bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » „Niemand wird sagen können, dass er nichts gewusst habe.“

„Niemand wird sagen können, dass er nichts gewusst habe.“

18.500 Abonnenten
„Corona11 Wurde gelöscht. Das war nicht ich. Macht euch darüber eure eigenen Gedanken. Ich und andere kritische Stimmen haben euch versucht zu informieren, das ist offensichtlich nicht gewünscht.“
.
Zu Mannestugenden gehören Ehrlichkeit und Mut.
Noch gibt es Männer.
Sind der Männer genug?
Welche Redaktion, welches Studio, welcher Mann in Machtposition meldet sich und spricht die Wahrheit über Covid19?
Bislang Einzelne Männer sind es. Soweit ich sehe.
Höchster Lohn sei ihnen beschieden.
Thom Ram, 28.03.NZ8
.

11 Kommentare

  1. palina sagt:

    erinnert doch ganz stark an die Geschwister Scholl.

    „So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.“(am Tag ihrer Hinrichtung, 22. Februar 1943)

    Liken

  2. Jan sagt:

    Merkwürdig, weil bei mir geht der Link immer noch……….https://youtu.be/Frz5Pj9ZmXM auf YT.

    Liken

  3. palina sagt:

    @Jan
    dieses Video wurde von Mainz TV hochgeladen. Bei Dr. Schiffmann wurde es gelöscht.

    Liken

  4. Katja sagt:

    Jan, das ist ein gespiegeltes Video, das Original hieß „Corona 11“ auf der Youtube-Seite https://www.youtube.com/channel/UCfPIdT5vkOwQyDAtyhxaFzw
    Das ist dort tatsächlich nicht mehr zu finden.

    Liken

  5. Webmax sagt:

    !!! Eine Ausgangssperre für Gesunde ist in D ohne gesetzliche Grundlage, also illegal.

    Sie darf nur für Schwerstinfizierte ausgesprochen werden.Aber das interessiert das Merkelpack wieder Mal einen Scheiß.

    !!! Die Bill und Melinda Gates Foundation bestimmt über WHO, die gekaufte Johns Universität und das deutsche Robert-Koch- Institut über jegliche Maßnahmen in der dann politisch verordneten Seuchenpolitik..- sogar in China!!!
    Sie hat nicht nur im Oktober 2018 ein ganz erstaunlich stimmiges Seuchenszenario (Pandemie) mit weltweit 65 Mio. Toten urchgespielt sondern auch bereits seit Mitte Februar ein Serum im genehmigten Massentest, der normal bis zu 18 Monaten Vorlauf benötigt…

    Alle Kosten tragen nicht die steuerfrei wirkenden Urheber, sondern die arbeitende Menschheit über Steuern, Enteignungen und sonstige Zwangsmaßnahmen

    ES IST AN DER ZEIT SICH ZU WEHREN!

    Gefällt 2 Personen

  6. Löwenzahn sagt:

    Webmax,
    ja, der Sturm zieht auf!
    Je b sen erwähnt in seiner eloquenten Zusammenfassung der Geschehnisse,
    daß 1 Billionen neues Fiatmoney in das bestehende Geldsystem gepumpt
    und
    mittels “Unterstützung“ der EU über das westliche Weltbank-System per SWIFT-Code EU-intern “verteilt“ werden soll.

    Er spricht aber die Tatsache NICHT an,
    daß die bereits bestehenden und vergebenen ESM-Kredite in diesem Weltbank-Währungssystem,
    für die BRiD knapp in dieser Höhe von 1 Billionen Leistungen außer Landes in die EU geschafft wurden,
    und unbezahlt sind,
    eben weil Kredite!
    Er spricht also nicht die dahinterstehenden Probleme an, sondern erläutert nur das offensichtliche Problem!
    Von Glass-Stegall / Trennbank-System auch keine Silbe!
    Die Blase wird nur größer und das bestehende Geldbank-System (wieder mal) durch “kreative Finanz-Produkte“ stabilisiert!

    Meine Empfehlung, um hier durchzublicken, die Systematik und die Drahtzieher zu erkennen,
    sind Thorsten Schulte’s Bücher
    “Kontrollverlust“
    und
    “Fremdbestimmt – 120 Jahre Lügen und Täuschung“!
    Viele kleine Videos von ihm zu einzelnen Punkten in seinem Buch “Fremdbestimmt“ existieren bereits.

    —->

    – Schulte zeigt auf: die Propaganda-Wirksamkeit der Politik-Pharma-Medien-Kompetenz-Initiative = PPM-KI 👿 –


    Merkel, Spahn & die EU waren verantwortungslos in den letzten Wochen.
    95 % halten die Anti-Corona-Maßnahmen der Regierung für richtig.
    18 % sind mit Merkels Bundesregierung sehr zufrieden und 57 % zufrieden in puncto Corona-Politik.
    Ist das Fake oder sind die Menschen nicht mehr urteilsfähig?
    Quelle: ARD-Deutschlandtrend

    ***

    Coronakrise: Hier stimmt etwas nicht! Denkt alle selbst nach und erkennt die Gefahr!

    Gefällt 1 Person

  7. Webmax sagt:

    Wissen reicht nicht, wie man sieht:
    https://www.achgut.com/artikel/baerbel_bohley_die_frau_die_es_voraussah

    Wer in der Freiheit träumt, wird in der Diktatur aufwachen.

    Liken

  8. Webmax sagt:

    Zum Staunen:
    Stehen wir kurz vor einem Regime, das aus den Abwasserkanälen der Geschichte ausströmt?
    Schlimmer noch: Wir stehen vor einem präzisen, rücksichtslosen und monströsen Plan. Gioele Magaldi nennt sie: die Viruspartei, die nur zur Hälfte aus China besteht.
    Der rauchende Colt: der durchschlagende Bericht von RAI, der 2015 von „Leonardo“ gedreht und in diesen Stunden exhumiert wurde. Der Beweis: das Labor, das mit dem Coronavirus handelt, um eine für den Menschen gefährliche Version herzustellen, auch um den möglichen Impfstoff im Voraus zu kalibrieren.
    Achtung: Das Labor ist chinesisch, aber – anscheinend – unter der Kontrolle der WHO.
    ..
    Der Teufelsschwanz: Hat jemand das neue postkommunistische China als „Frankenstein“ benutzt, nachdem er es geschaffen hat? Ein zweiseitiger Wirtschaftsgigant: kapitalistisch, aber ohne Freiheit.
    Es war der Traum der Oligarchen (sicherlich nicht der chinesischen), die 1975 die Einschränkung der Demokratie als „Lösung“ für die globalisierte Welt beschworen.

    Es folgen allgemeine Hinweise zu den sich mittlerweile feindlich gegenüberstehenden Fraktionen, die ich nicht wiederholen möchte, um schließlich bei 9/11 und dem Patriot Act zu landen.

    Geht das schon wieder los? Die Antwort ist ja. Und die Matrix der „Coronavirus-Partei“, sagt Magaldi, ist immer diejenige, auf die sich die Seiten von „Die Krise der Demokratie“ konzentrieren, die fatale Verleumdung – unterzeichnet von Samuel Huntington, Michel Crozier und Joji Watanuki -, mit der die Trilaterale Kommission (auch er, der Kissinger, der das maoistische China durch den Zoll brachte) sein Rezept vorschrieb: Demokratie reduzieren, weil „zu viel Freiheit schmerzt“.

    Mal abgesehen davon, daß weder Falken noch Tauben das Schulden-Reaktor-Problem lösen können, meint Magaldi die Strippenzieher des aufziehenden Chaos identifizieren zu können.

    .. nur um dann eine erschreckende Beschleunigung – im Zeichen von Blut und Terror – mit dem Abriss der Zwillingstürme zu erzwingen, gefolgt von Kriegen auf der halben Welt und schließlich gekrönt vom Massaker-Terrorismus der Isis, einem weiteren „Frankenstein“ aus derselben Monsterfabrik.
    „Und nun sind wir bei Covid-19: Es sieht aus wie der zuletzt Geborene, aus dieser Kette des Schreckens.

    Der Italiener scheint von der Gefährlichkeit des Virus überzeugt.
    Ob er lügt, es nicht besser weiß oder die Wahrheit sagt – weil er mehr weiß als wir – sei dahingestellt.

    Und dies, warnt Magaldi, ist erst der Anfang: Es ist der „Krieg“, der seit langem erwartet wurde. Man dachte an einen finanziellen Zusammenstoß mit Brüssel – Despotismus gegen Souveränität – und stattdessen ist der Virus aufgetaucht, um die Karten neu zu verteilen. Jemand hat sich offensichtlich wie ein Geier an die Arbeit gewagt: Welche bessere Gelegenheit gibt es, um Freiheit und Demokratie zu archivieren und gleichzeitig die Wirtschaft zu erschüttern?
    Magaldi kündigt die Schlacht an: im Sucher die „Zauberlehrlinge“, welche die WHO steuern, die nun die neue psychopolizeiliche Gesundheit anführen mit Orwellsche Note.

    Das ist für mich eindeutig!
    Und wer ISIS erschafft und Zehntausende grausam massakrieren läßt, dürfte kaum Interesse daran haben einen harmlosen Schnupfen für die große Transformatiom zu erfinden.
    Da muß es schon etwas scheppern, wenn man global die Angstpille verabreicht.

    Unerhört hatte Magaldi es in unverdächtigen Zeiten wiederholt: Der Sturm kommt , und Italien wird der strategische Graben, der entscheidende Scheideweg sein. Auf der einen Seite der autoritäre Würgegriff, auf der anderen Seite der demokratische Aufschwung: der Griff der Strenge bis hin zur Unterdrückung der elementarsten Freiheiten oder das Erwachen eines Landes, das – so wird kalkuliert – die Kraft finden könnte, die europäische Lüge der neoliberalen Strenge, die parasitäre „Diktatur“ der schlimmsten Finanzen zu zerstören und wieder den Weg der sozialen Rechte zu finden, um zum Vorreiter für die ganze Welt zu werden.

    Man beachte den von mir fettgeschriebenen Spruch.
    Da dürfte es jetzt bei manchen „Patrioten“ in den Ohren klingeln.

    Danach gibt es noch ein paar Infos zu Draghi und Lagarde, die angeblich die Seiten gewechselt hätten.
    Ob es stimmt, wer weiß.
    Ich glaube das eher weniger, ich vermute da könnten ggf, ein paar schmutzige Dinge die beiden zur Einsicht gezwungen haben, falls überhaupt.

    Und schließlich: Angesichts von Covid-19 – einem bis heute rätselhaften Virus – lässt sich eine präzise Dynamik ablesen: Das Böse explodiert in China, und Peking reagiert mit der Festsetzung der Chinesen.
    Zweiter Akt, Italien: gleicher Film. Wir sind das erste westliche Land, das wie die asiatische Oligarchie auf den Notstand reagiert.
    Mit einem Unterschied: Xi Jinping hat Wuhan lediglich abgeriegelt, während wir die gesamte Halbinsel gelähmt haben. Sollte das als Beispiel für alle dienen?
    ..
    Italien als Vorläufer des chinesischen Systems, das Europa und dann der übrigen Welt aufgezwungen werden soll? Nur Wirtschaft, ohne mehr Demokratie? Jeder spielt seine Karten aus, sagt Magaldi. Und die Knoten kommen zum Kamm, einer nach dem anderen.
    ..
    Magaldi stellt fest: Der Zusammenstoß wird epochal sein, denn der Feind ist sehr mächtig, transatlantisch und transpazifisch. Er ist transversal und ausladend artikuliert, sedimentiert in Jahrzehnten unbestrittener Macht: finanziell und technologisch, politisch, medial, ideologisch, wissenschaftlich, militärisch. Genau wie bei der Ansteckung gibt es keine Grenzen, die halten: Die Herausforderung ist global, zwischen Demokratie und Oligarchie. Erstes Ziel: die „chinesische“ Partei in Italien, die nicht chinesisch ist, zu entlarven.

    Auch das klingt sehr verdächtig nach Q.
    Er spricht von einem Ziel und einer Entlarvung.

    Hier geht es zum italienischen Original: Quelle: https://www.libreidee.org/2020/03/magaldi-il-partito-cinese-dichiara-guerra-alla-nostra

    Aus dem gelben ‚Forum

    Gefällt 1 Person

  9. Reiner Ernst sagt:

    Es wird immer heißer hier . . . Schaut mal was der Billy Six vor Ort recherchiert hat (ist ein ReUpload, weil seines sofort gelöscht wurde):

    Dazu noch der Janich und der Jebsen. Allesamt „HOCHINTERESSANT“
    Warum hier im Kreis die KSK bereits seit Mittwoch alle ihre Filialen geschlossen hat, kapier ich auch nicht so ganz.

    Gefällt 1 Person

  10. palina sagt:

    @RE
    habe das Video gesehen. Der Doc und andere sind gerade dabei eine Plattform zusammen zu stellen.
    Gut beobachtet, das mit der KSK.
    Geld holen, so schnell es geht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: