bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Zum Sonntag / Mundschutzlösung für spuckende Haustiere gesucht

Zum Sonntag / Mundschutzlösung für spuckende Haustiere gesucht

Von unserem hochgeschätzten Reiner Niessen, deutscher Heiler in Thailand, zugesandt.

Thom Ram, 28.03.NZ8

.

.


5 Kommentare

  1. ri0607 sagt:

    Beitrag zum Nutzen des Mundschutzes aus Weimar:

    Abstand halten – Neues Video der Bauhaus-Universität Weimar verdeutlicht, wie sich Atemluft ausbreitet
    (etwas herunterscrollen, um an das Minuten-Video zu kommen):
    https://www.uni-weimar.de/de/bauingenieurwesen/aktuell/news-aus-der-fakultaet/titel/abstand-halten-neues-video-der-bauhaus-universitaet-weimar-verdeutlicht-wie-sich-atemluft-ausbreite-1/

    Liken

  2. Löwenzahn sagt:

    Ja, auf die Haustiere haben s’e’s jetzt auch abgesehen!
    Bald Dachhasen-Braten im Angebot?
    Oder schweizer-chinesischer Hundebraten?
    Abgreifen von grausamer Schlachtqual und empathischer Trauer.
    Immer das gleiche System!
    Niemand stirbt durch den Virus, sondern mit dem Virus.
    Neues Geschäftsmodell unauffällig eingefügt: Euthanasie-Programm, ganz offensichtlich mit “Triage“.

    h ttps://www.gmx.net/magazine/panorama/katze-steckt-menschen-coronavirus-34560496
    h ttps://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/virenschutz-hunde-unternehmen-verkauft-gesichtsmasken-vierbeiner-34557606

    Liken

  3. arnomakari sagt:

    @ Löwenzahn gut geschrieben, niemand stirbt durch den Virus, sondern mit den Virus,,
    darum sage ich du hast recht, sage den Virus wenn du mich tötest stirbst du auch, und so mache ich es mit allen krankheiten, seit ich weiss wie man mit so was um geht, habe ich keine krankheiten mehr, und noch etwas spreche mit dein Immunsystaem, und es geht dir immer gut, die formulierung kann jeder machen wie er will, und nun werdet 100 und älter mit bester gesundheit———-
    Ein alter Spruch sagt, es geht mir jeden Tag, in jeder hinsicht besser und besser…..

    Liken

  4. Löwenzahn sagt:

    Danke für die Blumen arnomakari, aber diese Formulierung ist von Stefan Hockertz,
    der Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover ist,
    habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg
    und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
    aus einem Radiointerview zur “Corona-Epidemie“:
    – Dauer rund 15 Min. –
    https://www.rs2.de/home/interview-mit-immunologe-und-toxikologe-prof-dr-stefan-hockertz/

    Und genau so wie Billy Six’s Recherche oder die HNO-Schwindel-Ambulanz ihre Forschung und Erkenntnisse beim Du-Kanal gelöscht bekommen, ist natürlich die bezahlte Politik-Pharma-Medien-Kompetenz-Initiative / PPM-KI auch hier wieder sehr kreativ….
    Und arnomakari, diese! Wortschöpfung ist tatsächlich von mir 😳

    Liken

  5. Drusius sagt:

    Es gibt unterschiedliche Verbreitungswege: Luft, Wasser, Lebensmittel – fangen mir auf Anhieb ein. Was wurde denn benutzt?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: