bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Simon Parkes und Charlie Ward / Das Quantenfinanzsystem QFS / Und mehr

Simon Parkes und Charlie Ward / Das Quantenfinanzsystem QFS / Und mehr

.

Besser Informierte als Charlie und Simon können Normalos wie ich wohl kaum vernehmen.

Themenschwerpunkt ist das neue Geldsystem. Nein, nicht ein Satanisches als wie wir aktuell am Laufen haben, sondern ein System, da ein Quantenkomputer einen jeden Geldfluß registriert und stoppt, sobald unredliches Geschäft angeleiert wird.

Es ist auch, für mich andeutungsweise, die Rede vom Geldtausch. Unsere Währungen werden das Zeitliche segnen, und wir werden vom neuen Geld bekommen….nach Maßgabe unserer Gesinnung (?!). Wie unser Quantencomputer meine Gesinnung erkennen kann, das verstehe ich noch nicht.

Das System hätte eigentlich bereits eingeführt werden sollen, doch funkte die Kabale drein, so daß ein Umweg genommen werden mußte. Bitte um Verzeihung für meine allgemein gehaltene Formulierung. Das Gebiet ist mir komplett neu. Das neue Geldsystem, so weit ich verstehe, es kann nur genutzt werden von Menschen, welche nicht mehr in ihren alten Programmen hängen, sondern welche sich innerlich durchlichten und durchleuchten, Ahnung vom „wer bin ich“ haben.

Es gibt viele Leckerli. Zum Beispiel das Leckerli, dass the White House, Il Vaticano und the Buckingham Palast tatsächlich zugebrettert sind, dass Donald Johannes Trump gestern oder vorgestern im Pentagon gewesen sei, vermutlich nicht zum Zwecke, dort mal einen Apéro zu genehmigen, dass DUMPs dort in W.D.C. tatsächlich geräumt und gewässert wurden und werden, und mehr noch, was mir wie Honig runtergeht.

Das Ganze ist biblisch.

Aber, Leut, wir sind gefordert! Jeder räume in sich selber auf.

Thom Ram, 19.04.NZ9

.

Original, englisch (gepflegt!)

.

Mit deutschen Untertiteln:

https://t.me/Simon_Parkes_Deutsch/215

.

.


7 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Webmax sagt:

    Junge, Junge, watt allns gifft…
    Ich sage zu diesem QFS folgendes:

    Entweder die haben null Durchblick, was die Mafia (wie ist die Mehrzahl von Mafia, es gibt viele)
    mit ihrem QFS anstellen wird,

    oder, wahrscheinlicher,

    sie sind die Mafia!!!

    Gefällt mir

  4. Ost-West-Divan sagt:

    Geld , dieses Papierzeug, was ist es wert!?
    Was ist ein 2000 Jahre alter Olivenbaum wert? Kann man ihn messen in Geld?
    Was ist ein 30 Meter langer Pottwal wer-in Geld?

    Geld ist schlimmer als Heroin oder eine abstruse Sekte. Mit Geld haben sie den Planeten zerstört.

    Gib mir einer 10 Millionen Papierschrott und ich verwandele meine 4 Quadratkilometer Scholle in ein Paradies.
    Die Böden werden renaturiert, Anbau in der Landwirtschaft auf kleinteiligen Flächen. Überall Hecken,-blühend, welche die Ackerflächen unterteilen.
    Alle im Dorf arbeiten in der unmittelbaren Umgebung. Alles ohne Zwang-mit Lust und jeder bringt sich ein.
    Keiner fährt mehr morgens um vier zur Arbeit, die 70 Kilometer entfernt liegt bei einen Monopol-Unternehmen.
    Ich verwandele meine Umgebung in ein Paradies.
    Alles zum Leben wird angebaut. Das Handwerk entsteht neu. Alles wächst und gedeiht.

    Es gibt Leute mit Milliarden, wieso schaffen die nicht solche Paradiese als Inspiration-Wozu sind die da!?
    Wozu sind Menschen da !?

    Gefällt 3 Personen

  5. Ost-West-Divan sagt:

    Wozu ist der ganze Papierschrott gut der auf Konten lagert und wo die Schuld-Bürgen auf Zins-Gewinn hoffen?
    Leute über 80 Jahre bunkern den Schrott und junge Leute mit Visionen werden zur Untätigkeit verurteilt.
    Ungeahnte Möglichkeiten wären vorhanden, um ein einzigartiges Paradies zu erschaffen. Wozu das alles, der geparkte Geldschrott, um den Banken bei einer kaum mehr existierenden Mindestreserve ihre Geldschöpfung zu ermöglichen.
    Heute könnten Leute schon mit ihrem geparkten Geldschrott, -der Banken zur Absicherung einer nicht existierenden Mindestreserve dient, -ein Paradies erschaffen.
    Wozu diese sinnlose Verschwendung von Möglichkeiten-Wozu!?

    Gefällt mir

  6. Ost-West-Divan sagt:

    Meines Wissens existierte in Aleppo der älteste Markt der Welt, der noch aus dem Altertum herrührte-aus 1001 Nacht.
    https://de.euronews.com/2016/12/22/syrien-nach-der-schlacht-zeigt-aleppo-seine-wunden-fotos

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: