bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Sonntagspläuderchen / Germanische Romantik auf Bali

Sonntagspläuderchen / Germanische Romantik auf Bali

Legte abends um Sieben die vierte Brahms auf. Sah, dass Pak Komang (Papa von Agus) unten höckelte. Der flugs ergriff Tischchen und transportierte es auf unser schiefes Minirasenplätzchen, holte Stühle nach, knipste ein Blumi aus dem Garten und legte es liebevoll hin, und dann sassen wir da, in balinesischer Corona-Stille, ein Sluki (Schnapsgläschen) genehmigend, von oben von Grossbruder Brahms beschallt. Kamen die Kinder, Agus und Nince, Agus mit Drachen und Schere und dies das, installierte eine Lichterkette auf dem Drachen, Nince umarmte mein linkes Bein, und Lucu, die Katze, die kam und schnurrte dazu.

Du verstehst, was mich bewegt? Es ist menschennatürlich, doch auf Grund meiner Prägungen erstaunlich genug. Wie kann sowas kommen? Schweizer Orgelspieler hockt auf Bali, der befreundete balinesische Familienvorsteher liebt Brahms und hat Sinn für Romantik, welche hier nicht gelebt wird, Brahms gibt es hier nicht, Gamelan gibt es hier, Gamelan ist in meinem Ohr verd gut, doch verstehe ich Brahms, Gamelan vermutlich nur im Ansatz. Dieser Pak Komang, kaum lege ich Brahms auf, verlangt es ihn, mit mir zusammen zu sitzen und deutscher Romantik zu lauschen.

Indes auf unserer guten Mutter Erde (noch!) so viel zum Himmel schreiende Dissonanz herrscht, höckelten wir da in tiefem Frieden und in herzlicher Übereinkunft.

Sowas haut mich um.

Das war s schon.

Gruss von Herzen in die Runde.

Euer Thom Ram, 10.07.NZ8

.

 


8 Kommentare

  1. chaukeedaar sagt:

    Corona-Stille. Ja. Ein Geschenk.
    Corona-Himmel. Auch.
    Wie sagten schon Weisere: Glück ist IN einem.
    Ja. Plötzlich ist da jeweils Frieden. Einfach so.
    Danke fürs Teilen.

    Gefällt 3 Personen

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  3. christinasuriya sagt:

    einfach herzberührend!

    Liken

  4. petravonhaldem sagt:

    Genau so wird/ist die Erde in Neu zu er-schaffen.

    Glück, wie chauki sagt, und Frieden in das Feld permanent einspeisen………………………….

    Danke für das miterleben lassen.

    Liken

  5. Mujo sagt:

    Es ist doch immer wieder schön, wie wenig man braucht um wirklich Glücklich zu „SEIN“.

    Liken

  6. Ach wie ist das schön…..mein Herzle lacht dazu und lauscht dem guten Brahms mit.

    Das ist echtes GLÜCK 🙏

    Liken

  7. n00ne§0meb0dY sagt:

    Dissonanz und Konsonanz scheinen mit Resonanz zu tanzen und fühlbare Wirksamkeit zu erzeugen und eine faszinierednde Atmospähre zu bilden. Sind se mal stille, taucht die Harmonie auf und macht es sich gemütlich. So scheint es mir.

    Liken

  8. n00ne§0mebodY sagt:

    Und wenns dann mal wieder mit der Harmonie zu öde wird, heißt es: „Take five!“:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: