bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Commander Jansen sei verhaftet

Commander Jansen sei verhaftet

Was ich als wahr betrachte, vertrete ich mit Entschiedenheit, und was ich als wahr betrachte, das überprüfe ich für mich im Stillen permanent, und zwar streng.

Darum hier verlinke ich die Botschaft, erschienen in t-online, wonach das Trio Jansen/Andra/Nieland Blender und dingfest gemacht worden seien.

Ich tue es, obschon t-online Teil des alten, menschenverachtenden Systemes ist, ihm nach wie vor zudient.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91224628/falscher-major-jansen-von-shaef-nach-flut-von-todesurteilen-verhaftet.html

.

Letzte Veröffentlichungen auf

https://t.me/shaef_major_jansen am 28.11.21

https://t.me/AndraWannWachtIhrAuf am 01.12.21

https://t.me/neulaendertv am 01.12.21

https://t.me/neulaendertv_zweitkanal am 04.12.21

https://t.me/neulaender_tv1 am 05.12.21

in https://t.me/DEFENDER_SHAEF_2Q2Q laufen die Diskussionen weiter bis heute, 06.12.21

Neu erschienen ist der Kanal

https://t.me/shaef_infowebsite

.

Man mache sich ein eigenes Bild. Aktuell habe ich nachzudenken und hineinzufühlen.

TRV, 06.12.NZ9

.


81 Kommentare

  1. Gernotina sagt:

    Von A. Quade ist dies am Donnerstag auch verkündet worden. Grund Todesurteile – er befinde sich im Knast.

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    Die Geschichte hat ein schal Gerüchlein. Da ist hüben wie drüben etwas im Trüben. Da ist ein Drittes.

    Gefällt 2 Personen

  3. Gott sei Dank hat der Spuck jetzt ein Ende.
    Hoffentlich bekommt er eine gute psychiatrische Behandlung.
    Ich wünsche ihm, daß er von seiner Psychose Heilung erfährt.

    Gefällt 1 Person

  4. Waldi sagt:

    Dieses Foto habe ich auf zwei der oben genannten Telegram-Kanäle entdeckt.
    Da hat jemand österreichischen Politikern ein „Hitlerbärtchen“ und eine Schirmmütze verpasst.
    Will man damit sagen, in Österreich seien immer noch „Nazis“ am Steuer?
    Kann mir das jemand erklären?

    https://t.me/AndraWannWachtIhrAuf/39237?single

    https://t.me/shaef_infowebsite/55?single

    Gefällt 1 Person

  5. Bettina März sagt:

    Das ist das perfide an diesem hybriden Krieg. Die Menschen werden so gespalten und in die Irre geleitet. Keiner weiß, wer Feind oder Verbündeter ist.
    Irgendwas ist natürlich faul und stinkt gewaltig. Mich wundert, daß dieser Bericht noch nicht in den großen „Medien“ erschienen ist. Besonders bei den News von den ersten und zweiten Hauptkanälen, wo man alles besser sieht, in der ersten Reihe sitzt und besonders gut „unterrichtet“ wird. Das ist alles nur noch abartig, pervers und krank.

    Gefällt 3 Personen

  6. Waldi sagt:

    Dieses Bild stammt aus dem oben genannten neu erschienenen Telegram-Kanal.
    Da wird ein Deutscher Adler mit dem Forschungsprogramm MKULTRA der CIA in Verbindung gebracht. Will man damit etwa sagen, der „Deep State“ sei ein Projekt der „Nazis“?

    https://t.me/s/shaef_infowebsite/78

    Gefällt mir

  7. Waldi sagt:

    Wenn der Jansen nun keine Sprachnachrichten mehr verbreitet, ist er „weg vom Fenster“.

    Gefällt 1 Person

  8. Bettina März sagt:

    Waldi 14.08 und 14.35

    Zu deinen Fragen: Nein, natürlüsch nüscht, isch bätte däsch….

    Der Steinbeißer hat gesagt, wir haben das beste Schland, das es je gegeben hat oder so ähnlich. Und die beste Dämonkradie. Und das haben Austerlitz und die Schwietzz doch auch.

    Gefällt 1 Person

  9. dnob007 sagt:

    Wer sich
    Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit
    könnte wohl auch etwas psychische Unterstützung gebrauchen.

    Schaut man sich nur die Quellen an, die t-online angibt, weiß man direkt, woher der Wind weht:
    Verwendete Quellen:
    Eigene Recherchen
    ruhrbarone.de: Durchgeknallt auf Telegram: Der Fake-SHAEF-Commander und seine Jünger
    belltower.news: „Commander“ Jansen verbreitet Trumps Willen auf Telegram
    YouTube: Jansen in einem Auschnitt über seine wirtschaftliche Lage
    Defense Travel Management Service: Overseas Housing Allowance Calculator

    Und wie Thom sagt, ist es verwunderlich, dass keiner darüber berichtet und sich hohnlächelnd die Hände reibt. Auch in den Polizeiberichten des Rems-Murr-Kreises, den t-online ja angibt, ist nichts zu finden. https://www.presseportal.de/blaulicht/r/Rem

    Gefällt 2 Personen

  10. Vollidiot sagt:

    Schäf bindet Zeit und Energie.
    Wer schäft – der reduziert seinen Kreislauf – so, wie beim Onlein-Einkauf.
    Losse mer Schäf mache un mir machen des, was mer mache känne.
    Getrennt marschieren und vereint schlagen.
    Ich kann die Schäfscher net beeiflusse un isch loß misch net vun denne ablenke.
    Isch mach mei Zaisch – un die loß isch mache.
    Awwer mei Zeit is mer zu schad des zu läse was die Schäfscher do mache deetn.

    Gefällt 3 Personen

  11. Thom Ram sagt:

    Also Thorsten Jansen habe da in einem Häuschen gehockt, MAN habe einfach die Türe eingetreten und ihn hopps genommen,
    dann kann er nicht Commander von SHAEF gewesen sein. Commander von SHAEF Europa/Afrika dürfte sich an militärisch gesichertem Ort aufhalten, oder erliege ich da Wildwestphantasie?

    Anderseits…

    Also Thorsten Jansen habe da in einem Häuschen gehockt, MAN habe einfach die Türe eingetreten und ihn hopps genommen,
    wie kommt es, daß MAN schier zwei Jahre gebraucht hat, um ihn zu finden? oder…MAN hatte ihn längst ausfindig gemacht, doch moonatelang weitermachen lassen, einen angeblich geistig Vernebelten, der Todesurteile öffentlich verkündet? Wie das, warum das?

    Die beschriebene Art der Festnahme stinkt in beiden Fällen. Ich halte die Beschreibung der Festnahme für eine Ente.

    Für mich ist definitiv erwiesen, daß Deutschland den SHAEF Gesetzen unterliegt. Und das ist der Punkt, auf dem er, Andra und der René die ganze Zeit herumgeritten sind.
    Und nie hat er SHAEF als Retter in der Not einzelner Bürger angepriesen, hat also nie Heilsversprechungen gemacht, im Gegenteil, permanent hat er betont, daß die Menschen eigenständig in die Pötte kommen müssen, um den Machtmissbrauch, verübt von der Scheinregierung mit ihren Vollstreckern, zu stoppen.

    Ich wittere ein Drittes, der Fall, so wie beschrieben, stinkt.

    Gefällt 1 Person

  12. Thom Ram sagt:

    Volli 16:55

    Sehr gut. Tue so. Je mehr so tun als wie Du tust, umso besser.

    Ich tue Beides. Ich denke und handele im Alltag all so wie Du.
    Und noch bewege ich mich auch in den alten Schleifen, heisst, ein Jansen-Drama will ich ergründen

    Gefällt mir

  13. Thom Ram sagt:

    dnob 15:32

    Ich bitte Dich inständig, Beurteilung von Mitkommenatoren zu lassen, hier konkret, dem Uhu psychische Unterstützung zu wünschen.

    Einmal angestoßen, ergeben sich daraus kräfteraubende Grabenkämpfe, nichts Gutes bewirkend.

    Danke für Befolgung.

    Gefällt 2 Personen

  14. dnob007 sagt:

    Thom Ram
    06/12/2021 UM 16:56
    Ich wittere ein Drittes
    😀Er sitzt jetzt als Assistenz bei General Breuer auf dem Büro im Kanzleramt.😀

    Gefällt 2 Personen

  15. Vollidiot sagt:

    dnob007
    06/12/2021 UM 17:21

    Nur ruhig…………………….

    Gefällt 1 Person

  16. Waldi sagt:

    Bericht der Stuttgarter Zeitung
    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fahndungserfolg-im-rems-murr-kreis-internet-hetzer-verhaftet.499a9982-12e8-409b-b11f-e4fbcc5142a7.html

    Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Göttingen und des Landeskriminalamtes Niedersachsen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/105578/5087343

    Gefällt mir

  17. Raphael sagt:

    @thom

    Werter Thom,

    du fragst nach dem Drehbuch? und nach den Gründen, wie auch der Intention??
    Gerne verweise ich auf den gutel alten Hegel und „seine Dialektik“,
    welche nur zu gerne genommen und natürlich auch angewendet wird,
    von den „Mächten im Hintergrund“ – manche nennen sie DS oder benennen „Splittergruppen“ und Teil- und Unterorganisationen.

    Hier, auch im aktuellen Kommentarstrang, reibt man sich die Augen betreff „der Nazis“ in Ö oder deren Verbindung
    mit einer weiteren Unterorganisation, nämlich der CIA … – in diesem anderem Falle.
    Wie paßt das, auch oder gerade beides nun zusammen?

    „Sie“ schaffen (oder kapern zumindest die eine Seite, so nötig) zwei „Fronten“, zwei Ideologien
    oder auch zwei „Hoffnungen“,
    je nach Standpunkt des geneigten Lesers, nee müßte besser Untertanen oder Goijm heißen.

    Natürlich kontrollieren und steuern sie beide Bewegungen,
    geben Stichworte, Einsatzbefehle, geben Texte auf Telepromptern vor
    bis hin zu ganzen Ideologien, Philosophien und Weltbildern
    … und natürlich bauen sie auch Menschen als Hoffnungsträger auf
    – welche dann nach Bedarf in dem (Welten-)Theater auf- und auch wieder abtreten dürfen … ganz nach Bedarf und Situation.

    Nun, mal ganz abgesehen davon,
    daß uns das mehr als beschäftigt hält, die einen oder anderen Tiefeb zu erkennen,
    schaffen sie es gleichzeitig, die Menschen zu teilen
    und als i-Tüpfelchen bekämpfen sich dann diese gespaltenen Gruppen auch noch … sogar bis aufs Blut
    und nehmen „denen“ auch noch die Arbeit ab !!!
    Aktuelles Beispiel ist ja die Sache mit der Schlumpfung – da kann man Prinzip und Methodik ihres Vorgehens doch wunderbar erkennen
    und man muß nur „hinter den einen Vorhang in deren Theaterstück schauen.“

    Zurück zu den Nazis — diese falsche Abkürzung soll ja für National-SOZIALISTEN stehen —
    und deren handeln derzeit anhand des Beispiels aus Österreich:
    Die Maßnahmen, die hier ergriffen, die Strukturen, die hier erschaffen erinnern natürlich prima an diese Zeit in den 30er und 40er JAhren des letzten Jahrhunderts.
    Doch auch in anderen Teilen der Welt wurde genau das gleiche, exakte angewandt – in Methodik und eben auch im Resultat,
    nur war da nicht die braune Farbe dem Tun zugeschrieben, sondern irgendwer hat das Ganze ROT angestrichen.
    Was aber nun, werter Thom, wenn wir in einer Zeit sind, wo aus den Sozialisten INTER-nationa-SOZIALISTEN werden?
    Und wer den Begriff und die Definition von Faschismus mal so in der „wirkenden, wie praktischen“ Bedeutung vor Augen hat,
    der wird auch sehen und erkennen, daß es um die Gleichschaltung von Staat UND Wirtschaft geht.
    So finden sich u.a. auf der Staatsseite natürlich Regierungen, Judikative und Staats“mächte“, wie Polizei und Militär.
    Wirtschaft scheint klar zu sein und auch das Ziel, daß da ein unabhängiger Mittelstand weg muß,
    damit Konzerne kontollieren können …!?!!
    … und die „gute Presse und die ganze Medienlandschaft“ können wir auch mal salopp auf die Wirtschaftsseite packen!

    Gut, es fehlt da noch die dritte Komponente, um den „guten, ALTEN Faschismus“
    (siehe cäsarischen Rom, was die optimalste bis „größte“ Umsetzung bisher war)
    als Ganzes darzustellen – doch das ist für Viele noch zu unglaubhaft … und das erstgenannte muß sich auch noch setzen.

    Also gelingt es „Ihnen“ endlich und zum ersten Mal, global die Macht über den Planeten und alle Menschen zu erlangen,
    denn wem gehört diese Welt? Man muß sich nur die Vermögensaufteilung anschauen, nicvht nur Geld,
    sondern Acker und Boden, Produktionsmittel und auch so etwas „luftig-surreales“ wie das Internet???
    Wir kennen die Antworten, gell – hier auf dem Blog finden sich dazu etliche Beiträge…

    Oooops – schon wieder viel zu viele Worte und Zeit, noch mal auf den entscheidenden und nächsten Punkt zurück zu kommen,
    auch wenn der halt dystopisch und schwarzmalerisch daher kommt:
    Wie war das also noch beim Hegel???
    Was kam da heraus, nachdem die „Story“ mit These und Anti-These (Good Cop vs. Bad Cop) „abgehandelt und „Reif“ ist???

    Yepp, die Synthese!!!
    … also die Welt, die Verhältnisse und auch die Regierungsform,
    die da so ein paar Gestalten für sich „im Positiven“ sehen und für die Untertanen und Goijm „im Negativen“.
    Da sind natürlich schon etliche „Zeichen“ am Start, „Sie“ zeigen uns ihre „Programme“ der Zukunft,
    ganz gleich ob wir auf jetzt COP26 schauen oder auf „Build Back Better“ oder das tolle Programm von Klausi S. und dem WEF,
    wo wir voller Dankbarkeit und Freude nichts mehr besitzen werden und dafür nur noch glücklich sind,
    weil wir bei den neuen (alten) Lehnsherren ja alles leasen können …

    Ja, Thom, sie bauen Hoffnungen auf, zwei Parteien, wo du wählen darfst(!!), um dann was zu tun???
    … die Hoffnung rauben, um – … was zu erreichen? Verwirrung, Schwäche, Zweifel, Streit, Hoffnungslosigkeit???
    Wie fein, daß „Sie“ dann zur Rettung deiner/unser um die Ecke kommen,
    mit einer „wunderschönen“ Lösung, einem Kompromiss, der dann doch nicht so ganz schlecht ist
    oder wo du vor Schwäche nicht mehr NEIN sagen kannst.

    Herzlich Willkommen Synthese -> EineWelt … -Regierung, -Wirtsschaft & -Währung, -Ethik &-Moral, …

    Bleib wacker und wachsam, der Wahrheit auf den Fersen,
    alles Liebe,
    Raffa.

    erstmal genug der Worte!
    gerne mehr, später und im Austausch!

    Gefällt mir

  18. Thom Ram sagt:

    Waldi 17:45

    Es ist in den Reportagen von getätigten Hassbotschaften die Rede.
    Lüge.
    Jansen hat nie eine Hassbotschaft verbreitet.
    Er hat Todesurteile ausgesprochen. Ohne Hass.

    Nun, da werden sich einige Leser den Kopf kratzen: Wie kann man Todesurteil aussprechen ohne zu hassen.
    Kann man.
    Beispiel. Du kommst dummerweise oder glücklicherweise dazu, wie Dein Kind von einer Perle der Menschheit gefickt wird. So gar nicht zufällig bist Du gut bewaffnet, nämlich von Dienst heimkehrender Polizist.
    Hassest Du den, den Du erschiessest? Nein. Du rettest Dein Kind.

    Bitte gründlich erfühlen.

    Gefällt mir

  19. Thom Ram sagt:

    Ich hatte Todesstrafe ein Leben lang strikte abgelehnt.
    Zu Recht. Auch heute lehne ich Todesstrafe strikte ab.

    Wenn ich einen erschieße, um ihn zu bestrafen, dann vergehe ich mich gegen göttliche Ordnung, gegen kosmische Ethik. Es ist Sünde.

    Wenn ich einen erschieße, weil er, auf Erden weiter hausend, weiterhin nur schweres Unheil anrichten würde, ich tue es nicht hassend, ich tue es nicht kalt, ich tue es, weil es Erfüllung kosmischen Gesetzes ist, Herz offen und ohne jede Emotion, dann ist es Erfüllung einer Notwendigkeit.

    Ich komme auf mein ältestbekanntes Beispiel von Berlin zurück, als ich, zusammen mit einer schweizerischen Freundin, dazulatschte, als etwa 8 junge Türken sich anschickten, ein junges Alleebäumchen per Säge umzumachen.

    Ich wünschte einem jeden jeden Leser, daß ihm Solches einmal beschieden war oder sein wird.
    Es war mir, als wie eben beschrieben. Ich war nicht erregt. Mein Herz war offen. Mein Verstand war klar. Ich handelte so sicher und entschieden und bestimmt als wie … eben nicht beschreibbar. Ich „wusste“, was zu tun ist. Ich dachte nichts. Ich, der ICH BIN, der übernahm das Steuer. Von Weitem rief ich: „Stopp. Halt. Stopp. Ich bin nicht einverstanden.“

    Die 8 Jünglinge hätten mich leicht drannehmen und zusammenschlagen können. Die zwei Anführer kamen auf 20cm zu mir und fragten drohend, was ich wolle. Ich legte meine Hand auf die Schulter des Einen. Der schrie auf, ich hätte ihn angerührt, er rufe die Polizei. Es berührte mich, den gewöhnlichen Thom Ram, einfach null nicht. ICH, der ICH BIN, steuerte den Bus. Ich hörte MICH sagen: „Ja, tue das, rufe die Polizei.“ Sie wussten nicht, wo ihr Kopf stand und hauten ab.

    Wer Todesurteil verhängt oder und ausführt mit Hass, er verstößt gegen göttlich Gesetz. Wer es tut, um das Bäumchen zu schützen, der tut, was getan werden muß.

    Gefällt mir

  20. Vollidiot sagt:

    Wenn ich bei ner Zeitung (Stutti Zeit.) wär – dann würde ich mich, einfach weil Medien heutzumtage einfach Lügengranaten sind, mit so nem Namen umtaufen, z.B. in Schdierer…………….

    Gefällt mir

  21. barbar-a sagt:

    Waldi 14:08

    Lieber Wolf!
    Das Plakat hat ein Teilnehmer der Wien-Demo, der, wie so viele Österreicher, keinen blassen Schimmer von der Deutschen Geschichte hat, auf die Radetzky-Statue vor dem Regierungsgebäude (früher Kriegsministerium) gehängt. Ich bin vorbei gegangen.
    Traurig, daß mind. 90% der Demonstranten die Sprüche „Geschichte wiederholt sich“ und „Nie wieder 1933“ als wahrhaftig ansehen. Sie schreien Lügenpresse und merken nicht, daß sie nicht erst seit C angelogen werden. Sie erkennen leider nicht, daß die Köpfe am Plakat mit krummen Riechorganen ausgestattet sind.
    Wenn Shaef sich das Bild auf die Fahnen heftet, weiß ich, wo der Bartl den Most herholt.

    Gefällt 2 Personen

  22. mkarazzipuzz sagt:

    Hallo Thom,
    so wie der Commander ein fake ist, wird auch seine Festnahme ein fake sein. Und die Ruhrbarone, die durchaus dahinter stecken könnten, lachen sich krank.
    Hier gibt es eine ganze menge Meldungen, bloß die vom Commander nicht…
    Siehe:
    https://www.presseportal.de/blaulicht/r/Rems-Murr-Kreis

    krazzi

    Gefällt mir

  23. mkarazzipuzz sagt:

    @ barbar-a
    06/12/2021 um 18:38

    Ja, außerdem würde man ja damit 18 beleidigen.

    Gefällt mir

  24. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  25. Thom Ram sagt:

    Raffa 17:56

    Fürchte, bei Treff mit Dir müßt ich mich erst besaufen, auf daß ich nur jaja sagen könnte, denn anspielen tust Du in Deiner Rede dies und das, was ich nicht zu deuten weiß.

    Macht nichts. Ich muß nicht alles Pferd stehen können, um mein täglich Brot zu backen. Interessieren würd mich indes schon das, was ich nicht einzuordnen weiß.

    Stehst für mir diesbezüglich auf Stufe Volli, dem ich jedes Wort glaube, auch wenn ich nicht weiß, was er zum Ausdruck bringen will.

    Kind vom Lande, ich, hatte schlechte Lateinnote, und das Lehrerpatent schaffte ich mit knappstens.

    Gefällt mir

  26. Thom Ram sagt:

    barbara 1838

    Ich hechele hintennach, komm nicht mit. Wer hat in Wien welche Fahne mit Nasen und mit welchem Text dabei auf welch Gestalt welche was symbolisiert gehängt.

    Gefällt mir

  27. Thom Ram sagt:

    Krazzi 18:56

    Ich sehe ein Sammelsurium von Schlechtmeldungen. Sozusagen Sumpf pur. Was wolltest Du vermitteln?

    Ach so. Der Commander kommt darin nicht vor, müßte aber darin vorkommen, haha, Pferd stehe.

    Gefällt mir

  28. barbar-a sagt:

    mkarazzipuzz

    Genauso ist es!!!

    Gefällt mir

  29. mkarazzipuzz sagt:

    Thom,
    es könnte natürlich sein, dass die Hintermänner die arme Sau aufgebaut haben. Aber dann sollte doch irgendwo was in den Meldungen stehen.
    Ich kann aber nichts finden. t-online hat wie immer schlampig recherchiert. Du hattest es ja gesagt.

    Gefällt mir

  30. Einar sagt:

    Einar denkt auch das hier vieles nicht zusammen passt und es zu viele Widersprüche gibt.

    Zuerst einmal t-online & Co… ebenso diese Käseblätter aus dem Süden und so. Von Scheinstaatsanwalt und Co ganz zu Schweigen.
    Vertrauenswürdig stellt sich Einar aber ganz anders vor, da gehören diese ganz bestimmt nicht dazu.
    Weis man wem die gehören, dann erübrigt sich jede weitere Frage.

    Diese Art von Konzernen heucheln den Menschen Freundlichkeit doch schreiten sie nur mit bösen Absichten voran.
    Einar kennt diese Pappenheimer zu gut und hat seine eigene Erfahrungen mit diesen Heuchlern gemacht.

    Einar denkt nicht das Commander Major Thorsten Gerhard Jansen verhaftet wurde, es steckt etwas ganz anderes dahinter…zw.Smiley.

    Einar war selbst lange genug Soldat und kennt die Psychologischen Tricks des Gegners, hier muss man sich unbedingt in den Gegner hinein-fühlen und voraus ahnend Handeln, agieren.

    Einar sagte auch zu Beginn, dass das Foto irgendwie nicht zur Stimme von Major Jansen passt….Einar bleibt dabei…zw.Smiley.

    Eine gute Taktik bedeutet auch den Gegner so zu verwirren, mehr als der Gegner es vermag zu tun.
    Tarnen und Täuschen ist des Soldaten bestes Werkzeug um ein Überleben zu garantieren.
    Einar weis das…zw.Smiley.

    Die letzten Sprachnachrichten von Major T.G.Jansen hören sich zumindest zuversichtlich an wenn es um diese bitter Bösartigen zu beseitigen es gilt:

    https://www.bitchute.com/channel/ebYYrIS5KmoS/

    Einar mag diese Babyblutsaugende und Kinder-schändende Bande und obendrein Menschenverachtenden Wesen nicht….sie gehören allesamt zunichte gemacht….denn wer die unantastbare Grenze der Kindheit überschreitet, ja gar das Leben an sich verachtet, hat keine Gnade zu erwarten, Punkt.

    Einar ist normalerweise ein ganzer lieber Mensch, doch unliebsame Menschen(Wesen) mag Einar nicht.

    Major Thorsten Jansen ist ein HerzMensch und wer das nicht fühlt ist kein HerzMensch…zw.Smiley.
    Einar gibt zu, ein paar Dinge wie Eisen Hauer und so stoßen mir auch ein wenig auf aber im großen und Ganzen passt es.

    Einar bleibt dabei…t-online ist doof und S.H.A.E.F. Commander Major T.G.Jansen und Mitarbeiter wurden nicht verhaftet.

    Wir werden sehen…oder auch nicht…zw.Smiley.

    Niemals vergessen….T+T….ist alles 🙂

    Einar wünscht allen eine gute Woche.

    Gefällt 2 Personen

  31. dnob007 sagt:

    haluise

    Luise von irgendwo,
    die reitet durch das Internet
    und sammelt wild daher,
    gleich wie es ihr gefällt.
    Halli, Hallo ja lustig ist die Wilderei
    allhier im wehwehweh,
    all hier im www.

    Gefällt mir

  32. barbar-a sagt:

    Thom 19:22

    Lieber Thom! Bitte schau noch einmal bei Waldi 14:08 vorbei. Da müßten bei dir doch sämtliche Nackenhaare zu Berge stehen!

    Gefällt mir

  33. Bettina März sagt:

    Besonders Psiram, das ist echt das Letzte!!!!

    Gefällt mir

  34. Bettina März sagt:

    Waldi 17.45
    Die Schurnallie heißt Sascha Schmierer, ein Name voller noblesse oblige……

    Gefällt mir

  35. haluise sagt:

    Die Historie von Deutschland ist wirklich vollends eine Lüge.

    https://transinformation.net/simon-parkes-beantwortet-fragen-ueber-deutschland-teil-1/
    Frage: An welchen sichtbare Zeichen könnten wir erkennen, dass die Massnahmen / Taten, die wir erleben, von den White Hats stammen?
    Simon: Momentan werden jene Zeichen in den USA gegeben, wo sich das Hauptschlachtfeld befindet. Dort ist es für die White Hats auch wichtig, zu zeigen, dass etwa passiert. Denn dort ist der Krieg insbesondere.
    In Deutschland, in Österreich, auch in der Schweiz, finden verdeckte Operationen statt. Das allerletzte, was sie (das Militär) wollen, ist, uns zu sagen, was sie tun. Sie wollen den Weg frei haben. Sie wollen keine Fragen gestellt bekommen. In jedem Land, ausser in den USA finden verdeckte Operationen statt. Simon sagt, um Weihnachten, im Januar, werden die Menschen in Deutschland Dinge sehen, die zu sehen gedacht sind. Es wird offensichtlich sein. Hier in GB sagt er, warten die Leute seit einer Weile, dass die Königin für tot erklärt wird, was sie schon lange ist. Wir warten, dass Biden offiziell zurücktritt. Das sind Schlüsselanteile. Das Notfallsübertragungssystem. Das Fernsehen wird abgeschaltet Auf den Telefonen werden aufgezeichnete Nachrichten gebracht. Das wird in jedem Land ein wenig anders sein. Also, wir müssen nicht mehr lange warten. Es wird recht offensichtlich sein, sehr bald.

    (Der kleine neue Hund knurrte eben sehr und Simon erklärt zwischendurch, dass Katzen sozusagen 4D und Hunde 5D (bedingungslose Liebe ) seien. Die Tiere können psychische Angriffe wahrnehmen, was wir Menschen nicht können. Wenn jemand durch Remote Viewing in einen Raum kommen will, merken das die Tiere.)

    Gefällt mir

  36. Thom Ram sagt:

    Krazzi 18:59

    18 beleidigen? Ich Pferd stehe nichts.

    Gefällt mir

  37. Thom Ram sagt:

    Barbara 20:01

    Ich sehe Photographien von Anonymusvermummten. Verstehe nicht, was Du vermitteln möchtest. Du mir bitte erklären wollen?

    Gefällt mir

  38. Thom Ram sagt:

    dnob 19:49

    Mich kümmert nicht, wenn jemand auch einen jeden letzten Artikel von bb kommentarlos rebloggt. Freuen tut es mich nicht, kümmern tut es mich nicht. Warum sollte es mich kümmern? Warum kümmert es Dich, warum altbewährte Gefährtin Palina?

    Ihr scheint da Lunte zu riechen, die meine Nase nicht erreicht, so will mir nachgerade scheinen.

    Gefällt mir

  39. Stephanus sagt:

    Ich versuche, klaren Verstand zu behalten, auch wenn ich in den momentanen Turbulenzen selbst ziemlich gebeutelt werde…

    – Nimm das Gegenteil von MSM-„Nachrichten“
    – Ein Jahr und neun Monate sind für „POLIZEI“ zur Dingfestmachung zu lang
    – DE ist alliiert besetzt, damit gilt Verordnung 1, Punkt 8
    – Seite 1(2), 7te Zeile von unten: https://www.deutsche-finanzagentur.de/fileadmin/user_upload/finanzagentur/pdf/schuldenstand_quartalsende.pdf
    – Wir befinden uns in der Phase des heftigsten Aussiebeprozesses

    Bleiben wir in der Spur, so gut es gerade eben geht – wir haben wohl alle solche Zustände noch nicht erlebt.

    Gefällt mir

  40. Jiudith Endler sagt:

    Ich halte jetzt die Zeit an – es reicht, ! Schon wieder neues von der Front? Nee! Schon abgehakt der Beitrag von grade „eben“- Nein !!! Ich weigere mich, zu überspringen , was uns aus vollem Herzen ansprechen WOLLTE . WIR BRAUCHEN EUCH NICHT MEHR -(Beitrag weiter unten)

    Gefällt mir

  41. Waldi sagt:

    barbar-a 06/12/2021 UM 18:38

    Danke!

    Gefällt mir

  42. Waldi sagt:

    mkarazzipuzz
    06/12/2021 UM 18:56

    Ich sehe an der Pressemitteilung nichts Widersprüchliches. Laut t-online und Stuttgarter Zeitung erfolgte die Festnahme durch ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei. Solche Einheiten erteilen keine Auskünfte an die Presse. Die Pressemitteilung stammt von der Staatsanwaltschaft Göttingen und dem Landeskriminalamt Niedersachsen, denn dort wurde der Haftbefehl beantragt und erlassen. Das Ganze geschah im Rahmen einer bundesweiten Aktion. Unter der Rubrik „Rems-Murr-Kreis“ findet man nur Pressemitteilungen der örtlichen Polizeidienststellen. Die waren aber nicht an der Festnahme beteiligt.

    Wer Näheres erfahren möchte, muss sich an die Staatsanwaltschaft Göttingen oder an das Landeskriminalamt Niedersachsen wenden. Dazu braucht man aber wahrscheinlich einen Presseausweis.

    Mehr weiß ich auch nicht.

    Gefällt mir

  43. Bettina März sagt:

    stephanus 23.56

    teilweise mit Satire, falls es dem einen oder anderen schon wieder schnappatmet

    – Nr 1 – .ja, Gegenteil von MSM-Nachrichten, fällt nicht schwer

    – Nr. 2 – Ein Jahr und neun Monate sind für „Polizei“ zur Dingfestmachung zu lang? inwiefern? häää? was meinst Du damit?

    Nr. 3 – DE ist…..was ist Verordnung 1, Punkt 8?

    okay, sind das jetzt die Geheimpläne, die S. Parks und alle anderen schon so lange von sich geben? Von dem der Feind nix weiß, weil der nicht mitliest?

    Jetzt sind es Aussiebeprozesse…

    okay, wir bleiben auf der Spur…….

    wir warten ab bis Weihnachten und bis in das Neue Jahr, aber dann………..kommt die Wahrheit, nix als die Wahrheit… denn die macht frei. Und Freiheit ist Wahrheit

    Und wenn nicht?

    Dann kommt die teutsche RRRRRegierung und dann geht es sssstrrrammm nach chinessichem Gebottt….nun dennnn wirrrr haben ja solange schon drrrrrauffff gewarrrrtett, da kommt es auf ein paar Wöchlein nicht mehr drrrrraufff an…..

    meinen Humor kann mir keiner nehmen…..

    wie gesagt, wenn ich falsch liege, freue ich mich tierisch…….

    Gefällt mir

  44. Löwenzahn sagt:

    Doch.
    Hatte Aiwass schon am 3.12. reingesetzt.
    Es gab eine Pressemeldung im Blaulicht.
    Allerding eine über das LKA NI.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/105578/5087343

    Und inhaltlich gehe ich mit Stephanus und Einar einher,
    denn nach den SHAEF Gesetzen Verordnung 1, Punkt 8 obliegt die Todesstrafe einem Betrüger.
    Nichts ist, so wie es scheint.

    Eine Analyse.
    https://t.me/TagXDeutschlandKanal/1280

    Gefällt 1 Person

  45. Judith Endler sagt:

    Einar sei Dank, bin ich nicht allein mit der Fühlung : Stimme und Foto sind unvereinbar. Das wars.

    Gefällt mir

  46. Waldi sagt:

    Judith Endler 04:03

    Seine „Uniform“ ist auch unvereinbar. Er trägt keine.

    Gefällt mir

  47. palina sagt:

    „dnob007
    „ruhrbarone.de: Durchgeknallt auf Telegram: Der Fake-SHAEF-Commander und seine Jünger“

    Ruhrbarone gehören um Psiram Lager.

    Mal bitte recherchieren.

    Markus Fiedler eingeben, da findet man ausreichend Informationen.

    Gefällt mir

  48. Gernotina sagt:

    @Waldi

    Dieses Bild stammt aus dem oben genannten neu erschienenen Telegram-Kanal.
    Da wird ein Deutscher Adler mit dem Forschungsprogramm MKULTRA der CIA in Verbindung gebracht. Will man damit etwa sagen, der „Deep State“ sei ein Projekt der „Nazis“?

    https://t.me/s/shaef_infowebsite/78
    *******

    Wolf, mich macht dies auch rasend, man kann immer wieder darauf stoßen, bei Leuten, die ach so sehr die reine Wahrheit verfechten wollen.
    Wenn es dann um die „12 Jahre“ geht, dann gibt es immer nur eine Wahrheit, denn die übliche Kabale hatte in den 12 Jahren anscheinend Pause oder Urlaub.

    Dieses Programm läuft schon länger, die Abwälzung von „Schuld und Täterschaft“ auf Deutsche, immer wieder und mit allen Mitteln – auch für das gesamte „Deep State-Programm, die NWO usw. Wenn die „Canaanites“ keinen anderen Ausweg wissen (zur Beseitigung des Feindes und zur Rettung der eigenen Haut), dann sind sogar die größten Widersprüche und Absurditäten gut genug,
    um dieses Programm zu bedienen mit Lügen, Verzerrungen, Spiegeltheorie = alles einfach auf den Kopf stellen. Es wird aber immer vertrackter und perverser.

    Sie nennen also die Pösen „Viertes Reich“ natürlich aus Deutschland stammend. Das heften sie den erpressten und unter Druck gezwungenen Paperclip-Wissenschaftlern und Ingenieuren an, als wären die alle freiwillig in die USA gekommen, um von dort ein 4.Reich zu starten und alles zu unterwandern. Wer das tatsächlich tut, ist durchaus bekannt aus der Geschichte, man denke an die 3 Machtzentralen (CoL, Vat., W-DC).

    Das Narrativ „Scherff-Bush“ gehört auch dazu, das könnte evt. stimmen, aber es fehlen veröffentlichte Beweise. Außer einem Foto und einer Erzählung ist dazu nix vorgelegt worden. Bunte Erzählungen kennen wir ja zuhauf, z.B. A.M. als Hitlers Geschenk an die Nachwelt.
    Die EU-NWO wurde unter „deutscher“ Verantwortung und Federführung betrieben, WK 3 unter Hillary C. geplant, hätte auch von Deutschland ausgehen sollen, ein Fass ohne Boden, diese krankhafte Konstruktion von deutscher Täterschaft – bis ans Ende der Geschichte.

    Also Mengele soll ihnen das MKUltra Programm organisiert haben in den USA. Kammler soll ihnen das Flugscheiben-Wissen gegeben haben – so weit gehen diese Behauptungen. Wer’s glaubt wird selig …
    Viele US-Patrioten fahren auf solche Narrative ab, damit das eigene patriotische Fräcklein schön sauber bleibt und auch die eigene Geschichtserzählung der Siegermacht in die Zukunft gerettet werden kann. Was soll das denn für eine Zukunft werden, die Lügen im Gepäck hat wie eh und je?

    Man muss sich mal vorstellen, was die uns zumuten: Da haben sich gewisse Kreise die „Killer von 6 Mill. der Ihren“ in die USA geholt, damit die dort munter und ungehindert ein 4. Reich aufbauen. Sie hatten auch keine Hemmungen für die CIA-Struktur auf deutsche Fähigkeiten zurückzugreifen. Schon paradox, dass man sich der „Mörder des eigenen Volkes“ bedienen wollte, völlig absurd. Und der US Militärisch-Industrielle Komplex ist ein Kindergarten ?

    Ja wer ist den nun eigentlich die Kabale ? Fulford spricht es zumindest offen aus ohne Hemmungen (zumindest Teile betreffend, es ist höchstwahrscheinlich ein Konglomerat).
    Wie ist es mit solchen, die Deutschland 1933 den Wirtschaftskrieg öffentlich erklärten (1938) , die später Bücher (verschiedene Methoden) zur Ausrottung des deutschen Volkes präsentierten. Die nie aufhörten mit ihrem Plan seit dem Dreißigjährigen Krieg, die dem Restvolk der Deutschen nun den Impftod zugedacht haben, damit ein brachliegendes, verwüstetes Land von weiß der Teufel was für Völkerschaften in Besitz genommen werden kann – vielleicht vom Teufel höchstpersönlich.

    Wenn die Deutschen wirklich diesen „strukturierten Geist“ hätten, den Simon Parkes ihnen bescheinigt (weshalb man sie bräuchte, ihre guten Ingenieure – wie nett), dann müssten sie eigentlich längst erkannt haben, was läuft, was ihnen zugedacht ist. Sie sind aber leider zutiefst programmiert und können anscheinend bestimmte abgrundtiefe Schlechtigkeiten sich einfach nicht vorstellen – ein großer Nachteil, der den Tod bringen kann.

    Wieviel Deutsche (nach RUSTAG 1913) gibt es überhaupt noch unter all den zahlreichen „make-believe-Deutschen ? Überlebensnotwendige Frage … aus der Perspektive der Biologie.

    Es gibt (theoretisch) nur eine Macht, die die Wahrheit bis in die letzte Schublade auf den Tisch knallen könnte – und dies auch tun würde, wenn …

    sie uns nicht inzwischen aufgegeben haben.

    Wolf, warum hast du dich vom Wolf zum dackel gemacht ?

    Gefällt 1 Person

  49. Gernotina sagt:

    Wenn NWO Figuren und Deep Statler unter Nazi-Flagge und Kostüm eingesetzt werden, bzw. so definiert werden, dann ist das das Werk der Kanaaniten, ihre alte Methode (die Spiegelung) – so wie ich es im Text oben versucht hatte zu erklären.

    Diesbezüglich wurde ja inzwischen schon ein starkes „morphogenetisches Feld“ geschaffen (all diese unendlichen Erzählungen über Jahrzehnte), womit man die Massen besonders leicht auf den Topf setzen kann, reagieren sie doch wie Pawlowsche Hunde, wenn der Begriff „Nazi-Nazi“ fällt.
    Dann läuft der Geifer von ganz allein – wie bei der Glocke von Paw. Dieses Bild ist die Verkörperung des Bösen geworden, eine riesige Projektionsfläche, die man prima nutzen kann, um von den tatsächlichen Schandtätern abzulenken !!!

    Auch ist das intellektuelle Niveau (in Bezug auf geschichtliches Wissen – alles Fälschungen!) so niedrig geworden (vorsätzlich herbeigeführt), dass die meisten die Fäden überhaupt nicht mehr zusammenbringen können.

    Gefällt 1 Person

  50. Thom Ram 06/12/2021 UM 16:56 „… Anderseits…
    Also Thorsten Jansen habe da in einem Häuschen gehockt, MAN habe einfach die Türe eingetreten und ihn hopps genommen,
    wie kommt es, daß MAN schier zwei Jahre gebraucht hat, um ihn zu finden? oder…MAN hatte ihn längst ausfindig gemacht, doch moonatelang weitermachen lassen, einen angeblich geistig Vernebelten, der Todesurteile öffentlich verkündet? Wie das, warum das?“

    Dafür gib es mindestens zwei „Erklärungen“.

    1.) „Commander“ Jansen ist ein Mensch mit einer schweren Psychose, der den Unsinn, den er von sich gegeben hat, selber glaubt.

    2.) „Commander“ Jansen ist ein Agent Provocateur = Lockspitzel eines Geheimdienstes, um herausfinden zu können, wie viele Menschen es wohl geben mag, die auf den Unsinn, den er von sich gegeben hat, hereinfallen und sich mit derlei Nebensächlichkeiten Wochen und Monate beschäftigen lassen, statt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren; nämlich den Widerstand gegen den Massenmord der Betagten zu organisieren – 95 % aller COVID-Toten sind Menschen ab einem Alter von 60 Jahren.

    So schaut’s von KW 10/2020 bis 46/2021 aus:

    Altersgruppe
    Jahre |.Infizierte | –verstorben- | in Prozent

    . 0-.-9 |. 419.765 | …….15 …….. | . 0,0036 %
    10-19 |. 664.543 | …….15 …….. | . 0,0023 %
    20-29 |. 832.182 | …… 71 …….. | . 0,0085 %
    30-39 |, 844.094 | …. 287 …….. | . 0,03 %
    40-49 |. 772.542 | …. 868 …….. | . 0,11 %
    50-59 |. 816.480 | . 3.547 …….. | . 0,43 %
    60-69 |. 453.661 | . 9.383 …….. | . 2,07 %
    70-79 |. 256.869 | 20.141 …….. | . 7,84 %
    80-89 |. 257.915 | 42.595 …….. | 16,52 %
    90+ …|… 86.618 | 20.643 …….. | 23,83 %
    ————————————————————
    .0–19 . | 1.084.308 | …… 30 …. | 0,0028 %
    20-59 . | 3.265.298 | . 4.773 …. | 0,1462 %
    60-90+ | 1.055.063 | 92.762 …. | 8,7921 %
    ————————————————————
    ………………………….. 97.565 COVID-Tote, davon 92.762 ab Jahre 60 Jahre = 95,08 % aller COVID-Toten

    Die Wahrscheinlichkeit an COVID zu sterben liegt in der Altersgruppe 0-19 Jahre also bei 1 : 483.333
    Die Wahrscheinlichkeit an COVID zu sterben liegt in der Altersgruppe 20-59 Jahre also bei 1 : 9.260
    Die Wahrscheinlichkeit an COVID zu sterben liegt in der Altersgruppe 60+ Jahre also bei 1 : 264

    Die Wahrscheinlichkeit einer Nebenwirkung liegt bei 1 : 625
    Die Wahrscheinlichkeit einer schwerwiegende Impf-Reaktionen liegt bei 1 : 5.000
    Die Wahrscheinlichkeit durch das Spritzen von Corona-RNA, bzw. Corona-DNA seine natürliche Immunität gegen COVID zu verlieren liegt bei 1 : 1 bis 1 : 50
    —————————————————————
    Datenquelle: RKI, Altersverteilung | Todesfällen
    Berechnung: georg löding [ohne Gewähr]
    —————————————————————

    zu 2.) Meiner Kenntnis nach hat dieser – in meinen Augen Hochstapler – „Commander“ seinen Mumpitz nur auf Telegramm verbreitet. Da wollte ich mich auch einst anmelden; aber die wollten meine Mobiltelefonnummer; so etwas habe ich aber nicht und wenn ich ein Mobilfunkgerät hätte, gäbe ich meine Telfonnummer doch nicht an mir fremden Organisationen, Firmen oder Menschen weiter. Also jeder, der sich dort angemeldet hat, hat seine Mobil-Nr. dort hinterlassen — damit weiß natürlich jeder Geheimdienst, wer der Besitzer der Nummer ist und wie seine Anschrift lautet. Und von jedem der diesem „Commander“ dort gefolgt ist, wissen nun X-Geheimdienste, wo all diese Menschen leben … so horcht man heute Daten aus! Und deshalb hat man sich mit dem Zugriff so lange Zeit gelassen: Daten und Anschriften sammeln dauert halt ein wenig Zeit. Und wieder sind — wie bei Widerstand 2020 — derart viele Menschen hereingefallen und haben ihre Daten „freiwillig“ preisgegeben.
    Lustig geht’s in Schilda munter weiter! 😉

    Gefällt mir

  51. Bettina März sagt:

    Traugott Ickeroth und Fabijenna weiden sich darin, daß der Mädscher endlich weg ist.

    Gefällt mir

  52. Judith Endler sagt:

    Da sich hier noch soviele mit der Stimme aus dem Off beschäftigen , statt denen zuzuhören , die ihr Gesicht zeigen ,gehe ich lieber nach draußen.. Bis sich die Schleifen als Sackgassen erweisen , möchte ich nicht mehr verweilen , Schade .

    Gefällt mir

  53. Thom Ram sagt:

    Uhu 19:04

    Ich bin bei Jansens SHAEF ohne Angabe vor irgendwas, Tel Nummer zB, hineingekommen.

    Gefällt mir

  54. Thom Ram 08/12/2021 UM 12:43

    Du mußtest also, als du dich irgendwann mal bei Telegramm angemeldet hast, keine Mobil-Nummer angeben?

    Gefällt mir

  55. Löwenzahn sagt:

    jauhuchanam
    07/12/2021 UM 19:04

    Soso, die Zahlen sind vom RKI.

    Infizierte.
    Womit ist deren Infektion nachgewiesen? Mit einem PCR-Test und dessen Fehlerquote bis 80%?
    Ein Test, der die Infektiosität gar nicht nachweisen kann, sondern lediglich eine Erregerlast?
    Mit wieviel Zyklen?
    Und WAS ist da genau als „Infektion“ nachgewiesen?
    Eine Genschnipsel-Sequenz?

    Verstorbene.
    An oder mit Corona?
    Spielen bei den Senioren die Kreuzwirkung mit Medikamenten eine Rolle?

    Wie ist denn die Wahrscheinlichkeit ermittelt worden,
    die einer Nebenwirkung, einer schwerwiegende Impf-Reaktionen und der Verlust der natürlichen Immunität?

    *

    Ungenaue Erfassung
    => falsche Zahlen
    => falsche Statistiken
    => falsche Interpretationen
    politische Willkür

    In Deutschland gab und gibt es keine Übersterblichkeit!!!
    Es sterben nicht mehr Menschen wie in jedem normalen Jahr OHNE Corona!!!
    Eine Reportage von Jahresende 2020.
    https://t.me/MannMitBartArchiv/3144

    Offen bleibt die Frage, ob diese Aussage für 2021 noch gilt
    und ob die Impftoten die Sterblichkeitsrate künftig steigen lassen werden.

    .
    Wie Virologen Virusgenome am Computer frei erfinden ❗️
    https://t.me/Corona_Fakten/765

    .
    Insgesamt stellt sich sowieso die Frage,
    mit welcher Beweiskraft eine pandemische Lage nationaler Tragweite
    überhaupt aufrecht erhalten werden kann;
    besonders angesichts der Tatsache,
    daß es wirksame Medikamente bei einer Infektion gibt!

    Gefällt mir

  56. Löwenzahn sagt:

    Aber an der Beweiskraft arbeiten (((sie))) mit „vereinten Kräften“…

    Wag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt
    von 1997 – 99 Min.

    https://xcine.me/filme-wag-the-dog-wenn-der-schwanz-mit-dem-hund-wedelt-1997-3326-stream

    Gefällt mir

  57. Löwenzahn 19:04

    „Soso, die Zahlen sind vom RKI.“

    Ja, so ist das, denn mit deren eigenen Zahlen, kann ich die Lügen des RKI beweisen.

    „Infizierte.
    Womit ist deren Infektion nachgewiesen? Mit einem PCR-Test und dessen Fehlerquote bis 80%?
    Ein Test, der die Infektiosität gar nicht nachweisen kann, sondern lediglich eine Erregerlast?
    Mit wieviel Zyklen?
    Und WAS ist da genau als „Infektion“ nachgewiesen?
    Eine Genschnipsel-Sequenz?“

    Du magst andere veschaukeln können – mich nicht!
    Die Fehlerquote eins PCR-Test liegt bei den positiven Test bei 1 %, bei den negativen bei 2 %.
    Der Test ist nicht dazu gedacht eine „Infektiosität“ nachzuweisen, sondern *mit* welchen Krankheitserregern sich eine Mensch angesteckt hat.
    Ob ein solcher Mensch überhaupt infektiös ist, hängt allein von seiner Immunität ab!
    Mit dem PCR-Test kann jeder beliebe Krankheitserreger, mit dem sich ein Mensch angesteckt hat, nachgewiesen werden.
    Beim SARS-CoV-2 und seinen Varianten, kann mit einem PCR-Test das Corona-Spike-Protein-Gen nachgewiesen werden, wenn man sich *mit* Corona angesteckt hat.

    „Verstorbene.
    An oder mit Corona?“

    Nach 22 Monaten Corona-Theater immer noch nicht begriffen, daß man nicht *an* Corona sterben kann?!
    An Viren kann man nicht sterben. Man kann nur *an* den Krankheiten, die sich nach einer Ansteckung *mit* Viren ergeben können, sterben.

    „Spielen bei den Senioren die Kreuzwirkung mit Medikamenten eine Rolle?“
    Dazu solltest du das Wochenblatt-Horoskop befragen.

    „Wie ist denn die Wahrscheinlichkeit ermittelt worden, die einer Nebenwirkung, einer schwerwiegende Impf-Reaktionen und der Verlust der natürlichen Immunität?“

    Mit dem mathematischen Dreisatz!

    „In Deutschland gab und gibt es keine Übersterblichkeit!!! Es sterben nicht mehr Menschen wie in jedem normalen Jahr OHNE Corona!!!“

    Es hat in der ganzen biologischen Geschichte seit es Vögel und Säugetiere gibt, noch nie ein einziges Jahr ohne Corona gegeben!
    Doch, weil man die *an* COVID erkrankten Menschen nicht behandelt hat, mußten diese Menschen sterben und deshalb hat es 2020 eine Übesterblichkeit gegeben, die sich 2021 dadurch erhöht, weil sich fast 60 Millionen Mensch die Corona-Gen-Plörre haben spritzen lassen, wodurch sie ihre Immunität gegen diese eigentich harmlosen Viren verloen haben und sich deshalb jetzt massiv damit anstecken und an COVID erkranken und sterben.

    „Offen bleibt die Frage, ob diese Aussage für 2021 noch gilt und ob die Impftoten die Sterblichkeitsrate künftig steigen lassen werden.“

    Diese Frage ist nicht mehr offen. Bereits 70.260 COVID-Tote in diesem Jahr, 1.800 Impftote und 200.000 durch die Spritzung geschädigte Mneschen, die aufgrund dieser Schädigung zeitversetzt daran sterben werden, muß die Sterblichkeitsrate massiv ansteigen lassen.

    „Insgesamt stellt sich sowieso die Frage, mit welcher Beweiskraft eine pandemische Lage nationaler Tragweite überhaupt aufrecht erhalten werden kann; besonders angesichts der Tatsache, daß es wirksame Medikamente bei einer Infektion gibt!“

    Die Polit-Verbrecher brauchen keine „Beweise“ für eine *pandemische Lage nationaler Tragweite*!
    Sie bauchen dazu nur ein Volk von ahnungslosen, ungebildeten und gehorsamen Untertanen, die nicht begreifen, daß hier ein Massenmord an den Menschen ab einem Alter von 60 Jahren stattfindet.

    Es hat nie eine Corona-Seuche oder eine Corona-Pandemie gegeben!
    Das ist einfach nur politisch, aber niemals wissenschaftlich, eine Pandemie!
    Und von den Politik-Verbrechern zu einer Pandemie, bzw. zu einer *pandemischen Lage nationaler Tragweite* erklärt worden.
    Aus biologischer, aus medizinischer, aus viriologischer und allgemein wissenschaftlicher Sicht gibt es keine Corona-Pandemie
    Das ist totaler Mumitz!

    Gefällt mir

  58. Löwenzahn sagt:

    jauhuchanam
    08/12/2021 UM 16:15

    Waaas, Du kannst einen Dreisatz lösen?
    Uuunglaublich!
    Die einfache Frage war: welche Zahlen sind zugrunde gelegt?

    Welche „Lügen“ hast Du nachgewiesen?
    Du nimmst Zahlen, deren Ermittlung fragwürdig sind.
    Was willst Du damit interpretieren?

    Du hast das Narrativ bestätigt, sonst nix.
    🤦‍♀️

    Gefällt mir

  59. Löwenzahn sagt:

    Mit Deinem abschließenden Satz als Zusammenfassung hast Du GAR NICHTS widerlegt.
    Wer mit falschen Zahlen Statistiken erstellt, liegt falsch!
    Sooo einfach ist das!
    Da kannst Du Eindruck schinden wollen, so viel wie Du willst.
    🤡🤡🤡

    🤣

    Gefällt mir

  60. Thom Ram sagt:

    Uhu 13:06

    Richtig. Ich trat bei und war drin.

    Gefällt mir

  61. Thom Ram sagt:

    Uhu, ich bin in den Wissenschaften, welche man beherrschen sollte, um was über Test und Spritze zu sagen, so ungebildet als wie ein Kindergartenkind.

    Aber ich merke mir gewisse Essenzen.

    PCR- Test: Er weist Abfallstoffe nach, welche bei einer vergangenen oder aktuellen Krankheit anfallen. Wenn der Test solch Stoff registriert, kann der Auswerter daraus nicht herauslesen, um welche Krankheit es sich gehandelt hat oder handelt.

    Aktuell macht man es so: Man testet, und hat der Test etwas gefunden, so sagt man Sars Covid oder Covid x oder Covid y, je nachdem, welche Variante grad hochgespielt werden soll.

    Gefällt 1 Person

  62. Thom 13:46

    Viren sind keine Lebewesen, sondern chemisch „gesehen“ komplexe Makromoleküle,
    die – je nach Aufbau – als DNA [zwei Stränge („Holme“), die mit „Sprossen“ verbunden sind – ähnlich einer Leiter, die jedoch spriralförmig verdreht ist] oder RNA [ein Strang („Holm“), mit „Sprossen“, dem der zweite Strang („Holm“) fehlt, aber ebenfalls spiralförmig verdreht ist] bezeichnet werden.

    Jeder Strang ist aus verschiedenen Teilen aufgebaut, die als Gene bezeichnet werden; sie enthalten die Informationen, um aus Atomen und/oder Molekülen neue Stoffe herzustellen – z. B., ein Eiweiß (Protein). Sprachlich vereinfacht, wird das als „Bauplan“ bezeichnet.
    Jedes dieser Gene ist für sich gesehen ein spezielles Molekül, das den „Bauplan“ für einen ganz bestimmten chemischen Stoff enthält.

    Das SARS-Corona-Virus [!!! Molekül !!!] „trägt“ an seiner Oberfläche sogenante „Spike-Proteine“.
    Beim Eindringen in einen Organnismus bleibt das Virus damit an der Zellwand „hängen“ und „löst“ diese auf, so daß das Virus in die Zelle eindringen kann, in der es dann das Zellprogramm „manipuliert“ (codiert), woraufhin die Zelle die Stoffe herstellt, aus dem ein solches Virus (Molekül) aufgebaut ist. Es wird quasi ein Virus (Molekül = ein „Gesamtbauplan“), bzw. mehrere Viren von der Zelle, die befallen ist, kopiert.

    SARS-CoV PCR-Test:
    Hat sich ein Mensch mit diesen Viren angesteckt, dann kann der PCR-Test die Spike-Proteine des Corona-Moleküls (Virus) einfach, schnell und kostengünstig nachweisen. Mehr hat es mit dem PCR-Test gar nicht auf sich.

    Wenn nun nachgewiesen ist, daß sich in der Test-Probe Spike-Proteine des Corona-Moleküls (Virus) befinden, kann man einfach davon ausgehen, daß der Mensch, von dem diese Probe stammt, sich mit SARS-CoV angesteckt hat.

    Wann diese Ansteckung stattgefunden hat, welche „Virenlast“ ein solcher Mensch aufweisen könnte, ob die Viren bereits vom Immunsystem eines solchen Menschen elliminiert wurden oder ob die sich gerade in seinen Zellen aufhalten, wo sie kopiert werden; ob ein solcher Mensch immun oder nicht immun ist, ob sein Immunsystem die Viren zerstört und er folglich gesund bleibt oder sein Immunsystem sie nicht zerstört und er dann an COVID erkranken muß:
    Überall das kann der PCR-Test selbstverständlich überhaupt keine Auskunft geben.
    Das Einzige, wozu der Test gut ist, ist, daß man damit die Spike-Proteine des Corona-Moleküls (Virus) nachweisen kann – mehr nicht.

    Welche – Bewußt – fatalen Entscheidungen die Politik-Verbrecher daraus abgeleitet haben, kann man doch nun wirklich nicht, einem solch genialen Testverfahren ankreiden!
    ————————————————————————————–
    Mir fehlt jedes Verständnis dazu, daß sich derart viele Leute über oder wegen dieses PCR-Test derart aufregen. Das kann ich wirklich nicht verstehen.

    Wenn ich in Uganda bin und dort Durchfall oder/und Fieber bekomme, lasse ich den Kot oder/und mein Blut Testen; schließlich will ich den Grund für den Durchfall und/oder das Fieber kennen, damit ich das entsprechend behandeln kann.

    Zwar kann ich in Uganda davon ausgehen, daß bei einem Durchfall eher harmlose Bakterien der Grund dafür sein können – aber es kann ja auch Cholera oder Thypus dahinterstecken – und wenn man das nicht sofort behandelt, ist man schneller tot, als einem lieb ist.

    Zwar kann kann ich in Uganda davon ausgehen, wenn ich Fieber habe, daß ich mich mit den Parasiten der Malaria-Mücke infiziert habe – aber es kann ja auch sein, daß es sich nur um eine harmlose Erkältung handelt. Wenn ich nun mein Blut nicht auf die Parasiten der Malaria-Mücke untersuchen lasse und einfach mal so – weil ich den Verdacht habe, daß es mal wieder Malaria sein könnte, dann das Medikament gegen Malaria einnehme – ich aber gar keine habe – Vergifte ich mich mit diesem „Wundermittel“ Artemisinin, das diese Parasiten innerhalb von ein paar Stunden alle platt macht.

    Und wenn ich in Deutschland bin und hier Husten, Schnupfen, Fieber und andere Symptome wie etwa Geruchs- und Geschmackverlust habe, lasse ich eben einen Corona-PCR- oder einen Influenza-PCR-Test, vielleicht sogar noch einen Bluttest machen, um herauszufinden, ob es sich um eine harmlose Erkältung, eine Erkrankung *an* COVID oder *an* Influenza oder eine baterielle Entzündung handelt, damit ich das entsprechend behandeln kann.

    Klar kann ich „MEINEN“, daß es Bakterien sind, die die Symptome verursachen und mich mit Antibiotika vollpumpen – aber wenn es sich tatsächlich um Viren handelt, hilft mir das herzlich wenig … und ehe ich mich versehe, liege ich dann mit einer Corona- oder Influenza-Lungenentzündung im Krankenhaus, oder was?!

    Ich habe beim Corona-PCR-Test einen ganz klaren und festen Standpunkt!

    Vor allem alle Menschen ab dem 60. Lebensjahr – und hier ganz speziel die betagten und vorerkrankten Menschen in den Pflegeeinrichtungen – hätten regelmäßig getestet werden müssen, damit man möglichst zeitnah hätte feststellen können, ob die sich mich Corona angesteckt haben, Damit Man Sie Umgehend Sofort Behandelt! — Denn wenn solche Menschen erst einmal *an* COVID erkrankt sind, haben die kaum eine Chance, die Krankheit zu überleben. 95 % aller COVID-Toten sind Menschen ab 60 Jahre.

    Im Dezember 2020 hatten sich in der Pflegeeinrichtung, in der meine Frau arbeitet, von 91 Bewohnern 90 *mit* Corona angesteckt, von denen waren bereits 60 Menschen *an* COVID erkrankt, von denen 50 innerhalb der nächsten drei Wochen elendig verreckt sind. Wären diese Menschen frühzeitig und regelmäßig getestet worden und hätte man sie nach einem positiven Test sofort behandelt, wäre (fast) niemand von diesen Menschen *an* COVID elendig krepiert. Aber das gehört ja zum Masterplan der Politik-Verbrecher: „Die Alten sollen weg! und je mehr Tote es gibt, desto mehr Panik und Angst kann verbreitet werden, damit die Ahnungslosen und Unwissenden sich schön brav die Corona-Gen-Plörre spritzen lassen.“

    Gefällt mir

  63. Löwenzahn 08/12/2021 UM 23:41

    Du mußt beweisen, daß die Zahlen, die ich verwende, falsch sind.

    Irgendwie scheinst du nicht verstanden zu haben, daß Mit Den Richtigen Zahlen
    von den Politik-Verbrechern eine Manipulation betrieben wird.

    Ich verwende Diese Richtigen Zahlen, um deren Lügen zu widerlegen.

    Gefällt mir

  64. Thom Ram sagt:

    Uhu 21:29

    Niemand regt sich über den Test auf. Der Test ist ein Test, und sein Erfinder hat klar definiert, wozu er dienen kann. Wozu er dienen kann, dazu fehlt mir das Fachwissen. Schon gesagt, ich bin da unbedarft. Und explizit vor seinem Tode hat er gesagt, der Test sei nicht dazu geeignet, einen Virus nachzuweisen.

    Aufregung darüber, was aus „Test positiv“ geschlussfolgert wird, dürfte schon verständlich sein. Dir nicht? Mir schon.

    Ich kann mich durchaus darüber aufregen, daß Mönsch, dessen Test „positiv“ sagt, in eine ganz bestimmte Ecke von krank-sein gestellt wird, willkürlich, wissenschaftlich, nämlich von der Wahrheit verpflichteten Wissenschaftlern dargelegt, obstrus.

    Gefällt 1 Person

  65. Thom „Ich kann mich durchaus darüber aufregen, daß Mönsch, dessen Test „positiv“ sagt, in eine ganz bestimmte Ecke von krank-sein gestellt wird, willkürlich, wissenschaftlich, nämlich von der Wahrheit verpflichteten Wissenschaftlern dargelegt, obstrus.“

    Das ist eben die Propaganda und die Lüge der Politik-Verbrecher, wenn die einen Menschen, der positiv getestet wird, als KRANK bezeichnen; denn darüber macht ja der PCR-Test gar keine Aussage. Daher habe ich mich von Anfang an dagegen „gewehrt“, daß man die postiv getesteten Menschen als „Fall“ = Krankheitsfall bezeichnet, weil ein positiver Test eben „keinen Fall“ *diagnostizieren* kann. Die Krankheits-Diagnose ist ausschließlich den Ärzten vorbehalten, zu der Politiker überhaupt nicht berechtigt sind.

    Gefällt mir

  66. Thom Ram 09/12/2021 UM 13:46 „Uhu, ich bin in den Wissenschaften, welche man beherrschen sollte, um was über Test und Spritze zu sagen, so ungebildet als wie ein Kindergartenkind.“

    In denke nicht, daß „man die Wissenschaften, beherrschen braucht, um was über Test und Spritze sagen zu können“; eigentlich reichen dazu die Grundkenntnisse in Biologie und Chemie aus, die einem in der Schule beigebracht werden (sollten).

    Wenn man sich dann in seiner Gedanken-Welt auch noch davon frei macht, Viren *für Lebewesen* zu halten und die Realität anerkennt, daß Viren komplexe Makromolküle sind, die sich aus tausenden, unterschiedlicher Moleküle „zusammensetzten“, dann kann Selber ein Mensch, der sich – wie du – für ein „ungebildetes Kindergartenkind“ hält — ich sage: Halten soll! oder aus mir unerfindlichen Gründen, halten will!, sehr wohl „über PCR-Test und Spritze etwas sagen“!

    Mann Thom!
    Du bist ein hoch intelligenter Mensch!
    und willst mir jetzt erzählen, daß du, was Test und Spritze angeht,
    „ungebildet wie ein Kindergartenkind bist“?

    Ehrlich?!, das kann ich dir nach fast 23 Monaten Corona-Theater einfach nicht abkaufen!

    Du hattest jetzt 23 Monate Zeit, dich darüber (sogar intensiv) zu informieren! …
    und dann stellst dich hier als „ungebildet“; wie ein Kindergartenkind dar?
    „Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

    Es ist schon mehr als sonderbar genug, daß ein „Löwenzahl“
    den MORD an mittlerweile 104.625 Menschen, die allein in Deutschland *an* COVID erkrankt waren, in Frage stellt.

    Aber, daß du dich hier hinstellst und so tust, als ob du keine Ahnung hättest, ist für mich geradezu peinlich!

    Es ist nun einmal Fakt, daß in DE bisher 6.362.232 Menschen positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden,
    von denen 355.389 Menschen hospitalisiert wurden, die *an* COVID erkrankt waren und von denen
    104.625 Menschen *an* COVID elendig verreckt sind, weil sie nicht BEHANDLET wurden!!!

    Es ist nun mal einfach Tatsache, daß

    a.) 95 % aller COVID-Toten 60 Jahre und älter sind

    b.) mittlerweile fast alle, die positiv getestet werden, einmal, zweimal oder bereits dreimal gespritzt sind und

    c.) fast alle Menschen, die seit dem 15. Oktober 2021 hospitalisiert werden und dann auf Intensiv landen
    — einmal, zweimal oder bereits dreimal gespritzt worden sind!

    … und dann werde ich sogar hier auf bumi-bahagia von „Löwenzahn“ dafür verspottet,
    daß ich den mathematischen Dreisatz verwende, mit dem ich beweise, was für ein weltweites
    Verbrechen – vor allem an den betagten Menschen – gerade begangen wird! …

    Und dies nur, weil „Löwenzahn“ die *Richtigen Zahlen*

    des RKI, PEI, DIVI, der Johns Hopkins University CSSE (internationale Daten von WHO, CDC (USA),
    ECDC (Europa), NHC, DXY (China), Risklayer/CEDIM am Karlsruher Institut für Technologie (KIT),
    die Meldungen der französischen und Meldungen der deutschen Behörden

    für FALSCH hält und „alles besser weiß“!

    Thom!
    Ich stehe auf dem Standpunkt, daß man alles in Frage stellen darf!
    Außer wissentschaftlich gesicherte Fakten und Tatsachen!!!

    Und Fakt Ist Nun, daß in Deutschland

    — 6.362.232 Menschen positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden
    — 355.389 Menschen davon wegen COVID hospitalisiert wurden und davon
    — 104.625 Menschen *an* COVID elendig verreckt sind

    Gefällt mir

  67. Thom Ram sagt:

    Uhu,

    du nervst mich auf den Tod, wenn du hier rummachst und dich rumärgerst, weil ich angeblich nicht mitgekriegt habe, welch Krankheit und Mord mittels Teststab und mittels Spritze erwirkt wird.

    Lass es, mich als ahnungslosen Tölpel hinzustellen. Kapito?

    Gefällt mir

  68. DET sagt:

    Hat jemand hievon gehört ??

    (https://s-h-a-e-f.de/das-ende-der-uno/)

    Gefällt mir

  69. noch etwas zu meinem Kommentar *jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו 10/12/2021 UM 00:43*

    Wäre ich 1995 nicht so strunze-dumm und blöde gewesen,
    hätte ich unsere dreijährige Tochter auf Malaria testen lassen!

    — aber meine Frau und ich hatten uns auf die Aussagen der Ärzte verlassen, die unsere Tochter untersuchten:
    „Das ist doch nur ein Durchfall – das gibt sich von alleine wieder! Machen Sie sich mal keine Sorgen:
    Sie brauchen ihrem Kind nur genügend Flüßigkeit mit +Elektrolyt+ geben, dann wird das schon!“

    Das Hat jedoch
    — genausowenig wie meine 12-stündigen Gebete, in denen ich mein Kind jede dieser 14 langen Nächtein den Armen hielt —
    gar nichts geholfen!

    Am 12. Oktober 1995 ist dann meine Frau „doch endlich“ mit ihr ins Krankenhaus gefahren!

    Das erste, was gemacht wurde, war ein Malaria Test — dieser war positiv — und man hat ihr auch sofort Medikamente dagegen gegeben!

    „Man hatte dabei nur übersehen, daß unsere Tochter bereits extrem *dehydriert* war und ihr keine Infusion gelegt.

    … und so wachte meine Frau
    — die sich bis zum nächsten Morgen gegen 5°° Uhr wacker mit unserer Tochter an ihrem Busen hielt, danach kurz eingenickt ist —
    eine Stunde später auf: mit einem kalten, leblosen Kind!

    Was hilft da danach irgendein Lamento? „Hätten wir sie doch nur eher getestet!“

    Ein paar Stunden danach haben wir unsere Tochter beerdigt.

    Für mich ist damals meine ganze schöne; heile und heilige Welt zusammengebrochen!

    Alles, woran ich „glaubte“; alles, was ich damals für wahr hielt:
    Mein Glaube = Vertrauen AN Gott und Jesus,
    Hatte sich damit als falsch und unhaltbar
    Bewiesen — ich mußte erkennen, daß
    ich einem IRREN Ideal gefolgt war!!!

    Gefällt mir

  70. deine zur Schau gestellte Unkenntnis Nervt Mich Ebenso!

    Gefällt mir

  71. Aiwass sagt:

    Der Comandeur ist wieder umtriebig, Schön, seine Aussagen fand ich gut, nicht so seine Verurteilungen. Mal gespannt, wie das weitergeht.

    https://www.bitchute.com/video/nCpF6GEUJ7Hw/

    Gefällt mir

  72. Bettina März sagt:

    Aiwass, und andere…

    was mir aufgefallen ist, er hat sich nicht mit Major verabschiedet, sondern mit Lt.? oder habe ich mich verhört.
    Egal, wenn er echt ist und setzt alles durch, freu…..

    Gefällt mir

  73. Bettina März sagt:

    Herr jauhu…..

    bitte nimm Dir einen Therapeuthen. Schlimm und traurig, was Du alles durchmachen mußtest. Aber, du schreibst nie, wie Deine Frauen das verkraften. Und ich denke, daß die bestimmt auch darunter leiden.

    Hier in Deinen Berichten ist immer ich, ich, ich und ich.

    Und es ist mir scheißegal, ob Thom meinen Beitrag mal wieder löscht.

    Nimm Dir proffessonielle Hilfe und laß uns endlich mit Deinen weinerlichen oder auch besserwisserischen Berichten in Ruhe.

    Für mich bist Du ein Narzisst. Vielleicht hast Du auch Münchhausen Syndrom, was weiß ich……..

    Jetzt darfst Du mich wieder mal verfluchen, da bist Du ja Meister drin….

    Gefällt mir

  74. Bettina März sagt:

    bei professoniell ein f zu viel….

    Gefällt mir

  75. Bettina März 10/12/2021 UM 03:01

    Wenn Sie mich falsch verstehen wollen, dann ist das Ihr Ding!

    Ich schreibe grundsätzlich Nicht „über“ meine Frauen!!! oder Kinder!!!,

    WEIL das nicht nur „gesetzlich“, sondern auch rechtlich und MIR „religiös“ Verboten ist,
    ÜBER andere Menschen, irgendetwas zu enthüllen:

    „Herr jauhu … bitte nimm Dir einen Therapeuthen.
    …. Nimm Dir professonielle Hilfe“

    Ich gehe regelmäßig zu meinem Hausarzt und suche
    – falls es mir oder meine Hausarzt erforderlich erscheint –
    auch meinen behandlenden Psychiater auf!

    Ich benötige Ihre Ratschläge und Ferndiagnose
    aus Ihrem Wochenblatt-Horrosop Wirklich Nicht!!!

    Belästigen Sie Mich einfach nicht mehr weiter
    mit Ihrem Mumpitz, den Sie mir andichten! Danke!!!

    Gefällt 1 Person

  76. Bettina März sagt:

    Nur noch krank der Typ…..
    widersprüchlich von vorne bis hinten….
    vermutlich macht er sich noch ein gefällt Häkchen…

    Gefällt mir

  77. nicht von sich auf andere schließen, Frau März!

    Gefällt mir

  78. Thom Ram sagt:

    Uhu 0043

    Wer lesen kann ist im Vorteil.

    Ich habe gesagt, daß ich in Sachen Chemie und Biologie unbedarft sei. Ich habe mehrfach geäussert, was ich von Test und Spritze halte.

    Was du an mir rummachst, nervt. Schau für deinen eigenen Seich. Wenn du etwas zu einem Thema zu sagen hast, dann tue das.

    Gefällt mir

  79. Thom Ram sagt:

    Frau März und Herr Löding haben sich gefunden. Das ist für mich ok.

    Für mich no go ist, daß ihr zwei mir Kommentarstränge zumüllt mit euren Zwists.

    Geht auf

    Streiten, keifen, sich beschweren, sich ansch….


    dort dürft ihr alles, bis aufs Blut.
    Aber gelle, dort ist es nicht so lustig, weil keiner zuhört. Ich Pferd stehe das wohl.

    Nun, ihr zwei Sonderfälle des sich permanent Selbstbeweinens:

    Weitere Anzüglichkeiten, auch nur Angedeutete, von Bettina oder Georg in einem anderen Kommentarstrang als von dem hier von mir Verlinkten werden von mir gelöscht. Und wenns mir zu blöd wird, seid ihr wieder mal raus. Ich habe anderes zu tun, als Seich auf Kommentarsträngen aufzuwischen, ja, kapito?

    Auch gegen mich allenfalls gerichtete nun möglicherweise erfolgende Anzüglichkeit, werde ich, entgegen 8 Jahre lang gepflegter Kultur, einfach zack löschen. Kapito?

    Kindsköpfe, ihr.
    Tobt euch aus dort. Ihr seid fähig, den Link zu drücken, ja? Also. Drückt und fahrt dort weiter nach Lustherzens. Reisst euch dort Haare, Eier und Brüste aus, alles ok. Kapito?

    Versauen mir Kommentarstränge noch und noch, diese verzweifelten Egomanen.
    Schluß. Fini.

    Kapito? You änderständ? Pferd standen? Capisce? Mengerti?

    Gefällt 1 Person

  80. Thom Ram sagt:

    DET 01:12

    Issjanding. Frage auftaucht: Wessen Feder ist dette entflossen. Könnten ja Du oder ich einfach mal so sagen. Sollte es indes das erdenweit verbundene Militär sein, dann, haha, ja dann wäre Fleisch am Knöchelchen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: