bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Was wir tun können, wenn das Luziferisch-Satanische die Welt zu verschlingen droht / Ludwig Gartz

Was wir tun können, wenn das Luziferisch-Satanische die Welt zu verschlingen droht / Ludwig Gartz

Ludwig Gartz, meine Entdeckung des Monats. Hervorragender Vortrag.

Wie konnte es kommen, dass die Welt so aus den Fugen geraten ist?

Das Luziferische. Das Satanische. Das Göttliche. Das Ego. Das Sein. Das Bewusstsein. Das Ego erkennen.

Der einzige mögliche Weg, das Paradies auf Erden zu schaffen besteht in der Auflösung meines Egos.

„Es ist immer noch besser, auf dem richtigen Wege zu scheitern als auf dem falschen Wege Erfolgreich zu sein.“

„Wahrheit, Liebe und Vergebung sind der einzige Weg, einen andern gibt es nicht.“

 

Thom Ram, 26.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

https://www.bitchute.com/video/EoUTBPO3VUd3/

.

Wer lieber liest:

Der Text des Videos, pdf.

.

Alles Weitere von Ludwig Gartz

.


20 Kommentare

  1. buddhi2014h sagt:

    LG: „Luziferisch und satanisch sind der rechte und der linke Arm der Unterwerfung unter die Kräfte des Egos.“ – Danke für diese klaren Worte!
    *Rebloggt auf Forum Spiritscape: https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?f=15&t=3408&p=17822#p17822

    Liken

  2. n00ne§0meb0dY sagt:

    „Luziferisch und satanisch sind der rechte und der linke Arm der Unterwerfung unter die Kräfte des Egos.“

    Mir scheinen sie als ein Aspekt der „Elohim“, die SchöpferKräfte, die Göttinnen des Geistes Gottes zu sein.

    Und ich bin EGO, GEO-graphisch und zeitlich getrennt duch meine individuelle Geschichte einer leiblichen leibhaftigen Geburt eines mit Geist besellt individuellen Körpers.

    Und wer bin ich? Zitat: „Ich bin die Ausdehnung des Schöpfergeistes, das sich in dieser Dimension wahrgenommener Realtität (Wirk-Lich(t)-keit) selbst erfährt.“ und es scheint alles die Logik der Muttersprache zu bestätigen, was geschrieben und gesprochen ist und Vor-Stellungen (Illusionen, die eine Umwelt und Umfeld erscheinen lassen) erzeugt.

    Und in der Naturwissenschaft heißt es ja mittlerweile auch, dass MATERie im wesentlichen aus „nICHts“ besteht, oder hab‘ ich das falsch verstanden?

    Und so scheint mir der Kosmos des Universums auf & aus Geschichten, Mythen, Er-Zählungen, Legenden, Fabeln, Essays, Märchen, Sagen nicht zuletzt und auch über den Aufbau von MATERie und dem Universum zu bestehen und beruhen…..

    Liken

  3. Augen auf und durch…….und immer das Helle im Focus haben, auch wenn es oftmals nicht leicht sein könnte

    Liken

  4. n00ne§0meb0dY sagt:

    Sprache

    Ein Mann blickte auf seine Gleichungen
    und sagte, das Universum hat einen Anfang.
    Es hat einen Knall gegeben, sagte er.
    Einen Urknall, und das Universum war geboren.
    Und es dehnt sich aus, sagte er.
    Er berechnete sogar die Lebensdauer :
    Zehn Milliarden Umkreisungen der Erde um die Sonne.
    Die Welt jubelte.
    Man hielt seine Berechnungen für Wissenschaft.
    Niemand bedachte, daß der Mann mit der Annahme,
    das Universum habe einen Anfang, lediglich der Logik
    seiner Muttersprache gefolgt war.
    Diese Logik verlangt den Anfang wie eine Geburt
    und Entwicklungen wie das Heranwachsen
    und das Ende wie den Tod als Darlegungen von Fakten.
    Das Universum hatte einen Anfang,
    und es wird alt, so versicherte uns der Mann,
    und es wird sterben, wie alles stirbt,
    wie auch er starb, nachdem er mathematisch
    die Logik seiner Muttersprache bestätigt hatte

    aus: Carlos Castaneda
    Das Wirken der Unendlichkeit

    Und hier noch eine TonWortKlangBildKomposition dazu:

    Liken

  5. n00ne§0meb0dY sagt:

    „und immer das Helle im Focus haben, auch wenn es oftmals nicht leicht sein könnte“ halte ich für den Fehler, der so viel Unbill, „Böses“ und Leid erzeugt. Denn wenn du dass hier liest, hälst den Focus auf das Schwarze vor weißen Hintergrund.

    Erheblich ausgewogener scheint mir, den Focus auf das nICHts, der „Singularität“ zu legen und diese zu umkreisen, darum zu tanzen, was mich an
    „den Tanz ums goldenen Kalb“ erinnert und daran, daß MATERie und damit auch Gold nICHts ist….

    Auch hierzu eine TonWortKlangBildKomposition:

    Gefällt 1 Person

  6. Das mag für dich so sein, für mich nicht.

    Ich habe gesagt „das Helle in den Focus nehmen“ , was nicht bedeutet dass ich das Dunkle negiere oder nicht wahrnehmen möchte.
    DAS ist ein Unterschied.

    Und damit komme ich gut klar……würde ich das nicht tun wäre ich schon längst nicht mehr hier auf diesem Planeten.
    Das ist das was mich gesund und immer noch positiv gestimmt durch mein Leben gehen lässt.
    Legte ich den Focus zu sehr auf das Dunkle, verschwände das Helle in meinem Focus.

    So sind halt die Betrachtungen unterschiedlich, ich sehe dein Bild zum Beispiel so nicht, sondern nur das Helle……auch schönreden und mit aller Macht das Helle in den Vordergrund rücken, nutzt mir nix.
    Die Dinge sind wie sie sind…..und eben zur Zeit nicht himmlisch hell.

    Liken

  7. Gernotina sagt:

    Neben der Verfeinerung und Entwicklung unserer eigenen Seelen sollten wir hinschauen, wie diese Strukturen konkret arbeiten – nicht davor flüchten
    mithilfe populärer esoterischer Haltungen und Praktiken. Wie müssen wissen, wie sie die Eroberung der Welt umsetzen, wie sie es tun, um auch handeln zu können.
    Ohne Erkennenwollen und dann auch zu handeln wird es nicht gehen – niemand wird unsere Rettung ohne unser Zutun erledigen.
    Das Böse hat die materielle Welt besetzt, führt seine konkreten Operationen darin durch und muss auch auf dieser Ebene angegangen werden.
    Dazu sind Wissen und Aufklärung die Voraussetzung. Eine geistige Haltung allein kann es nicht vollbringen und auch nicht der Erzengel Michael und seine Legionen.

    In diesem Sinne ist die Information über den Rockefeller-Lockstep-Plan von 2010 wichtig:

    Dies sollten möglichst alle wissen, besonders diejenigen, die am 1.8. in Berlin dabeisein werden: „Rockefeller Lockstep 2010“

    Es war alles schon da im Jahre 2010, der gesamte „COVID-Plan“ in Einzelheiten, und dieser wird jetzt nachvollziehbar an der Vorlage Schritt für Schritt abgearbeitet. Wir erkennen anhand dieses Planes von 2010 unsere aktuelle Realität im Detail wieder.
    Die deutsche Regierung hat ihre Vorkehrungen zum Pandemie-Plan anscheinend in 2012 erarbeitet („Notfallplan“ für Pandemie).

    Das Dokument (Lockstep 2010) kann im Original auf der Rockefeller-Website (Foundation) aufgerufen werden – hier in deutscher Version:

    Klicke, um auf TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf zuzugreifen

    Klaus Jäger hat dieses Thema im Detail bearbeitet und vermittelt es sehr eindringlich:

    Gefällt 1 Person

  8. n00ne§0meb0dY sagt:

    Jetzt hab’i ch die G15 Kriegserklärung gegen das „EGO“ als Feind, den es zu bekämpfen gilt, angefangen zu lesen. Das erscheint mir als halbseitig blinder Schwach-, Irr- und Wahn-SINN, voll mit Eigen- und Stumpf-SINN.

    Zitat:

    „Euer Ego ist als Sensor für euer äußeres Leben gedacht.

    Ihr könnt es weder loswerden noch sublimieren.

    Falls ihr das versucht, wird das alte Gesetz des Universums:

    – wenn man sich etwas widersetzt, bleibt es bestehen –

    das Ego in eine immer noch stärkere Position bringen.

    Euer Ego ist ein überaus wertvoller Aspekt von Euch!

    Es muss nur ins Gleichgewicht gebracht werden.

    Wenn ihr merkt, daß ihr dabei seid, euch vehement zu verteidigen, dann wisst ihr,
    das das Ego Angst vor Verurteilung hat.

    Werdet einfach still!

    Begebt euch in die Angst hinein.

    Und umarmt das Kind in Euch, das sich fürchtet.

    Und bringt Euch auch in Erinnerung, dass es nicht Eure Angelegenheit ist,
    was jemand von Euch denkt.“

    aus P’TAAH: Das Geschenk, copyright 1995 by Jani King

    Gefällt 2 Personen

  9. Gernotina sagt:

    Ergänzung zum Clustervision-Video:

    Ich möchte betonen, dass ich die Person im Trump-Einspieler zu „GAVI“ am Anfang des Videos nicht für den echten Trump halte, sondern für ein Double.
    Zu intensiv habe ich den US-Präsidenten studiert in seinen Reden: seine Gestik und Mimik, seine Attitüden, sein Äußeres, um mich hier täuschen zu lassen – sogar die Haarfarbe stimmt nicht.

    Nach meiner Meinung hat der echte POTUS dies nie gesagt (dass er Gates in irgendeiner Form unterstützen würde).
    Der Feind schießt derzeit einfach aus allen Rohren.

    Gefällt 3 Personen

  10. Thom Ram sagt:

    noon 21:57

    ***** „„und immer das Helle im Focus haben, auch wenn es oftmals nicht leicht sein könnte“ halte ich für den Fehler, der so viel Unbill, „Böses“ und Leid erzeugt. Denn wenn du dass hier liest, hälst den Focus auf das Schwarze vor weißen Hintergrund.

    Erheblich ausgewogener scheint mir, den Focus auf das nICHts, der „Singularität“ zu legen und diese zu umkreisen, darum zu tanzen, was mich an
    „den Tanz ums goldenen Kalb“ erinnert und daran, daß MATERie und damit auch Gold nICHts ist….*****

    So du den Tanz ums goldene Kalb für ausgewogenen hältst, im Sinne von „Focus auf das nICHts“, na, dann, Sportsfreund,
    erstens korrigiere deine Eingaben hier Ohr to Graf isch, bevor du sie abschickst,
    zweitens und dies vor allem, bedenke den geschriebenen Inhalt vor dem Abschicken.

    Liken

  11. Thom Ram sagt:

    noon 22:28

    Ja.

    Ich definiere „Ego“ auch anders als der Autor. Eine Frage der Definition ist es.

    Was ich unter „Ego“ verstehe, schätze ich hoch. Es will, dass ich hier im Körper überlebe.

    Was der Autor unter „Ego“ versteht, das sind die vielen uns eingebauten Programme, welche mit Überleben nichts, mit Leid schaffen alles zu tun haben.

    Liken

  12. Sam sagt:

    GOTT ANUNNAKI SUMERER BABYLON – DOKUMENTATION AUF DEUTSCH

    Gefällt 2 Personen

  13. Gernotina sagt:

    Dem vorhandenen Negativen und Düsteren sollte man diese Vorträge entgegenstellen, denn sie helfen, das einseitig Negative zu korrigieren.
    Es wird darin sichtbar, dass auch die helle Seite deutliche Spuren hinterlässt und dies schon seit längerer Zeit.

    In der Welt der Polarität kann es niemals nur das Dunkle und Destruktive geben. Fazit: Krafttanken und die Hoffnung nicht verlieren ist absolut notwendig im Strom der aktuellen Ereignisse !

    Liken

  14. n00ne§0me0ne sagt:

    @ Thom Ram
    26/07/2020 um 23:28

    Danke für deine Empfehlung, doch ich erlaube mir die künstlerische „FrEYEheit, es frEYE 2 Ohr-2-graphisch“ so zu schreiben, wie es mir gefällt und es mir angemessen erscheint.

    Ich mute dir zu, zu entscheiden, ob du es in deinem Internetreich zum jeweiligen Thema passend findest oder nicht. Du bist hier der HausHerr.

    Ärgern tut es mich dann doch, wenn ich ein Wort vergessen habe oder sich grammatische Fehler, wo sie nicht sein sollten, eingeschlichen oder von mir übersehen wurden.

    Gibt es für den Kommentator die Möglichkeit, es im Nachhinein zu korrigieren?

    Mir gefällt nicht, dass das Ego oder der Begriff Egoismus oft nur mit negativen Dingen oder Eigenschaften in Verbindung gebracht wird. Mir scheint, man hat sich wieder mal einen Feind kreiert, den man verantwortlich machen kann, beschuldigen kann……

    Und es heißt doch, du sollst deine Feinde lieben und nicht diskreditieren, diskriminieren, kriminalisieren, verhetzen und eliminieren, oder?

    Liken

  15. Thom Ram sagt:

    noone 13:00

    Ich bin nicht glücklich, wie Ludwig Gartz den Begriff „Ego“ belegt. Ich schreibe meinem Ego Automatismen zu, welche mich hier am Leben erhalten. Mein Ego ist mir heilig.
    Was der Ludwig meint, das sind uns innewohnende Programme, welche sehr häufig angetriggert werden und dann hochfahren. Eifersucht zum Beispiel. Ein fürchterliches, lebensverneinendes Programm, satanisch pur. Ich spreche dann nicht von Egoismus, sondern eben, vom Eifersuchtsprogramm. Dasselbe bei Neid, Missgunst, zerstörerischer Wut, aber auch soap-opera-Trauer.

    Zur Ohr to Graf ie. Ich liebe Spielereien. Nur zu. Doch wir alle sind gehalten, unsere Texte vor dem Abschicken zu kontrollieren. Auch mir passiert es, dass ich zu schnell klicke, dann bin ich böse mit mir, haha.

    Nein, unser WP Programm erlaubt nachträgliche Änderung der Kommentare nicht. Der Admin kann alles dran rumschrauben, der Kommentator nicht.

    Vermutlich böte eine teuerere WP Version diese Möglichkeit. Meine Version kostet mich jährlich 100 Euro. Mehr zahl ich nicht, bin froh und dankbar, dass diese Version in den Artikeln keine Werbung Dritter zulässt.

    Liken

  16. Vollidiot sagt:

    Ein Mensch ohne Ego wär wie ein Anus ohne Klopapapier.
    Man hätte nichts zum Säubern.

    Liken

  17. Vollidiot sagt:

    Was habt ihr nur gegen das Böse?
    Es ist nichts anderes als Teil der Dualität.
    Hebt den Unrat in euch selber aus, diesen Augiasstall und schon wird das Böse zahm, anschmiegsam.
    Es dient nur der eigenen Läuterung und durch unsere Hilfe verliert es seinen Status (das Böse) – auch ein Akt der Liebe – wir sollten jedem dankbar sein, der uns behülflich sei.
    Da wir als Menschen eine gemeinsame Aufgabe haben unterliegen wir auch einer Art von gemeinsamer Haftung.
    Sozusagen Mitgegangen ist Mitgehangen. Darum das durchaus sinnreiche Wort vom: Liebe deinen Nächsten.
    Wenn man dann noch versteht was damit gemeint ist, mit dem Wort aus dem Gleichnis der Ehebrecherin: ..und er beugte sich nieder und schrieb etwas in die Erde……
    Heutzutage, im Strom des Verdrängens und Vermeidens, der Angst, Lüge und geheipter Bedürfnisbefriedigung hat der Mensch genau das, was er braucht – eine riesige Aufgabe.
    Die Scheiße dabei ist, daß aufgrund von Feigheit vor dem Feind die Fluchtbewegung schon eingesetzt hat – damit hat das Böse schon mal einen ordentlichen Löffel Sahne auf seinen Kuchen gepackt.

    Liken

  18. buddhi2014h sagt:

    Jaba von BabylonDecoded am 14.06.2020:
    Neue Dokumente Bestätigen #PlanicFearDemic

    Neue Dokumente bestätigen diese Planung der Panik und Angst Pandemie!

    Wie bereits seit Januar hier exponiert wird, bestätigt sich immer mehr!
    UND ES IST NICHT VORBEI! Wir müssen gut aufpassen was passiert und wachsam bleiben!

    Hier alle link vom video:
    A WORLD AT RISK

    Annual report on global preparedness for health emergencies

    Klicke, um auf GPMB_annualreport_2019.pdf zuzugreifen

    World Economic Forum

    The Global Risks Report 2019
    https://www.weforum.org/reports/the-global-risks-report-2019

    PDF: http://www3.weforum.org/docs/WEF_Global_Risks_Report_2019.pdf

    W.H.O COVID‐19 STRATEGY UPDATE
    https://www.who.int/docs/default-source/coronaviruse/covid-strategy-update-14april2020.pdf?sfvrsn=29da3ba0_19&download=true

    World Economic Forum Strategie Intelligence
    https://intelligence.weforum.org/topics/a1G0X000006O6EHUA0?tab=publications

    Article Exposing World Economic Forum Strategie Intelligence
    https://www.gracevanberkum.com/post/we-are-being-played-please-read

    Event 201
    https://www.centerforhealthsecurity.org/event201/

    W.H.O Coronavirus disease (COVID-19) training: Simulation exercise
    https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/training/simulation-exercise

    Rockefeller report 2010

    Klicke, um auf Rockefeller%20Foundation.pdf zuzugreifen

    Liken

  19. Thom Ram sagt:

    Buddi 18:20

    Gewiss von dir gut gemeint, so viele Links einzustellen.

    Ich rege aber an, dass du bedenkst des Lesers. Ein Jeder hat seinen Alltag, 1000 klicken dann täglich mal bb an. Was fängt einer mit 10 Links in einem Kommentar an?

    Ein oder zwei Links sind mehr als derer Zehne.

    Bitte bedenke das. Danke.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: