bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » IL und US: „RU, bitte gib uns unsere Rakete zurück.“

IL und US: „RU, bitte gib uns unsere Rakete zurück.“

Das Spiel erinnert mich dermassen erheiternd an Sandkastenspiele Vierjähriger, dass ich es raushänge.

Hätten also  IL und US eine sehr besonders gute Rakete entwickelet. Zwei davon abgeschossen habe IL, indes rechtzeitig erkannt IL habe, dass das Ziel zu treffen nicht so gut wäre, Selbstzerstörung daraufhin befohlen, dessen Befehl eine Rakete befolgt, die andere eben nicht befolget habe.

Und die den Befehl nicht befolget gehabt habende Rakete, die sei plöterweise an das böse Russland überführet gewordenen, wo nun die Techniker der zerstörerisch aggressiven Grossmacht Russland in die Lage versetzt werden, endlich mal eine gescheite Rakete nachzubauen. Nachzubauen zu versuchen. Schock pur. Damit wird Russland, welches ja bislang nur über sehr viele plöte Panzer verfügte, Ente lich auch eine einsatzfähige Rakete haben.

Nein wirklich, ich kriech mich nich einn. Betteln doch IL und US, eine Rakete auszuliefern, welche plöterweise (allerhöchstvermutelich) auf syrischem Boden   runtergeplumpst und dortens von Syrern ihrem Beschützer Russland weitergereicht wurde.

Ceterum censeo, Palestina esse liberare. Und übrigens meine ich, Palästina sei zu befreien.

Bessere Lateiner mögen den Spruch bitte korrigieren.

Vielleicht so: ….Palestina esse liberandam?

.

Zum köstelichen Artikel.

.

Thom Ram, 09.11.07

.

.


5 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Oooh die bekommen es sicher zurück, als Puzzel im Schuhkarton mit Alibaba versandt aus Peking.

    Ist ja nicht nur der Russe der interesse hätte 😉

    Liken

  2. webmax sagt:

    Ceterum censeo, Palestina esse liberare.

    Sollte besser heißen:

    Ceterum censeo, Palaestinam liberare esse. Denk ich mal.

    (Im Übrigen meine ich, daß Palästina befreit werden muß, bzw. zu befreien sei)

    Liken

  3. Thom Ram sagt:

    Webi 23:41

    Klingt pfertammt echt lateinisch. Danke!

    Liken

  4. webmax sagt:

    Res volandi incognitus,Deus ex machina delendum esse censet!

    (Eine plötzlich auftauchende Gottheit meinte, ein UFO zerstören zu müssen!)

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Webi fuffzehn Minuten des neuen Tages.

    Den Witz können nun wenige verstehen.

    Wer ihn nicht versteht, ihn indes verstehen möchte, klickere kurzo nach hier:
    https://bumibahagia.com/2019/11/09/ufo-sichtung-in-sawangan-goettlicher-eingriff/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: