bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Ich kann hier freier leben.“

„Ich kann hier freier leben.“

Ja. Eine gestandene deutsche Frau sagt das, in Russland lebend, dortens ja Diktatur herrsche, die Menschen kontrolliert und versklavt würden, ehemalige Kriegsfeinde mindestens argwöhnisch beäugt, in der Regel kalt abserviert werden sollen, wie EU Mainstream es darzustellen beliebet.

Kurzer, aussagekräftiger Film.

Thom Ram, 02.11.7

.

.

.


8 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Kreauterhexe sagt:

    Ganz hervorragend! Welch ein schöner wahrgemachter Traum! Ich gratuliere! Man denkt immer an Panama oder Paraguay oder sonst eines jener „P“ Staaten. Ist natürlich wärmer dort, aber ist man dort so frei wie diese Dame in Russland? Danke für das Video!

    Liken

  3. Mujo sagt:

    Interessanter Bericht. Einige Bekannte sind nach Kanada Ausgewandert um genau das zu Leben. Das es in Russland auch geht ist mir neu.

    Liken

  4. Security Scout sagt:

    JEDER hier kann sich SEINEN Traum verwirklichen.
    Er/sie muß nur den WILLEN haben etwas zu WOLLEN.

    Ich persönlich ziehe Asien vor wie Thom Ram aber das ist natürlich Ansichtssache.

    Liken

  5. stEVVEnsKEYe@lock(+-)ed sagt:

    Ist doch klar, das ist russische Propaganda! Scherz beiseite. Nein, ich hab auch das Gefühl, Deutschland als eines der reichsten Länder ist eines der Gast- und Menschen-unfreundlichsten. Nur wenn irgendwie Geschäfte gemacht werden können, zeigt man sich höchst Gastfreundlich… Aber einfache finanziell arme Menschen, „sind doch selbst Schuld, das faule Pack….“….

    Liken

  6. Mujo sagt:

    @stEVV……

    Geh nicht so Hart ins Gericht mit Deutschland. Du darfst nicht vergessen in dieses kleine Land sind über 80 Mill. Menschen. Bei der enge sind immer Gewisse Freiheiten begrenzt als das riesige Russland oder Kanada. Und ob ich in der Stadt oder weit ab auf den Land Lebe ist auch ein Unterschied.

    Liken

  7. Kraeuterhexe sagt:

    Hallo Mujo, es geht nicht nur um ländliche Freiheiten. Man muß mal fragen, ob man in RU oder CA für den Verkauf von handwerklich selbst gefertigten Dingen, die man online, in einem kleinen Laden, auf einem Hof oder auf einem Markt verkauft, ein „Kleinunternehmen“ o. „Gewerbe“ anmelden muß? Meines Wissens nicht. Dann, muß ein Klein-Handwerker, Kunsthandwerker o.ä. eine Art „Einkommenssteuer“ bezahlen? Meines Wissens nicht. Wird man als Handwerker, Kunsthandwerker o.ä. dazugezwungen, eine Krankenversicherung zu haben oder sonst irgendeine Versicherung? Meines Wissens nicht. Aber in Deutschland ist das alles ein MUSS. Die Freiheiten in RU + CA, autark zu leben, sind möglich. Hier in D nicht. Oder jedenfalls nur, wenn man einige Hintertürchen nutzt. Was soll das jedoch? Das ist nicht Freiheit! Hier liegt der Unterschied. In D soll / darf niemand autark leben. Autark leben bedeutet nicht, daß man nicht auch mal einen Service in Anspruch nehmen kann, wenn man will, und dann für diesen bezahlt – aber eben freiwillig und nicht dazu gezwungen wird! Autark leben bedeutet auch, sich durch irgendwelche Tätigkeiten seinen ganz privaten Lebensunterhalt erwirtschaften zu können, ohne daß man dafür „Genemigungen“ benötigt und sich sogenannte „öffentliche“ Geldgeier als unproduktive faule fette Maden sich in meinem Lebensunterhalts-Verdienst suhlen, ohne je etwas dafür getan zu haben. Das ist m.E. Kommunismus, nicht Freiheit! Das erkannte man ja schon an Marx, eine faule, fette, versoffene, kranke Kreatur. Wie viele liefen seiner Ideologie hinterher? Genau das erleben wir doch im Augenblick gerade wieder!

    Gefällt 1 Person

  8. Mujo sagt:

    @Kräuterhexe

    Erwischt, haha, volle zustimmung. Du hast Recht.
    Aber ich Glaube diese vielen Gesetze gibt es schon deshalb nicht in diesen Länder weil einfach die überprüfbarkeit bei den Distanzen kaum möglich ist. Oder anders gesagt der Kosten nutzen Faktor ist mehr als ungünstig für den Staat also spart man sich gleich den Unsinn.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: