bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Anklage eines Juristen gegen A.M.

Anklage eines Juristen gegen A.M.

Quelle: Leuchtturm Netz

Mariettalucia schreibt:

.

Es gibt eine sehr gute Blogseite, heisst Connectiv.

Ab und an stöbere ich mal darin und habe schon interessante Dinge dort gefunden.

Sie haben ein breit gefächertes Spektrum an Themen. Mal geht es um Spiritualität, mal um Gesundheit, dann wieder um gesellschaftspolitische Bereiche.

Dieser kurze Beitrag spricht ein ganz besonders heikles Thema an, nämlich die Grenzöffnung 2015 und die Überschwemmung der europäischen Staaten mit Menschen aus diversen Krisengebieten in einer Form, die jenseits aller Rechtmäßigkeiten liegt.

Ein Anwalt hat nun alles zusammengefasst und eine Klage eingereicht gegen die Frau, die maßgeblich den Auftrag umgesetzt hat, Frau A.M., das wachsweiche Material in den Händen von NGO’s…..nebst allen KumpanInnen der Altparteien.

https://connectiv.events/rechtsanwalt-verklagt-merkel-video/

Zu erwähnen wäre auch, daß zuvor es schon einige Anwälte versucht hatten, aber es wegen des Immunitätsstatus der Frau M. niedergelegt wurde. Nun ja, da es ja bei einem positiven Weitergang dieser Anklage auch die bisherigen Ju Risten treffen könnte (Verschleierungen und falsche Gerichtsurteile bei den diversen Vorgängen vor Gericht) ist es schon klar, daß da nur eine Anlehnung erfolgen kann.

Doch bisher kam ja nur minimal an die Öffentlichkeit DASS es überhaupt Anklagen gegeben hat.

Es könnte ein kleiner Hoffnungsschimmer am Ende des langen Tunnels sein…..

https://www.youtube.com/watch?time_continue=457&v=WJ_bnUWJ9AU

.

Quelle: Leuchtturm Netz

.

Selbstverständlich würde die juristische Aufdröselung der Volksverratereien von Frau A.M., daraus erfolgende Amtsenthebung und Einsperrung unmittelbar nichts am Geschehen in der BRD ändern, denn sehr wohl ist Frau A.M. für die Oeffentlichkeit Gallionsfigur einer „tüchtigen Regierung“, für Aufgewachte kleines Gallionsfigürchen derer, welche (nicht nur!) die BRD als Sklavengebiet betrachten und vampiristisch aussaugen, ist sie eingebettet in Gleichgesinnte, und zackizacki wäre für A.M.s Nachfolge gesorgt so, dass der verfolgte Kurs beibehalen würde.

Doch wäre die Inhaftierung einer Frau A.M. ein Signal, welches auch von den lieben Grossklomedien nicht dahingehend zurechtgebogen werden könnte, dass DACHler meint, nun sei ein Unrecht geschehen. Heisst: Würde Frau A.M. inhaftiert, auf Grund richterlich festgestellen Verrates am eigenen Volke, so würde sich so mancher immer noch selig Schlafender die Augen doch reiben vermutlich und beginnen damit, selber Fragen zu stellen.

Thom Ram, 14.05.07

.

Nachtrag.

Ich wünsche niemandem Böses. Auch nicht einem Volksverräter. Doch ist heute genug. Volksverräter müssen unschädlich gemacht werden. Einer Frau A.M. zum Beispiel würde ich, so ich die Macht dazu hätte, einen Katalog von Tätigkeiten offerieren, welche sie ausführen könnte. Von Fensterputzen bis Briefe übersetzen (kann sie Sprachen? Weiss nicht, israelitisch schon, so habe ich jedenfalls gelesen), angefangen von Yoga- bis zu „erkenne dich selbst“ – Kursen teilzunehmen. Und so weiter. Ich wünsche niemandem Strafe. Wer strafen will, hat nichts verstanden. Wer nach Rache sinnt, hat nichts nichts verstanden.

Doch heute gehört ausgekehrt. Wer handelt so, dass Menschen zu Schaden kommen, gehört von seiner Position entfernt. Betrifft Frau A.M. Und sehr sehr viele mehr.

.

 


7 Kommentare

  1. Ja, dem stimme ich zu. Es ist eigentlich auch leicht einzusehen, daß ein Mensch, der sich schädlich verhält, in seiner Seele selbst geschädigt ist.
    Ein solcher Mensch braucht zur Überwindung und um wieder zur Fülle zu kommen, alles andere als „Strafe“ …

    Nur die ganz harten Brocken, die Besessenen und Besetzten, die muß man zu ihrer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der anderen wegsperren.
    Das ist nur eine Schutz- und keine Strafmaßnahme …

    Und da sich jeder Mensch grundsätzlich in seinem Verhalten ändern kann, macht es auch keinen Sinn „Strafmaße“ zu verhängen. Man muß nur immer schauen, wie weit der Mensch ist, ob er wieder in seiner Mitte ist und einigermaßen in der Fülle, ob er Verantwortung übernehmen kann usw.

    Dazu benötigt er Möglichkeiten und Chancen – im geschützten Rahmen. Das könnten z.B. auch „Ökogemeinschaften“ sein – aber mit mehr Sicherheitsaspekten selbstverständlich ….

    Gefällt 3 Personen

  2. Vollidiot sagt:

    Mir würde genügen sie mit ewigem Tragen blauer FDJ-Hemden mit erhaltenen Orden und Auszeichnungen, auch außerhalb der DDR (wichtig, damit man die wundersamen Winkelwege erkennen kann), zu büssen.
    Ich kann doch nicht jemandem, der mir so oft Brechreiz verursachte, mit gleichem Brech heimzahlen.
    Man könnte vor ihrem Fenster ja eine Leinwand aufstellen mit den neuesten Nachrichten, z.B.: alleine in Niedersachsen wird jeden Tag 10 x mit dem Messer gestochen.
    Noch vor 5 Jahren war das in der gesamtem BRD nicht annähernd der Fall.
    Auch die Danksagung für die 10-tausende Clanmitglieder mit Moslem-Hintergrund, incl. Schleppergeschäft und gutem Draht zu deutschen Seenotrettern, und das frei flottierende Geschäft mit Frauen zum Zwecke der Prostitution – für die Scharen von Luden.
    Es reicht wirklich, wenn ein Fischkopf seinen eigenen Gestank aushalten muß (frei nach Stirner: Ich und mein Eigentum……..).

    Liken

  3. Heide sagt:

    Soll das die Strafe für diese kriminelle Frau sein. Hoffentlich werden gegen die Clintens, Bush’s, Obamas usw. die richtigen Urteile – Todesurteile – gefällt. Die Merkel gehört meiner Meinung nach lebenslang hinter Gitter. Kennt Ihr das Buch der Catie O’Brien (Transformation of Amerika)? Das sind doch satanische Verbrecher. Damit hat unsere Bundeskanzlerin hoffentlich nichts zu tun. Warum sagt man eigentlich Kanzlerin. Weil die Befehle wahrscheinlich vom Vatikan kommen.

    Liken

  4. Hilke sagt:

    In einer Shisha Bar kellnern, das wäre was für Frau a.d. (Ade, bye bye)

    Liken

  5. mkarazzipuzz sagt:

    sämtliche Videos sind nicht verfügbar, weil das Konto gekündigt wurde. So einfach ist das heute.
    Lieben Gruß
    der krazzi

    Liken

  6. mkarazzipuzz sagt:

    Hat es jemand runter geladen?
    ich hätte es gern. Schick es an RAM
    der gibt es mir weiter
    Lieben Gruß
    krazzi

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Spontan jedesmal zum Kotzen.
    Was Krazzi 21:53 feststellt, trifft zu. Die Rede dieses Ausserordentlichen ist aus dem Netz entfernt worden. Auf Geheiss derer, welche um ihre Macht fürchten, ausgeführt von ahnungslosem Dummfuzzi, der nicht weiss, dass er selber auf den Opferaltar geschmissen werden wird, da er tut, was er tut, der Dummkopf, für ein paar Silberlinge.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: