bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Menschen machen Mut

Menschen machen Mut

Tolle Menschen.

Von mir favorisierte Worte zum Beispiel bei 23:43……oder wie wär’s mit 44:55? 🙂

Thom Ram,16.02.NZ9

.

.


6 Kommentare

  1. Ost-West-Divan sagt:

    Da wird geredet unter Gleichgesinnten-das wissen wir Alles.
    Es geht darum, daß die Existenz bedroht ist.
    Macht doch endlich einfach eure Theater auf, eure Kneipen und die Geschäfte.
    Was habt ihr zu verlieren, außer eurer Existenz!?
    Sollen sie uns einsperren-es ist alles illegal, was sie tun. Weil kein übertragbares Virus existiert. Es gibt keine gültigen Gesetze, auf die sie sich stützen können.
    Tut etwas oder geht zu Grunde.

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    OWD 16:30

    Gewerbebetreibender, der die Situation überblickt, der öffnet sein Geschäft, holt seine Angestellten. So wie du es andeutest. Zu verlieren hat er nichts mehr. Weiterer Gehorsam wird seine Situation nicht verbessern.

    Ich hier sage allen: Genau so lange, als die Menschen den Verfügungen Folge leisten, so lange werden weitere Einschränkungen verfügt werden.

    In Java habe man mit Impfungen von Menschen auf Volksmärkten begonnen. In Jakarta und in Surabaya. Bei Weigerung: Unbezahlbare Geldstrafe oder und darum Knast. Jokowi habe das verfügt. Sollte das wahr sein, dann ist Joko nicht der, für den ich ihn gehalten hatte, oder er ist dermaßen erpresst, dass er nicht anders kann. Die Erpressung kann lauten: Mach ma. Wenn nicht, dann ersaufen sämtliche deiner Küstenstädte mittels Tsunamis.Du hast die Wahl. Wir lassen mittels Impfung verrecken zehn Millionen, angestrebt derer fuffzich, oder du lässest verrecken mittels Tsunami hundert Millionen.

    Man nennt das „Verantwortung abschieben“, Geiselnahme ist Dasselbe.

    Ich vermute indes, dass die Kabale bereits heute schon Solches (Indonesien mit Tsunamis eindecken) nicht mehr inszenieren kann, so wie früher sie es konnte.Ich meine, ihr System sei schwerst angeschlagen, in jeder Hinsicht. Sott gei Dank.

    Gefällt 1 Person

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Mujo sagt:

    Es muss in diesen Land irgend einer den Anfang machen, und andere Folgen ihm. Nicht mit großer Ankündigung, einfach machen.
    Wer nichts mehr zu verlieren hat und ohnehin vor dem aus steht, was wollen sie ihn noch nehmen oder mit Strafen Drohen !

    Erst wenn man alles Los lässt bin ich Frei. Und das ist deren System die größte Angst, wenn man einen nichts mehr nehmen kann, kann man auch keinen Druck mehr ausüben. Vielleicht tut sich deshalb so wenig in Deutschland, weil die alle Glauben das sie viel zu verlieren haben.
    Durch das nicht tun, verlieren sie aber auch alles. Es geht nur langsamer. Und manche verschwinden Stillschweigend für immer.

    Bin die letzten Tagen einer Strasse entlang gefahren wo ich schon lange nicht mehr war. Gesäumt von kleinen Geschäften auf beiden Seiten, ist eine gute Lage die gut Frequentiert wird. Jetzt sah ich zum ersten mal sehr viele Leere Aufgegebene Geschäfte. Ich kann mich nicht erinnern wann es zum letzten mal so war.

    Gefällt mir

  5. arnomakari sagt:

    Wie soll man das schreiben, das alle Ladenbesitzer Fabriken keine Steuer zahlen, wenn sie zu machen müssen,
    und die Mietkosten direckt ans Finazamt schicken, damit die die Miete bezahlen, wenn man kein Geld einnimmt kann man auch keine Steuer zahlen, oder seine Angestellten kein Gehalt zahlen, die frage woher…
    Aber das schöne ist bei Diäten erhöhung stimmen alle sofort zu, wollen abwarten ob es dieses Jahr wieder die Gehaltsanpassung kommt…

    Gefällt mir

  6. Ost-West-Divan sagt:

    Tja-erwachsen Werden sollen oder müßten die Menschen werden um Souveränität zu erlangen. Ein weiter Weg.
    Es wird nichts anderes bleiben, als diesen Weg u gehen. Die Menschen müssen erwachsen werden und Kinder tief im Inneren bleiben.
    Ansonsten sind wir verloren.
    Je mehr diese Menschenhasser ihre Daumenschrauben anziehen, umso mehr bin ich mit mir im Leben und werde Stärker und Stärker.
    Was ich hasse ist diese offensichtliche Manipulation-schon Brave-Heart durchschaute jede Falle.
    Aber mir geht es nicht um das Durchschauen, sondern darum, daß nur das Bestand hat , das reinen Herzens ist.
    Klar-am Ende wieder wie William Wallace.
    Aber wir sollen nicht kämpfen, wir sollen nur Souveränität erlangen und zu Menschen werden.
    Menschen mit Würde und Anstand. Wenn wir das nicht können und die Maske ablegen, haben wir uns Selbst verloren.
    Wir selbst müssen es tun. Sonst sind wir keine Menschen sondern Roboter.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: