bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » SHAEF / Commander Thorsten Jansen

SHAEF / Commander Thorsten Jansen

.

Es ist an der Zeit, daß ich die Stimme von Commander Thorsten Jansen auf bb vorstelle.

Noch und noch sagt er das, was ich seit Jahren noch und noch gesagt habe. Das Wichtigste überhaupt ist, daß der Mensch sein Inneres erforscht, sein Inneres durchlüftet und durchlichtet, daß er sich lieben lernt.

Mensch, der sich und seine Eigenarten kennt, Mensch, der sich lieben gelernt hat, solch Mensch nur ist fähig, Liebe auszustrahlen und Liebe zu schenken. Solch Mensch ermöglicht sich, sich von seinem hohen Selbste leiten zu lassen, ermöglicht sich damit, sicher durch die Stürme zu segeln und ermöglicht sich, Gutes im Außen zu tun, unbeirrbar.

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2900

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2896

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2885

Dir sind SHAEF oder und Commander Jansen noch kein Begriff? Na denn, hier geht’s lang:

https://www.s-h-a-e-f.com/

Deutschland hat keine Regierung. Was sich an der umgeleiteten Spree und in den Landesregierungen abspielt, das ist als Firma eingetragenes Affentheater für das teuer Steuer zahlende Publikum.

Deutschland steh unter SHAEF-Gesetz.

Herzensgruß in die Runde,

Thom Ram, 05.08.NZ9 (Für der Vergangenheit noch Anhaftende 2021)

.

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2913

.https://t.me/ShaefCommanderJansen/2914

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2915

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2916

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2917

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2918

.


78 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Joshef Grubert sagt:

    leider bisher soviel wie unsichtbar, noch hat das Merkel Terror Regime die volle Kontrolle wie man jeden Tag sieht

    Gefällt mir

  3. Es sind schon sehr lustige Geschichten, die du da übernimmst und verbreitest.
    SHAEF ist schon lange — seit dem 14. Juli 1945 — aufgelöst. An ihre Stelle trat SHAPE.

    Gefällt mir

  4. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    05/08/2021 UM 18:07

    Woher hast Du diese Weisheit, dass SHAEF schon aufgelöst ist ??
    Weist Du nicht, dass der DDR Devisenhändler Schalk Golokowskie oder so ähnlich,
    nach SHAEF-Gesetz verurteilt wurde ?

    Nach meinem Wissensstand wird SHAEF aufgelöst, wenn es Friedensverträge mit
    stabile Regierungen gibt, die für die Menschen da sind.

    Gefällt 1 Person

  5. Stephanus sagt:

    Richtig so, lieber Tom!

    Du bekundest Position! – Laß‘ dich durch nichts und niemanden davon abbringen!
    Täten es andere Blogger dir gleich (abgesehen von denen, die richtig unterwegs sind), so wäre das DACH-Volk weiter im Erwachenssprozeß.
    Die erforderliche kritische Masse ist noch nicht erreicht, aber wir werden das schaffen!
    Alles kristallisiert sich so heraus, wie es mir mein innerer Kompaß schon lange anzeigt.

    Ich bin bei dir – reichen wir uns die Hand und heben wir die Faust als Zeichen zur Kampfbereitschaft!
    Wer begleitet uns hierbei? Habt Mut, Selbst- und Gottvertrauen!

    Dank und Hochachtung für alle Pioniere, die das Feld vorbereitet haben zu Zeiten als noch fast niemand wach war!

    Gefällt 3 Personen

  6. Bettina März sagt:

    Satire ein:

    Die Zeit wird es uns zeigen. Ab 27.09.2021, nach der Wahl hat Dominion folgendes vorherbestimmt: Gebeckter wird Kanzler und installiert das Klimaschutzministerium. Eckrum-Ringör wird Bundespräsi. Klabauters Karla wird Gesundheitsminister. Gehbärbockt wird Innenministerin. Claudius Buntrotgestreift wird Außenministerinnneneninnnen. Luschi wird Finanzmini…. Liste vorerst noch unvollständig….

    DoppelfiltertütenMaulkorbpflicht für alle. Dauerschlumpfsumpfsuppe für alle. Reiseverbote und andere Vergnügungen werden minimiert wegen Gliema, deshalb werden die Strompreise erhöht. Fast alle noch wenigen Wald- Wiesen- Feld und Freiflächen erhalten Vögelschredder.
    Mindestens 60 bis 70 Stunden Arbeits-Woche (kann nach Belieben erhöht werden, es geht um ein großes Ziel). Einstieg in die Rente wird auf mindestens, wenn nicht noch mehr, 90 Jahre erhöht; Stundenlohn wird herabgesetzt um die Kosten der Gliemafluchtgeschädigten zu retten.

    Falls irgendwelche Geschlumpfte doch vor dem Renteneintritt schlapp machen sollten, kann ein menschenwürdiges Ableben garantiert werden, siehe Soylent Green, super im Film – 2022, falls sie überleben oder leben wollen – mit Charlton Heston, dargestellt.

    Autofahren, Kulturausflüge, alles, was sonst noch Spaß machen dürfte und andere Vergnügungen, darf nur der brave Angepaßte, wegen Einführung von Soschelpunkten. Haushaltsabgabe wird drastisch erhöht, jeden Tag muß mindestens 4 Stunden TVPropaganda geschaut und den Vührern gehuldigt werden. Abweichler müssen bespitzelt und gemeldet werden. Entsprechende Einrichtungen sind für diese rechtlosen Kreaturen schon bereitgestellt.

    Nach und nach werden in den kleinen, verbliebenen Räumen der schmart Zidi, wo dann die Mähbunzels wohnen werden, Kameras installiert, damit das sehende Auge alles mitbekommt.

    Farben des Regensbogens werden ständig gehißt. Bei Vergessen dieser, Abzug von Soschelpoints.
    Neusprek und Neudenk sind sofort umzusetzen. Alter der Kleinsten werden für Kinderehen herabgesetzt. Die Schule nimmt das in den Lehrplan auf.

    Speisen werden im 5D-Druckverfahren hergestellt. 1000 Kalorien dürfen nicht überschritten werden, siehe Soschelpoints. Alles was Krankenhauskosten verursacht muß minimiert werden. Darunter fällt natürlich auch die Dickleibigkeit. Raucher und Trinker gibt es nicht mehr. Tabak und Alk werden nicht mehr zum Verkauf angeboten.

    Ihr besitzt nix mehr, aber dafür werdet ihr alle glücklich sein, mäh, mäh, mäh….

    Satire vorerst aus.

    Gefällt 4 Personen

  7. Nun, bei meinen Recherchen in der letzten halben Stunde findet sich reinweg gar nischt mehr von der Original Shaef Aliierten Hauptagentur in Stuttgart im Netz.
    Noch vor zwei Jahren hab ich für unseren Blog einen Artikel gemacht als der bisherige oberste Kommandant gen Amiland zurück beordert wurde und ein Neuer hier anreiste. Die hatten nämlich eine interessante Seite über eine Brass Band der Shaef Mitarbeiter / Soldaten

    Schon merkwürden daß es da so reinwech gar nischte mehr gibt.
    C. Jannssen….nun ja, der ist für mich persönlich nicht stellvertretend für Shaef.
    Es gibt haufenweise skurrile Seiten von Lichtarbeitern die Neuigkeiten von Shaef verbreiten.

    Möge ein Jeder nach seinem eigenen Gefühl es glauben oder nicht.

    Ich bin immer noch sehr sehr skeptisch ob des Ganzen.
    Einziges Fundstück war Folgendes:

    https://finden.simplora.de/suche/?plz=28359

    Gefällt 2 Personen

  8. entschuldigt, da hat sich ein falscher link eingeschlichen…..mey culpa

    leider hab ich die Seite schon wieder gelöscht die ich gesucht hatte……nun finde ich sie nicht mehr, sehr dumm von mir 😦

    Gefällt mir

  9. DET sagt:

    @ mariettalucia
    05/08/2021 UM 20:14

    Gehe mal bei deinem Computer auf „Verlauf“; dort sind alle Seiten registriert, die Du mal aufgerufen hast.

    Gefällt mir

  10. Bettina März sagt:

    Der Commander sagt, daß die Querdenker eine Psy-Op sind? Oweia, das wird einigen Foristen nicht gefallen….

    Gefällt mir

  11. Stephanus sagt:

    @ mariettalucia / 19:41

    1-tens:
    Commander Jansen hat Todesurteile gegen „nicht ganz Unbekannte“ ausgesprochen mit Bild und Todesart!
    Wer so etwas tut, hat spätestens am nächsten Tag ohne Voranmeldung ein schwerst bewaffnetes SEK vor der Haustür, welche dann ohne Klingeln gewaltsam geöffnet wird…
    2-tens:
    Wer sich fälschlicherweise als Angehöriger der Alliierten Streitkräfte ausgibt, wird gemäß S.H.A.E.F. – Gesetz ohne Gnade zum Tode verurteilt.

    Commander Jansen lebt noch und sitzt auf seinem Stuhl! – Da gibt es kein „ich glaub‘ das oder nicht“! Auch sind wir an einem Punkt angelangt, wo Esoterik in den Hintergrund treten muß (damit sie, wenn wir alles lebendig überstanden haben sollten, wieder hervorgeholt werden kann…).

    Will eigentlich keiner begreifen, daß der militärische Einsatz der Truppen der Befreiung aller versklavten Kreaturen dient? Zu einem gewichtigen Teil außerdem das Ziel hat, die weitere Opferung und Zerstückelung unserer Kinder zu verhindern, deren Blut und Fleisch die Herrschenden als Nahrung brauchen!? Deren Blut als Quelle für die Jungbrunnen-Droge Adrenochrome dient, das an Hollywood- und Rockgrößen und sonstige Schickeria verhökert wird!?
    Wo kommen die 2 Millionen Kinder hin, die jedes Jahr vom Erdboden verschwinden? Allein in DE 360.000 – das sind 1000 pro Tag!!!

    Glauben….nicht glauben ? ! ? ! Es wird hier nur mit w-i-s-s-e-n-d-e-n Menschen weiter gehen! Ende – ich komme sonst noch in Rage…

    Gefällt 2 Personen

  12. Thom Ram sagt:

    Querdenker seien allesamt zu verdammen. Darum geht es nicht.

    Greenpeace Aktivisten seien allesamt verkappte Deep Statler, darum geht es nicht.

    In sämtlichen Dreibuchstaben-Organisationen, da finden sich tüchtige und herzensgute Menschen ein, welche an der Basis wahrlich Gutes tun, auch unter Einsatz ihres irdischen Daseins. Das gilt für WWF über Greenpeace bis AfD.
    WWF? Elefantenwächter kann leicht erschossen werden.
    Greenpeace Aktivist? Kann leicht für so n paar Jahre eingelocht werden.
    AfD? Allzustark an den Grundsteinen des Systems Nagender, der könnte mindestens in die Ecke gestellt, sollte er denn noch blöder tun und schwerwiegende Wahrheiten aussprechen (was keiner bislang dort tut, im Gegenteil, AfD will seit gestern Kinder mittels Schlumpfung fereken lasen), dann könnte er, würde er hinübergeschickt.

    Querdenker analog. Da sind an der Basis Menschen, die wollen das Gute.

    Es ist zu unterscheiden zwischen Organisierenden und Ausführenden. Ballweg zwar organisiert, doch ist er nicht der organisiert Habende.

    Letzterer Satz ist ein Haiku.

    Bitte selber nachdenken. Ja, schwierige Denkaufgabe. Lohnt sich aber sich derer zu widmen.

    Gefällt 1 Person

  13. DET sagt:

    @ Stephanus
    05/08/2021 UM 21:55

    Du meinst bestimmt „beseelte Menschen“; „..w-i-s-s-e-n-d-e-n“ gibt es mehr als genug !

    Gefällt mir

  14. helmutwalch sagt:

    Pouce leve‘

    Gefällt mir

  15. Thom Ram sagt:

    helmutwalch

    Pouce leve‘

    Armes Leben? Ich rätsele der Deutung.

    Gefällt mir

  16. @ Stephanus
    05/08/2021 um 21:55

    Na dann mal los, komm in Rage……
    C. Jannssen, um dieses erwachte Wesen geht es doch im Artikel und der ist für mich eben nicht der grossartige Erwachte.
    Sondern für mich ein Märchenerzähler.
    Aber das überlasse ich jedem Einzelnen halt, das meine ich mit Glauben oder Nichtglauben.

    Wie gut daß Du zu den Wissenden in dieser Welt gehörst und sicherlich wirst Du unter den Geretteten sein…..das ist doch schon mal was.
    Freu dich doch…

    Gefällt mir

  17. Gernotina sagt:

    Die „Movie-Show“, die zugelassen und auch zugleich beheizt wird, ist krass, dient aber vermutlich einem höheren Zweck, der den wenigsten bewusst sein dürfte. Das Goethe Zitat (Faust: Ich bin der Geist, der stets … ) ist hierzu ein Wegweiser.

    Das sich ständig in einem Prozess befindende „Weltengebäude“ (nur dem Anschein nach und vorübergehend stabil) hat viele Ebenen, von deren höheren Anteilen die Menschheit gezielt abgeschnitten wurde durch sämtliche Matrixprogramme – die Programmierungen liefen und laufen immer noch sehr erfolgreich. Derweil läuft die „Hausreinigung“ (clean house) im Hintergrund und Untergrund ab, von den meisten unbemerkt.
    Wenn diese Kräfte im Verbund mit der Quelle und den höchsten Ebenen sind, mag es gelingen.

    Die Erfassung der höheren Bewusstseinsebenen ist jedoch absolut wesentlich, um ein erweitertes Gesamtbild der Wirklichkeit zu erhalten, die unseren Planeten betrifft und Auswirkungen auf das gesamte Universum hat.

    Der Mensch als ein Wesen zweier Welten wie ein Baum mit Wurzeln und Krone – Wurzeln in der Materie und einem Geist (Krone), der mit den höchsten Ebenen (Quelle) sich verbinden und kommunizieren kann – er kann es trotz allem schaffen, seine angeborenen Gaben zu entfalten und
    seine verlorene Heimat wiederzufinden. Die Frage ist nur, wieviel Schmerz braucht er, um aus seinem Koma zu erwachen, wie viele Opfer seiner Brüder und Schwestern nimmt er in Kauf, bevor er sich von den Fesseln einer Fremdherrschaft befreit ? Könnte die Liebe zu seiner Befreiung beitragen, braucht es Gewalt, bis sich die Menschheit „wie eine Feuerwalze über die gesamte Erde ergießt und alles hinwegfegt“, was der göttlichen Ordnung entgegensteht ?

    Zur Zeit kommt mir die Menschheit noch vor wie der gefesselte Prometheus, der bei lebendigem Leibe aufgefressen wird, Stück für Stück, obwohl er schon ein wenig an seinen Fesseln zerrt.

    Gefällt 2 Personen

  18. Simon Wiesenhof sagt:

    @Thom Ram

    https://fr.wikipedia.org/wiki/Pouce_lev%C3%A9

    Als „Frankreich-Kenner“ sollten Sie das wissen.

    Gefällt mir

  19. @ Stephanus
    05/08/2021 um 21:55

    Was nicht bedeutet daß ich das was mit den Kindern geschieht nicht glaube……
    Ich glaube nur nicht daran daß Shaef Truppen die Erretter sind und wir hier schon gar nicht von Shaef Truppen befreit werden, damit mit wir wieder frei udn souverän leben können. Das ist ein schönes Märchen welches uns alle einlullt.

    Aber das ist nur meine bescheidene Meinung dazu.
    Bin Unerwachte, also zählt die ja auch nicht so richtig, gelle…

    Gefällt mir

  20. Winfried Kuhl sagt:

    Thom Ram
    Bei Deiner Abkanzelung der drei-Buchstaben-Organisationen hast Du die NM vergessen. Du weisst schon, Christof Hoerstel.
    Wird der jetzt nicht mehr erwaehnt ?
    Stattdessen SHAEF und Q ?
    Bin etwas enttaeuscht…

    Gefällt mir

  21. Gernotina sagt:

    Das Zitat stammt von Bertold Brecht und er hat es Galileo Galilei in seinem Drama in den Mund gelegt:

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“
    ―Bertolt Brecht

    https://gutezitate.com/zitat/194911

    https://www.s-h-a-e-f.com/

    Gefällt mir

  22. Simon Wiesenhof sagt:

    Gernotina
    05/08/2021 UM 22:37

    Das dürfen Sie sich hinter die Ohren schreiben.

    Gefällt mir

  23. DET 05/08/2021 UM 19:27

    das hat nichts „mit Weisheit“ zu tun,
    sondern *mit den Tatsachen*,
    die ich über den FEIND – den du für einen FREUND hältst – angesammelt habe!

    Die „USA“ und jeder, der sie „repräsentiert“ — ob nun TRUMP und SEIN „Deep State“; ob Obama, Biden, Bush … Kennedy —

    SIND meine FEINDE!!!

    Gefällt mir

  24. Stephanus sagt:

    @ mariettalucia / 22:29

    S.H.A.E.F. sagen klar: „Wir werden die Menschen (speziell die Deutschen) nicht beschützen. Im jetzigen Bewußtheitszustand der Menschen werden wir bei einem militärischen Einschreiten als die Bösen dastehen, und die Menschen machen nachher so weiter, wie sie es gewohnt sind. Wir können die Menschen nicht befreien – das müssen sie selbst von innen heraus tun, sonst ist es wertlos…“ — Scheint mir logisch.

    Für das Glauben oder nicht Glauben habe ich zwei kurze Fakten genannt, von denen bereits einer allein für die sofortige „Abschaltung“ von Jansen reichen würde. Er ist nicht abgeschaltet.

    Gefällt 1 Person

  25. DET — 05/08/2021 UM 20:35 — @ mariettalucia 05/08/2021 UM 20:14 — Gehe mal bei deinem Computer auf „Verlauf“; dort sind alle Seiten registriert, die Du mal aufgerufen hast. —

    deine Anweisung ist „toll“!!!

    Nur BLÖDMÄNNER löschen nicht regelmäßig „die Verläufe“ und Cookies! auf ihrem Rechner!!!

    Gefällt mir

  26. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    05/08/2021 UM 23:11

    Hier geht es nicht um Feind oder Freund, … wir befinden uns in einem Krieg zwischen Mensch und PERSON
    oder, anders ausgedrückt: zwischen dem Schöpfer und seinen Gegenspielern und dieser Krieg wird weltweit
    geführt.

    Und was die USA bzw. US betrifft, die gibt es in dreifacher Ausführung und wenn Du sie erwähnst, musst
    Du auch dazu sagen welche Du meinst.

    Gefällt 2 Personen

  27. Ein Mensch, der sich als „Commander des SHAEF“ ausgibt — der er gar nicht sein kann!!!
    UND NICHT GIBT – außer in einer Irrenanstalt“ —

    … und über andere MENSCHEN — wie Boris Becker oder Michael Ballweg —

    die TODESSTRAFE mittels Erhängen „anordnet“, IST ein schwer kranker Psychopath!!!

    … ganz nebensächlich – lieber Thom Ram –

    Dieser IRRE hat selbst über DICH bereits das Todesurteil „verhängt“!
    Siehe hier: * CdSJ//death.penality.Thom.Ram *

    Kümmer dich, um DAS, was DIR das LEBEN aufgetragen hat!!!

    … und HÖRE endlich mit dem HUREN und Saufen auf!
    sich selber zu wichsen, muß in uNserem Alter einfach genug sein, oder Herr Vögeli?

    Gefällt mir

  28. Scharfzeichner sagt:

    Deutschland steht unter SHAEF-Gesetz. ???
    Und wieso erleben wir das, was wir hier täglich erleben?

    Gefällt mir

  29. Bettina März sagt:

    Ich hängs hier rein, egal, ob Titel paßt oder nicht: Es paßt einfach zu der ganzen verlogenen Wixxe…egal, wo Du hinguckst, überall nur Sumpf
    https://www.martinlejeune.de/ballweg-schiesst-quer/

    Gefällt mir

  30. @ Bettina März

    Ich weiß ja nicht, aber irgendwie schaut das Bild vom Fitzekt udn Ballweg gehörig nach photogeshopped aus.
    Also gerade der Bereich wo Ballweg und Fitzig aneinanderstehen ist wirklich wie ausgeschnitten aussehend.
    Nee, das passt nun wirklich nicht.
    Vielleicht auch wieder was um Menschen in die Irre führen zu wollen ?

    Gefällt 2 Personen

  31. Bettina März sagt:

    mariettalucia, 02.28

    Der Beitrag ist von Martin Lejeune, ich glaube nicht, daß er so lügt. Oder? Was hätte er davon? Was bringt es ihm? Martin war von der ersten Stunde dabei.

    Ballweg ist/war Freimaurer. Und wer mal dabei war, kommt niemals raus. Das ist so. Die haben ihre Statuten. Die sind knallhart.
    Ich vertraue ihm nicht und werde es auch nie machen.
    Die Spreu trennt sich vom Weizen. Klar, wer für diese Typen ist, dem wird jetzt vor den Kopf gestoßen.
    Im Prinzip verraten sich einige schon untereinander. Sie sind sich schon extrem uneins. Sogar Ballweg und Haintz….

    Mir ist es schnuppe. Ich vertraue mir selber und meinem Gefühl.

    Gefällt mir

  32. Bettina März sagt:

    Scharfzeichner 02.09

    Weil wir unter dem Shaef Gesetz stehen. Ganz einfach. Wären wir souverän, hätten wir das nicht und das ganze Polit-Gesindel auch nicht. Wir wären bestimmt nicht so total verblödet, wie zur Zeit. Bei soviel Blödheit und Dummheit müßten wir den ganzen Tag nur noch laut schreien. Aber der gute Deutsche ist auch ein guter Untertan. Obrigkeitshörig bis zum Exzeß.

    Aber ich will nicht dystopisch enden. Es wird sich ändern. Der Bund wird sich ändern. Und ich freu mich drauf.

    Gefällt mir

  33. palina sagt:

    @Bettina März
    06/08/2021 um 02:41

    mariettalucia, 02.28

    „Der Beitrag ist von Martin Lejeune, ich glaube nicht, daß er so lügt. Oder? Was hätte er davon? Was bringt es ihm? Martin war von der ersten Stunde dabei.“

    Bitte mal in den Tiefen des Netzes recherchieren.
    Mein Tipp – Lejeune und „Politische Schönheit.“
    Ken Jebsen hat deswegen die Zusammenarbeit mit ihm beendet.

    Gut, Menschen können sich ändern.

    Gefällt mir

  34. DET sagt:

    @ Scharfzeichner
    06/08/2021 UM 02:09

    „…Deutschland steht unter SHAEF-Gesetz. ???
    Und wieso erleben wir das, was wir hier täglich erleben? ….“

    Ganz einfach: Weil wir es zulassen !!!

    Die SHAEF-Gesetze gehören mit zum Besatzungsrecht und die Umsetzung dieses Rechts
    ist seit dem 3. Oktober 1990 überfällig, Nur, es interessiert hier niemand.

    Gefällt 2 Personen

  35. Simon Wiesenhof sagt:

    jauhuchanam
    05/08/2021 UM 23:42

    Welches „Kapitalverbrechen“ soll Boris Becker begangen haben?

    Gefällt mir

  36. Bettina März sagt:


    dem ist nix mehr hinzuzufügen…..

    Gefällt 1 Person

  37. Bettina März sagt:

    und dem auch nix….

    Gefällt mir

  38. Simon Wiesenhof sagt:

    jauhuchanam
    05/08/2021 UM 23:42

    Weswegen soll Herr Ram die Todesstrafe bekommen?

    Gefällt mir

  39. Judith Endler sagt:

    VERURTEILEN könnte bedeuten: V E:R -urteilen – die deutsche Sprache ist WUNDERBAR präzise

    Gefällt mir

  40. Bettina März sagt:

    Palina 03.14

    Genau das mit Martin Lejeune habe ich vor ein paar Monaten wegen KenFM moniert. Die Antwort bekam ich von unserem Mujo. Mujo meinte damals, jeder Mensch kann sich ändern. Und Martin sei jetzt auf dem richtigen Weg.

    Ja, was denn nu?

    Und Du hast Dich auch für Martin Lejeune damals genauso aufgemantelt.

    Kannst Du alles hier bei bb nachlesen und verfolgen. Du bist Meisterin im recherchieren. Das wird Dir nicht schwerfallen.

    Widersprüche. Oder ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt? Mal so und mal so, wie es mir paßt.

    Und noch einmal für alle: Wenn ich mich getäuscht und geirrt habe, dann stehe ich dafür gerade. Dann ist es eben so.

    Seid kalt oder heiß, aber niemals lau.

    Gefällt mir

  41. Judith Endler sagt:

    P.S.Bezieht sich nicht auf die expliziten Täter,die keiner von uns persönlich kennt,oder kennen will.

    Gefällt mir

  42. Löwenzahn sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    05/08/2021 UM 23:42

    Unter „Siehe hier“ gibt es nichts zu sehen!
    Bitte konkretisieren!

    Gefällt mir

  43. Voila, hier etwas zu Martin Lejeune, der mir mindestens genau so undurchsichtig und wandelbar ist wie manch Anderer….

    https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Lejeune_(Aktivist)

    Gefällt mir

  44. Und weil es so wunderschön ist, das Zentrum für politische Schönheit, wo auch der Herr Lejeune mit aktiv ist oder war…….
    folgt hier der direkte link zum Zentrum des Grauens, welches für mich nichts mit Schönheit geschweige denn mit Kunst zu tun hat.

    https://politicalbeauty.de/kriminelle_vereinigung.html

    Gefällt mir

  45. Bettina März sagt:

    Genau mariettalucia 05.09 und. 05.16

    Als ich damals darauf aufmerksam machte, war hier im Netz der Mujo und Palina voll auf Martin Lejeunes Seite.

    Ich sag ja, mal hie, mal hott…

    wem kann man denn vertrauen? Geschweige denn, glauben?????

    Und von wem kommen immer wieder so Geschreibsel, wenn ich mich dazu oder hierzu äußerte? Immer mißtrauisch, immer hinterfragen? Von Dir haben wir nix anderes erwartet. War ja klar, daß das von Dir kommt?
    Habe ich alles in der Vergangenheit über mich ergehen lassen müssen.

    Egal. Begraben, verziehen und in eine Schublade gepackt.

    Und sie widersprechen sich jetzt in der Gegenwart selber.

    Und noch einmal. Mir ist es egal. Ich habe keine Lust daran, ob ich recht oder unrecht habe, okay manchmal schon. Meistens nicht.

    An den Taten werdet Ihr sie erkennen. Worte sind Schall und Rauch.

    Trau, schau, wem….

    Mensch Leute, wir sind im Krieg. In einem hybriden, biologischen, verfickten, kranken, satanischen Krieg.

    Laßt uns nicht mehr spalten und teilen. Auf das Zusammenhalten und Wirgefühl kommt es jetzt an. Wir müssen zusammen stehen. Alle zusammen.
    Wir lassen uns nicht unterkriegen.

    Alle für Einen, Einer für Alle…..

    I

    Gefällt mir

  46. Bettina März, dann sollten wir aufhören Andere zu verurteilen und uns auf reine Fakten besinnen.
    Das habe ich mit den beiden links getan.
    Darum ging es mir.
    Um nichts Anderes!

    Ich glaube kaum daß irgendjemand überhaupt noch durchblickt in diesem Wahnsinn.

    Deshalb zur guten Nacht eine meiner Lieblingsmusikerinnen aus Russland.
    Diesmal sogar in Begleitung von Männern.

    Gefällt mir

  47. Egal, auch ich bin manchmal verurteilend in meinen Worten, ist vielelicht sogar ganz menschlich in dieser Zeit…..

    Gefällt mir

  48. Gernotina sagt:

    @DET

    „Ganz einfach: Weil wir es zulassen !!!

    Die SHAEF-Gesetze gehören mit zum Besatzungsrecht und die Umsetzung dieses Rechts
    ist seit dem 3. Oktober 1990 überfällig, Nur, es interessiert hier niemand.“

    Das einzige, was dabei für mich nicht stimmig ist (auch nicht logisch):

    Unter SHAEF im Verbund mit dem „Tiefen Staat“ in den US wurden die Deutschen über 70 Jahre systematisch gehirngewaschen beginnend in den Schulen (alle Schulbücher unter Besatzerkontrolle, Medien ebenso). Man wandte gegen sie eine psychologische Waffe an, um das deutsche Volk kaputtzumachen, genau das, was das Steuerteam (Puppenspieler) der „Siegermächte“ für Deutschland vorgesehen hatte. Man machte es diesmal also heimtückisch und verschlagen – nicht so plump vor den Augen der Weltöffentlichkeit mit Sterilisation (Kaufmann-Plan) – und verschärfte den Zustand der Versklavung und Ausbeutung anfangs fast unmerklich, so wie man den Frosch kocht und im Finale dann offen ins Gesicht.

    Obendrauf packte man noch die Spaltung des deutschen Volkes in zwei Gesellschaftssysteme (Sozialexperiment), um die Zerstörung des Volkes zu optimieren. Diese Wunden wirken noch nach, man kann es immer wieder deutlich wahrnehmen.

    Und nun das neue SHAEF unter anderem Dach (Space Force) und mit völlig anderen Zielen (Befreiung von der Dunkelmacht?):

    Sie, die Gewendeten und Geläuterten, die im Dienste von Liebe, Gerechtigkeit, göttlicher Ordnung stehen wollen (laut TJ), sie müssten doch ganz genau wissen, was dem deutschen Volk 70 Jahre lang unter SFAEF (Variante Tiefer Staat) angetan wurde an Täuschung und Verstümmelung. Kein anderes Volk wurde psychisch so verstümmelt (PSYOP) und hat soviel Betrug erleiden müssen. Dies ist auch der Grund dafür, dass sich in diesem Land ganz besonders hässliche und dunkle Strukturen ungehindert etablieren konnten.

    Und nun wird dem deutschen Volk dafür die Verantwortung aufgebürdet, soll es quasi auf der Stelle, aus dem NICHTS seine Freiheit eigenständig erwirken, ein Volk, das man zuvor jahrzehntelang zutiefst betrogen und eingeschläfert hat unter Missachtung sämtlicher Statuten der Hager Landordnung ? Wie soll das gehen ? Ist das gerecht und fair?

    Also einiges befindet sich für mich an der Situation Deutschlands (Handlungsunfähigkeit, Unwissenheit) in totaler Schieflage, bedingt durch den vorsätzlich geschaffenen Zustand (Schuld und Angst vor Ächtung als Treiber). Die Vorteilsnehmer und Parasiten, die für Wohlleben ihr eigenes Volk und ihre eigene Großmutter verraten, die nehme ich mal raus. Die werden von ihren Schandtaten noch eingeholt werden nach den universellen Gesetzen des Ausgleichs.

    Gefällt 1 Person

  49. Gernotina sagt:

    Savannah korrigiert in ihrem neuen Video Verfälschungen zum „Neuen Zeitalter“, zu den Zeitqualitäten – und lacht sich am Ende fast kaputt über die Erfüllungsgehilfen in den niederen Rängen des alten Systems:

    https://www.brighteon.com/241c277b-1db2-4c8c-8aa8-4fa6f74b563a

    Gefällt mir

  50. Bettina März sagt:

    mariettalucia 06.18

    Du hast vollkommen recht. Aufhören mit verurteilen….genau, richte nicht, daß Du nicht gerichtet wirst. Es ist immer ein hin und her und hört dann niemals auf. Immer wird irgendwo und irgendwann aufgerechnet. Ich halte mich da auch nicht raus. Mir geht es genauso.

    Es bleiben Wunden an der Seele. Ob man oder frau es will oder nicht will, es ist einfach so. Auch kleine Wunden, die nagen, und die müssen verheilen. Und die verheilen so langsam.

    Ergo, müssen wir vermeiden, Wunden zu hinterlassen. Ich rede jetzt mit mir. Ich muß vermeiden, Wunden zu hinterlassen.

    Ich werde es versuchen. Nein, ich will es versuchen.

    Schönen Freitag….

    Gefällt 1 Person

  51. Gernotina sagt:

    Savannah: 7-Tage-Intelligenz weiterhin niedrig 🙂

    Gefällt mir

  52. Bettina März sagt:

    Gernotina 07.13

    Super Beitrag. Toll beschrieben. Hatte mir schon seit Wochen einen Kopf gemacht, wie ich diese Situation beschreibe und Du bringst es so klasse auf den Punkt. Ich könnte Dich umarmen. In Liebe und als Schwester im Herzen.

    Danke Dir. Du hast alles, was wichtig ist, so gehaltvoll mit präzisen Sätzen aufgezeigt, wie die Vergangenheit und Zukunft unserer D-Geschichte, in den ganzen Sinn und Wahnsinn gegossen wurde. Chapeau…

    Gefällt 1 Person

  53. Thom Ram sagt:

    Warum geht SHAEF nicht hin und räumt vampiristische Marionetten weg?

    Weil damit heute noch nichts gewonnen wäre. Es wäre Abschlagen von Köpfen der Hydra. Leut würden entsetzt aufheulen, wenn ihr Lieblingspoli Ticker, ihr Lieblingskünstler, ihr Lieblingsjournalist, ihr bewunderter Wohltäter in ihrer favorisierten Gemeinschaft abgeführt würde. Daraus kann zur Stunde noch nichts Fruchtbares erwachsen.

    Warum tut SHAEF nichts?

    SHAEF tut nicht nichts. SHAEF räumt das Grobe.
    Ich beobachte täglich die Flugbewegungen und die Erdbeben. Sehr sehr aufschlußreich. Leut, da ist erdenweit verd viel los, immer und immer Beobachtungsflüge, kreisförmig oder im Dreieck oder flächendeckend in Streifen. Und immer wieder mal exakt dort danach bumm, Erdbeben.
    Dies gerne auch unter Kinderheimen, Schulen, Regierungsgebäuden, Spitälern, Kirchen.

    Ein Hauptoperationsgebiet des DEEP STATE war alles Unterirdische. Die Anlagen sind gigantisch, erdenweit gesponnen. Dort räumt SHAEF auf. Es kommt vor, daß SHAEF hinuntersteigt, um gefangen-Gefolterte zu befreien. Das ist gottverd lebensgefährlich. Soldaten kommen dabei um.

    Statt SHAEF abzustreiten mal selber das Thema durchackern. Statt auf SHAEF zu spucken Dankesgebet sprechen denen gewidmet, welche Arsch und Hals riskieren für die Allgemeinheit.

    Gefällt 1 Person

  54. an Bettina,

    Peter Fitzek und Michael Ballweg sollen sich also irgendwo — ausgerechnet in St. Englmar, in Köln und Wöhlsdorf — getroffen haben. Lola!
    Von wem weiß Martin Lejeune das? Kann er das überhaupt wissen, wenn er selber nicht anwesend war? Wohl kaum, es sei denn er verfügt über ein gutes Agentennetz – sprich er ist Mitarbeiter bei einem Geheimdienst — CIA? – vermutlich.

    Übrigens hat meine Ex den Peter Fitzek auch schon mal auf einer seiner Veranstaltungen getroffen. Gehöre ich jetzt zum Kreis irgendwelcher Verdächtigten? – schließlich hatte meine Frau Kontakt zu Peter Fitzek und ich habe immer noch Kontakt zu meiner Ex.

    Welches Verbrechen begeht man eigentlich, wenn man sich mit Peter Fitzek trifft oder an einer seiner Veranstaltungen teilnimmt? Ist das jetzt wieder sowas wie: „Igitt, mit Schmuddelkindern spielt man nicht“?

    Nebensächlich: Ich selber habe den „Der Honigmann (bürgerlicher Name: Ernst Köwing; * 24. Juli 1946 in Bremen; † 24. Februar 2018 in Lingen)“ mehrmals auf dessen Veranstaltungen getroffen und einmal war ich sogar auf einem Treffen der Exilregierung Deutsches Reich und habe dem Herrn Reichskanzler Norbert Schittke per Handschlag gegrüßt.

    Begeht man damit irgendwelche Verbrechen?

    Gefällt 1 Person

  55. Thom Ram sagt:

    Helmut

    Lach.

    Pouce leve‘, da schaltete mir nix. Bei Pouce levé, da wär mir der Groschen wohl gefallen. Danke für den Daumen nach oben.

    Gefällt mir

  56. Simon Wiesenhof 06/08/2021 UM 03:31 — jauhuchanam 05/08/2021 UM 23:42 „Welches „Kapitalverbrechen“ soll Boris Becker begangen haben?“

    Von wem soll ich das denn wissen?

    Jedenfalls steht Boris Becker auf der Todesliste dieses abscheulichen Verbrechers, der sich *SHAEF Commander Thorsten Jansen* nennt – behauptet jedenfalls die Website, die Thom oben verlinkt hat.

    Gefällt mir

  57. Thom Ram sagt:

    Jauhuchanam 11:48

    bb ist nicht Plattform für Diskreditierung von SHAEF und dessen Commander.

    Potenziell bringst du mich auf die Todesliste, du Superhirni.

    Gefällt mir

  58. DET sagt:

    @ Gernotina
    06/08/2021 UM 07:13

    Ich sehe das etwas anders.
    Bis 2013 hatten wir eine kommissarische Reichsregierung unter Führung von Wolfgang Gerhard Günter Ebel und
    von Seiten der Alliierten wurde denen ein Verbindungsoffizier gestellt.

    Diese Leute haben 1990 alle Bürgermeister von Städten über 40 000 Einwohnern angeschrieben und denen
    die Rechtslage mitgeteilt und all denen ging es am Arsch vorbei !!! Des weiteren wurde über das „Übereinkommen
    zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin“ 1990 das Besatzungsrecht, inclusive SHAEF-Gesetzgebung,
    für die Bundesregierung aktiviert, aber bis heute nicht umgesetzt und nun sage mir, wem hat das in den letzten
    30 Jahren interessiert ?? Alles wurde veröffentlicht und frage mal jemand etwas darüber.

    Sich heute hinzustellen und herumzujammern, dass man das deutsche Volk abschaffen will ist nur die halbe Wahrheit !!!
    Die Deutschen hatten eine Chance 1990 wenigstens die Verwaltung wie sie vor Adolf war wieder herzustellen,
    was sie auch nicht getan haben.

    Ich beschäftige mich auch mit der Entwicklung in Amerika und ich kann Dir versichern, dass alles was hier jetzt stattfindet,
    auch dort so abläuft, es ist kein spezifisch deutsches Problem. Und noch etwas: SHAEF hat nichts mit dem
    Tiefen Staat zu tun !!! Hier werden immer und immer wieder Äpfel mit Birnen verglichen. SHAEF ist der Gegenpol
    vom Tiefen Staat, SHAEF steht für die Rechtsordnung wie sie in den Nationalstaaten vor dem 2. WK vorherrschte
    und das war das Landrecht.
    Mit der Schaffung von SHAEF hatten die Vereinigten Staaten von Amerika, damit ist die britische Firma unter
    diesem Namen gemeint, die von der British Crown gesteuert wird, sich ein Alibi geschaffen, um den Globalismus
    voranzutreiben, den wir heute überall erleben. Sie konnten damit den Globalismus-Gegnern immer sagen: was wollt ihr
    denn, die Menschen wollen doch die Rechtsordnung der Nationalstaaten überhaupt nicht; es war nie in ihrer
    Absicht die SHAEF-Gesetze auch umzusetzen, was sich jetzt erst unter Trump geändert hat.

    Trump ist der 1. Präsident der USA (britische Firma unter diesem Namen), der den SHAEF-Gesetzen nach dem 2. WK
    etwas mehr Biss verliehen hat, denn, um Amerika groß zu machen, wie sein Slogan lautet, muss auch Amerika
    zurück zum (common law) Landrecht.

    Gefällt 2 Personen

  59. Thom Ram sagt:

    DET 16:42

    Ich lobpreise Dich für diesen Beitrag.

    Was das „erdenweit schlimmste Schicksal“ von Deutschland betrifft…das Nabelschau. Was hat man afrikanischen Völkern angetan mit Versklavung, mit Schlumpfung, mit der sogenannten AIDS. Einheimische Nordamerikas hat man zu 99/100 ermordet. Was ist mit Tibet, mit Australiens Urbevölkerung?

    In diesem Zusammenhange: Die Schweiz ist möglicherweise erdenweiter Sonderfall. Warum? Damit die, welche hinter und über den Frontfiguren Rothschilds, Soros und so weiter stehen dortens in aller Ruhe residieren können, in ihrer wahren Funktion unerkannt, nach Aussen das Leben menschenfreundlicher Wohlhabender zeigen, vielleicht eine Anwaltskanzlei oder so betreiben (lassen) hat MAN die Schweiz mit Kriegen verschont und im Laufe des 20.Jahrhunderts wirtschaftlich aufblühen lassen.
    Natürlich ist grad die Schweiz unterirdisch ein einziger Emmentalerkäse, sind da BIZ Basel, ist da CERN ist da Zürich, ist da der Europäische Gerichtshof Genf, na na, das ist schon eine ganze Menge an Sichtbarem – für den, der noch Augen im Kopfe hat. Schon nur das hier Benannte muß für ungestörte Aktionen unterirdisch verbunden sein. Geldtransporte, Schmuggelware, Waffenschiebereien und Transport von der höchstpreisig gehandelten ware, im Klartext „zu folterndes Kind“.
    Jaja, die saubere Schweiz. Hinter der Fassade der normalen, friedfertigen, fleissigen Schweizer lief Kriminelles und unfassbar Grässliches. Lief? Läuft noch. Wird aber aufgeräumt. Von wem? Na, von wem denn wohl.

    Vor allem pflichte ich Dir bei, wie Du SHAEF einschätzest.

    Ja, 1945 schlachtete SHAEF mindestens zwei Millionen entwaffnete deutsche Soldaten und wehrlose zivile Bürger ab. Der Kommandant war einer, der von Kriegsführung nichts verstand, doch glühender Deutschenhasser war. Wie war sein Name? Er fängt mit Eisen an und hört mit hauer auf. Und wie konnte es kommen, daß Shaef von einer Flasche geführt wurde? Weil der Vorgesetzte Herr Rosenwelt war, womit alles geklärt ist.

    Und wer ist heute Chef von SHAEF? Trump, Flynn, Jansen, in dieser Reihenfolge hierarchisch. Alle Dreie glühende Verfechter von Eigenverantwortlichkeit des einzelnen Menschen sowie davon, daß die Regierungen dem Volke zu dienen haben und nicht umgekehrt, wie es 90% der Leute auf den Champs Elisée, an der Spree und in Wian es sich vorstellen und praktizieren.

    Schlicht und ergreifend hat die Truppe SHAEF rechtsumkehrt gemacht und bekämpft heute die, welche SHAEF vor 75 Jahren zur Vermatschung der Krauts eingesetzt und damit missbraucht hatten.

    Gefällt mir

  60. Thom Ram 06/08/2021 UM 14:01 zu Jauhuchanam 11:48

    Thom, dann solltest du meinen Kommentar löschen — ich kann das ja nicht.

    Zur „Diskreditierung von SHAEF und dessen Commander“ kann ich ja meine eigenen Websites benutzen.

    Gefällt mir

  61. DET sagt:

    Thom, bei diesem Eisenhower kommt mir ein ganz schlimmer Verdacht auf.

    Er soll, neben Hitler, einen Geheimvertrag mit Aliens unterschrieben haben. Ja, ich weiß, dass das
    für einige verrückt klingt, aber dieser Commander Jansen spricht ja selbst von Aliens. Bei diesen
    Verträgen, bei Hitler genauso wie bei Eisenhower soll es um den Austausch von Technologie gegen
    Menschen gegangen sein. Überlege mal selber, woher kommt der plötzliche Technologiesprung
    nach 1945 in Amerika ?? Und nun denke mal an die Rheinwiesenlager und andere Lager nach 45,
    da genügend Menschen vorhanden waren, wo niemand mehr nachforschen würde.

    Hier ein Link von Laura Eisenhower, wo sie bei der 2.5 Min Marke die Verbindung ihres Großvaters
    zu Aliens anspricht. (https://www.pinterest.de/pin/387309636707327097/)

    Gefällt mir

  62. Thom Ram sagt:

    Uhu 18:25

    Tja, Löschen hilft nicht. Der Rechner, der bb automatisch verfolgt, der macht alle 5 Sekunden – bildlich azusgedrückt-Screenshots. Und sollte die künstliche Inlletigenz nach Shaef-Spottdrosseln suchen, dann wären wir dort eh schon drin.

    Ich lösche Kommentare hauptsächich dann, wenn sie mir einen Strang versauen, heißt, ich lösche sie, damit weitere Leser nicht in Seich geführt werden.
    Im Übrigen:
    Danke für Dein Verständnis.

    Gefällt 1 Person

  63. Thom Ram sagt:

    DET 18:47

    In meinem Weltbild steht als gesichert da, daß Herr Eisenhauer mit Außerirdischen Verträge abschloß so, wie von Dir gesagt. Und ja, leicht konnte man sich da bei den Lagern bedienen. War ja Fleisch genug da.
    Deine Idee, wonach MAN sich dortens bedient haben könnte, ist mir noch nicht aufgetaucht, ist mir neu, ist so plausibel als wie nur etwas.
    Immerhin sind so Viele dort doch noch vo Acker gegangen, daß zuviele Knochen verbuddelt sind, sodaß Graben in allen diesen Gebieten streng verboten ist. Ich weiß, daß Du weißt. Immer mal wadd für vielleicht Neuleser.

    Was mich bei dem Hauer permanent straucheln läßt, das ist seine Rede, darin er dem Volke davon erzählt, daß es Verschwörungen gegen die Bevölkerung gebe, daß die Menschen versklavt werden sollen, geleitet von Finanz und Wirtschaft – so in seiner Rede, heruntergebrochen die Wirklichkeit. Was er in dieser Rede sagte, ich unterschreibe es. Es ist nicht der Deutschenhasser, es ist ein wahrer Präsident, der dort die Rede hielt. Ich bringe das nicht unter einen Hut. Wie kann ein Mönsch einerseits besorgt um sein Volk sein, anderseits ein anderes Volk schlicht und einfach von Anus bis Scheitel hassen?

    Gefällt mir

  64. Bettina März sagt:

    Jauhu 22.11

    Wer nix zu verbergen hat, kann es doch auf öffentlich machen. Was ist schon dabei?

    Wer weiß, was da wieder alles dahinter steckt.

    Der eine will der Himbeertoni-König von D sein, der andere Freimaurerwilli möchte eine andere Demokratie mit Grundgesetz und geht regelmäßig bei Anschelo ein und aus.
    Der eine ist mir so suspekt wie der andere. Beide Figuren sind für mich nicht vertrauenswürdig.

    Und am Anfang hatte ich Vorbehalte gegen den Martin L. Ob er denn tatsächlich „frei“ ist oder vom Cieiä bezahlt ist, weiß ich nicht.

    Mir wird oft vorgeworfen, daß ich sehr mißtrauisch sei. Das stimmt. Ich wäge immer ab und hinterfrage alles. Recherchiere, mache mir meine eigenen Gedanken, ob es dem einen paßt oder nicht.

    Zur Zeit macht der Martin gute Beiträge über die Flutopfer. Das sehe ich ihm positiv an.

    Mehr kann ich dazu auch nicht schreiben.

    Gefällt mir

  65. Gernotina sagt:

    @ Jauchu

    „Peter Fitzek und Michael Ballweg sollen sich also irgendwo — ausgerechnet in St. Englmar, in Köln und Wöhlsdorf — getroffen haben. Lola!“

    Michael Ballweg hat sich in einem Video öffentlich zu seinem Treffen mit Fitzek geäußert, hat dazu Stellung genommen, worum es ihm dabei ging,
    weil er für dieses Treffen angegriffen worden war. Somit hat er persönlich bestätigt, dass es stattgefunden hat.

    Gefällt mir

  66. Gernotina sagt:

    Herr E.Hauer hatte in der WKII-Zeit einen Beinamen (in den USA): Der schreckliche schwedische „Jodler“.

    General Patton war als Mensch offensichtlich das Gegenstück zu ihm und musste seine beabsichtigten Aufdeckungen (auch zu den R.Wiesen) mit dem Leben bezahlen – Unfall unmittelbar vor seiner Heimkehr in die USA.

    Gefällt 1 Person

  67. DET sagt:

    @ Gernotina
    06/08/2021 UM 20:38

    Ein Herr Jacob Wallenberg, gegenwärtig mit im Vorstand von ABB,
    Adam Schiff und die Bushs in Amerika sollen der Kern vom Tiefen Staat sein.

    Die Zentrale vom Tiefen Staat soll sich in Schweden befinden.

    Es wird diesbezüglich noch viele Überraschungen geben.
    Wer hätte das gedacht, dass Schweden der Dreh-und Angelpunkt von diesen Verbrechern ist.

    Das obige Vid von Lara Eisenhower, habe ich vergessen zu erwähnen, ist in deutsch.

    Gefällt mir

  68. Thom Ram sagt:

    Bettina

    Wer ist Martin L.
    Ich erbitte volle Namensnennungen.

    Gefällt mir

  69. Gernotina sagt:

    @DET

    Ich melde mich später noch mal zu Deinem obigen Kommentar bei Dir – eine gewisse Vorsicht ist angebracht – war vor ein paar Jahren noch weniger brisant – habe mit einiges auf Zettel notiert.

    Das Feld rund um Deutschland ist gewaltig, meine vor allem die Desinfo, an der ich Absichten erkennen kann. Mit dem Thema „Scherrf-Bush“ habe ich mich eingehender beschäftigt. Leider finde ich den Super-Artikel dazu nicht mehr.

    Auch Aktion Paperclip wird gern für bestimmte Narrative (Steuerung) genutzt. War in Wirklichkeit wohl etwas anders, nicht jeder ging freiwillig in die USA mit der Absicht, dort ein „4. Reich“ zu etablieren. Kannte einen hochkarätigen deutschen Zeitzeugen (Physiker, Flugzeugbauer, Ingenieur und Kampfflieger), der mir über die Zeit nach Kriegsende und seine betroffenen Kollegen berichtete. Er hatte sich im Sommer 1945 ! auch noch mit Herrn
    Kammler getroffen im gemeinsamen Heimatort.

    B. Fulford vertritt erstaunlicherweise nicht das (deutschzentrierte, na klar, wer sonst) 4. Reich Narrativ, sondern benennt die „Kabale“ mit anderen Begriffen. Die deutsche „Breakaway Civilization“ wird von Fulford anders eingenordet, als es die 4.Reich Theoretiker tun. Es wird in ganz unterschiedliche Richtungen gesteuert (Narrative je nach Zweck), wobei die Wahrheit mit Sicherheit nach Luft ringt.

    Die Schweiz und Schweden (zwei gestagte Musterdemokratien 🙂 ) sind also operative Zentren – könnte auch ein gewisses Licht auf den Tod von Olof Palme werfen, es riecht danach. Welche Rolle das gekrönte Haus dabei spielt, wäre sicher auch interessant.

    Gefällt mir

  70. Bettina März sagt:

    Thom 21.28
    Hier bitte meine Antwort: Martin Lejeune. Der Name wurde aber in einigen Beiträgen hier auf dieser Seite schon genannt.

    Gefällt mir

  71. trotzdem kannst du meinen Kommentar löschen!

    Gefällt mir

  72. Gernotina,

    mir geht es am ARSCH vorbei, WER sich mit WEM getroffen hat oder trifft!!!

    Menschen treffen sich nun einmal mit Menschen — überall auf der Welt —
    GEWOLLT und UNGEWOLLT !!!

    Du – wie jeder andere Mensch auch – kannst dich, mit WEM auch immer treffen!!!

    SOLL, Soll, soll jeder FICKEN, mit wem er will — solange es freiwillig ist!!!
    … das ist mir keinen Pfifferling wert!

    Mir ist es wurscht und Jacke wie Hose,

    WAS du bist: „Freimaurer, Rothschild, Papst, Christ, Hindu, Neger, Weißer … BLA-BLA …
    Orgelspieler oder Soldat, KZ-Aufseher oder Folterknecht
    (DAVON HABE ICH EINIGE während der Folter in der sechsmonatigen „Haft“ kennengelernt!!!)“!!!
    DAS interessiert mich nicht — kümmert mich nicht die Bohne!!!

    Mich hat — weiß nicht warum — immer nur eines interessiert: „Wo und WER bist du?“

    Alles andere ist mir egal … scheißegal!!!

    Ich lebe ein-einziges Mal … und dieses Leben – JA! … ich will daraus immer noch das BESTE MACHEN!!!

    Gefällt mir

  73. palina sagt:

    Thom versucht hier einige Seelen vor dem Hungertod zu bewahren.
    Es gibt gute Seelen die spenden.

    Wer rettet euch?
    Immer nur die „Macher“ hier auf Erden.

    Hilfe von aussen? Na ja?

    Zwinker Smilie………………

    Gefällt mir

  74. palina sagt:

    @Juhu
    du irrst
    „Ich lebe ein-einziges Mal … und dieses Leben – JA! … ich will daraus immer noch das BESTE MACHEN!!!“

    Drüber nachdenken lohnt sich, Wie auch immer.

    Gefällt mir

  75. palina 07/08/2021 UM 04:38

    Mag sein, daß ich mich irre und nicht bloß ein einziges Mal lebe – irren ist menschlich. Ich mach mir darüber jedenfalls keinen Kopf.

    „Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis daß du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist. Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden. Genesis 3.19

    „Ich sprach in meinem Herzen: Es geschieht wegen der Menschenkinder, auf daß Gott sie prüfe und sie sehen, daß sie an sich selbst sind wie das Vieh. Denn es geht dem Menschen wie dem Vieh: wie dies stirbt, so stirbt er auch, und haben alle einerlei Odem, und der Mensch hat nichts mehr als das Vieh; denn es ist alles eitel. (Psalm 49.13) (Psalm 49.21) Es fährt alles an einen Ort; es ist alles von Staub gemacht und wird wieder zu Staub. (1. Mose 3.19) Wer weiß, ob der Odem der Menschen aufwärts fahre und der Odem des Viehes abwärts unter die Erde fahre? So sah ich denn, daß nichts Besseres ist, als daß ein Mensch fröhlich sei in seiner Arbeit; denn das ist sein Teil.
    Denn wer will ihn dahin bringen, daß er sehe, was nach ihm geschehen wird?„ Prediger 3:18-21

    „1 Gedenke an deinen Schöpfer in deiner Jugend, ehe denn die bösen Tage kommen und die Jahre herzutreten, da du wirst sagen: Sie gefallen mir nicht; 2 ehe denn die Sonne und das Licht, Mond und Sterne finster werden und Wolken wieder kommen nach dem Regen; 3 zur Zeit, wenn die Hüter im Hause zittern, und sich krümmen die Starken, und müßig stehen die Müller, weil ihrer so wenig geworden sind, und finster werden, die durch die Fenster sehen, 4 und die Türen an der Gasse geschlossen werden, daß die Stimme der Mühle leise wird, und man erwacht, wenn der Vogel singt, und gedämpft sind alle Töchter des Gesangs; 5 wenn man auch vor Höhen sich fürchtet und sich scheut auf dem Wege; wenn der Mandelbaum blüht, und die Heuschrecke beladen wird, und alle Lust vergeht; 6 ehe denn der silberne Strick wegkomme, und die goldene Schale zerbreche, und der Eimer zerfalle an der Quelle, und das Rad zerbrochen werde am Born.
    7 Denn der Staub muß wieder zu der Erde kommen, wie er gewesen ist, und der Geist wieder zu Gott, der ihn gegeben hat.“
    Prediger 12 (1-6 beschreiben die Vergänglichkeit des Menschlichen Körpers. „Sterne“ = die Augen; „Hüter des Hauses“ = Arme und Beine; „Starken“ = Wirbelsäule; „Müller“ = Zähne usw.)

    Anmerkung. „Gott“ ist für mich kein *personales* Wesen, sondern das für mich unergründliche Leben.

    Gefällt mir

  76. Bettina März 06/08/2021 UM 19:58 — Jauhu 22.11 „Wer nix zu verbergen hat, kann es doch auf öffentlich machen. Was ist schon dabei?“

    Es ist nichts dabei, dennoch: „man darf zwar alles essen, aber nicht alles wissen“, meinte meine Mutter, wenn ich meine Nasezu tief in den Kochtopf steckte. Nicht alles, was ich tue, geht alle anderen — schon gar nicht meine Feinde — etwas an … und manches muß man sogar ganz alleine für sich in seinem Herzen bewahren, bis vielleicht einmal die Zeit dafür reif ist, es zu enthüllen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: