bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Bossi fällt

Bossi fällt

seit zwei Tagen aus, und er weiss nicht, wann er wieder einfallen wird. Er hat Fieber, weil er einen Zahn hat, welcher weh tut, und alles rechts in seinem Gesicht  tut ihm auch weh. Bossi sagt, alles sei ihm zuviel, lesen oder schreiben oder Info reinziehen, gar Video schauen, alles strenge ihn so an, dass er grad nichts macht, nur rumliegen und rumschleichen und Tee kochen.

Hier ist heute alles zu. Null Lebensmittelladen offen. Gestern war Nyepi, da war sowieso alles, aber restlos alles zu. Wie es morgen aussehen wird, weiss man nicht, man hört munkeln, weitere vier Tage könne alles zu sein. Machen vielleicht Salami. Ein Tag. Vier Tage. Dann zwei Wochen. Und so. Wir werden sehen. Jedenfalls weiss ich nicht, was die Leute essen werden.

Ui, Bossi will sich wieder hinlegen.

Alles Liebe vom Sandmännchen.

27.03.NZ8

.

.


15 Kommentare

  1. haluise sagt:

    ärms hascherli … gueti besserig … luise

    Liken

  2. palina sagt:

    alles Gute.
    Hoffentlich hast du einen guten Zahnarzt.

    Liken

  3. Kraeuterhexe sagt:

    Bin selber durch solche Probleme gegangen, deshalb empfehle ich folgendes:
    Erst einmal etwas Brennspiritus nehmen, falls man hat, mit einem Q-Tipp auf die Stelle träufeln oder Hydrogen Peroxid 3%. Das betäubt erstmal, sofern man kein Nelkenöl hat. Nelkenöl allerdings ganz vorsichtig und nur minimal nehmen, das brennt! Dann auf jeden Fall, ohne ohne vorige Prozedur, Sodium Bicarbonat (in Deutschland Kaiser Natron, in den USA Baking Soda) auf ein mit Wasser angefeuchtetes Wattebällchen geben mit einem Tropfen Teebaumöl. Dann auf die entzündete Stelle legen und wenn möglich, tagsüber so lange wie möglich drauf lassen und dann auf jeden Fall über Nacht, egal wie ecklig das schmeckt. Die Entzündung wird sich zurückziehen. Am nächsten Tag wird man schon eine spürbare Verbesserung erfahren, es wird nicht mehr weh tun, nur wenn man draufbeißt und am nächsten Tag ist es schon viel besser. Am 3. und 4. Tag wird die Entzündung kaum mehr spürbar sein. Trotzdem noch weiterhin zumindest über Nacht dieselbe Prozedur wiederholen für ca. 3 weitere Tage, bis alles abgeklungen ist.
    Es hilft garantiert! Selbst meine Mutter mit fast 90 befolgte schon mehrmals meinen Rat und ersparte sich so den Gang zum Zahnarzt. Außer wenn der Zahn defekt ist, dann sollte man den Zahnarzt in Erwägung ziehen. Aber auch für den ist es dann einfacher am Zahn zu hantieren, wenn keine Entzündung vorhanden ist.
    Gute Besserung!

    Gefällt 1 Person

  4. makieken sagt:

    Finde den Zahn und vielleicht auch die Lösung: https://www.integrative-zahnheilkunde.de/psychosomadontie.html

    P.S.: Weißt schon, dass Fieber ein gutes Zeichen ist? Also kurz vor dem Abschluss des SBS? Vlt. hilft unterstützend Kamille oder Salbei, sofern bei euch vorhanden?

    Liken

  5. Monika Kämmer sagt:

    Lieber Thom Ram,

    wenn ich Zahnping habe, nehme ich MMS (ist ein Mittel zur Trinkwasserreinigung), 2 Tropfen aktivieren und mit 2 Schluck Wasser verdünnen, in kleinen Portionen im Mund möglichst lange hin und her wälzen, speziell um den Zahn herum, dann ausspucken oder nach Gusto runterschlucken . Diese Prozedur über den Tag und die Nacht verteilt wiederholen, durchaus 12 Tropfen, für Heldenhafte auch mehr. Aber NICHT ALLES runterschlucken, sonst könnte es Durchfall geben oder oben wieder rauskommen. 4 Tropfen mit der dazugehörenden Menge Wasser runterzuschlucken, kann ich vertreten. Mindestens 8 Stunden Pause einlegen, also NICHTS nehmen. Zwischendurch VIEL Wasser oder Kräutertee trinken, damit durch das MMS gelöste Gifte gut ausgeschieden werden können.
    Eine Nachbarin kam eines Sonntagmorgens mit gräßlichem Zahnping zu uns, Sie fürchtete, ins Krankenhaus gehen zu müssen. Wir machten eine Radikalkur: 3 mal an dem Tag jeweils mit 6 aktivierten Tropfen, am nächsten Tag wieder. Sie schluckte das nicht gerade wohlschmeckende „Mundwasser“ sogar voller Verzweiflung jeweils runter – also 18 Tropfen pro Tag. Aber der Spuk hörte fast schlagartig auf. Nur meinte sie später, ihr Geschmacksinn hätte sich vorübergehend verabschiedet. Aber das war ihr egal, Hauptsache, die Entzündung war fort.

    MMS hilft, wenn nichts anderes mehr greift!!! Mitunter genügen 2 Tropfen.

    Ich stelle mir vor, Sie sind schon wieder fit und fühlen sich rundum wohl.

    Grüße aus der Eifel

    Liken

  6. brutusvonwerstein sagt:

    … so böse Zahnaua? Da ist wohl gedanklich – seelisch viel Aufruhr und Erkenntniss unterwegs.
    Gute Besserung und gute Gedanken 🙂

    Liken

  7. brutusvonwerstein sagt:

    …irgendwie komme ich hier nicht zurecht… mal erscheinen meine Kommentare unter „Matze“, mal unter meiner alten Identität „BrutusvonWerstein“… ist WordPress ein Jeck, oder bin ich selbst ein Jeck…

    Liken

  8. mkarazzipuzz sagt:

    Mojens,
    das mit dem Zahnweh ist zurzeit zwar hier auch ein Problem, aber in Thoms Umgebung eine Katastrophe.
    Ich war ja nun ein halbes Jahr bei ihm, eine Seele von Mensch. Ich kenne die Umgebung, alle Menschen nahe bei Ihm und ich kenne, das maße ich mir an, seine Macken.
    Das was dort derzeit abgeht, ist wohl abartig.
    Ich sage es mal so, wie ich es Thom oft sagte: „Du sollst nicht den Druck aus dem Kessel nehmen, indem zu ihn mit deinem Geld zukleisterst.
    Die Leute hier müssen auch ohne dich existieren können.
    Er hat es dennoch in meiner Anwesenheit immer wieder getan.
    Ich habe den Kopf geschüttelt…
    Dennoch bin ich bereit Thom und seine Großfamilie zu stützen.
    krazzi

    Liken

  9. Solange der Kühlschrank noch läuft empfehle ich, einen Eisbeutel auf die Backe zu legen. Lotharheiler

    Liken

  10. mkarazzipuzz
    Krazzi, deine Einstellung entspricht auch meiner. Hilfe in der Not zu geben ist gut und edel. Aber es hilft nicht, das Bewusstsein zu erhöhen sondern schafft Abhängigkeit. Armut ist Sünde, weil die Fülle Gottes für jeden erreichbar ist. Aufklärung über die Gesetze Gottes sind die beste Hilfe. Es ist spätestens jetzt unerlässlich, sich dem Willen Gottes hinzugeben, denn es ist der einzige Schutz vor dem, was noch kommen wird. Wie die Armut beendet werden kann, versuchte ich in meinem Artikel “Armut und Reichtum” zu zeigen. https://healinghelp926706815.wordpress.com/2019/02/26/blog/

    Liken

  11. Drusius sagt:

    Bei aktuter Entzündung ist es schwierig (manchmal kommt man um das Antibiotikum nicht herum), ich würde Chlorella und Schlemmkreide zum Vorbeugen empfehlen.

    Liken

  12. Wolf sagt:

    Kraeuterhexe 27/03/2020 UM 03:10

    Danke für den Hinweis! Du scheinst ja ein echte Kräuterhexe zu sein.
    Wenn man nichts anderes hat, kann man zur Not auch auf einer Gewürznelke kauen.
    Der holländische Begriff für Gewürznelke lautet übrigens „kruidnagel“ (Kräuternagel bzw. Gewürznagel).

    Liken

  13. Gute Besserung!

    … und warum kaust du die Moringa-Samen nicht!

    Kann ich nicht verstehen!

    Liken

  14. Löwenzahn sagt:

    Schorsch Löding, vielleicht weil alles weh tut?!
    Flüssige Extrakte sind da willkommener!
    MMS u.U.
    Gesundheit Dir RamDeThom!
    Davon ganz viel!
    Gute Besserung!

    Liken

  15. Thom Ram sagt:

    Oh oh oh, so viele Kommentare, so viel Zuwendung, so viel guter Rat! Danke, danke, danke!

    ich würde deinen Vorschlag, Kräuterhexe, sofort befolgen, indes….die notwendigen Essenzen beschaffen…..ui, mache dette ma hier….

    Seit drei Tagen MMS hochdosiert, viermal täglich 7 Tropfen. Zurzeit ist nur noch Riesenbackengeschwulst, Fieber und Schlappheit. Auf Zahn beissen ist immer noch schmerzhaft, da ist bei der Wurzel wohl was oberfaul. Gäbs hier einen CH Zahnarzt, ich ginge hin. Der Zahn ist dummerweise per Goldkrone mit zwei Nachbarn verbunden. Das erfordert Ingenieurskunst, um das Ganze wieder gut zu machen.

    Uff, genug von meinem Zahn geschwatzt.

    Eis und Moringasamen, das werde ich applizieren. Zusätzlich zum MMS.

    Herzensgruss, und nochmals daankee!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: