bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Die Authentizität des Commanders Thorsten Jansen

Die Authentizität des Commanders Thorsten Jansen

Fast täglich ermahnen mich gute Geister, zur Besinnung zu kommen. Sie sagen mir noch und noch, Thorsten Jansen und Andra seien von der Kabale installierte, organisierte Opposition. Also Scheinopposition.

Wenn dem so wäre, dann würde Jansen in seinen Reden Hoffnungen zu erwecken suchen. Richtig?

Erweckt er Hoffnungen? Tut er das?

Noch und noch haut er schutzsuchenden Privatleut um die Ohren, sie müßen selber in die Pötte kommen, er sei mit Shaef nicht dazu da, ihnen den Hintern zu pudern.

Er sagt, die Aufgabe seiner Kämpfer sei es, Schwerstkriminelle unschädlich zu machen und nicht die, Privathäuser militärisch zu sichern.

Er sagt, die Deutschen müßen vom Sofa kommen und sich organisieren, und er sagt explizit, daß es durchaus lebensgefährlich werden kann, wenn sich Papa schützend vor sein Kind stellt. Lebensgefährlich für den Papa. Und ab mit dem Kind, ins Heim. Dort gibts Kronenaufklärung und Pieks.

Ist das organisierte Opposition? Flötet ein Rattenfänger von Hameln auf diese Art?

.

Er sagt noch und noch, daß wir im Krieg sind, und zwar in erdenweitem Krieg.

Nur Hohlkopf kann das nicht erkennen. Himmel nochmal, was muß den Leut noch gezeigt werden, daß sie es endlich sehen? In Deutschland will man nun an die Kinder, natürlich nicht in Deutschland nur. Die Zustände in Australien sind katastrophal >>>>hier, Videos im Kommentarstrang konsultieren. Australier hier, welche natürlich Verwandte dort haben, sie bestätigen. Was die Videos zeigen ist keine Übertreibung.

Australien ist das Versuchsfeld. Beitrag dazu unten angehängt. Was die Kabale dort inszeniert, das will sie erdenweit durchziehen.

Schlaumeier meinen, ich übertreibe, wenn ich sage, es gehe um Leben und Tod eines jeden einzelnen Menschen. Jaja, es steht kein Panzer im Garten, und es ist ja nur ein Pieks, gell. Der Pieks ist aber leider hochwahrscheinlich tödlich, und gepiekst wird erdenweit.

.

Ich kann nicht beweisen, daß Jansen der ist, für den er sich ausgibt. Für mich ist er echter Commander.

.

Anderer Aspekt.

Es ist egal, ob er authentisch ist oder nicht. Eckehardnyk hat mich draufgebracht, ich zitiere ihn:

„Es ist jetzt grad egal, ob der Commander Fake oder nackt ist. Beispiel: Der Richter und sein Henker. Ein Meisterwerk von Dürrenmatt. Ein alter Kommissar hetzt seinen jungen Nachfolger auf einen im Establishment angekommenen Verbrecher, bringt ihn wegen einer Tat, die er diesmal wirklich nicht begangen hat, hinter Gitter und löst den Fall, indem er seinem „Spürhund“ schließlich bewusst macht, dass dieser den Mord an seinem Kollegen begangen hat.
Es wäre kein schlechter Coup, wenn das Berliner Kartenhaus durch ein fehlerfrei operierendes Scherzkommando zum Einsturz käme. Ehre wem Ehre, und Fake wem Fake gebührt.“

.

Noch etwas von Eckehardnyk:

„Ich habe eben eine Reihe von Sprachnachrichten, eben auch die oben genannte von Andra, gehört. Auch was so als Gegenleistung bei telegram aufgefahren wird ist nicht von schlechten Eltern.

Der Zustand der Welt ist jedoch am Kippen, und da können Spielereien schnell tödlich enden. Deshalb ist auch heute noch, wie in besten römischen Zeiten, Diktatorisches angebracht.

Der Commander spricht in verschhiedenen Tonlagen, doch ist die Lage eindeutig, man wird ihm gehorchen müssen, weil er den Weg aus dem verschütteten Untergrund weiß.

Sind wir erstmal draußen, wird sich jeder wieder seiner Lieblingsbeschäftigung widmen dürfen. Das steht in seinen Ansagen durchaus drin. Ich habe bei seinen Lagebesprechungen noch keinen Fehler gefunden. Auch sagt er, dass der Krieg verloren gehen könnte. (…..) Das könnte für manchen von uns sehr unangenehm werden. Noch lassen sie uns an der langen Leine, aber sie kennen uns, und wissen, wen sie einen nach dem andern greifen müssen.

Es gibt nämlich Verräter, und die sitzen meistens sehr nah an einem dran.“

.

Thom Ram, 23.09.NZ9

.

Australien, das Versuchsfeld

Eingabe von Ludwig dem Träumer.

Australien war schon immer Vorreiter und kreativ in Sachen Gesetze.
Australien war der Traum vieler Aussteiger. Was die meisten nicht bedachten, es war und ist die Übungsplattform der Kabale – die grenzenlose Freiheit versprach und mit Hilfe des Teufelsanbeters Papst die freiheitsliebenden Menschen, die dorthin auswanderten in die Hölle schickten. Fernab der übrigen Welt konnte man die Menschen auf die finale Versklavung vorbereiten.
Lieber Leser, achte auf die Entwicklung in Australien und du siehst wohin die Reise geht.
Man erinnere sich an das totale Rauchverbot in allen öffentlichen Bereichen. Die Pharmaindustrie hatte glücklicherweise Ersatzdrogen, die heute als höchst krebserregend sind in der Schublade.
Das Glühbirnenverbot schwappte von Australien in die ganze Welt über als der Phillips Konzern das Patent für die Energiesparlampen im Koffer hatte.
Weitere Gesetze in Australien
• Es ist verboten, im nüchternen Zustand Sex mit einem Känguru zu haben.
• Wer rechts auf einem Gehweg läuft, kann unter Umständen bestraft werden, in Australien herrscht schließlich Linksverkehr.
• Wer eine Bar betreibt, muss nicht nur die Gäste bewirten, sondern auch deren Pferde.
• Heu darf nur im Kofferraum befördert werden, wenn es sich beim Fahrzeug um ein Taxi handelt.
• Der Autoschlüssel darf nicht im Auto vergessen werden.
• Es ist verboten, auf offener Straße schwarze Kleidung und Filzschuhe zu tragen und sich dabei schwarze Schuhpaste ins Gesicht zu schmieren. Man könnte ein Katzendieb sein!
• Kinder dürfen keine Zigaretten kaufen – rauchen dürfen sie diese allerdings schon.
• Alkohol kaufen ist ebenfalls verboten, ihn trinken aber nicht.
• Besitzern eines Modems ist es verboten, dass das Modem sofort beim ersten Klingelton antwortet. Sollte das dennoch passieren werden 12000 AUS$ Strafe fällig.
• Es ist eine kriminelle Straftat, Pornofilme zu verkaufen. Aber es ist legal, Pornofilme zu drehen, kaufen und zu besitzen.
• Es ist illegal jemandem Tarot-Karten zu legen, da dies als Hexerei ausgelegt werden kann.
• Man darf nicht näher als 100m an einen toten Wal-Kadaver herantreten.
• Es ist verboten, Wolken aus einem Flugzeug mit Nuklearteilchen zu beschießen damit es regnet.
• Singt man ein obszönes Lied, darf einen niemand dabei hören.
• Trifft man rein zufällig einen Piraten, so ist Handel betreiben mit ihm verboten.
• Ein Känguru darf nicht gezwungen werden mehr als 6 Biere zu trinken.
• An der Gold Coast (Queensland) ist es illegal einen Bikini zu tragen der aus mehr als 0.00387096 m2 Stoff besteht.
VICTORIA:
– Glühlampen dürfen nur von ausgebildeten Elektrikern ausgewechselt werden.
– Sonntag Mittags dürfen keine rosa, engen Hotpants getragen werden – weder von Frauen noch von Männern.
– In Brighton Beach darf man nur ins Meer gehen, wenn man einen Schwimmanzug trägt, der vom Hals bis zu den Knien geht. (https://www.reisewut.com/lustige-gesetze-in-australien/)


27 Kommentare

  1. Matthes sagt:

    Man schaue in die SHAEF Gesetze, Verordnung 1, Artikel 1, Absatz 8. Dort steht, daß wer sich unberechtigterweise als SHAEF Mitarbeiter ausgibt oder Hoheitszeichen und Uniformen der Streitkräfte unberechtigterweise verwendet, wird mit dem Tod bestraft. Wer noch glaubt, daß SHAEF das einfach nicht bemerkt, was er macht seit 2020, der lebt im Wolkenkuckucksheim. Die Geheimdienste wissen welches Klopapier ich verwende noch bevor ich es gekauft habe, wenn sie das wollen. Man hat ihn bereits ca. 100 mal bei SHAEF in Wiesbaden und der Dorfpolizei hier in D angezeigt. Er sitzt immer noch dort in Stuttgart auf seinem Stuhl. Und das wird auch so bleiben. Und wenn die Leute glauben, Sie bekommen Auskunft von SHAEF während eines Krieges, wo man mit allen Strategien arbeitet, der ist an Naivität nicht zu toppen. Und echt oder nicht. Was er sagt sind klare Ansagen, die einfach stimmen.

    Gefällt 3 Personen

  2. Mir gefällt dem Ludwig seine Angaben über das was Australien an Gesetzmäßigkeiten hat.
    Nicht daß mir diese gefallen, aber diese Aufzählung musste mich schon arg schmunzeln lassen… 😉

    Zum C. Jannssen enthalte ich mich.
    Zu Andra auch.

    Hoffung auf Änderung verblendet doch manchmal unseren Geist ein wenig.
    Und wer möchte nicht raus aus diesem C Themen Dilemma….

    Einen schönen sonnigen Tag Euch und fühlt täglich in Euch hinein, was sich wahr anfühlt und was nicht.

    Gefällt 1 Person

  3. DET sagt:

    Es ist egal ob der SHAEF-Commander Schulze, Maier, Lehmann oder Jansen heißt.

    Die SHAEF-Gesetzgebung existiert und die wird solange existieren, solange es keinen Friedensvertrag
    mit den kriegsführenden Parteien zum WK II gibt und irgendwie muss ja mal die Kuh vom Eis.

    Gefällt 3 Personen

  4. Thom Ram sagt:

    DET 17:45

    Punktgenau ins Schwarze getroffen.

    Gefällt 1 Person

  5. Thom Ram sagt:

    Matthes 17:16

    Sehe ich genau so.

    Ich hätte meine Zweifel, wären da nicht die Flugbewegungen. Was in der Luft abgeht, das hat sich seit Moonaten gewaschen. Engmaschige Hin und her Flüge über einem kleinen Gebiet, geometrisch perfekt in Parallelen. Wer macht den sowas, wenn nicht einer, der etwas sucht. Dann von dort Meldungen in der Szene von Beben, von seltsamem Donnern, von nicht gewohnten Lichterscheinungen auch. Und in den Medien nichts davon.

    Letzteres ist der Kracher. Die Medien heulen auf, wenn ein Weißer einen Farbigen geschubst hat, doch von Beben und Schüssen und ausserordentlichen Explosionsgeräuschen wissen sie nichts.

    Die Flugbewegungen. Polen fliegen zusammen mit Franzosen, Russen zusammen mit Amis. Also Militär, ja.
    Bitteschön. Da muss es doch irgendwie klingeln. Wären das Übungsflüge, das würde auf den Frontseiten der Großklopapiere kommen. Mindestens unter „Tagesaktualitäten“. Kommt aber dort auch nicht in der letzten Spalte, soviel mir bekannt ist.

    In Australien beginnt es nun auch. Mehrere Erdbeben auf Linie zu gleicher oder fast gleicher Zeit. Hatten wir früher sowas? Hatten wir nicht. Und immer und immer in ungefähr 10km Tiefe. Wie das denne, hä?

    Ich bin mir da noch nicht 100 pro gewiss, ob erdenweit oder doch nur unter einigen Dutzend Staaten (China beunruhigt mich mit seiner KPC immer noch), ob da das Militär gebündelt, vereinigt, gegen die Großkriminalität (Vampirismus) vorgeht,
    in DUMBS Gefangene und Leidende rettet,
    DUMBS zerstört und mit Wasser / Erde / Lava füllt,
    Drogenbanden zerschlägt,
    Waffenschieberbanden zerschlägt,
    Menschenorganhandel zerschlägt,
    Kinderhandel zerschlägt.

    Jansen spricht davon, 6 Millionen Soldaten seien vereint zum Kampfe gegen alle diese Großkriminellen.
    Sechs Millionen, erdenweit verteilt, das ist nicht viel.

    Ich baue indes auf Zweierlei:

    Deutscher General, wie hieß er? Er hatte wirkungsvolle Strategie: „Klotzen, nicht kleckern“. Rommel tat so in Afriko gegen die Engelländer, welche verloren und verloren und verloren. Rommel am Schlusse verlor wegen….Verrat. Andere Geschichte.
    .
    Momentma.
    Gegen Jansen laufen angeblich 100 Anklagen. Ich nehm‘ ma an, dies treffe zu. Immer noch höckelt er auf seinem Stuhl. Erstmalig verbinde ich die Punkte.
    Sind da Anklagen gegen ihn.
    Punkt zwei: Die werden an Gerichten eingegeben, welche Teil der Kabale sind. Diese Gerichte werden die Anklagen natürlich abschmettern.

    Punktgewinn für alle, welche sagen, Jansen sei Commander SHAEF nicht.

    Kümmert mich aber zunehmend weniger, lieb Leut.

    Der Mann ist echt, was er sagt ist echt, und sollte er nicht das Kommando haben, die SHAEF Gesetze gelten dessen ungeachtet.

    Wobei……Gesetze. Geschrieben Wort. Schall und Rauch.

    Der gescheitest verfasste Vertrag zwischen zwei Geschäftspartnern ist nur das Papier wert, wenn einer der Partner den Vertrag nicht einhält. Da hilft auch Unterschrift mit Blut nicht.

    Verträge? Vergehendes Zeitalter.
    Abmachung per Handschlag. So geht das.
    Schriftliches Festhalten von Abmachung? Wichtig! Warum? Unsere Gedächtnisse sind nicht perfekt.
    .
    Zurück.

    6 Millionen Kämpfer können klotzend statt kleckernd eingesetzt werden. Und ich vertraue der Führung, daß sie das in (Ludendorff?-Rommels) Art tun. Siegreich.
    .
    Das Zweite
    Die sechs Millionen ausgebildeten Kämpfer sind nicht alleine. In Ameriko hat jeder mindestens eine Schrotflinte neben der Küchentüre hängen. (Jaja, ich weiß, ich romantisiere, doch Tatsache ist, daß verd viele Amis ihre Schusswaffe haben).
    In allen 200 Ländern sind Patrioten. Geschätzt 50% von denen setzen auch ihr Leben aufs Spiel, wenn es darum geht, Familie und Dorf vor dem Verderben zu bewahren.
    Heißt: Die 6 Millionen Kämpfer haben um sich geschart so ne Art Bauern-Armee mit Heugabeln. Meine Schätzung, erdenweit, vorsichtig, jeder Hundertste, also 80 Millionen.
    Mülchmädschnrechnung.
    Zürich.
    800’000 Einwohner, also 1/10’000stel der Erdenbevölkerung.
    Shaef hat 6Millionen. Für Zürich 1/10’000davon,
    wären da für Zürich 600 wahre Kämpfer mit gottverd wirkungsvollen Waffen.
    Plus ungefähr 7000 Zürcher mit Heugabeln.

    Tut mir leid, nichtliebe Kabale. Da habt ihr in Zürich den Kampf verloren.

    Und Basel?

    Dies eso ein Satansbauwerk eso aus BIZ, es wäre gestürmt, ausgebeutet und zerstört. Kämen denne ein paar Spezialflugis, welche den Untergrund von BIZ durchleuchteten und danach kämen ein paar Leesers oder so von Sattel itten abgestrahlt, und unterhalb Basels würde es machen „krawumm“.

    Gefällt 1 Person

  6. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: “ Ich hätte meine Zweifel, wären da nicht die Flugbewegungen. Was in der Luft abgeht, das hat sich seit Moonaten gewaschen. Engmaschige Hin und her Flüge über einem kleinen Gebiet, geometrisch perfekt in Parallelen. …“

    Wo sollen die Flugbewegungen sein? Hier ( Südniedersachsen, im Gebiet Hannover bis Kassel in etwa ) ist davon nichts zu merken und der Himmel ist strahlend blau, oder leicht bewölkt.

    Angela

    Gefällt mir

  7. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  8. Stephanus sagt:

    Auch was Geschriebnes forderst du, Pedant?!

    Die Menschen verlangen „Beweise“ in einer Welt, in der die Lüge (noch) dominant ist. Diese „Beweise“ können in einer solchen Welt nichts anderes sein, als geschriebene Lügen!
    Die Wahrheit muß ans Licht – und da gefällt mit Eckehardnyk’s Bild vom Richter und seinem Henker – egal wie.
    Wer zur Warnung Motorrad“gangs“ vor Zielpersonenhäusern auffahren läßt, macht das nicht lang! Auch der Kabale würde es nicht gelingen, alle Richter und Staatsanwälte der unteren Ränge über Nacht umzupolen und solche Delikte urplötzlich zu ignorieren.

    Wir befinden uns in Zeiten und Umständen, in denen einzig die Herzensinstanz die Wahrheit spricht.

    Gefällt 2 Personen

  9. Waldi sagt:

    Das Phänomen begegnet einem auch im Marxismus, Genderismus, COVID19ismus usw.
    Wenn man etwas gemeinsam glaubt, dann muss es zwangsläufig die Wahrheit sein.

    Gefällt 1 Person

  10. DET 23/09/2021 UM 17:45 „Es ist egal ob der SHAEF-Commander Schulze, Maier, Lehmann oder Jansen heißt. Die SHAEF-Gesetzgebung existiert und die wird solange existieren, solange es keinen Friedensvertrag mit den kriegsführenden Parteien zum WK II gibt und irgendwie muss ja mal die Kuh vom Eis.“

    Es ist egal, ob der Papst Meier, Müller, Schulze,Tom, Dick oder Harry heißt. Die Canonische-Gesetzgebung existiert und die wird solange existieren, solange die Kirche nicht gestürzt und verboten wird. … Ein Friedensvertrag unter den kriegsführenden Parteien des WK II. legitimiert die Verbrecher-Organisationen, die den Krieg angefangen haben. Es bedeutet, die Kirche und ihre Vasallen anzuerkennen.

    Gefällt 1 Person

  11. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    23/09/2021 UM 20:32

    Gegenwärtig befinden wir uns nur im Waffenstillstands-Modus , d.h. Kriegshandlungen können jederzeit wieder
    aufgenommen werden, eben, weil es keinen Friedensvertrag gibt !!!

    Gefällt 1 Person

  12. Stephanus sagt:

    DET 20:43

    Nach Angabe der SHAEF-Akteure laufen heftigste Kampfhandlungen in den DUMPS und sonstigen Tunnelsystemen, bei denen täglich viele Soldaten und Sicherheitskräfte ihr Leben lassen. Die Kämpfe werden nach oben (an die Erdoberfläche und darüber) kommen.
    Das ist nach meiner Auffassung ein Krieg, in dem es nicht ansatzweise wichtig ist, ob DE einen Friedensvertrag hat oder nicht.

    Gefällt 1 Person

  13. DET sagt:

    @ Stephanus
    23/09/2021 UM 22:39

    Bei dem Friedensvertrag geht es nicht um die DUMPS, sondern um ein Übereinkommen zwischen
    Menschen verschiedener Nationen.

    Gefällt 1 Person

  14. DET

    yo^^ — das interessiert mich aber einfach nicht! ich habe damit nämlich gar nichts zu schaffen!!!

    Gefällt mir

  15. Gernotina sagt:

    Thoms Argumentation ist nicht von der Hand zu weisen, ergibt viel Sinn.

    Randnotiz zum „weltweiten Krieg“: Heute ca 18:15 – 9 große schwarze Militärhubschrauber in einer Kette hintereinander fliegend – das Gebiet einer nordhessischen „Großstadt“ überfliegend – sah nach ernsthaftem Einsatz aus und nicht nach Übung.

    Ähnliche Geschwader werden seit einigen Wochen an verschiedenen Stellen über Deutschland gesehen laud FuF Media.

    Gefällt 1 Person

  16. Gernotina sagt:

    @ Angela

    „Wo sollen die Flugbewegungen sein? Hier ( Südniedersachsen, im Gebiet Hannover bis Kassel in etwa ) ist davon nichts zu merken und der Himmel ist strahlend blau, oder leicht bewölkt.“

    Über Kassel haben heute die Hubschrauber gewirkt und innerhalb der letzten Wochen mehrfach Vermessungsflugzeuge im Pulk – Bodenradar, Skimmen, Scannen … (habe es zusammen mit anderen Zeugen beobachtet).
    Kassel ist von WKII her sehr stark unterbunkert und soll laut Ingenieurin aus Litauen? zu den 7 Städten in D. mit besonderen neuen unterirdischen Anlagen gehören.
    In KS sollen im letzten Krieg äußerst brisante Waffen hergestellt worden sein (die von deutscher Seite niemals eingesetzt wurden), nach denen die Amerikaner heftigst suchten und in Thüringen auch fündig wurden. – Kassel wurde deshalb schon im Okt. 1943 schwer zerstört, die Innenstadt / Altstadt ausradiert.

    Seit Anfang September ist das V-Corps (4) nach Deutschland zurückgekehrt (dort einst 1952) installiert. Sie sind in Grafenwöhr eingezogen, mit sehr viel hochentwickeltem Gerät. Dort sind auch viele Hubschrauber stationiert, in Ansbach Nähe Nürnberg (wie ich gehört habe von einem Mitarbeiter der US Kräfte) ebenso.
    In Nordhessen (Fritzlar) sind die BW Tiger stationiert, weiß aber nicht, ob die mitspielen dürfen bei gewissen OPS. Den KSK wünsche ich, dass sie mitwirken können an Befreiungsaktionen, d.h. ich gehe davon aus, dass sie es tun. Nicht ohne Grund wurden sie zuvor schwer diskriminiert aus dem eigenen „Stall“. Aber dieser stall hat nichts mehr zu sagen (meine M.).

    Gefällt 1 Person

  17. Angela sagt:

    @ Gernotina

    Ich hätte vielleicht „Bis Göttingen“ schreiben sollen, denn das ist das Gebiet, von dem ich sprach. Göttingen ist etwa 50 km von Kassel entfernt. Alles normal hier!

    Angela

    Gefällt mir

  18. Stephanus sagt:

    DET 03.09.2021, 02:17
    Du hattest den fehlenden Friedensvertrag als Grund für mögliche Kampfeshandlungen in DE dargestellt – deshalb meine Antwort in dieser Weise.
    Ein Friedensvertrag der über 50 Kriegsgegner mit DE ist n-a-c-h diesem Krieg für den Aufbau eines neuen Systems bestimmt von zentraler Bedeutung für einen großen Teil der Welt, wenn wieder ein Miteinander auf völkerrechtlicher Basis geschaffen werden muß. Da gebe ich dir Recht.
    Das geht aber erst, wenn der laufende Krieg der Menschen gegen die „nicht so ganz Menschen“ zu Ende ist und wir Menschen ihn mit Unterstützung von wem auch immer für die Menschheit entscheiden konnten.
    Das Völkerrecht ist im augenblicklichen Zustand auf der ganzen Welt ja untergraben, wie es untergrabener nicht sein könnte – einfach nicht vorhanden.
    Grundsätzlich meinen wir beide aber wohl dasselbe. Ist manchmal schwer, es in passende Worte zu fassen…

    Gefällt 1 Person

  19. Matthes sagt:

    Stephanus
    23/09/2021 UM 22:39

    Diesen Text habe ich zum Thema gefunden:

    Quelle: boersenwolf.blogspot.com

    FAR Peter D über Telegram:

    Es ist nicht das Volk von Australien, es ist das Land Australien, das eine große DRAKON STRONG HOLD ist.

    Die globale Elite hat ursprünglich das Parlamentsgebäude in Canberra als ihren zentralen Regierungssitz eingerichtet, um den Planeten zu regieren.

    Das Hauptquartier des wichtigsten US-Geheimdienstes befindet sich nicht in Langley, Virginia, sondern in Melbourne, Australien.

    In Zentralaustralien befinden sich die wichtigsten unterirdischen Einrichtungen der Welt, die wie unterirdische Hotels gebaut sind, in denen die globale Elite nach der Umsetzung ihres ursprünglichen globalen Ausrottungsplans Zuflucht suchen und erst wieder herauskommen will, wenn sich der Staub gelegt hat.

    Unter Canberra gibt es viele Ebenen von drakonischen Basen, zu denen man per U-Boot und per Raumschiff Zugang hat, das getarnt im See vor dem Parlamentsgebäude (Lake Burley Griffen) landet.

    Unter dem See haben sie Zugang zu den vielen Ebenen, die sich unter dem australischen Parlamentsgebäude befinden.

    Unter dem Uluru (Ayers Rock) im Zentrum Australiens befindet sich das größte genetische Klonlabor der Welt für die Dunkelheit.

    Unter Pine Gap, das sich in Australien befindet, ist die wichtigste UFO-Überwachungseinrichtung der Welt, die von der globalen Elite genutzt wird.

    Die meisten der Kinder, die in unterirdischen Einrichtungen gezeugt werden, werden in den unterirdischen Einrichtungen unter den westlichen Vororten von Sydney gezeugt und dann zum Zirkular Quay Harburg in Sydney gebracht und dann in Kisten über P&O Cruise Lines um die Welt an Orte wie New York, LA, den Nahen Osten und Europa verschifft, um dann in satanischen Opferritualen, Kinderjagd und in der Adrenochrom-Ernte verwendet zu werden.

    Australien hat ein MASSIVES unterirdisches Tunnelsystem und ist mit DRAKON-Basen übersät, die alle durch große Tunnelsysteme verbunden sind, die vor über 200 Jahren mit drakonischer ET-Technologie gebaut wurden.

    Tunnel von Melbourne führen direkt nach Tasmanien und von Tasmanien in die Antarktis.

    Tunnel von Sydney führen nach Neuseeland und zur Norfolkinsel.

    Tunnel von Sydney führen nach Canberra und von Canberra nach Pine Gap und zum Uluru (Ayers Rock) und auch nach Melbourne.

    Tunnel von Perth (Geraldton) in Westaustralien führen direkt nach South Africa.

    Tunnel von Darwin führen nach Indonesien.

    Unter Coober Pedy in Südaustralien werden MINERALIEN unterirdisch abgebaut, von ANGEKETTETEN MENSCHEN-SKLAVEN und dann direkt nach Alpha Draconis verschifft.

    Australien ist nicht das, was die meisten glauben.

    Australien ist eine wichtige GLOBALE Hochburg für die Dunklen und derzeit versuchen die Dunklen verzweifelt eine ihrer letzten verbliebenen Hochburgen auf dem Planeten zu halten.

    Das ist der Grund, warum die Standover-Taktik derzeit gegen jeden angewandt wird, der es wagt, sich zu erheben.

    Gefällt 1 Person

  20. Sigrun sagt:

    Lieber Thom Ram.
    Ich habe kürzlich den Telegram Kanal von S.H.A.E.F. Regierungsinstitution Deutschland abonniert, um selbst herauszufinden, ob Commander Thorsten Gerhard Jansen echt ist oder bloss ein Gatekeeper. Ich habe ihn pesönlich angeschrieben und ihm eine Insiderfrage bezüglich Zusammenarbeit zwischen Space Force und Reichsdeutschen gestellt. Er hat als Antwort nur ein Bild geschickt mit einer Aussage von Karl Dönitz. Nun bin ich mir absolut sicher, dass dieser Mann ein Schwindler ist. Warum auch sollte ein Mann, der 6 mio (!) Soldaten befehligt, die Zeit haben, den ganzen Tag irgendwelche Posts rauszuhauen? Ganz bestimmt nicht! Ausserdem ist mir aufgefallen, dass dieser Mann unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden muss, weil er unentwegt wiederholen muss, dass er der Commander von Schaef und Space Force ist.
    Es tut mir sehr leid für die Enttäuschung, aber man sollte nicht auf das falsche Pferd setzen.

    Gefällt 1 Person

  21. Thom Ram sagt:

    Sigrun,

    Du denkst, als wie Du denken willst. Das ist in Ordnung.

    Jansen ist kein Pferd, auf das – zum Beispiel ich – setze.

    Er sagt, was er denkt, das ist alles.

    Leise Frage an Dich, Sigrun. Gehen wir mal auf Briefmarkengröße runter, ja?
    Gesetzt, Du seiest Mutter von drei Kindern. Täglich erreichen Dich Mails des Inhaltes, Deine drei Kinder gebe es nicht. Was würdest Du erwidern?

    Gefällt mir

  22. Sigrun sagt:

    Lieber Thom
    Pferd stehe Deine Frage nicht. Sicher gibt es SHAEF, sicher gibt es dort einen starken Mann, der Truppen befehligt, nur kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieser Soldat die Zeit und den Nerv hat, sich stündlich mit Hinz und Kunz via Telegram auszutauschen. Er wäre vor Ort, da wo die Schlacht tobt, sich mit seinen Offizieren austauschend, beratend, planend, zu jeder Tages- und Nachtzeit voll alert. Es ist hart, das Leben eines Kriegers, soviel weiss ich.
    Wenn dir die Nachrichten des Herrn Jansen etwas geben mögen, so lausche ihnen weiterhin. Ich für meinen Teil brauche das nicht. Ich suche weiter nach authentischen Menschen und echten Inhalten.
    Liebe Grüsse, Sigrun

    Gefällt 1 Person

  23. Thom Ram sagt:

    Sigrun 03:15

    Genau so ist es richtig. Ein Jeder eigenverantwortlich muß sich für seinen Weg und für seine Gangart entscheiden.
    Ich grüße Dich herzlich. Ram

    Gefällt mir

  24. Sigrun 24/09/2021 UM 21:00

    Eigentlich ist der „Thorsten Gerhard Jansen“ kein Schwindler oder Hochstapler, sondern ein an einer – mit einem Verfolgungswahn gepaarten – schweren Psychose leidender Mensch, der sich dringend behandeln lassen müsste, was er selbstverständlich nicht tut, weil ihm dazu die Einsicht über seine Erkrankung fehlt.

    „Ausserdem ist mir aufgefallen, dass dieser Mann unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden muss,“

    Was, aber vor allem wie dieser Mensch schreibt und (angeblich?) selber auf seinem (?) Kanal redet, beweist leider, daß er nicht nur an einer eher harmlosen narzisstischen Persönlichkeitsstörung, sondern, daß er an einer schwere Schizophrenie (endogene Psychose) leidet.

    [Hinweis! Im allgemeinen Sprachgebrauch werden Menschen, die an einer Schizophrenie erkrankt sind, als „Verrückte“, „Irre“ oder „Idioten“ bezeichnet, das sind sie jedoch nicht, denn die Bewusstseinsklarheit und intellektuellen Fähigkeiten sind in der Regel nicht beeinträchtigt.]

    Gefällt mir

  25. An alle Zweifler bzgl. Thorsten Jansen:
    Macht euch schlau über die Realität, zerfleischt euch nicht gegenseitig, verschwendet nicht eure Energie mit sinnlosem Geschwafel! Wir befinden uns in einem Weltkrieg, es herrscht Kriegsrecht – weltweit. Erstmalig in der Geschichte kämpft eine Militärallianz von über 6 Mio Soldaten vereint für die Befreiung von uns Menschen vom Joch unseres Sklavendaseins ( https://t.me/LCDR_T_JANSEN/496 ).
    Der für uns sichtbare und fühlbare Krieg ist noch nicht im deutschen Bewusstsein angekommen. Unter den „eingewanderten Flüchtlinge“ sind 100-tausende gut augebildete Kämpfer, die darauf warten, einen Bürgerkrieg in Deutschland anzufachen mit Mord, Vergewaltigung und Terror.
    SHAEF-Kämpfer riskieren ihr Leben, um uns, die Bevölkerung zu schützen.
    Wir haben eine Chance, wenn wir diese mutigen Kämpfer unterstützen! Dazu müssen wir endlich aufwachen und erkennen, wer unsere Feinde sind und wer uns mit einer Bratwurstspende zur Todesspritze verleiten will. „Schützt das ungeborene Leben“, sagte William Toel ( https://t.me/realwilliamtoel ) in einem Interview. Der biologische Krieg der Bevölkerungsreduktion hat es auf unsere Nachkommen abgesehen. Die Märchen „Hänsel uind Gretel“ und auch „Schneewittchen“ sind in der Realität angekommen – erkennt ihr die Analogie ?!
    Impfbusse stehen bereit, um unsere Kinder zu „impfen“. Lasst das nicht zu – die Gen-Spritze wird sie in Zombies verwandeln.

    Aktuelle Links zu SHAEF:

    https://s-h-a-e-f.de
    https://t.me/LCDR_T_JANSEN/3
    https://t.me/Zuerst_Deutschland/7
    https://t.me/ShaefCommAndraJansen/4

    Gefällt 1 Person

  26. Thom Ram sagt:

    13:45

    Uhu

    Weitere Verunglimpfungen Commander Jansens von Dir werde ich löschen.
    Spar Dir die Tinte.

    Gefällt mir

  27. Thom Ram 25/09/2021 UM 19:59

    Ich habe niemanden verunglimpft, sondern geschrieben wie ich das mit Herrn Jansen, der nicht mein Commander ist noch wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: