bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG » 5G » Leuchtfeuer in Bad Wiessee / Beschluss: Ungeprüfte 5G (fünfte Generation) wird nicht gebaut. Punkt.

Leuchtfeuer in Bad Wiessee / Beschluss: Ungeprüfte 5G (fünfte Generation) wird nicht gebaut. Punkt.

Der Gemeinderat von Bad Wiessee hat einstimmig beschlossen, auf dem Gemeindegebiet keine 5G Installationen zu erlauben als bis zu einem eventuellen Zeitpunkt, da die Unbedenklichkeit von 5G für Flora, Fauna und Mensch nachgewiesen sein sollte.

Sollte ich, was die Kompetenz der Gemeinden betrifft, in der Folge Falsches oder Ungenaues sagen , so bitte ich Kundigere um Korrektur bzw. Ergänzung.

Deutsche Gemeinden, bzw. Gemeinderäte verfügen auf ihrem Gemeindegebiet über das Selbstbestimmungsrecht. Wenn eine Gemeinde sagt: „Hier kein 5G“, dann gibt es deutschlandweit keine Instanz, welche über das verbriefte Recht verfügen würde, entgegen diesem Beschluss zu handeln und auf dem betreffenden Gemeindegebiet 5G zu installieren.

Mögen sich tausende deutsche Gemeinden und erdumspannend Millionen Gemeinden in Wiessee-Manier ermannen.

 

..

Ich bin mit Herz und Kopf bei Peter Höss, bei seinen tüchtigen Mitarbeitern und bei der Gemeinde Wiessee.

Thom Ram, 18.11.07

.


20 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Sehr Begrüssenswert.
    Möge diesem beispiel viele andere Gemeinden Folgen.

    Liken

  2. Hartmut Ferdinand Lau sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hier eine Arbeit, welche die Entscheidung in Ihrer Gemeinde stuetzt:

    https://www.legitim.ch/post/von-wegen-keine-studien-5g-wurde-bereits-ausgiebig-an-menschen-getestet

    Von wegen keine Studien – 5G wurde bereits ausgiebig an Menschen getestet!

    Ein Hauptargument der 5G-Gegner ist, dass das gesundheitliche Risiko des neuen 5G-Standards nicht ausreichend untersucht wurde, während die 5G-Befürworter genau dasselbe Argument verwenden, um darauf hinzuweisen, dass es keine einschlägigen Studien gebe, die eine ernste Gefahr für die Gesundheit belegen würden. Was in dieser Debatte jedoch vernachlässigt wird, ist die Tatsache, dass die Auswirkung von Mikrowellen sowohl auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit ausgiebig erforscht wurde. Offiziell fing die Forschung während des Kalten Krieges nach der Moskau Signal Affäre an, als die Amerikaner bemerkten, dass ihre Botschaft in Moskau mit Energiewaffen im Frequenzbereich von 2,4 bis 4 GHz bestrahlt wurde.
    Die Kabalen wissen genau, was sie tun!
    Die verheimlichte Moscow Embassy Study

    Nachdem sich herausstellte, dass die Mikrowellenstrahlung zugenommen hatte, gab das US-Aussenministerium 1976 eine Studie in Auftrag, die von Abraham Lilienfeld geleitet und von der Abteilung für Epidemiologie der Johns Hopkins University unterstützt wurde. Ziel der Studie war es, das Personal der Moskauer Botschaft und ihre Familien mit dem Personal und den Familien anderer osteuropäischer US-Botschaften zu vergleichen, die viele Gemeinsamkeiten in ihrem täglichen Leben gehabt hatten. Die exponierte Gruppe bestand aus Mitarbeitern, die vom 1. Januar 1953 bis 30. Juni 1976 in der Moskauer Botschaft gearbeitet hatten, und ihren Familien in Moskau. Die Vergleichsgruppe bestand aus Einzelpersonen in anderen ausgewählten osteuropäischen Botschaften im gleichen Zeitraum und deren Familien. Die Ergebnisse dieser Studie wurden nie offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, doch die CIA forschte im Rahmen der MK-Ultra-Bewusstseinskontrolle munter weiter.

    Das Pandora Project

    Das Pandora Project ist eines der vielen MK-Ultra Programme. Während die CIA bereits seit 1962 Daten zum russischen Experiment auf die Moskauer Botschaft sammelte und untersuchte, wurden die Opfer des Strahlenangriffs nicht informiert.

    Gemäss Aussagen russischer Wissenschaftler sollte das Signal verschwommenes Sehen und einen Verlust der mentalen Konzentration hervorrufen. Untersuchungen zu den Auswirkungen auf das Botschaftspersonal ergaben jedoch, dass bei ihnen Anomalien der Blutzusammensetzung und ungewöhnliche Chromosomenzahlen auftraten. Einige Mitarbeiter entwickelten sogar eine Leukämie-ähnliche Blutkrankheit.

    Anmerkung: Interessant ist, dass das Pandora Project bei Wikipedia zwar aufgeführt wird, es aber keinen Artikel zum Thema gibt, während andere MK-Ultra Technologien relativ ausführlich besprochen werden. Selbst Mikrowellenwaffen, die für Einsätze bei Demos entwickelt wurden oder im Krieg Verwendung finden, sind kein Tabu, doch wenn die Technologie in Zusammenhang mit Bewusstseinskontrolle verwendet wird, herrscht ein verdächtiges Schweigen. Es ist folglich davon auszugehen, dass solche Technologien bis heute heimlich eingesetzt und experimentiert werden und der neue 5G-Standard ein Teil dieser heimlichen Kriegsführung gegen die Menschheit ist. Das würde so einiges erklären und es wäre nachweislich nicht das erste Mal.

    Bill Clinton entschuldigte sich 1995 im Namen der US-Regierung für diverse schreckliche illegale Experimente an der eigenen Bevölkerung, doch die verantwortlichen behielten ihre Ämter:
    Sowjetische und osteuropäische Forschung zu biologischen Wirkungen von Mikrowellenstrahlung

    Aus der Sowjetunion und osteuropäischen Ländern ist seit 1973 eine grosse Menge an Literatur über die biologischen Wirkungen von Mikrowellenstrahlung eingegangen. Diese Literatur berichtet über Veränderungen in nahezu allen biologischen Systemen bei Leistungsdichten von weniger als 10 mW / cm². Seit 1976 wurde eine erhöhte Datenmenge mit Langzeit-Mikrowellenexpositionen bei einer Leistungsdichte unter 10 mW / cm2 veröffentlicht.
    Ein Whistleblower erklärt die Hintergründe der geheimen Mikrowellenforschung

    Dr. Barrie Trower ist gemäss eigener Aussage ein Wissenschaftler, der während seiner ganzen militärischen Karriere im Bereich der Mikrowellenforschung arbeitete und später aus diesem Grund für geheime Mikrowellenexperimente an Spionen aus dem Kalten Krieg herangezogen wurde. Was er über den bislang wenig bekannten Sachverhalt zu sagen hat, klingt sehr authentisch und deckt sich mit dem, was aus dem historischen Kontext bislang in Erfahrung gebracht wurde.

    Vielen Dank den Leuten von kla.tv, die das absolut sehenswerte Interview optimal in die deutsche Sprache synchronisiert haben:

    (Das Interview mit Barrie Trower sollte ausnahmslos jede/r gesehen haben. Er scheint aktuell die kompetenteste Informationsquelle schlechthin zu sein und seine Botschaft ist äusserst klar. Mir fehlen selbsverständlich die nötigen Ressourcen um den ganzen Inhalt zu überprüfen. Gemäss Verfassung wäre das der Auftrag der Behörden.)
    5G – Die grosse Gefahr aus China

    Wer die Nachrichten der Mainstream Medien verfolgt und über ein minimales kritisches Denkvermögen verfügt, müsste aufgefallen sein, dass diese seit 2016 massivst gegen Donald Trump hetzen und gleichzeitig praktisch blind über die brutalen Menschenrechtsverletzungen des autoritären chinesischen Regimes hinwegsehen. Es gibt einen Grund für diese unfassbar subjektive Berichterstattung.

    Dr. Michael Paul Pillsbury (* 8. Februar 1945 in Washington, DC) ist seit 2014 der amerikanische Direktor des Zentrums für chinesische Strategie am Hudson Institute. Er ist Autor von drei Büchern über China. Das jüngste The Hundred-Year Marathon, ist ein internationaler Bestseller, war 2017 die Nummer 1 auf der Washington Post-Liste, eine Auswahl der US-amerikanischen Special Operations Commander Reading List und am 26. September 2018 bezeichnete der US-Präsident Donald Trump Michael Pillsbury sogar als „die führende Autorität in Sachen China“. Dafür, dass Dr. Pillsbury eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Gegenwart lüftete, erhielt sein Enthüllungsbestseller verdächtig wenig Presse, weil die Mainstream Medien inhaltlich eine diametral entgegengesetzte Agenda vertreten. Das brisante Sachwerk enthüllt nämlich den Plan des Tiefen Staates, der nicht etwa eine freiheitliche, demokratische Zukunft für die Menschheit vorsieht, sondern ein autoritärer, sozialistischer Kontrollstaat nach dem Abbild Chinas und der neue 5G-Standard von Huawei ist das ultimative Kontrollinstrument.

    Gefällt 4 Personen

  3. Drusius sagt:

    Die Bestrahlung läuft nicht nur über 5G. Es gibt noch andere Projekte, die durch das betonen von 5G etwas im Dunkel verschwinden. (https://www.youtube.com/watch?v=d0696BedqqU). Wir sollten das nicht vergessen. Auch die regelmäßigen Mikrowellenbestrahlungen sind relativ leicht zu messen. 85 Länder sind in dem Bestrahlungsprogramm gegen die „eigene“ Bevölkerung involviert, will man Prof. Diaschew glauben.
    Die kleinen Leuchttürme gehen aber im Ozean der Strahlen unter,

    Gefällt 1 Person

  4. Mujo sagt:

    Wir kommen langfristig nicht drum rum das wir unser Wohn und vor allem Schlafbereich gut Abschirmen müssen um wenigstens in der Regenerations Phase uns Richtig erholen können. Draussen wird es immer seltener möglich.

    Liken

  5. Hilke sagt:

    Mit Kupfer z.B. soll eine Abschirmung möglich sein.
    Ich habe gelesen, daß die Impfungen schwerwiegender sein sollen als 5G. Die darin enthaltenen Naos docken, sobald sie mit Blut in Berührung kommen, an, dann ans Rückenmark. Dann können sie wie mit joystick die Menschen steuern. Ich vermute, beides in Kombi ist der Steuermechanismus, dann noch ein smarte Föhn, et voilà, feddich is der Robo.
    Übrigens hat der Ole Dammegard im 3. Vid bei freespirit Tv gesagt, daß alles was mit „smart“ im Namen sei, quasi „böse“ ist. Ich sach ma, das Stichwort dabei ist smarte „Steuerung“

    Liken

  6. Mujo sagt:

    @Hilke

    Kupfer hilft kaum, zudem Kupfer hervorragende Leitfähigkeit besitzt. Die meisten Dicken Stromkabeln sind aus dem.

    Es gibt einschlägige Seiten die sich nur damit befassen, dort gibt es ebenso die passende Messgeräte dazu was Wichtig ist wenn man nicht alles Abschirmen möchte.

    Die kann ich z.b. empfehlen: .https://www.gigahertz-solutions.de/de/

    Liken

  7. Hilke sagt:

    Mujo,
    hab dort mal geguckt, ein Zitat: „Nur solche wissenschaftlich anerkannten Produkte sind Gegenstand dieser Seite. “ Da wird der deibel mit dem beelzebub ausgetrieben.
    „Wissenschaftlich bewiesen“ ist heutzutage m.E. ein fake hoch3. Diese WIssenschaftler sitzen einfach im falschen Boot.

    Liken

  8. Hilke sagt:

    Und dann der clou: 5liter-Abschirmfarbe (wer weiß, was dies abschirmt, jedenfalls den Geldbeutel von weiterem Reichtum).
    Für 250€ ???!!! 5 liter wohlgemerkelt, nicht 100.
    Gehts noch liebe Firma? Da wird mal wieder Geld mit den Ängsten der Menschen gemacht.
    Das gute alte Bewußtseinstraining ist dafür ganz Geldbeutelfreundlich.

    Liken

  9. Mujo sagt:

    Liebe Hilke,
    nicht alles so Bierernst nehmen wie es manchmal geschrieben wird.
    Natürlich wollen die ihre Produkte auch Verkaufen, Leben davon und das ist Legitim.
    Ich habe diese und andere Produkte sowie verschiedene Messgeräte Ausprobiert und
    kann dies Bestätigen das es Funktioniert. Und an der Seite hatte ich einen ehemaligen
    Funk Offizier der Bundeswehr der weis wovon ich Spreche. War Jahrzente massiv der
    Radarstrahlung Ausgesetzt wo sich die Feigen Ratten der Regierung immer noch herum
    drücken wegen Entschädigungs Zahlungen wegen Gesundheitliche Schäden durch diese
    Anlagen.
    Wie auch immer, diese Abschirmnetze Funktionieren. Mit Verschiedenen Herstellern von
    Messgeräten getestet. Auch die Messgeräte von Gigaherz Funktionieren gut. Konnte im
    ganzen Haus exakt Feststellen welcher wlan Netz Aktiv ist, welcher Dec Telefon benutz
    wird und wo er sich gerade aufhält. Jeden wischfon, jeden Sendemast vom Häuserdach
    versteckt oder nicht, und auch alle Sendetürme die am Boden sind. An Hand der Frequenz
    das in Hörbare Töne umgesetzt wird die Unterschiedlich sind kann man sogar sagen was
    genau gerade Aktiv ist. Vor allem alte und Billige Dec Telefone Strahlen nicht nur wenn man
    gerade spricht, sondern sind 24 Std. Aktiv. Und wlan schaltet Nachts wenn geschlafen wird
    auch kaum einer ab.Manche haben noch ein wlan Verstärker damit sie vom 3.Stock bis in den
    Keller auch noch Netz zugang haben.
    Das alles ist schon genug, da muß 5G noch garnicht da sein. Wir werden jetzt schon gebraten
    und gegrillt an fast jeden Ort. Darum informieren und probieren wo es nur geht, es lohnt sich.

    Ich bewege mich sehr viel auf der bewusstseins ebene bzw. auf dem Energetischen Feld.
    Die Materielle, Stofflichen ebene ist mir aber ebenso Wichtig.Beides ergänzt sich.

    Liken

  10. Mujo sagt:

    Noch ein Nachtrag.
    Die Produkte sind nicht Günstig, gebe ich zu.
    Krank, müde ausgelaugt zu sein ist langfristig viel Günstiger !

    Natürlich kannst du durch dein bewusstsein alles so beeinflussen das es dir nichts ausmacht.
    Vorrausgesetzt, du bist immer 24 Std. da drin, und das mit Verlaub schaffen vielleicht nur eine Handvoll
    Gurus dieser Welt. Denn sobald du wieder rauskommst, bekommst du die volle Breitseite dieser Strahlung
    zurück. Und gerade im Schlaf wo man sich Erholt hast du am wenigsten einfluss ob du immer drin bist.
    Ich sehe aber dies alles als eine Steilvorlage so oft wie es mir möglich ist im bewusstsein zu bleiben.

    Es gibt aber noch einen ganz wesentlichen Grund weswegen es mir so Wichtig ist. Ich habe zwei Kinder
    im Alter von 10 und 8 Jahren deren Schutz mir ein großes Anliegen ist. Die können sich nicht wehren,
    deren Zellen sind noch weitaus Empfindlicher als das eines Erwachsenen.

    Gefällt 2 Personen

  11. Mujo sagt:

    Nebenbei sind Tücher/Vorhänge Praktischer und besser Einsetzbar als Anstriche. Ich kann sie immer wieder anpassen oder mitnehmen wenn ich Umziehe.

    Liken

  12. Hilke sagt:

    Mujo
    21/11/2019 um 22:07
    ***“…nicht alles so Bierernst nehmen wie es manchmal geschrieben wird.***“ Lieber Mujohann, wo war da der Scherz? 250€ für 5liter Farbe?

    Und du sagst: ***“Natürlich wollen die ihre Produkte auch Verkaufen, Leben davon***“
    Fast hätt ich jetzt sarkastisch gesagt: ‚Ja, mensch, die armen, stimmt ja, die müssen auch von IRGENDWAS leben.‘

    Naja, ***“ Krank, müde ausgelaugt zu sein ist langfristig viel Günstiger !***“ Du meinst also, entweder die Farbe kaufen od. gesundheitlich abbauen?
    Och komm, ein bisschen übertrieben.

    Liken

  13. Mujo sagt:

    Liebe Hilke,

    Aus eigener Erfahrung war ich Früher unter 8 Std. Schlaf nicht ausgeruht. Und von dieser Zeit bin ich noch zig mal Aufgewacht.
    Irgendwann war dann mal die Luft raus. Ich mache wirklich viel und gern, habe aber vor 20 Jahren weniger Energie zur
    Verfügung gehabt als heute. Ich mache heute gut das doppelte und brauche 3-5 Std. schlaf um wieder Fit zu sein.
    Und wie gesagt ich habe es mit Vorhängen und Speziele Tücher gemacht und Messe es von Zeit zu Zeit nach wenn gerade in der nähe
    gebaut wird oder ein neuer Mieter wieder einzieht. Internet Anschlüsse bei mir sind alle Verkabelt. Ich behaupte das meine
    Wohnung komplett Strahlungsfrei ist. Das es dem Rest meiner Familie auch gut geht, wäre für mich schon Grund genug.

    Hilke nichts für ungut, ich Schätze dich und deine Artikel hier sehr. Nur kaum einer hat ein Problem für viele Tausend Euro’s in den Urlaub zu
    Fahren, oder sich ein Auto zu Kaufen oder sonstwas. Nur Knausrig zu sein bei seiner eigenen Gesundheit da fehlen mir die Worte.
    Und im gegensatz zum Auto oder Urlaub bleibt dir die einmal Erworbenen Vorhänge ein Leben lang erhalten und Funktionsfähig.
    Meine sind schon über 20 Jahre Alt.
    Da kann man sich die Aufregung über Impfen oder Chemtrails gleich Sparen. Alles ist Wichtig, oder auch nicht, jeder wie es mag.

    Liken

  14. Hilke sagt:

    Mujo, von knausrig kann hier keine Rede sein. Ich trage seit ca 15 Jahren schon ein Amulett, für 77€, was es heute kosten würde. Damals 55. Damit bin ich überall, im Bett sowie unterwegs. Meine Chefin in der ambulanten Pflege wollte, daß ich es wie allen anderen Schmuck ablege, ich bestand darauf es zu tragen u., es wurde dann auch akzeptiert. Amulette sind gut auch für die Kinder u. sogar für Hundehalsbänder >>> z.B. aus schungit od. Bernstein, od. was immer es gibt..
    Ich setze meine eignen Prioritäten, mein Auto abgegeben u. in Urlaub war ich 2000 das letzte Mal, also bitte erzähl mir nix über knausrig. Und bitte werde nicht gleich persönlich, was hat das alles mit „meinen Artikeln“ zu tun, die ich gar nicht schreibe. Was mit knausrig, od. bierernst.
    Ich steige hier aus einer fruchtlosen Debatte aus.

    Liken

  15. Guido sagt:

    Denke, anstelle sich zu schützen, kann man auch dafür sorgen, dass die Strahlung wenigstens abgeleitet wird.

    Zumindest habe ich festgestellt: Wenn ich mich erde, dann schlafe ich besser ein.

    Dazu habe ich ein Kupferkabel verlegt, das mich über mein Handgelenk mit der Erde verbindet. Alternativ kann man es auch mit der Erdung der Steckdose verbinden. Ist mir aber nicht so sympathisch, da man sich mit all jenen verbindet, die auf die gleiche Idee gekommen sind… Aber für Reisen praktikabel.

    Gefällt 1 Person

  16. Guido sagt:

    Schon etwas OT, aber was das Schlafen anbetrifft, gibt es neben Erdung noch andere Aspekte…

    Erdung:

    Ich habe es selbst gebastelt. Man kann aber Earthing Bänder (Hand- oder Beingelenk), Kabel und Steckdosenadapter kaufen.

    Schlafrhythmus:

    Z.B. Naturschlaf, wie ich ihn pflege. Für die Meisten aber aus sozialen Gründen nicht praktikabel.

    Oder der geteilte Schlaf, Zitat:

    Der Historiker Roger Ekirch, Autor von At Day’s Close: Night in Times Past hat die Geschichte des menschlichen Schlafs erforscht. Vom Altertum bis in die vorindustrielle Zeit.

    Er fand heraus:

    Unsere Vorfahren schliefen überwiegend in zwei Phasen, zwischen denen eine bis drei Stunden Wachzeit lagen. Man nannte sie „ersten Schlaf“ und den „zweiten Schlaf“.

    Das war die Norm. In der Zeit dazwischen beteten die Menschen, hatten Sex oder besuchten sogar Nachbarn. Künstler und Schriftsteller schufen viele ihrer Werke in der Nacht (Kerzenlicht gab’s natürlich schon). Sie nutzten die nächtlichen Stunden also sowohl zur Muße, als auch um produktiv zu sein.

    Schlafrichtung:

    Zitat:
    Hier die Bedeutung der Himmelsrichtungen für den Schlafenden:

    -Norden: Stellen Sie ihr Bett um!
    -Westen: Diese Ausrichtung kann böse Träume hervorrufen. Das kommt ganz auf die Sensibilität des Menschen an.
    -Osten: Die Himmelsrichtung des Wissens und der Weisheit. Schlafen Sie mit dem Kopf gen Osten, wenn Sie im Schlaf Ihren Geist fördern wollen. Spirituelle Menschen und Kinder haben das Bedürfnis, mit dem Kopf gen Osten zu liegen.
    -Süden: Zweifellos die beste Schlaflage, denn so ist man in Harmonie mit dem Magnetlinien der Erde.

    Bettneigung

    Bei den heute üblichen waagrechten Liegen kann die Schwerkraft nicht wirken.
    Für einen besseren, gesünderen Schlaf und allgemein deutlich bessere Gesundheit (Entlastung des Kreislaufes) sollte das (ganze) Bett um ca 5° geneigt sein. Dazu habe ich das Kopfende meines Bettes um ca. 18 cm angehoben. Halt anhand der Länge des Bettes und 5° Neigungswinkel errechnen.

    Liken

  17. Mujo sagt:

    @Hilke

    „Ich steige hier aus einer fruchtlosen Debatte aus.“

    Ich gebe hier infos Preis wo viele froh wären wenn sie die hätten.
    Wenn du aber über dein Verletztes Ego nicht hinwegsehen kannst dann tut es mir für dich Leid.

    Ein guter Freund hatte vor ein Paar Jahren Nachwuchs bekommen. Der kleine konnte kaum Schlafen, hat sich sehr viel in den Schlaf geweint.
    Selbst die Heilpraktikerin hat kaum verbesserungen erreicht. Schungit hatte er auch in Form von ein kleines Armband, und Bernstein auch
    weil wir Vermuteten das sich die Zähnchen ankündigten. Nichts hat wirklich geholfen.
    Dann hatte ich auf Strahlung gemessen. Da wurden wir fündig. Luftlinie ca. 2 Km enfernt am Waldrand ein Sendemast das so Stark Strahlte wie ein
    Dec Telefon am Ohr. Haben das ganze Bettchen mit einen Baldachin Abgeschirmt. Nach einen Tag konnte er bereits durchschlafen.
    Die Eltern haben das für sich später auch gemacht. Ich habe eine Handvoll ähnliche Fälle in meinen Freundeskreis so lösen können. Und es werden immer mehr.
    Weis von Vermieter das es ein gutes zusatzverdienst ist sich so ne Mobilfunk Antenne aufs Dach Schrauben zu lassen. Braucht keine große Genehmigung und ist Kostengünstiger wie ein Mast aufzustellen. Über die Folgen im Radius dieser Anlagen machen sich die wenigsten Gedanken.

    Nebenbei Schungit ist gut, besser noch Edel Schungit, trage es selber für Unterwegs. Nur es reicht nicht aus in der intensität wie es manchmal anzutreffen ist, so ist zumindest meine Erfahrung.

    Liken

  18. Hartmut l Lau sagt:

    Die staatliche Zulassung von 5G ist vorsaetzlicher Mord. Unfassbar, dass in einem „Recht Staat“ dieser Satanismus moeglich ist.

    Liken

  19. Hilke sagt:

    Siehst du Mujo: “ Wenn du aber über dein Verletztes Ego nicht hinwegsehen kannst dann tut es mir für dich Leid. “ Wieder persönlich. Du projizierst auf mich, was das Zeug hält. (Ich hasse diese eso-Argumentation, aber jetzt nutze ich sie doch mal dir gegenüber.)
    JEDER hier gibt und gab „gebe hier infos Preis wo viele froh wären“. JEDER. Komm also runter.

    Liken

  20. Mujo sagt:

    @Guido

    Der Schlafrhythmus ist in der Tat manchmal sehr Ungewöhnlich als das was so im allgemeinen Verbreiten ist. Wäre ein eigener Artikel wert hier auf bb.
    Ich mache immer wieder kurze nickerchen unter Tags. Mal 5 min. und wenn es die Zeit erlaubt auch mal 20. Dann brauche ich Nachts weniger.

    Leonardo da Vinci soll angeblich garnicht geschlafen haben, dafür alle 2 Std. 15 min. lang. Vielleicht mit ein Grund warum er so Unglaublich viel geleistet hat in dieser Lebensspanne.

    Die Schlafposition war ein großes Thema meiner Feng Shui Ausbildung. Das wichtigste ist nicht mit den Füssen in Richtung Tür zu schlafen, das bringt immer unruhe und so manche schlechte Träume. Es gibt so ein Sprichwort wenn Kranke mit den Füssen zuerst zu Tür herraus gebracht werden kommen sie nicht mehr Gesund zurück. Auch verstorbene werden in vielen Kulturen mit den Füssen zuerst herraus gebracht damit die Seele nicht mehr zurück kommt.
    Nord Süd Richtung mit den Erd Magnet Felder ist Grundsätzlich gut. Selbst viele Altertümliche Gräber sind so Ausgerichtet. Man wusste also schon vor Tausenden Jahren das es eine bedeutung hat.
    Muß aber nicht für jeden die beste Richtung sein. In Asien und mitlerweile auch immer mehr im Westen wird nach den Geburtsdatum des Chinesischen Kalenders Berechnet. Ohne die Berechnungen läuft in vielen Asiatischen Ländern garnichts. Hong Kong und Singapore ist komplett danach Ausgerichtet. Und auf den Schlafplatz wird immer als erstes geschaut, da regeneriert sich der Körper für den Tag.
    Mit Kupferbänder zu Erden ist eine gute idee. Ebenso so oft wie möglich Barfuss zu Laufen. Schuhe mit Ledersohlen haben da den selben Effekt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: