bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Defender 2020

Defender 2020

Über Wahrscheinlichkeiten spekuliere ich. Wen schon könnte meine Spekulation interessieren? Dass ich fasziniert bin, das bekenne ich. Jeder spekuliere gemäss seiner persönlichen Anlagen und Erfahrungen.

Thom Ram, 06.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

Defender 2020

.


19 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Romy sagt:

    Hallo Tom.
    ich spekulieire nicht, am 11.3. wird die „illegale“ Regierung in Berlin durch das Militär ausgetauscht, es hat dort auch schon einige Verhaftungen gegeben. Die können sich dort alle warm anziehen, dieser Verbrecherbande.

    Liken

  3. Hat dies auf LICHTBLICK – wenn Familien das Leben zur Qual gemacht wird. rebloggt und kommentierte:
    Auch ich sehe der Zukunft mit Spannung entgegen.

    Liken

  4. eckehardnyk sagt:

    Defender 2020 betreffend: Es geht nicht nur um die Rechtssphäre. Die Wirtschaft gehört global für sich geordnet und zur reinen Versorgung der Menschheit mit sinnvollen Gütern zurück geführt. Wer Wirtschaften nur als Mittel zum sich Bereichern ansieht, wird einer vernünftigen Tätigkeit zugeführt. Auch das Heilwesen; Bildung, Kunst, Erfindung, Arbeit, Wissenschaft gehören in eigene Verwaltungen die jedem darin Arbeitenden absolut Freiheit garantiert sich auszudrücken.
    Sind wir wirklich vorbereitet, diese Neuordnung im Sinne eines dem sozialen Organismus der Menschheit angemessenen Coup durchzuführen? Wait and see.

    Liken

  5. Gernotina sagt:

    SOS, Thomram und Chaukeedar !

    Euer schweizer Landsmann, Ignaz Bearth, ist heute in der Türkei verhaftet worden an der türkischen Grenze nach Griechenland. Er wollte direkt vor Ort die Situation erkunden und Berichte und Filmaufnahmen schicken. Sellner und Flesch sind hingegen in Griechenland geblieben.

    Ignaz ist zu mutig und draufgängerisch, ist direkt in die Höhle des Löwen gegangen – zu blauäugig fürchte ich, denn er hat es mit einem Diktator zu tun, der sich im Krieg befindet und dabei bereit ist, alles niederzutreten, was im Wege steht.

    Lilly aus Thüringen, die Verlobte von Ignaz, ist fix und fertig. Gibt es vielleicht aus der Schweiz heraus einen Weg, Ignaz zu helfen, Anwälte oder so und/oder über die politische Schiene ? Habt Ihr da eine Idee, was man tun könnte ? Denkt an die Journalisten, die dieser Mensch schon willkürlich ins
    Gefängnis warf für lange Zeit. Ich hoffe, es gibt Hilfe für diesen mutigen jungen schweizer Patrioten !!!

    Irre, was ich hier alles in der Türkei erlebe!

    Lilly meldet sich zu Wort:

    Gefällt 1 Person

  6. rechtobler sagt:

    Habe heute von einem Thüringer Kollegen eben diese Information erhalten, allerdings nicht verifiziert. Beim Durchstöbern von Bachheimers Seite ist mir nun dieser Netzverweis untergekommen, wo unter anderem aber zum selben Thema genau dasselbe, also Einkesselung Berlins am 11.3. (klingelts?), erzählt wird. Geht’s nun endlich wirklich los mit dem Grossreinemachen? Und hier in der schönen Schweiz grad auch? Schön wär’s. Warte schon lange genug. :-/

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Gernotina

    Auch ohne deinen SOS Ruf verfolge ich kriminelle Inhaftierungen und schreibe zuständige Behörden an. Ignaz sei Schweizer. Er spricht Deutsch ohne Schweizerakzent. Ganz nebenbei bemerkt.

    Ich verfüge über keine persönlichen Verbindungen zu einflussreichen Schweizern. Um einen fähigen Anwalt einzuschalten, fehlt mir das Moos. Dem türkischen Ambassador in der Schweiz werde ich heute schreiben.

    Liken

  8. eckehardnyk sagt:

    Wo ist bei den Youtube-Filmchen „unten eine Beschreibzeile“, wo ein Konto eingeblendet sei?
    Die Bereitschaft, sich als Gemeinschaft zu fühlen, ist fühlbar. Auch die Nebelkerzenwerfer werden als solche wie auch immer Störenfriede genannt. Ein spannendes Geschehen. Möge die Aktion helfen!

    Liken

  9. rechtobler sagt:

    Upps – habe heute gesehen, dass der Netzverweis verlorengegangen ist. 🙂
    Sei hiermit nachgeholt: https://youtu.be/6BfMH3wKzJo

    Liken

  10. Thom Ram sagt:

    Rechtobler 20:35

    Netzverweis sei verlorengegangen? Danke für deinen Hinweis, indes ich nicht so richtig schlau werden tue.
    Das von dir Verlinkte ist gesprochener Text.
    Der Link im Artikel unten rot, führt auf den geschriebenen Text, der aus der Feder von Roland Gehlken stammt…so jedenfalls lese ich.
    Netzfund von Gehlken, Ronald Nr. 123 vom 26.02.2020

    Liken

  11. rechtobler sagt:

    Thom Ram 22:53
    Da hat die Zensur aber gewaltig zugeschlagen. 😦
    Dank Deines Hinweises auf Ronald Gehlken habe ich einen analogen Bericht gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=DN8BU1oorhE
    Vielleicht hat dieser eine etwas länger Lebensdauer in der Du-Röhre. 🙂

    Liken

  12. Thom Ram sagt:

    Rechitobi, ich verstehe immer noch nicht, was zensiert worden sei.
    Funktioniert der fettgedruckte rote Link, oben im Artikel, bei dir nicht???

    Liken

  13. rechtobler sagt:

    Ich sehe nur: „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zu Hassreden („Hate Speech“) verstößt. Hier erhältst du weitere Informationen zur Bekämpfung von Hassreden in deinem Land.“
    Und hier noch ein Nachtrag von Ronald Gehrken: https://www.youtube.com/watch?v=D1zsl7x5nsI

    Liken

  14. Thom Ram sagt:

    …Immer noch nicht geklärt, Freund.

    Sag mal, jetzt ehrlich, hast du den Link, den im ultrakurzen Artikelchen, hier, oben, rot, fett, getätigt??? Ja oder ja? Und denne kommt Verweis auf youtube Richtlinien????? Hä?
    Der Link geht nicht auf youtube, ich stelle ihn hier jetzt (noch)mal ein:

    Klicke, um auf netzfund_r_gehlken_26_02_20-1.pdf zuzugreifen

    Funzt der? Wenn ja, ist meine Welt in Ordnung.

    Liken

  15. rechtobler sagt:

    Mein lieber Thom Ram, jetzt glaub ich, ich spinn. Hä? (Ch-deutsch) – betätige ich den von mir vorab getesteten Link komme ich auf ein Du-Röhre-Video von besagtem Ronald Gehrken eingestelltes, besprochenes Video mit gleichzeitig gezeigtem Text.
    Beim ursprünglichen Link (07.02/20:35) sehe ich nur die Zensurmeldung. Klicke ich auf die hier im Kommentar eingestellten Links 08.03./00:45 sowie auf den 08.03./00:49 gelange ich wie erwartet auf die Du-Röhre zu den beiden erwähnten Videos von RG. Ist so, kann es nicht ändern. Ist mir genauso ein Rätsel wie Du auf nebandonia kommst. :-/
    Seltsam wie das Internet so spielen kann.
    Wünsche trotzdem eine gute Nacht – pfuus guet. 🙂

    Liken

  16. Besucherin - 213 sagt:

    Defender 2020 am 11.3. in Berlin soll abgesagt sein? Ich finde den Artikel nimmer, angebl. wg. Coronavirus.

    Israel macht dicht
    https://www.nzz.ch/international/coronavirus-israel-schottet-sich-ab-ld.1544866
    Auch da soll eine gemeinsame Übung mit den USA abgebrochen worden sein.

    Bei den Saudis schepperts auch
    https://www.zerohedge.com/geopolitical/mbs-widens-purge-dozens-saudi-royals-army-officials-swept-after-powerful-princes
    Die Saudis vergeben auch keine Visa für Pilgerreisende mehr und für Länder mit Coronafällen besteht generell Einreiseverbot.

    Liken

  17. Löwenzahn sagt:

    Der Aufenthaltsort von Ignatz Bearth in der Türkei nach seiner Verhaftung ist seit Freitag Abend bekannt.
    Lt. türkischer Polizei soll er am Montag wieder entlassen werden.

    Das wurde am Freitag, den 06.03.2020 nach der Direktübertragung bei Lilly Thüringen, der Carsten Jahn “beiwohnte“
    in der nachfolgenden Direktübertragung von Carsten Jahn mitgeteilt:

    Freitag Abend Live
    h ttps://www.youtube.com/watch?v=d6FjxcXNGw4&feature=emb_logo

    Liken

  18. Löwenzahn sagt:

    Timm Kellner hat Ignaz (ohne t) seinen Anwalt vermittelt, das wurde auch in den DÜen mitgeteilt.
    Super Timm!
    Denn, falls am Montag eine Verhinderung eintritt, sind Spenden gut angelegt über die Bankverbindung bei Lilly Thüringen, die unter der DÜ bei YT von ihr am Freitag angegeben wurde.

    Liken

  19. Löwenzahn sagt:

    Zuvor bin ich ja vom Thema abgekommen.

    Eben bei Terraherz gefunden mit Bezug zu Defender 2020:
    Denkwerk 20 50
    Mit Widmung an den Honigmann!
    Herzlichsten Dank!
    Danke auch an den unvergessenen ET!

    h ttps://terraherz.wpcomstaging.com/2020/03/08/denkwerk-20-50/#respond

    “Die Zukunft ist schon da, jedenfalls bei denen, die schon bei uns sind.“
    Zitat von Hans-Joachim Müller.
    🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: