht dem ersten Satz.

    Wenn sie nämlich wiederbelebt wurde, war sie ja bereits verstorben.

    Niemand kann wissen, nachdem sie verstorben war und der Krankenwagen nicht geholt worden wäre,
    ob ihr Herz nicht doch von ganz alleine wieder angefangen hätte zu schlagen.

    Aber, tröste dich, denn nach Thoms fantastischen Gedanken,
    hat sich ja deine Mutter die Wiederbelebung, die OP und das Siechtum so ausgesucht und gewollt. 😉

    Gefällt mir

  22. Mujo sagt:

    @Thom Ram
    11/04/2022 um 20:44

    „NICHTS geschieht ohne Absprache „oben durch“. Alles geschieht in Absprache „oben durch“.

    Und wir haben freien Willen! Wir sind mächtig. Wir können „oben durch“ gefasste Absprache durchkreuzen. War Absprache, ich werde Dich killen…so ich es denn will, dann werde ich eben dies nicht tun.“

    Das ist etwas verblümt wiedergegeben, für nicht vertraute mit dem Thema keine leichte Kost.

    Meine Erfahrung aus meiner Praxis ist das jeder Mensch in einen Familiensystem eingebunden ist dem er oft Unbewusst aus Liebe folgt. In Positiven wie Negativen. Wenn in der Ahnenreihe zuvor schon Verbrechen passiert sind können sich diese wiederholen wenn man es nicht erkennt. Das Klassische Opfer Täter Spiel kann sich unendlich lang zurück Verfolgen. Und manchmal tragen Familienmitglieder eine Last die ihnen nicht zusteht.
    Dadurch passieren solche Absprachen auf einer höheren ebene.

    Gefällt mir

  23. helmutwalch sagt:

    Ja nee!

    Könnte das viele wach machen,-)

    MACHEN SIE ES VIRAL!!!

    ALS SIE GEBOREN WURDEN, HAT DIE REGIERUNG IHRE GEBURTSURKUNDE BENUTZT, UM EINE FIKTIVE PERSON MIT EINEM PAPIERKONTO ZU ERSCHAFFEN, DAS FÜR DEN HANDEL VERWENDET WIRD.

    AUF IHREM KONTO BEFINDEN SICH MILLIONEN VON DOLLAR.

    WENN SIE EINEN KREDIT BEI EINER BANK AUFNEHMEN, WIRD IHNEN NICHT GESAGT, DASS IHR KONTO (DAS SO GENANNTE “CESTIV QUE VIE”-KONTO) DAS GELD FÜR IHREN KREDIT BEREITSTELLT. WENN SIE IHREN SCHULDSCHEIN UNTERSCHREIBEN, ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DAS GELD VON IHREM TREUHANDKONTO ABGEZOGEN WIRD, UM DIE ANSCHAFFUNG ZU BEZAHLEN. WENN SIE DEN UNTERSCHRIEBENEN SCHULDSCHEIN DER BANK ÜBERGEBEN, HABEN SIE SIE GERADE FÜR DAS GELD BEZAHLT, DAS SIE IHRER MEINUNG NACH BRAUCHEN. DIE BANK LEIHT IHNEN DANN DEN GESAMTBETRAG DES KAUFS UND BERECHNET IHNEN ZINSEN FÜR DIE RÜCKZAHLUNG IHRES EIGENEN GELDES.

    DIE BANK ZAHLT JEDOCH NIEMALS STEUERN AUF DAS GELD, DAS SIE VON IHREM VERTRAUEN ERHALTEN HAT, WEIL DIE REGIERUNG EINEN KORRUPTEN BETRUG ARRANGIERT HAT, UM IHNEN IHR GELD (ZWEIMAL) PLUS ZINSEN ZU ENTZIEHEN.

    DIESES VIDEO IST DER HAMMER!

    DIESER TYP HAT DIESEN BANKER AN DIE WAND GENAGELT!

    SIE KÖNNEN DIR DEIN HAUS ODER DEINEN BESITZ NICHT WEGNEHMEN, WEIL DU IM VORAUS DAFÜR BEZAHLT HAST, ALS MAN DIR VORGAUKELTE, DU HÄTTEST KEIN GELD, UM ES ZU BEZAHLEN.

    Ja es sind und waren immer die Menschen die Erben ! zu gleichen Teilen ! Aller Werte der Erde!

    Liebe Menschen,so ihr euch nicht im Fiktionswelt- Personen-Spiel verirrt habt ,-)

    Ihr habt alle Millionen = euer Erbe ! Am Konto! Department of the Treasury

    Wo das Geld in Wirklichkeit her kommt! Wenn deine Bank so tut als ob sie Dir Geld leihen würde ,-)

    .https://das-wunder-aus-ungarn.eu/zum-thema-lastenausgleich/11902/

    Viel zu verstehen,es jetzt gibt ,-)

    Oberstes Gebot for President

    Gefällt mir

  24. Eine Botschaft von Präsident Wladimir Putin.

    Liebe Bürgerinnen und Bürger unseres wunderbaren Planeten Erde!

    Ich, der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, habe beschlossen, mich direkt an Sie alle zu wenden, unter Umgehung von Diplomaten, Ihren Machthabern und Journalisten. In Russland gibt es so etwas wie „Mundpropaganda“, wo man nicht lügen, täuschen und hochspielen darf. Deshalb werde ich ganz offen sprechen, damit jeder den Wahrheitsgehalt meiner Worte überprüfen kann.

    Russland ist ein großes und reiches Land. Der wichtigste Wert sind mehr als 150 Völker, die in einem Gebiet leben, in dem die Gerechtigkeit über allem steht. Wir brauchen keine neuen Territorien. Wir haben Energie und alle anderen Ressourcen im Überfluss. Seit der Zeit des Großtartariens und des Großmoguls haben sich die Völker Nordeurasiens nicht durch Raubzüge in den Kreuzzügen und die Kolonisierung Amerikas, Afrikas, Indiens oder die Drogensucht Chinas entwickelt, sondern dank ihrer harten Arbeit und Friedfertigkeit.

    Wer Russisch kann, versteht, dass „russisch“ ein Adjektiv für alle Völker unseres Landes ist. Russische Slawen, russische Tataren, russische Juden, russische Ewenken usw. sind in ihrer Seele Russen, auch wenn ihre Kultur, Sprache und Lebensweise unterschiedlich sein mögen. Wir begrüßen diese Vielfalt der Einheit.

    Wieder einmal sind die russischen Völker Russlands gezwungen, ihr Leben zu opfern, um die Welt vor Nazismus und Faschismus zu schützen. Wir haben 50 unserer Kriegsgefangenen gegen 50 ukrainische Soldaten ausgetauscht. Die ukrainischen Soldaten wurden in unseren Krankenhäusern medizinisch behandelt, bekamen drei herzhafte Mahlzeiten am Tag und kehrten nach Hause zurück. Wir erhielten russische Soldaten mit abgetrennten Fingern und Geschlechtsorganen. Nicht einmal die Nazis haben dies im letzten Krieg getan. Wir werden diese Beweise bei einem zukünftigen Tribunal vorlegen. Es wird eine Schande für jeden sein, der diese Bastarde jetzt unterstützt.

    Eure Machthaber in den USA, Europa, Japan, Australien und anderen Ländern haben sich auf die Seite dieser Untermenschen gestellt, die im Kampf Zivilisten, schwangere Frauen und Kinder über sich selbst stellen und Kriegsgefangene absichtlich verstümmeln. Es fällt mir schwer, mir vorzustellen, dass ein gesunder, zurechnungsfähiger Mensch diese Monster unterstützt. Und Ihre Bidens, Scholzes, Macrons und andere Demokraten des Obskurantismus schützen nicht nur Verbrecher, sondern bewaffnen sie auch aktiv, versorgen sie mit Geld, das nicht ausreicht, um die Preise in Ihren Ländern zu senken.

    Die Preise steigen, die Welt bricht zusammen, aber nicht, weil die Russen Europa von den bösen Geistern der Nazis säubern, sondern weil Sie schweigend zusehen und die neue Welle des Nazismus sogar unterstützen. Diesmal gehen wir nicht nach Berlin. Wir werden an unseren historischen Grenzen Halt machen, und all die bösen Geister der Nazis, denen eure Herrscher ihre Türen weit öffnen, werden euch ein neues „kristallines“ Leben verschaffen, wie es die Nazis taten, indem sie die Beschneidung der Fortpflanzungsorgane hinzufügten.

    Ich appelliere an alle Menschen, die in Frieden leben und arbeiten, Kinder großziehen und mit den Völkern der ganzen Welt befreundet sein wollen. Helfen Sie Russland, mit einem neuen Krebsgeschwür fertig zu werden – dem ukrainischen Nazismus. Nicht die Ukraine, in der friedliche und hart arbeitende Menschen leben, sondern der Nazismus, der von Falken aus den USA und der NATO für Ihre Steuern gefüttert wird. Wenn Ihre Herrscher den Nazismus unterstützen, treiben Sie sie in die Enge, nehmen Sie die Macht in Ihre eigenen Hände.

    Ukrainische Nazis schützen sich vor Kugeln mit Zivilisten, Ihre Herrscher haben unter dem Vorwand des schrecklichen Russlands auch beschlossen, die Last der hohen Preise und der drohenden Not auf die Bevölkerung abzuwälzen.

    Gefällt mir

  25. helmutwalch sagt:

    Ja Danke 🙏

    Für die Infos

    Jauhuchanam

    Gefällt mir

  26. Gravitant sagt:

    Das ist unseres wahres menschliche Erbe.
    Nämlich,
    dass jeder Mensch
    dazu in der Lage ist,
    Liebe und Harmonie
    zu verbreiten.

    Sagt danke all‘ denen
    die ihr nicht als Freunde bezeichnet,
    und besonders denen, die ihr Feinde nennt.

    Sie sind es, denen große Achtung gebührt.

    Eines Tages
    wird wieder völliger Frieden sein.

    Gefällt 3 Personen

  27. Gernotina sagt:

    Ein interessanter Beitrag von Veikko Stölzer und Charles Fleischhauer

    Auf der Ebene von Symbolik und Nachrichten hat Veikko eine Menge Details zusammengetragen, die ein Muster ergeben und Zusammenhänge sichtbar werden lassen. Seine Kunst ist die Verknüpfung solcher Fundstücke:

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2022/04/06/new-world-order-am-ende-im-gespraech-mit-veikko-stoelzer/

    Gefällt mir

  28. Gravitant 12/04/2022 UM 22:58

    Für Viele Menschen wird es wohl ein „Rätsel“ Bleiben,

    daß ich die Menschen, die meine Freunde und MICH GEFOLTERT Haben,
    nicht hassen kann — aber ich jeden Einzelnen von diesen VERBRECHERN
    Jederzeit TÖTEN würde, wenn ich ihnen Habhaft würde!

    Gefällt mir

  29. Löwenzahn sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    12/04/2022 UM 19:31

    Gibt es dazu auch eine offizielle Quelle?
    Nein, die Fabijenna meine ich bestimmt nicht.

    Gefällt mir

  30. Gernotina sagt:

    Die Deutschen kapieren es vermutlich wieder zuletzt. – Dr. Bryan Ardis im Gespräch mit Mike Adams über das Thema COVID und Gift,
    die Keule ist nun in der Öffentlichkeit, zurückholen können sie es nicht mehr:
    https://www.brighteon.com/2b090826-787f-4d03-9f78-a1a80d3fe767

    .https://www.brighteon.com/dc8f6219-379f-478a-91d8-8e0beb55312e Corona Virus = King Cobra VENOM Adams arbeitet die Informationen auf

    Gefällt mir

  31. Gernotina sagt:

    Verbreitung über das kommunale Wassersysterm

    .https://www.brighteon.com/ccb039ef-76ac-43a2-a952-b5c5be64825b

    Gefällt mir

  32. Löwenzahn 13/04/2022 UM 02:59 an jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו 12/04/2022 UM 19:31
    „Gibt es dazu auch eine offizielle Quelle?“

    Welche offizielle Quelle?
    Ich habe den Text per „Buschtrommel“ erhalten.
    Da im Text keine Lügen verbreitet werden, halte ich ihn für authentisch.
    Ob er aber von Putin Selber stammt, weiß ich nicht.

    Gefällt mir

  33. Löwenzahn sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    13/04/2022 UM 13:44

    Ok – ich erkenne auch keine Lüge.
    Aber ich konnte eben diese Stellungnahme von Vladimir Putin finden…

    Gefällt mir

  34. Löwenzahn,

    ich finde diese „Stellungnahme von Putin“ auch nicht.
    Ich halte sie für ein „Putin-in-den-Mund-Legen“.
    Ich habe schon mehrere Reden Putins (deutsche Übersetzungen – ich spreche ja kein Russisch) gehört und gelesen.
    Der Text „entspricht“ an vielen Stellen nicht dem „Sprachstil“ und der Logik Putins.

    Gefällt mir

  35. Macht Nichts?

    Meine Frau — NEGERIN — erhielt am 25.03.2022 – nachdem sie bereits in ihrem Urlaub war
    eine „Widerrufliche Freistellung“ = sie darf im Pflegeheim nicht mehr arbeiten und bekommt auch keinen Lohn mehr …

    „weil sie sich nicht Spritzen lassen hat“.

    Gefällt mir

  36. Der Feuerträger

    Ich bin so heilig und so gut!
    Ich bin ein Mensch – ein Mensch, wie du
    ein freier noch dazu.
    Bin keine Nummer und niemandes Personal.

    Ich bin ein Freiheitskämpfer.
    Ja, ein Krieger und ein Sieger!
    Ein geringer Knecht der Liebe und ihr Diener.

    Von alters her bin ich ein Feuerträger, erhalte damit Licht und Wärme.
    Sei es für die Nacht oder auch nur zum Essen kochen.
    Ich bin heilig, hab es nicht eilig.

    Ich bin ein Feuerträger, gehöre zu den Bewahrern des Lebens
    Ich bin ein Feuerträger, teile Wärme und Licht nicht vergebens
    Dein Leben bewahre ich dir
    Schütze dich im Jetzt und im Hier

    Das Feuer, das ich trage, wurde durch Liebe entfacht
    Es schenkt dir Freiheit und Sicherheit in dunkler Nacht
    Ich bin ein Mensch und ein Bote zugleich
    Ein Träger des Lebens – unendlich reich!

    Ich bin ein Mensch – ich bin ein Feuerträger, ein Heiler, ein Retter, ein Erlöser, ein Befreier – ein Mensch, ein freier.

    Wir sind die Funken, die die Glut entfachen
    Wir sind die Glut, die das Feuer anzündet
    Wir sind das Feuer, das die Freiheit entzündet
    Wir sind das Feuer, das die Gerechtigkeit zu sieden bringt

    Wir sind die Lichter in der Nacht
    Wir bringen das Leben zur Macht
    Wir teilen mit euch das Brot des Lebens
    Wir stillen den Hunger, wir stillen den Durst nach Gerechtigkeit

    Wir sind die Boten, die die Wahrheit bringen
    Befreien von Angst und Pein und lassen die Herzen singen
    Wir sind die wahren Boten des Friedens – des Lichts
    Denn die Schuld sie gibt es nicht – sie ist ein Nichts

    Freiheit für Deutschland!
    Freiheit für das Deutsche Volk!
    FREIHEIT FÜR ALLE MENSCHEN !!!

    Gefällt mir

  37. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    13/04/2022 um 19:46

    Macht Nichts?

    „Meine Frau — NEGERIN — erhielt am 25.03.2022 – nachdem sie bereits in ihrem Urlaub war –
    eine „Widerrufliche Freistellung“ = sie darf im Pflegeheim nicht mehr arbeiten und bekommt auch keinen Lohn mehr …“

    Das würde ich von einen Anwalt Prüfen lassen und gegen den Pflegeheim vorgehen. Sieht nach ein Fall für den Arbeitsgericht aus.
    Nachdem es jetzt sogar die Pflichtimpfung abgeschmettert wurde.
    Ich würde zwar trotzdem an ihrer Stelle dort nicht mehr Arbeiten, aber eine Entschädigung für dieses Mobing und nichts anderes ist es stehe ihr zu.

    Gefällt 1 Person

  38. Löwenzahn sagt:

    Löwenzahn
    13/04/2022 UM 15:02

    … NICHT finden… 🤦‍♀️

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    13/04/2022 UM 15:39

    Danke für das richtige Verständnis!

    Gefällt 1 Person

  39. Gravitant sagt:

    Erkennt
    in jedem scheinbaren Feind
    einen Freund,
    den uns Gott gesandt hat,
    damit wir wachsen können.

    Behandle alles und alle so,
    wie du selbst behandelt werden möchtest.

    Das gesamte wirkliche Heldentum in der Schöpfung ist in dem Löwen verankert,
    der als Ritter des Heiligen Grals im ersten Ringe der Urgeschaffenen steht.

    Gefällt mir

  40. Gravitant
    „Behandle alles und alle so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“

    Manchmal möchte ich die Menschen, die mich übel behandelt haben, genauso behandeln, wie sie ich behandelt haben …
    aber dann wäre ich wohl als Massen-Töter geendet …

    Gefällt mir

  41. Netzfund .https://tkp.at/2022/04/13/im-krieg-stirbt-die-wahrheit-zuerst/

    Meinung 13. April 2022 von Chris Veber – 10.4 Minuten Lesezeit

    Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.

    Seit Putins Einmarsch in die Ukraine ist wieder einmal jegliche Rationalität aus dem politischen und medialen Diskurs verbannt. Es regieren Moralismus und Schwarz-Weiss Denken. Eigentlich wie bei allen Themen, sei es Corona oder Klima. Aber im Umgang mit einer Atommacht ist moralbesoffenes Gutmenschentum noch ein wenig gefährlicher als sonst.
    Nur für die Politiker und Medien des Westens (NATO/EU) ist alles klar. Putin ist ein größenwahnsinniger Irrer, ein unberechenbarer Kriegsverbrecher, körperlich und geistig am Ende, der Russland für imperiale Phantastereien ins Verderben stürzt. Er geht mit maßloser militärischer Gewalt gegen Zivilisten vor und scheut vor keiner Gräueltat zurück.

    Die unschuldige Ukraine hingegen ist ein Ort der Lichts. Hier werden unsere Demokratie, unsere Werte heldenhaft verteidigt von einem Führer, den nur die Vorsehung zu dieser dunklen Stunde gesandt haben kann.

    Ein militärischer Sieg Russlands muss mit allen Mitteln verhindert werden. Mit! Allen! Mitteln!

    Für mich sieht das leider nach dem Hurrapatriotismus und der Begeisterung aus, mit dem die Völker Europas in den ersten Weltkrieg gestürmt sind. Sie wussten nicht, was sie erwartet.

    Wenn der ukrainische Präsident Selenskij seinen Willen bekommt und die NATO oder die EU in den Konflikt ziehen kann, werden auch wir nicht gewusst haben, worauf wir uns einlassen. Einen totalen Krieg mit einer Atomweltmacht möchte ich jedenfalls vermeiden, nennt mich feig.

    Darum würde ich gern die Propaganda hinterfragen, die uns täglich auf allen Kanälen präsentiert wird. Propaganda, so heißt die Verbreitung von Information in Kriegszeiten. Weder die Ukraine noch Russland, weder unsere Medien noch die verbotenen russischen, berichten neutral und ohne ein Ziel damit zu verfolgen.

    Den Krieg mit der Ukraine haben alle handelnden Akteure seit Jahren kommen sehen. Jede Partei ist sehenden Auges in diesen Krieg gelaufen, weil sie dachte, damit ihre Interessen durchsetzen zu können. Eine andere banale Wahrheit. Staaten haben Interessen, keine Moral.

    Wer das Handeln anderer Mächte betrachtet, wird drauf kommen, dass Moral und Recht nie ein Maßstab für deren Agieren waren. Nie für die Beurteilung dieses Handelns durch Dritte.

    Die USA und England haben 1953 den demokratisch gewählten iranischen Premier Mohammad Mossaddegh stürzen lassen (Operation Ajax, Operation Boot). Dessen Sünde: er hatte gegen die Interessen der Anglo-Iranischen Oil Company verstoßen. Die folgende Herrschaft von Schah Rezah Pahlewi führte direkt in die Iranische Revolution von 1979 und brachte mit Ayatollah Khomeini den Islamismus an die Macht. Im Iran-Irak Krieg, den Saddam Hussein 1980 begonnen hatte, standen die USA (und übrigens auch die Sowjetunion) auf Seiten des angreifenden Irak. Gegen diesen Saddam Hussein, den sie zuerst unterstützt hatten, führten die USA später zwei Kriege. Den Zweiten Irakkrieg 2003 begründeten die USA mit der Produktion von Massenvernichtungswaffen durch den Irak und den möglichen Angriff auf die USA. Dies wurde unter anderem mit Satellitenbildern belegt. Der offizielle Name für die Angriffsstrategie: Schrecken und Furcht (shock and awe). Der Einsatz massivster Gewalt (vorzugsweise als Luftschlag) um den Gegner zu demoralisieren. Das forderte allein im Jahr 2003 laut dem Irak Body Count Project 12.133 zivile Opfer. Der Irak ist seitdem nicht zur Ruhe gekommen, die Zahl der zivilen Opfer wird auf 208.000 (IBCP) bis 1.033.000 (ORB survey) geschätzt. Die Kriegsbegründung erwies sich als frei erfunden, die Satellitenbilder waren gefälscht.

    Mir sind keine Sanktionen gegen die USA oder deren Verbündete bekannt.

    Saudi-Arabien führt seit 2015 eine „Militärintervention“ im Jemen zur Unterstützung des durch die Huthi-Bewegung gestürzten Präsidenten Abdrabbuh Mansur (auch hier gibts eine lange Vorgeschichte). Die Huthis nennen sich selbst Ansar Allah und sind mit dem Saudi-Islamismus konkurrierende Islamisten. Human Rights Watch und Amnesty International beschuldigen Saudi-Arabien mehrerer Kriegsverbrechen, eine UN Schätzung geht bis 2021 von 259.000 zivilen Opfern in Folge des Konfliktes aus, 70% davon Kinder.

    Mir sind keine Sanktionen gegen Saudi-Arabien oder dessen Verbündete bekannt. Im Gegenteil, wir hofieren die Scheichs, um moralisch böses Russengas durch moralisch gutes arabisches Gas zu ersetzen.

    Der russische Angriff auf die Ukraine hat bis zum 03. April 2022 laut dem UN Hochkommissariat für Menschenrechte 1417 zivile Todesopfer gefordert. Auch wenn sicher nicht alle Fakten bekannt sind, steht dies meines Erachtens nach in einem Widerspruch zum totalen Krieg, den Putin gegen die ukrainische Bevölkerung führen soll. Ebenso die russische Strategie. Wer die Ukraine ohne Rücksicht auf die Zivilbevölkerung vernichten will, schickt nicht seine Soldaten in einen verlustreichen Straßenkampf sondern bombardiert Kiew aus der Luft und pflanzt dann seine Fahne auf die Ruinen.

    Ich spreche keiner Armee der Welt die Fähigkeit ab, Kriegsverbrechen zu begehen. Mir fallen sogar wenige Konflikte ein, in denen keine Gräueltaten begangen wurden. Teils von Menschen, die vor dem Krieg keine Monster waren. Aber diese Monster gibts es auf allen Seiten. Was den Russen die tschetschenischen Spezialeinheiten des Islamisten Ramsan Kadyrow sind den Ukrainern die Nazifanatiker des Azov Regiments. Und zum Umgang mit Menschen, die mit den Russen zusammenarbeiten hat sich Präsident Selenskij mehrmals klar geäußert. So sagte er am 13. März 2022 in einer Videobotschaft „Kollaborateure und Unterstützer Russlands … unterschreiben damit ihr eigenes Urteil“. „Das Urteil lautet, mehr als 12.000 (getöteten) Besatzern zu folgen…“ – ein Todesurteil. Wenn dann eine pro ukrainische Nachrichtenseite wie LB.ua am 02. April meldet, laut der ukrainischen Nationalpolizei hätten Spezialeinheiten mit einer Säuberungsaktion („clearing operation“) in der Stadt Bucha begonnen, um die Stadt von „Saboteuren und Kollaborateuren“ zu säubern, dann wüsste ich gerne, was mit den „Saboteuren und Kollaborateuren“ passiert ist. Ausweisung nach Russland, Besserungslager oder Schuss in den Hinterkopf? Weder von Russland noch von der Ukraine sind zu Kriegsverbrechen ehrliche Antworten zu erwarten.

    Was in diesem „totalen Krieg“ Russlands gegen die Ukraine auch interessant ist, sind die weiter laufenden Zahlungen Russlands an die Ukraine für den Gastransit. Selenskij fordert vom Westen (neben schweren Waffen und NATO Unterstützung) einen Boykott russischen Gases. Aber die Ukraine leitet doppelt soviel russisches Gas nach Europa wie vor Kriegsbeginn. Am 31. März 2022 leitete die Ukraine laut dem Gazprom Sprecher Sergej Kuprianow 109,5 Millionen Kubikmeter Gas durch die ukrainischen Leitungen, das maximal Mögliche. Vor Kriegsbeginn lag die Auslastung oft bei unter 50%. Die Ukraine verdient 2,66 USD pro 1000 Kubikmeter und 100 Kilometer Gastransport und erhält damit jährlich bis zu 2.9 Milliarden USD. Diese Zahlungen laufen weiter. Der Gastransport läuft weiter.

    Eventuell sollten wir den Einmarsch Russlands in die Ukraine nicht als einen Kampf des absolut Guten gegen das absolut Böse lesen. Sondern eher als einen Konflikt der Grautöne. Einen Konflikt oligarchischer Kleptokratie gegen Kleptokratie des Oberoligarchen. Die Ukraine lag im Korruptionsindex von Transparency International 2021 auf Platz 122 von 180 Ländern. Hinter Kolumbien und Kasachstan. Und hinter Ungarn, das unter dem Gottseibeiuns der woken EU Bürokratie, Viktor Orban, auf Platz 73 liegt.

    Die Ukraine wird geführt von einem Präsidenten, der seine Popularität im Fernsehsender des ukrainischen Oligarchen Igor Kolomojski erwarb. Dessen Wahlkampf von Igor Kolomojski finanziert wurde, der auch das Azov Regiment finanzierte. Neben anderen Freiwilligenregimentern. Der vor der Zwangsverstaatlichung seiner „PrivatBank“ wegen Milliardenbetrugs an Selenskij´s „Kwartal95“ steuerfreundlich 41 Millionen USD überwies, wie in den Panama Papers nachzulesen war. Dieser Oligarch wird nicht nur seit 2014 von Moskau per Haftbefehl wegen – unter anderem – organisierten Verbrechens und Mordes gesucht, auch in den USA wird seit 2019 gegen ihn ermittelt, was 2021 zu einem Einreiseverbot führte. Präsident Selenskij machte dann nach seiner Wahl den Anwalt Kolomijski´s, Andri Bogdan, der auch den Wahlkampf geleitet hatte, zu seinem Stabschef.

    Über die politische Landschaft der Ukraine könnte ewig weiter geschrieben werden. Die Essenz: Oligarchen halten sich Politiker und setzen diese zur Durchsetzung ihrer Interessen ein. Wenn das nicht reicht, werden Privatarmeen, pardon, „Freiwilligenregimenter“ auf den Weg geschickt. Es geht um Geld, Banken, Öl und Gasförderer, Pipelinebetreiber und andere Industrie. Ein großer Teil dieser Industrie und damit das Interesse der Oligarchen liegen im Osten der Ukraine. In den von Russland inzwischen als „unabhängig“ anerkannten Gebieten, in denen die Menschen russisch sprechen und sich großteils Russland zugehörig fühlen (Anteil der russischen Muttersprachler in Donezk 74,90%, in Luhansk 68,80%. Quelle Wikipedia). Kommen diese Gebiete unter russische Kontrolle, drohen den Oligarchen Verluste. Dann übernimmt die Konkurrenz.

    Aber es geht nicht nur um Geld. Es geht auch um Macht und Einflusssphären. Die Maidan Revolution 2013/14, die von den USA und der EU finanziert und befördert wurde, führte zum Sturz des prorussischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Peter Scholl-Latour dazu damals im ZDF „ … die Agenten der CIA, als NGOs getarnt, haben in Kiew eine systematische Subversion des bestehenden Regimes betrieben“. Die Bevölkerung wollte weniger Korruption, mehr Demokratie und ein besseres Leben. Was sie bekam, war eine Regierung unter Einbindung rechtsextremer Russenfresser der Swoboda Partei. Und ein hartes Vorgehen gegen die prorussischen Separatisten. So berichtete die BBC am 19. November 2014 von über 4.000 Toten in der Ostukraine. Weite Teile der Bevölkerung hatten kein Wasser, weil Wasserwerke beschossen worden waren. Präsident Petro Poroschenko unterschrieb ein Dekret, das jegliche staatliche Unterstützung für die Bürger in Donezk und Luhansk unterband. Keine Pensionszahlungen, keine Geld für Schulen oder Krankenhäuser. Die Politiker von NATO und EU sahen in diesem Vorgehen keinen Verstoß gegen ihre Werte. Obwohl die Trennung von Tschechei und Slowakei vorgemacht hatte, wie sich zwei Bevölkerungsgruppen eines Landes friedlich trennen können.

    Ein weiterer allen Teilnehmern bekannter Kriegsgrund war die NATO Osterweiterung. Als Gegenleistung für die Zustimmung der Sowjetunion zur deutschen Wiedervereinigung sicherten der deutsche Kanzler Kohl und der amerikanische Außenminister Baker dem sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow zu, die NATO werde sich nicht über das Gebiet des ehemaligen Westdeutschland hinaus erweitern. Wie wir alle wissen, hat die NATO sich erweitert. Man kann natürlich auf dem moralisch korrekten Standpunkt stehen, jedem Land stehe es zu, seine Bündnisse frei zu wählen. Nur, so funktioniert Großmachtpolitik nicht. Im realen Leben hat die USA der Sowjetunion mit einem Atomkrieg gedroht, sollten Raketen auf Kuba stationiert werden. Oder Chiles Salvador Allende weg geputscht, um Augusto Pinochet zu installieren. Großmächte denken in Einflusssphären. Jeder wusste, Russland kann es unmöglich akzeptieren, wenn die NATO auf ukrainisches Gebiet vordringen will. Als Nachbar einer Großmacht können sie nicht einfach beschließen, dem Militärbündnis der Konkurrenz beizutreten. Moralisch nicht perfekt, aber so ist die Welt. Und dennoch unterhält die NATO seit 1997 Beziehungen zur Ukraine. Schon 2005 sollte ein Aktionsplan mit dem Ziel der Mitgliedschaft der Ukraine abgeschlossen werden. Was dann unter anderem die russische Schwarzmeerflotte, die auf der Krim stationiert war, betroffen hätte. Am 09. März 2018 hat die NATO die Ukraine in den Status eines Beitrittskandidaten („aspirant country“) gehoben und die USA dachten über Waffen für die Ukraine nach. Wie hätten die USA reagiert, wenn die Sowjets in Mexiko eine kommunistische Regierung an die Macht gebracht und über eine Lieferung sowjetischer Waffen nachgedacht hätten?

    Das einzig rational denkbare Ende für den Ukraine Krieg ist ein Anschluss von Krim, Donezk und Luhansk an Russland und eine immerwährende Neutralität der Westukraine nach Schweizer Muster. Die Alternativen sind Afghanisierung (ewiger Bürgerkrieg) oder dritter Weltkrieg. Der ukrainischen Bevölkerung ist mit weiteren Waffenlieferungen und einem Stellvertreterkrieg auf ihrem Territorium nicht gedient. Ich sehe keinen Sinn darin, für die NATO Osterweiterung und unsere ach so überlegene Moral noch mehr Menschen sterben zu lassen.

    Im Übrigen konzentriert sich die NATO auf den falschen Gegner. Nicht Russland erhebt den Anspruch, die kommende Führungsmacht des Planeten zu sein, sondern China.

    Abschließend zum Ausstieg aus dem „Russengas“, der von moralisch korrekten Politikern gefordert wird. Laut Informationsblatt des Europäischen Parlaments aus dem Jahr 2019 werden 25% des europäischen Energieverbrauchs durch Erdgas gedeckt. 47% davon kommen aus Russland. Die russischen Pipelines haben eine Kapazität von 175 Milliarden Kubikmetern pro Jahr. Die Tankschiffe, die diese Mengen durch Flüssiggas (LNG) aus den USA oder arabischen Ländern ersetzen sollen, haben eine Kapazität von 150.000 Kubikmetern (1 m³ LNG = 600 m³ Gas bei 1 bar). Wir haben weltweit weder die Tankschiffe, noch die Verflüssigungskapazitäten und in der EU nicht ausreichend Anlandeterminals um die russischen Pipelines durch LNG Lieferungen zu ersetzen. Ohne Gas hätten wir dann in Europa endlich die von den Grünen herbeigesehnte „angebotsorientierte Energieversorgung“, also afrikanische Zustände. Die Politik sollte so ehrlich sein, das den Menschen zu sagen.

    Gefällt 1 Person

  42. Guido sagt:

    Wurde vielleicht schon irgendwo gepostet…

    Es geht um ca 70 Ereignisse. Das Erste soll am Mo. 18.4.22 stattfinden. So wie ich es verstanden habe, soll am 18.4. ein an und für sich positives kosmisches Ereignis geschehen, das aber durch eine FF Aktion sabotiert werden soll. Vorarbeit dazu sei schon durch das Impfen geschehen.

    Verhindert werde könne es nur insofern, dass diese Infos verbreitet werden und ins Bewusstsein Vieler gelange.

    Kann es nicht beurteilen. Auch ob es diese Looking Glass Technologie überhaupt gibt… Habe widersprüchliche Infos darüber. Z.B. sagt Clif High, dass das ein Fake sei. Ursprünglich wurde diese Geschichte über Kerry Cassidy verbreitet.
    POSSIBLE FUTURES – Das Interview mit Dieter Broers und Frank Jacob

    .https://youtu.be/bC1uY2x-MQs

    Zitat:
    Warnungen sind Hinweise auf eine mögliche Gefahr. Im Normalfall können sie uns von Menschen, oder auch als eine persönliche Ahnung erscheinen. In meinem bisherigen Leben erhielt ich auf unterschiedliche Art mehr oder weniger deutliche Warnungen, die sich für mich als unbegründet herausstellten. Allerdings gab es auch Warnungen dir mir wahrscheinlich mein Leben gerettet haben. Zu den wohl weniger bekannten und glaubhaften warnender Quellen zählen Aussagen von Entitäten aus dem Jenseits und den sogenannten „höheren Dimensionen“. Auf alle Fälle kann die Existenz dieser Wesen weitestgehend durch eine über vierzigjährige Forschung nachgewiesen werden. Dieser Grenzbereich der Naturwissenschaft wurde im besonderen Maße von dem Physiker Professor Dr. Ernst Senkowski und seinem Team erforscht. In dem als Transkommunikation bezeichneten Begriff wurden Durchsagen von unterschiedlichen Entitäten erforscht. Dabei wurde zunächst einmal ausgeschlossen, dass es sich hierbei um technische Artefakte handeln würde. Im weiteren Verlauf ihrer Forschungen ordneten die beteiligten Mitarbeiter die unterschiedlichen Durchsagen nach Quelle und Glaubhaftigkeit zu. Zu den bisherigen Sternstunden in meinem Leben zählen die Momente, die ich mit Professor Senkowski persönlich verbringen durfte. In dieser Zeit konnte ich mich von der Glaubhaftigkeit dieser Forschung überzeugen. Eine der Aussagen aus der Transkommuniation: „Unsere Strukturen beginnen sich mit Eurer Welt zu vermischen. Das ist der Beginn der Metamorphose, einer allmählichen Anpassung unserer zurzeit noch unterschiedlichen Lebensformen. In dieses Szenario hinein schiebt sich ein apokalyptischer Zug von Ereignissen, der immer mehr an Stärke gewinnt und auf eine massive Vernichtung menschlichen Lebens zusteuert.“ Eine andere Art von Warnung kann aus einer Technik entnommen werden, die sich „Looking Glass nennt“. Die Looking-Glass-Technik wird seit mindestens 40 Jahren von einigen militärischen Projekten (MJ 12 usw.) betrieben und ist – mit einfachsten Worten beschrieben – eine Art Spiegel mit der man in die Zukunft sehen kann. Wenn auch bisher kaum etwas über die Sichtungen aus der Zukunft veröffentlicht wurde, so hat sich das möglicherweise seit dem 11. März 2022 geändert. Zu diesem Zeitpunkt veröffentlichte – nach eigenen Angaben – eine ehemalige Gruppe von US-Geheimdienst-Mitarbeitern und Wissenschaftlern Sichtungsergebnisse, die sich in unserer unmittelbaren Zukunft ereignen sollen. Diese Sachverhalte und neuen Erkenntnisse sind Inhalt meines nun folgenden Gesprächs mit meinem Freund und Filmemacher Frank Jacob, der hier sein ganzes Expertenwissen einbringt.

    Gefällt mir

  43. Guido sagt:

    „Der Übergang“, oder: Eine Botschaft aus der Zukunft

    .https://rumble.com/v10y93l-der-bergang-oder-eine-botschaft-aus-der-zukunft.html

    Gefällt 1 Person

  44. China

    Zitat: „Hier wird sicher sehr schnell ein Umdenken in den Vorstandsetagen der Konzerne stattfinden. Man wird die Produktion nach Europa, z.B. Polen, Tschechien u. a. Länder zurückholen. Somit wird man wieder unabhängiger und die Umwelt wird entlastet.“

    Das wird nicht geschehen, weil die Produktionskosten im Vergleich zu China in Europa – egal wo in Europa – viel höher sind.

    Beispiel. VW-Konzern.
    In Deutschland werden rund 600.000 bis 720.000 Fahrzeuge hergestellt (7,2 bis 8,7 % der VW-Weltproduktion);
    in China gibt es 30 VW-Werke, die mehr als 4.200.000 Fahrzeuge produzieren (Stand 2018 .volkswagenag.com) Das sind 51 % der VW-Weltproduktion (Stand 2021). [„Die Marke Volkswagen beschäftigt weltweit rund 200.000 Mitarbeiter, davon etwa 120.000 in Deutschland.“ – .www. volkswagen-newsroom.com/de/personal-und-organisation-3694]
    => in Deutschland = 5 bis 6 Fahrzeuge pro Mitarbeiter — in China = rund 50 Fahrzeuge pro Mitarbeiter. [„Süd“-Korea = 100 PKW/Arbeiter]

    Theoretisch könnte VW die Produktion nach Europa („z.B. Polen, Tschechien u. a. Länder zurückholen“) —

    ABER wer kauft dann diese 4,2 Mio. Fahrzeuge überhaupt? In Europa ist der gesamte Markt Für Alle Produkte – also nicht nur der für Autos – komplett gesättigt. Die Blase der Überproduktion ist 2019 geplatzt. Schnell einen Virus in Umlauf bringen, um davon abzulenken …

    Alle Konzerne benötigen den Absatzmarkt China, um nicht sofort Insolvenz anmelden zu müssen. In China kann aber kein Konzern auch nur ein einziges Produkt verkaufen, wenn er nicht auch dort produzieren lässt.

    Ein Zurückholen der Produktion ist praktisch vollkommen ausgeschlossen. Was will man in Europa denn mit noch mehr Überproduktion von Produkten, die hier gar nicht verkauft werden können? Und selbst, wenn sich die Konzerne von China „verabschieden“ würden – dann produziert China weiter, muß sich dann aber die Gewinne nicht mehr mit den Konzernen teilen …

    Mit einer Bevölkerung von etwa 25 % aller Menschen, die auf der Erde leben, hat China in den letzten 50 Jahren Europa, die USA und den Rest der Welt in allen Bereichen überholt:
    Das BIP Chinas beträgt REAL 200 BILLIONEN; (EU und USA je etwa 20 Billionen, Deutschland 3,6 Billionen)
    China ist wirtschaftlich, finanziell, technologisch und militärisch die Nummer Eins; hat NULL-Schulden; hat einen Handelsüberschuß der REAL einhundertmal größer ist, als der von Deutschland —

    Aber vor allem hat China eine „autarke“ Währung, die nicht unter der Kontrolle der BIZ steht, welche Europa, den USA und den meisten anderen Ländern der Welt „das Geld zuteilt“!

    ::: und – wie schon immer – sucht der „Westen“ sein Heil in einem neuen Krieg – erneut frontal gegen Rußland!

    Wie albern und lächerlich! Nichts aus der Geschichte gelernt! Zweimal in den letzten 100 Jahren gescheitert, aber stur weitermachen und es wieder versuchen! Dummheit pur! Rußland ist nicht Afrika oder das Osmanische Reich, das der Westen leicht unter sich aufteilen konnte.
    Zitat: „Sie wollten nicht sehen, dass dieser Drache auch einmal aufwachen würde.“

    Ein „Gleichnis“:

    Zitat: „Sie konnten nicht sehen, denn „der Drache hat doch niemals geschlafen“!

    Sie konnten nicht sehen, weil der „Drache“ ein abendländisch-christliches Symbol-Bild für das Böse schlechthin ist, welches sich tief über Kultur, Religion und Tradition tief in das Denken der Menschen, die im Antichristentum aufgewachsen sind, eingeprägt hat
    und für Strafe, Mißerfolg und Fluch, den der Erzengel Michael besiegt hat(te), steht .
    Also müssen wir (der Westen) China besiegen, damit der Drache auch endlich wirklich tot ist.

    In China ist aber der Drache ein Symbol-Bild für das Gute, für Erfolg und Segen!
    Das wollte der „Westen“ bereits im 19. Jahrhundert zerstören.

    — der Krieg zwischen dem Westen GEGEN China dauerte fast 150 Jahre (konkret vom 4. Sept. 1839 – erster „Opiumkrieg“ – bis zum 1. Oktober 1949 (Gründung der Volksrepublik China unter Mao).
    China hat für ihr Überleben – in Diesem Verteidigungs-KRIEG – einen hohen Preis Bezahlt:
    — mindestens Eine Milliarde Menschen-Chinesen verloren DESHALB ihr Leben und Drei Milliarden Chinesen wurden deshalb NIE geboren! —

    Der chinesische Drache hat gewonnen; gewonnen gegen den „christlichen“ Drachen.
    —————————————————————————————————————–

    Alle Ereignisse scheinen uns Menschen irgendwie zufällig —
    und wenn sie einen Menschen nicht mehr zufällig erscheinen,
    sucht er sich das wohl auch zu erklären (?)

    … und Unser Mensch kennt sich aus:
    Fabeln, Märchen, Mythen und Sagen wurden ihm erzählt;
    in Philosophien und RELIGIONEN wurde er Eingeweiht!

    … und all das, was auf seinen *VERSTAND* an Informationen einprasselt,
    MUß dieser Homo sapiens sapiens – dieser AFFE aus der Welt der Säugetiere
    unser liebes und Liebe-Volles Trockennasenäffchen
    für wahr halten …
    schließlich wurde er durch die SPRACHE, die ihm beigebracht wurde, davon GEPRÄGT !

    MIR Selber wurde erzählt, daß ICH ein Sünder bin — „das IST nun mal so“ —
    Aber: „Davon kannst du frei werden! Du mußt nur folgendes Gebet sprechen;
    „Ich bin klein, mein Herz ist rein – soll niemand drin wohnen als Jesus allein!“

    Den totalen Widerspruch zwischen „Sünder-Sein“ und „Mein Herz ist rein“
    Habe Ich erst Fünfzig Jahre später begriffen!

    Die WAHRHEIT wurde mir verkündet als ich fünf Jahre alt war:

    „Mein Herz ist rein“

    Doch Gleichzeitig wurde mir ja auch mitgeteilt, daß ich ein Sünder bin,
    der sein Ganzes Leben „auf dem Weg der Erlösung bin!“

    IRRE Phrasen des WAHNS, wie „der Weg ist das Ziel“,
    „Einheit im Vielen“ und „Vieles im Einen“, habe ich gehört.

    aber wehe, wehe, wehe ICH stelle Mich Selber in Frage!:
    DENN das bedeutet JA!, daß ich zwar nicht mich oder andere Menschen in Frage stelle,
    sondern, das „System“, in dem ich lebe und das mich abhängig und unterdrückt hält!!!

    … und wenn Mensch das tut — egal in welcher Kultur, Philosophie, Tradition oder Gewalt-System
    abgerichtet und dressiert — wird man zum Outcast, Aussätzigen, Außenseiter und Paria –
    dem seine EXISTENZ abgesprochen wird!

    Ob es sich dabei dann um einen *NAZI* oder *JUDEN*, Arier oder Chinesen, Asiaten oder Afrikaner,
    Muslim, Jain, Buddhisten, Konfuzianer, Taoisten, Hindu oder Christen, Germanen, Kelten oder
    Slaven handelt :::

    das HÖCHSTE GUT, das WIR SIND — MENSCH – also GUTES-SEIN zu sein –
    DIE WAHRHEIT, daß wir MENSCH SIND, mit dem Angesicht Gottes in den Dreck gedrückt!

    Und – wenn ich Kritik übe – kommt:
    Du bist Nazi, Kommunist, „du hast keine Ahnung“, „von dir lasse ich mir den Mund nicht verbieten“,
    „Du hast nichts verstanden!“, „wir kennen deine Lebensgeschichte zur Genüge – wach endlich auf!“

    Gefällt mir

  45. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    15/04/2022 um 09:46

    Sieben Sterne für deinen ersten Teil was China betrifft.
    Wer noch nie in China war macht sich keine Vorstellung in welchen größen China Arbeitet und denkt.
    Fußgänger Einkaufspassagen wo täglich 1 Millonen Menschen Frequentieren und so Breit sind wie eine 6 Spurige Autobahn.
    China hat viermal so viele Wolkenkratzer wie die USA (stand 2016), alle 5 Tage wird ein neuer Gebaut, und Wolkenkratzer fangen per Internationaler Deffinition erst ab 152 m höhe an. In manchen Jahren werden über 200 Gebaut.
    Jeder dritte Arbeitsplatz in Deutschland hängt von China ab.

    _____________________________________________

    Heute ein Artikel im „Tagesschau“ besser Tagesverdrehte Lügen.

    Also da wird behauptet wenn Deutschland ein Erdöl Stop aus Russland macht träfe es Russland hart.
    Dazu stellen sie noch unverfroren eine Grafik ein wie die 10 Länder der Erdöl in Dollar bei Russland Einkaufen.
    Hier die Zahlen übernommen.

    Deutschland 6.280,35 Mio. $

    China 23.769,21 ( fast 4x soviel wie BRD )

    Niederlande 9.418,28

    Südkorea 5.026,80

    Polen 4.177,06

    Italien 3.741,90

    Belarus 3.544,31

    Finland 2.756,23

    Japan2.085,52

    Slowakei 1.468,69

    Zusammen ergeben sie ohne Deutschland rund 56000 Mio. Dollar an Öleinkäufen. Deutschland hat etwa 10 % Anteil davon.
    Wobei das nur 10 Länder sind, es werden sicher noch mehr Länder Russisches Öl Einkaufen, dann sinkt der Prozentsatz noch weiter.
    Und da reden die dreist im selben Artikel das es Russland hart träfe !!!

    Dem einzigen dem es hart träfe wäre Deutschlands Wirtschaft, und am meisten den Otto Normalverbraucher. Aber man hat ja vorgesorgt. Man hat die Diäten zum 1.April erhöht was ja ohnehin des Namens wegen ein hohn. Wenn man die Diät erhöht müsste es Bedeuten das es weniger wird nach den Spachbegriff !!

    Gefällt 3 Personen

  46. Mujo sagt:

    Da gibt es eine neue Web Seite mit den Titel „Neues Zeitalter“

    Existiert die noch ?

    Da es Privat geworden ist hab ich mich bereits Angemeldet, gleich von Anfang an und heute nochmal.
    Bis jetzt ist weder eine Bestätigung angekommen noch konnte ich auf die Seite rein.

    Bitte um Aufklärung !

    Gefällt mir

  47. JEDER Mensch IST GUTES SEIN!!!

    Dies ist MEINE Lehre an und für JEDEN Menschen, der reden, schreiben, rechnen —
    und damit – das Denken ERLERNEN KANN!!!

    JEDER Mensch IST GUTES SEIN — meine Lehre!!!
    ———————————————————————————————
    Einer „treuen Kundin“ = sie hat Mir 2009 „nur“ einmalig 300,- € überwiesen,
    Damit ich für sie 280 Bäume pflanze, hat mir heute eine Nachricht gesendet!

    „Leider habe ich mich mit dem Corona Virus angesteckt.“

    ICH HABE ihr geantwortet:

    Liebe Natascha,

    so lange du dich damit nur angesteckt hast, ist das nicht schlimm.
    An der Infektionskrankheit COVID-19 erkranken nämlich sowieso weniger als drei Prozent.
    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß du zu den 98 % der Menschen gehörst, die immun gegen COVID sind.
    Falls du doch erkranken solltest — das kannst du aber auch schon jetzt unterbinden —
    Sauna und/oder Kopfdampfbäder helfen dem Immunsystem, weil es dann selbst nicht allzu viele Viren zerstören muß.

    Meine Frau war am 8. Dezember 2020 schwer an COVID erkrankt – ich mußte sogar damit rechnen, daß sie es nicht überlebt,
    weil sie kaum noch atmen, aber vor allem nicht husten konnte, weshalb sie den ganzen Abfall, der sich in ihrer Lunge angesammelt hatte, nicht mehr losgeworden war.

    Also habe ich ihr Kopfdampfbäder zubereitet.

    Ich habe dazu so 1,5 Liter Wasser in einen Topf gegeben und dem Wasser
    jeweils einen Teelöffel Gemüse, Küchenkräuter und Wurzeln hinzugefügt; und zwar:
    Artemisia-Blattpulver (Beifuß), Basilikum, Fenchel, Ingwer (frisch), Knoblauch (frisch), Majoran, Minze,
    Nelkenpulver [!KEINEN Teelöffel – nur aus der Dose gestreut!], drei Nelken, Oregano, Salbei, Thymian und Zwiebel (frisch) —
    außerdem haben ich dem Ganzen noch drei Tropfen Minzöl (bei EDEKA gekauft), einen Eßlöffel Eukalyptusbad (bei BUDNI gekauft) und eine Messerspitze WICK-Creme (in der Apotheke gekauft) beigegeben.

    Es war 20:30 Uhr; die Vorbereitung für den Sud = Kopfdampfbad hat bis 20:45 Uhr gedauert.
    Das habe ich dann zum Kochen gebracht und bis von 20:55 bis 21:00 Uhr KÖCHELN lassen;
    es vom Herd genommen, auf den Tisch gestellt, meiner Frau — ich mußte es ihr BEFEHLEN!!! —
    befohlen, sich an den Tisch zu setzen, habe ihr ein Handtuch über ihren Kopf gelegt, der den Topf umhüllte
    und ihr gesagt: „Jetzt muß du nur noch den Dampf tief einatmen!“

    Nach zehn Minuten fing sie zu Husten an. Es ging ihr Sofort Besser – denn sie konnte wieder frei Atmen!
    Fünf Minuten später habe ich sie zu Bett gebracht und unter ihre Nase zwei Tropfen Minzöl eingerieben,
    mit ein wenig WICK den Innenraum ihrer Nase benetzt und diese Creme vom Schlüßelbein an bis zum Solarplexus
    zwischen ihren Brüsten eingecremt. … An ihr Bett habe ich eine Flasche Wasser und eine Kanne Tee gestellt.

    Ich Selber habe danach getan, was ich so tue: Meine E-Mails gelesen,
    Kommentare auf den Blogs, denen ich folge, abgegeben …

    und ansonsten „den Leibhaftigen Lieben-Gott einen guten Mann sein lassen“! …
    Ja! Ich habe in jener Nacht — vor ALLEM Für MICH Selber GEBETET!!!

    DENN „Vielleicht habe ich doch nicht das Richtige Getan!“ waren meine Gedanken:

    „Aber – immer dieses ABER – WAS IST, wenn *Meine Frau trotzdem stirbt* –
    Wenn der IRRTUM mal wieder über Mich SIEGT?
    was geschieht dann mit unseren fünf gemeinsamen Kindern –
    *welches Bild werden die Familienangehörigen meiner Frau aus Afrika von mir haben*???
    WIE soll ich ihnen den Tod meiner Frau „erklären“?!
    WAS werden meine anderen drei Kinder und meine Enkel
    und die beiden anderen Kinder von meiner Frau „DENKEN“,
    wenn meine Frau ***DIESE NACHT*** Nicht Überlebt?!

    Gott-sei-Dank! *Ich war in diesem Ereignis im Frieden mit Mir Selber!

    Da war ein wirkliches WISSEN !!!

    ICH befand mich in der Sicherheitszone des Lebens Selbst!

    und ich habe vier- oder fünfmal in jener Nacht nach meiner Frau geschaut
    … und ihre Nase und den Brustkorb noch weitere zweimal eingecremt.
    ——————————————————————————————————–
    Liebe Natascha,

    eigentlich *kennen* wir uns „doch“ gar nicht, oder!

    Und dennoch WISSEN wir beide, daß wir Menschen Sind!

    GUTES SEIN

    – so nennt es Henoch, Hiob, KRISHNA, Mose, Jesaja,
    Konfuzius, Tao, Sun-Zu, Jesus und abschließend Augustinus,
    was „seltsamer weise“ Mohammed – (صلى الله عليه وسلم) –
    ṣallā ʾllāhu ʿalayhi wa-sallam(a) „Gott segne ihn und schenke ihm Heil!“
    bestätigt!

    Menschen dürfen, können und tun mir – und uns Menschen – alles ankreiden und zuschreiben!

    DOCH! Was ist es Denn,
    was dem Menschengeschlecht
    IN ALLEN Philosophien und Religionen zugeschrieben wird?

    Es IST DIE IRRE LÜGE – ein ECHTER WAHN –

    Nämlich, daß der Mensch sich sein Leben SELBER ausgesucht habe
    UND er „einfach BÖSE = ein SÜNDER IST!
    ***Der Davon „ERLÖSUNG“ BENÖTIGEN WÜRDE!

    Das ist nicht nur GROTESK – es ist SO Total ALBERN, Wie LÄCHERLICH !!!

    … und daß er von NATUR aus BÖSES-SEIN

    Gefällt mir

  48. Waldi sagt:

    Zu Ostern, ein klassischer Film:

    DER SEEWOLF (Teil 1)
    https://www.bitchute.com/video/HBh10Nmg3c0P/

    Gefällt 1 Person

  49. Waldi sagt:

    Zu Ostern, ein klassischer Film:

    DER SEEWOLF (Teil 2)
    https://www.bitchute.com/video/FtTvxVQn3VXo/

    Gefällt 1 Person

  50. Waldi sagt:

    Zu Ostern, ein klassischer Film:

    DER SEEWOLF (Teil 3)
    https://www.bitchute.com/video/kHJBXHqwXj5v/

    Gefällt mir

  51. Waldi sagt:

    Zu Ostern, ein klassischer Film:

    DER SEEWOLF (Teil 4)
    https://www.bitchute.com/video/Cz1VDdrJSEe3/

    Gefällt 1 Person

  52. barbar-a sagt:

    Danke Wolf! Einer meiner Lieblingsfilme. Und die Filmmusik….hmmmm
    Raimund Harmstorf war unvergleichlich in dieser Rolle, obwohl man seine Originalstimme synchronisieren mußte, da seine zu wenig verwegen war.

    Gefällt mir

  53. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß irgendjemand überhaupt auf die Idee käme, den zu entführen – den nimmt doch nicht mal die häßlichste Frau der Welt geschenkt.

    Für mich hat dieser Mensch eine Psychose. Im echten Leben würde der in einer Nervenklink behandelt und wenn sich sein Zustand nicht bessern würde, käme er an einer Entmündigung nicht vorbei.

    Es ist selbstverständlich, daß ich mich irre; aber dann wäre er auf jeden Fall ein echter Psycho- und Soziopath, der seine Rolle als Psychotiker richtig gut spielt.

    Nun denn, wie es auch sei, auf jeden Fall ist dieser Mensch ein Hochstapler — nein, nicht im Sinne von Urkunden-Fälschung oder, daß er nicht an Eliteuniversitäten studiert hätte, ein echter Dr. med. ist und eine zweifache Professur inne hätte — sondern in dem Sinne, daß er *wider besseres Wissen* über Corona und COVID nichts als LÜGEN verbreitet.
    ————————————————————————————
    Das Kennzeichen eines jeden Hochstaplers ist:
    Jeder Hochstapler ist ein notorischer Lügner.
    Und weil dieser Mensch ein notorischer Lügner ist,
    handelt es sich um einen Hochstapler.

    Ich weiß das einfach — denn, obwohl ich meinen Stiefvater, den ich PAPA nenne, der stets sehr gut und liebevoll zu mir war, ist mein Papa ein notorischer Lügner, Betrüger und somit ein Hochstapler gewesen:

    Ich habe das Lügen, das Betrügen und die Hochstapelei sozusagen „von der Picke auf (von ihm) gelernt“!

    Allerdings „bin ich aus einem ganz anderen Stückchen Holz geschnitzt“!

    Ich habe das Lügen und Betrügen, all die Künste der Hochstapelei stets verachtet.

    Das hat mit einem einschneidenden Ereignis, einem traumatischen Erlebnis aus meiner Kindheit zu tun:
    Ich war fünf Jahre alt und wurde mit meinen beiden jüngeren Geschwistern – vier und drei Jahre alt – vom Spielplatz im Lager in Hamburg Altona (Barner Straße) von – ich weiß, es klingt unglaubwürdig – drei Kindern [vielleicht 8 bis 11 Jahre alt und aus meiner heutigen Sicht, handelte es sich wohl in deren Köpfen um ein „Räuber- und Gendarmspiel] Entführt und festgehalten.

    Für mich war es das schlimmste und schrecklichste GEFÜHL von Wehr- und Hilflosigkeit in meinem Leben.

    Meine Eltern bemerkten natürlich, daß wir Drei verschwunden waren und informierten die Polizei (wann an diesem Nachmittag, weiß ich nicht – auch Tag und Uhrzeit sind mir unbekannt) … und plötzlich war da sehr viel *Tatütata* von vielen Polizei-Autos zu hören und dann kreiste sogar ein Hubschrauber – so ein Gerät hatte ich vorher nie gesehen – über dem Lager und unseren sechs Köpfen … Runde um Runde und das Ding flog immer näher seine Runden.

    Das älteste Kind von den drei „Entführern“ war ein Mädchen.
    Sie brachte uns nach Zuhause zurück. … Da waren eine Menge Leute, sehr viele Polizisten und Mama und PAPA!

    Und dieses Mädchen LOG und LOG!
    „Wir haben die beim Spielen gefunden!“

    Sie wurde geradezu als Heldin gefeiert!

    Und immer wenn ich dazwischen geredet habe:
    ***So war das nicht – NEIN! so war das nicht!!!***
    Wurde ich nicht beachtet!
    Mama und Papa waren nur froh, daß „uns nichts passiert ist“!
    Die Polizei war froh, daß wir noch am Leben waren und
    die Lagerinsassen waren auch dankbar, daß wir heile „zurückgebracht wurden“ [sonst hätte die Kripo das Leben jedes einzelnen erwchsenen Lagerbewohners wohl Tage und Wochen auf den Kopf gestellt].

    Mit einem Wort! Alle waren mit dem Ausgang zufrieden.

    ICH NICHT !!!

    Wenn ich auch mit drei Jahren nichts verstehen konnte, hatte ich bereits in diesem Alter mit dem *Denken-Lernen* angefangen und mit meinen dann fünf Jahren — auch wenn ich mich noch nicht Artikulieren, geschweige denn Schreiben konnte, VERSTANDEN:

    „Diesen Lügnern glaubt man – mir nicht!“

    Ich war FÜNF Jahre alt.

    Seit diesem Erlebnis HATTE ich Kein Vertrauen zu „Mama und Papa“ oder der Polizei „dein Freund und Helfer“ mehr!

    Es war jener Tag, an dem ich die LÜGE von der WAHRHEIT erkannt habe, zu unterscheiden!

    Und es war auch der Tag, an dem ich erfahren habe, daß die LÜGE der und die unter den Menschen mehr Bedeutung hat, bzw. eingeräumt wird, ALS der Wahrheit!

    Aber es war wohl auch der „wichtigste“ Tag in meinem Leben! Denn an jenem Tag habe ich mich entschieden,
    daß ich dem Weg der Lüge nicht, aber dem Weg der Wahrheit folgen werde!

    „Mama und Papa kann ich nicht mehr vertrauen – den anderen (z. B., der Polizei) DARF ich niemals vertrauen!

    NB || Solange ich Denken kann, bzw. Lebe:
    Jeder Tag meines Lebens war ein sehr guter Tag,
    denn trotz aller meiner „Scheiß-Erfahrungen“, die ich nun einmal – wie jeder Mensch auch – gemacht habe,
    war mir vergönnt, davon zu lernen — und dennoch KEINE Menschen zu verachten oder zu haßen!

    Eigentlich war jener Tag mein Eigenes Ostern!

    Gefällt 1 Person

  54. latexdoctor sagt:

    Es wird keinen Krieg geben in der BRvD ?
    https://indexexpurgatorius.mx/2022/04/18/islamischer-krieg-in-schweden-muslime-rufen-die-scharia-in-4-stadten-aus-video/#comment-153872

    Das erwartet auch uns, zuerst in den Großstädten, haltet die Augen auf und so vorhanden etwas zur Verteidigung bereit auf Coronistanblog gibt es dazu auchnoch etwas, bin aber gerad zu faul das vorzuholen, ich lerne gerade „Schlafmichel“ zu werden, vielleicht hilft das ja -.-

    Gefällt mir

  55. Thom Ram sagt:

    Freunden fällt vielleicht auf daß man von mir wenig hört. Es liegt daran, daß ich einer alten Freundin ein bisschen Bali zeige, bis Freitag.

    Doppelt dankbar bin ich für die hochwertvollen, ich habe gesagt hochwertvollen Beiträge von Lücki und Angela, sie lassen bb weiterfließen.

    Gefällt mir

  56. DET sagt:

    Über die Osterfeiertage sollen auf dem amerikanischen Kontinent alle Getreide-
    sowie Düngemittel- Lieferungen blockiert worden sein. Des weiteren auch die
    Liefeung von DEF, das ist ein Zusatzmittel für Diesel, so dass kein Dieselmotot
    mehr laufen kann. (http://www.paulstramer.net/2022/04/emergency-alert-rail-carriers-shut-off.html)
    Damit wird eine absichtliche Unterbrechung der Lebensmittelproduktion bezweckt.

    Dass so etwas auch bald bei uns Realität werden kann, liegt auf der Hand. Denkt
    in diesem Zusammenhang auch mal an Shanghai in China, wo ca 25 Mio Einwohner
    gegenwärtig eingesperrt sind.

    Gefällt 1 Person

  57. Bettina März sagt:

    Ja, ist alles künstlich gesteuert. In anderen Ländern, auch außerhalb der YUDEU sind die Läden rappelvoll. Däfätismusch…

    Deutsches Sonnenblumenöl in 5 Liter Kanistern in Dänemark usw…zu kaufen, hier im Bunzelland „tote Hose“. Nix nada, nur noch ganz teures Öl zu kriegen.

    Die Bunzels sind die Cashcows für alle….
    Alles Lug und Trug. Stimmt alles nicht….

    Dafür wird ab Herbst in einer ital. Stadt das social credit System eingeführt. Never ever, schpinnscht? Aluhut oder wat?

    Grät Räsät vorverlegt, nicht mehr 2030, sondern 2025 soll es schon soweit sein…. Noch blöder wie Aluhut, s. o.

    Angeblich, wie böse Zungen behaupten, könne man in Kiew Urlaub machen. Billig mit dem Flixbus. Leider 25 Stunden Fahrt vom Bunzelland. Egal, aber wie kann ich in der Yudokrän urlauben, wenn dort der Griiieg tobt? Hä…. Verschwörungsdingsbums

    Maskendiiiieeels von Södolfus dem Drölftigsten seiner Fru? das sind feek nuus.

    Keine Atomkraftwerke, dafür Atomwaffen, behaupten mal wieder böse Zungen über die Rotz-Flotzgrünen. Das ist ganz böses Geschwätz, schämt euch.

    Achso, viele Grüße nach Bali zu Thom und die „alte Freundin Palina“? Falls ich falsch liege, denk dran, sind nur feek nuus.

    Gefällt 2 Personen

  58. Kunterbunt sagt:

    @ Sensible Zuhörer/-innen
    mit einem empfänglichen Ohr für temperamentvolle vielgestaltige Klänge und Rhythmen ukrainischen Ursprungs

    Phänomenales ATOS Trio: Antonín Leopold Dvořák (1841 – 1904) – „Dumky“ for piano trio, op.90
    Bemerkenswert: Dvořáks Vater František Dvořák betrieb eine Gaststätte und eine Metzgerei; später gab er die Metzgerei auf und verdiente seinen Lebensunterhalt als Zitherspieler.
    .https://www.youtube.com/watch?v=pJ7BBb9jSaY – 32:13
    « Dvořák´s most famous composition for piano trio is a collection of six „Dumky“, ballade-style tales with sections quickly alternating between temperamental dances and intimate, almost fairytale moments, an ORIGINALLY OF UKRAINIAN ORIGIN. In this music, Dvořák´s love for his own countries´ folk music comes to full shine, comparable in phantasy and characterization to his Slavonic Dances. »

    Gefällt mir

  59. Kunterbunt sagt:

    César Córdova: Talent oder kein Talent?
    .https://www.youtube.com/watch?v=BGl_VNj2QxI – 4:14

    César Córdova: Warum verblassen Van Goghs Gemälde?
    .https://www.youtube.com/watch?v=ehNmQ9kcV5k – 5:41

    Gefällt mir

  60. Gernotina sagt:

    Kürzlich gefunden mit dem Georadar – unter den Hügeln Thüringens. – 3 Geräte … das erste Gerät … watt’n dat ? Ne Birne ?

    Gefällt mir

  61. Vollidiot sagt:

    Obs stimmt?

    Eine Botschaft von Präsident Wladimir Putin an die Welt
    Mittwoch, 13.04.2022, 00:11
    Liebe Bürgerinnen und Bürger unseres wunderbaren Planeten Erde!
    Ich, der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, habe beschlossen, mich direkt an Sie alle zu wenden, unter Umgehung von Diplomaten, Ihren Machthabern und Journalisten. In Rußland gibt es so etwas wie
    „Mundpropaganda“, wo man nicht lügen, täuschen und hochspielen darf. Deshalb werde ich ganz offen sprechen, damit jeder den Wahrheitsgehalt meiner Worte überprüfen kann.
    Rußland ist ein großes und reiches Land. Der wichtigste Wert sind mehr als 150 Völker, die in einem Gebiet leben, in dem die Gerechtigkeit über allem steht. Wir brauchen keine neuen Territorien. Wir haben Energie und
    alle anderen Ressourcen im Überfluß. Seit der Zeit des Groß Tartariens und des Großmoguls haben sich die Völker Nordeurasiens nicht durch Raubzüge in den Kreuzzügen und die Kolonisierung Amerikas, Afrikas, Indiens
    oder die Drogensucht Chinas entwickelt, sondern dank ihrer harten Arbeit und Friedfertigkeit.
    Wer Russisch kann, versteht, daß „russisch“ ein Adjektiv für alle Völker unseres Landes ist. Russische Slawen,
    russische Tataren, russische Juden, russische Ewenken usw. sind in ihrer Seele Russen, auch wenn ihre Kultur,
    Sprache und Lebensweise unterschiedlich sein mögen. Wir begrüßen diese Vielfalt der Einheit.
    Wieder einmal sind die russischen Völker Rußlands gezwungen, ihr Leben zu opfern, um die Welt vor Nazismus
    und Faschismus zu schützen. Wir haben 50 unserer Kriegsgefangenen gegen 50 ukrainische Soldaten ausgetauscht. Die ukrainischen Soldaten wurden in unseren Krankenhäusern medizinisch behandelt, bekamen drei
    herzhafte Mahlzeiten am Tag und kehrten nach Hause zurück.
    Wir erhielten russische Soldaten mit abgetrennten Fingern und Geschlechtsorganen. Nicht einmal die Nazis
    haben dies im letzten Krieg getan. Wir werden diese Beweise bei einem zukünftigen Tribunal vorlegen. Es wird
    eine Schande für jeden sein, der diese Bastarde jetzt unterstützt.
    Eure Machthaber in den USA, Europa, Japan, Australien und anderen Ländern haben sich auf die Seite dieser
    Untermenschen gestellt, die im Kampf Zivilisten, schwangere Frauen und Kinder über sich selbst stellen
    und Kriegsgefangene absichtlich verstümmeln. Es fällt mir schwer, mir vorzustellen, daß ein gesunder, zurechnungsfähiger Mensch diese Monster unterstützt. Und Ihre Bidens, Scholzs, Macrons und andere Demokraten des
    Obskurantismus schützen nicht nur Verbrecher, sondern bewaffnen sie auch aktiv, versorgen sie mit Geld, das
    nicht ausreicht, um die Preise in Ihren Ländern zu senken.
    Die Preise steigen, die Welt bricht zusammen, aber nicht, weil die Russen Europa von den bösen Geistern der
    Nazis säubern, sondern weil Sie schweigend zusehen und die neue Welle des Nazismus sogar unterstützen. Diesmal gehen wir nicht nach Berlin. Wir werden an unseren historischen Grenzen Halt machen, und all die
    bösen Geister der Nazis, denen eure Herrscher ihre Türen weit öffnen, werden euch ein neues „kristallines“ Leben verschaffen, wie es die Nazis taten, indem sie die Beschneidung der Fortpflanzungsorgane hinzufügten.
    Ich appelliere an alle Menschen, die in Frieden leben und arbeiten, Kinder großziehen und mit den Völkern der
    ganzen Welt befreundet sein wollen. Helfen Sie Russland, mit einem neuen Krebsgeschwür fertig zu werden –
    dem ukrainischen Nazismus. Nicht die Ukraine, in der friedliche und hart arbeitende Menschen leben, sondern
    der Nazismus, der von Falken aus den USA und der NATO für Ihre Steuern gefüttert wird. Wenn Ihre Herrscher
    den Nazismus unterstützen, treiben Sie sie in die Enge, nehmen Sie die Macht in Ihre eigenen Hände.
    Ukrainische Nazis verstecken sich hinter dem Rücken von Zivilisten, Ihre Herrscher haben unter dem Vorwand
    des schrecklichen Rußlands auch beschlossen, die Last der hohen Preise und der drohenden Not auf die Bevölkerung abzuwälzen.

    Nach Reitschuster ist der Putin ja ein ganz Böser.
    Und so liest sich das auch, oder?

    Gefällt mir

  62. Waldi sagt:

    Bettina März 21/04/2022 um 01:37
    „Deutsches Sonnenblumenöl in 5 Liter Kanistern in Dänemark usw. zu kaufen, hier im Bunzelland „tote Hose“. Nix nada, nur noch ganz teures Öl zu kriegen.“

    Bitte achte auf Deine Gesundheit. Auf die Dänen brauchst Du wegen des billigen Sonnenblumenöls nicht neidisch zu sein.
    Meines Erachtens ist billiges (d.h. raffiniertes) Sonnenblumenöl nicht zum Verzehr geeignet. (Auf dem Etikett muss die sogenannte Raffination nicht angeben sein. Doch in der Regel handelt es sich immer dann um ein raffiniertes Öl, wenn keine spezielle Kennzeichnung wie z.B. „nativ“ oder „kaltgepresst“ genannt wird.) Es handelt sich um ein öliges Produkt, dessen molekulare Strukturen durch chemische Prozesse und Hitzeeinwirkung verändert wurden. Natürliches Sonnenblumenöl erhält man nur, wenn man die Kerne der Sonnenblume kalt auspresst. Kaltgepresstes Sonnenblumenöl enthält, wie die meisten anderen pflanzlichen Öle, viel ungesättigte Fettsäuren. Ungesättigte Fettsäuren oxidieren schnell, wenn man sie erhitzt. Deswegen beginnt kaltgepresstes Sonnenblumenöl bereits bei relativ niedrigen Temperaturen in der Pfanne zu qualmen (d.h. das Öl verbrennt). Das billige (raffinierte) Sonnenblumenöl hält mehr Hitze aus, weil die Fettsäuren durch Chemikalien und Hitze beschädigt wurden. Deshalb behauptet man, es sei zum Braten geeignet.

    Als Bratenfett empfehle ich Dir naturbelassene Fette, die ausschließlich gesättigte Fettsäuren enthalten.
    Dazu zählen:
    – Kokosfett
    – Butterschmalz
    – Rindertalg
    – Schweineschmalz
    Ich mische auch gerne Kokosfett mit Butter, wegen des Geschmacks.

    Produktionsschritte bei der Herstellung von raffiniertem Pflanzenöl
    https://www.walterrauag.de/de/unternehmen/produktion.php

    Gefällt 2 Personen

  63. Waldi sagt:

    Bettina März 21/04/2022 um 01:37

    Bei billigen Pflanzenölen handelt es sich praktisch immer um raffinierte Öle, weil die Ölausbeute bei diesem Verfahren wesentlich höher ist.

    Zunächst wird Öl aus der Ölsaat herausgepresst. Der Pressrückstand enthält dann immer noch Öl, das mit Hilfe von Lösungsmitteln (Hexan oder Benzol) herausgelöst wird. Das so gewonnene Rohöl ist jedoch ungenießbar und muss daher noch in mehreren Prozessschritten gereinigt – man sagt dazu auch raffiniert – werden. Sogar die DNA des Öls wird bei diesem Verfahren zerstört.

    https://www.pflanzenforschung.de/de/pflanzenwissen/lexikon-a-z/raffination-2068

    Gefällt 2 Personen

  64. Mujo sagt:

    @Vollidiot
    21/04/2022 um 13:57

    „Obs stimmt?

    Eine Botschaft von Präsident Wladimir Putin an die Welt“

    Das ist ein Fake, ging schon letzte Woche hier bei bb durch.

    Gefällt mir

  65. Mujo sagt:

    @Waldi & Bettina

    Das Billige Sonnenblumenöl dient auch nicht zur Verkostung. Das dient als Treibstoff für ältere Dieselfahrzeuge weil es Billiger ist als Diesel.
    Und in Deutschland ist es Ausverkauft weil hier die Spritpreise so hoch sind wie in keinen anderen EU Land.

    Das ist der Grund warum nur das Billigste Öl Mangelware ist.
    Die Teuren und besseren sind nach wie vor im Geschäft.

    Ich kann immer nur den Kopf Schütteln wenn man für sich selbst dieses Sonnenblumenöl zum Essen nimmt aber sein Auto nur das Beste Motoren Öl hineinschüttet. Des Deutschen liebsten Kind !!

    Gefällt mir

  66. Bettina März sagt:

    Danke Waldi, daß Du Dir Gedanken über meine Gesundheit machst. Das ist lieb von Dir. Ich benutze nur gutes Öl für das Essen und Bratkartoffeln schmecken am besten mit Butterschmalz.

    So wie Mujo schrieb, denke ich auch, daß dieses billige Drecksöl für die Fahrzeuge benutzt wird.

    Es ging im meinem Bericht nur darum, daß mal wieder alles leergekauft wird, nicht nur Öl, sondern Mehl und Clopapier. In anderen Ländern herrscht diese Hamsterei und german angst nicht und alles ist voll.

    Wenn hier im Bunzelland leere Regale vorzufinden sind, hängt dies mit einer künstlichen Verknappung zusammen. Diese ganzen Sanktionen gegen den pöhsen Buddin schaden unserem Land immens. Und das ist natürlich von den Kontrollern dahinter gewollt.

    Gefällt 1 Person

  67. Thom Ram sagt:

    Bettina, sei beruhicht Deiner so öftlich gestrapazierten Nervchen, nein, hahaha, Palina ist es nicht, welche hier meine alte Freundin verkörpern tut.

    Sorry, wer es ist, das wissen weniger denn eine Handvoll bb-Freunde, und, zur weiteren Beruhichung, es ist niemant, der in bb jemals aufgetretetet isst.

    Gefällt mir

  68. Mujo 18:04

    In der Kleinstadt Wedel (bei Hamburg) gibt es acht SB-Märkte und ein paar weitere Lebensmittelläden –
    auch alle anderen Speiseöle gibt es hier nicht zu kaufen – nicht mal das kostbare Olivenöl für 20,- €/Liter.

    Stimmt nicht ganz:
    Im Arabischen Lebensmittelgeschäft und in den drei türkischen „Tante Emma Läden“ gibt es noch Speiseöl zu kaufen.

    Gefällt mir

  69. Mujo 18:04

    „Das Billige Sonnenblumenöl dient auch nicht zur Verkostung. Das dient als Treibstoff für ältere Dieselfahrzeuge weil es Billiger ist als Diesel.
    Und in Deutschland ist es Ausverkauft weil hier die Spritpreise so hoch sind wie in keinen anderen EU Land.“

    Das ist wirklich albern. Wenn das Sonnenblumenöl ausverkauft ist, dann kann es auch nicht mehr für Dieselfahrzeuge getankt werden.

    Gefällt mir

  70. Bettina März 21/04/2022 UM 18:20

    Seit wann ist Öl, welches aus Pflanzenkörnern gewonnen wird, Dreckszeug?

    Gefällt mir

  71. Bettina März sagt:

    jauhu 00.46
    siehe obigen Beitrag von Waldi um 16.05

    Gefällt mir

  72. Waldi sagt:

    jauhuchanam 22/04/2022 um 00:46
    „Seit wann ist Öl, welches aus Pflanzenkörnern gewonnen wird, Dreckszeug?“

    Eigentlich kann man dieses Öl nicht mehr als Pflanzenöl bezeichnen, denn seine Zusammensetzung wurde durch chemische Prozesse verändert. Man kann darin auch keine DNA mehr erkennen.

    Gefällt mir

  73. Waldi sagt:

    jauhuchanam 22/04/2022 um 00:46

    Es handelt sich um ein künstliches Produkt, dessen Ausgangsstoff ein Pflanzenöl war.

    Gefällt mir

  74. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    22/04/2022 um 00:39

    „Das ist wirklich albern. Wenn das Sonnenblumenöl ausverkauft ist, dann kann es auch nicht mehr für Dieselfahrzeuge getankt werden.“

    Es kommt immer wieder nach, nur ist es dann ganz schnell wieder Leer im Regal.
    Aber wie gesagt nur das Billigste Öl in Plastik Flaschen und Kanister.
    Alle anderen bessere und Teuerer Öle gibt es Reichlich nach wie vor in Bayern. Gehe alle Paar Tage Einkaufen in Unterschiedliche Geschäfte, zuletzt heute, darum weis ich es genau.
    Hab auch mal ein Kunde erwischt und gefragt was er den mit drei 5 l Kanister macht, grinste nur und sagte ich fahre Diesel. Ich nur lächelnd alles klar.

    Gefällt 1 Person

  75. Judith Endler sagt:

    Seit ein/ zwei Jahrzehnten werden Lebensmittel ! verwendet um Energie zu erhalten – da wird verbrannt , was für Ernährung gedacht war- pervers , sonst nichts.

    Gefällt mir

  76. Judith Endler 22/04/2022 UM 04:43

    Das ist Quatsch … GRÜNE IDEOLGIE ins Hirn geschissen!

    Gefällt mir

  77. Waldi sagt:

    jauhuchanam 22/04/2022 um 05:17

    Lass gut sein. Das ist Dein gutes Recht. Ich könnte Dir von Doktor Frits van der Blom berichten, doch ich will niemanden zur leiblichen Gesundheit zwingen. Auch wenn ich jemanden dazu zwingen wollte, würde es mir nicht gelingen.

    Gefällt 1 Person

  78. Mujo sagt:

    @Waldi
    22/04/2022 um 05:43

    Ich würde das Billigste Öl nicht einmal zum Frittieren nehmen, auch ohne dein Hintergrund Wissen. Jetzt sogar erst Recht nicht.
    Auch weil es schon Geschmacklich bescheiden schmeckt. Gute Öle sind einfach ein Gaumengenuss, mal abgesehen von den Wertvollen Inhaltstoffen die unserer Gesundheit dienlich sind.

    Gefällt 2 Personen

  79. Waldi 05:43

    Meine Frage war: „Seit wann ist Öl, welches aus Pflanzenkörnern gewonnen wird, Dreckszeug?“

    Bis vor 30 Minuten (09:45 Uhr) wußte ich gar nicht, daß Speiseöle nicht nur kaltgepresst sondern auch raffiniert werden;
    weshalb ich überhaupt nicht verstehen konnte, daß man bei Speiseöl = Lebensmittel von Dreck sprechen kann.

    Gut, wieder etwas dazu gelernt. Glück gehabt: Ich benutzte bisher nur sehr selten raffiniertes Öl,
    denn ich liebe Olivenöl (kaltgepresst).

    Gefällt mir

  80. Frollein Schmidt sagt:

    Friedenskette für die deutsch-russische Freundschaft:

    .https://youtu.be/QBpEbf4GoSY

    Gefällt 1 Person

  81. Judith Endler sagt:

    Uhu 22.4. Natürlich wird Mais verbrannt – wir beziehen hier , ohne es zu wollen daher sogenannte Fernwärme. Überall stehen diese blöden Halbkugeln , in denen das vorbereitet wird.

    Gefällt mir

  82. Judith Endler sagt:

    Ein Tipp : Interview Nordkurier ( eine ganze Seite ) mit russischen Botschafter Netschajew/22.4.- kriegt Fragen mit dem gängigen Narrativ – kann aber die russische Sicht ausführlich darlegen = Leser haben so die Möglichkeit , eine eigene Sicht zu entwickeln – Sehr mutig.

    Gefällt mir

  83. Thom Ram sagt:

    Ich scheine aktuell vermehrt blöden Enten aufzusitzen. Das darf ja sein, doch blöde Enten zu verartikelisieren, ausnahmsweise mal, ja, kann ja passieren, doch in schierer Serie, das geht mir zu weit.

    Ich verpflichte mich, im Zweifelsfalle von Veröffentlichungen abzusehen, oder mindestens den warnenden Finger zu zeigen: „Achtung, möglicherweise Fake.“

    Herzensgruß in die Runde.

    Gefällt 1 Person

  84. Thom Ram sagt:

    Judith 03:03

    Ich finde den von Dir empfohlenen Artikel nicht. So es Dir möglich ist, bitte reiche den entsprechenden Link herüber, danke 🙂

    Gefällt mir

  85. Waldi sagt:

    Thom Ram
    24/04/2022 um 15:07

    Das Interview mit dem russischen Botschafter wurde vom Chefredakteur der Märkischen Oderzeitung Claus Liesegang und seinem Kollegen Dietrich Schröder durchgeführt. Man kann es auf der Website der Märkischen Oderzeitung (MOZ.de) kostenlos nachlesen, wenn man Cookies akzeptiert.

    https://www.moz.de/nachrichten/politik/russlands-botschafter-sergej-netschajew-_wir-haben-nicht-vor_-die-ukraine-zu-besetzen_-63980273.html

    Gefällt 1 Person

  86. Thom Ram sagt:

    Danke, Waldi

    Gefällt mir

  87. Drusius sagt:

    In der strategischen Planung von Kriegen gibt es Computer, die aus der Erfahrung aller kriegerischen Auseinandersetzungen, die Pläne entwickeln, zu welcher Jahreszeit, unter welchen klimatischen Bedingungen, Verkehrsmöglichkeiten mit welchen Kräften ein Krieg in der bestimmten Zeit zum Ziel zu führen. Es scheint aber nicht um einen Sieg zu gehen, sonst wäre der schon längst Tatsache. Es geht um die Umformung der Welt, um das „Große Erwachen“ statt eines großen Resets. Das wird zumindest in der russischen Ideologie der Weltveränderung dargestellt. Mir kommt das ein Bißchen so vor, wie ein Geburtstagsmenü Fisch oder Fleisch und es sieht, wie beim Geburtstagsmenü nach einer bestimmten Planung aus.

    Gefällt 1 Person

  88. Judith Endler,

    meiner Kenntnis nach, wird nirgendwo Mais verbrannt,
    sondern die Mais-Pflanze in Tanks gefüllt, in dem dann daraus

    a.) ein wertvoller biologischer Dünger und

    b.) Methangas gewonnen wird, welches verbrannt wird, um damit Wasser zu Dampf zu erhitzen,
    der dann eine Turbine antreibt, die einen Dynamo in Bewegung setzt, wodurch Strom erzeugt wird.

    Die GRÜNE IDEEOLOGIE verbreitet seit Jahr und Tag, daß bei diesem Verfahren
    die Lebensmittel = die Frucht = die Samen-Körner Selbst verbrannt werden!

    Das stimmt einfach schichtweg überhaupt nicht! Das ist ein Lüge!

    Mais ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

    Wie bei allen Getreide (Gräser)-Arten werden sie seit mindestens 15.000 Jahren von uns Menschen angebaut
    und die Samen-Körner dieser Graspflanzen zur Ernährung des Menschen verwendet:
    [„Körner und Kräuter“:
    „Und Gott sprach: Seht da, ich habe euch gegeben allerlei Kraut, das sich besamt, auf der ganzen Erde und
    allerlei fruchtbare Bäume, die sich besamen, zu eurer Speise“
    (Genesis 1:29)]

    Niemand — kein Bauer, der Getreide anbaut — verbrennt das Getreide = dieses Lebensmittel!

    Er verwendet jenes, was Kein Getreide all der Gräser ist, die er seit tausenden von Jahren angebaut hat und Erntet
    oder zu Futter für seine Tiere, die er hält, verwendet oder als Überbleibsel als Dünger auf seinen Feldern benutzt!

    Die Getreide-Pflanze Selbst Wird seit Jahrtausenden zu allem Möglichen verwendet:
    Der Mensch baut daraus „Betten“, verwendet es zum Bauen, Füttert seine Tiere damit, benutzt es als Düngemittel
    und macht daraus Kleidung oder eine Decke, um sich vor den Willfährigkeit „der Natur“ zu schützen!

    Doch das Getreide selbst, benutzt(e) er nicht UND niemals, um es zu Verbrennen!

    In allen „(Hoch) Kulturen“, in allen Religionen und Philosophien der Welt,
    unter all den Menschen-Rassen, Menschen-Stämmen oder Völkern darf man eigentlich alles tun:

    Man „darf“ Tiere und Menschen töten, dann schlachten, zu Wurst verarbeiten usw. :::
    Uns ist es „erlaubt“ Getöte
    Lebewesen mit einem Blutkreislauf zu verzehren!

    Aber da gibt es DAS EINE — *Getreide* darf weder Verbrannt noch Geopfert werden!

    „KAIN“ hatte das „erkannt“!

    „ABEL“ – sein Bruder hat es nicht erkannt!

    Abel „opferte“ die Besten Lämmer seiner Herde und hat sie geschlachtet und verbrannt – ALS Gabe für den Herrn!

    Kain hat „nur“ die Gräser, aber keineswegs das Getreide „geopfert“ oder gar verbrannt!

    … und so erzählt uns das Bibel-Märchen: „Der Herr nahm das Opfer Abels entgegen — das Opfer von Kain jedoch nicht.“

    Bescheuert wie diese Geschichte auch nun mal sein mag:
    Juden, Christen und Muslime GLAUBEN an diese Mär!
    … und töten weiterhin mit einem Blutkreislauf durchzogene Säugetiere.

    … und der Gute Kain GILT WEITERHIN als der Mörder seines BRUDERS Abel.

    Und wir Menschen sind scheinbar unfähig zu begreifen,
    daß WIR es SELBER sind und nicht irgendwelche Geschichten,
    die darüber „Entscheiden“ was oder WER wir Sind!

    Im „Dualismus“ zwischen *Kain und Abel* gefangen,

    mußte ich mir selbst von Thom Ram zweimal gefallen lassen, daß
    ICH nur die Oberfläche *betrachte* und *keine Ahnung von der Tiefe habe*!!!

    Gefällt mir

  89. Drusius 20-02
    „Es scheint aber nicht um einen Sieg zu gehen, sonst wäre der schon längst Tatsache.
    Es geht um die Umformung der Welt, um das „Große Erwachen“ statt eines großen Resets.“

    Nein! Darum Geht es NICHT !

    Es geht NUR Darum, die Kriege weiter fortführen zu können, ohne daß es „Sieger Gibt“!

    Gefällt mir

  90. Kim sagt:

    Zum Thema Speiseöl, sorry, da ich fühle mich zu einem längeren Kommentar inspiriert.
    „Gut essen und trinken hält Leib und Seele zusammen“ war ein Mantra meiner Urgroßmutter, die bei bester Gesundheit uralt geworden ist. Mir selber begegnen immer wieder Gestalten, die ich „Hungerhaken“ nenne. Dabei dachte ich früher zunächst an Drogenkonsum, aber mittlerweile ist es wirklich Kult, möglichst dünn und sportlich auszusehen. So joggen morgens beim Gassi-gehen die ausgemergelten Gestalten an mir vorbei und ich denke mir nur: „In der Not sind die Dicken dünn und die Dünnen tot.“
    Aus Afrika kenne ich beide Extreme, nämlich die echten Hungerleider, die sich tagein, tagaus von etwas Maisbrei und Blattkohl ernähren; daneben die unwesentlich besser Verdienenden, welche sich mittags 1/2 Liter Milch und eine kleine Packung Toastbrot leisten können. Ich hatte auf langen Autofahrten immer ein paar Flaschen Fanta oder ähnliches dabei, wegen der armen Teufel die am Strassenrand schuften und dabei mit Dehydrierung und Unterzucker kämpfen. Mich kostete das nur ein paar Schillinge, aber der Empfänger konnte mit diesem Energieschub sein Tagwerk vollenden. Andererseits gibt es dort auch immer mehr übergewichtige „Pommes-Panzer“, denn in Afrika sind Übergewicht und Diabetes sowohl Statussymbol als auch ein zunehmendes Problem für die Krankenkassen..
    Durch meine Kindheit in Italien habe ich zwangsläufig ein anderes Verhältnis zum Essen als Nordländer, welche ihre Mahlzeiten mehr so als notwendiges Aufnehmen von Treibstoff ansehen. Später, während meines (Agrar-)Studiums in D, lernte ich alles mögliche über Nahrungsmittel und deren Erzeugung. Auch über Zusatzstoffe, die auf keiner Packung angegeben werden müssen, weil sie nicht zur Rezeptur gehören, sondern für die technische Verarbeitung benötigt werden. Z.B.: Hilfsmittel, welche dafür sorgen sollen, dass der Inhalt einer angebrochenen Packung Kekse lange knusprig bleibt. Oder auch der Unterschied zwischen teurer und billiger Butter: die Butter von Kühen, welche in Irland fast ganzjährig auf der Weide stehen, enthält mehr ungesättigte Fettsäuren, ist daher nahrhafter und von der Konsistenz her eher weich. Tiere aus Stallhaltung, welche mit Kraftfutter versorgt werden um ihre Milchleistung zu erhöhen, bekommen unter anderem Palmfett, welches die Butter hart macht. Das bewirkt pro Packung oft mehr als 1€ Preisunterschied, aber man kann ja auch die weichere Butter viel dünner schmieren.
    Wenn ich mich richtig erinnere, entwickelte sich die Industrie der Speiseöle aus der Notwendigkeit, Erntegut für lange Transporte haltbar zu machen, damit es nicht ranzig wurde. Mais, Erdnüsse, Raps, Soja usw mussten daher entölt werden, mit verschiedenen Extraktionsverfahren. Dieses extrahierte Öl wurde dann weiterverarbeitet und auf vielfältige Weise vermarktet (Herstellung von Seife, Schmiermitteln, Margarine usw.)
    Wen es interessiert, der sollte sich einmal die Firmengeschichte von Procter&Gamble anschauen, die mit Öl aus Baumwollsamen anfingen.
    Tatsache ist, dass parallel zur Verwendung der angeblich so gesunden Pflanzenöle (mit Omegasonstwas) in der Küche, im Laufe der Zeit die Herzerkrankungen zugenommen haben. Das liegt nicht nur an den ganzen Zusatzstoffen und den Rückständen technischer Hilfsstoffe, sondern ganz einfach daran, dass sich unser Verdauungssystem über Jahrtausende an die verfügbare Nahrung adaptierte. Wenn nun plötzlich vermehrt Substanzen aufgenommen werden, für deren Verwertung unser System nicht ausgelegt ist, entstehen naturgemäss Probleme. Genauso sieht es übrigens beim Weizen aus. Die verschiedenen Sorten wurden züchterisch massiv bearbeitet, um einen höheren Glutengehalt zu erzielen, welcher die Verarbeitung zu Nudeln und Backwaren vereinfacht: Teiglinge müssen für ein gutes Backergebnis nicht mehr so lange gehen, man spart daher Zeit; Nudeln zerfallen nicht so leicht beim Kochen. Nur hat die Unverträglichkeit von WeizenProdukten mittlerweile ein endemisches Ausmass erreicht, zumindest in den USA.
    (In diesem Zusammenhang möchte ich anmerken, dass starke Antibiotika unsere Darmflora abtöten, welche als Mikrobiom eine der wichtigsten Funktionen in unserem Körper erfüllt. Wenn aber die Darmflora geschädigt ist, dauert es eine ganze Weile bis sie sich regeneriert hat. Derweil kann es zu einem Überwuchern durch Hefepilze kommen, die bei kohlenhydratreicher Kost prächtig gedeihen. Dies führt zu den gleichen Symptomen wie Gluten-Allergie und ist sehr langwierig zu bekämpfen).
    In der Nachkriegszeit begann nach der “Fresswelle“ der Schlankheits- und Gesundheitswahn. Cholesterin schien lange Zeit noch gefährlicher zu sein als Rückstände von DDT in der Nahrung. Man solle Fettkonsum grundsätzlich vermeiden, was aber schade ist, weil Fette als Geschmacksträger dienen, genauso wie Zucker und Alkohol. Nach wie vor wird z.B. empfohlen, zum Fritieren Erdnussöl zu verwenden, weil man dieses besonders hoch erhitzen kann. Bei uns wurde schon immer viel fritiert, nicht nur Fisch, Reisbällchen, Gemüse und Pommes. Mittlerweile sind wir aber zu den bewährten Rezepten zurückgekehrt: Faschingskrapfen in Schmalz, Calamari und Falafel in Olivenöl (natürlich nicht „extra vergine“ sondern die Variante für den Hausgebrauch, wie sie in Mittelmeerländern weiterhin Standard ist). Es schmeckt einfach besser, bzw., in meinem Fall, nach Kindheit. Das hochgelobte indische Ghee ist ja auch nichts anderes als unser gutes altes Butterschmalz. Statt Wok-öl kann man guten Gewissens Kokosöl (fest) verwenden.
    Um auf das Mantra meiner Uroma zurückzukommen: als mein nächstjüngerer Bruder ebenfalls zwecks Studium nach D kam, erlitt er einen ähnlichen Kulturschock wie ich. Er musste nämlich zuerst ein Praktikum in Niedersachsen absolvieren, im kulturellen Brachland, wie er später sagte. Er fasste seine Erfahrungen mit folgenden Worten zusammen: „Tränen füllen mein Auge und Trauer mein Herz, ob des Elends der hiesigen Bevölkerung, welche in kulinarischer Unwissenheit blind und traurig vor sich hindämmert.“
    Es hat sich seitdem nicht viel geändert.

    Gefällt 3 Personen

  91. Drusius sagt:

    @jauhuchanam
    Es sieht so aus, als ob die Ukraine bei der geplanten Neuordnung der Macht aufgeteilt werden soll und man sie deswegen auch instabil hält und lange instabil gehalten hat.

    Gefällt 1 Person

  92. Kim 21:45

    Kein „sorry“ für einen langen Kommentar, sondern von mir ein Lob und einen Dank für eine gute Kurzzusammenfassung!

    Gefällt mir

  93. Gernotina sagt:

    Erschienen bei Jan Walter:

    Die Medizin der Zukunft ist da! Junger Erfinder berichtet über seine bahnbrechende Entdeckung …
    Sebastian Krenz ist ein junger, deutscher Erfinder, dessen Aufwachprozess vor 8 Jahren nach einer Ernährungsumstellung begonnen hat. Heute revolutioniert er die Medizin mit einzigartigen Heilbetten. In diesem Interview berichtet er über seine Erfindung und die Medizin der Frequenzen; so wie sie in der Natur sprich von der Quelle des Lebens selbst vorgesehen ist.

    .https://rumble.com/vytvil-medizin-der-zukunft-dieser-junge-erfinder-entwickelt-ein-geniales-heilbett.html

    Gefällt 1 Person

  94. Gernotina sagt:

    Jenny in den Slums von Rumänien – eine wundervolle Frau!

    Jenny und die Roma-Kinder – Ein Slum mitten in Europa | MDR DOK

    .https://www.youtube.com/watch?v=h_qw-FDkMNs

    Gefällt mir

  95. Mujo sagt:

    Biontech: Ist die Party vorbei?

    Biontech arbeitet nach eigenen Angaben an Corona-Impfstoffen, die auch gegen Covid-Mutationen wirken sollen. Trotzdem musste Biontech vor der US-Börsenaufsicht SEC zugeben, dass die Wirksamkeit ihres aktuellen Corona-Impfstoffs eventuell nicht für eine dauerhafte behördliche Zulassung ausreichend sein könnte: „Wir könnten nicht in der Lage sein, eine ausreichende Wirksamkeit oder Sicherheit unseres COVID-19-Impfstoffs und/oder variantenspezifischer Formulierungen nachzuweisen, um eine dauerhafte behördliche Zulassung in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, der Europäischen Union oder anderen Ländern zu erlangen, in denen der Impfstoff für den Notfalleinsatz zugelassen oder eine bedingte Marktzulassung erteilt wurde.“

    Selbst auf die Nebenwirkungen weist Biontech in ihrem Statement für die SEC hin und erklärte, dass in ihren klinischen Studien oder sogar nach Erhalt der behördlichen Zulassung schwerwiegende unerwünschte Ereignisse auftreten könnten. Außerdem sei die Dauerhaftigkeit der Immunreaktion in klinischen Studien noch nicht nachgewiesen. BioNTech könne außerdem nicht garantieren, dass neu entdeckte oder entwickelte Sicherheitsprobleme nicht auftreten.

    Das Fazit von Biontech fällt daher vorsichtig aus: „Die nachträgliche Entdeckung zuvor unerkannter Probleme könnte den kommerziellen Verkauf des Produkts negativ beeinflussen, zu Einschränkungen des Produkts oder dazu führen, dass das Produkt vom Markt genommen wird.“

    Laut US-Börsenregularien ist Biontech verpflichtet, auf diese Risiken hinzuweisen, da sonst Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden können.

    .https://www.wallstreet-online.de/_amp/nachricht/15334325-aktien-biontech-party-vorbei

    Gefällt mir

  96. petravonhaldem sagt:

    @ Gernotina
    25/04/2022 UM 04:25

    Die Anschaffung lohnt sich!
    Und mit eigener „Mitarbeit“ ist das eine unterstützende Hilfe, um „Verborgenes“ hochzuholen!
    Dosiertes Anwenden ist angesagt und etwas medizinisches know how ist auch empfehlenswert.

    Gefällt mir

  97. Löwenzahn sagt:

    Gernotina
    25/04/2022 UM 04:25

    Einmalig und genial, was hier von Jan Walter vorgestellt wird.
    Komplett ALLE regenerierenden Heilungsprogramme sind integriert!

    Rumble-Text:

    ‼️Die Medizin der Zukunft ist da! ‼️

    Junger Erfinder berichtet über seine bahnbrechende Entdeckung …

    Sebastian Krenz
    ist ein junger, deutscher Erfinder,
    dessen Aufwachprozess vor 8 Jahren nach einer Ernährungsumstellung begonnen hat.
    Heute revolutioniert er die Medizin mit einzigartigen Heilbetten.

    In diesem Interview berichtet er
    über seine Entdeckung
    und die Medizin der Frequenzen;
    so wie sie in der Natur
    sprich von der Quelle des Lebens
    selbst vorgesehen ist.

    Mehr Infos über seine Arbeit findest du unter dem folgenden Link:

    https://bit.ly/VitoriMedBed
    Gutscheincode: Legitim

    Die Vitori-Premium Kristallmatte.
    Infrarot-Tiefenwärme,
    pulsierende Magnetfeld-Therapie,
    Biophotonen-Therapie,
    negative Ionen,
    Schumann-Resonanz,
    Heilstein-Wirkung…
    … alles integrierte Wirkungsweisen.

    Die folgenden Magnetfeldprogramme sind voreingestellt:
    1. Manuelles Programm 1-30Hz (7h 20min)
    2. Immunsystem (40min)
    3. Entgiftung (60min)
    4. Konzentration (60min)
    5. Entspannung (60min)
    6. Schmerzprogramm (60min)
    7. Bindegewebe (60min)
    8. Erholsamer Schlaf (7h 10min)
    9. Regeneration (7h 6min)
    10. Allgemeine Stärkung (60min)
    11. Muskelentspannung (60min)
    12. Energie (60min)
    13. Schwingungserhöhung (60min)
    14. Schumannprogramm (60min)

    Der derzeitige Preis für knapp 2.000 Euro
    über Paypal oder Klarna
    sogar bis zu zwei Jahren als Ratenkauf möglich.
    Lieferzeit ca. 4 Wochen.

    Vitori Premium Kristallgürtel für 550 Euro.

    Vitori Premium Kristallkissen für 109 Euro.

    Virori Kristallflasche 550 ml für 64 Euro.

    Gefällt mir

  98. Mujo sagt:

    @Löwenzahn & Gernotina

    Ich macht beide schleichwerbung für eine Kristallmatte das vieles kann !!
    Habt ihr beide es ausgetestet das es auch stimmt was es verspricht ?!

    Mal abgesehen davon das ich es für überteuert halte.
    Die Kristalflasche als Beispiel nur ohne den Aufkleber bekomme ich neben den Amethyst auch mit Bergkristall über den Normalen Handel für unter 20 €, inzwischen vielleicht etwas mehr weil meine zwei Kristallflaschen mit eben diesen Steinen vor 3 Jahren gekauft habe.
    Verkauft wird es bei Vitori für fast den 4 fachen Preis. Wie gesagt der Verkaufspreis, der Einkaufspreis im Großhandel dürfte weit unter 10 € liegen da dieses Produkt in China gefertigt wird. Das hat nichts mit der Qualität zu tun, ist nur Unternehmerisch Kosten Günstig.

    China kauft seit vielen Jahren ganze Schiffsladungen von Brasilien ein wo die meisten Edelsteine herkommen und Verarbeiten es weiter zu Wellness Produkte nach Europäischen und Amerikanischen vorgaben. Die Kristallmatte wird sicher auch dort gefertigt.

    Gefällt 1 Person

  99. Mujo 15:51

    Wie BionTech doch lügt! Wie das WSJ doch lügt.

    „Covid-Mutationen“, kann es gar nicht geben! COVID ist eine Krankheiten; Krankheiten mutieren nicht.

    Wenn überhaupt, könnte von „Corona-Mutationen“ gesprochen werden; aber das es genau so falsch,
    weil Viren = Makromoleküle nicht mutieren können. All die hunderttausend – vielleicht sogar Millionen – verschieden
    Corona-Varianten existieren bereits seit hunderten von Millionen Jahren; lange bevor es Vögel oder Säugetiere gab.

    Sicher kann es bei der Duplizierung der Makromoleküle zu chemischen „Schreibfehlern“ kommen; doch dann kommt
    es bei der Herstellung – etwa des SARS-CoV-2 in der befallenen Zelle – weder zu einer neuen „Alpha-, Beta-, Delta-,
    Gamma- oder Omikron“-Variante des SARS-Corona-Makromoleküls, noch zur Fertigstellung eines SARS-Co-Makromoleküls.

    Die verschiedenen Varianten „Alpha-, Beta-, Delta-, Gamma- oder Omikron“ des SARS-Corona-Makromoleküls,
    *mit* denen sich angesteckt werden kann, waren bereits vorhanden und nur diese können sich duplizieren, wenn sie
    in eine Zelle eindringen können. Kommt es während des chemischen Prozesses der Duplizierung zu „Schreibfehlern“
    gibt es keine neue Varianten, sondern nur chemische Abfallprodukte einer gescheiterten Duplizierung.

    Ein Corona-Virus ist eine Ribonukleinsäure (RNS; englisch RNA für Rribo Nucleic Acid):
    Dazu empfehle ich .https://de.wikipedia.org/wiki/Ribonukleins%C3%A4ure zu lesen, weil es eine gute Zusammenfassung ist.

    Der Grund meiner Empfehlung diesen Artikel zu lesen, ist der chemische Aufbau einer RNA:
    Eine RNA besteht aus vier Stickstoffbasen (Cytosin, Guanin, Adenin und Uracil)
    Eine DNA besteht auch aus vier Stickstoffbasen (Cytosin, Guanin, Adenin und Thymin)

    Der Unterschied zwischen dem Aufbau einer RNA und DNA mag – für mich als Laien – unbedeutend sein:
    Eine RNA hat halt Uracil und eine DNA stattdessen Thymin, ja und?

    Weil ich das Foto einer SARS-CoV-2 Protein-Sequenz mit der SARS-CoV-2 Nukleoid-Sequenz hier nicht einfügen kann,
    verweise ich auf den Blog eines Freundes: https://sascha313.wordpress.com/2022/04/14/109271/
    Dort ist ein Schaubild veröffentlicht, welches Auskunft darüber gibt, wie ein Teil des angeblichen
    Corona-Virus aufgebaut ist!

    „Eine RNA hat halt Uracil und eine DNA stattdessen Thymin, ja und?“

    Doch leider nicht ja und!, denn das angebliche Corona-Virus = RNA
    KANN weder eine Virus, NOCH eine RNA sein!!! Weil sich statt Uracil die Stickstoffbase Thymin befindet!

    Dies Kann Gar Nichts anderes bedeuten, daß wir es bei dem angeblichen Corona-Virus,
    mit einem von Menschen künstlich hergestellten Makromolekül handeln muß, weil es keine Viren gibt,
    welche die Stickstoffbase Thymin haben! In keinem Virus – in Keiner RNA Gibt es Thymin

    ——————————————————————————————————————————————————
    „Das Fazit von Biontech fällt daher vorsichtig aus: „Die nachträgliche Entdeckung zuvor unerkannter Probleme könnte den kommerziellen Verkauf des Produkts negativ beeinflussen, zu Einschränkungen des Produkts oder dazu führen, dass das Produkt vom Markt genommen wird.“

    Was eine Lüge!

    Die Fatalen Nebenwirkungen und Tödlichen Folgen einer Spritzung mit Corona-mRNA Sind seit 2003 Bekannt!!!
    — SARS-CoV-1 „Pandemie“ von 2002! —

    Keiner der Probanden wurde durch die Spritzung von Corona-mRNA immun!

    Alle Probanden sind an all den vielen „Nebenwirkungen“, die diese Spritzung ausgelöst hat, verstorben …
    und wer als Proband die Nebenwirkung zwar überlebte, IST dann doch an AIDS erkrankt und ELENDIG VERRECKT
    – ohne; daß er sich je mit HIV angesteckt hat!

    Für Fettschrift und Großbuchstaben – die mir als „Schrein“ ausgelegt werden, rechtfertige ich mich nicht!

    Denn ich bin einfach fassungslos, ob so viel Unwissenheit und Unkenntnis,
    die eigentlich jeder Mensch dadurch überwinden kann, wenn er aufhört, die BILD-Dung zu schlucken
    und stattdessen einfach mal anfängt, die Bibel zu lesen und zu studieren und sich endlich mal bequemt,
    sich mit Geometrie, Mathematik, Physik, Chemie und Biologie, Geschichte, Philosophie und Religion zu beschäftigen
    und sich diese Wissenschaften aneignet, die ihn zur wahren Erkenntnis – ja Weisheit – führt!

    Okäi! Sorry!
    Ich bin nun einmal ein Autodidakt und Archipel-Begabter Mensch.
    Vielleicht sind die meisten anderen Menschen keine Autodidakten –
    Aber Alle Menschen Sind *Archipel-Begabt* – Jeder Mensch!!!

    Gefällt 1 Person

  100. Waldi sagt:

    Kim 24/04/2022 um 21:45

    Vielen Dank für Deinen interessanten Bericht. Dass man Milchkühen Palmfett bzw. Palmöl unters Futter mischt und die Butter davon hart wird, wusste ich nicht. Heute habe ich entdeckt, dass es voriges Jahr in Kanada deswegen einen Skandal gegeben haben soll. Man hatte die Ration von Palmfett im Futter der Kühe erhöht, um die Milchproduktion zu steigern, wodurch die Butter sogar hart blieb, wenn man sie außerhalb des Kühlschranks lagerte. In den Niederlanden wird Butter, die aus der Milch von Weidekühen gemacht wurde, unter der Handelsbezeichnung „Grasbutter“ verkauft. Grasbutter wird nur im Frühjahr und Sommer produziert. Man kann sie aber das ganze Jahr über kaufen. Das Konzept würde sicher auch vielen deutschen Kunden zusagen.

    Gefällt mir

  101. Mujo 19:22

    Danke!

    Solche „Betten“ kenne ich seit 35 Jahren.

    Mein Hausarzt macht für ein solches „Bett“ in seiner Praxis Werbung …
    — vermutlich hat sich diese Investition in das „Bett“ für ihn nicht gelohnt:
    Kaum jemand nutzt sein Angebot: 15,- Euro für 30 Minuten in diesem Bett.

    Nein! WIR hier sind derart Abgerichtet und Dressiert, daß fast niemand bereit ist,
    auch nur FÜNF Euro für seine Gesundheit auszugeben – schließlich werden ja die Kosten
    jeder „Behandlung“ von der Krankenkasse – also „Vater Staat“ übernommen!

    Gefällt 2 Personen

  102. Waldi sagt:

    Kim 24/04/2022 um 21:45

    Leider wird heute nur noch wenig Butter, die aus roher Weidemilch gewonnen wurde, verkauft. Sie muss frisch vor Ort produziert werden. Vom Nährwert her ist das die einzige vollwertige Butter.

    Gefällt mir

  103. barbar-a sagt:

    Für Kim und Wolf

    Die Butter, die ich esse, erzeuge ich auf der Alm selber. da die Kühe Almkräuter fressen und nur wenig Kraftfutter. Sie ist sogar aus dem Kühlschrank streichfähig. Butter aus dem Geschäft bring‘ ich nicht hinunter.
    Eine Bäuerin erzählte mir mal, sie war bei einer Molkerei in Bayern zur Betriebsbesichtigung. Sie sah einen riesigen Butterstock und daneben eine Menge Etiketten. Teebutter, Tafelbutter, Heumilchbutter, Joghurtbutter, Sommerbutter, Sauerrahmbutter (die bekommt eine Säureinjektion), Süßrahmbutter, Weidebutter,…Alles Betrug. Die schön verpackten Butterstücke sind von ein und demselben Butterstock. Die Bäuerin hat’s selber gesehen. Weide- oder Grasbutter im Winter? Wie soll das gehen?

    Gefällt 2 Personen

  104. Löwenzahn sagt:

    Mujo,
    auch ein Entwickler darf sein Geld verdienen!
    Es gibt tatsächlich verschiedene Geräte mit EINZELNEN Wirkungsweisen,
    meines Wissens nach aber die einzige vollumfängliche Zusammenfassung hier in einem „Gerät“: der Kristallmatte.
    In der Naturheilkunde, der Frequenzmedizin, der Elektromedizin längst nachgewiesen.
    Royal Raymond Rife, Hulda Clark, Alan Baklayan, Konstantin Meyl, Martin Frischknecht, Uwe Karstädt, Enrico Erdinger, Egon Tech usw. usf…. alle hier im Blog schon etliche Male erwähnt… fortführend die „unbekannte“ Kri eg ste chn ik, die in „5G“ u.a. von Barrie Trower in verschiedenen Interviews vorgestellt wurde…

    Daß
    Infrarot-Tiefenwärme,
    die pulsierende Magnetfeld-Therapie,
    die Biophotonen-Therapie,
    negative Ionen,
    die Schumann-Resonanz,
    heilend wirken, ist unumstößlich!
    Und kombiniert eine Synergie der Einzelwirkungen.

    Ich mache keine Werbung, sondern ich finde diese Entwicklung einfach genial,
    denn DAS verstehe ich unter „Heilung ist möglich“.
    Daß einhergehend auch Gedankenstrukturen gesundend durch Hygiene im geistigen Bereich einhergehen sollten,
    sozusagen der Nährbereich des Lebendigen mental als auch physisch sich dem Gesunden willentlich öffnet,
    ist nicht erwähnenswert, da vorausgesetzt.

    Und daß Edelsteine verstärkend wirken,
    hatte schon Kate Bush in dem Lied „Cloudbusting“ 1985 besungen…
    Damals hatte ich das noch nicht verstanden und nein, das war kein „Ohrwurm“ in den „Charts“.
    Über strukturierte Wassermoleküle wurde hier im Blog auch schon berichtet.
    Deine Frage erstaunt mich hinsichtlich der Wirkungsweise,
    wobei Dein Einwand lediglich den Halbedelstein-Markt betrifft…

    Gefällt 2 Personen

  105. Mujo sagt:

    @Löwenzahn
    25/04/2022 um 23:00

    Ich habe nicht gefragt ob all diese Sache stimmen, ich wollte nur Wissen ob ihr diese Matte ausprobiert hat und darüber Berichtet könnt ?!
    Ich könnte hier Hunderte sehr gute Produkte in Laufe von 30 Jahren bewerben die ich auch selber ausgetestet habe.
    Allerdings artet bb dann hier zu eine Werbeplattform aus, und da weis ich nicht ob das im Sinne von Thom ist !

    Ein Unternehmer soll auch für seine Entwicklung Geld Verdienen können, wenn es auf seinen Mist gewachsen ist, ob dieser Preis gerechtfertigt ist, ist eine andere frage.
    Das Glass ist jedenfalls nicht seine Erfindung, Verkauft es aber für das gut 6fache.

    Auf der anderen Seite brauchen gerade Menschen die nicht das Geld so Locker in der Tasche haben auch zugang zu guten Produkten wenn ihm das Ehtische von Bedeutung ist ?!

    Gefällt 2 Personen

  106. Waldi sagt:

    barbar-a 25/04/2022 um 22:59

    Ich beneide Dich um Deine natürliche Butter.
    Die Grasbutter, die man in niederländischen Supermärkten findet, wird laut Angabe der Hersteller im Frühjahr und Sommer aus pasteurisierter Weidemilch gemacht. Sie wird nach der Produktion eingefroren, damit man sie auch im Winter verkaufen kann. Sie ist tatsächlich viel streichfähiger und hat mehr Geschmack als andere Buttersorten aus dem Supermarkt. Ob bei der Herstellung geschummelt wird, weiß ich nicht. Bei vielen niederländischen Molkereien wurde der Herstellungsprozess umgekrempelt. Die modernen Verfahren laufen meist darauf hinaus, dass man die Milch in ihre Bestandteile zerlegt und diese dann gezielt zusammensetzt. So macht man in den Niederlanden z.B. „Buttermilch“, indem man Milch entfettet und mit Milchsäurebakterien anreichert. Dazu braucht man weder ein Butterfass noch eine Zentrifuge. Echte Buttermilch bekommt man nur bei kleinen Betrieben.

    Gefällt 1 Person

  107. Bettina März sagt:

    Habe mir Bergkristall und Amethyststeine für Wasserzubereitung gekauft. Ein Säckchen für ca. 5 Euro beim Kopp-Verlag. Mal sehen, wie das Wasser jetzt schmeckt…..

    Gefällt 1 Person

  108. Löwenzahn sagt:

    Nein Mujo, leider habe ich diese Matte nicht.
    Aber Einzelkomponente:
    Luft-Ionisatoren, ein Gerät für ein pulsierendes Magnetfeld auf Schumann-Frequenz, auch eine Infrarot-Lampe.
    Clark-Zapper, Orgonit-Zapper… sind aber für andere Anwendungen…
    und dazugehörige verschiedene „Substanzen“.

    Gefällt mir

  109. petravonhaldem sagt:

    @ Mujo und Löwenzahn und Gernotina

    Wiederholung von weiter oben:

    Die Anschaffung lohnt sich!
    Und mit eigener „Mitarbeit“ ist das eine unterstützende Hilfe, um „Verborgenes“ hochzuholen!
    Dosiertes Anwenden ist angesagt und etwas medizinisches know how ist auch empfehlenswert.

    Wir sind im Besitz dieser Matte und wollen sie nicht missen.
    Entgiftung klappt gut (mit kinesiologischem Test) und Energetisierung ebenso.

    Selbstverständlich lockern sich dabei so allerlei seelische und auch körperliche „Verkrustungen“.
    Da wir aber auch ansonsten therapeutisch arbeiten, gehen wir sehr verantwortungsvoll damit um, um Organismus-Überforderungen zu vermeiden.

    In einer Ebene ist es sehr gut mit Saunieren zu vergleichen, da empfiehlt sich ja auch ein gutes Wahrnehmen,
    wieviel und wie oft der jeweilige Organismus es verträgt.
    Es ist eine recht gute Eigenverantwortungs-Gesundungs-und somit Heilunterstützungs-Matte.

    Was unterstützend wirkt sind die Fullerene im Schungit-Wasser!
    Ausgezeichnet, kommt allerdings aus Russland 🙂 und gibt’s nur über Österreich.
    http://www.heilschungit.com

    Das ist keinerlei Werbung, sondern unterstützende BB-Aufklärung aus Eigenerfahrung, wie gewünscht 🙂

    Gefällt 2 Personen

  110. barbar-a sagt:

    Wolf 00:23

    Wenn das mit der Grasmilch so gehandhabt wird, ist das in Ordnung. Stören würde mich nur, daß sie pasteurisiert ist. Ich kann mich erinnern gelesen zu haben, daß, wenn man Kälber nur mit pasteurisierter Milch aufzieht, diese in zwei Monaten tot sind. Wird pasteurisierte Milch sauer, ist sie kaputt. Man kann keine Sauermilch erhalten und keinen Frischkäse mehr machen.
    Bei der Industriebuttermilch werden auch schleimbildende Bakterien zugesetzt, damit sie diese Dicke bekommt. Wir hatten mal Probleme mit den Bakterien beim Käse machen und hatten so eine Buttermilch zum Ansäuern der Magermilch verwendet und mußten dann 400l Milch wegschütten, wir konnten keinen Käse mehr machen, alles war schleimig und unbrauchbar. Aber wo sollten wir jetzt die richtigen Bakterien herbekommen? Kurz nachgedacht, stiegen wir auf den Dachboden und holten die 100jährigen Holzfässer herunter, reinigten sie und schütteten die nächsten 400l Milch hinein und, oh Wunder, alles hat wieder wunderbar funktioniert. Die Bakterien im Holz der alten Fässer erinnerten sich ihrer Aufgabe nach so langer Zeit. Chemie würden wir nicht verwenden.
    Ich freue mich schon wieder auf den ersten Schluck selbstgemachter Buttermilch, dazu ein selbstgebackenes Holzofenbrot und drauf selbstgemachte Butter mit selbstgemachtem Käse oder selbstgemachter Ribisel-Marmelade von Sträuchern, die neben der Hütte wachsen.
    Ein bißchen stolz sind wir schon.

    Gefällt 3 Personen

  111. Waldi sagt:

    barbar-a 26/04/2022 um 02:52

    Danke, dass Du mir dies erzählst.
    Mich stört es auch, dass die Milch für die Grasbutter in der Molkerei pasteurisiert wird. Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften geht es nicht anders. Milch muss pasteurisiert werden, wenn man sie nicht direkt auf dem Hof verarbeitet oder an den Endkunden verkauft. Dass man dies wegen der Hygiene tut, leuchtet mir auch ein. Doch leider gehen dabei offenbar die wertvollsten Inhaltsstoffe verloren. Rohe Milch wird dahingegen durch viele Menschen mit einer sogenannten „Laktoseintoleranz“ problemlos vertragen.
    An Deiner Stelle wäre ich auch stolz, auf das, was Du auf der Alm schaffst. Ich hoffe, dass Du dieses Wissen weitergeben kannst.

    Gefällt 1 Person

  112. Thom Ram sagt:

    Toll, Barbara, toll! Ich bewundere Dich und Euch.

    Gefällt mir

  113. barbar-a sagt:

    Thom, Wolf

    „Rohe Milch wird dahingegen durch viele Menschen mit einer sogenannten „Laktoseintoleranz“ problemlos vertragen.“

    Genauso ist es. Die Leute glauben, sie vertragen keine Milch, derweil vertragen sie die industriell Verhunzte nicht.

    Meine Tochter ist auch begeisterte Sennerin. Heuer hab‘ ich meinen 32. Almsommer. Es ist Schwerstarbeit, die viel Freude macht!

    Gefällt 2 Personen

  114. Gernotina sagt:

    Die Entzauberung von Elon Musk? – biographische Fakten, nicht die Legende …

    Der Entwickler vom Tesla Roadster (Kalifornien) war der deutschstämmige Martin Eberhard. Der hat mit Marc Tarpening 2003 das Tesla Unternehmen
    gegründet. Musk hat Eberhard rausgedrängt, ausgebotet und sich selbst zum CEO der Firma gemacht und auch als Gründer nach außen verkauft. Solche Dinger hat er mehrfach betrieben.
    Die Familie von Musk (kommt aus Südafrika) war reich – u.a. Diamantengeschäft.

    Fake Heroes are Chosen for You

    https://mypatriotsnetwork.com/patriot/is-elon-musk-a-hero-bringing-back-free-speech-watch-this-first/?utm_content=13513035&utm_medium=Email&utm_name=Id&utm_source=Actionetics&utm_term=Email

    Gefällt mir

  115. Gernotina sagt:

    petravonhaldem
    26/04/2022 UM 01:45

    Kann man mit der Matte viel falsch machen, Petra? Könnte ich Dich eventuell mal dazu anrufen, hätte ein paar Fragen und Du hast Erfahrung mit dem Produkt? … über Thom … LG, Gernotina

    Gefällt mir

  116. petravonhaldem sagt:

    Gernotina
    27/04/2022 UM 06:17

    Thom darf Dir meine mailaddi geben und dann schreib ins Betreff irgendwas mit Matte 🙂

    Gefällt mir

  117. petravonhaldem sagt:

    @ Thom
    das gibt einen extra feinen Kaffee für die Vermittlungsarbeit pvh via gernotina…….danke schon mal vorab 🙂

    Gefällt mir

  118. Judith Endler sagt:

    UHU schon länger her: kein Bauer verbrennt seine Frucht ? Welche “ Bauern“ ? Nee, es ist Agrarindustrie ohne Bindung an Boden oder Verantwortung usw. — und wegen der Butterdiskusion an Alle : wo mildgesäuert drauf steht , ist sowieso Mist aber mit z. B.Süßrahmbutter kann man braten ohne daß es verbrennt oder spritzt. Ist meine Möglichkeit Butter zu verwenden und ich achte diese , weshalb mein Hauptlebensmittel ( nach Himalajasalz aus Pakistan seit 30 Jahren) von mir genutzt wird mit der Wertschätzung, die dann nicht störend oder ungesund wirkt. Alle anderen Lebensmittel ranken sich nur rundherum.

    Gefällt 2 Personen

  119. Judith Endler 03:47

    „UHU schon länger her: kein Bauer verbrennt seine Frucht ? Welche “ Bauern“ ?“

    Mir ist schon bekannt, daß Getreideheizungen betrieben werden bei der Getreide = „die Frucht“ verbrannt wird;
    aber da handelt es sich eben um „nicht als Lebensmittel bestimmtes Getreide wie Getreidekörner und Getreidebruchkörner, Getreideganzpflanzen, Getreideausputz, Getreidespelzen und Getreidehalmreste sowie Pellets aus den vorgenannten Brennstoffen“ [Siehe § 3 (Brennstoffe) bzw. Anlage 4 (Anforderungen bei der Typprüfung) der 1. BImSchV.]

    Gefällt mir

  120. Reiner Ernst sagt:

    Was meint die Community zu folgender »bahnbrechenden« Erfindung?
    Toll, dass man gegen »Denguefieber« nicht mehr impfen muss.
    Es geht jetzt auch über die „Fliegen“ – quasi auf ganz natürlichem Wege!
    Unglaublich!
    https://www.riffreporter.de/de/wissen/gentechnik-freisetzung-muecken-von-oxitec-sollen-denguefieber-in-florida-vertreiben

    Gefällt mir

  121. Reiner Ernst um 13:44

    Ich finde das nicht unglaublich, sondern fortschrittlich.
    Was man mit Fliegen machen kann, kann auch mit Mücken gemacht werden.
    Das ganze ist übrigens ein alter Hut und wird in den USA mit einer Fliegenart mindestens schon zehn Jahre praktiziert.

    Ich selber halte dies für genial. Ob es schließlich „gut“ ist, dermaßen Insektenarten auszurotten, weiß ich nicht –
    aber wenigstens müssen keine Pestizide angewendet werden, um diese Plagegeister loszuwerden.

    Gefällt mir

  122. Bettina März sagt:

    Reiner 13.44

    Denke mal, daß da ein gewisser Gääts-noch? dahinter steckt:

    Gefällt mir

  123. Gravitant sagt:

    Alles,
    was du aussendest,
    kehrt vielfach zu dir zurück.
    Das Gesetz der Resonanz arbeitet präzise.
    Ob es euch bewusst ist oder nicht.

    Spielt nicht mehr herum mit Dingen,
    die ihr nicht beherrscht.

    Und ebenso seid achtsam,
    mit welchen Menschen
    -mit welcherlei Kenntnissen –
    ihr euch einlässt.

    Gefällt 3 Personen

  124. Bettina März sagt:

    Gravitant 00.56
    von wem ist das? Hast Du eine Quelle dazu?

    Gefällt mir

  125. Gravitant sagt:

    @Bettina
    Ich habe eine große Bibliothek.
    Glaube, das stammt von Babajis Anleitungen für die
    Neue Zeit.

    Gefällt mir

  126. Gernotina sagt:

    Neue Daten zu dem Impfungen und C.Erkrankungen:

    https://t.me/NicholasVeniamin/7588

    🔥COVID DEATH PROOF🔥 So wehren wir uns! – MUSS MAN GELESEN HABEN.

    Diese Daten wurden aus der Beobachtung von über 63 Millionen Menschen gewonnen. Dies ist der unbestreitbare BEWEIS dafür, dass bei Geimpften die Wahrscheinlichkeit, positiv auf Covid-19 getestet zu werden, ZWEIMAL so hoch ist, und dass bei denen, die die dritte Impfung erhalten haben, die Wahrscheinlichkeit, an Covid-19 zu sterben, VIERMAL höher ist. Viele Ärzte und „sogenannte“ Verschwörungstheoretiker wurden in den letzten Jahren schikaniert, gefeuert, bedroht und angeblich ermordet, weil sie versuchten, diesen vorsätzlichen Völkermord aufzudecken. Die von der Regierung geführten Statistiken beweisen, dass sie Recht hatten. Die Globalisten versuchen, uns zu töten, und sie werden zur Rechenschaft gezogen werden! Wenn Ihnen die Zukunft dieses Planeten wichtiger ist, als als verrückt bezeichnet zu werden, müssen Sie dieses Flugblatt an jeden verteilen, mit dem Sie in Kontakt kommen. Dies ist Ihre Pflicht. Gott segne uns alle!

    Teilen, teilen, teilen!

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Gefällt 3 Personen

  127. Gernotina sagt:

    Trump aktuell – vor 2 Tagen

    Donald Trump: ‚The world is going to be blown to pieces‘

    .https://www.youtube.com/watch?v=zOXezcmXLgM

    ‚America is going to hell‘: Donald Trump slams Biden presidency

    .https://www.youtube.com/watch?v=SdZzEt6cyms

    Gefällt 1 Person

  128. Bettina März 28/04/2022 UM 23:58

    Die Frage im Video kann so beantwortet werden:

    Ja! Es ist eine Biowaffe, die die Genetik eines Lebewesens so verändert, daß es aussterben muß;
    denn wenn es nur noch männliche oder nur noch weibliche Nachkommen gibt, stirbt eine Art aus.

    Gefällt 1 Person

  129. Vollidiot sagt:

    Es sei denn wir werden Nacktschnecken, dann erhalten wir unsere Art.
    Trockennasenschnecken mit feuchten Füßen.
    Gibts doch heute auch schon, oder?

    Gefällt mir

  130. Vollidiot sagt:

    Die angelsächsische Politik: .https://fingersblog.com/2022/04/04/usa-erhohen-import-von-russischem-ol-um-uber-40-und-heben-einige-russland-sanktionen-auf/
    und Wladimir wirds freuen.
    Ist das schon Dihl wechen Mariupol?

    Gefällt 3 Personen

  131. Reiner Ernst sagt:

    Bettina und Jauchu – schon klar.
    Aber über bzw. durch diese „Technologie“ lassen sich mit Sicherheit auch andere „Krankheiten ausrotten“.
    Zum Beispiel lässt sich Gen veränderndes Material durch einen Mückenstich in den menschlichen Leib eine Irritation* auslösen!

    *Hier lässt sich (fast) jedes gewünschte Ergebnis erzielen.

    Gefällt mir

  132. Mujo sagt:

    @Vollidiot
    29/04/2022 um 13:02

    Biden ist so Beliebt wie Pickel auf den hintern. Darum unternimmt er alles damit es den eigenen Staat an nichts fehlt und noch weiter abstürzt.
    Das wäre für Trump’s Erweckung eine Steilvorlage.

    Der Rest der Welt geht den Dementen Präsidenten ohnehin am Arsch vorbei. Wenn er überhaupt noch weis das es ein anderes Land gibt wie die USA !!!

    Gefällt mir

  133. Gernotina sagt:

    Der Komödiant Zelensky in Action, gehobenes Niveau:

    .https://www.youtube.com/watch?v=2-UiadUOrfk

    Gefällt mir

  134. Angela sagt:

    So aufzuwachen, das ist wundervoll:

    Von Joachim Ringelnatz.

    Ich bin so knallvergnügt erwacht.
    Ich klatsche meine Hüften.
    Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
    Es dürstet mich nach Lüften.Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
    Und gratuliert mir zum Baden.
    Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
    Betiteln mich »Euer Gnaden«.

    Aus meiner tiefsten Seele zieht
    Mit Nasenflügelbeben
    Ein ungeheurer Appetit
    Nach Frühstück und nach Leben.

    J. Ringelnatz

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  135. Thom Ram sagt:

    Gernotina

    Uffa, jau, Zelenskyi, auch eine Sondernummer von Inkarneeschn.

    Gefällt mir

  136. Mujo sagt:

    „Schweizer Oberst über die Lage in der Ukraine – Zur Wirklichkeit hinter der Propaganda“

    Der sehr Aufschlussreicher Bericht sollte jeder Lesen der sich für die Situation in der Ukraine interessiert.

    .https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/04/30/schweizer-oberst-uber-die-lage-in-der-ukraine-zur-wirklichkeit-hinter-der-propaganda/

    Gefällt 1 Person

  137. Gravitant sagt:

    Gehe in die Absicht der Liebe.
    Gehe in die Absicht der Neutralität.
    Gehe in die Absicht deiner Gottesmacht und dehne dich aus in deinem Licht,
    über den gesamten Erdball….
    Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung und Souveränität für alle Völker.

    Gefällt 2 Personen

  138. Gravitant sagt:

    @Gernotina
    Wahrscheinlich, können Frauen nicht, so Klavier spielen.
    Komiker, auf geringem Bewusstseinsniveau, sind zu allem fähig.

    Gefällt 1 Person

  139. Gravitant sagt:

    Wenn ein Problem auftaucht, sage ich mir sofort :
    „Aus dieser Situation wird nur Gutes entstehen.
    Alles regelt sich zum Wohle der Beteiligten.“
    Wahnvorstellungen und Bitten krimineller,
    die lange weiße Linien, in ihre Nase ziehen sollte man niemals vertrauen aussprechen,
    oder sogar tödliche Waffen liefern.

    Gefällt 3 Personen

  140. Judith Endler sagt:

    Heute im Nordkurier ( MV) : ein Trickbetrüger stahl in 2 Orten kurz hintereinander 3 Handys. Er lenkte die Verkäufer ab durch auffällig gestikulirendes Verhalten. Es wurden dann der Verlust von 2 x 500 teuren Handys und im dritten Fall von 1000 EURO ( ! ) teurem Handy festgestellt. 1000 teures Handy ? -wo zum TEUFEL lebe ich hier?…

    Gefällt 1 Person

  141. Mujo sagt:

    @Judith Endler
    01/05/2022 um 03:27

    Das neue Apple iPhone 13 Pro Max 1TB Silver Kostet fast 3000 Euro, wer’s braucht !!!

    .https://www.xstra.eu/product/5821/apple-iphone-13-pro-max-1tb-silver.html?utm_source=Merchant+Center&utm_medium=referral&utm_campaign=easyads&gclid=Cj0KCQjwvLOTBhCJARIsACVldV14sRNzXFhwhsphodojcEDHwUGjTqEr5ZqUapGv9Ynr10He0yBLfAoaAsVSEALw_wcB

    Wir könnten jetzt über schöne Autos reden die mir sehr gut gefallen, da kannst du gern noch 3 Nullen dazu hängen.
    In Bayern sagt man wer ko der ko, mit anderen Worten über Geld redet man nicht Geld hat man und setzt es ein wenn’s ein gefällt
    und Wichtig ist 😉

    Gefällt mir

  142. Judith Endler sagt:

    Ahoi Mujo – wir reden hier über bestohlene Verkaüferinnen – welche nicht so üppig bezahlt werden . Mich erschüttert die Gewichtung dieser „Gerätschaften“ im Leben der Betroffenen . Inzwischen wissen die meißten sogar, ,daß sie belauscht werden , weil kurz nach einem Gespräch auf ihrem Display der berhandelte Inhalt als Angebot auftaucht.

    Gefällt 1 Person

  143. Judith Endler sagt:

    P.S. Mujo -das Telefon liegt scheinbar ausgeschaltet nur auf dem Tisch –

    Gefällt 1 Person

  144. Mujo sagt:

    @Judith Endler
    02/05/2022 um 02:55

    Mein Handy, und es ist wirklich noch ein Handy kein Smartfön oder sonst was ist jetzt 22 Jahre alt und hat damals ca. 80 Euronen gekostet. Und es läuft immer noch Tadelos mit den selben Akku von damals, den man noch rausnehmen kann. Dann ist das Ding Mausetod und niemand kann mich abhören oder Orten. Den wenn ich im Wald oder sonstwo Unterwegs bin und ich meine ruhe haben will ist die Batterie draussen.

    Ich brauch kein Internet am Handy, Telefonie und SMS schreiben genügt. Mein Computer Fritze der meine Rechner daheim Wartet flippt immer aus wenn ich so ein kleines Ding habe und meint das geht so nicht als Unternehmer müsste ich dies haben das ist ein NoGo und ich könnte so keine Geschäfte tätigen. Ich sage da nur mein Laden brummt und meine Kunden haben keine Probleme mit mir 😉

    Es ist alles nur im Kopf das man glaubt dies und das haben zu müssen um Erfolgreich zu sein 🙂
    Mein erster Firmenwagen vor ca. 35 Jahren war ein 2er Golf und ne Rostlaube die nicht dicht war wenn es geregnet hatte. Ich hatte nur wenig Geld und wollte kein Unternehmen auf Pump aufbauen. Und immer wenn ich so vorging bin ich am besten gefahren.

    Ich hoffe die Verkäuferin muss nicht für den Schaden aufkommen, sonst wäre es wirklich Bitter bei ihren schmalen Gehalt was die haben !

    Gefällt 3 Personen

  145. Gravitant sagt:

    Es gibt keine Sünde und in dem Sinne gibt es auch niemanden,
    der euch die Sünden vergeben kann.
    Wenn du das Gefühl der Sünde noch in dir findest, ist das einzige Wesen,
    das Vergebung aussprechen kann, du selbst.
    Ich aber, der Sohn, ich bringe dir die Erlösung.

    Gefällt mir

  146. palina sagt:

    @Frollein Schmitt
    Angela stellte mal die Frage unter was für einem Pseudonim du hier geschrieben hast.
    Kam leider nie eine Antwort.
    Vielleicht kannst du das jetzt aufklären?
    Danke dafür.
    Vielleicht findet es auch Thom raus?

    Gefällt mir

  147. palina sagt:

    Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus („Zur Person“, 1964)
    In voller Länge! „Das beste Gespräch, das ich je geführt habe.“ (G. Gaus) WITH ENGL. SUBTITLES HERE: https://www.youtube.com/watch?v=dsoIm…. Das legendäre Interview mit Günter Gaus. Im Zentrum stehen Gegenwartsfragen zu politischem Denken und Handeln. Einleitend wird das Spannungsfeld von Philosophie und politischer Theorie erörtert. Ein weiterer Aspekt sind Geschlechterrollen sowie insbesondere der Prozess gegen Adolf Eichmann. Das Buch von Hannah Arendt (´´Eichmann in Jerusalem´´) war im Herbst 1964 in der Bundesrepublik und zuvor 1963 in den USA erschienen, Arendt nimmt hierzu Stellung („Zur Person“, 28.10.1964 / Titelmusik: „Musik zu einem Ritterballett“ WoO 1; von Ludwig van Beethoven ).
    .https://www.youtube.com/watch?v=J9SyTEUi6Kw

    Gefällt mir

  148. palina sagt:

    Bundeswehr und Zwangsimpfungen – Prof. Bhakdi vor Gericht
    Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig fand heute eine Verhandlung über die Corona-Impfpflicht bei der Bundeswehr statt. Geklagt hatten zwei Soldaten der Luftwaffe, die sich durch die Aufnahme der COVID-19-Impfung in eine für Bundeswehrangehörige verbindliche Liste generell durchzuführender Basisimpfungen in ihrem Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit verletzt fühlen.

    Vertreten wurden die Truppenangehörigen durch ein Anwaltsteam, unter ihnen die in coronakritischen Kreisen hinlänglich bekannte Fachanwältin für Medizinrecht Beate Bahner. Als Zeugen waren für die Klägerseite unter anderem Prof. Sucharit Bhakdi, der Datenanalyst Tom Lausen und der Pathologe Prof. Arne Burkhardt geladen.

    Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes in diesem Prozess wird nicht nur für den Umgang der Bundeswehr mit ihren Mitarbeitern hinsichtlich der Impffrage von entscheidender Bedeutung sein. Nein, es wird auch eine Signalwirkung in Bezug auf die Impfpflicht im Gesundheitswesen haben.
    .https://www.alexander-wallasch.de/gesellschaft/bundeswehr-und-zwangsimpfungen-prof-bhakdi-vor-gericht

    Gefällt 1 Person

  149. palina sagt:

    Pfandhaus – sehr lustig 3 min.
    .https://www.youtube.com/watch?v=1LuGagWOMNE

    Gefällt 1 Person

  150. palina sagt:

    Bester Verkäufer – 6 min.
    .https://www.youtube.com/watch?v=Y8ojQF5Xdh8

    Gefällt 2 Personen

  151. Löwenzahn sagt:

    palina
    03/05/2022 UM 03:22
    Bundeswehr und Zwangsimpfungen – Prof. Bhakdi vor Gericht
    – Wohlgemerkt als Gutachter! –

    Interessant!

    Denn
    der sizilianische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden,
    daß Italiens Corona-Impfpflicht verfassungswidrig ist!

    Der italienische Anwalt Marco Mori berichtet in einem Video 
    über das bahnbrechende Urteil,
    das die Impfpflicht im Gesundheitsbereich betrifft.

    Im 53-seitigen Urteil wird auf die Meldungen von Nebenwirkungen 
    im europäischen Meldesystem Eudravigilance,
    der Zulassungsbehörde für Medikamente in der EU (EMA) eingegangen: 

    …………………………..verabreichte Dosen…unerwünschte Nebenwirkungen….tödlich
    Pfizer…………………..570.000.000……………581.000………………………………….7.000
    AstraZeneca…………..69.000.000……………244.000………………………………….1.447
    Moderna………………139.000.000……………150.000…………………………………….834
    Johnson&Johnson…..19.000.000…………….40.766…………………………………..2.179

    So ist die Rechtmäßigkeit einer Zwangsimpfung auszuschließen,
    wenn sie Produkte verwendet,
    deren Auswirkungen 
    auf die Gesundheit der geimpften Patienten 
    die die Schwelle der normalen Verträglichkeit überschreiten.

    Dazu kann nicht das Risiko schwerer oder tödlicher unerwünschter Wirkungen gehören,
    auch wenn diese im Verhältnis zur geimpften Bevölkerung gering sind,
    zitiert Mori aus dem Urteil.

    Eine einzige tödliche Auswirkung reicht also aus,
    um die Impfung unzulässig zu machen.

    Wenn das Verfassungsgericht GEGEN dieses Urteil entscheidet,
    bedeutet das,
    daß seine Mitglieder Diener der Politik sind. 

    Sie sind Politiker, keine Juristen.
    Ein Jurist kann nicht anders,
    als zu der gleichen Schlußfolgerung wie dieses Urteil zu kommen,
    so die Einschätzung des Anwalts Mori.

    aus:
    https://www.wochenblick.at/brisant/toedliche-nebenwirkungen-italienisches-gericht-erklaert-impfpflicht-fuer-verfassungswidrig/

    Gefällt 1 Person

  152. palina sagt:

    @Löwenzahn
    danke für die Rückmeldung.

    Gefällt mir

  153. palina sagt:

    Vorankündigung

    Im Gespräch mit Thomas Röper und Mark Bartalmai (Premiere Dienstag 20 Uhr)
    JETZT ANSEHEN (NuoFlix Abo): https://nuoflix.de/krieg-der-narrative
    In dieser Ausgabe von Gott und die Welt treffen der Filmemacher Mark Bartalmai („Ukrainian Agony“) und Medienanalyst Thomas Röper („Anti Spiegel“) erstmals aufeinander. Im Gespräch mit Robert Stein und Frank Höfer beleuchten sie den aktuellen Konflikt in der Ukraine aus russischer Sicht. Dabei stellt sich heraus, dass tatsächlich der Informationsgehalt in russichen Medien wesentlich höher ist, als in westlichen Berichten, in welchen sehr stark emotionalisiert wird.

    Gefällt mir

  154. palina sagt:

    Der deutsche Bundespräsident auf dem Feldherrnhügel | Von Wolfgang Effenberger
    m 27. April 2022 setzte der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Besuche an der „NATO-Ostflanke“ – Lettland, Litauen und Polen – mit einer Visite in der Slowakei fort. Zusammen mit der slowakischen Präsidentin Zuzana Caputova wurden die seit Mitte März 2022 an die slowakisch-ukrainische Grenze verlegten deutschen Patriot-Staffeln inspiziert. Steinmeier betonte, man dürfe die Ukraine in diesen schwierigen Zeiten nicht allein lassen, und versprach Hilfe: „humanitär, finanziell und auch militärisch.”(1) Daran habe auch seine Ausladung für einen Besuch beim ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyi nichts geändert. Den Kreml warnte er, die Verteidigungsbereitschaft der NATO nicht zu unterschätzen: „Unsere Demokratien sind stark und wehrhaft“ und bereit und in der Lage, „jeden Zentimeter des Bündnisgebietes zu verteidigen – und das gemeinsam.”(2)

    Als nächstes Besuchsziel Steinmeiers ist Rumänien vorgesehen.
    .https://apolut.net/der-deutsche-bundespraesident-auf-dem-feldherrnhuegel-von-wolfgang-effenberger/

    Gefällt 1 Person

  155. Mujo sagt:

    @palina
    03/05/2022 um 03:22

    Dieser Prozess ist so Brisant das es sogar Wert war das um kurz vor Mitternacht ein kleiner Bericht im Radio Probaganda Sender BR24 kam. Da hörte ich den Namen der Anwältin von Brigitte Bahner, und das Bundeswehr Soldaten höhst Körperliche Leistungen vollbringen sollen aber mit der Impfung dies nicht mehr möglich sei. Schon im nächsten 4tel Stunden Nachrichten Takt kam nichts mehr darüber.
    Anscheinend war das dann dem Sender doch zu Heiß es nochmal zu wiederholen !!

    Gefällt mir

  156. Mujo sagt:

    @palina
    03/05/2022 um 03:28

    „Bester Verkäufer – 6 min.“

    Köstlich, hab ich gelacht. Danke dir 🙂

    Gefällt 1 Person

  157. Löwenzahn 04:03

    Danke für deine Veröffentlichung.

    Nur Info.

    Die Zahlen sind „veraltet“. Gemäß .https://ourworldindata.org/covid-vaccinations?country=OWID_WRL wurden mittlerweile
    11.600.000.000 Dosen Corona-Gene (Corona-mRNA, Corona-Vector-RNA und Corona-„Tot“-Viren) gespritzt.

    Nehmen wir die von der EMA veröffentlichten Todesfälle = 0,001438 % gibt es bisher schon 166.795 Corona-„Impf“-Tote
    allein in Europa.

    Allerdings gehe ich von mindestens zwei Millionen Corona-„Impf“-Toten aus;
    vermute aber, daß es mehr Corona-„Impf“-Tote gibt, als *an* COVID Verstorbene (rund 6,3 Mio.),
    da das PEI bis 30.11.2021 allein für Deutschland von rund 250.000 Herzinfarkten spricht = 0,332 % der Bevölkerung;
    weshalb man von 17.264.000 Herzinfarkten weltweit nach der Spritzung sprechen kann,
    von denen 50 % tödlich geendet haben dürften = 8,6 Mio.

    Gefällt mir

  158. Frollein Schmidt sagt:

    palina
    03/05/2022 um 03:14

    @Frollein Schmitt
    Angela stellte mal die Frage unter was für einem Pseudonim du hier geschrieben hast.
    Kam leider nie eine Antwort.
    Vielleicht kannst du das jetzt aufklären?
    Danke dafür.
    Vielleicht findet es auch Thom raus?

    Wo finde ich diese Frage von Angela? Hab ich nicht gelesen.
    Deine Frage verstehe ich nicht. Welches Pseudonym, wofür? Ich schreibe hier immer als Frollein Schmidt.

    Gefällt mir

  159. Angela sagt:

    Palina / Frollein Schmidt

    Da muss ich doch noch mal antworten, obwohl ich im Moment anderweitig stark beschäftigt bin….

    Meine Frage , Palina, war ganz anders. Ich habe Fr. Schmidt gefragt, ob sie , da sie sich mit einem anderen Pseudonym hier bei BB früher mal kurze Zeit angemeldet hat, bis 2018 einen eigenen Blog mit diesem Namen geführt hat. ( Einem sehr interessanten Blog!) DAS WAR MEINE FRAGE.

    Inzwischen habe ich aber festgestellt, dass sie den von mir erkannt geglaubten Blog gar nicht besessen haben KANN, denn die Themen waren nicht in der Art politisch , wie Fr.Schmidt hier schreibt.

    Deshalb habe ich die Frage nach einiger Zeit wieder gelöscht.
    Viel Wind um nichts….

    Angela

    Gefällt mir

  160. Löwenzahn sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    03/05/2022 UM 10:03

    Ja, die Zahlen sind nicht tagesaktuell.

    Es wird sich auf den 8. AIFA-Report vom 26.8.2021 bezogen,
    Rapporto numero 8 sulla Sorveglianza dei vaccini COVID-19
    der den Zeitraum 27.12.2020 – 26.8.2021 umfaßt.

    AIFA = Agenzia Italiana del Farmaco ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts,
    die für die Regulierung von Arzneimitteln in Italien zuständig ist.
    Sie wurde 2003 gegründet und nahm im Juli 2004 den Betrieb auf.

    *

    Hintergrund zu dem Verfahren:

    Ein Student im dritten Jahr des Studiengangs für Krankenpflege an der Universität Palermo
    hatte Klage eingereicht,
    weil der Uni-Direktor die Impfpflicht für ein notwendiges Praktikum einforderte
    und so die Beendigung seines Studiums verhindert wird.
    Seine Begründung,
    er habe eine Covid-19-Infektion überwunden und somit eine natürliche mehrjährige Immunität
    und,
    ließe er sich mit einem experimentellen Impfstoff gegen Covid-19 impfen,
    ginge er die Gefahr ein, an einer Antikörperabhängigkeit zu sterben,
    die in dem Verfahren erörtert wurde,
    wurde im April 2021 vom Regionalen Verwaltungsgerichts Siziliens abgelehnt
    mit der Vorrangigkeit der Sachlage des öffentlichen Interesses,
    daß Ungeimpfte in Gesundheitseinrichtungen Personal und Patienten der Ansteckungsgefahr aussetzen.

    Er ging in Revision.

    Und der Sizilianische Verwaltungsgerichtshof hat im März 2022 das Urteil gekippt
    und begründet folgend:

    Nr. 2 der beigefügten PDF bei Wochenblick DANK Deepl! übersetzt:

    2.
    Mit der Beschwerde wird die Unrichtigkeit des Beschlusses in Bezug auf die in der Klageschrift festgestellten Mängel gerügt:

    – absolute Machtlosigkeit des Rektors,
    der keine Einschränkungen des Rechts auf Untersuchung und Behandlung von Impfdaten,
    die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, einführen kann;

    – Verstoß gegen Erwägungsgrund 36 der EU-Verordnung 953-2021 und Artikel 1,
    einen Verstoß gegen den 36. Erwägungsgrund der Verordnung Nr. 953-2021 der Europäischen Union
    und gegen Art. 1 Abs. 6 des Gesetzesdekrets Nr. 111 vom 6. August 2021
    (die sogenannte „grüne Bescheinigung“ wird nicht nur nach einer Impfung,
    sondern auch durch eine ärztliche Bescheinigung, wenn, wie im Fall des Klägers,
    bereits eine Covid-Erkrankung vorliegt, oder durch einen Abstrich erteilt)

    – Verstoß gegen Artikel 4 des Gesetzesdekrets Nr. 44/2021
    (umgewandelt in Gesetz Nr. 76/2021), aus dem keine Impfpflicht für Studenten folgt;

    – Unrichtigkeit der Anordnung,
    soweit behauptet wird,
    daß eine nicht geimpfte Person Beschäftigte des Gesundheitswesens und Patienten der Gefahr einer Ansteckung aussetzen würde;

    – die experimentelle Gentherapie, die verabreicht wird,
    basiert auf dem S-Protein der „Spikes“ des ursprünglichen Wuhan-Virusstammes,
    der nicht mehr im Umlauf ist, da das Coronavirus Zehntausende von Mutationen durchlaufen hat.

    – Es kann keine Verpflichtung zur Impfung von experimentellen Arzneimitteln wie den fraglichen Seren geben,
    die der Pharmakovigilanz unterliegen (passiv und nicht aktiv)…
    (Anmerkung:
    Pharmakovigilanz ist die Gesamtheit der Maßnahmen
    zur Entdeckung, Erfassung, Bewertung und Vorbeugung von Nebenwirkungen sowie anderen arzneimittelbezogenen Problemen,
    die bei der Anwendung von Arzneimitteln auftreten.)
    …und bei denen es dem Inhaber der Genehmigung für das Inverkehrbringen überlassen ist,
    den Abschlußbericht über die klinischen Studien vorzulegen;

    – In unserem System***1 wäre es nicht möglich,
    eine Impfpflicht auf der Grundlage von experimentellen Arzneimitteln aufzuerlegen,
    da dies gegen die EU-Verordnung von 2014,
    die Artikel 28 ff. und den letzten Absatz von Artikel 32 der italienischen Verfassung verstoßen würde,
    der Behandlungen verbietet,
    die gegen die Menschenwürde verstoßen;

    – Im 8. AIFA-Bericht wurden in mehr als 13 % der Fälle schwerwiegende unerwünschte Ereignisse gemeldet;
    außerdem sind in der europäischen Datenbank „Eudravigilance“, die ausschließlich auf passiver Überwachung beruht,
    nicht weniger als 23 Tausend Todesfälle und mehr als 2 Millionen unerwünschte Ereignisse erfaßt;

    – In der Tat wurde auf der Sitzung des Europäischen Parlaments Nr. B9-0475/2021 vom 23.9.2021
    ein Vorschlag zur Einrichtung eines „Europäischen Ausgleichsfonds“ gemacht
    für Opfer von „Impfstoffen gegen COVID-19″“;

    – die Zahlen der durch Impfstoffe verursachten Todesfälle und unerwünschten Wirkungen würden weitgehend unterschätzt,
    da die passive Pharmakovigilanz auf Spontanmeldungen beruht;

    – die große Zahl von Todesfällen und schweren Behinderungen
    infolge der Verabreichung der fraglichen experimentellen Arzneimittel
    (z. B. würde im Vereinigten Königreich die Sterblichkeitsrate bei jungen Menschen im Jahr 2021
    gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 47 % steigen, insbesondere bei Herzmuskelentzündungen)
    würde die Konfigurierbarkeit einer „Impfpflicht“ gemäß Artikel 32 Cost ausschließen;

    – Wenn man also die Impfpflicht für Studenten für anwendbar hält,
    würde dies zur Verfassungswidrigkeit von Art. 4 d.l. Nr. 44/2021 führen,
    sowohl wegen des Verstoßes gegen Art. 117 der Verfassung,
    nämlich der Nichteinhaltung des Nürnberger Vertrags über die freie Zustimmung bei Experimenten,
    als auch wegen der Verletzung von Art. 3 der Verfassung;

    – Entgegen den Ausführungen in der Klageschrift der Universität
    liege eine nicht wieder gutzumachende Beeinträchtigung des Rechts auf Studium vor,
    da der Rechtsmittelführer alle anderen Prüfungen abgelegt und die zu besuchenden Lehrveranstaltungen ausgeschöpft habe;

    – Der Rechtsmittelführer trägt erneut die im ersten Rechtszug nicht geprüften Rechtsmittelgründe vor
    (Ungültigkeit aufgrund der Rechtswidrigkeit der Ausrufung des Ausnahmezustands;
    Rechtswidrigkeit der in Artikel 1 des Gesetzesdekrets Nr. 105 vom 23.7.2021 enthaltenen Verlängerung des Ausnahmezustands;
    Überschätzung der Todesfälle aufgrund von Covid-19, wie auch aus dem am 19.10.2021 aktualisierten ISS-Bericht hervorgeht,
    insofern
    als jeder Todesfall,
    der „in Ermangelung einer eindeutigen anderen Todesursache als Covid-19“ eintritt,
    dem Covid zugeschrieben wird
    und „für die Zwecke der Bewertung dieses Kriteriums
    vorbestehende Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes
    nicht
    als andere Todesursachen als Covid anzusehen sind“);

    – beruft sich auf den Grundsatz des Vorrangs des EU-Rechts,
    u. a. in Bezug auf die Einwilligung in Kenntnis der Sachlage und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

    ***1
    „In unserem System“ wäre es nicht möglich,
    eine Impfpflicht auf der Grundlage von experimentellen Arzneimitteln aufzuerlegen,
    da dies gegen die EU-Verordnung von 2014,
    die Artikel 28 ff. und den letzten Absatz von Artikel 32 der italienischen Verfassung verstoßen würde,
    der Behandlungen verbietet,
    die gegen die Menschenwürde verstoßen.

    Dazu muß man folgendes wissen:
    CONSIGLIO DI STATO DELLA REPUBBLICA ITALIANA
    – Staatsrat der italienischen Republik –
    D-U-N-S® Nummer: 43-864-7401

    Gefällt 1 Person

  161. Thom Ram sagt:

    Fräulein (und Palina, ferner Angela)

    Der Thom Ram ginge solchen Fragen (wann wer warum welcher Nick) nur nach, sollte er existenziell bedroht sein und das „der Frage Nachgehen“ könnte seine Existenz möglicherweise retten.

    Lieb lieb gut Leut, bitte seid wachsam, ja und ja, doch bitte befleißigt Euch, die großen Züge obwalten zu lassen über Kleinwinkelei.

    Mir Schütze-Löwen fällt dette leicht, ich weiß, ich bin insofern privilegiert, vergesse Kleinkram, und er beschäftigt mich nicht mehr – mich bloß belastend. Eine Jungfrau oder ein Zwilling hat es da vermutlich schon viel schwerer.

    Gefällt 1 Person

  162. Frollein Schmidt 03/05/2022 UM 13:58

    Wir sollten uns alle gar nicht mehr „ins Bockshorn jagen lassen“!

    Nicht einmal der Betreiber von *Bumi Bahagia* schreibt hier unter seinem „bürgerlichen“ Namen!

    Bei meiner „unehelich Geburt“ wurde meine Mutter nach *ihrem* Namen – damals (1962) hieß das *Vor- und Zuname* GEFRAGT:
    Da meine Mutter den Familiennamen *Thomas* hatte – auf den sie gemäß der „christlichen“ Tradition Nicht getauft wurde,
    bin ich unter *THOMAS* nach meiner Geburt registriert worden! „Wie soll er denn heißen?“, wurde meine Mutter gefragt.
    „Georg – wie mein Vater“, hatte sie geantwortet.

    Und auf den NAMEN Georg Thomas wurde meine Geburtsurkunde ausgestellt.

    Ein paar Jahre später hatte meine Mutter geheiratet.
    Per Gesetz §-sonst-was gem. BGB wurde mir der FAMILIEN-Name *LÖDING* von ihrem Ehemann erteilt.

    1988 lernten meine Ehefrau und ich FÜNF *Missionare* aus Südafrika kennen –
    einer war gebürtiger Jude;
    eine Frau war eine „Halbjüdin“ (ihre Mutter war keine Jüdin, nur ihr Vater –
    damit gilt man innerhalb der Religion des Judentums NICHT als Jude!)
    ihr Ehemann *Grieche* „durch und durch“ – „Sprößling“ eines Milliardärs!

    Es war sehr kalt und regnerisch und windig in jenem Oktober 1988 in Hamburg
    meine Frau war mit unserem Kind im siebten Monat mit unserem ersten Kind –
    die „Halbjüdin“ mit ihrem fünften Kind schwanger:

    Wir haben diese ganze Bagage = 5 Erwachsene und sechs Kinder in unserer Mietwohnung aufgenommen.

    Nein, nicht sofort! Aber als ich sah, wie diese Menschen in vollkommen ungeeigneten Zelten schliefen, war ich verwirrt –
    ich wußte damals echt nicht: „WAS Kann, was Soll, was Muß ich tun!“

    Ich ging ins Bett und schlief. Im Traum oder im Halbschlaf – was das auch immer gewesen ist – hörte ich folgende Worte:

    „Dir, Georg, geht es gut, oder? :::
    ICH habe DICH GESEGNET !!!
    Du liegst doch wohl weich und warm mit deiner Frau in einem Bett?!
    WAS TUST DU? Sollen diese ELF Menschen da Draußen etwa erfrieren?“

    Nebensächlich! Ein Rattenschwanz von Diffamierungen, Kündigung unseres Mietvertrages, eine Gerichtsverhandlung –
    aber auch ein halbseitiger Bericht in der BILD erschien: „KÜNDIGUNG WEGEN NÄCHSTENLIEBE
    hat es die BILD es betitelt.

    JA! Das war nur ein „Traumgesicht“!!!

    Doch ich habe anschließend all die 11 Menschen in unserer Wohnung aufgenommen.

    Und irgendwann sagte einer dieser „Missionare“:

    Dein Name soll Johannes Elia heißen!

    ***Was ein Quatsch!***, dachte ich.

    VIELE Jahre später habe ich Johannes Elia – nachdem ich die Bedeutung „verstanden hatte“ –
    in das Hebräische ‚zurück übertragen‘ = יוחנן אליהו = jauhu-chanam uli-jauhu
    und nachdem ich mich ein wenig mit der indischen Kultur beschäftigt habe,
    fand ich राम अवत कृष्ण = Ram Avatara Krishna dazu passend!

    Und Habe mir Selber MEINEN Eigenen Namen gegeben:
    राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    So viel zu den „Pseudo-Namen“,
    die Angela, Bettina März, Gernotina, Mujo, Löwenzahn, Lucky Hans, palina, Vollidiot oder Thom Ram heißen!

    Angela, Bettina März, Gernotina, Mujo, Löwenzahn, Lucky Hans, palina oder Vollidiot u.s.w.
    Schreiben auf BB

    ALLE unter Pseudonym —
    sie sind halt von CHAM verseucht und krank gemacht :::
    ALLE Fürchten sich SOGAR auf BB voreinander und haben ANGST „mit-einander“!

    … und als ich BLOß DEN Vorschlag gemacht habe,
    „daß WIR alle nur einen € für ein Jahr regelmäßig spenden sollten!“

    kam sofort der Beschuß gegen MICH
    und nachdem Mujo Mich nicht versenken konnte
    „Untersteller, kein Spender an Thomas Voegeli,
    Ausweicher, Aufschneider – keiner will deine Scheiß-Biographie hier lesen!“

    hat ES sICH *palina* NICHT Nehmen lassen,
    eine volle Breitseite gegen mich abzufeuern!
    „Zeit-Räuber“!

    Ich habe keine Ahnung, WARUM MIR HIER auf BB
    all solche absurden und kranken Unterstellungen
    an meinen Kopf geworfen werden!

    Wem habe ich hier auf BB jemals einen Schaden zugefügt?

    WAS HABE ich Euch nur angetan?

    DASS „ihr“ meint glauben zu können,
    MICH derart diffamieren und verfemen zu dürfen???

    Gefällt 1 Person

  163. Thom Ram sagt:

    Uhu, ich fing an, vor 9 Jahren, mich in Kommentarsträngen zu äussern unter thomrasramdasvoegeli.
    Soviel mal begriffen?
    Dann kam einer, der sagte, solch „Nickname“ sei Blödsinn.
    Danach kürzte ich auf Thom Ram.
    Und du selber? schreibst unter jauhuchanam, was für jeden Normalo sowas ist wie Gemisch von ja und huch und Jauche und Name.

    Schorsch Löding, ich nehm dich mal wieder in Mode Ration. Was Du auf bb mittlerweile wieder treibst, das ist mir äh zu bunt.

    Du hast Land im Wert von 8 Milliarden, sind allerdings bloß 200’000 an Wert. Du hast 9 Gattinnen und eine Schule mit 160 Schülern und, so ich richtig erinnere, 12 Lehrern. die Du betreibst. Einfach alles ziemlich recht groß, bei näherer Betrachtung vielleicht es bitzeli kleiner die Schuhgrößen.

    Gefällt 1 Person

  164. palina sagt:

    Dr. Ronny Weikl – zum Urteil im „Maskenattest-Prozess“
    Der Link zum ausführlichen Video auf unserem Rumble-Kanal wird in Kürze hier eingestellt, sobald das ausführliche Video mit Fragen und Antworten zum Maskenattest-Prozess fertig geschnitten ist!

    In diesem Video äußert sich Dr. Ronny Weikl zu seinem am 02.05. 2022 vor dem Amtsgericht /Schöffengericht Passau ergangenen Urteil im sog. „Maskenattest-Prozess“.
    Er spricht an, wie es jetzt weitergeht und bedankt sich hiermit vor allem bei allen Freunden, Unterstützern und Mitstreitern.
    .https://www.youtube.com/watch?v=wPZx8GgWup4

    Gefällt 1 Person

  165. palina sagt:

    inzwischen scheint es auch in den Medien angekommen zu sein.

    LIVE – Gibt es Impfnebenwirkungen? – Teil 1
    .https://www.youtube.com/watch?v=2YdXhY8t98o

    Gefällt mir

  166. Judith Endler sagt:

    Komisch , ich heiße Judith Endler und ich schreibe unter diesem Namen . Sollte ich unter z.B. „Krawuttke “ schreiben hätten doch nicht irgendwelche Dienste ein Problem , ( die ohnehin alles sofort sehen) sondern ich ! : ein um die Ecke denk Problem / eine Ichspaltung – das ist mir zu anstrengend. Aber vielleicht ist das Teil der Osterfahrung : Rücksicht auf Mithörer etc. zu nehmen ist verschwendete Lebenszeit. “ Der Lauscher an der Wand hört seine eigne Schand“ . Als Schulkinder wandelten wir es ab / Vorsicht , dieser Inhalt könnte verstörend sein : „…hat Kacke in der Hand „.

    Gefällt 1 Person

  167. palina sagt:

    sehr gute Seite. Kann ich nur jedem empfehlen.
    Impfpflicht: Wie viele Bürger darf ein Staat ermorden? Italienischer Verwaltungsgerichtshof urteilt gegen Impfpflicht
    Der italienische Anwalt Vincenzo Sparti hat schon am 22. März 2022 eine Pressemeldung auf der Seite seiner Sozietät veröffentlicht, in der er auf ein Urteil des Sizilianischen Verwaltungsgerichtshofes hinweist, an dem er direkt als Antragsteller beteiligt ist. Sparti ist der Vorsitzende der Sizilianischen Anwaltsvereinigung und einer, der in der ersten Reihe gegen die COVID-19-Politik der italienischen Regierung streitet, einer Politik, die im Hinblick auf die mit ihr einhergehenden Restriktionen und Zwangsmaßnahmen zu den schlimmsten nicht nur in Europa gehört.

    Im Urteil vom 22. März 2022 hat sich der Sizilianische Verwaltungsgerichtshof gegen eine Impfpflicht in Gesundheitsberufen ausgesprochen und die Angelegenheit zur weiteren Behandlung an den Verfassungsgerichtshof Italiens überwiesen.

    Das Urteil aus Palermo kann hier nachgelesen werden.
    .https://sciencefiles.org/2022/05/03/impfpflicht-wie-viele-buerger-darf-ein-staat-ermorden-italienischer-verwaltungsgerichtshof-urteilt-gegen-impfpflicht/

    Gefällt 2 Personen

  168. palina sagt:

    @Judith Endler
    es macht Sinn unter einem anderen Namen zu schreiben. Schützt vor Strafverfolgung.

    Gefällt mir

  169. palina sagt:

    Michael Hatzius alias Steffi und Torsten – Kulturelle Aneignung | Mitternachtsspitzen im April 2022
    .https://www.youtube.com/watch?v=QBMKD6-hjxc

    Gefällt 1 Person

  170. palina sagt:

    habe es selbst nich nicht angesehen.
    Aber die Teilnahme der Menschen an diesem Gespräch, die wirklich Ahnung haben, veranlasst mich das hier zu veröffentlichen.
    Mark Bartalmai
    Thomas Röper

    In dieser Ausgabe von Gott und die Welt treffen der Filmemacher Mark Bartalmai („Ukrainian Agony“) und Medienanalyst Thomas Röper („Anti Spiegel“) erstmals aufeinander. Im Gespräch mit Robert Stein und Frank Höfer beleuchten sie den aktuellen Krieg in der Ukraine aus russischer Sicht. Dabei stellt sich heraus, dass tatsächlich der Informationsgehalt in russichen Medien wesentlich höher ist, als in westlichen Berichten, in welchen sehr stark emotionalisiert wird.
    .https://nuoflix.de/krieg-der-narrative

    Gefällt 1 Person

  171. Bettina März sagt:

    palina 03.21

    „Unter falschem Namen schreiben, schützt vor Strafverfolgung.“
    Wers glaubt, wird selig…..

    Falls es stimmt, was Du da schreibst, dann bitte juristisch belegen.

    Nur mal so: „Die“ kriegen Dich in nullkommanix raus. So schnell kannscht net gugge.

    Gefällt mir

  172. Thom Ram sagt:

    03:39 Palina

    Sehr sehr interessant. Danke.
    Mein Bild auf die ganze Chose wird bestätigt und geschärft.

    Gefällt mir

  173. Frollein Schmidt sagt:

    @Angela
    ok, danke für die Klarstellung!

    @Jauhuchanam
    ja, nicht ins Bockshorn jagen lassen.

    Warum auch, von wem und wofür? Ich kenne Euch alle persönlich nicht. Ich weiß nicht, wie es wäre, wenn wir z.B. ganz in echt in einem Dorfe oder auf einem Hofe zusammenleben würden. Wer sich da wie benehmen würde, wer da mit welchen Kenntnissen und Taten hervortreten würde. Wer in welcher Situation wie reagieren würde. Das kann man anhand eines solchen Forums hier überhaupt nicht beurteilen. Tatsächlich ist es im realen Miteinander letztlich oft ganz anders, als man erwartet hätte. Das versuche ich mir immer im Hinterkopf zu behalten, bevor ich den Fehler mache, Kommentatoren hier in Schubladen zu stecken. (Nicht, dass ich das nie getan hätte, aber ich bemühe mich redlich, es nicht mehr zu tun!)

    Gefällt mir

  174. palina sagt:

    @Frollein Schmidt
    @Jauhuchanam
    „ja, nicht ins Bockshorn jagen lassen.“

    sehe ich anders. Kein Mensch der hier schreibt lebt mit irgend jemand zusammen.
    Hier geht es ausschließlich um Text.

    Ich lese und kommentiere anhand des gelesenen.
    Mehr nicht.

    Wenn jemand wie Juhu ständig hier seine Biografie präsentiert und das noch mit falschen Angaben, da mache ich mir schon meine Gedanken.
    Ziehe dann meine Schlüsse daraus, dass er zu Übertreibungen neigt. Und auch sonst noch vielleicht Probleme hat.

    Man kann durchaus aus dem Geschriebenen seine Schlüsse ziehen.

    Gefällt mir

  175. Mujo sagt:

    @palina
    04/05/2022 um 03:32

    „Michael Hatzius alias Steffi und Torsten – Kulturelle Aneignung | Mitternachtsspitzen im April 2022“

    Wieder mal Klasse hingebracht, nur dieses Publikum alle mit Maske bringt mich schon zu Denken !!

    Gefällt 1 Person

  176. jpr65 sagt:

    Sehr gut geschriebene Analyse. Reitschuster ist ein „U-Boot“, das Menschen wieder auf Linie bringen soll, die sich schon weit vom Mainstream entfernt haben. Ein Wolf im Schafspelz. Als er mit seinem „Putin-Bashing“ anfing, war mir das sehr schnell klar, dass er für die dunkle Seite arbeitet.

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/integrety-initiative-wird-boris-reitschuster-fuer-anti-russische-propaganda-bezahlt ??

    Gefällt 2 Personen

  177. palina sagt:

    @jpr
    der Artikel von Röper ist gut.

    Gefällt mir

  178. palina sagt:

    ohne Punkt, weil sau wichtig.
    Hatte Rudolf Steiner schon vorhergesagt:
    Es wird ein Denk-Verbot von Amerika ausgehen.

    Dirk Müller: US-Heimatschutzbehörde gründet Wahrheitsministerium!

    Gefällt mir

  179. Frollein Schmidt sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    05/05/2022 um 01:53

    ???

    War der Beitrag so gewesen oder wurde er entfernt?

    Gefällt mir

  180. Thom Ram sagt:

    Frollein Schmidt

    Ich hatte Uhu Moderation angesagt, darauf machte er mit drei Punkten den Test, ob er nun in Moderation sei. Ich schaltete die drei Punkte frei als Zeichen an ihn, daß ich ihn nicht komplett aussperre.

    Nun, zwischenzeitlich hat er mir eine Mail geschrieben, mich darin gründlich verleumdet. Ich habe ihm geantwortet, dabei lediglich die von ihm mir angedichteten Übeltaten berichtigend.

    Gefällt mir

  181. palina sagt:

    Gunnar Kaiser
    Ich hab’s euch doch gesagt!
    Neulich im Wirtshaus…
    .https://www.youtube.com/watch?v=HOyzNslrL7I

    Gefällt mir

  182. palina sagt:

    Dr. Frank streitet für Impfpflicht-Opfer
    Letzten Mittwoch sprach Dr. Gunter Frank als Sachverständiger in Sachen „einrichtungsbezogene Impfpflicht“ im Gesundheitsausschuss des Bundestages. Die Reaktionen auf seinen Auftritt verdienen noch einen Rückblick und einen Nachtrag.
    .https://www.youtube.com/watch?v=aBr-2u-775c

    Gefällt mir

  183. Thom Ram sagt:

    Sauinteressant.

    Heute, hier von morgens 9 Uhren bis abends sex Uhren, da hatte ich kein null nicht Internet, da mein Handföhn kein Licht auf der Platte hatte, und da mein Handföhn damit nicht „bedienbar“ war, und da er mir als Hotspot dient für meinen komm Piuter, ich auch auf meinem komm Piuter nicht mit www verbunden war. Pferd stehen? Ich hatte kein Internet.

    Haha. Genau so wie von mir längst erwartet:

    War da für mich heute Loch in „meiner Wirklichkeit“ und in meinem täglichen Bedürftnis, ja. Ich gestehe und bezeuge es. Ja. doch……kümmerte es mich ein wenig wohl, doch nicht allszusehr, ich zimmerte einfach mit Papa der Familie Eka einen Tisch für ihren neuen Warung (einfacher Fressladen).

    Fällt www aus, dann ist www eben aus, und dann macht Mann einen Tisch oder gräbt den Acker rum. So ist das. Keine Pänik auf der Teäitänik.
    Nun, die Titanic, die soff wirklich ab, und Panik dortens ist nachvollziehbar.

    Doch hocken du ich wir nicht auf der Titanic. Wir hocken auf dem, was wir denken, was wir täglich denken. Wir hocken auf dem, als wie auf dem fliegenden Teppich, was wir denken. Lasset uns dessen stets bewusst sein und entsprechend unsere Denke konstruktiv positiv produktiv führen.
    Gemäß persönlich heiliger eigener Entscheidung.

    Gefällt 1 Person

  184. Mujo sagt:

    @Thom

    Hatten Anfang der Woche drei Tage lang keine Stabile Netzverbindung mit langen komplett ausfälle, Ungewöhnlich so lang !
    Hab dann auch den Grund gefunden und es beheben können.
    Kurz um, interessante Situation wie man diese Zeit anderweitig noch nutzen kann. Man hat ja so seinen gewohnten Rhythmus wann man im Netz ist und hat auch so seine Aufgaben neben den bb Hobby zu Erledigen 😉

    Gefällt 1 Person

  185. palina sagt:

    @Mujo und Thom

    bin hier jeden Tag am Arbeiten und brauche das Internet jeden Tag.
    Zumal am Netz noch das Telefon hängt und ich kein Wisch-Telefon habe.

    Uii – wäre nicht so gut.

    So ist das eben verschieden.

    Gefällt 1 Person

  186. palina sagt:

    Krisenvorsorge: Die ersten 24 Stunden nach dem Stromausfall

    10 min Ausschnitt aus dem Vortrag
    .https://www.youtube.com/watch?v=DDMgq0oAF4Q

    Gefällt 1 Person

  187. Mujo sagt:

    Der ganz Normale Wahnsinn Humorvoll verpackt.
    Ein Meister seines Faches.
    Gerhard Polt und seine Apokalypse.
    Neun Minuten Bayerische Weltanschauung.

    .https://www.youtube.com/watch?v=ksEVYAyFKjA

    Gefällt 2 Personen

  188. palina sagt:

    danke Mujo
    lach mich kaputt – die Hölle wird abgeschafft wegen der hohen Energiekosten.

    Gerhard Polt hatte gestern seinen 80. Geburtstag.

    Unersetzlich genau wie Hildebrandt.

    Gefällt 1 Person

  189. Gernotina sagt:

    Das New Age Video vom Schweizer erklärt sehr gut die geistige Entwicklung der Letzten Jahrzehnte und die Ergebnisse – Gefangensein in
    einem manipulierten Gedankensystem … über okkulte Prägungen und gewisse Zusammenhänge.
    Für mich wirft Chnopfloch Licht auf bestimmte Erscheinungen, eine Fackel im dunklen Tunnel …

    Das Jahrhundert des New Age (Chnopfloch)

    https://rumble.com/v13yvb3-das-jahrhundert-des-new-age-chnopfloch.html

    Gefällt mir

  190. Mujo sagt:

    @♥palina
    09/05/2022 um 03:29

    „danke Mujo
    lach mich kaputt – die Hölle wird abgeschafft wegen der hohen Energiekosten.“

    Ja, das können wir jetzt auch Putin in die Schuhe schieben das es keine Hölle mehr gibt 😉

    Gefällt mir

  191. palina sagt:

    @Mujo
    ich lache jetzt noch. Habe es auch gleich an meine Verteiler weiter geleitet.

    Zumindest können die Pfaffen jetzt nicht mehr mit der Hölle drohen.
    Sollte man Flyer drucken und in den Kirchen verteilen.
    Überschrift: Putins Angriff auf die Kirche

    Gefällt 2 Personen

  192. palina sagt:

    USA lassen ukrainische Flüchtlinge nicht einreisen

    Warum sollten sie auch. Sie wollen doch der EU schaden, explizit Deutschland. Klappt doch alles wie geplant.

    .https://www.alexander-wallasch.de/gesellschaft/usa-lassen-ukrainische-fluechtlinge-nicht-einreisen

    Gefällt 2 Personen

  193. Gernotina sagt:

    Dr. Bhakdi spricht alles aus, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, Täter, ihre Handlungen, ihre Absichten und Ziele. Dieser Mann ist ungewöhnlich, Chapeau!

    https://www.brighteon.com/0722d43e-55fd-4707-ae99-8c25e2ca701a

    Gefällt 1 Person

  194. Gernotina sagt:

    Wer’s a bissel martialisch mag – Themenbereiche: Ukraine und Impfung:

    „Deutschland verrecke“

    Nein, ihr werdet erleiden, was ihr für uns geplant habt, aber Deutschland wird auferstehen!

    Das Internationale Recht ist auf Putins Seite im Ukraine-Krieg

    Das teuflische Weltsystem sieht seine Rettung nur noch im Atomkrieg – und die BRD als atomares Brennmaterial

    Wir sollen für die Globalisten atomares Brennmaterial und Brunnenvergifter unserer Wirtschaft sein

    Tabu vergleichende Geschichte – ist es die Not, dass nach rettender Wahrheit gesucht wird?

    Der liebliche Friedensruf zum Ukraine-Krieg: „Deutschland, du mieses Stück Scheiße, verrecke“

    Wenn Putin die Ukraine „entnazifiziert“, dann entjudaisiert er die Ukraine

    Die frohe Botschaft: Es steht schlecht um den „Impfkrieg“ gegen die Menschen, denn der MDR wagt es erneut

    https://concept-veritas.com/nj/sz/2022/05_Mai/07.05.2022.htm?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=SZ-09.05.2022&utm_medium=email

    Gefällt mir

  195. Gernotina sagt:

    Bemerkenswert: Oskar L. !

    Oskar Lafontaine schrieb in der Zürcher WELTWOCHE, Nr. 17/2022: „Amerika treibt Europa in einen Atomkrieg. Im Ukraine-Krieg geht es in Wirklichkeit um eine Auseinandersetzung zwischen den USA und Russland.“ Vor allem weist Lafontaine auf den wichtigen Hintergrund dieses Krieges hin, nämlich dass es das Hauptziel der US-Politik seit Jahrhunderten sei, sicherzustellen, „dass es keine Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland gibt. Wenn man das weiß, dann weiß man, was das Ziel der Nato-Osterweiterung war“, so Lafontaine.

    Unterrichtsmaterial an deutschen Schulen:

    Gefällt mir

  196. Gernotina sagt:

    Zwei Geschichtslehrstunden:

    1919 BIS 2022: DIE BLUTSPUR VON VERSAILLES BIS KIEW – DIE KRÄFTE DES EWIGEN KRIEGES SIND DIESELBEN

    https://www.bitchute.com/video/jiZiYlYzVeWC/

    98 JOHN F. KENNEDY UND LLOYD GEORGE ÜBER DAS MYSTERIUM ADOLF HITLER

    https://www.bitchute.com/video/StWFg2j7wzjZ/

    Gefällt mir

  197. Gernotina sagt:

    Charité über Impfschäden

    https://www.bitchute.com/video/9J90Paf6trbd/

    Gefällt mir

  198. Gernotina sagt:

    Mike Adams hat ein kurzes Video über Deutschland und Schweiz gemacht (12′).

    Deutschland und die Schweiz fordern die Bürgerinnen und Bürger plötzlich auf, PREPPER zu werden – Treppenwitz (Energieausfall)
    Mike Adams rechnet mit Aufständen in Europa (Spätsommer) – ebenso in den USA.

    https://www.brighteon.com/d8e27558-233c-4b7d-939c-64341f65d36a

    Gefällt mir

  199. palina sagt:

    Dr. Daniele Ganser: Major a.D. der Bundeswehr zu Angriffskriegen (Florian Pfaff 20.1.22)
    Dr. Daniele Ganser spricht mit Florian Pfaff zum Thema „Major a.D. der Bundeswehr zu Angriffskriegen“.

    Gemäss der Charta der UNO sind Angriffskriege klar verboten. Dort heisst es ausdrücklich: Alle Mitglieder der UNO «unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede Androhung oder Anwendung von Gewalt». Weshalb beteiligt sich Deutschland seit 1999 trotzdem wieder an Kriegen gegen Serbien, Afghanistan, Irak und Syrien? Und was passiert, wenn man sich als Offizier der Bundeswehr weigert, an illegalen Kriegen mitzuwirken?

    Über diese Fragen hat der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser am 20. Januar 2022 in der Schweiz mit Major a.D. der Bundeswehr Florian Pfaff gesprochen. Florian Pfaff wurde Berufssoldat aus Überzeugung um den Frieden zu bewahren. Er ist praktizierender katholischer Christ und weigerte sich im März 2003 an der logistischen Unterstützung des illegalen Angriffs der USA auf den Irak mitzuwirken. Daraufhin wurde er zur psychiatrischen Untersuchung in ein Bundeswehrkrankenhaus eingeliefert, mit Gefängnis bedroht und degradiert. Gegen diese ungerechte Behandlung hat Florian Pfaff Berufung eingelegt. Im Jahr 2005 wurde er durch das Bundesverwaltungsgericht rehabilitiert. Im Jahr 2006 erhielt er die Carl-von-Ossietzky-Medaille, eine Auszeichnung für Zivilcourage. Florian Pfaff will andere Bundeswehrsoldaten dazu ermutigen, sich niemals an Angriffskriegen zu beteiligen.
    .https://www.youtube.com/watch?v=q0sV2qen83I

    Gefällt mir

  200. palina sagt:

    Füllmich & Martin Schwab | PLÖTZLICH wird es bitterer ERNST
    Die Leitung der Universität Mainz hat vorgeschlagen, Bhakdis Professoren Titel aberkennen zu lassen. Während der gestrigen Sitzung wurde Prof. Dr. Martin Schwab zugeschaltet, der unter anderem über dieses Thema aufklärte.
    .https://www.youtube.com/watch?v=JuhvBjHj57g

    Gefällt mir

  201. palina sagt:

    ANTI-SPIEGEL: „Die BBC wird von der britischen Regierung für anti-russische Propaganda bezahlt“
    .https://www.youtube.com/watch?v=30b8EYuw9pk

    Gefällt mir

  202. Einfach nur zu Info:

    Lieber Herr Löding,

    die Arbeit des UNHCR wäre ohne unsere Spender*innen nicht möglich.

    Dank Ihrer Großzügigkeit und Ihres Mitgefühls waren wir in der Lage, auf die vielen noch nie dagewesenen Herausforderungen des Jahres 2021 zu reagieren. 84 Millionen Menschen mussten von heute auf morgen ihre Heimat verlassen. Nur durch Ihre Unterstützung können wir Menschen eine Perspektive geben und das UNHCR Nothilfe-Team immer und überall im Einsatz sein. Ihre Spende hilft und wirkt nachhaltig, damit der UNHCR Leben retten, grundlegende Menschenrechte schützen und Flüchtlingen auf der ganzen Welt helfen kann, sich eine bessere Zukunft aufzubauen.

    Der Wirkungsbericht zeigt, wie Familien weltweit Unterstützung erhalten haben und Ihre Spenden einen Unterschied machen konnten. Lesen Sie auch, warum es so wichtig ist, dass das UNHCR Nothilfe-Team auf solche Einsätze vorbereitet ist – immer und überall.

    Durch die großzügigen Spenden von Menschen wie Ihnen hatte der UNHCR diese Mittel für folgende Bereiche zur Verfügung:

    So konnten die Teams des UNHCR im Jahr 2021 wichtige Hilfsgüter liefern, um die Auswirkungen akuter Notsituationen zu mildern und humanitäre Maßnahmen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

    Den vollständigen Wirkungsbericht (in englischer Sprache) finden Sie hier.

    Damit der UNHCR auch weiterhin bei Notsituationen so schnell Hilfe leisten kann, sind wir auf Dauerspenden angewiesen. Mit Ihnen an unserer Seite können wir weiterhin einsatzbereit bleiben, indem wir die wichtigsten Hilfsgüter lagern und transportieren, geschulte Experten in Bereitschaft halten und die erforderlichen Mittel mobilisieren, um den zur Flucht gezwungenen Menschen lebensrettende und lebensverändernde Hilfe zu leisten. Regelmäßige Spenden helfen am nachhaltigsten. Kommen Sie in unser Nothilfe-Team! Jetzt informieren.

    Wir alle von der UNO-Flüchtlingshilfe und vom UNHCR danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung!

    Herzliche Grüße

    Peter Ruhenstroth-Bauer
    Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe

    Spendenkonto
    IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50
    BIC: COLSDE33
    Sparkasse KölnBonn
    ONLINE SPENDEN

    Sie sind mit der E-Mail Adresse georgloeding@gmail.com
    für den Newsletter der UNO-Flüchtlingshilfe e.V. angemeldet.
    Abmelden | Impressum | Datenschutz | Kontakt
    UNO-Flüchtlingshilfe
    Graurheindorfer Str 149A 53117, Bonn, Stadt, Nordrhein-Westfalen, DE /

    Tel: +49 (0)228 – 90 90 86 – 00
    Fax: +49 (0)228 -90 90 86 – 01

    E-Mail: info@uno-fluechtlingshilfe.de
    http://www.uno-fluechtlingshilfe.de

    Vorsitzender: Bernd Schlegel / Stellvertreter: Bernhard von Grünberg, Rita Kühn
    Vereinsregister Amtsgericht Bonn – 4539 –

    ist das nicht „WUNDERBAR“? :

    zu den bereits 60 Mio. Flüchtlingen weltweit
    gesellten sich weiter 84 Millionen Menschen dazu!!!

    Sarkasmus an:

    Oha! 35,5 Millionen US-Dollar gingen dafür als Spenden ein!

    WAHNSINN!!!, oder?
    2,37 US-Dollar pro MENSCH in einem Jahr! an Hilfe!

    Grandios!!!, oder?
    Das sind Sage und Schreibe IMMERHIN 0,006 US-Dollar am Tag gewesen!

    Sarkasmus wieder aus.

    Vollkommen nebensächlich ist, daß ich von 1989 bis 1995
    mit gerade mal durchschnittlich 80 Mitarbeitern
    auch 40 Millionen US-Dollar „verdient“ habe = Umsatz hatte:
    Mein „Netto-Gewinn“ in jener Zeit 1,2 Mio. Cash für mich!

    Irrsinnig – wie ich damals war – habe ich Davon
    rund 0,25 Mio. in den Casinos und 0,1 Mio. bei den „Nutten“ und Huren gelassen!
    … und ganz allgemein gesprochen: Unselig viel Geld für Dinge ausgegeben,
    die kein Mensch wirklich NÖTIG hat!!! und die ich auch gar nicht brauchte
    !!!

    Aber ich war damals so grandios STOLZ und ERHABEN !!!
    … und jede Mahnung und jeden Ratschlag HABE ich damals in den Wind geschlagen …

    Gefällt mir

  203. Gernotina sagt:

    Arg hässlich – der Inhalt des „Bundes“ von R und R spricht für sich selber, braucht man nicht zu kommentieren, da es dafür keine Worte gibt.
    Das Original: https://www.universallighthouseblog.com/post/the-secret-covenant-of-the-illuminati

    Der geheime Pakt der … Geheimgesellschaft, bekannt als der Orden der Illuminaten
    Herausgegeben unter der obersten Autorität der j* Bograh und sanktioniert durch die … Rothschild-Dynastie (Europa) und die … Rockefeller-Dynastie (USA)

    Und hört auf unser Wort, so soll es sein.

    DER GEHEIME PAKT

    Eine Illusion wird es sein, so groß, so gewaltig, dass es ihrer Wahrnehmung entgehen wird.

    Diejenigen, die es sehen werden, werden für verrückt gehalten werden.

    Wir werden getrennte Fronten schaffen, um zu verhindern, dass sie die Verbindung zwischen uns sehen.

    Wir werden uns so verhalten, als ob wir nicht verbunden wären, um die Illusion aufrechtzuerhalten. Wir werden unser Ziel Tropfen für Tropfen erreichen, um keinen Verdacht auf uns zu lenken. Das wird sie auch daran hindern, die Veränderungen zu sehen, wenn sie stattfinden.

    Wir werden immer über dem relativen Feld ihrer Erfahrung stehen, denn wir kennen die Geheimnisse des Absoluten.

    Wir werden immer zusammenarbeiten und durch Blut und Geheimhaltung verbunden bleiben. Der Tod kommt zu dem, der spricht.

    Wir werden ihre Lebensspanne kurz und ihren Verstand schwach halten, während wir vorgeben, das Gegenteil zu tun.

    Wir werden unser Wissen über Wissenschaft und Technologie auf subtile Weise nutzen, so dass sie nie sehen werden, was geschieht.

    Wir werden Weichmetalle, Alterungsbeschleuniger und Beruhigungsmittel in Nahrung und Wasser sowie in der Luft verwenden.

    Überall werden sie von Giften umgeben sein.

    Die weichen Metalle werden sie um den Verstand bringen. Wir werden versprechen, an vielen Fronten ein Heilmittel zu finden, doch wir werden sie mit noch mehr Gift füttern.

    Die Gifte werden durch ihre Haut und ihren Mund aufgenommen werden, sie werden ihren Verstand und ihre Fortpflanzungsorgane zerstören.

    All dies wird dazu führen, dass ihre Kinder tot geboren werden, und wir werden diese Information verheimlichen.

    Die Gifte werden in allem versteckt sein, was sie umgibt, in dem, was sie trinken, essen, atmen und tragen.

    Wir müssen bei der Verteilung der Gifte raffiniert vorgehen, denn sie können weit sehen.

    Wir werden sie lehren, dass die Gifte gut sind, mit lustigen Bildern und musikalischen Klängen.

    Diejenigen, zu denen sie aufschauen, werden helfen. Wir werden sie anwerben, um unsere Gifte zu bewerben.

    Sie werden sehen, wie unsere Produkte in Filmen verwendet werden, und sie werden sich daran gewöhnen und nie ihre wahre Wirkung erkennen.
    ihre wahre Wirkung.

    Wenn sie Kinder bekommen, werden wir ihnen Gifte ins Blut spritzen und sie davon überzeugen, dass es zu ihrem Besten ist.

    Wir werden früh damit beginnen, wenn ihr Verstand noch jung ist, und wir werden ihre Kinder mit dem ansprechen, was Kinder am meisten lieben, mit Süßigkeiten.

    Wenn ihre Zähne kariös sind, werden wir sie mit Metallen füllen, die ihren Verstand töten und ihnen die Zukunft rauben werden.

    Wenn ihre Lernfähigkeit beeinträchtigt ist, werden wir Medikamente herstellen, die sie kränker machen und andere Krankheiten verursachen, für die wir noch mehr Medikamente herstellen werden.

    Wir werden sie durch unsere Macht gefügig und schwach vor uns machen.

    Sie werden depressiv, träge und fettleibig werden, und wenn sie uns um Hilfe bitten, werden wir ihnen noch mehr Gift geben.

    Wir werden ihre Aufmerksamkeit auf Geld und materielle Güter lenken, so dass sie nie mit ihrem inneren Selbst in Verbindung treten können. Wir werden sie mit Unzucht, äußeren Vergnügungen und Spielen ablenken, damit sie nie mit der Einheit von allem eins werden.

    Ihr Verstand wird uns gehören, und sie werden tun, was wir sagen. Wenn sie sich weigern, werden wir Wege finden, bewusstseinsverändernde Technologien in ihr Leben einzuführen. Wir werden Angst als unsere Waffe einsetzen.

    Wir werden ihre Regierungen einsetzen und in ihnen Gegensätze schaffen. Beide Seiten werden uns gehören.

    Wir werden unser Ziel immer verbergen, aber unseren Plan durchführen.

    Sie werden die Arbeit für uns verrichten, und wir werden von ihrer Arbeit profitieren.

    Unsere Familien werden sich niemals mit den ihren vermischen. Unser Blut muss immer rein sein, denn das ist der Weg.

    Wir werden sie dazu bringen, sich gegenseitig zu töten, wenn es uns passt.

    Wir werden sie durch Dogmen und Religion von der Einheit getrennt halten.

    Wir werden alle Aspekte ihres Lebens kontrollieren und ihnen sagen, was und wie sie denken sollen.

    Wir werden sie freundlich und sanft leiten und sie glauben lassen, sie würden sich selbst leiten.

    Wir werden durch unsere Fraktionen Feindseligkeit zwischen ihnen schüren.

    Wenn ein Licht unter ihnen aufleuchtet, werden wir es durch Spott oder Tod auslöschen, je nachdem, was uns am besten passt.

    Wir werden sie dazu bringen, sich gegenseitig die Herzen zu zerreißen und ihre eigenen Kinder zu töten.

    Wir werden dies erreichen, indem wir den Hass als unseren Verbündeten und die Wut als unseren Freund einsetzen.

    Der Hass wird sie völlig blenden, und sie werden nie sehen, dass wir aus ihren Konflikten als ihre Herrscher hervorgehen. Sie werden damit beschäftigt sein, sich gegenseitig umzubringen.

    Sie werden in ihrem eigenen Blut baden und ihre Nachbarn töten, so lange wir es für richtig halten.

    Das wird uns sehr zugute kommen, denn sie werden uns nicht sehen, weil sie uns nicht sehen können.

    Wir werden weiterhin von ihren Kriegen und ihrem Tod profitieren.

    Wir werden dies immer und immer wieder tun, bis unser Ziel erreicht ist.

    Wir werden sie durch Bilder und Töne weiterhin in Angst und Wut leben lassen.

    Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um dies zu erreichen.

    Die Werkzeuge werden durch ihre Arbeit bereitgestellt.

    Wir werden sie dazu bringen, sich selbst und ihre Mitmenschen zu hassen.

    Wir werden ihnen immer die göttliche Wahrheit vorenthalten, dass wir alle eins sind. Das dürfen sie nie erfahren!

    Sie dürfen nie erfahren, dass Farbe eine Illusion ist, sie müssen immer denken, sie seien nicht gleich.

    Tropfen für Tropfen, Tropfen für Tropfen werden wir unserem Ziel näher kommen.

    Wir werden ihr Land, ihre Ressourcen und ihren Reichtum an uns reißen, um die totale Kontrolle über sie auszuüben.

    Wir werden sie dazu verleiten, Gesetze zu akzeptieren, die ihnen das bisschen Freiheit rauben, das sie noch haben.

    Wir werden ein Geldsystem einführen, das sie für immer gefangen halten wird und sie und ihre Kinder in Schulden hält.

    Wenn sie sich zusammenschließen, werden wir sie der Verbrechen beschuldigen und der Welt eine andere Geschichte präsentieren, denn wir werden alle Medien besitzen.

    Wir werden unsere Medien nutzen, um den Informationsfluss und die Stimmung zu unseren Gunsten zu steuern.

    Wenn sie sich gegen uns erheben, werden wir sie wie Insekten zerquetschen, denn sie sind weniger als das.

    Sie werden hilflos sein, denn sie werden keine Waffen haben.

    Wir werden einige von ihnen rekrutieren, um unsere Pläne auszuführen, wir werden ihnen ewiges Leben versprechen, aber ewiges Leben werden sie nie haben, denn sie gehören nicht zu uns.

    Die Rekruten werden „Eingeweihte“ genannt und werden indoktriniert, an falsche Übergangsriten in höhere Reiche zu glauben. Die Mitglieder dieser Gruppen werden denken, sie seien eins mit uns, ohne die Wahrheit zu kennen. Sie dürfen diese Wahrheit niemals erfahren, denn sie werden sich gegen uns wenden.

    Für ihre Arbeit werden sie mit irdischen Dingen und großen Titeln belohnt werden, aber niemals werden sie unsterblich werden und sich uns anschließen, niemals werden sie das Licht empfangen und die Sterne bereisen. Sie werden niemals die höheren Reiche erreichen, denn das Töten ihrer eigenen Art wird den Übergang in das Reich der Erleuchtung verhindern. Das werden sie nie erfahren.

    Die Wahrheit wird vor ihren Augen verborgen sein, so nah, dass sie nicht in der Lage sein werden, sich auf sie zu konzentrieren, bis es zu spät ist.

    Oh ja, die Illusion der Freiheit wird so großartig sein, dass sie nie wissen werden, dass sie unsere Sklaven sind.

    Wenn alles an seinem Platz ist, wird die Realität, die wir für sie geschaffen haben, sie besitzen. Diese Realität wird ihr Gefängnis sein. Sie werden in Selbsttäuschung leben.

    Wenn unser Ziel erreicht ist, wird eine neue Ära der Herrschaft beginnen.

    Ihr Verstand wird durch ihre Überzeugungen gefesselt sein, die Überzeugungen, die wir seit jeher etabliert haben.

    Aber wenn sie jemals herausfinden, dass sie uns ebenbürtig sind, dann werden wir untergehen. DAS DÜRFEN SIE NIE ERFAHREN.

    Wenn sie jemals herausfinden, dass sie uns gemeinsam besiegen können, werden sie handeln.

    Sie dürfen niemals herausfinden, was wir getan haben, denn wenn sie es tun, können wir nicht mehr fliehen, denn wenn der Schleier erst einmal gefallen ist, wird man leicht sehen, wer wir sind. Unsere Taten werden verraten haben, wer wir sind, und sie werden uns jagen, und niemand wird uns Schutz gewähren.

    Dies ist der geheime Bund, nach dem wir für den Rest unseres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens leben werden, denn diese Realität wird viele Generationen und Lebensspannen überdauern.

    Dieser Bund ist mit Blut besiegelt, mit unserem Blut. Wir, die wir vom Himmel auf die Erde gekommen sind.

    Dieser Bund darf NIEMALS, NIEMALS als existent erkannt werden. Er darf NIEMALS geschrieben oder ausgesprochen werden, denn wenn dies geschieht, wird das Bewusstsein, das er hervorbringt, den Zorn des GRÖSSTEN SCHÖPFERS auf uns loslassen, und wir werden in die Tiefen geworfen werden, aus denen wir gekommen sind, und dort bis zur Endzeit der Unendlichkeit selbst bleiben.

    Gefällt mir

  204. Thom Ram sagt:

    Gernotina, der Text erinnert mich an die 24 Protokolle der Weisen von Zion,

    Die 24 Protokolle der Weisen von Zion

    hier allerdings alles konkretisiert zum Ausdruck gebracht.

    Gefällt mir

  205. Kim sagt:

    @Gernotina 7.27: die Frage nach dem warum und wieso ist wohl müssig. Es sei denn, die Brunnenvergifter trinken selber kein Wasser, atmen keine Luft sondern künstlichen Sauerstoff aus Flaschen, leben von synthetischer Nahrung statt von natürlich produzierten Lebensmitteln. Wer würde so leben wollen?

    Gefällt mir

  206. Vollidiot sagt:

    Von „Nazi“ für „Nazis“ …//apolut.net/fuehrt-russland-einen-vernichtungskrieg-gegen-die-ukraine-von-peter-haisenko/

    Der öffentliche Diskurs im Besatzungskonstrukt BRD ist auf erbärmlichstem Nivo.
    Neu befeuert wirds am Sonndäg, da wählet NRW. Wettet, daß die Blockflöten beiner Wahlbeteiligig von 61% 86% der Stimmen kriegen?
    Unsere Führer in Berlin werden wie einst nichts hinterlassen als Trümmer, Ratten und die Pest.
    Wie sagte Gorbi: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
    Wer den Corona-Kack nicht spannte, spannt Weiteres auch net mehr.
    Und so ereilt den Trägen, Feigen und Unbewußten sein Schicksal.
    Und wer sich bei seiner Flucht umdreht, dem gohts wie Lots Weib (oder wars ein Mann?).
    Was eigentlich besser basse dät.
    Warum?
    Eio, do wärer glei beschdroft worr……………

    Gefällt 3 Personen

  207. palina sagt:

    @Volli
    „Wer den Corona-Kack nicht spannte, spannt Weiteres auch net mehr.
    Und so ereilt den Trägen, Feigen und Unbewußten sein Schicksal.“

    Genau so ist es.

    Gefällt mir

  208. Mujo sagt:

    @Volli

    Umgekehrt ist es. Corona hat den Weg geebnet damit die Kacke erst Richtig fliessen kann.
    Viele Menschen sind erschöpft von der 2 Jährigen Tyranei, jetzt wollen sie sich einfach mal Erholen von den ganzen Scheiß. Da hat man wenig ernsthaftes interesse sich um einen Konflikt zu kümmern der 1700 km von Deutschland entfernt ist.
    Deswegen können die fast ohne wiederstand selbst schwere Waffen in die Ukraine Liefern.
    Vom ganzen Lügen Probaganda mal abgesehen.
    Diese Handvoll Vollpfosten machen gerade was sie wollen, oder besser was die USA ihnen vorgibt tun zu müssen.
    Nur wenige EU Länder haben die Eier und Streuben sich dem US Diktat.
    Ungarn ist da so ein Positives Beispiel.

    Gefällt mir

  209. Thom Ram sagt:

    Kim 15:47

    Diejenigen, welche die Erde als Planeten der Sklaven schaffen wollten, die hatten vorgesorgt. Unter- und überirdische Prunkstädte mit prima Versorgung. Sorry, Du knabberst da no es bitzeli an der Oberfläche. DIE hatten vorgesorgt.
    Die Zerstörung der DUMBs, dies ist einer der steinharten Schläge gegen SIE, also für die, welche von IHNEN noch übriggeblieben sind.

    Gefällt mir

  210. palina sagt:

    BLACKOUT: VORBEREITUNG GEGEN DIE PANIK / KURZ NACHGEFRAGT BEI A. BROEMME (THW) UND R. JUNGNISCHKE

    Ein flächendeckender Stromausfall gilt als Katastrophenszenario. Schon die ersten 24 Stunden ohne Strom bringen das Leben, wie wir es kennen, zum Stillstand. Was sind die Ursachen für Strommangellagen, was passiert im Ernstfall? Darüber, und wie jeder Einzelne sich gut auf ein Blackout-Szenario vorbereiten kann, sprechen wir in diesem „Kurz Nachgefragt“ mit unseren beiden Experten.

    ► UNSERE GÄSTE

    Albrecht Broemme // Katastrophenhelfer und Ehrenpräsident des Technischen Hilfswerks (THW)
    Von April 2006 bis Ende 2019 war Albrecht Broemme Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Zuvor war er ab Mitte 1992 als Landesbranddirektor Leiter der Berliner Feuerwehr.
    https://www.thwhs.de/seit-2006-albrec

    Robert Jungnischke // Strommangelexperte
    Als Experte für Blackout-Vorsorge informiert Robert Jungnischke über die Gefahren und Risiken der heutigen Stromversorgung und berät kleine sowie mittelständige Unternehmen dabei, die Folgen eines lang andauernden Stromausfalls zu minimieren.

    .https://www.youtube.com/watch?v=yLPcvqmLafc&t=2719s

    Gefällt 2 Personen

  211. palina sagt:

    AFTER DARK MIT PROF. DR. DR. CHRISTIAN SCHUBERT
    .https://www.youtube.com/watch?v=l_24eQy7H6g

    Gefällt mir

  212. Bettina März sagt:

    Jetzt machen sie Prof. Bhakdi fertig………….

    Gefällt mir

  213. palina sagt:

    @Bettina
    „Jetzt machen sie Prof. Bhakdi fertig………….“

    wo ist die Nachricht dazu oder der Link.

    Gefällt mir

  214. palina sagt:

    Ausgangssperre im Märchenwald
    .https://www.youtube.com/watch?v=kEoF1JW5hN8

    Gefällt mir

  215. Mujo sagt:

    @palina
    14/05/2022 um 01:23

    Echt schräg Gruselig, nix für Kinder.

    Gefällt mir

  216. palina sagt:

    @Mujo
    „Echt schräg Gruselig, nix für Kinder.“

    soll ja auch für Erwachsene sein. Ist auf der Seite von apolut veröffentlicht.

    Gefällt mir

  217. palina sagt:

    @Bettina
    Danke

    Gefällt mir

  218. Mujo sagt:

    @Bettina März
    14/05/2022 um 02:43

    Die müssen vor Prof. Bhakdi Richtig Angst haben das sie ihn Anklagen. Erst kürzlich vor Gericht als Sachverständiger für einen Bundeswehr Soldaten der sich der Impfung verweigert wird zum unbequemen Streiter für die Wahrheit was der Impfstoff bewirkt.

    Gefällt 1 Person

  219. palina sagt:

    auf Twitter folgen – das hat einer wörtlich genommen.

    FOLLOW ME ON TWITTER (REMI GAILLARD)
    .https://www.youtube.com/watch?v=5INQR3EyBAA

    Gefällt 2 Personen

  220. Gernotina sagt:

    Eine wertvolle Botschaft von Thomas Gast (Ex-Fremdenlegionär – zieht heute seine Kinder in Schweden groß, Fam. ab 55J)
    an die Männer – sehr weise, sehr hilfreich – der optimale Vater, der es seinen Kindern weitergeben kann, den Erfahrungsschatz, das Wesentliche.

    Thomram, Du machst es richtig, ich umarme Dich!

    Gefällt 1 Person

  221. Bettina März sagt:

    Palina, gerne
    Mujo, die machen alle weg, die gefährlich werden können. So viele hocken unschuldig im Knast oder Klappse.

    Gefällt mir

  222. palina sagt:

    eine Anregung von mir.

    Das Hereinwirken geistiger Wesenheiten in unser Dasein. (GA 102)

    .https://www.youtube.com/watch?v=51iYh8-6RtE

    Gefällt mir

  223. palina sagt:

    Wer nicht mehr am Leben teilnimmt, kann keine Gesetze machen die den Bürger zufrieden stellen.
    .https://www.youtube.com/watch?v=gs6vT8dTkn4

    Gefällt mir

  224. palina sagt:

    Dr. Daniele Ganser: Schweiz muss neutral bleiben (Solothurn 2. Mai 2022)

    Auf Einladung des Schweizer Journalisten Christoph Pfluger, Herausgeber der Zeitschrift Zeitpunkt, hat der Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser am 2. Mai 2022 in Solothurn an einer Gesprächsrunde über die Neutralität der Schweiz teilgenommen. Die weiteren Teilnehmer waren: Die Soziologin Verena Tobler, der Buchautor Mathias Bröckers und der Oberst Ralph Bosshard. Die Teilnehmer des Gesprächsrunde waren sich einig: Die Schweiz muss im Ukrainekrieg neutral bleiben.
    Im Grunde bedeutet Neutralität die Nichtbeteiligung eines Staates an einem Krieg anderer Staaten. Seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine steht die schweizerische Neutralität aber unter starkem Druck. Am 24. Februar 2022 ist Russland illegal in der Ukraine einmarschiert, ein Verstoss gegen das UNO-Gewaltverbot.
    Einen Tag später, am 25. Februar 2022, sprach sich Staatsekretärin Livia Leu an einer Medienkonferenz in Bern klar für das Beibehalten der Schweizer Neutralität aus: «Wir sind ein neutrales Land, wie Sie wissen. Die Schweiz erbringt traditionell ihre Guten Dienste und kann diese Rolle schlecht erfüllen, wenn man sich zu nahe an die Positionen einzelner Seiten begibt. Ein Konflikt wird am Ende nie militärisch gelöst, sondern immer im Dialog.»
    Die Schweiz hat nach dem illegalen Angriff der USA gegen den Irak 2003 zum Beispiel in keinem Moment daran gedacht, die Neutralität aufzugeben und wirtschaftliche Sanktionen gen die USA zu verhängen.
    .https://www.youtube.com/watch?v=CFOyuyuTS38

    Gefällt 1 Person

  225. palina sagt:

    Mondfinsternis 16. Mai 2022

    .https://www.youtube.com/watch?v=5lR-TQyddB4

    Gefällt 1 Person

  226. palina sagt:

    Ukraine 2022 – ein Krieg mit Vorgeschichte – Die »Orangene Revolution« – Peter Scholl-Latour (2014)
    Peter Scholl-Latour über die Ukraine und Russland – Phoenix Interview zum 90. Geburtstag (2014) –
    .https://www.youtube.com/watch?v=2bq5wClvPtE

    Gefällt 1 Person

  227. Gernotina sagt:

    Diese vier Mädels aus Bayern haben gestern den Nuoviso-Songcontest gewonnen – und den Zeitgeist aufgepießt mit ihrem Lied!

    „Frieren für den Frieden“ – Corona Bavaria (Offizielles Video) Ohne Gas kein Spaß! 🙂

    .https://www.youtube.com/watch?v=DZiJEzRg7Ec

    Gefällt 1 Person

  228. palina sagt:

    Was der NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands wem bringt
    Thomas Röper

    Der NATO-Beitritt von Schweden und Finnland wird einige geopolitische Verschiebungen bringen. Der Grund ist weniger, dass die beiden Länder für sich genommen so wichtig wären, der Grund ist eine geopolitische Machtverschiebung.

    Die schwedische Entscheidung, der NATO beizutreten, ist nicht überraschend. Warum allerdings finnische Politiker diese Entscheidung getroffen haben, ist kaum verständlich, zumal sie selbst offen sagen, dass sie sich von Russland nicht bedroht fühlen. Wozu tritt man einem Militärblock bei, wenn man keine Feind hat, sich mit dem Beitritt aber Feinde macht?

    Die Antwort auf diese Frage werden wir wohl erst in Jahrzehnten erfahren, wenn die Regierungsakten den Historikern zugänglich gemacht werden.

    .https://www.anti-spiegel.ru/2022/was-der-nato-beitritt-schwedens-und-finnlands-wem-bringt/

    Gefällt 1 Person

  229. Mujo sagt:

    Netzfund dem ich auch so zustimmen kann:

    Karma

    Karma bedeutet nicht Vorsehung. Vorsehung ist Kismet. Karma bedeutet schlicht Ursache und Wirkung. Die Manifestation von Karma findet zeitlich und örtlich verzögert statt. Durch diese Verzögerung entzieht sich diese Wirkung den meisten oder wird als Zufall abgewertet. Zufall ist nur eine Phrase für ein nicht verstandenes Gesetz.

    Einen Karma Bonus bzw. Malos gibt es ausnahmslos für alle Entscheidungen die getroffen werden. Es gilt aber auch für die Teilnahme an und für die stille Akzeptanz von Handlungen. Man muss das Unrecht also nicht selbst begehen, sondern es reicht sich daran zu beteiligen oder es zu dulden.

    Genau damit handeln sich viele regelmäßig karmische Strafen ein. Würde man z.B. immer wenn man etwas stiehlt oder gelogen hat oder es wahrnimmt und duldet, schmerzen empfinden, würde es früher oder später jedem klar werden und man würde damit aufhören. So leicht ist es aber nicht.

    Dabei gilt es zu bedenken, dass derjenige der die Handlung ausführt mehr karmische Minuspunkte bekommt als derjenige der ihn zu der Tat verleitet. Soll heißen, der Befehlsempfänger der jemanden verletzt oder tötet, bekommt mehr Minuspunkte als der Befehlsgeber der den Befehl dazu gegeben hat, weil der Befehlsempfänger mit seiner Handlung das Endresultat in die physische Welt manifestiert. Wodurch es zur Wahrheit wird. Rechtfertigungen existieren nicht. Ausreden bewirken nichts.

    Handelt man richtig, lebt man mit dem Gesetz im Einklang, das Resultat ist: keine Bestrafung. Handelt man falsch, lebt man gegen das Gesetz, das Resultat ist: Bestrafung. Eine Karma-Umlaufszeit beträgt etwa drei bis sechs Monate.

    Objektive Unterscheidung von richtig und falsch: Richtig ist alles, was keinen Schaden für andere Lebewesen verursacht. Falsch ist alles, was einen Schaden für andere Lebewesen verursacht. Das resultiert aus dem Naturrecht, dem ‚überpositiven Recht‘, welches weit über dem menschlichen ‚positiven Recht‘ steht und im Gegensatz dazu wirklich existiert. Es beinhaltet, dass niemand mehr, oder andere, oder höhere Rechte hat als man selbst. Man kann das Naturrecht in einen einfachen Satz formulieren: „Du darfst nicht stehlen“.

    Um das zu verstehen kann man einfach mal versuchen ein Unrecht zu finden, welches keine Form von Diebstahl ist. Dazu muss allerdings erstmal Eigentum verstanden werden: Leben, Freiheit, Unversehrtheit, Persönliche Rechte, Privatsphäre und Freier Wille sind Arten von Eigentum, das merkt man spätestens dann ausgesprochen deutlich, wenn es einmal weg ist.

    Die goldene Regel: „Was du nicht willst was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu“ bzw. „Liebe deinen nächsten wie dich selbst“ die es in fast allen moralischen Weltreligionen gibt, ist ein einfacher Ausdruck des Naturrechts und der Kern der Kosmischen Naturgesetze. Leben und Leben lassen.

    Es werden sich viele schon einmal gefragt haben, warum diese bösartigen selbsternannten Eliten kein todbringendes negatives Karma abbekommen. Das ist ihr kleines dreckiges Geheimnis: Sie machen es nicht selbst. Dadurch, dass die sogenannte Elite all das negative nicht eigenhändig in die physische Welt manifestiert, bekommt sie deutlich weniger negatives Karma ab als ihre Erfüllungsgehilfen.

    Hat sich schon einmal jemand gefragt, warum totalitäre Regime auch immer „Polizeistaat“ genannt werden und nicht „Politikerstaat“ oder „Anwaltstaat“ oder „Richterstaat“? Die Uniformträger sind nicht nur der menschliche Schutzschild der Elite gegen das unterdrückte Volk, sondern ebenfalls ihr karmischer Schutzschild gegen universelle Bestrafung. Hinweis an alle Befehlsempfänger.

    Gefällt 1 Person

  230. Angela sagt:

    @ Mujo

    Dieser Netzfund zeigt genau die westliche Anschauung auf, wonach -fälschlicherweise – Karma, der Begriff, der ja aus dem Hinduismus und dem Buddhismus stammt, – als STRAFE angesehen wird. Eine neue Form der geistigen Manipulation. ( Du bist ja selbst schuld, wenn es dir so schlecht geht….. )

    „Karmische Strafen, karmische Minuspunkte“ ohje…. die alten Rishis würden sich im Grabe umdrehen, haha…

    Zitat: „…
    Es werden sich viele schon einmal gefragt haben, warum diese bösartigen selbsternannten Eliten kein todbringendes negatives Karma abbekommen. Das ist ihr kleines dreckiges Geheimnis: Sie machen es nicht selbst. Dadurch, dass die sogenannte Elite all das negative nicht eigenhändig in die physische Welt manifestiert, bekommt sie deutlich weniger negatives Karma ab als ihre Erfüllungsgehilfen….“

    Das ist auch eine merkwürdige Anschauung und widerspricht der Anfangs-Aussage:

    „Einen Karma Bonus bzw. Malos gibt es ausnahmslos für alle Entscheidungen die getroffen werden. Es gilt aber auch für die Teilnahme an und für die stille Akzeptanz von Handlungen. Man muss das Unrecht also nicht selbst begehen, sondern es reicht sich daran zu beteiligen oder es zu dulden.“

    Karma bedeutet: Was wir säen, werden wir ernten.. Genauer gesagt ist Karma das Resultat unserer Absichten.

    Im Buddhismus wird Folgendes gesagt:

    “ Wenn es unsere Absicht ist, voller Edelmut, Achtung und Mitgefühl zu leben, dann schaffen wir dadurch eine positive Zukunft. Wurzelt unsere Motivation hingegen in Gefühlen wie Zorn, Wertlosigkeit , Anhaftung, Verurteilung, Angst und Depression und handeln wir aus dieser emotionalen Verfassung heraus, dann schreiben wir damit die als schmerzhaft erlebten Muster fort. – Achte auf deine Motivation, Motivation und Absicht sind die Samen, aus denen die Zukunft entsteht. “

    Entstehendes Karma wurzelt also in der Motivation. Und davon haben die „Eliten“ bei ihrer Einflussnahme doch mehr als genug an „Minuspunkten“, wie gesagt wird… Die Absicht, jemandem zu schaden, ist meiner Ansicht nach symbolisch ausgedrückt ein „Pfad zur Hölle“, ob in diesem oder dem nächsten Leben.

    Angela

    Gefällt mir

  231. Thom Ram sagt:

    Angela 16:51

    Ja.

    *******Zitat: „…
    Es werden sich viele schon einmal gefragt haben, warum diese bösartigen selbsternannten Eliten kein todbringendes negatives Karma abbekommen. Das ist ihr kleines dreckiges Geheimnis: Sie machen es nicht selbst. Dadurch, dass die sogenannte Elite all das negative nicht eigenhändig in die physische Welt manifestiert, bekommt sie deutlich weniger negatives Karma ab als ihre Erfüllungsgehilfen….“ *******

    Diese Sicht ist nicht schräg, sie ist die Sicht eines Blinden.

    Wer seine Position und Macht dazu einsetzt, Millionen, ja Milliarden zu roboterisieren (schlimmer als morden dies ist, so meine ich), der lädt sich x fach schwereres Negativkarma auf als ich mir aufladen würde, würde ich nun gehen und einen Nachbarn abstechen.

    Gefällt mir

  232. Thom Ram sagt:

    Mujo 16:06

    Ups, bereits beantwortet habe ich gerade eben einen Punkt, mit dem ich nicht einverstanden bin.

    Mit allem Anderen Deines Zitates gehe ich einig.

    Gefällt mir

  233. Angela sagt:

    @ ThomRam
    Zitat: „… Mit allem Anderen Deines Zitates gehe ich einig.“

    Du würdest also „Karma“ auch als STRAFE ( und nicht als Lebensgesetz) ansehen?

    Angela

    Gefällt mir

  234. Mujo sagt:

    @Angela
    16/05/2022 um 16:51

    @ Mujo

    „Dieser Netzfund zeigt genau die westliche Anschauung auf, wonach -fälschlicherweise – Karma, der Begriff, der ja aus dem Hinduismus und dem Buddhismus stammt, – als STRAFE angesehen wird. Eine neue Form der geistigen Manipulation. ( Du bist ja selbst schuld, wenn es dir so schlecht geht….. )“

    Wo in diesen Netzfund siehst du dies als Strafe an ?!!!

    Es wird doch schon im zweiten Satz gesagt “ Karma bedeutet schlicht Ursache und Wirkung“.

    „Es werden sich viele schon einmal gefragt haben, warum diese bösartigen selbsternannten Eliten kein todbringendes negatives Karma abbekommen. Das ist ihr kleines dreckiges Geheimnis: Sie machen es nicht selbst. Dadurch, dass die sogenannte Elite all das negative nicht eigenhändig in die physische Welt manifestiert, bekommt sie deutlich weniger negatives Karma ab als ihre Erfüllungsgehilfen….“

    „Das ist auch eine merkwürdige Anschauung.“

    Ist es so ?!!
    Wenn einer ein Befehl zum Töten eines Menschen gibt, wer zieht sich ein schweren Schaden zu der der es Ausführt oder der der den Befehl dazu gibt ?!!!

    Und ist es nicht so das diese Eliten die Millionen oder eher Mrd. auf den Gewissen haben und immer noch ein Respektables und gutes Leben führen und es denen Mental scheinbar Super gut geht wärend ein anderer Schmerzvolle Leiden erlebt weil sie Schulmedizinisch Behandelt werden statt wirklich Gesund zu Heilen ?!!

    Ich weis dies ist noch Komplexer als jetzt hier dargestellt, aber den Finger am Abzug zu haben halte ich immer noch für das schwerste vergehen.

    Gefällt mir

  235. Angela sagt:

    @ Mujo

    Zitat: „… Wo in diesen Netzfund siehst du dies als Strafe an ?!!!

    Das ist die logische Schlussfolgerung!

    Zitat aus Deinem Netzfund:
    Handelt man richtig, lebt man mit dem Gesetz im Einklang, das Resultat ist: keine Bestrafung. Handelt man falsch, lebt man gegen das Gesetz, das Resultat ist: Bestrafung. Eine Karma-Umlaufszeit beträgt etwa drei bis sechs Monate. “ ( kühne Behauptung am Schluss…)

    Zitat: „… aber den Finger am Abzug zu haben halte ich immer noch für das schwerste vergehen…“ Dann müsste jeder Soldat, der zum Kriegsdienst gezwungen wurde, ein FÜRCHTERLICHES Karma auf sich geladen haben. Ebenso jeder Mensch, der aus Notwehr tötet, der ein Tier aus seinen Qualen erlöst und vieles mehr….

    Ich meine nach wie vor, dass die Motivation entscheidend ist.

    Zitat: „… Und ist es nicht so das diese Eliten die Millionen oder eher Mrd. auf den Gewissen haben und immer noch ein Respektables und gutes Leben führen und es denen Mental scheinbar Super gut geht wärend ein anderer Schmerzvolle Leiden erlebt weil sie Schulmedizinisch Behandelt werden statt wirklich Gesund zu Heilen ?!!“

    JETZT NOCH. Doch wie sieht es in kommenden Leben aus?

    Angela

    Gefällt mir

  236. Guido sagt:

    Actio, Reactio…
    Was gesät wird, wird geerntet
    usw.

    So die allgemeine Sichtweise bez. Karma. Eigentlich rein mechanisch betrachtet und nicht in Gut oder Böse trennend.

    Aber unser Gerechtigkeitssinn verlangt nach Ausgleich, gerade bei negativen Taten. Schuld und Sühne…

    Dass wir diesen Ausgleich bei den Eliten meist nicht sehen, wird zweifach begründet.

    Verschoben ist nicht aufgehoben, Karma wird sich erst im nächsten Leben auswirken. Oder die Elite weiss um das Gesetz von Ursache und Wirkung und hebelt es zu ihren Gunsten aus, so wie oben mal erwähnt wurde.

    Es wird angenommen, dass uns Karma im Rad der Wiedergeburt gefangen hält.

    Es kann aber auch anders gesehen werden.

    Es wird nämlich auch angenommen, dass die Seele sich hier inkarniert, um Erfahrungen zu sammeln und daraus zu lernen.

    Und der volle Umfang aller Lektionen ist kaum in einer Lebenszeit zu schaffen.

    So gesehen umfasst Karma alle im Leben angefangenen und unvollendet gebliebenen Lektionen, sodass eine weitere Lebenszeit erforderlich wird. Und Dharma alle Lektionen, die noch gar nicht angefangen wurden.

    Sind alle vorgenommenen Lektionen vollständig gelernt, ist die Seele karmafrei und kann sich weiteren Aufgaben zuwenden.

    Ist mir klar, dass dieser Beitrag keine Klärung bringt, im Gegenteil…

    Egal, ob allgemein anerkannt oder nicht, mir ist es wichtig, dass sich „Gesetze“ wie Karma auch in der Realität verifizieren lassen. Und da happert es doch manchmal oder etwa nicht… 🙂

    Gefällt 1 Person

  237. Judith Endler sagt:

    Könnite es sein (sehr vorsichtig angenommen) – da ich seit geraumer Zeit erfahre, daß falsche Entscheidungen/Wut etc. sofort Reaktionen zeigen , d.h. alles gleich beantwortet wird – es bei gewissen Geschöpfen nicht so sichtbar ist , weil sie sofort gegen “ Etwas “ ausgetauscht werden ? – Oh, mir fällt auf , das „etwas“ in der deutschen Sprache groß geschrieben , komisch aussieht – warum wohl ?

    Gefällt mir

  238. palina sagt:

    EINE ANDERE ZUKUNFT – Der Film

    kann ich sehr empfehlen

    Zwei Jahre lang hat die Politik Kinder und Jugendliche ausschließlich medizinisch-virologisch betrachtet. Als Gefährder der Gesellschaft bezeichnet, die täglich getestet werden und Maske tragen müssen.Die Maßnahmen für Kinder und Jugendliche waren zu keinem Zeitpunkt verhältnismäßig. Der angerichtete Schaden ist um ein Vielfaches größer als der geringe Nutzen, der damit generiert wurde.
    In diesem Film geht es um alles: Um unsere Kinder und deren Leben im Hier und Jetzt und in der Zukunft.
    Der Dokumentarfilm “Eine andere Zukunft“ ist in enger Zusammenarbeit mit namhaften, engagierten Menschen aus Wissenschaft und Medizin (A, D, CH) sowie zahlreichen jungen Menschen entstanden; damit wir miteinander ins Gespräch kommen und einander wieder besser verstehen.
    Es gibt viel zu tun. Tu auch Du etwas! Für die Zukunft unserer Kinder.

    Mit Reinhold Kerbl, Ulrike Guerot, Felix Gottwald, Claudia Wild, Martin Sprenger, Katrin Skala, Arne Simon, Armin Morbach, Ingrid Mühlhauser, Ralph Brinks, Manuela Macedonia, Magdalena Iwanowytsch, Jürg Streuli, Ellis Huber, Gerd Antes, Silke Schwarz, David Martin, Ingo Froböse, Manuel Schabus, Sabine Völkl-Kernstock, Oswald Hasselmann, Agnes Imhof, Günther Hennig, Camilla Wiesenthal, Andrea Knipp-Selke, Günther Loewitt und vielen Kindern.
    .https://www.youtube.com/watch?v=VziaKfZ_OhY

    Gefällt mir

  239. Mujo sagt:

    @Angela
    16/05/2022 um 17:28

    „Zitat aus Deinem Netzfund:
    “ Handelt man richtig, lebt man mit dem Gesetz im Einklang, das Resultat ist: keine Bestrafung. Handelt man falsch, lebt man gegen das Gesetz, das Resultat ist: Bestrafung. Eine Karma-Umlaufszeit beträgt etwa drei bis sechs Monate. “ ( kühne Behauptung am Schluss…)“

    Das ist in der Tat etwas unglücklich formuliert. Würde Strafe mit Konsequenzen austauschen. Deswegen waren Ursache und Wirkung am Anfang die Richtige Wortwahl.

    „Zitat: „… aber den Finger am Abzug zu haben halte ich immer noch für das schwerste vergehen…“ Dann müsste jeder Soldat, der zum Kriegsdienst gezwungen wurde, ein FÜRCHTERLICHES Karma auf sich geladen haben. Ebenso jeder Mensch, der aus Notwehr tötet, der ein Tier aus seinen Qualen erlöst und vieles mehr…. “

    Jetzt vermischt du aber alles. Aus Notwehr jemanden zu Töten ist doch was ganz anderen als auf Befehl jemand zu Töten. Und ja ein Soldat trägt sehr wohl eine schwere Last ob Bewusst oder nicht wenn er Menschen getötet hat wo keine Notwehr vorlag.
    Ich hatte einige Fälle von Soldaten die im Krieg keine schöne Dinge taten, die Auswirkungen waren noch in der dritten Generation der Familien Sichtbar. Und das ist viel häufiger als die meisten Glauben.
    In der Systemischen Aufstellungsthematik hat so gut wie jeder 3.Fall mit den Ereignissen des II.WK zu tun. Wie weit da der Bezug zum Karma ist habe ich noch nicht ergründet.

    „Zitat: „… Und ist es nicht so das diese Eliten die Millionen oder eher Mrd. auf den Gewissen haben und immer noch ein Respektables und gutes Leben führen und es denen Mental scheinbar Super gut geht wärend ein anderer Schmerzvolle Leiden erlebt weil sie Schulmedizinisch Behandelt werden statt wirklich Gesund zu Heilen ?!!“

    JETZT NOCH. Doch wie sieht es in kommenden Leben aus? “

    Das weis wohl keiner so genau !!
    Manche werden im hohen Alter Einsichtiger und geben einen großteil ihres Vermögen für Sinnvolle Zwecke aus !
    Und manche Bemühen sich Zeitgleich was gutes zu tun neben den anderen Wahnsinn.

    Gefällt mir

  240. palina sagt:

    @Mujo
    @Angela
    kann ganz schön kompliziert sein, das mit dem Karma.

    Je nach Sichtweise und je nach Vor-Orientierung (was man darüber gelesen hat).

    Das Gesetz des Karma (GA 100)
    .https://www.youtube.com/watch?v=g7blvobWRRE

    Gefällt mir

  241. palina sagt:

    Sucharit Bhakdi – Bedrückende Nachrichten
    In diesem Video äußert sich der Vorsitzende der MWGFD, der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., Prof Sucharit Bahkdi im Gespräch mit dem Arzt Dr. Ronny Weikl (stellv. Vorsitzender der MWGFD) zu folgenden Themen:
    1.) Die Gefahren der Anwendung der sog. „COVID-Totimpstoffe“ Novavax, Valneva
    2.) Das WHO-Abkommen über die weltweite „Pandemie-Vorsorge“
    3.) Seine Anklage mit dem Vorwurf des angeblichen „Anti-Semitismus“, bzw. der „Volksverhetzung“

    Im Namen aller Mitglieder der MWGFD e.V. bitten wir darum, Prof. Sucharit Bahkdi in seiner aktuell sehr belastenden Situation, angesichts der völlig absurden Anklage mit dem Vorwurf des angeblichen „Antisemitismus“ bzw. der „Volksverhetzung“, nach Kräften zu unterstützen!

    z.B. seelisch-moralisch bzw. geistig-mental durch Gebete und positive Gedanken,
    aufmunternde Briefe und Solidaritätsbekundungen, Sammlung von Unterschriften.
    Leserbriefe und andere Solidaritätsaktionen,ggf. persönliches Erscheinen an den Prozesstagen, vor dem Gerichtsgebäude und auch im Gerichtssaal!

    .https://odysee.com/@ursachenforschung-gtz:9/Mqmge.caa:b

    Gefällt 1 Person

  242. Kunterbunt sagt:

    Johann Nepomuk Hummel (* 14. November 1778 in Pressburg slk. Prešporok/Bratislava; † 17. Oktober 1837 in Weimar)
    Concerto no. 2 in a-Moll – Russian National Orchestra, Dirigent: Mikhail Vasilievich Pletnev (Komponist, Pianist)
    ♡ Klavier: Dmitri Igorewitsch Schischkin (* 12. Februar 1992 in Tscheljabinsk, siebtgrösste Stadt Russlands, mit einem goldenen Kamel im Wappen). Seine erste Klavierlehrerin war seine Mutter Irina Schischkina. Im Alter von zwei Jahren konnte er bereits kurze Werke spielen, gab mit drei Jahren sein erstes Konzert und trat drei Jahre später mit einem Orchester auf. Ab seinem vierten Lebensjahr besuchte er die Pjotr-Tschaikowski-Schule in seiner Heimatstadt. ♡
    .https://www.youtube.com/watch?v=8UPMZm3PLIs – 33 Min.

    Johann Nepomuk Hummel – Trompetenkonzert in Es-Dur
    Dirigent: Herbert Von Karajan (* 5. April 1908 geboren als Heribert Ritter von Karajan in Salzburg; † 16. Juli 1989 nahe Salzburg)
    ♡ Trompete: Maurice André (* 21. Mai 1933 in F-Alès; † 25. Februar 2012 in F-Bayonne, französisches Baskenland) ♡
    .https://www.youtube.com/watch?v=3AEZsgYH6jw – 20:05

    Gefällt 1 Person

  243. palina sagt:

    @kunterbunt
    danke für deine Einwürfe.

    Habe die Tage gelesen, dass sich letztes Jahr mehr als 500 Kinder das Leben nehmen wollten und es auch einige geschafft haben.

    Wir sollte solche Dinge nicht ignorieren.

    Es geht um Menschen-Seelen.

    Trotzdem danke für deine Links.

    Gefällt mir

  244. Gernotina sagt:

    Mal was Skurriles – Tote senden aus dem Grab … ermittelt von zwei Amis :

    Cemetery Filled With Bluetooth Signals As Dead Vaccinated Emit MAC Addresses From The Grave!!

    https://beforeitsnews.com/alternative/2022/05/cemetery-filled-with-bluetooth-signals-as-dead-vaccinated-emit-mac-addresses-from-the-grave-3773030.html

    Gefällt mir

  245. Waldi sagt:

    @palina

    Deine Aussage gegenüber Kunterbunt vom 18.5.2022 um 4.12 Uhr (Ortszeit Bali) empört mich.

    Was hat Kunterbunts Einwurf (zwei Musikstücke) im Postkasten damit zu tun, dass Du gelesen hast, dass sich letztes Jahr mehr als 500 Kinder das Leben nehmen wollten und es auch einige geschafft haben? Was behagt Dir nicht daran, dass jemand Musikstücke in den Postkasten einwirft? Du hättest ebensogut den Betreiber dieses Blogs Thom Ram angreifen können, weil er meistens zum Sonntag Klavierstücke veröffentlicht.

    Habe ich etwas übersehen?

    Waldi/Wolf

    Gefällt mir

  246. Waldi sagt:

    palina 18/05/2022 um 04:12

    Ich wundere mich über Deinen seltsamen Kommentar.
    Erst vor kurzem (vor einer Woche) hast Du zwei Kommentatoren dafür getadelt, dass sie in einem Beitrag von eckehardnyk zum Thema Kindererziehung das Thema Kindesmisshandlung zur Sprache brachten. Jetzt wirfst Du das Thema Kindesmisshandlung plötzlich im Postkasten auf und kritisierst Kunterbunt dafür, dass er dort zwei Musikstücke („seichte Unterhaltung“?) eingeworfen hat.

    Habe ich Dich etwa missverstanden?

    Waldi/Wolf

    Gefällt mir

  247. Kunterbunt sagt:

    palina
    18/05/2022 um 04:12

    Es tut mir leid für dich, dass dir beim 30-jährigen Dima und seinem himmlischen, virtuosen Klavierspiel solche Gedanken kommen.
    Schade, kann er dir nicht einen seiner zahlreichen wunderschönen Blumensträusse überreichen, die er dafür erhalten hat.

    Gefällt mir

  248. Kunterbunt sagt:

    Waldi
    18/05/2022 um 06:52 – „seichte Unterhaltung“

    Stelle ich hier auf diesem Blog klassische Musik ein, handelt es sich meist um erlesene Interpretationen, also nicht um die berühmtesten Stücke der berühmtesten Komponisten mit den berühmtesten Dirigenten und den berühmtesten Interpreten. Ich achte auf andere qualitative Kriterien.
    Wenn es sich von allen hier Lesenden nur eine Person anhört, ist es m.E. schon der Mühe wert.
    Sonnige Grüsse mit See- und Bergluft an dich

    Gefällt 2 Personen

  249. Waldi sagt:

    Kunterbunt
    18/05/2022 um 07:15

    Herzlichen Dank für Deinen Einwurf. Ich habe mir das Concerto no. 2 des mir bisher unbekannten Komponisten Johann Nepomuk Hummel in der Interpretation des Russischen Nationalorchesters angehört und dabei voller Entzücken festgestellt, dass Du eine erlesene „Praline“ in den Postkasten geworfen hast. Das Stück hilft meiner inneren Harmonie und somit meinem Wohlbefinden.

    Gefällt mir

  250. Waldi sagt:

    @Palina @Kunterbunt

    Die „Herzanfall-Musik“ („Bohrhammer“), die man heutzutage heranreifenden Kindern zumutet, ist eine ganz andere Angelegenheit.

    Gefällt mir

  251. Thom Ram sagt:

    Genotina 04:14

    Skurril, haha, mehr als skurril. Messbare Signale sendende Leichen. Wundert es? Die Leichen haben wohl noch funzende Sender im Leibe.

    Gefällt mir

  252. Thom Ram sagt:

    Kunterbunt

    Ich habe mir das Klavierkonzert von Hummel angehört. Mein Kommentar in YT:

    Sagenhaft. Überirdisch.
    Großer Dank von mir an die Musiker, an jeden Einzelnen! Auch an den Toningenieur und Kameramann.

    Ich hatte Mikhail Pletnev nicht gekannt. Ein Dirigent, dem zuzuschauen alleine schon erfüllende Wonne ist.
    Dann Dmitry Shishkin, er läßt Blumengärten aufblühen.
    Erst recht Nepomuk Hummel. Er war für mich Berufsmusiker bislang sowas wie Quantité Négligable. Dabei bietet er hier das Morgenleuchten der großen Romantik! Wieder etwas dazugelernt, hihi.

    Nochmal. Dank für diese Perle. Dank auch dem Zeitenossen, der sie hochgeladen hat!

    Gefällt mir

  253. palina sagt:

    @kunterbunt
    @Waldi

    mein Kommentar war meinen Emotionen geschuldet.
    Ich kannte eine der Jugendlichen.

    Hörte mir gerade die Musik an als der Anruf kam.

    Selbstverständlich finde ich die Musik gut und habe das unnötigerweise mit meinem Hinweis vermischt.

    Hätte ich besser extra als Text eingestellt.

    Besser erst nachdenken und die Emotionen rausnehmen.
    Ich hoffe, dieses von mir angerichtete Missgeschick ist damit geklärt.

    Gefällt 1 Person

  254. Thom Ram sagt:

    Waldi,

    wenn jemand, hier grad Palina, mal einfach laut denkt, ohne die großen dazugehörigen Gedankenschlaufen mitaufzuzählen, so ist das in Ordnung.

    Ich lege Dir nahe, Erbsenzählerei auf bb zu lassen. Danke.

    Palina unermüdlich wirft, meist kommentiert, mir wertvolle Arbeiten ein. Und gelegentlich schlüpft sie in die Rolle eines Co – Admins, der Kommentarstrang sauber halten will. Weil ich mit ihr in 90% der Fälle eins gehe, lasse ich sie gewähren, ihr dankbar….was dann von Maßgeregelten so gut wie immer in den falschen Hals kommt. Gemaßregelte werfen mir dann Parteiischkeit vor: „Die Palina, die daaf alled, und wenn ich ma motze, dann is dette nich jut.“

    Ich habe nie in meinem Leben Partei für jemanden genommen aus dem Grunde, weil ich mich ihm nahe fühle. Als Lehrer schon gar nicht. Wurde aber auch damals gelegentlich falsch interpretiert. Ich nehme Partei für die Sichtweise, welche meiner Sichtweise entspricht. Ich kann dabei auch mal schräg liegen, ja. Ich halte niemanden für unfehlbar, schon gar nicht mich selber.

    Gefällt 1 Person

  255. Thom Ram sagt:

    Oh, Palina ist mir zuvorgekommen.

    Ich hoffe, der Zwischenfall sei geklärt 🙂

    Gefällt 1 Person

  256. Kunterbunt sagt:

    @ Thom Ram und Wolf: DANKE – MERCI – GRAZIE für eure Rückmeldung!

    Gefällt mir

  257. Kunterbunt sagt:

    Dr. Rüdiger Dahlke: Warum jetzt JEDE/R von uns gefragt ist (unsere Eigenverantwortung, unsere Macht, unser Mitgefühl; (sich) merken, was (bei sich) läuft; die dunklen Seiten konfrontieren, aber sich nicht in ihrem Schatten verkriechen)!
    .https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2022/05/16/ruediger-dahlke-warum-jetzt-jeder-gefragt-ist/
    In diesem Interview spricht Heiko Schrang über die Lösungen der aktuellen Probleme, über die Frechheiten der letzten 2 Jahre und den Wandel der gesamten Welt.

    Gefällt 1 Person

  258. Waldi sagt:

    palina 18/05/2022 um 13:27

    Das tut mir Leid für die Angehörigen. Ich weiß, dass das irdische Dasein für viele Menschen unerträglich ist. Oft fehlt der Mut zur Wahrheit. Im Jenseits ist man sich dessen bewusst.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Gefällt 2 Personen

  259. Waldi sagt:

    Thom Ram 18/05/2022 um 13:32

    Gewitter reinigen die Luft. Man muss nur aufpassen, dass man nicht vom Blitz getroffen wird, wenn sich die angestauten Emotionen entladen.
    Ich danke Dir für Deine Erläuterung. Da ich kein Erbsenzähler bin, werde ich einen Teil Deines Kommentars übersehen.

    Gefällt 1 Person

  260. Frollein Schmidt sagt:

    Manchmal ist die „Erbsenzählerei“ sehr wichtig, damit nicht neue Schatten entstehen und dann irgendwo vor sich hin gären und anderswo sich wieder anschleichen.
    So wurde es doch sehr gut geklärt jetzt hier. Danke Euch!

    palina
    17/05/2022 um 03:08

    Danke für den Film-Link!

    Ich hatte kürzlich von dem Projekt gehört und mich sehr darüber gefreut, dass so etwas Wichtiges in einem Format entsteht, mit dem man hoffentlich viele Leute erreichen kann. Hatte aber noch nicht mitbekommen, dass der Film jetzt da und frei verfügbar ist. Sehr gut! Danke!

    Gefällt 1 Person

  261. Guido sagt:

    Willkommen in Der Endzeit (Teil 3) – Machtwechsel auf Mittelerde

    Zitat:
    Herzkrieger

    An welchen Punkt im Bewusstseinsprozess befinden wir uns aktuell?
    Gibt es bereits sichtbare Zeichen der Veränderung?
    Alle Welt spricht natürlich von den drei großen Mächten China, Russland und USA,
    wenn es um die Gestaltung unserer Zukunft geht.
    Von Ihnen scheint alles abzuhängen.
    Doch könnte es sein, dass es noch eine weitere, für die meisten Menschen unbekannte Macht gibt?
    Eine 4.Macht die im verborgenen alles entscheidend beeinflusst?
    Es gibt viele Hinweise die genau darauf hindeuten.
    Wir sollten gespannt sein, denn alles wird sichtbar werden wenn die Zeit gekommen ist!

    Mir gefällt seine sachliche, überlegte Analyse, unabhänig davon, ob ich alles inhaltlich auch teile…

    Da es vom 5.5. stammt, ist es vielleicht schon mal erwähnt worden.

    .https://youtu.be/g3WRqQ3-EvY

    Gefällt 1 Person

  262. palina sagt:

    Trucking For Freedom // TEIL 1 „Wie es so weit kommen konnte“

    Dreiunddreißig Tage lang schaute die Welt zu. Tausende von Trucks durchquerten zehn Provinzen und drei Territorien und durchquerten die Highways und Nebenstraßen in Kanadas Norden. Dieser exklusive Dokumentarfilm bietet einen tiefen Einblick in einen außergewöhnlichen Moment der kanadischen Geschichte. Er versetzte sich in den kanadischen Trucker-Konvoi hinein um den Pulsschlag der Menschen einzufangen.

    Die Regisseure mischen Interviews und Live-Aufnahmen und dokumentieren unvoreingenommene Wahrheiten, die durch die Kameralinse betrachtet werden. Sie zeigen die unverfälschten Emotionen und Absichten derjenigen, die sich gezwungen sahen, eine Reise anzutreten, die sowohl mit Freude als auch mit Leid verbunden war.

    Der Film legt eine tiefe und sich ausweitende Kluft in einem Land offen, das für seine Einheit und sein Vertrauen bekannt ist, und zeigt, wie zwei Jahre Abriegelung die Ungleichheit in der Arbeiterklasse und der politischen Landschaft verdeutlichen. Der Film zeigt eine rohe und ungeschliffene Darstellung verschiedener Kanadier, die eine entkernte kanadische Verfassung ins Scheinwerferlicht halten und darauf hoffen, gehört zu werden.

    Dieser erste Teil – „Wie es soweit kommen konnte“ – der mehrteiligen Doku zeigt, wie Täuschung und Propaganda in Politik und Medien einen Siedepunkt erreichten, der zu den kanadischen Trucker-Protesten führte.

    mit Untertitel in deutsch

    .https://www.youtube.com/watch?v=PPxSJ8Z-_Qw&t=8s

    Gefällt 1 Person

  263. Gravitant sagt:

    @Guido
    Sehr interessantes Video und Ansichten, danke dafür.
    Es werde Licht!.

    Gefällt mir

  264. palina sagt:

    ab min 1.20
    gibt es das Interview mit dem Regisseur zum Film der Trucker.

    Heute wird es cineastisch im Home Office. Gleich drei neue Filme wollen wir Euch vorstellen, die es wohl nicht bis in die Kinos schaffen werden. Zunächst beschäftigen wir uns mit dem Film „2000 Mules“, welcher der Frage nach dem Wahlbetrug im Jahre 2020 in den USA nachgeht. Der Film selbst wird bereits eifrig von den Faktencheckern zerrissen.

    Mit „Pandamned“ haben die Filmemacher Marjin Poels und Milosz Matuschek ein umfängliches Werk zur Coronapandemie vorgelegt, welchen jeden Aspekt der globalen Maßnahmen hinterfragt und in einem ganz anderem Kontext einordnet. Es ging dabei niemals um den Schutz der Menschen – sondern um den Ausbau der totalen Kontrolle.

    Und zu guter letzt gibt es noch eine kleine Weltpremiere – denn erstmals zeigen wir im Home Office den Trailer von „Trucking for freedom“ mit deutschen Untertiteln und sprechen mit dem Filmemacher Jeremy aus Canada.

    .https://www.youtube.com/watch?v=zYZVJG9Uo3Y&t=4776s

    Gefällt mir

  265. palina sagt:

    wie oben schon erwähnt bei Nuoflix besprochen
    Zunächst beschäftigen wir uns mit dem Film „2000 Mules“, welcher der Frage nach dem Wahlbetrug im Jahre 2020 in den USA nachgeht. Der Film selbst wird bereits eifrig von den Faktencheckern zerrissen.

    Mission komplett – hier sind die links.

    Die Fünfteilige Serie von 2000Mules ist heute zu Ende und damit komplett.
    Hier sind die links zu allen Videos;

    .https://rumble.com/v14l54w-mission-komplett-hier-sind-die-links..html

    Gefällt mir

  266. palina sagt:

    @Kunterbunt
    18/05/2022 um 07:06

    palina
    18/05/2022 um 04:12

    „Es tut mir leid für dich, dass dir beim 30-jährigen Dima und seinem himmlischen, virtuosen Klavierspiel solche Gedanken kommen.“

    Es war nicht die Musik, es war der Anruf, wie ich schon geschrieben habe.

    Übrigens seit vielen Jahren liebe ich die Russische Musik.
    Erinnerte mich wie wir vor vielen Jahren in Bulgarien in Urlaub waren.
    Es machten auch viele Russen da immer Urlaub.
    Und so kamen wir in Kontakt.

    Abends gingen sie immer singend zurück ins Hotel.
    Es liegt sehr viel Melancholie in deren Liedern.

    Russische Musik: Der Ruf der Ahnen
    .https://www.youtube.com/watch?v=GMax5NOUvBE

    Gefällt mir

  267. palina sagt:

    @Frollein Schmidt
    18/05/2022 um 18:00

    Manchmal ist die „Erbsenzählerei“ sehr wichtig, damit nicht neue Schatten entstehen und dann irgendwo vor sich hin gären und anderswo sich wieder anschleichen.
    So wurde es doch sehr gut geklärt jetzt hier. Danke Euch!

    palina
    17/05/2022 um 03:08

    Danke für den Film-Link!

    Auch „Erbsenzähler'“ haben ihre Vorteile. Aber Waldi zählt sich nicht dazu. Hat er ja geschrieben.

    Es ist auch manchmal mit dem Schreiben schwierig, weil die Gedanken in die Tasten zu hauen, auch oft nicht richtig dargelegt werden können.

    Es gibt demnächst sehr gute Filme. Wünsche dir viel Freude damit und fleißig teilen.

    Gefällt mir

  268. palina sagt:

    Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider

    wie immer sehr sehenswerte 9 min.

    .https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa4gdi3svik5bi4n5la8/

    Gefällt 1 Person

  269. palina sagt:

    und weil es immer lohnt den Wegscheider anzusehen, hier sein Kommentar vom 14.05.22

    .https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa7wt7afktbk4re8g6l1/

    Gefällt 1 Person

  270. Kunterbunt sagt:

    palina
    19/05/2022 um 01:35 – 👍

    Gefällt mir

  271. palina sagt:

    herzerfrischend und gespickt mit jouristischen Beiträgen
    EINIGKEIT & RECHT & FREIHEIT mit Martin Schwab, Walter v. Rossum, Holger Kreymeier und Marcel Luthe
    Jens Lehrich diskutiert mit seinen Gästen Prof. Dr. Martin Schwab, Walter v. Rossum, Holger Kreymeier und Marcel Luthe die Frage, wo wir nach zwei Jahren Pandemie stehen. Wieviel Freiheit bleibt uns „nach“ Corona?

    .https://www.youtube.com/watch?v=p1SvXAWOZDk

    Gefällt mir

  272. Gernotina sagt:

    Ein Lied für uns vom „Äpfelchen“ – selbst gesungen und auf der Gitarre begleitet:

    https://n8waechter.net/2022/05/17/was-ist-hier-los/

    Gefällt mir

  273. Gernotina sagt:

    Ach nee, die TAZ – kaum zu glauben! – Eins geht nur …

    Adolf Hitler jetzt sogar in der Grün-Linken TAZ vom „Überfall“ auf die Sowjetunion freigesprochen!
    Von Antonio C. Ami de Cavalo

    Die Vorgeschichte und der Hintergrund

    Dr. Julia Latynina

    Damit die Globalisten den russischen Präsidenten als das absolut Böse darstellen können, zur Rechtfertigung ihres Krieges gegen Russland, setzen sie Putin mit dem Schlächter Stalin gleich. Mehr noch, er gilt bereits als das Überböse, nämlich Stalin und Hitler ein einer Person. Dabei rehabilitieren sie in einem maßgeblichen, vielleicht dem maßgeblichsten Bereich, den falsch beschuldigten Adolf Hitler.

    Wenn Putin also Stalin sein soll, weshalb der Krieg gegen ihn gerechtfertigt sei, dann war auch Adolf Hitlers Krieg gegen Stalin gerechtfertigt! Und genau das wird jetzt sogar von ganz links, von der Grün-Linken-Taz, eingestanden. Wenn auch unfreiwillig. Die die kosmischen Kräfte lassen halt auf Dauer die Lüge nicht am Leben.

    Die TAZ veröffentlichte den hier wiedergegebenen Beitrag von Julia Latynina am 9. Mai 2022, also am „Lügen-Gedenktag“ anlässlich des „Sieges über Nazi-Deutschland“. Da für die denkverquasteten Linken alles gut ist, was in Feindschaft zu Putin steht, veröffentlichte und veröffentlicht die TAZ in Solidarität mit den aus Russland geflohenen Journalisten des Magazins „Novaya Gazeta“. Dazu gehörte der Beitrag von Julia Latynina zum 9. Mai. Frau Latynina studierte als Tochter einer Literaturkritikerin und eines Schriftstellers Philologie am Maxim-Gorki-Literaturinstitut. Sie promovierte 1993 für Slawistik und Balkanstudien der Russischen Akademie der Wissenschaften. Seit 1995 ist sie Mitglied der Schriftstellervereinigung von Moskau. Frau Dr. Latynina arbeitete für über ein Dutzend Print- und Fernsehanstalten als Kolumnistin und Kommentatorin.

    In ihrem TAZ-Beitrag „Vom Kult des Sieges zum Kult des Krieges: Putin ist der zweite Stalin“ – rückt Frau Latynina, die zwar gegen Putin eher aus persönlicher Sicht eine Feindschaft hegt, die Geschichte über Adolf Hitler maßgeblich zurecht, bringt sie wieder auf das Gleis der Wahrheit. Frau Latynina bringt die Tatsache schwarz auf weiß zu Papier, dass nämlich Stalin den Weltkrieg wollte, nicht Hitler! Ihre Aussagen rauben jemanden, der die Lügenentwicklung in diesem System miterlitten hat, geradezu den Atem….

    https://concept-veritas.com/nj/22de/zeitgeschichte/04nja_Stalin-wollte-den-krieg-nicht-hitler.htm?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJI-19.05.2022&utm_medium=email

    Gefällt 1 Person

  274. sam sagt:

    Biden kündigt die allerersten internationalen Lebensmittellieferungen
    aus der Schweiz an, um hungernde Amerikaner zu versorgen

    https://theconservativetreehouse.com/blog/2022/05/19/biden-announces-first-ever-international-food-relief-shipments-from-switzerland-to-help-feed-hungry-americans/#more-233279

    Gefällt mir

  275. Gernotina sagt:

    #25-Künstliches Melatonin zerstört Ihre Zirbeldrüse – das körpereigene M. sollte man fördern…

    Were jahrelang künstliches Melatonin substituiert, dessen Zirbeldrüse ist anscheinend nicht mehr auf die Sprünge zu helfen – verkümmert.
    René Descartes hat die Zirbeldrüse als „Sitz der Seele“ angenommen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=daC9oTni4xE

    Gefällt mir

  276. Gernotina sagt:

    Einige aktuelle NJ-Videos:

    Krass offen: PROF. BHAKDI: „EIN MEISTERVERBRECHEN – STEHT AUF, ODER SIE BRINGEN EUCH UM – AUCH EURE KINDER!“

    https://www.bitchute.com/video/W71s6nZ0U4Fb/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_20.05.2022&utm_medium=email

    ALICE WEIDEL: ES SIND KRIEGSTREIBER ODER VOLLIDIOTEN, UNS MIT RUSSLAND-SANKTIONEN ZU VERNICHTEN
    https://www.bitchute.com/video/rbTkOGWpFzHQ/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_20.05.2022&utm_medium=email

    Gefällt mir

  277. Gernotina sagt:

    HABECK: „NATÜRLICH SCHADEN WIR UNS SELBST, SAGT ABER NICHT, IHR HÄTTET ES NICHT GEWUSST“

    https://www.bitchute.com/video/UWWXKS6aL41p/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_20.05.2022&utm_medium=email

    IMMER MEHR ÄRZTE KLAGEN AN: „DIE COVID-IMPFUNG IST MASSENMORD“ – UND ÄRZTE MACHEN UNTER ZWANG MIT – sehr direkt
    https://www.bitchute.com/video/IOKiFgYV3Jvt/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_20.05.2022&utm_medium=email

    Gefällt mir

  278. Gernotina sagt:

    DIE KERNSÄTZE AUS PUTINS REDE ZUM 9. MAI 2022 UND KLAUS VON DOHNANYIS KOMMENTAR BEI MAISCHBERGER

    https://www.bitchute.com/video/KzjWpYunTTNI/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_20.05.2022&utm_medium=email

    Gefällt mir

  279. palina sagt:

    ein Kämpfer für die Freiheit musste ins Exil.
    Prof. Dr. Hockertz

    Sehr erschütternd was hier passiert ist.

    KOLLATERAL | Der Professor
    .https://www.youtube.com/watch?v=zrgZNZ20t74

    Gefällt mir

  280. jpr65 sagt:

    Netzfund auf FB:

    Es geht nicht darum, was mit uns passiert

    Es geht nicht darum, was wir durchmachen.
    Es geht um die Entscheidungen, die wir treffen.
    Jeden Tag, jede Minute, jeden Augenblick.

    Wir wählen, was wir sehen.
    Wir wählen, was wir fühlen.
    Es geht nicht darum, was mit uns passiert.
    Es geht darum, wie wir damit umgehen.
    Was machen wir damit.
    Wie wir mit dem umgehen, was uns das Leben gibt.
    Wie wir unsere Lektionen lernen.
    Unsere Entscheidungen bestimmen unseren Weg.

    Jedes Mal, wenn wir die Liebe der Angst vorziehen, wählen wir den Weg des Lichts.
    Wir hinterlassen eine funkelnde Spur und zeigen, dass es möglich ist, Hindernisse zu überwinden und trotzdem zu strahlen, zu lächeln und Liebe zu verkörpern.

    Viel Liebe schöne Seelen

    Yvonne Kathrin

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: