bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Polizeichef vor Ort / Berlin 29.08.2020 / Ein Mann

Polizeichef vor Ort / Berlin 29.08.2020 / Ein Mann

So die Mitteilung wahr ist, sage ich: Ein Mann.

x Mal sah ich mir die Szene an, als er per Funk aufgefordert wurde, nun gottverd nochma per sofort und restriktivstens „die Versammlung von Covidleugnern (oder so oder wie auch immer)“ aufzulösen, gleichzeitig von einem Anwesenden ermahnt wurde, das Gute zu tun, den Befehl zu verweigern, damit als Held nicht nur der Stunde in die Geschichte einzugehen. Dieser Mann stand da, in seinem vollsten Bewusstsein, sichtlich sich seiner Eigenverantwortlichkeit bewusst, wog ab, entschied sich für Folgsamkeit dem Chef gegenüber. Habe aber er, nota bene, in der folgenden Nacht „Helm ab“ befohlen.

Diesen Typ möchte ich wahrlich mal begegnen. Für mich ein Mann, aktuell noch teilweise indoktriniert, doch sich ganz offensichtlich dabei besinnend auf seine wahre Verantwortung, sich und allen gegenüber. Sucht mir jemand raus, wie der zu kontaktieren ist? Wollte ihm einen Lorbeerkranz rüberschieben und ihm einige freundliche! Fragen stellen. Ehrlich.

Ach so. Er wird nun geschliffen. Ich wette mehr als nur meine alte Vorhaut, dass dieser Mann, wenn SIE ihn schleifen wollen, erst recht erkennt, wessen Brot er frisst. Der steigt aus. Warum? Weil er Mann ist. Wäre er es nicht, hätte er den Abbruchbefehl stracks befolgt. Tat er nicht. Er war mit sich nicht im Reinen.

Ihr Dummköpfe. Versucht, einen solchen Mann zu Schleifen, ihr bemitleidenswerten Idioten, versucht IHR das, dann habt IHR einen mehr, der EUCH auf dem Weg zur kleinen Insel begleiten wird…als Aufsicht.

https://t.me/GWisnewski/2148

Thom Ram, 17.09.NZ8

.

.

.

Habe immer noch technisch Problem. Möchte generell mehr und mehr auf Telegram rüber, da mehr und mehr gute Quellen dortens sich einfinden. Was pin ich plöt, habe zwar Grammtele, kann privatiter problemlos dortkommunizieren, aber wie was wo dort tun, um die dort neuen wichtigen Kanäle zu verfolgen.

Sorry. Klage eines Hirnis, das eine Säge bedienen kann und eine Orgel zum Orgasmus bringen konnte, ich meine Orgel, Kirchenorgel, nix Sex hier, mittels grossem Bach, Rheinberger, sagenhaftem Petr Eben und so.

Meine 72 Sack Reh Tärinnen interessieren sich nen Schiss für Telegram. Oh Pein, oh Wein, eh, oh wein.

Darf ich das? Solch persönlich Kleinstschiss einwerfen? Damit bb auf Kleinstschiss runterschrauben?

SBB. Für Unwissende: Schweizerische Bundes Bahn. Mutter mit Kind, gegenüber Frau. Kind bohrt in der Nase.

Frau: Daa daa daa?

Mutter: Klaa, da daa daa.

Frau: Da daa daa daa!? tztz.

Ist eben Ostschweiz.

Darf der/die/das  das?

Klar, der/die/das darf  das.

Dass der/die/das  das darf!? tztz.

.

 


16 Kommentare

  1. Sam sagt:

    SBB = Sibe Buebe Brūnzled
    CFF = Circa Feuf Fass

    Liken

  2. Thom,

    telegram habe ich auch noch nicht voll drin. Aber vlt. hilft das weiter: Öffne deinen Kanal – klicke oben rechts die drei … an – Kanal verwalten

    – Kanaltyp auf öffentlich stellen und wichtig! Hinter t.me/einen_namen_eintragen (a-z, 0 -9)

    Speichern nicht vergessen

    Mir oder allen dann deine telegram-Adresse veröffentlichen.

    Gefällt 1 Person

  3. Thom Ram sagt:

    Sam 21:18

    Erklär das emou emene Tüütsche.

    Liken

  4. Ilka sagt:

    Lieber Thom, Telegram ist wahrlich eine Goldgrube, ich bin dort auch seit einigen Wochen.
    Dort hab ich heute im Kanal „Flache Erde Deutschland“ auch gleich deinen „Polizisten“ gesehen. Der ist im wirklichen Leben Personal Trainer, heißt Guido Malitzki (hab grad noch mal nachgeschaut). Schätze, er ist ein prima Komparse 😉

    Liken

  5. Bettina März sagt:

    Das ist doch ein starkes Stück. Ich sag da mal nix zu. Denke mir meinen Teil.
    Der DS ist wirklich sehr kreativ……

    Liken

  6. Bettina März sagt:

    Ilka,
    ist schade, daß keiner hier in bb darauf eingeht? Hätte mir einen gedanklichen Austausch gewünscht…

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Ich bin irritiert.

    Ich sah den „Einsatzleiter“ der Polizei beim Reichstag. Dieser war Schauspieler.

    Der Einsatzleiter auf der Bühne beim Stern, der, so habe ich gemeint, sei echt. Von zweitem, nicht von Ersten ist hier die Rede.

    Liken

  8. Bettina März sagt:

    Ist der erste und der zweite „Polizist“ nicht ein und der gleiche Mensch? Der Eine hat nur ein „ki“ hinter seinem Namen. Schon merkwürdig. Sie sehen sich sehr, sehr ähnlich. Und das alles wirft ganz schön Fragen auf. Bei dem Blog von Carolin Matthie heute wurde dieses Phänomen von ihr auch angesprochen.
    Hm….
    Hat G. Wisnewski richtig recherchiert?

    Gefällt 1 Person

  9. chaukeedaar sagt:

    Also erstmal handelt es sich beim Polizisten um den vom 1. August in Berlin, als nicht auf dem Stern.
    Zweitens schreibt Gerhard Wisnewski unter seinem Telegram-Post „unbestätigt“. So würd ich das vorerst auch behandeln.

    Liken

  10. Bettina März sagt:

    Ja, der vom 01.08.2020, war der Einsatzleiter. Und bei dem anderen „Doppelgänger“ handelt es sich um einen Personal-Trainer. Brüder bzw. Zwillinge? Dann stimmen aber die Nachnamen nicht. Wie gesagt, der eine hat ja ein „ki“ hinter seinem Namen.

    Liken

  11. Thom Ram sagt:

    Tschautschi 17:54

    Uff. Richtig. Hätt ich nur einen Moment länger über die Szene auf der Bühne nachgedacht, wäre es mir eingefallen, dass sie nicht vom 29. sondern vom 1. August stammt.

    Danke für dein Reingrätschen!

    So ist also die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass sowohl am 1. wie auch am 29. August ein Schauspieler den Räumungsbefehl gab.

    Am 29. August kann ich mir vorstellen, dass MAN 30 oder 100 als Polizisten verkleidete, dass man im Publikum Brandstifter einschleuste, dass da natürlich viele ahnungslose Freudige waren, welche meinten, nun könnten sie ein Zeichen setzen.

    Am ersten August aber. Wie denn das. Hatte der Schauspieler gar Funk zur wirklichen Polizei? Die wirkliche Polizei merkte nicht, dass nicht ihr wirklicher Kommandant sprach, und sie befolgten den Befehl? Oder waren da 500 verkleidete Polizisten? Halte ich, was den Aufwand anbelangt, für leicht möglich. An Geld fehlt es denen, welche jede gute Bewegung torpedieren wollen, nicht. Ginge noch nicht mal auf Portokasse der Billionäre. Die Aktionen wären im Budget der Billionäre weniger als wenn ich hier eine Rupiah aufwerfe (0,006Cent)

    Doch….. müssten im wahren Polizeikorps 1000 Alarmlampen aufleuchten, wenn in ihrem Gebiet da ein paar ihnen unbekannte Hundertschaften rummachen. Könnte das unter dem Radar der Öffentlichkeit gehalten werden?

    Wer war da mit wem verbündet?

    Gefällt 1 Person

  12. Bettina März sagt:

    Thom, 18.56
    genau diese Frage stelle ich mir, wer war da mit wem verbündet? In welcher Matrix leben wir schon?

    Liken

  13. Skeptiker sagt:

    Warum SELBSTÄNDIGE HAFTEN + POLIZISTEN DEMONSTRIEREN !! Karl Hilz
    15.356 Aufrufe•

    18.09.2020

    ===============

    Fakt ja, ab der Minute 13 und der 10 Sekunde, labert er Müll.

    P.S. Aber Miriam Hope, ist ja selber ein Opfer der Umerziehung

    Hier der Beweis.

    Aber ist ja trotzdem interessant.

    Adolf Hitlers Warning

    https://bittube.video/videos/watch/c557068b-27cf-4697-a7a2-368e4e21213f

    =================

    Interessanter Weise, wurden ja nun fast alle Original Reden von Adolf Hitler, auf You Tube gelöscht.

    Warum überhaupt?

    Gruß Skeptiker

    Gefällt 1 Person

  14. rechtobler sagt:

    @ Thom 18:56 & Bettin März 20:11
    Das ist genau die Frage, da kann ich nur beipflichten. Und es ist nicht nur der ominöse Personaltrainer, es gibt einen weiteren, der wohl echter Polizist ist, jedoch als Schauspieler auftritt und in der jüngeren Vergangenheit einige Auftritte gehabt hat u. a. auch am ominösen Reichtags-Treppengang. Ist doch immer wieder interessant, wer mit wem und warum – oder?

    Liken

  15. Bettina März sagt:

    Das mit dem der „R aichs tag erstürmen“ war eine geplante Aktion. Die Presse brauchte was. Alles von oben gesteuert. Und da passen die „Komparsen“ der Bollizi gut dazu.
    Alles ge tü rkt oder ge brdt….

    Liken

  16. Bettina März sagt:

    rechtobler 03.15

    ja, in der Tat, im TV sind dann echte oder unechte Schauspieler bzw. richtige Poli zis zu sehen, und dann wieder nicht. Dann werden welche geehrt, und dann wieder nicht, sondern medial nieder gemacht. Wo ist die Wahrheit? Nur noch L üüüüüü gg gg g e oder n i c ht
    Ich kann immer noch nicht den Verantwortlichen der Demos trauen. Wieviel ist deep sta a t ` drin. Keine
    Ahnung. Die Gege seit pennt nicht…. und ich bin verstört und traue einfach nicht.
    doofes und bleedes Schrift bild , aber evtl. N o t we n di g???

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: