bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Über das Impferium zur finalen Knechtschaft?

Über das Impferium zur finalen Knechtschaft?

(Ludwig der Träumer) Das tödliche Gift in der Euthanasie-Spritze, RNA-Impfstoff genannt wird einen beachtenswerten Teil der Menschen weit vor ihrem natürlichen Todeszeitpunkt elendig krepieren lassen. Genauer gesagt, jene Zeitgenossen die den Weg des geringsten Widerstandes gehen und das bereits installierte Impferium mit ihrem totalitären Etatismus bejubeln und stärken. Es zeichnet sich die ungeheuerlichste Brutalität der Unmenschlichkeit dieser Mitläufer ab, ohne die dieser Etatismus sich hätte niemals entwickeln können. Ächtung, Verachtung, Denunzierung, Zensur aller nichtregierungskonformen wissenschaftlichen Erkenntnisse, Ausgrenzung durch Berufsverbot und Rufmord. Jene Typen also die schon mal im letzten Jahrhundert als Steigbügelhalter wesentlich unser Land in den Ruin und Elend getrieben haben. Ohne diese willfähigen Helfer gäbe es keinen der derzeitigen Politikdarsteller, „Corona-Experten“ und gleichgeschaltete Presse mehr. Die „Pandemie“ wäre vorbei.

Wollt ihr den totalen Impf?

Ja – brüllen sie vor Begeisterung sektenhaft im Chor. Schon bald werden sie ihren Jubel-Choral in Totengesänge umstellen. Der Vergleich mit dem letzten üblen Regime hinkt nicht nur, er auch nicht herstellbar. Während damals diese Weggucker, Mitläufer und Steigbügelhalter weiterlebten als wäre nix geschehen, werden sie dieses Mal ihre selbstherrliche Show nicht überleben. Die Spreu wird endlich vom Korn getrennt. Ich habe kein Mitleid mehr mit denen. Bei jeglichem meiner Ansätze zur Diskussion über das Thema Corona und den Hintergründen selbst in meinem Freundeskreis wurde ich im besten Fall als Spinner und Verschwörungstheoretiker belächelt. In zwei Fällen übel beschimpft und mir die Freundschaft gekündigt. Ich bin darüber nicht betrübt sondern erleichtert. Es ermöglichte mir alle verkrusteten Pfade zu verlassen. Es ist einfach phantastisch wie sich seit 1 ½ Jahren einer lebenswerten Zukunft neue konstruktive Freundschaften entwickelten. Ich wollte schon mit der Schreiberei gegen den Irrsinn aufgeben und nur noch Katzenvideos angucken.

Jetzt genug der Vorworte. Wenn nicht wir Geächteten kann sonst noch den ganzen Irrsinn der selbstzerstörenden Menschheit aufdecken? Die auf Linie Gebürsteten sicher nicht – die bereits Hirn- und Halbtoten. Bemerkenswerten Beiträge zum Thema könnt ihr hier lesen:

und zur Erinnerung:


49 Kommentare

  1. Wiggerl sagt:

    Hat dies auf NETZ GERMANICA IMPERII rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  3. So langsam kommen mit echt Zweifel ob Dummheit doch hoch Ansteckend ist :
    https://1drv.ms/u/s!Ar5e6HXHfk-Uj9F2BFcPjlhWBatODA?e=uEXir9

    Gefällt 1 Person

  4. Roland Knabe sagt:

    verlinkt auf Telegram : Wissen ist eine Hohlschuld !

    Gefällt 1 Person

  5. palina sagt:

    danke Ldt, sehr wichtiger Beitrag,
    Hier gibt es noch Menschen, die von einer Befreiung von außen glauben.

    Gefällt mir

  6. KNALLHART: VERSCHÄRFUNG FÜR MILLIONEN – WIE WERDET IHR REAGIEREN?

    Gefällt mir

  7. Thomas sagt:

    Ich sehe das auch so doch ein weiterer Gedanke kam in mir auf. Nehmen wir mal an das die Dunkelmächte die Impfungen als tödliche Waffe produziert haben und nun wurden viele geimpft. Stellen wir uns mal vor das die GUTEN MENSCHEN den Impfstoff überleben weil Sie in der LAge sind die Gifte zu transformieren. Dann würde der MENSCH bewiesen haben das die geistige Kraft über der Kraft des körperlichen Giftes steht. Die Menschen lassen sich doch in Wahrheit nur impfen weil Sie den falschen Leuten Glauben schenken und warum sollte man dafür Leid erfahren. Es ist für mich selber schwer daran zu glauben das die Impfwaffe scheitern wird doch wünschenswert wäre es. Doch eines muss ich auch noch schreiben. Es ist wichtig das die Erde die schädlichen parasitären Erscheinungsformen loswird denn diese zerstören durch den Konsum und durch das Verhalten viel zu viel. ALLES GUTE WIRD KOMMEN da bin ich mir sicher …. Gruß von Thomas https://www.youtube.com/watch?v=HyeaOX8VY9c

    Gefällt 1 Person

  8. Mujo sagt:

    Diejenige die die Impfung überleben werden langfristig Gesundheitliche Probleme haben die weiter gut Geld in die Kasse der Pharma und Ärzteschafft spült. Denn warum ständig neue auffrischt Impfungen. Weil man gezielt verhindert das Immunsystem seine Arbeit machen zu lassen.
    Und dann wäre noch das Graphen Oxid das mittels 5G bewusst den Körper bzw. die Psyche Manipuliert so wie es der Elite in den Kram passt. Massenkundgebungen und widerstand gegen den Impfwahnsinn wird es dadurch immer weniger geben. Und die Polit Kaste als Steigbügelhalter der Mächtigen ist mit Profiteur der Entmenschlichung. Der Mensch als Nutztier der Zukunft. Den man gedeihen oder schlachten kann wie’s beliebt, aber auf jeden fall ein Leben lang Melken möchte.

    Es liegt an jeden einzelnen von uns da nicht mitzumachen und die möglichkeiten sind zu genüge da wenn man den Pfad des betreuten Denkens verlässt. Auf diese Menschen stoße ich an die sind unsere Zukunft und das erbe der Menschheit.

    Gefällt 3 Personen

  9. Der Darlegung von Mujo stimme ich uneingeschränkt zu :

    Es liegt an jeden einzelnen von uns da nicht mitzumachen und die Möglichkeiten sind zu genüge da wenn man den Pfad des betreuten Denkens verlässt. Auf diese Menschen stoße ich an die sind unsere Zukunft und das erbe der Menschheit.

    Gefällt 2 Personen

  10. Mujo 07/08/2021 UM 15:52

    Ich sehe es ähnlich: „Wenn nicht tot, dann (schwer) krank“ … an allen möglichen Autoimmunkrankheiten – je nach dem, welche Zellen von dem Corona-Gen befallen werden, die dann das humantoxische Corona-Spike-Protein kodieren, die dann von der Zelle produziert und dem Immunsystem „präsentiert“ werden.

    Was von den Herstellern der mRNA-, bzw. vRNA-Stoffen verraten wird, ist, daß

    1. mRNA des Corona-Virus sich in einem Lipid-Nanopartikel oder in einem Viruspartikel befindet.
    2. Das wird gespritzt und die SARS-CoV-2-Spike-mRNA wird in der Zelle freigesetzt.
    3. Diese mRNA kodiert dann in der Zelle das humantoxische Corona-Spike-Protein.
    … Die Zelle stellt dann das SARS-CoV-2-Spike-Protein – das „Antigen“ – her.
    4. Das SARS-CoV-2-Spike-Protein wird von der Zelle präsentiert.

    Dadurch werden die T-Helferzelle (CD4+), die Zytotoxischen T-Zellen (CD8+) aktiviert und „verbinden“ sich mit dem SARS-CoV-2-Spike-Protein.
    Gleichzeitign werden die B-Zellen, die die schützenden, neutralisierenden Antikörper gegen das Corona-Spike-Protein bilden, aktiviert,
    Die Zytotoxischen T-Zellen (CD8+) sind es, die von einem Virus infizierten Zellen angreifen.

    Ich finde das geradezu genial!

    Was uns von den Herstellern der mRNA-, bzw. vRNA-Stoffen nicht verraten wird, ist, daß die Zytotoxischen T-Zellen (CD8+) es auch sind, die die Zellen angreifen, die das *SARS-CoV-2-Spike-Protein* herstellen.

    Das heißt, die *Zytotoxischen T-Zellen (CD8+)*, die uns vor SARS-CoV-2 (und anderen Corona-Varianten) schützen sollen, greifen statt dem Virus unsere eigenen Zellen an und zerstören diese.

    Das erinner mich an J. W. v. Goethe und dessen „Der Zauberlehrling“. … nur, daß die Zauberlehlinge einen riesigen Schaden anrichten, ein Menge Kohle verdienen und nachdem sie sich abgesetzt haben, nicht mehr zur Verantwortung gezogen werden, „weil sie sich ja strikt an Recht und Gesetz gehalten haben.

    Gefällt 2 Personen

  11. […] Über das Impferium zur finalen Knechtschaft? — bumibahagia80 Jahre „Unternehmen Barbarossa“: Stalins verschwiegene Schuld — compact-onlineDas große China Interview – Teil 2: „Überall Auflösungserscheinungen“ — compact-onlinePromovierter Pharmakologe: „Ich habe mich noch nie so geschämt für die Industrie, in der ich gearbeitet habe“ — corona-blogDr. Joseph Mercola: Warum ich alle Inhalte nach 48 Stunden lösche — coronadatencheckDie Angelsächsische Mission!? — coronadatencheckDie Akte Karl Lauterbach: Dringende Warnung vor dem Warner! — coronadatencheck«Ich beuge mich nicht und trage die Konsequenzen» — corona-transitionNena und Herbert – über Helden und Hosenscheißer, große und kleine Fische — deutsche-stimmeMelkkuh BRD: »Noch nie zahlte Deutschland so viel für den EU-Haushalt« — deutsche-stimmeCorona-Terrorismus?! — die-rechteAxel für Apartheid | VORTRAG (+ Video 1:26:32) — volkslehrerNach dem Tod des „Corona-Leugners“: Jetzt wird auch in Tansania geimpft — zuerstNeues Corona-Einreiseregime: Die neuen „Verdächtigen“ sind deutsche Urlaubs-Rückkehrer — zuerstImmer mehr Illegale kommen nach Österreich: Erinnerungen an 2015 werden wach — pdfScience Fiction wird Realität: Wie US-Bürger zu potentiellen Verbrechern werden — pdf […]

    Gefällt mir

  12. Gernotina sagt:

    Eine ergiebige und aktuelle Sammlung von Themen auf dieser Seite!

    https://estomiles.wordpress.com/2021/08/01/endzeitumschau-august-2021/

    Gefällt mir

  13. Gernotina sagt:

    ISRAEL & AUSTRALIEN berichten: Fast ALLE neuen COVID-HOSPITALISIERUNGEN sind GEIMPFTE!
    Der schwere Verdacht, dass es niemals ein Corona-Virus gab und, dass die Menschen bewusst in Angst und Schrecken versetzt wurden, damit sie sich mit einer gefährlichen Biowaffe impfen lassen, erhärtet sich immer mehr.
    (Jan Walter)

    https://www.legitim.ch/post/israel-australien-berichten-fast-alle-neuen-covid-hospitalisierungen-sind-geimpft – Video enthalten, Australien

    Israel und Australien berichten, dass praktisch alle neuen Covid-Hospitalisierungen geimpfte Patienten sind!

    In der folgenden Pressekonferenz wurden die aktuellen Covid-Hospitalisierungen von Sydney bekanntgegeben: Von 141 Hospitalisierungen war bloss eine nicht geimpft!

    Das Vorzeigebeispiel Israel verzeichnet eine ähnliche Bilanz!

    Berichte aus Israel besagen, dass Krankenhäuser mit Menschen gefüllt werden, von denen 95 Prozent an schweren Krankheiten leiden und vollständig geimpft sind:

    „Ich verstehe, dass die meisten Patienten geimpft sind, sogar ‚schwere‘ Patienten. Genau. Natürlich vorkommend. Alte Leute, die meisten von ihnen sind geimpft“, erklärte der Israeli Dr. Kobi Haviv am Donnerstag gegenüber News Israel 13.

    https://www.legitim.ch/post/newsbombe-beh%C3%B6rden-gestehen-bev%C3%B6lkerung-wurde-mit-mind-control-in-angst-versetzt

    Gefällt 1 Person

  14. Gernotina sagt:

    Gene Decode hat in einem aktuellen Video berichtet, dass das Kronen-Modell 2001 patentiert wurde und 3 Tage später die Behandlung der „Krankheit“, bevor überhaupt die Technologie dafür zur Verfügung stand.
    Weiterhin sagte Gene, dass viele dieser Injekt. Spritzen die markante Gravur „666“ haben – das biblische „Malzeichen des Tieres“ (seine Zahl ist 666) wird also ziemlich unmissverständlich präsentiert. .
    Viele Menschen haben dies anscheinend intuitiv – vielleicht unbewusst – erfasst.

    „Patriot Underground“ analysiert aktuelle Informationen von Wahrheitssuchern: https://www.youtube.com/watch?v=yu_eRLDxPME

    Er sagt, die Menschen, die sich zunehmend Gott zuwenden und erkennen (Massen in den USA), hätten unsere Zeitlinie schon entscheidend verändern können (Wechsel der Zeitlinie).

    Gefällt mir

  15. buddhi2014h sagt:

    Will Brinkhaus einen Bürgerkrieg anzetteln?

    Berlin – Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) gehört zu diesen brandgefährlichen Politikern, die so skrupellos sind, dass sie auch einen Bürgerkrieg anzetteln würden, um von ihren eigenen Fehlern abzulenken. Ob da Menschen draufgehen, oder nicht, scheint dabei keine große Rolle zu spielen.

    Er hat jetzt einen Perspektivwechsel in der Debatte um die Erhöhung der Impfquote gefordert, dass man nur als ganz billiges Ablenkungsmanöver bezeichnen kann:

    . „Was ich momentan erlebe, ist, dass die Geimpften sauer sind auf die Nicht-Geimpften“, sagte er der „Welt am Sonntag“. Die Geimpften hätten „Termine gemacht, sind losgegangen und haben in Kauf genommen, dass es ihnen am Tag nach der Impfung teilweise nicht so gut gegangen ist“. (oder daran gestorben sind?)

    Nun würden sie erleben, dass sie ihre Freiheiten trotzdem nicht vollständig zurückbekämen. Deswegen müsse endlich gefragt werden, inwieweit die Nicht-Geimpften das Leben von Geimpften einschränken. „Es wird zu viel über den angeblichen indirekten Impfzwang geredet und zu wenig über die Rechte von Geimpften.“

    Brinkhaus geht davon aus, dass Hoteliers, Clubs und Veranstalter künftig nur noch Geimpfte in ihre Häuser lassen…

    Kein Wort darüber, dass der Stoff, der hier auf den Markt geworfen wurde, so miserabel ist, dass er nicht nur überhaupt nichts bringt, sondern auch noch gesundheitsgefährdend ist und dass die kranke Politik die Freiheit der Impflinge einschränkt und nicht die Nicht-Geimpften. (Mit Material von dts)
    https://journalistenwatch.com/2021/08/08/der-kampf-lockdown/

    Gefällt 2 Personen

  16. Mujo sagt:

    @buddhi2014h
    08/08/2021 UM 16:09

    Wenn in Herbst die nächste Grippewelle wieder kommt und es weitgehend geimpfte sind die erkranken wird sich die Stimmung drehen. Dann haben Impftreiber wie Söder und Co. endgültig ausgespielt. Merkel wird dann außen vor sein weil sie Flüchtet wie eins Honi nach Süd-Amerika auf ihre Farm mit hohen Mauern, Kameras und Wachpersonal. Dann ist sie wieder zuhause wo sie eins herkam im selbst gemachten Gefängnis.

    Diese Politische Hetze nehme ich Gelassen entgegen, im Wahlkampf schreien sie noch lauter als sonst.

    Gefällt 2 Personen

  17. Ein normal und klar denkender und nicht gehirngewaschener Mensch muss doch ganz klar erkennen,
    was hinter diesem globalen Desaster sowie perversen und hochkriminellen Machenschaften erreicht werden soll.
    Und es bleibt zu Hoffen ,dass eben diese Menschen für sich selbst die richtige Entscheidung treffen
    entsprechend der jetzigen Gegebenheiten. Den anderen ist eh nicht mehr zu Helfen, sie werden entsprechend ihres
    tun und Handels extrem das universell und überall gültige Gesetz der Resonanz erfahren. Im kleinen als auch im Großen.
    Und was die Wahlen und Regierungskasper angeht sind sie alle miteinander verantwortlich für
    dieses und noch kommende Desaster in dem schon sterbendem System, denn, dass und nicht nur hier wird in ganz Europa
    mehr oder auch weniger sehr sehr heftig ausgehen.

    Gefällt 1 Person

  18. Gernotina sagt:

    Die unermessliche Wut der Ge-schlumpften, wenn sie erkannt haben, wie sehr sie betrogen worden sind, kann (wird) einen Weltenbrand entfachen.

    Gefällt mir

  19. buddhi2014h sagt:

    Herbst 2021 – Das Ende jeglicher Vernunft
    https://www.bitchute.com/video/0UYcZWbOIfy6/

    Gefällt mir

  20. buddhi2014h sagt:

    Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen,
    oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.
    John F. Kennedy

    Es ist Krieg. Dieses Mal ist er anders.

    Hatz auf die «Ungeimpften»
    https://corona-transition.org/der-filz-der-filz-ein-giftiger-pilz-338

    Gefällt mir

  21. buddhi2014h sagt:

    Mit der „Neuen Normalität“ auf dem Weg in den Totalitarismus [CJ Hopkins]
    https://www.bitchute.com/video/dXYa5tpNA3rZ/

    Gefällt 1 Person

  22. Gernotina sagt:

    Ein schonungsloser Beitrag zur Schlumpf-Strategie und den dahinterstehenden Absichten. Bischof Williamsen verblüfft wieder einmal ganz unerwartet. Diverse Videos sind im Text enthalten – der Artikel zeigt verschiedene Facetten der Kronen-Problematik auf – Auszug:

    Neu ist, dass selbst die menschlich weitestgehend abgetöteten Wesen, die nur der Technik und der sichtbaren Elemente ihre letzten Sinne schenken, zu grübeln beginnen. Die meisten dieser sinnlich schon verfaulten Menschenwesen werden derzeit dennoch von einem inneren Endbeben erfasst, wie sie es nicht kannten. Sie werden in einen latenten Panikzustand versetzt.

    Einer der ganz großen, einer der wenigen, wahren Gottesmänner, seine Exzellenz, Bischof Richard Williamson, bringt den Zustand unseres Endseins – bzw. unseres Neubeginns himmelwärts – in seinem Eleison-Kommentar (ELEISON -KOMMENTARE DCCXXXIV – GOTTLOSE REGIERUNGEN) vom 7. August 2021 wie folgt auf den Punkt. Der Bischof schreibt:

    Bischof Richard Williamson

    „Ein moderner Politiker ist niemandem gegenüber verantwortlich außer den Medien. Diese unterstehen größtenteils der Kontrolle einiger weniger Menschen, die fast alle einer Rasse angehören, welche die Weltherrschaft mittels der Errichtung ihrer Neuen Weltordnung anstrebt. Diese NWO kann aber nur mit Lug und Trug aufgebaut werden, weil sie die letzten Spuren des Christentums tilgen wird, einschließlich all jener Freiheiten, die ihren Ursprung im Christentum haben – es ist keinesfalls die Freiheit, welche uns die Wahrheit schenkt. Es ist die Wahrheit, welche uns die Freiheit schenkt (Johannes 8, 32). Die Globalisten planen, Milliarden von Menschen zu töten. Mit den Covid-‚Impfungen‘ hat dieser Massenmord eben begonnen. Deshalb müssen die heutigen, gottlosen Herrscher zwangsläufig so tun, als ginge es ihnen um das Leben und die Freiheit der Menschen, während sie in Wirklichkeit auf deren Tod und Versklavung hinarbeiten. Aus diesem Grund sind die Politiker solche Lügner, besonders seit der Französischen Revolution von 1789, als das Abendland nach links abdriftete und sich von Gott entfernte.“

    Der Verfasser des Artikels:

    „Und wir schließen heute mit einer unumstößlichen Tatsache: Wenn die menschgebliebene Minderheit durchhält, werden die Reptilien untergehen, denn sie haben keine Zeit, wie wir wissen. Und da sie nicht menschlich-logisch denken können, sondern allein auf Tötung programmiert sind, bringen sie sich selbst um, weil sie durch ihre Falsch-Programmierung all jene umbringen, die ihre treuesten Unterstützer sind. Diese Politisch-Korrekten, die sich sofort nach Aufruf zur Spritzung begeben haben, werden weggespritzt, womit die „Reptilien“ ihr eigenes Fundament sprengen. So sind sie halt programmiert. Und das wird die Chance von uns Menschen sein, den Planeten wieder mit unserer Art allein und gottgefällig zu bevölkern.

    Die Selbsttöter wissen gar nicht, was auf sie zukommt. Die Ausfälle durch die Covid-Impfungen werden eine funktionierende Wirtschaft nicht mehr möglich machen. Die medizinischen Bereiche brechen zusammen, weil sich die Bediensteten spritzen lassen mussten. Mit anderen Worten, die charakterlich Verfaulten, die Spaß-Drosseln, bringen den Tod durch eigene Hand über sich selbst.

    Was danach kommt, ist das Kali-Yuga folgende, bereits angebrochene Erdenzeitalter, das gemäß der vedischen Weisheit und des vedischen Weltwissens als das „Goldenes Zeitalter“ angekündigt wurde. Das kann nur bedeuten, dass die Reptilien den Erdenkreis verlassen müssen.“

    Gefällt 1 Person

  23. palina sagt:

    @Gernotina
    es gibt keine Reptilien auf Erden.
    Es gibt Elementarwesen. Und das hat nichts damit zu tun, mit dem was allgemein verbreitet wird.

    Gefällt mir

  24. Gernotina sagt:

    Hier der Artikel: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2021/08_Aug/08.08.2021.htm?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=SZ-08.08.2021&utm_medium=email

    Zwei weitere Auszüge:

    Zur Wirkung des Cocktails

    Erfahrungen in Israel als alarmierendes Beispiel…
    „Was die echten Wissenschaftler schon seit langem herausgefunden hatten, dass die genetische Veränderung des Menschen durch die Covid-Spritzung auch das menschliche Immunsystem außer Kraft setzt, wird nunmehr sogar verschämt von der globalistischen FAZ bestätigt. Somit steht fest, die Covid-Spritzung dient als Welt-Keulungshammer: „Bislang gibt es nur Hinweise darauf, dass das Immunsystem von Geimpften nach einer Weile neu angeregt werden muss.“ Die FAZ unterstreicht im Beitrag: „Die Auffrischungs-Impfungen drängen sehr, um die Menschen weiterhin zu schützen.“ (FAZ, 06.08.2021, S. 3) Damit bestätigen die Keulungs-Hilfswilligen von der FAZ die Studie des Helmholtz-Instituts, der Forschungs-Universität Bonn und der Erasmus-Universität Rotterdam, dass die mRNA-Impfung das menschliche Immunsystem überschreibt und außer Kraft setzt. „Die mRNA-Impfung von BionTech – Pfizer verursacht eine komplexe Umprogrammierung / Reprogrammierung der angeborenen Immunantwort. Das sollte in der Entwicklung und Anwendung dieser neuen Klasse von Impfstoffen bedacht werden.“ (Quelle)

    Das menschliche Immunsystem wird mit diesen DNA-Spritzungen also nachweislich ausgeschaltet. Big-Pharma hat deshalb im Jahr 2020 bereits über 500 neue Impfstoffe vorbereitet. Das menschliche Blut soll sozusagen irgendwann, sobald mit den DNA-Spritzungen die Umwandlung des Menschen in „Humanoiden“ vollzogen wurde, nur noch aus Impf-Sera bestehen.

    Und trotzdem kreischen und kotzen sie gegen jene, die sich nicht töten lassen wollen. Sie drohen mit ihren Maßnahmen sogar indirekt die Tötung der Impf-Unwilligen an. Es ist nicht anders, wenn nicht sogar noch schlimmer, wei bei den Opfergaben an die gefiederte Schlange vor 2000 Jahren in Teotihuacán.“

    Warnung von Mike Adams:

    Dieses Weltverbrechen beschreibt einer der ganz großen Widerständler in Amerika, Mike Adams. Neben Alex Jones ist Adams wohl der bedeutendste Aufklärer der USA. Mike Adams betreibt ein Gesundheits-Institut und das Video-Portal Brighteon. Am 6. August 2021 veröffentlichte er einen Beitrag auf seinem Netzportal NATURALNEWS, in dem er das Vorhaben der Reptilien wie folgt analysiert:

    „Weltweit erklären Schurkenregierungen ihre eigenen Bürger zu Geiseln einer globalen medizinischen Tyrannei und versprechen, dass die Freiheit wiederhergestellt werde, wenn sie die Impf-Quoten erfüllten. Wenn sie sich wunschgemäß den Masseninjektionen mit experimentellen Gentherapeutika unterwerfen würden. Es handelt sich aber nicht um „Impfstoffe“.

    Mit anderen Worten: Sie müssen sich Ihre ‚Freiheit‘ von der staatlichen Tyrannei ‚verdienen‘. Aber die Regierung legt die Regeln fest, und diese Regeln ändern sich natürlich ständig, sodass die Befolgung der Aufrufe keine Belohnung folgt.

    Die NY-Post meldete: ‚6 Millionen COVID-Impfungen sind erforderlich, um die Abriegelung von Sydney zu beenden‘. Die Regierung von New South Wales (Australien) erklärt, dass niemand frei sein wird, bevor sich nicht Millionen weiterer Menschen den tödlichen, riskanten Injektionen unterzögen. Das ist kriminelle medizinische Tyrannei, ganz offen, und es ist die Art von Taktik, die von professionellen Kidnappern angewandt wird, die ein Lösegeld für die Freilassung einiger Gefangener verlangen. Auch wenn sich alle Einwohner von Sydney spritzen ließen, würden sie nicht freikommen, denn die Bedingung lautet, Millionen weiterer Menschen in anderen Teilen der Welt müssten sich zuerst auch spritzen lassen.

    Liebe Leute, wenn ihr also einwilligt, werden sie immer neue Lösegeld-Forderungen stellen und unschuldige Menschen als Geiseln halten, um ihren Gewinn zu maximieren.

    Jetzt verhalten sich die Regierungen der Welt tatsächlich so, wie sich klassische Entführer verhalten und halten ihre eigenen Leute als Geiseln, indem sie immer mehr Macht und autoritäre Kontrolle über die Gesellschaft fordern und jedem befehlen, sich zu fügen oder verhaftet zu werden (oder Schlimmeres).

    Wir sind an einem Punkt in der Geschichte angelangt, an dem sich Regierungen wie kriminelle Kartelle verhalten, die die Menschenrechte, die Rechtsstaatlichkeit oder die verfassungsmäßigen Beschränkungen der Regierungsgewalt völlig außer Acht lassen. Indem sie schreien ‚Varianten‘, fordern sie absolute Autorität und Kontrolle nicht nur über unser Leben, sondern sogar über unseren Körper. In Amerika behauptet die CDC jetzt sogar, dass sie unser Privateigentum besitzt und unsere privaten Mietverträge diktieren kann.

    Die totale globale Regierungstyrannei ist JETZT Wirklichkeit geworden, das geschieht nicht erst ‚demnächst‘. Es ist keine Frage mehr, wohin das führt, und es ist für jeden, der mitdenkt, ziemlich offensichtlich: Globaler Massengenozid und die Ausmerzung der Menschheit durch mitschuldige Regierungen.

    Sie haben der Menschheit den Krieg erklärt. Jeder, der so tut, als würde sich das irgendwie wieder normalisieren – und als würden sich die Regierungen in naher Zukunft freiwillig all dieser Macht entledigen, flüchtet sich in ein wahnhaftes Märchen, das ihn wahrscheinlich umbringen wird.“

    Mike Adams ist nicht irgendwer, er besitzt und leitet wissenschaftliche Gesundheits-Labors in den USA. Er gilt als angesehener Publizist und Menschenrechts-Aktivist. Er bestätigt uns vom NJ also voll und ganz.

    Gefällt 2 Personen

  25. Bettina März sagt:

    Und der Blinkhaus hetzt auch schon. Die Geschlumpften sollen die Ungeschlumpften unter sozialen Druck setzen, denn diese seien Schuld, daß es demnächst wieder den Lockdown gibt und die Krankenhäuser überlastet seien.

    Gefällt mir

  26. Gernotina sagt:

    @Palina

    @Gernotina
    „es gibt keine Reptilien auf Erden.
    Es gibt Elementarwesen. Und das hat nichts damit zu tun, mit dem was allgemein verbreitet wird.“

    Da du und ich vermutlich noch keine gesehen haben, muss es nicht bedeuten, dass es sie (Reptiloide oder andere negative Off-Worlders) nicht gibt. An ihren Werken soll man sie erkennen. Vielleicht hast Du über Forschungen von z.B. von Illobrand von Ludwiger gehört, dass es immer wieder fürchterliche Verstümmelungen von Menschen und Tieren gibt, wobei über die menschlichen Opfer geschwiegen wird. Die Art der Verletzungen ist so, dass sie mit menschlichen Technologien nicht durchgeführt werden können. (Verträge zwischen gewissen Regierungen und nichtmenschlichen Wesenheiten im Gegenzug für abgefahrene Technologien?).

    Und sollte es sie geben, werden wir alle möglicherweise noch damit konfrontiert werden, denn es wird nichts verborgen bleiben, wenn dies alles fertig ist – der jetzige Zyklus (Kali Yuga).
    Was aus dem Universum kommt, kann man nicht einfach den „Elementarwesen“ aufbuckeln. Die sind mir aus meiner Kindheit vertraut und bestimmt nicht mit dem Auftrag unterwegs, die Menschheit zu vernichten. Während unsere Vorfahren noch viel mit ihnen erlebten (der Anderwelt), haben sie sich anscheinend mit zunehmender Dunkelheit von der Menschheit zurückgezogen – was ich voll verstehen kann.

    Sogenannte „Elementale“ (etwas anderes) kenne ich durch theosophische Schriften (Leadbeater und co.). Dies sind bis zur Unkenntlichkeit deformierte Seelen (Wesenheiten) der astralen Ebenen, die sich selbst dazu gemacht haben, was sie sind – dämonische Wesenheiten, haben den göttlichen Funken aus sich ausgestoßen. Rudolf Steiner hat vor solchen gewarnt.

    Gefällt 2 Personen

  27. buddhi2014h sagt:

    „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“
    (Gustave Le Bon)

    https://corona-transition.org/ – 07.08.2021

    Der Sturm kommt, aber die Massen merken es nicht

    Gunnar Kaiser empfiehlt in einem sehr inspirierenden Video acht Schritte zur emotionalen Stabilität

    Veröffentlicht am 7. August 2021 von Red.

    1. Erkennen: Was ist die Situation?
    2. Akzeptieren. So ist die Welt geworden.
    3. Vertrauen auf die eigene Urteilskraft
    4. Unser Schicksal bejahen. Ausgrenzung abzeptieren. Abstand nehmen von der Lüge.
    5. Im Kleinen die Wahrheit leben.
    6. Eine Antwort auf die Frage finden «Warum kämpfen wir?» Wer ein Warum hat, erträgt fast jedes Wei, heisst es bei Nietzsche.
    7. Spüren: Wir sind viele.
    8. Selber tätig werden in der Gemeinschaft.

    Das Video ist den zahlenden Abonnenten von Gunnars Rundbrief vorbehalten.
    Abo hier: https://www.gunnarkaiser.de

    Es erscheint hier mit freundlicher Genehmigung von Gunnar Kaiser. Vielen Dank.

    Der Kaiser ist nackt! Bereitet euch vor!

    Gefällt mir

  28. makieken sagt:

    Zu der Theorie mit den Reptilien: Ob es sie gibt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber ich kann sagen, dass ich es schon mal live und in Farbe gesehen habe, wie sich die Pupillen eines Nachbarn in Sekundenschnelle in spaltförmige Pupillen verwandelten. Gruselig!

    Habe da noch die Theorie mit den Blutgruppen (wo es doch immer um die Blutlinien geht), dass die ursprünglichen Menschen die mit 0- sind, weil ihr Blut universal einsetzbar ist, quasi die Quelle. Irrtum natürlich nicht ausgeschlossen.

    Langjährige Mitleser werden auch wissen, dass ich stets ein Fan des Matrixbloggers war. Das aktuelle Video der Matrixxer musste ich jedoch nach kurzer Zeit ausschalten. Das überdurchschnittliche Blinzeln der beiden macht mich stutzig. Vielleicht versuchen sie nur, während der Aufnahme zu dissoziieren. Vielleicht sind sie aber auch nicht das, wofür ich sie bisher gehalten hatte. Hmpf!

    Gefällt 2 Personen

  29. Vollidiot sagt:

    Sollte das eine Selbstreinigung der Menschheit werden?
    Alle Dummen, also auch Akademiker, und Feigen, die Lehrer, Mediziehner, Jurischten und Polentis werden elendig verrecken?
    Die Polit-Geistkastraten nehmen ja gerne ein NaCl-Süppchen, bleiben am Hebel und werden weiter gesslern, schurigeln und töten.
    Letztlich bleiben dann ja die übrig, die eigentlich nicht gebraucht werden – oder?
    Oder sind unsere Polit-Geistkastraten nur Gaukler, die den Widerständigen endlich zur Ehre verhelfen wollen?
    Rätsel über Rätsel.
    Nehmen wirs gelassen, das Karma gleicht aus………………….
    Dereinst werden dann die gemordeten Dummen und Feigen Ausgleich nehmen an den ehemaligen Polit-Geistkastraten.
    Do kimmt wos zam.
    Das wird eine Jagd geben, die Meute wird sich dieser Wichte bemächtigen – und dann?
    Nach Sodom und der atlantischen Katastrofe gings auch weiter, ein wenig klüger, aber immer noch Hybris in den Knochen.
    Auch da und dann hilft Gelassenheit.
    Der Weg in die Freiheit ist weit und steilsteinig – wer kennt es bei 40° Grad Neigung ein Geröllkar empor zu steigen, mittags im hochsommerlichen Sonnenschein?
    Bitte gemächlich mit dem Blick für die Schönheit der Umgebung.

    Gefällt 2 Personen

  30. Gernotina 09/08/2021 UM 04:52 „Das menschliche Immunsystem wird mit diesen DNA-Spritzungen also nachweislich ausgeschaltet.“

    Das ist nicht richtig. Die DNA-/RNA-Spritzungen aktivieren die T-Helferzellen (CD4+), die zytotoxischen T-Zellen (CD8+) und die B-Zellen und bewirkt eine — vermutlich nur kurze – Immunität gegen SARS-CoV-2 und dessen Varianten; was ja zunächst einmal eine feine Sache ist. Steckt sich ein Mensch mit SARS-CoV-2 oder dessen Varianten an, greifen diese zytotoxischen T-Zellen (CD8+) die Spike-Proteine, bzw. die Zellen, die mit SARS-CoV-2 befallen werden an und zerstören sowohl die befallene Zelle als auch das Virus.

    Die Tragik ist, daß die zytotoxischen T-Zellen (CD8+) alle Zellen angreifen, die das SARS-CoV-2 Spike-Protein herstellen.

    Gefällt mir

  31. Thom Ram sagt:

    Uhu 19:30

    Danke für diese ergänzende Richtigstellung. Entspricht den derzeitig mir bekannten glaubwürdigen Informationen.

    Gefällt 1 Person

  32. Mujo sagt:

    Sie werden nicht alle Totspritzen. Aber sich einige endledigen, das Feld ausdünnen. Die meisten gespritzten wird man benötigen um gefügig mithilfe des 5G zu machen. Irgend jemand muss ja auch das Klo in Zukunft Putzen. Dafür braucht es keine Intelligenz, den zukünftigen Lehrer aber auch nicht mehr. Der soll nur umsetzen was von oben Befehlt wird, was ja die meisten bisher Fleißig tun, sogar ohne Spritze. Danach läuft es nur noch reibungsloser. Lästiger widerstand wie der Corona-Ausschuss oder Querdenker und vor allem Demo’s wird es kaum noch geben. Stört die Produktiven Abläufe damit sich die Eliten weiterhin ungestört auf unsere Kosten ein schönes Leben machen können in einer Natur die weniger Besiedelt und ursprünglicher als jetzt sein wird.

    Schöne neue Welt !!!….ja genau, die meisten haben dies Mental auch herbeigerufen. Allerdings haben die meisten auch geglaubt das sie von allen Ausgenommen werden, das sie nicht vor dem Schlachter mit den Beil stehen sondern immer die andern es sind. Den kaum einer dieser Naiven hat diesen Irrsinn zu Ende gedacht oder sich Überhaupt Gedanken gemacht was er da täglich Geistig Kreiert.

    Nicht die Reptiloiden sind das Problem, sondern wir die sie haben rein gelassen. Solange wir uns nicht Bewusst sind was wir uns täglich mit unseren Verstand Bestellen und das nicht Trainieren wie wir ein Muskel Trainieren. Solange werden wir die Geister die ich rief nicht los.
    Da müssen wir immer wieder ansetzen, das darf man nie vernachlässigen.

    Tepperwein und andere haben dies erkannt und sind Medial so Präsent wie noch nie trotz ihres hohen Alters. Und stellen ihr Wissen Kostenfrei zur Verfügung damit sie wirklich alle erreichen können auch die nicht die Finanziellen möglichkeiten haben, weil es um das ganze geht. Die Menschheit ist in einen großen Wandel wie schon lange nicht mehr. Und deshalb umso mehr braucht man Bewusste Fähige Menschen.

    Gefällt 1 Person

  33. Gernotina sagt:

    @Jauchu

    Was Du erklärst (diesen Mechanismus mit CD8+), weiß ich und steht nicht in Widerspruch dazu, dass das natürliche Immunsystem auch darniederliegt und keinerlei neue Erreger mehr abwehren kann. Deswegen werden sie auch immer wieder neue Impfungen propagieren und den Zusammenbruch der genveränderten Körper beschleunigen.
    Quelle: Informationen von Bosche, Judy Mikovits und Dr. Tenpenny.

    Gefällt mir

  34. Gernotina sagt:

    buddhi2014h
    09/08/2021 UM 05:45

    Ein großartiges Video von Gunnar Kaiser, danke !

    In den Schriften durch (nicht von) Jakob Lorber steht dem Sinne nach: Diejenigen (Minderheit), die es erkennen (den Reinigungsprozess), werden danebenstehen, aber nichts tun können.
    An sich selber arbeiten ist wohl der Schlüssel und für andere tun, was in unseren Kräften steht. Verstehen, warum die Welt so geworden ist und erkennen, dass darin jetzt die GANZ GROSSE HANDSCHRIFT die Feder führt.

    Mujo, Dein Kommentar erhält für mich sehr Wichtiges und Wahres, ich stimme dir zu.

    In ihrem Buch aus den 80ern, „der Baum der Erkenntnis“, haben die beiden Neurobiologen Varela und Manturana (Chile) schon festgestellt, dass wir alle die Welt gemeinsam hervorbringen (hängen alle am gleichen Energienetz, wir, „die Reben des Weinstocks“).

    Fazit der Wissenschaftler war übrigens: Liebe ist der Grundstoff, der Klebestoff, der alles zusammenhält und wachsen und gedeihen lässt. Sie hatten ihre Forschungen ausgedehnt bis in die sozialen Strukturen der Menschheit, also weit über das rein Biologische hinausgehend.

    Gefällt 1 Person

  35. Gernotina sagt:

    enthält!

    Gefällt mir

  36. Gernotina sagt:

    Eine sehr gute Kronen-Informationsseite von Bhuddhi!

    Eine ehemalige Pharmareferentin:

    https://corona-transition.org/es-geht-uberhaupt-nicht-ums-heilen-null-komma-null-null

    Ein Notfallmediziner redet:

    https://corona-transition.org/ein-notfallmediziner-wendet-sich-an-die-offentlichkeit

    Gefällt mir

  37. Zitat: „Was soll einer alleine bloß dagegen ausrichten?“ … fragte die halbe Menschheit.

    Alleine im Jahr 2020 sind in Deutschland rund 600.000 Menschen an oder mit grauen Haaren gestorben. Das kann so nicht weitergehen, meint der Capillumologe Dr. Hans-Joachim Schwurbel.

    Red.: „Herr Schwurbel. Können graue Haare zum Tode führen?“
    Dr. Schwurbel: „Von knapp einer Million Verstorbenen im Jahr 2020 hatten 600.000 Betroffene graue Haare. Diese Zahlen machen jede Diskussion überflüssig. Die Faktenlage lässt keinen anderen Schluss zu. Der Epidemiologe Klaus Klabauterbach geht sogar von einer wellweiten Pandemie mit Millionen von Toten aus“
    Red.: „Ihre Studie hat ergeben, dass die Menschen an oder mit grauen Haaren gestorben sind. Experten vermuten, dass dabei ein noch unbekanntes Virus eine Rolle spielt. Aber ist es nicht ganz natürlich, dass ältere Menschen graue Haare bekommen?“
    Dr. Schwurbel: „Ich bitte sie. Ihre Frage ist geradezu menschenverachtend. Jeder Todesfall ist einer zu viel!“
    Red.: „Aber was können wir denn dagegen tun, das so viele Menschen an oder mit grauen Haaren sterben?“
    Dr. Schwurbel: „Solange Infektionen nicht ausgeschlossen werden können, pläiere ich für eine Kopfbedeckungspflicht und die Errichtung von Haarfärbezentren. Und wer sich die Haare nicht färben lassen möchte, darf seine Wohnung oder Haus erst wieder verlassen, bis es nur noch 30 Grauhaarige unter 100.000 Menschen gibt. Uneinsichtige müssen separiert werden, um die Vernünftigen zu schützen.“
    Red.: „Und danach können wir unser Leben wieder führen wie früher?“
    Dr. Schwurbel: „Dos Trogen von Kopfbedeckungen und Haarefärben reicht noch dem heutigen Kenntnisstand nicht aus, um die Pandemie zu beenden. Deshalb sollte der kritische Inzidenzwert gegebenenfalls auf 20 gesenkt werden. Langfristig kann jedoch nur ein Impfstoff helfen.
    Red.: „Aber was ist mit den Menschen, die noch zu jung sind, um graue Haare zu bekommen?“
    Dr. Schwurbel: „Der Anschein kann trügen. Nur durch einen Test kann abgeklärt werden, ob Haare wirklich grau sind oder nicht. Wenn junge Menschen im Zusammenhang mit grauen Haaren sterben, dann ist das ganz besonders tragisch. Und woher wissen Sie eigentlich, dass Sie selbst keine grauen Haare haben?“
    Red.: „Ich habe heute Vormittag noch in den Spiegel geschaut…“
    Dr. Schwurbel: „Das beweist gar nichts. Schieben Sie sich mal dieses Prüfstäbchen in den Po. Dann wissen Sie, ob Sie graue Haare haben oder nicht.“
    Red.:„Ach nö. – Autsch!“
    Dr. Schwurbel: „Da – sehen sie: Das Prüfstäbchen ist braun geworden. Ein eindeutiger Beweis: Sie haben graue Haare!“
    Red.: „Aber wo denn? Schauen Sie sich meine Haare doch mal an. Kein einziges graues Haar!“
    Dr. Schwurbel: „Auf das kann man sich nicht verlassen, es gibt auch symptomlose Grauhaarige. Sie sollten sich sofort in Quarantäne begeben.“
    Red.: „Oh, Mann. Jetzt bekomme ich wirklich Angst!“
    Dr. Schwurbel und Professor Späänschen : „Dann sind Sie auf einem guten Weg.“

    Gefällt 3 Personen

  38. Impfen schafft Märkte

    «… als es den Windpocken-Impfstoff gab. Und da hiess es wörtlich auf einer Veranstaltung: «Wir schaffen Märkte.»
    Es geht gar nicht um die Kinder. Das ist mir sofort durch den Kopf gegangen. Es geht nicht um das, dass die Kinder geschützt sind. Das hab ich dann sehr schnell überrissen, sondern es ging darum, dass es ein volkswirtschaftliches Problem war. Und das hat mich geschockt. Vor allen Dingen dieses Wort gross oben drüber. Da war die ganze STIKO da, damals schon: ‹Wir schaffen Märkte.› ‹Wir schaffen Märkte› heisst, es ist eigentlich kein Markt dafür da. So brutal sich das anhört.
    Und da hab ich einen Kloss im Magen bekommen, weil ich gedacht habe, was heisst hier «Wir schaffen Märkte»? Und dann mussten wir zu den Ärzten gehen und sagen: Dadurch sind viele Kinder gestorben. Kein Kinderarzt hat Kinder gehabt, die an Windpocken gestorben sind. Es geht ums Geld. Unterm Strich.»

    https://corona-transition.org/es-geht-uberhaupt-nicht-ums-heilen-null-komma-null-null

    Gefällt mir

  39. Bettina März sagt:

    Gibt es Dämons und Reptos?
    Stelle noch mal einen link ein, falls der eine oder andere überliest oder übersieht…

    Gefällt mir

  40. Bettina März sagt:

    LdT. 01.15
    Gebe Dir vollkommen recht.

    Nur eines: Ich hatte als Grundschulkind mal eine kleine Geschichte gelesen, die abgedruckt war im Lesebuch. Es ging um Leberecht Hühnchen.
    Dieser Name ging mir nie aus dem Kopf und irgendwann, im höheren Alte, es gibt keine Zufälle, las ich die ganze Geschichte des Autors, Heinrich Seidel, der übrigens ein toller Ingenieur war, und das Dach/die Konstruktion des Anhalterbahnhof in Berlin plante und mit baute. Dieses Bauwerk ist leider abgerissen. Ein Meisterwerk der Architektur. Aber warum verwundert mich das nicht?

    Lange Schreibe, komme bitte zum Punkt Betti….

    Diese Geschichte des Leberechts Hühnchens: Worauf ich hinaus will. Heinrich Seidel, der Ich-Erzähler, verliert ein Kind wohl an Diphterie. Und das muß wahrscheinlich ein Auslöser damals bei diesen Minimengeles (es gibt auch gute Dottores) gewesen sein. Kinderkrankheiten, Kinderärzte, Impfungen???? Ich glaube, daß Diphterie der Grund war… Würgeengel des Kindes…Krupp- Pseudokrupp????

    Ich weiß es nicht. Mir fiel das nur ein und ich wollte es niederschreiben.

    Könnte dahinter schon diese Idee mit diesem ganzen Irrsinn stecken? Und nicht vergessen, Contergan…. und die ganzen anderen Impfschäden, die immer nur bis heute vertuscht werden.

    Gefällt 1 Person

  41. In und bei der Pharmaindustrie geht es immer um $$$$$ €€€€€€€ !!
    Alleine die Masken Test und Impfstoffhersteller im Geflecht des Internationalen Bereiches
    lassen die Börsen der Hersteller und der Firmen explodieren.
    Nach zu sehen an den Börsen und Zockerbuden dieser Welt!

    Gefällt 1 Person

  42. Immer öfter klären mich besorgte Faktenchecker über meinen Gemütszustand auf. Den jüngsten veröffentliche ich zur allgemeinen Belustigung. Die Vorhergehenden habe ich leider bereits gelöscht.
    ——————-
    Name: Coach

    Email: erotik.coach@gmail.com

    Comment: Hi Ludwig!
    Bin durch Zufall auf Deine Webseite gestossen. Herrgott, was bist du nur für ein Idiot. Ich lade Dich ein Dich ehebaldigst mal auf echten Pornoseiten abzuregieren. Versuchs mit eroprofile. Damit Du siehst was Leben ist … 🙂
    Typen wie Du mit Ihren Zwangs-Verschwörungstheorien leiden meist an schweren sexualneurotische Schäden, die in der Kindheit entstanden. Hat Dich die liebe Tante nicht mit deinem Kaki spielen lassen oder hast Du die Mutti und den Vati mal Nachts beim ….. erwischt? Unheimlich gewesen das alles, was?
    Upps, und jetzt ist alles bitta-böse und die grosse Weltverschwörung halt, angeführt von Bill Gates, und der Mutti Merkel, alle die bösen zerstörten die die heilige schöne Ordnung, das Vaterland, Gott und weiss der Teufel welche deiner Ikonen wie den Scheisskerl Trump.
    Armer Ludwig, träum weiter von der Rettung Deiner heilen Welt!
    Geiler Gruss Coach!

    ________________________________________
    Zeit: 10.08.2021 um 21:50
    IP Adresse: 212.95.5.238
    Kontaktformular-URL: https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/impressum-kontakt/

    Gefällt 1 Person

  43. Ludwig der Träumer 11/08/2021 UM 23:16

    zunächst hören sich derartigen Verschwörungstheorien GEGEN UNS lächerlich an!

    ::: aber wenn man dann solche Texte analysiert,

    kommt jeder Psychiater SOFORT zu dem Schluß,
    daß solche Texte nur von Psychopathen,
    die an einer Dauer-Psychose LEIDEN,
    geschrieben sein können!!!

    Gefällt mir

  44. Eine „Dame“ des Bundestags geht in eine psychiatrische Klinik, um ihre geistige Gesundheit untersuchen zu lassen. Sie bekommt einen Termin beim Leiter der Abteilung und fragt: „Was sind eigentlich die Aufnahmebedingungen in Ihrer Psychiatrie?“
    „Wir nutzen das patentierte ‘Löffel-Tasse-Eimer-Verfahren’ zur Feststellung des allgemeinen Geisteszustands“, sagt der Psychiater. „Das klingt aber nicht sehr seriös“, sagt die Dame. „Wie funktioniert dieses Verfahren, wenn ich fragen darf?“
    „Nun“, sagt der Psychiater, „wir füllen eine Badewanne mit Wasser und stellen dann einen Löffel, eine Tasse und einen Eimer zur Verfügung. Dann bitten wir die Person, die B„ Ah, ich verstehe!“, sagt die Dame. „Ein normaler Mensch würde das Wasser mit dem Eimer abschöpfen.“ „Nein“, sagt der Psychiater, „ein normaler Mensch würde einfach den Stöpsel ziehen um die Badewanne zu leeren Hätten Sie gerne ein Zimmer mit oder ohne Balkon?“ Bad Hätten Sie gerne ein Zimmer mit oder ohne Balkon?“

    fällt mir gerade Angela M…..l mit ihrer Begleitenden Bunzel Eskorte ein 🙂

    Gefällt 3 Personen

  45. Thom Ram sagt:

    Träumi 23:16, jo, besonders lustich iss solch Suschrüft, gehört heute verdankenswerterweise zu unserem Jeschäft. Kömmet mir ab und zu auch einer, der mich in meiner wahren Gestalt zu erkennen meint, als weltgrößtes Arschloch nämlich, und der mir verspricht, er werde mich mit Stahlbürste durchfiggen und so. Feuchte Träume Unerlöster.

    Gefällt mir

  46. Gravitant sagt:

    Hell und klar wie ein Sonnenaufgang,
    wie ein junger frischer Morgen,
    dem ersten frischen Grün des Frühlings,
    vom Sonnenlicht durchstrahlt.
    All diese Schönheit werden wir erleben,
    wenn auch ohne Geschlumpfte,
    und dazu die Schönheit des Himmlischen,
    -in zwei Welten zugleich.
    Dafür werden wir uns von allen unserer jetzigen Abhängigkeiten, Unklarheiten,
    Unsicherheiten satanischer Mächte,
    die uns noch in unserem täglichen Leben belasten.
    Die schaufeln sich im Moment,
    ihr eigenes Grab.
    Alle Belastungen werden wir hinter uns lassen.
    Deren krankes, angebliches Gesundheitheitssystem,
    wird zusammen brechen.
    Ein untergehendes System, zum Wohle der Pharma Industrie und den dahinter stehenden Polit Marionetten,
    aber zum Schaden der Allgemeinheit.
    Deren Ziel ist es, die Menschen in Krankheit und Gefangenschaft halten zu wollen.
    Deutliches Beispiel, in Israel,
    da sind 95% der Intensivbetten, durch vollständig Geschlumpfte belegt.

    Gefällt 2 Personen

  47. Dem stimme ich voll und ganz zu ! Gravitant

    Gefällt mir

  48. Der künftige Wertstoff in der Neuen Normalität:

    https://t.me/ludwigs_plauderstunde/2601

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: