bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » GUTES VOM TAGE » Biden: „Putin ist ein Mörder.“ / Putins Antwort

Biden: „Putin ist ein Mörder.“ / Putins Antwort

Wärest du Putin, was würdest Du auf Good Uncle Joes Anwurf, Du seiest ein Mörder, erwidern?

Gönne dir den Spaß, überleg‘ ma kurz!

Was gäben Dir Dein Herz und Hirni vor?

.

….und dann Putin…..diese Antwort!!!….sagenhaft, der Mann.

.

Thom Ram, 19.03.NZ9, aus der Versenkung rausgehoben 17.06.NZ9

.

.

Da haben wir es wieder, das Monster in Gestalt eines Ex KGB, eines eiskalten Kassenschrankes.

Was werden die dezimierten Reihen der Deep State – Vordenker Good Uncle Joe raten?

Mein Tipp 🙂 🙂 🙂

Er wird verlauten lassen, dass er nicht mit einem Mörder sprechen wolle,

dass vielmehr angesagt sei, dem Staate des Mörders zu zeigen, wo der Hammer hänge.

Er wird, so mein Tipp, fürchterliche Sanktionen ansagen, nicht konkret natürlich, aber laut, wird was von Krim Annexion und von Wahlbeeinflussung in den Staaten blabbern…… so er es hinkriegen sollte, das, was er im Ohr hat, via Hirn akustisch wiederzugeben.


14 Kommentare

  1. Nun ja, zum Einen sagt man so etwas diplomatischen Kreisen eigentlich nicht offen und zum Anderen ist das eine gewaltige Untertreibung – wenn man die gesamte Machtzeit von Putin berücksichtigt. Massenmörder oder Stalin-Junior wäre noch treffender. Auch davon gibt es eine Karrikatur, wo Putin in einen großen Spiegel hineinschaut und das Bild von Stalin wird darin angezeigt. Es ist doch nicht nur Nawalny. Natürlich hatte er die Morde nicht persönlich ausgeführt, sondern in Auftrag gegeben, oder gebilligt. Das er vor ein Kriegsverbrecher-Gericht und eingesperrt gehört, finden auch einfache Menschen in Russland oder Umgebung. Entsprechend gestaltete Plakate wurden daher auch schon heimlich in der Öffentlichkeit aufgestellt, sogar in Russland und Berlin. Ich habe selber einige Bilder davon gesehen. Sogar ein Plakat mit einer Todesanzeige von ihm hatte man schon in Russland in der Nähe einer Kirche aufgestellt… https://www.sueddeutsche.de/panorama/russland-putin-protest-1.4616088

    oder: In der Isaakskathedrale erschien ‚Grabstein‘ von Putin.pdf
    h##ps://vk.com/doc453736138_496637205?hash=472ede8f3b7abbb178&dl=9683eb7fd9f0a90f60
    (## durch tt ersetzen)

    Weiterer Beispielbericht zu den Kritikern Putin’s, die rein „zufällig“ starben… Die russischen Medien würden vermutlich behaupten, das alle vom Westen ermordet wurden, nur um Putin beschulödigen zu können…
    Putins Kritiker.pdf
    h##ps://vk.com/doc453736138_564046749?hash=225bbe51719a3e2f17&dl=7e6ef820bda7127115
    (## durch tt ersetzen)

    In der Öffentlichkeit gibt er sich so, als könne er kein Wässerchen trüben, aber wie das Sprichwort schon sagt: Stille Wasser sind tief – und dreckig… Im Netz fand ich einen Kommentar zu dem Video, der meinte: „Putins Demenz scheint schneller voranzukommen als Bidens. “

    Er kam doch vom KGB und begann seine Machtphase mit der Vorbereitung und dem 2. Tschetschenienkrieg, der fast oder mindestens so brutal war, wie die deren Deportation gegen Kriegsende durch Stalin. Diesen 2. Krieg begann man durch Sprengstoffanschläge auf Wohnhäuser in Russland vorzubereiten, wo man die Tschetschenen beschuldigte. Allerdings stritten die das ab, schon allein deswegen weil es auf Grund ihrer Religion nicht erlaubt ist und sie auch keinen Grund dafür hatten. Sie wollten nur ihren unabhängigen Staat behalten, ebenso wie die anderen früheren Sowjetrepubliken. Es war auch nicht der Russischen Förderation beigetreten. Wie örtliche Behörden herausfanden, führte die Spur von 2 Verdächtigen aber zum Geheimdienst in Moskau. Dort behauptete man aber, das der Fall, wo der Sprengstoff nicht explodiert war, weil er rechtzeitig entdeckt wurde, sei nur ein Test gewesen, um die Aufmerksamkeit der Bewohner zu prüfen und der Sprengstoff sei angeblich nicht echt gewesen. Die örtlichen Behörden hatten aber etwas anderes ermittelt. Den Krieg und die russischen Methoden (es gibt auch Berichte dazu) kann man mit Recht als Völkermord werten. Viele Menschen, auch Zivilisten wurden getötet und viele mußten ins Ausland fliehen. Beispielbericht: Wie_Putin_Tschetschenien_vor_Terroristen_rettete_Zeugenaussagen.pdf
    h##ps://vk.com/doc453736138_565967733?hash=d973ee458fe253dd83&dl=0ee3190e4bd36e3ab3
    (## durch tt ersetzen)

    Das jetzige System in Tschetschenien ist noch schlimmer, als das im restlichen Russland. Den obersten Chef da, Kadyrow, nennt man in gewissen Kreisen auch Putin’s Hund: https://pbs.twimg.com/media/Eww4sAVXEAUbYdg?format=png&name=900×900

    Er hat da völlig freie Hand, wie man so sagt, kann also machen was er will – sofern er sich zu Putin hält und seine Aufträge ausführen läßt. Vor Kurzem gab es wieder Drohungen gegen Journalisten einer echten unabhängigen Zeitung in Russland, von der schon früher Journalisten ermordet wurden, weil diese über die Zustände in Tschetschenien berichtet hatte.

    Natürlich blieb das nicht der einzigste Fall und sein Sündenregister mehrte sich im Laufe der Jahre weiter, wozu es auch Informationen gibt. Den Meisten hier im Westen ist das alles gar nicht bekannt und wenn ich mich nicht in den vergangenen 5 Jahren ausführlich damit beschäftigt hätte und viele Informationen dazu; mehr oder weniger rein zufällig; im russischsprachigen Netz gefunden hätte, die ich interessiert las und was auf anderen Seiten betätigt wurde, würde ich wie vor 2015 auch noch denken, das Putin ein Guter sei, der zwar gegen den Westen ist, aber dem es um das Wohl der Russen und der anderen Völker geht. Natürlich sind die Amerikaner auch keine Unschuldsengel, aber gegen Putin und Russland muß man sie noch zivilisierter bezeichnen. Man hatte die rusische Politik innerhalb und außerhalb des Landes viel zu lange toleriert. Eine anti-westliche Politik von Russland wäre nichts Schlimmes, wen es wenigstens der Bevölkerung nützen würde, oder wenn man die Wahrheit über den 2. Weltkrieg offenlegen würde, aber die politische Richtung geht eher zu einer Sowjetunion 2.0 mit samt aller Unterdrückungsmethoden und Beseitigung der „Feinde“ innerhalb und außerhalb des Landes. Bei Bedarf werden wie in der SU auch „Feinde“ produziert, auch unter Jugendlichen, die man dann verurteilen kann. Die Verantwortung dafür liegt nun mal bei Putin. Es gibt zwar Theorien über einen beabsichtigten Machtwechsel weg von Putin und Spekulationen über den Gesundheitszustand von Putin, aber inwieweit da was Wahres dran ist, weiß man bisher nicht.

    Gefällt mir

  2. Thom Ram sagt:

    GW 14:57

    Du sagst: „Stille Wasser sind tief – und dreckig.“

    Das Sprichwort lautet in Wirklichkeit so:

    „Stille Wasser gründen tief.“

    So pflegst du es generell zu machen. Nimmst etwas, schraubst dann dran rum bis es dreckig zu sein scheint.

    Gefällt mir

  3. Webmax sagt:

    Diese unakzeptable Behauptung fallt auf die bisherigen Präsidenten – außer Trump – selbst zurück.

    Hätter er gesagt: „Wir (Staatsoberhäupter) sind alle Mörder“ hätte er Recht gehapt, Ausnahmen (Trump)bestätigen bekanntlich die Regel.
    Da versucht jemand, dem derzeit bedeutendsten Staatsmann ans Bein zu pinkeln.
    Undiptlomatisch wäre meine Antwrt: Was kummerts die Eiche, wenn sich ne Sau dran scheuert.

    Gefällt 1 Person

  4. Ignifer sagt:

    Putin setzt sogar noch eins drauf:

    Die gesamte Politentourage des sogenannten Wertewestens ist gegenüber Putin ein erbärmlicher Haufen, der diesem Mann auf keiner Ebene auch nur annähernd das Wasser reichen kann – und das wissen sie auch ganz genau.

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Ignifer 17:18

    Danke!

    Ja. Great.

    Gefällt mir

  6. Thom Ram sagt:

    17:18
    Da haben wir es wieder, das Monster in Gestalt eines Ex KGB, eines eiskalten Kassenschrankes.

    Was werden die dezimierten Reihen der Deep State – Vordenker Good Uncle Joe raten?

    Mein Tipp 🙂 🙂 🙂

    Er wird verlauten lassen, dass er nicht mit einem Mörder sprechen wolle,

    dass vielmehr angesagt sei, dem Mörder zu zeigen, wo der Hammer hänge.

    Er wird, so mein Tipp, fürchterliche Sanktionen ansagen, nicht konkret natürlich, aber laut, wird was von Krim Annexion und von Wahlbeeinflussung in den Staaten blabbern…… so er es hinkriegen sollte, das, was er im Ohr hat, via Hirn akustisch wiederzugeben.

    Gefällt mir

  7. Mujo sagt:

    An fast allen Staatsmänner dieser Welt Klebt Blut an deren Händen. Auch Trump macht keine Ausnahme. Kein Präsident zuvor hat in Afghanistan soviel gebombt wie Trump. Was man ihn zugute hält ist das er keinen neuen Krieg angefangen hat. Das mal nur am Rande.

    Putin ist sicher ein Ausnahme Präsident der viel für Russland getan und interesse an ein Friedliches auskommen mit Europa und der Welt hat. Wie er damals aber reagiert hat als Tschetschenische Rebellen eine Schule besetzt haben und Kinder als Geisel nahm hat er mit schweren Waffen den Befehl gegeben die Schule zu Stürmen. Hunderte Kinder kamen dabei um’s Leben. Vom Tschetschenen Krieg mal abgesehen das auch eins der Blutigsten der Vergangenen Jahrzehnte war.
    Im moment ist er trotzdem der beste Präsident der Russland hat wenn man alle Machthaber der Vergangenheit mit hinzuzieht. Mit Ausnahme von Gorbi der für uns ein Glücksfall war.

    Gefällt mir

  8. Wolf sagt:

    Putin ist ein echter Russe – ein Osteuropäer mit der Geduld und Verschlagenheit eines Chinesen.
    Wahrscheinlich haben ihm andere Russen bei der Formulierung geholfen.

    Gefällt mir

  9. palina sagt:

    Putin:“Ich wünsche ihm Gesundheit.“(meinte damit Biden)
    Fand ich eine sehr geschickte Formulierung.

    Von Putin kann man Diplomatie lernen.

    Gefällt 1 Person

  10. arnomakari sagt:

    Ich habe beide ausgependelt, Biden hat eine sehr schlechte Aura, und im Kopf probleme, Putin hat eine GROßE Aura, und ist voller Energie,

    Gefällt 1 Person

  11. palina sagt:

    @arnomakari
    20/03/2021 um 03:45

    „Ich habe beide ausgependelt, Biden hat eine sehr schlechte Aura, und im Kopf probleme, Putin hat eine GROßE Aura, und ist voller Energie,“

    Unterstützt meine Theorie und Feststellung.

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    Aha. Meine Voraussage trifft ein. Good Uncle Joe ist leider zu beschäftigt, als dass er mit Putin öffentlich diskutieren könnte.

    https://www.anti-spiegel.ru/2021/wie-erwartet-joe-biden-lehnt-live-uebertragenes-gespraech-mit-putin-ab/

    Angefügt sind drei kurze Ausschnitte von Reden Putins 2014.

    Nicht zu toppen.

    Gefällt mir

  13. Vollidiot sagt:

    Gripsw.

    Meist plagen die russischen Herren ihr eigenes Volk, in ihrem Reich halt.
    Die Amis und Engländer beglücken die Welt mit Kriegen und Terror.
    Die Deitsche sind Völkermörder in Reinkultur, Römer (Teutoburg), Deutsche (z.B. Magdeburg, ca. 1625), Juden (willige Vollstrecker) , Neger (Nama, Herero), Griechen (überall), Polen (überall), Serben (überall), Tschechen (Heydrich usw.), Franzosen (Sartre: als in Frankreich die Zeit der größten Freiheit war), Ukrainer (Leibbrand), Russen (Stalinzeiten), Chinesen (Tsingdao), Italiener (Adriatinien), Deitsche (Corona) – di sin do gnadelos, wenns ebbes zu kille gäbbt, dann gebbts immer welsche die sisch austobe………………
    Verstohsch, jetzert, daß des Merkelsche die Fahne mit Ekel weitergäbe hot und des Claudische us Schwoobe gseit hot, daß Deitschland Scheiße isch und de Habock nix mit Deitschland afange ko – des sin nur ganz brimidiefe Freudsche Abwehrmeschanismusse. E Nazischt (koi Nazi!!) muß sisch jo sauber halle, drum duder so uagnehme Sache wegschiebe und deklarierd se äfach als Scheißdreck, Nazi, Wiischt usw.. Dodemit han se ihr Selbschd widder Ufrescht gemach. Daß se annere Leit dodemit ferdisch mache is so nem Karakter jo Worscht.
    Egoschuhter mache so kranke Sache – wemmer des wääs, han se jeden Wert fer änem selbscht velor.
    Des is des was die Leit merke sottet, oifach nemmi uf denne ihr Verbaldreck achte, es is doch sowieso nur leuschne, leuschne, leuschne – damit se ihr Selbschtbild so einischermaße zemmehebet. Wann isch misch so in de Volksschul benomm hätt, do hätt mer de Lehrer jeden Dag die Hosse geschpannt.
    Wie känne Erwachsene uf so e Dreck roifalle, des fro isch mich jeden Dag.
    Genau, des isches, hat der gsagt, von dem der Weiß Ferdl, sagte „Heering, Heering, so fett wie Göring“ (net Göring-Eckart): mit Angschd kosch prima herrsche.

    Gefällt mir

  14. Ost-West-Divan sagt:

    Putin nennt den Biden Präsidenten-Präsident von was-? ein Betrüger-Wahlpräsident. Ist das Show. Mir ist das zu viel des Guten,

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: