bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Markmobil / Das Lugarcenter in Tiflis / Labor des Todes

Markmobil / Das Lugarcenter in Tiflis / Labor des Todes

Man kann locker über „dunkle Mächte“, „Deep State“, Welt“elite“ debattieren, irgendwie ist das alles ja „weit weg“. Wenn es denn ins Konkrete geht und damit einen selber konkret betreffen kann, dann überfällt den Menschen das kalte Grauen. Auch mich.

Was im Lugarcenter  (und anderen vom Westen installierten Todeslabors) vor sich geht, zählt zu den grössten Verbrechen an Menschheit und Schöpfung, bereits begangen, aktuell zugange, im Megastil für die Zukunft gedacht. Beispiel: Eine gezielt für Kaukasier(!) tödliche, per Insekten ausgebreitete Krankheit.

In den östlichen Medien wird das Thema – Gott sei gepriesen – auf Titelseiten und zu besten Sendezeiten besprochen.

In den westlichen Medien hört man davon nichts. Warum wohl.

Mark recherchiert mit jeder erdenklichen Sorgfalt. Er braucht und verdient Unterstützung. Einer unserer Besten.

Langes, unbehelligtes Leben ihm!

Thom Ram, 26.01.NZ8

.


10 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Angst fressen Seelen auf.
    Bert Brecht.

    Emotionsfrei zur Kenntnis nehmen.
    Es wird noch mehr offenbar werden.

    Unsere Väter und Mütter haben gelernt in den Abgrund zu schauen und im Angesicht des Grauens zu bestehen, sonst gäbe es uns hier nicht!!!

    Zeigen wir uns als würdige Zukunftsahnen.

    Gefällt 2 Personen

  2. Drusius sagt:

    Ich habe das schon einmal vor einiger Zeit gesehen, interessant sind wie immer die Verknüfungen und Verschachtelungen zwischen Politik und Kriegführung gegen die Bevölkerung. Wenn schon der Präsident und der Gesundheitsminister vor dem Volkszorn ins Ausland flüchten mußten, spricht das für sich.

    Liken

  3. Drusius sagt:

    Das Corona-Virus ist patentiert und unter der Nummer EP3172319A1 beim Europäischen Patentamt eingetragen, gehauptet Anonymus. Halter des Patents ist das Pirbright Institute. Am 19. Juni 2015 meldete das von der britischen Regierung finanzierte Pirbright Institute ein Patent für das Corona-Virus an, das am 20. November 2018 genehmigt wurde. Verdächtigerweise ist die Bill and Melinda Gates Stiftung ein „Hauptfinanzierer“ des Pirbright-Instituts.

    Ein Kampfstoff wird erst dann für die Felderprobung freigegeben, wenn das Gegenmittel getestet und ebenfalls freigegeben ist. Das ist der Grundsatz bei dem Spiel. Die englische Kampfstofferprobung hat eine spezielle Insel dafür.

    Liken

  4. palina sagt:

    für mich war dieses Video „Neuland“ was da so alles betrieben wird.

    Ich wohne hier im Einzugsgebiet von Ramstein.

    Da gab es auch schon Vorfälle. Ermittlungen bzw. Strafverfolgungen verlaufen im Sand. Werden gar verhindert.
    Von wem wohl??

    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP15215_150815.pdf

    Diese Seite wird von dem ehemaligen Lehrer Wolfgang Jung betrieben.

    Das Mildeste was wir hier an „Verschmutzung“ mitbekommen, dass die regelmäßig das Cerosin über dem Pfälzer Wald ablassen.
    Nachts sind die besonders aktiv am Fliegen.

    In Panik verfalle ich deswegen nicht.

    Meide aber gehörigst die Gebiete beim Wandern wo die ihren Scheiss ablassen.
    Zumal ich da auch Kräuter sammle. Und öfter auch Kinder dabei habe, die die Früchte des Waldes geniessen.

    Man muss ja nix herausfordern.

    Liken

  5. arnomakari sagt:

    Video Labar des Todes, nichts neues alles schon lange bekannt, denkt mal an die Spanische Grippe 1918 da starben mehr Menschen als im 1 WK, wer war der erste ein Ausländischer Soldat, der die Grippe übertragen hat, und was ist jetzt in China wieder ein Ausländer der zuerst gestorben ist,
    alles andere selber denken….

    Liken

  6. palina sagt:

    @arnomakaria
    also ich kannte das nicht.

    Wenn das mit der Übertragung funktionieren sollte, dann müsste jeder Arzt, der von Patienten in der Grippe-Zeit besucht wird, krank sein.

    Liken

  7. arnomakari sagt:

    @Palina , Arzt krank, nein wer steckt sich denn zuerst an, nur wer ein schwaches Immunität hat, ich habe nur einmal die Grippe in mein leben gehabt, vor 60 Jahre, und war es damlals selber schuld, ich hatte ein paar kleine krankheiten, wenn ich heute darüber nachdenke, weiss ich das sie zu verhindern waren, aber daraus habe ich viel gelernt, das ich jetzt gesund und fit bin, Wissen ist Macht, und nichts Wissen ist schlecht.
    Rede mit ein Unterbewusstsein und es geht dir gut.

    Liken

  8. mkarazzipuzz sagt:

    Liebe Gemeinde,

    mich überrascht nichts mehr. Das Patente auf Aussetzung von infizierten Insekten durch Drohnen bestehen und nachgelesen werden können (ich habe sie selbst angeschaut), interessiert in meiner Familie genau NUR mich. Der Rest will das gar nicht wissen. Und das hier aus dem Beitrag schon ganz und gar nicht.
    Ich fand es aber sehr interessant. Es gibt eben keine Sauerei, wo man die U.S.A. und die Hakennasen nicht vermuten sollte!

    krazzi

    Liken

  9. Security Scout sagt:

    arnomakari
    27/01/2020 um 05:36
    @Palina , Arzt krank, nein wer steckt sich denn zuerst an, nur wer ein schwaches Immunität hat,

    100% Zustimmung°
    Robert Franz im Kurzvideo dazu:

    https://uncut-news.ch/2020/01/27/robert-franz-corona-virus-immunsystem/

    Liken

  10. palina sagt:

    @SS…
    @arno…..
    der Robert Franz hat mich überzeugt. Danke für den Link.
    Hatte den schon aus meinem Gedächtnis gestrichen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: