bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Anonyme Mitteilungen / Medienschaffende mögen aussteigen / Eine Initiative der AfD

Anonyme Mitteilungen / Medienschaffende mögen aussteigen / Eine Initiative der AfD

Sehr gut. Und klar doch, dass die Medien aufheulen als wie von der Tarantel gestochen. Die Dummchen, verraten sich selber. Würden sie nach bestem Wissen und Gewissen Bericht erstatten, so könnten sie müde lächeln, da sie nämlich null nichts zu befürchten hätten.  Nö. Sie drehen schier durch, die ferngesteuerten Idiotchens.

Wie es im Innenleben der Medienschaffenden aussieht? Meine Schätzung: 50% sind so hirngewaschen, dass sie wirklich meinen, Wahres zu schreiben, wenn sie die strikte gefilterten Vorlagen von DPA, Reuters und Konsorten weiterverzapfen. 50% indes quälen sich täglich, weil sie wissen, dass sie ihr Publikum auf gotteslästerliche Weise bescheissen und damit täglich unermessliche Schäden mitverursachen.

Bravo AfD. Eure Idee ist in positivstem Sinne zeitgemäss. Lug und Trug wird aufgedeckt, Wahrheit drängt ans Licht.

Thom Ram, 29.11.07

.

Quelle: RussiaToday

Eine Reihe von AfD-Politikern hat am Donnerstag ein Portal präsentiert, auf dem Mainstream-Journalisten „garantiert anonym und komplett vertraulich“ Lügen und Manipulationen ihrer Redaktionen melden können. Auf der Seite https://mainstream-aussteiger.de/ werden die Journalisten wie so angesprochen:

Liebe Mitarbeiter der Mainstream-Medien,
sind Sie Journalist geworden, weil ihnen die Wahrheit und die unabhängige Information der Bürger am Herzen liegen?
Haben Sie die Nase voll von befristeten Verträgen und Stellenstreichungen?
Wollen Sie wieder in den Spiegel schauen können, ohne dabei Georg Restle und Anja Reschke zu sehen?
Dokumentieren Sie mit uns die schlimmsten Lügen und Manipulationen der Haltungsredaktionen und schicken Sie sie – garantiert anonym und komplett vertraulich – an diese E-Mail-Adresse: info@mainstream-aussteiger.de.

.

Weiterlesen

.

.


3 Kommentare

  1. Security Scout sagt:

    Zitat: garantiert anonym und komplett vertraulich – an diese E-Mail-Adresse: info@mainstream-aussteiger.de.

    Ooooops!!!

    Sowas macht man NICHT über eine DE Domain!!!
    Außerdem fehlt der PGP Schlüssel.

    Ich empfehle eine ru Domain (Rußland)

    Die Meldung hört sich gut an, ABER(!!!) die Jungs haben KEINE Ahnung von Sicherheit aka Security!!!

    Sagt der Security Scout!

    Für die Anfänger hier:
    Geht zu http://www.safe-mail.net und holt Euch dort eine kostenfreie sichere Domain.

    Liken

  2. Drusius sagt:

    Security Scout
    Das Gefühl der Sicherheit kann sich dann einstellen, aber mehr ist es nicht. Alle Geheimdienste sind in einem Topf – zumindest in den höheren Ebenen. da die Macht auch in einem Topf sitzt. Erst, wenn die Entschlüsselungsmethode vorhanden ist, wird eine Verschlüsselungsmethode freigegeben. Das kann man voraussetzen. Ich habe ein paar Jahre in einem solchen Verein gearbeitet. Länger als 24 Stunden dauert es nie, bevor der Klartext vorliegt. Es kann länger dauern, wenn Du auch noch eine „gedeckte“ Datenübertragung hast, wo z.B. mehrere rotierende Wellenwirbel sich erst mit den Teilinformationen genau am Zielpunkt zu einer kompletten Information zusammensetzen. Das ist aber für privat nicht zugänglich. Du könntest auch über die Protonenresonanzfrequenz arbeiten, diese Methode arbeitet mit Primzahlfiltern und ist in Echtzeit überall im Weltall zu empfangen. Einer hat da mal reingehört, ist schon witzig. Du brauchst dafür keine Sendemasten.

    Liken

  3. eckehardnyk sagt:

    Nur Wahrheit macht frei. Da Wahrheit ohne Denken nicht erfasst und ohne Gefühl nicht Wert geschätzt werden kann, ist diese Aktion schon mal ein Anfang, der das freie Denken erfasst. Um die Gefühlswert frei zu bekommen, bedarf es außer dem Behauptungswillen des „Ptolemäers“ (G. Benn), also des voll seiner Geisteskraft bewussten Menschen, auch der Freiheit in Wissenschafts-, Bildungs-, Heil- und Kunsteinrichtungen. Es wird ein Jahrhundert Anstrengung kosten, bis solches auch im Programm in der organisierten Verwaltung angekommen sein wird. Bis dahin helfen Gebete (oder Gesinnungsakte) an die zuständige Adresse (Wesenheiten), damit die Erde doch für die Menschheit erhalten und umgekehrt, die Menschheit für die Erde eine Option der Weiterentwicklung zum Planet der Freiheit bleiben kann.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: