bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » "Q" » „Wir kommen“ / So, jetzt hänge ich es raus, obschon es…

„Wir kommen“ / So, jetzt hänge ich es raus, obschon es…

…aus einigen netten Ecken mit Spott, aus einigen weniger netten Ecken mit Häme überzogen werden wird, weil zu schön, zu heldisch, zu laut, somit schon nur wegen der Aufmachung unglaubwürdig. Zudem sei eh alles Spinnerei und zeuge von Ignoranz, wenn man dümmlich glaube, dass Kinder gerettet würden, und überhaupt, so viele gequälte Kinder könne es gar nicht geben.

Jemand monierte heute, sinngemäss, dass die behaupteten Rettungsaktionen in den Zeitungen erscheinen würden, würden sie denn tatsächlich stattfinden. Sorry. Dieser Mönsch  scheint doch tatsächlich zu meinen, die MSM würden zu den Rettungsaktionen eingeladen, ich fass es nicht. Darüber hinaus scheint er zu meinen, die MSM würden davon berichten wollen. Gehts denn noch. Die MSM, sie sind allesamt fest an der Kandare der „Elite“. Noch!

Wir werden sehen. Wir werden sehen.

Thom Ram, 09.04.NZ8

.


29 Kommentare

  1. Hilke sagt:

    Die beiden Damen am Beginn, sie reden nicht von Kindern oder von etwas Schrecklichem, was sie erwarten, nein, sie reden von einer „interessanten“ Mission….
    Überhaupt, geht es hier um Heldentum oder um die Menschlichkeit , die Kinder.
    Ich habe das Video schon gesehen und auch das von Xavier Naidoo, der mich sehr berührt hat. Aber ist er deswegen ein Held?
    Hier -im Vid- wird alles auf Heldentum gepusht und wenn es wirklich um das geht was ich hoffe, dann soll es mir recht sein, wenn Menschen sich rühmen. Wenn sie es brauchen…
    Aber ich hoffe auch, daß es hier um Kinder geht, die wirklich gerettet werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    Hilke 19:36

    Ich pflichte dir bei, möchte jedoch ergänzen.
    Bitte stelle dir vor, du bist Soldat. Du stehst nun an einem Eingang zum Labyrinth. Das Labyrinth ist technologisch auf höchstem Stand, insbesondere auch verteidigungstechnisch. Du weisst nicht, wo du auf eine Mine trittst, wo dir Gift angesprüht wird, wo eine vermeintliche Tür eine tödliche Falle ist. Kurz. Du riskierst dein Leben. Du denkst doch nicht etwa, da könne man einfach so reinspazieren????????????????????????????
    Wer sein Leben zur Rettung der Kinder einsetzt, dem gebühren die Fanfaren des Filmes.

    Gefällt 2 Personen

  3. Hilke sagt:

    Deinem letzten Satz stimme ich vollumfänglich zu. Ich sprach aber von dem Vid und daß es hier auf Heldentum zusammengeshcnitten ist. Ich hörte mir das an, weil ich auf Infos hoffte, dann ging es erstmal um dieses „mein Großvater war schon beim Militär“ etc. Bis dann mal ein satz kommt, der einfach Info ist, ist ne Menge Vidmaterial gesendet.
    Es wurde ja schon mehrfach gesagt, daß einige Kinder auch schon gerettet SIND. Wo sind eigentlich die Bilder davon?
    Ich bin die erste die applaudiert und denen die Füße küßt, wenn das alles stimmt.

    Gefällt 1 Person

  4. jenz sagt:

    Kenne Dich selbst!
    Kenne den Feind! …
    Dann ist dir auch der Sieg gewiß!
    Sun Tzu / Wu Tzu

    Das kann man von den dunklen Kräften wohl sagen – zumal deren Feind i.d.R. wohlwollend, unbewaffnet, naiv, unorganisiert und heutzutage auch noch extrem feige und egoistisch ist.

    Und noch mal Sun Tzu / Wu Tzu – sinngemäß:
    „Biete dem Feind einen Ausweg, sonst wird er unberechenbar.“

    Ist also Kaiserreich und Kampf den Päderasten ein geplanter, vermeintlicher Ausweg – eine digitale Realityshow auch ohne Hologramme?

    Es arbeiten derart viele Menschen (Millionen!) mit unbegrenzten finanziellen und technischen Mitteln an der Herstellung der Realität, daß man bis zum Schluss nichts ausschliessen sollte!

    Sobald es an der Tür klopft oder die Politiker von den Bildschirmen verschwinden wissen wir Bescheid.
    Und selbst dann erstmal nur, dass ein neuer Film abläuft.

    Ich bleibe alert positiv.

    Gefällt 1 Person

  5. Hilke sagt:

    makieken,
    wen meinst du mit „Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen“?
    Übrigens in „deinem“ Artikel steht was vom Pa b pst. Daß er ja noch da sei. Hier was dazu:
    https://www.watergate.tv/papst-gibt-titel-stellvertreter-christi-ab/

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Hilke

    Auch du willst Bilder von geretteten Kindern. Erstens. Bilder beweisen nichts, das wissen wir. Russische Panzer in der Ukraine!!!!! Unterlegt mit särr eindrücklichen Bildern, echten Bildern, von echten russischen Panzern. Sehr eindrücklich und Quark. Das Bild wurde andernortes aufgenommen.

    Wir werden sehen, wir werden nicht mehr ein Leben lang warten müssen. Ich meine, es handelt sich um Wochen.

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Wenn denne es an die Tür rammen sollte, wenn denne 5g weltweit installiert und ich du wir alle zwangsgeimpft und zwangsverchippt sein werden, schön, dann geht die Oberfläche von Mutter Erde zum Teufel, im wahren Sinne des Wortes. Wie könnte ich das ausschliessen, ich bin nur ich.

    Indes gilt Folgendes:

    Meine Zukunft denke ich andersrum. Und was ich denke, das tritt ein. Heute eine Fahrt mit 26 Ampeln. Ich dachte im Vorfeld: Ampeln auf grün. 23 der 26 Ampeln standen auf grün.

    Gefällt 1 Person

  8. Hilke sagt:

    Thom,
    „Ich meine, es handelt sich um Wochen.“
    Dein Wort in Gottes Gehörgang.
    Ich glaube ein bisschen eher, daß es sich so bewahrheitet, wie du sagst, als umgekehrt. Im Falle, daß das Ganze nur Bühnenstück sei um die NWO doch noch durchzuboxen und das von seiten derer, an die wir jetzt noch glauben, in diesem Falle wäre das Ganze etwas anders gelaufen. Glaube ich.
    Der Kampfsportler lernt, die Kraft des gegners für sich zu nutzen. Hoffen wir, daß wir hier noch wissen, wer unser Gegner ist…

    Liken

  9. Renate Schönig sagt:

    Thom Ram
    09/04/2020 um 21:44
    „…wir werden nicht mehr ein Leben lang warten müssen. Ich meine, es handelt sich um Wochen“
    ———-

    Ram – das nehme ICH ebenso wahr. 🙂

    ==========

    ICH mag die Phoenix-Journale mit den kosmischen -für mich(!) informativen Nachrichten-
    und besonders mag ich EVE –
    sie brachte/bringt manchmal in ihre Texte soooo einen tollen Humor rein …
    und es tut gut, zwischendurch auch mal so richtig LACHEN zu können – DAS brauchts einfach in „diesen Zeiten“ ….
    machts HERZ weiter …

    ———-

    Wer möchte – kann ja reinschauen:

    https://christ-michael.net/stimmungsbarometer-april-2020/

    ***Q am 8.4.20: „Die Welt wird bald verstehen“***

    Zieht die Waffenrüstung Gottes an!

    „Werdet stark im Herrn und in der gewaltigen, ihm innewohnenden Kraft. Ziehet die volle Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die listigen Anläufe des Teufels zu bestehen vermögt! Denn wir haben nicht mit Wesen (oder: Gegnern) von Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den (überirdischen) Mächten, mit den (teuflischen) Gewalten, mit den Beherrschern dieser Welt der Finsternis, mit den bösen Geisterwesen in der Himmelswelt.

    Darum nehmt die volle Waffenrüstung Gottes zur Hand, damit ihr imstande seid, am bösen Tage Widerstand zu leisten, alles gut auszurichten und das Feld zu behaupten!

    So stehet also da, an den Hüften gegürtet mit Wahrheit, angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit, an den Füßen beschuht mit der Bereitschaft, die Heilsbotschaft des Friedens zu verkünden!

    Zu dem allem ergreift noch den Großschild des Glaubens, mit dem ihr alle Brandgeschosse des Bösen zum Verlöschen werdet bringen können. Nehmet auch den Helm des Heils an euch und das Schwert des Geistes, nämlich das Wort Gottes.“

    (Epheser Kapitel 6, Verse 10-17; Menge Bibel, 1939)

    Liken

  10. Angela sagt:

    @ ThomRam und Hilke

    Zitat: „… Hilke, Auch du willst Bilder von geretteten Kindern. Erstens. Bilder beweisen nichts, das wissen wir…. “

    So ist es, Bilder beweisen nichts, ob diese oder jene…….

    „Um die vermeintlich nun stattfindende Befreiungsaktion zu illustrieren, werden sogar angebliche Bilder davon präsentiert. So soll eines davon aus New York stammen, wo bis zu 15.000 Kinder befreit worden sein sollen, die in Tunneln unter dem Central Park gefangen gewesen wären. Tatsächlich zeigt das verwendete Bild jedoch Soldaten der texanischen Nationalgarde, die gerade ein Behelfskrankenhaus aufbauen, um COVID-19-Patienten zu versorgen. Gouverneur Greg Abbott persönlich hat einen Beitrag dazu auf seiner Facebook-Seite geteilt.

    Ein anderes, das vielfach in diesem Zusammenhang verwendet wurde, soll Kinder in Käfigen zeigen, die ebenfalls befreit worden sein sollen. Allerdings stammen, wie das Faktenchecker-Portal „Mimikama“ schreibt, die Aufnahmen aus dem 2013 erschienenen Film „Gangster Chronicles“.

    Auch die Adrenochrom-Theorie stammt aus der Belletristik. Dass aus Adrenalindrüsen eines lebenden Menschen eine Substanz gewonnen werden könne, die verjüngend wirke und dazu noch als Droge verwendbar sei, wird in dem 1971 erschienenen Roman „Fear and Loathing in Las Vegas“ von einem Protagonisten behauptet. Das Buch von Hunter S. Thompson wurde 1998 mit Johnny Depp in der Hauptrolle verfilmt.

    https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/kindesmissbrauch-im-schatten-von-corona-xavier-naidoo-wartet-mit-schockierender-theorie-auf-a3209511.html

    Angela

    Liken

  11. makieken sagt:

    Hilke
    09/04/2020 um 21:31

    Im Gegensatz zu Angela 22:50 wollte ich darauf hinweisen, dass nun auch diese Themen in den Systemmedien auftauchen. Und, wie eben üblich, den Stempel „Verschwörungs-Theorie“ aufdrückt bekommen. Daher auch „Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen“ im Sinne von „Das stimmt so nicht, das bildet ihr euch nur ein, hier passiert überhaupt nichts dergleichen.“

    Besonders spektakulär finde ich den letzten Absatz des Artikels:

    „Andererseits stellt sich die Frage, warum es offenbar viele Menschen gibt, die den politischen Eliten des Landes und namhaften Persönlichkeiten des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens Verbrechen dieser Art offenbar ernsthaft zutrauen. Möglicherweise ist dies ein Ausdruck tiefer Entfremdung zwischen Teilen der Bevölkerung und jenen kulturellen Standards und Wertvorstellungen, die das Denken der politischen, medialen und intellektuellen Meinungsführer prägen.“ Erinnert mich doch leicht an „How dare you!“ Und interessant auch einige der Kommentare, die darauf hindeuten, dass das Gros die Beschwichtigungen nicht mehr schluckt.

    Den Watergate-Artikel zum Franziskus kenne ich, habe ich selbst hier irgendwo auf bb versteckt. Soviel also zu diesem Satz aus dem ET-Artikel „Nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel soll betroffen sein, auch Papst Franziskus soll sein Amt verlieren.“…

    Liken

  12. Hilke sagt:

    Ja, Bilder beweisen nichts, Texte jedoch noch weniger….

    Okay, ich bleibe wachsam, in alle Richtungen, so gut ich kann, hier near by ist ja ein Hupi-Landeplatz in Verbindung mit Spitälern, gestern sahen wir einen landen mit NAW-bereitschaft. Die meisten Hupis sind dann vom ADAC, diese sind schwarzgrau.

    Liken

  13. Hilke sagt:

    Franz ist wohl jetzt gescannt…

    Liken

  14. Neuer sagt:

    Das Video gibt insgesamt nicht wirklich was her. Interessant ist eigentlich nur der Anfang mit den beiden Sanitätssoldatinnen. Sie haben anscheinend nicht viel zu tun und finden die Zeit, ein Video aufzunehmen. Bei 1:40 sagt die zweite Sanitäterin „Ich erwarte … HOFFENTLICH VIELE PATIENTEN !!!“ Wer würde so etwas sagen, wenn die zu erwartenden Patienten Corona-Kranke wären? Und dem entspannten Verhalten der Personen im Hintergrund nach zu urteilen, ist bis zum Zeitpunkt der Aufnahme des Videos auch noch rein gar nichts passiert: Kein Akut-Patient da – etwa wie in unseren Krankenhäusern.

    Meiner Meinung nach geht es tatsächlich um die Befreiung der Kinder; aber als das Video gedreht wurde, war die Rettungsaktion ganz sicher noch nicht abgeschlossen, wie teilweise kolportiert wird. Und vielleicht hat die Operation ja auch noch gar nicht begonnen? Oder vielleicht sind die Schiffe auch nur ein Ablenkungsmanöver, und die eigentliche „Show“ findet ganz woanders statt?

    In ein paar Tagen werden wir hoffentlich wirklich etwas WISSEN!

    Liken

  15. Karl Arno Bierkant sagt:

    Staatenlos info bezeichnet hier alles als Quatsch. Wollen anerkannte Quellenangaben haben keine Verschwörungstheorien was soll man antworten wo sind unleugbar Fakten.

    Liken

  16. arnomakari sagt:

    Ich Wünsche alle Menschen Frohe Ostern, und ein Gesundes Jahr 2020.
    Nur kurz zum Virus, es ist was gutes , es will nur die Menschen zu besinnung bringen, und seht mal wie die Luft sauberer geworen ist.
    In den letzten Nächten hat sich Moses im Traum öfter besucht, und mir gesagt ich soll nochmal die 11 Lebensregel schreiben, denn jetzt ist dafür die richtige Zeit.
    Zeuget und vermehret Euch wie Ihrt wollt,
    aber zeuget nicht mehr Kinder,
    wie Euer Land oder Zeuger ernähren kann,
    zeuget Ihr mekr Kinder wie Euer Land oder Zeuger ernähren kann,
    wird es Krieg Not Elend und Seuchen geben.
    Ich denke das Moses recht hat, was haben wir denn jetzt, genau das.
    Wer weiss schon wer Luziffer wirklich ist, er ist nicht der Böse Mann für den man den hält, er hatte die Aufagbe die Menschen zu fördern, und was die Menschen daraus gemacht haben schockt sogar Luziffer, denn Luziffer hat jemand auf die Erde gesandt um das Böse zu beenden, ich hoffe das der es auch schaft, denn Luziffer wie auch Gott brauchen keine Opfer ob Mensch oder Tier, das ist alles von Menschen erdacht worden, um sich nur Vorteile zu haben,
    Gerade wie ich hier am schreiben bin sagte Luziffer zumir Telepathisch der Mensch soll nicht Neidisch sein nicht Eifersüchtig und auch nicht Geldgierig sein oder Machtgierig sein, wenn er diese Regel einhält, gibt es Friede Freiheit Gerchtigkeit.
    Das ist die kurzform mehr möchte ich nicht schreiben, denn jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich …AMEN ……….

    Gefällt 1 Person

  17. Neuer sagt:

    Noch ein kleiner Nachtrag zum Artikel „New York / 100’000 Kinder und Leichen“ und zur Quelle
    https://news-for-friends.de/fast-100-000-kinder-und-leichen-wurden-in-einem-tunnel-gefunden-der-bei-der-clinton-foundation-in-new-york-ankam/

    (Nichts gegen dich, Thom! Ich beziehe mich hier auf die Quelle!)

    „100.000 Kinder und Leichen…“

    Laut Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/USNS_Comfort_(T-AH-20)) hat die USNS Comfort eine Gesamtkapazität von 1.000 Betten und ein Leichenhaus. Eintausend Betten – nicht einhunderttausend! Für Kinder, Kleinkinder und Babys ließe sich die Kapazität vielleicht verdoppeln oder verdreifachen, vielleicht auch vervierfachen, aber mehr wohl nicht.

    Ist also die Zahl der zu rettenden Kinder einfach nur maßlos übertrieben (was ich persönlich sehr hoffe)? Oder ist die Entsendung der USNS Comfort nur eine symbolische Geste? Oder ist das Ganze vielleicht lediglich ein Bühnenstück – ein Schmierentheater, dass der Ablenkung dient?

    Falls nicht spätestens am Dienstag nach Ostern auf diesem Schiff gerettete Kinder behandelt werden oder aber sogenannte „breaking news“ unsere heutige Denke völlig über den Haufen werfen, sollten wir uns ALLE vielleicht einmal die Frage stellen: Wen wollen „die“ damit eigentlich verarschen – und warum!? – Und wer sind eigentlich „die“?

    Indes, ich hoffe weiterhin auf Trump und Q! Die in den letzten Tagen und Wochen gewachsene Hoffnung ist zu groß, um sie jetzt einfach fallen zu lassen!

    Gefällt 1 Person

  18. ri0607 sagt:

    Gern schließe ich mich allen an, die sich für die kommenden Wochen die große Wende zum Guten erhoffen. Aber wer kann schon sicher sein? Wir brauchen unbedingt auch einen Plan B, falls der Plan „Q“ doch nicht hält, was sich so viele von ihm versprechen! Jedenfalls wäre es furchtbar, falls die große Befreiung doch nicht eintritt, viele Q-Anhänger ins Resignieren kämen und sich in das dann scheinbar unvermeidliche Schicksal NWO-Sklavenstaat ergeben, „die weiße Fahne“ heraushängen, wie KAi Orak (der nicht an „Q“ glaubt) es ausdrückt (9.4.2020; 22:25 min):

    Aktuelle Lage – Einschätzung – https://www.youtube.com/watch?v=Sju5UZ3qB-8

    Gefällt 1 Person

  19. Thom Ram sagt:

    Neuer 04:53

    Dein Gedanke ist mein Gedanke. Die Rotkreuzschiffe, das ist ja gut und schön, doch weiss man ja, dass auf grossen Schiffen allenfalls einige Tausend, nienimmer einige Zehntausend Passagiere fahren, und so dachte ich auch, äähm, Zehntausende auf diesen Schiffen, wie das?

    Wisse, guter Neuer, dass ich immer, ausnahmslos immer im Hinterkopf die Möglichkeit offen halte, dass ich in allem, aber auch restlos allem mich könnte täuschen gelassen haben. Inklusive der Eindruck, dass ich grad hier sitze und tippele und aus der Küche verführerische Gerüche kömmen.
    🙂
    Ist mir aber egal. Das Überstehgen von Zusammenbrüchen von Weltbildern habe ich geübt. Als ich erfuhr, dass der hohle Kauz zu 9/10 falsch dargestellt wird und als ich zur Kenntnis nehmen musste, dass Joshua, den wir mit dem Christus meinen, nicht am Kreuz gestorben ist.

    Liken

  20. Thom Ram sagt:

    Karl 00:42

    Ich quittiere: Ich habe die Nachricht zur Kenntnis genommen.

    Ohne träfere Informationen zu liefern hilft die Botschaft niemandem weiter.

    Liken

  21. Drusius sagt:

    Thom Ram

    Man spaziert als Militär in so eine Bunkeranlage nicht einfach rein, man macht erst einmal ein Bild einer Anlage horizontal und vertikal. Analytiker stellen fest, wo eine Stromversorgung, Lebensmittelversorgung und Wasserversorgung ist. Das ist, wie beim Sturm einer alten Burg. Danach könnte man mit einem künstlichen BMP die gesamte Elektronik ausschalten und durch eine abgestimmte Mikrowellenbestrahlung auch eine alternative Verarbeitungsmöglichkeit von Informationen (z.B. vielleicht Röhrentechnik ausschalten). Danach bohrt man Schächte in die Versorgungszentren, in die man z.B. Betäubungsgas einleiten könnte, Wasser-, Energie-, Waffen- und Lebensmittelversorgung übernehmen könnte, indem man automatische Geschütze mit Bewegungsmelderreaktion (z.B. Farblaser) einsetzt. Parallel stellt man die Hauptbewegungsadern fest und setzt dort die gleichen automatischen Geschütze ein und danach (nach ein- zwei- Wochen kann man Soldaten reinschicken), falls sich noch etwas rührt. Das wäre aus militärischer Sicht ein machbares Szenario, wenn man bestimmte Zonen schonen will und noch vorhandene „Gegner“ zum Aufgeben zwingen will.
    Es geht natürlich auch die Holzhammermethode.

    Ob so etwas überhaupt stattfindet oder nur als Propagandashow für eine positive Presse/Ablenkszenario (wir sind die Guten) beim Herunterfahren der Weltwirtschaft erzeugt wird, das ist eine andere Frage.

    Gefällt 1 Person

  22. Heckenrose sagt:

    wer jetzt immer noch Zweifel an Trump und seinem Auftrag hat, dem kann man nicht helfen. Trump ist der Frontmann und Gott steht immer an seiner Seite. Ohne den Einsatz aller (auch, und vor allem, aus höheren Dimensionen) hätte es nie geschafft werden können. Wenn Ihr endlich mal auf Euer Herz hören würdet und um lichte Unterstützung bitten würdet, bräuchtet Ihr keine Beweise, denn dann wüßtet Ihr es! Es gibt die Meinung, daß 80 % der menschlich aussehenden Wesen auf Terra keine Menschen sind. Ich schließe mich hiermit dieser Meinung an.

    Liken

  23. Renate Schönig sagt:

    Heckenrose
    10/04/2020 um 15:41
    Ohne den Einsatz aller (auch, und vor allem, aus höheren Dimensionen) hätte es nie geschafft werden können.
    ———

    Volle Zustimmung ! 🙂

    Guter Vorschlag von Dir Heckenrose > „…auf´s Herz „hören“ …

    Besser vielleicht > Mit dem HERZen reinFÜHLEN
    und statt sich vom EGO-Verstand „leiten zu lassen“ – dem HERZ-Verstand den „Vortritt“ gewähren…

    Diese Aussage…

    „Es gibt die Meinung, daß 80 % der menschlich aussehenden Wesen auf Terra keine Menschen sind“ …

    …nehme ich (beim reinfühlen) anders wahr: Als 20 %

    ———-

    Zu der Aussage

    ***Das LICHT besiegt die DUNKELHEIT***

    möchte ich u.a. auf die Schumann-Resonance hinweisen – hier täglich zu finden:

    https://www.mrmbb333.com/

    WAS es genau mit der Schumann-Resonance auf sich und welchen Einfluß sie auf MENSCH hat :

    https://dieter-broers.de/tag/schumann-resonanz/

    Liken

  24. Thom Ram sagt:

    Drusius 13:00

    Richtig. Bitte halte mich nicht für allzu naiv.
    Indes gibt es Zweierlei:
    Bunker zerstören und alles was drin ist, mit.
    Wesenheiten aus Bunkern befreien. Dies geht nicht mit TNT, nicht mit Flammenwerfer, nicht mit Interferenz. Dies bedingt Mann vor Ort. Und der ist an Leib und Leben gefährdet.

    Liken

  25. ri0607 sagt:

    Ob die Hoffnungen vieler Millionen Menschen durch Trump, Putin und Xi erfüllt werden, soll sich ja demnächst erweisen. Wir werden also recht bald erkennen, ob wir damit gut liegen.

    So richtig konkrete Hinweise gibt es bislang eigentlich leider nicht. Die Motive von Trump und vor allem Putin (der gegenüber dem zunehmend mächtigen China Europa und vor allem die Deutschen wirklich dringend brauchen sollte) leuchten einigermaßen ein. Bei Xi könnte man sich aber auch vorstellen, daß er mit der NWO ebenfalls bestens (besser?) zurecht käme.

    In dieser undurchsichtigen Situation empfehle ich die Aktionen des pragmatischen und gut informierten (auch was das Grundübel angeht, das durch die Bösen betriebene Schuldgeldsystem) Schweizers CHRISTOPH PFLUGER zu verfolgen und sich ihnen anzuschließen:

    ZEITPUNKT – https://mailchi.mp/zeitpunkt/der-stimmkraftverstrker-2885861?e=6c2140252f

    Liken

  26. ri0607 sagt:

    Noch eine dringende Empfehlung einer hervorragenden Information zur Einschätzung der Präzision, mit der die Bösen gegen die vermeintlichen „Schafe“ arbeiten, am Beispiel CORONA:

    COVID-19 – Das brisanteste Video | Dringend teilen! (8.4.2020; 45:56 min)

    Liken

  27. Hilke sagt:

    Wer die Engelsburger News mag, hier das heutige:

    Liken

  28. Hilke sagt:

    „Denn den Miesmachern werden die Zuschauer weglaufen…“
    „Die Menschen halten Tiere in Käfigen, töten sie und verspeisen sie dann gemütlich……………………..“

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: