bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Valeriy Pyakin / Fachkräftemangel des Globalen Prädiktors

Valeriy Pyakin / Fachkräftemangel des Globalen Prädiktors

Welche Menschentypen werden in welche Machtpositionen gehievt?

Russland: In die Staatsorganisation fähige Kreative. In das Geldwesen unfähige Schmarotzer.

Im Westen umgekehrt: In die Staatsorganisation unfähige Schmarotzer, in das Geldwesen fähige Kreative.

Es wird ändern. Unfähige Schmarotzer werden als solche erkannt und fallengelassen. Fähige werden als kreativ erkannt und werden wichtige Positionen einnehmen.

Spannend und erhellend, wie von Valeriy Pyakin gewohnt.

.

Thom Ram, 05.11.07

.

 


5 Kommentare

  1. Caro deClerk sagt:

    Shalömchen aber auch!
    „Globaler Prädiktor“ heißt das bestialische Rumpelstilzchen gerade, dessen wahren Namen wir nicht nennen dürfen und das seit mindestens 2000 Jahren eine Blutspur ohnegleichen durch fast alle Völker zieht in seiner bodenlosen Bösartigkeit und unersättlichen Gier nach Macht?

    Liken

  2. Security Scout sagt:

    Caro deClerk
    05/11/2019 um 08:14
    Shalömchen aber auch!

    Du hast da etwas nicht verstanden!
    Bist Du ein Troll?
    Willsst Du hier provozieren?

    Du bist erkannt!

    Liken

  3. Drusius sagt:

    @Caro deClerk
    Den globalen Prädiktor hat Pjakin schon in anderen Beiträgen (über die Gesellschaftsstruktur) auch als Namensliste definiert. Der Begriff ist der Oberbegriff über eine Gruppe, die in der materiellen Ebene sichtbar wird. Wenn 8 Personen soviel besitzen, wie die Hälfte der Menschheit (Oxfam-Studie 2017) und sich nach einer Milchmädchenrechnung ca. 20 Billionen Dollar in die Taschen stecken (pro Jahr), während die hälfte der Menschheit an der Tischkante knabbert, sind die „Begünstigten“ in dem System nicht so schwer zu finden. Interessant ist, daß Pjakin nicht erwähnt, daß Rußland auch eine Roter-Schild-Private-Zentralbank vor dem Roten Schwert der City of London hat. Diese hat ein Verbot, Investitionen im Inland vorzunehmen (siehe Fjodorow). Das erinnert dann an „ich zeig Dir die Welt, wie es mir gefällt“ und macht skeptisch. Es gibt immer eine geheime Grenze zu dem, was nicht gesagt werden soll, denn die Gesellschaft ist so aufgebaut, wie wir selbst. Es gibt den offiziellen Bereich, einen automatisch funktionierenden und einen verborgenden Bereich, den wir im außen spiegeln, um ihn im inneren irgendwann bearbeiten zu können.

    Liken

  4. Drusius sagt:

    @Caro deClerk
    Vielleicht könnten Sie einmal nach dem Komitee der 300 oder dem Rat der 13 und seinem Chef suchen. Alternativ sind auch die Cohens ein guter Suchbegriff, die in allen Glaubens- und Denkrichtungen als Führung vorkommen. Das System ist aber noch komplexer.

    Liken

  5. Drusius sagt:

    Es ist Hintergrund nicht das gleiche Spiel, wie im Vordergrund. Im Hintergrund gibt man sich die Hand. Man kämpft aber im Vordergrund bis zum letzten Soldaten, wenn es angebracht erscheint.
    (https://www.youtube.com/watch?v=4gToTbqam3Y)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: