bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » 40 Grad! / Es wird lebensgefährlich!

40 Grad! / Es wird lebensgefährlich!

Ich lach mich kapott.

So was von hübsch.

Per Mail eingereicht von Klaus. Vermutlich enger Verwandter des heiligen Sankt. Nikolaus, würde mich nicht wundern, beide begabt, gute Gaben zu bringen. Danke, Klaus!

Thom Ram, 27.07.07

.


17 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Ja man sieht schon wie sich die Zeitung vor Trockenheit wellt. hihi*

    Heute Nacht gab’s ne schöne Abkühlung, ein Kräftiges Gewitter hat mir das Rasenwässern erspart.

    Liken

  2. Angela sagt:

    @ Mujo

    Du Glücklicher ! Hier am Harzrand immer noch strahlende Sonne und über 30 Grad ( gestern und vorgestern 38,6 !) und noch dazu zunehmend schwüler!
    Aber MORGEN sind auch Gewitter angesagt. Was ich mich darauf freue, ebenso wie der Garten!

    Lg A n g e l a

    Liken

  3. Mujo sagt:

    @Angela

    Ja, kann dir nachfühlen. War bei uns ähnlich.
    Im moment bewölkt und angenehme 25 Grad, und sieht aus als ob wir heut nochmal ne Dusche bekommen.
    Nach Tagen der Hitze, geniesse ich diese Temperaturen.

    Liken

  4. arnomakari sagt:

    Wer sich richtig zu ernähren weiss den macht die Hitze nichts aus , ich habe kein problem damit , selbst bei 40 grad gehe ich noch im Garten ,
    nur habe ich jetzt viel arbeit mit gießen , weil wir in eine Region leben wo es wirklich wenig regnet , das es so kommen wird wusste ich schon lange ,
    weil sich die Erdachse etwas verschoben hat , das haben mir meine Träume schon lange im voraus gesagt , denkt mal darüber nach , das es hier in Deutschalnd früher auch schon mal ein Tropisches Klima war , heute ist alles nur noch CO 2 schuld , was leider nicht stimmt , Geld verändert nicht das Klima , ?? Nur den Menschen ….

    Gefällt 1 Person

  5. Mujo sagt:

    @arnomakari

    Und in Deutschland hatten wir auch die Eiszeit.
    Meine Stadt Augsburg liegt in einen Tal das eins mit einer 40 Meter hohen, 20 Km breit und 200 Km langen Eisschicht bedenkt war.
    War alles schon da, nur bin ich im jetzt. Und 40 Grad sind trotz Optimaler Ernährung eine Belastung für den Körper. Vor
    allem die Konzentration nimmt ab. Und wenn du Körperlich schwer arbeitest sind da einfach andere Temperaturen angenehmer.
    Und mag das mit der Erdachse ungeprüft stimmen, die Abkühlung die gerade das ist, heiße ich willkommender als Weihnachten und Ostern
    zusammen. Und wie es die Natur Wertschätz muß ich nicht erwähnen.

    Gefällt 1 Person

  6. arnomakari sagt:

    Mugo
    Was du scheibst ist richtig etwas kühler ist angenemer , es wird immer veänderungen geben auf diese Erde ,ob mit Menschen oder ohne , man sollte immer das beste daraus machen , solange man auf diese Erde ist.
    Leider ist heute der Regen wieder an uns vorbeigezogen .

    Liken

  7. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Liken

  8. Reiner Ernst sagt:

    Wichtig ist, dass momentan in Mitteleuropa keiner durch Erfrieren sterben muss!
    Denk ich an Stalingrad . . .

    Liken

  9. Hilke sagt:

    Schöne Grüße aus meiner Privatsauna. Endlich Gewitter, es hat „zisch“ gemacht und der Rasen hats aufgesaugt, man konnte förmlich das Schlürfen hören. Langsam kühlt sich auch die Wohnung ab.
    Es hat auch mit dem Stoffwechsel zu tun, manche brauchen Hitze, aber sooo?! Ich ging die letzten Tage jeden Zentimeter durch den Schatten wo ich ihn auch finde, hihi, auch ne schöne Metapher. Ab mittags war ich daheim und die Kleidung hatte Halbzeit.
    Konzentration? Ich fühlte mich wie eine Petrischale, die bebrütet wird. Die denkt auch nicht. Nehm ich an…

    Gefällt 1 Person

  10. Mujo sagt:

    Und falls niemand Aufgefallen, oberhalb des Datum’s Werbung für ein Naturpotenzmittel damit bei der Hitze das gewisse etwas nicht auch noch schlapp macht,…..haha, ich lach mich schlapp*

    Gefällt 1 Person

  11. 1975 – na, bei wem klingelt es da???
    Mal nur neben bei, hatten die gutbezahlten Wissenschaftler zu der Zeit nicht vor einer Eiszeit gewarnt, unter anderem auch wegen CO²-
    doch zurück zum Thema und in das Frühjahr/-sommer 1975:

    Einen überlebenswerten Sonntag noch,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  12. Wolf sagt:

    Gestern stieg die Temperatur in meiner Küche auf 28 Grad an. Ich habe die seltene Gelegenheit genutzt und mir einem Salat mit Kokosöl gemacht, denn das tropische Öl war geschmolzen. Heute ist das Kokosöl wieder fest.

    Liken

  13. Hilke sagt:

    Raffa,
    dein Vid hab ich mir doch gleich angehört. Diesen Kerl mochte ich einfach, am meisten dann später in „7 Tage, 7 Köpfe“, wo er sich mit Mike Krüger so richtig schön lustig gerieben hat. Immer wenn man es gerade vergessen hatte, kam Mike wieder mit seinem „Wohnmobil“ und stänkerte damit den Holländer. Und dann noch Jochen Busse, den ich nur angucken brauchte, schon mußte ich lachen.
    Der Rudi mit seinem laufenden Band, der hat auch den Hape Kerkeling gefördert, als dieser noch ein unbekannter Bubi war.
    Rudi singt ja hier, man baruchte „früher noch nicht am Wasser sparen“, heute habe ich gelesen, daß morgen ein „Erdüberlastungstag“ wäre. „Ab morgen lebt die Menschheit auf Pump“ heißt es da, früher als in all den anderen Jahren. Tja Rudi, hast du das vorausgesehen?
    Mujo,
    das mit dem Sexanorma auf der Zeitung hab ich gesehen und fand das gegenüber den heutigen Geschehnissen und Texten auf und in Zeitungen richtig unschuldig, ja fast niedlich. Heute springen einen die Worte auf Überschriften geadezu an…

    Hier ist unsere Küchentemperatur auf 27° gesunken…

    Liken

  14. eckehardnyk sagt:

    So schön die Wärme ist, sie scheint mir auch den Verstand still zu stellen. Am Mittwoch, obgleich im kühl gelegenen Freundenstadt, warf ich in ein schäbiges Stück Taschentuch verpackt meine doppelte Zahnkrone, die sich von ihren impantierten Pfeilern gelöst hatten, in den Mülleimer des Hotels, und merkte den fahler erst zu spät, zu hause, als das Zeug schon in der Abfuhr gelandet war. Die teuerste Hotelnacht meines Lebens und Null Vergnügen dabei!

    Liken

  15. Seychello sagt:

    Es fällt mir auf, daß wir schon im zweiten Jahr überwiegend Nordwind haben, die Windspargel führen es einem täglich vor Augen. Früher war hier (Frankfurt) überwiegend Westwind und der hat gemäßigtes Klima und Regen gebracht.
    Hier wird das mal ganz ohne die Fleischklopfer-Methode, um meine Bereitschaft für eine CO2 Steuer zu erreichen, erklärt was eine Ursache sein könnte:
    https://www.anti-spiegel.ru/2019/klimawandel-wie-in-russland-ueber-die-wetterextreme-berichtet-wird/
    Mein Beitrag für die Natur ist jegliches Regenwasser im Garten versickern und die Zisterne nochmal um 2000 Ltr. aufstocken. Dem Wald hilft das nicht! Leider😢. Alle Fichten auf etwas schwierigen Böden sind tot. Der Holzpreis ist durch das Überangebot im Keller. Jetzt werfen auch noch die Buchen starke Äste aus den Kronen ab, um den Wassermangel zu kompensieren. (sehr gefährlich beim Waldspaziergang)
    Sollte der Mensch und das CO2 schuld sein, muss sofort eine strikte Konsequenz gezogen werden. Jeder neue Erdenbürger produziert 58t CO2 im Jahr.
    Dann versteht man auch warum die „Gates“ der Welt und die Politmischpoke das ausschließliche Recht auf Vererbung erreichen wollen.
    Der Rest wird bei schlechter Ernährung „Hellfire Pass“
    (https://www.entdecke-bangkok.de/hellfire-pass-memorial-museum.php)
    zu Tode gearbeitet, nach der Methode „Rheinwiesenlager“ bzw. „Devils Punchbowl“
    http://derwaechter.net/devils-punchbowl-ein-amerikanisches-konzentrationslager-das-so-schrecklich-ist-dass-es-aus-der-geschichte-entfernt-wurde
    oder beim Verteilungskampf um Nahrungsmilltel um 50% reduziert.(freie Zuwanderung für Klimaflüchtlinge).

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: