bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Aufruf / Gesucht: Anwalt

Aufruf / Gesucht: Anwalt

Vorangesetzter Nachtrag.

Ich bin freudig erstaunt. Auf Grund der mir zugegangenen Informationen nahm ich an, es drohe meinem Freunde Zwangspsychiatrisierung bis zum Nimmerleinstag. Darum startete ich den Aufruf.

Er wurde entlassen. Es besteht kein Hanslungsbedarf. 

Ich danke allen Lesern, die Anteil genommen haben.

Thom Ram, 20.05.07

.

Ein Freund von mir wurde vor etwa zwei Wochen abgeführt und ist seitdem gegen seinen Willen in der psychiatrischen Klinik festgesetzt.

Die Polizei habe drei Türen des Hauses meines Freundes aufgebrochen.

Sie hätten ihm Handschellen so verpasst, dass es schmerzte. Sie hätten ihn in unwürdiger Art der Fesselung transportiert.

Zuständige Leute sagen, er sei eine Gefahr, er sei eine Gefahr für Mitmenschen und er sei eine Gefahr für sich selber.

Ein zweiter Freund von mir, der klären und helfen will, stösst auf Undurchlässigkeit. Es macht den Anschein, dass Anstaltsleitung, Polizei, Anwalt des Freundes und Familie des Freundes Hilfestellung unterbinden wollen.

.

Ich kenne den Zwangseingewiesenen als gesunden, kräftigen Mann mit dem Herz wahrlich auf dem rechten Fleck. Es gibt aus meiner Sicht keinen Anlass, diesen Menschen in der Psychiatrie festzuhalten.

Für mich steht die Vermutung im Raum, dass jemand, oder dass eine Gruppe von Menschen ihm Schaden zufügen wollen, dass er möglicherweise aus ihrer Sicht im besten Falle aus dem Verkehr gezogen werden soll.

.

Meinem Freund muss Hilfe zuteil werden.

.

Nichtjurist (mein oben erwähnter zweiter Freund, der wahrlich nicht auf den Kopf gefallen ist) hat realiter zu klären und zu helfen versucht, und er ist gescheitert, weiss nicht weiter.

.

Mein inhaftierter Freund braucht einen Anwalt. Er benötigt einen Anwalt, der unbeirrbar  Menschenrecht und Menschenwürde verficht.

.

Guter Leser, kennst du einen Anwalt deines Vertrauens, den du empfehlen kannst?

Dazu:

Ort des Geschehens: Raum Fulda.

.

So du einen redlichen und tüchtigen Anwalt im benannten Raume kennst, bitte ich dich, mir seine Adresse rüberzureichen, an kristall@gmx.ch.

.

Die Bombeneinschläge kommen näher.

Wir gehen nicht unter.

.

Thom Ram, 14.05.07

.

.


57 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Was ist mit Amnesty International, kann man den noch Trauen ?

    Gefällt mir

  2. Piet sagt:

    Ich drücke fest die Daumen, daß sich bald jemand findet.

    Gefällt 1 Person

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Piet sagt:

    Hat dies auf Leuchtturm Netz rebloggt.

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Mujo 22:13

    Auf Grund vieler Berichte traue ich Amnesty International so wenig wie einem steinbeineifersüchtigen Nachbarn – um nicht schier verhungerten Python oder so herzuziehen.

    Gefällt 1 Person

  6. Thom Ram sagt:

    WM 22:23

    Dienlich sind nicht x Links. Dienlich wäre Angabe eines Anwaltes.

    Gefällt 1 Person

  7. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Die Eulenfrau rebloggt.

    Gefällt mir

  8. Security Scout sagt:

    Hallo Thom Ram,

    hier ist der richtige Anwalt für den Fall:

    https://www.strate.net/

    Gerhard Strate kann Erfolge nachweisen!

    Einfach prüfen, wen er schon alles erfolgreich verteidigt hat.
    So rein gefühlsmäßig, 5.000 Euro sollte man beim ersten Gespräch schon mitbringen.
    Läuft im Strafrecht anders als bei Zivilsachen!

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Scout

    Wer nur zulässt Aeusserung des Problemes erst nach Aufwurf von 5000 Kröten, dem traue ich nicht.

    Gefällt mir

  10. Heide sagt:

    Das mit dem Freund von Tom Ram tut mir aufrichtig leid. Aber ist das der richtige Anwalt, der für ein erstes Gespräch 5.000 Euro verlangt? Ich könnte selber einen ehrlichen Anwalt für meine Tochter gebrauchen! Es geht ums Umgangsrecht für die Kinder. Alles Gute für diesen Mann!

    Gefällt mir

  11. Besucherin sagt:

    Hier eine Liste von Anwälten, die speziell für solche Fälle ihre Dienste anbieten

    https://www.zwangspsychiatrie.de/anwaelte/

    Gefällt mir

  12. Gravitant sagt:

    Herzlichen Dank an Alle.
    Werde Donnerstag oder Freitag entlassen.
    Freue mich auf die frische Luft.
    U. S.

    Gefällt mir

  13. Security Scout sagt:

    Thom Ram
    14/05/2019 um 23:50

    Scout

    Thom Ram, ich mache nicht die Regeln!
    Ich gebe hier kostenfrei einen Rat.

    Tut mir leid, aber Leute ohne oder mit kleinem Geld habe nur sehr geringe Chancen im System BRD.

    https://www.lawblog.de/
    Rechtsanwalt Udo Vetter, auch ein guter Mann.
    Ist preiswerter, hehehe..

    Gefällt mir

  14. Piet sagt:

    Gratuliere, Gravi, genieße die frische Luft !!

    Gefällt mir

  15. Besucherin sagt:

    Gravitant
    15/05/2019 um 00:29

    Dachte mir eh, dass es um dich geht, du hattest, gaube ich zu erinnern, den 4.6. genannt?

    Beste Wünsche jedenfalls.

    Gefällt mir

  16. DET sagt:

    Thom,

    ich denke nicht, dass Du hier einen vernünftigen Anwalt finden wirst. Über die Anwaltskammer sind sie alle
    BAR-Mitglieder und BAR steht für British Accreditation Registry, die der britischen Queen untergeordnet ist,
    und sie hat das letzte Wort im maritimen Recht, auch bekannt als Seerecht.
    Die Anwendung dieses Rechts auf den Menschen, das ist es, was 1990 illegal hier eingeführt und wo die
    Bevölkerung nicht aufgeklärt wurde !!!

    Die Polizisten, die das Haus gestürmt haben, haben nach dem Eigentum der British Crown geschaut…..
    und das sind die PERSONEN/Personen = Firmen = Vermögensmasse, denn für mehr haben sie keine
    rechtlichen Grundlagen !! Das ist es, was wir mit der Unterschrift auf den Personalausweis und nicht nur
    dort abgegeben haben; und die Anwälte wissen das und spielen trotzdem das Spiel mit,
    nur um an die Kröten heranzukommen.

    Vielleicht verstehst Du jetzt besser, warum ich immer auf die Umsetzung des Besatzungsrechts hier poche,
    denn das sieht für uns eine Gewaltenteilung vor, wie sie vor Adolf bestand, da war man noch die „natürliche Person“,
    da konnte man sich noch selbst verteidigen !!!

    Ich kann nur empfehlen, wenn es das gibt, das Familienstammbuch zum Gericht mitzunehmen und darauf
    zu bestehen, dass man diese „natürliche Person“ ist, die dort mit großem Anfangsbuchstaben und klein
    weitergeschriebenen Buchstaben ist und sich nicht davon abbringen zu lassen, denn dafür haben sie keine
    Zulassung und darauf bestehen, dass alles protokolliert wird.
    Achtung Falle:
    alle unsere Gerichte können nur PERSONEN/Personen = Firmen adressieren.

    Erscheint der Name dort genauso geschrieben wie der Familienname, dann handelt es sich um einen
    „Foreign Situs Trust“, gehörend zu Gorßbritannien und erscheint der Name in großen Lettern, wie im PA,
    dann ist es ein „Cestui Que Vie Estate Trust, der zum Vatikan bzw. „Holy Sea“ gehört !

    Gefällt mir

  17. DET sagt:

    Thom,
    schaue mal in den Papierkorb, da scheint wieder mein Kommentar gelandet zu sein.

    Gefällt mir

  18. MENSCH sagt:

    Da hier in Not um Hilfe gebeten wird, die Wahrheit, ohne den Willen zu provozieren!

    Hier (und auch in jedem anderen Fall) hilft kein Anwalt, außer man will zur physischen Freiheit noch materielle Ressourcen verlieren.
    Frei wird man durch ein klares Ziel im Kopf (sein Selbst), wenn man sich erinnert hat, warum man auf dieser Welt ist, seinen Weg wiedergefunden hat!
    Das Einzige was beim Erinnern hilft ist MENSCHLICHE Zuwendung (Besuche, Briefe, sachlicher Gedankenaustausch)! Da schrumpft die Zahl der besorgten Sympathisanten, der bedauernden Mitleider und alles Gute Wünscher ganz schnell gegen NULL!

    Anwälte sind das Problem, nicht die Lösung (Diktatur der Judikative) OHNE AUSNAHME!

    Was ich hier schreibe habe ich in Extremform ge-, erlebt. Fragen und Kritik bitte bei uns „zu Hause“.

    Das Einzige was generell hilft, ist das nächste Level zu erreichen, in dem es derlei Gewalt nicht mehr gibt. Wir arbeiten daran, wer will helfen? Mit einer Hand voll, die den Weg verstehen geht es rasend schnell, denn alles ist vorbereitet.

    Liebe Grüße aus Dresden

    Gefällt mir

  19. webmax sagt:

    Thom Ram
    14/05/2019 um 22:

    Du unverschämter Patron! Ich bin es leid, mich für meine Hilfsbereitschaft von dir beschimpfen zu lassen.
    Thom Ram
    14/05/2019 um 22:

    Wenn einer ready für die Klappsmühle ist hier, dann du mit deinen ständigen Verdächtigungen zu meiner Person.
    Wer hat dir bloß ins Gehirn geschissen, dass du die einfachsten Gedankengänge nicht mehr auf die Reihe kriegst?!?

    A war ich mit dem Problem noch nicht befasst, kenne daher keinen Anwalt.
    B hat dieser Gustel Mollarh idieses Problem gehabt und sieben Jahre gekämpft und mit und ohne Anwalt gewonnen.
    C Kann ein Solcher seine Erfahrung und seine Kontakte weitergeben. Wenn man ihn bittet statt loszuschimpfen.

    Fazit: Du kannst mich Mal.

    Webmax nimmt Bezug auf meinen gehässigen Kommentar, abgeschickt letzte Nacht. Ich habe diesen meinen Anschiss grad eben gelöscht. Es hilft nicht, wenn ich rumscheisse. Bitte um Verzeihung. Thom Ram

    Gefällt 1 Person

  20. Mujo sagt:

    @Mensch

    Schon Richtig was du sagst. Nur das ist hier wie eine kleine Familie, man versucht sich zu helfen wo man kann. Wo man nicht kann, kann man eben nicht. Nicht mehr und nicht weniger.
    Das manches auch Emotional geführt wird wenn man sich nahe steht ist verständlich. Wir sind alle Menschen, und da menschelt es halt.

    Gefällt 2 Personen

  21. palina sagt:

    @Gravi
    freue mich sehr über diese gute Nachricht.
    Dir erstmal alles Gute.

    Gefällt 1 Person

  22. @Gravi

    Grad erst gesehen, daß dein Termin für frische Luft näher kommt.
    Freu mich für dich.

    Weitere Schritte kannst Du dann tätigen.

    Gefällt 1 Person

  23. Thom Ram sagt:

    Gravi,

    das haut mich um. Plötzlich so schnell, das überrascht mich. Toll. Freue mich sehr und hoffe, du seiest voll wohlauf.

    Gefällt mir

  24. webmax sagt:

    Hi Thom, du überraschst mich immer wieder…
    Auch ich möchte mich für meinen groben Ton entschuldigen. Löschen wir das Ganze, wenn du einverstanden bist.
    Hauptsache, der Kollege ist wieder frei gekommen. Gruß!! Webmax

    Gefällt mir

  25. Thom Ram sagt:

    Webmax 09:44

    Einverstanden. Gerne.

    Gefällt mir

  26. Thom Ram sagt:

    DET 01:12

    Mir sind die Zustände bekannt, guter DET, in grossen Zügen jedenfalls.

    Gefällt mir

  27. gabrielbali sagt:

    Zitat

    „Die Bombeneinschläge kommen näher. Wir gehen nicht unter“

    Wir gehen nicht unter? Grandios fokussiert!

    Gefällt 1 Person

  28. Thom Ram sagt:

    Ich bin erstaunt, freudig erstaunt.

    Auf Grund der mir zugagangenen Informationen nahm ich an, es drohe meinem Freunde Zwangspsychiatrisierung bis zum Nimmerleinstag. Darum startete ich den Aufruf.

    Heute bekommen wir die Nachricht von ihm, dass er in den nächsten Tagen entlassen werde. Gut so. 

    Ich vermute, dass er möglicherweise trotzdem einen Anwalt braucht, um das Geschehen rechtlich und materiell aufzuarbeiten.

    Thom Ram, 15.05.07

    Gefällt mir

  29. Mujo sagt:

    Haltet uns da bitte auf den Laufenden. Auch die Hintergründe wären interessant mit welcher Argumentation so ein vorgehen gerechtfertigt wird.
    So etwas soll sich für keinen Menschen wiederholen.

    Gefällt mir

  30. Thom Ram sagt:

    Mujo 14:56

    Ich werde berichten, wenn sich aus der Geschichte etwas ergeben sollte, was es für den einen oder anderen, vielleicht sogar für jedermann zu beachten gilt. Mehr nicht, aus Gründen selbstverständlicher Diskretion.

    Gefällt 1 Person

  31. evelyn0910 sagt:

    Hallo Thom Ran,

    ich weiß, dass es einen Verein gibt, der Menschen hilft, die in die Psychiatrie eingewiesen werden, aber ich finde ihn jetzt gerade im Internet nicht. Was ich gefunden habe: https://www.lpen-online.de/index.php/patientenrechte

    und

    https://anwaltauskunft.de/magazin/leben/gesundheit/schmerzensgeld-fuer-rechtswidrige-zwangseinweisung-in-psychiatrie : die vermitteln Rechtsanwälte für Medizinrecht

    Viel Erfolg und Glück.

    Herzliche Grüße

    Evelyn

    Gefällt 1 Person

  32. Thom Ram sagt:

    Danke, Evelyn 0910

    🙂

    Gefällt mir

  33. Thom Ram sagt:

    In die Runde:

    Herzensdank für Eure Anteilnahme und für Eure Hilfestellungen!

    Gefällt mir

  34. Yoku sagt:

    Es freut mich sehr, dass Gravitant entlassen wird.

    Für Menschen die in der Schweiz gegen ihren Willen in einer psychiatrischen Anstalt eingeschlossen und zwangsbehandelt werden, gibt es ein hilfreicher Gemeinnütziger Verein (www.psychex.ch), welcher UNENTGELDLICHE Unterstützung bietet bei sogenannt „fürsorglicher“ „Unterbringung“ (FU) und bei Zwangsmedikation.

    Gefällt 1 Person

  35. Piet sagt:

    Ich habe mir die veröffentlichten Links mal rausgezogen und gespeichert… nur für alle Fälle.

    Gefällt mir

  36. Tabburett sagt:

    Wir leben ja Alle – weltumspannend – in einer Irrenanstalt. Die werden nur je nach Region anders benannt. Meine z.Bsp. heisst „Thailand“…

    Dem (Sklaven) „Gravitant“ wurde in ’seiner‘ Anstalt „BRiD“ temporaer das Privileg „Offener Vollzug“ entzogen. – Bald bekommt er’s ja wieder, das Privileg…

    Falls es in der CH mal jemand braucht (unentgeltliche Unterstuetzung ist gemeint ;)): http://www.psychex.ch/ http://www.psychex.ch/html/frameset.htm

    Gefällt 1 Person

  37. Tabburett sagt:

    @MENSCH vom/am15/05/2019 um 01:31

    Hallo, freut mich, wieder mal was von Dir zu hoehren!

    Wie sind denn deine (neuen) Daten? Deine/Eure Web-Adi (freiefamiliedresden) laesst sich nicht mehr aufrufen…

    LG

    Gefällt 1 Person

  38. MENSCH sagt:

    Tabburett
    15/05/2019 UM 19:59

    Danke der Nachfrage aber die „neuen“ Daten sind die alten Daten.
    https://freiefamiliedresden.wordpress.com (da gab es nie Probleme)
    freiefamiliedresden@online.de
    https://www.facebook.com/profile.php?id=100008609499226
    https://www.instagram.com/voelligefreiheitfuerallekinder/

    Es müssen sich noch eine Hand voll Menschen finden, die endlich den großen Plan in Windeseile umsetzen. Damit keiner mehr eine sinnlose Fremdbetreuung durch einen Anwalt anfordert! Damit es keiner Psychatrisierung mehr bedarf und Gefängnisse ad absurdum verschwinden!

    Melde Dich, wenn Du es Dir zutraust! Es ist kinderleicht, aber genau das scheint abzuschrecken.

    Liebe Grüße aus Dresden

    Gefällt mir

  39. mkarazzipuzz sagt:

    Hallo Ram,
    das Problem mit den Anwälten ist immer, dass sie Teil des Systems sind. Selbst solche gefuchsten Leute wie Sylvia Stolz und Nahrath sind nicht in der Lage, das System zu demontieren. Dieses Schweinesystem schert sich einen Dreck um Recht (oder seine Betriebsanweisungen), wenn es jemanden in die Knie zwingen will. Die „Anwälte“ kosten eigentlich nur Geld.
    Manchmal können sie lindern, aber eben nur manchmal, deshalb:
    Gibt es ein Spendenkonto? Ich schicke dann was rüber…
    Lieben Gruß
    Krazzi

    Gefällt mir

  40. mkarazzipuzz sagt:

    @MENSCH
    15/05/2019 um 19:59
    sag an, ich bin interessiert. Habe mir bisher nur den Kopf gerammt und dem „System“ zusätzliches Geld gespendet. Bis auf den Beitragsservice war ich bislang erfolglos.
    Ich sehe es so, wie du. Nur sehe ich den Erfolg nicht!
    Du lebst in einem Teile Deutschlands und mußt, so du „steuerpflichtig“ bist, auch abdrücken. Wenn nicht, wird gepfändet. Falls du ohne Mittel bist, verschone den Rest!
    Du bist dann so frei, wie du magst. Aber Haben darfst du nichts.
    Wenn Du den besseren Weg kennst, lass es mich wissen. Mein Ohr ist weit geöffnet!
    Lieben Gruß
    Martin

    Gefällt mir

  41. MENSCH sagt:

    mkarazzipuzz
    16/05/2019 UM 02:49
    … wenn Du es nicht einmal bis auf unsere Seite schaffst, …
    … dort können alle Fragen beantwortet werden.

    Gefällt mir

  42. webmax sagt:

    MENSCH
    15/05/2019 um 20:26O Sonderling

    Es fällt schwer bei dir die Abgrenzung zwischen Weltverbesserer und Verschwörungsrheoretiker vorzunehmen.
    (Letzterer Ausdruck VT ist nicht zutreffend, wieso ist man ein solcher, wenn man Verschworungspraktiken beschreibt)

    Erstere glauben an das Gute im Menschen und verzweifeln oft am System, das die Schwächen der Menschenseit Jahrtausenden sehr gut zu auszunutzen versteht.

    Bitte nehmt zur Kenntnis, dass erwiesener Maßen eine „freie“ Gesellschaft nur als Horde bis max. 160 Menschen bestehen kann. Danach ist Delegieren und Kontrollieren angesagt. Wobei es kräftig hapert bei Letzterem…

    Und vom Militär weiß man gesichert, dass ein Führer maximal eine Gruppe von sechs Leuten optimal führen und betreuen kann.
    Man vergleiche mit der Anzahl unsrer Ministerien…

    Gefällt 1 Person

  43. Tabburett sagt:

    @Steinzeitmaxe am 16/05/2019 um 12:07

    Willkommen im vorvorletzten Jahrtausend… Zurueckgebliebener Strammmarschierer…

    Gefällt mir

  44. Tabburett sagt:

    @MENSCH vom/am15/05/2019 um 20:26

    Danke für die Daten. – Hast recht, alles i.O. mit deiner/eurer Web-Adi. Hab das „.wordpress“ nicht miteingetippelt… (Das Lesezeichen ruht auf einer externen Festplatte, da ich bei jeder Sicherung auch die Lesezeichen exportiere. Habs damals versäumt, Selbige wieder zu importieren.)

    Werde Dich demnächst per e-Mail kontakten.

    Alles Gute derweil.

    Gefällt mir

  45. webmax sagt:

    Tabburett
    16/05/2019 um 18:43

    Danke fur die umfang- und aufschlussreiche Kritik. Als Nichtgedienter kann ich wirklich was damit anfangen. Trommle weiter.

    Gefällt mir

  46. Ich tu mich nicht leicht, eine Bahn wie die Dresdner Familie einzuschlagen, weshalb ich mich auch erst jetzt dazu melde.

    Ich kann da nur Mkarazzipuzz zustimmen in der Aussage, daß wenn nur irgendein Fitzelchen hast, dasselbige dir unter den Boppes weggepfändet wird.
    Ein Onkel von mir war Kuckuck beim Finanzamt, er war einer derjenigen die mindestens drei Augen zudrückten bei einer Pfändung, besonders wenn es um liebgewordene persönliche Gegenstände ging, die mit der Familie zusammenhingen.
    Es bleibt nicht viel mehr was dann dein Eigentum ist, es gibt nur das Notwendige.

    So ein Leben ist kein Zuckerschlecken, schon gar nicht ist von Freude geprägt, denn die gesamte Familie ist davon betroffen.
    Als Einzelmensch ist es noch etwas Anderes, da kann ich es umsetzen, stülpe es niemand anderem über.

    Ich spüre dabei grad neben einer tiefen Traurigkeit auch Enttäuschung, Leiden und eine unbändige Wut ( letzteres ist natürlich auch verständlich)
    Aber ich verspüre komischerweise keinen kraftvollen Impuls der mir sagt “ Ja Leute, lasst es mich mitmachen“
    Eine bessere und gerechtere Welt für mich schaut und fühlt sich für mich anders an.

    Und auch die Diskussion um die Begriffe Mensch und Person, die sind für mich zwar verbal nachvollziehbar, jedoch nicht in einer solchen Form.
    Ich bin Mensch, wenn ich mich als Mensch fühle, denke und handele im menschlichen wohlgesonnenen Kontext für die Menschheit.
    Da können die Illusion, die grossen Streiter aus Rom und dem gelobten Lande sich sonstwas zu ausdenken.
    Ihre Konstrukte bleiben Konstrukte, es liegt an mir das so anzunehmen und mich darin einbinden zu lassen oder nicht.

    Egal wieviele „Ausweise“ ich habe, sie sind nur Konstrukte.
    Wenn ich Ihnen nur den kleinsten Wert angedeihen lassen ( nicht den Wert den er in der Judikative hat ), ich meine eher den Wert in einem Kontext
    auf der Ebene des Menschseins, dann bin ich gefangen auch darin.

    Ich bin und bleibe Mensch !!!!

    Punkt.

    Gefällt 5 Personen

  47. Mujo sagt:

    „Ich bin und bleibe Mensch !!!!……………Punkt.“

    Der schönste Satz von heute 😉

    Gefällt mir

  48. MENSCH sagt:

    webmax
    16/05/2019 UM 12:07

    Freie Gesellschaft der intakten Kernfamilien (NUCLEAR FAMILY), ohne Erziehung der Kinder!

    siehe 2:30

    Die Zeichen der „Wissenden“ sind wohl eindeutig!?

    Schluss mit Staaten, Königreichen, Parteien, Vereinen, Sekten, Kommunen, Genossenschaften, … !
    Intakte Kernfamilien schließen sich in Zukunft immer nur für einzelne Projekte zusammen, ohne Identitätsverlust, zweckgebunden, freiwillig, begeistert, nachhaltig, erfolgreich! Treibende Kraft ist die unerschöpfliche Lern- und Schaffenskraft der KINDER!

    Gefällt 1 Person

  49. MENSCH sagt:

    Die Zeichen der „Wissenden“ sind wohl eindeutig!? … wenn auch versteckt in dieser offenen Spiegelung der derzeitigen „Glücklichen Erde“ mit rosa Brille (1984) ala: „… Wartet nur ruhig ab, schaut weg, geniest das Schöne, denn auch dies geht vorbei!“

    „Der Schlüssel dazu liegt in einer Haltung des Loslassens, die nicht wertet und innerlich dem, WAS IST keinen Widerstand entgegensetzt. Diese Haltung schafft innere Freiheit von äußeren Umständen und durch entsteht eine neue Dimension. Innerer Friede kann aufblühen und alles selbst verursachte Leid hat ein Ende.“ … soooo süß

    … und die Mädchen von Eltern entwurzelt, von Schule geknechtet, schlitzen sich weiter die Pulsadern auf! … die Jungen ertrinken in Drogen und Steroiden, …

    Aber Ihr Lieben, lasst es los, dass bringt „Freiheit“, wegsehen und ja nicht das System verändern, dass bringt den geliebten „inneren Frieden“!

    Jagt die weg, die es Euch permanent zeigen und Lösungen anbieten, die es leben („Weltverbesserer, Verschwörungstheoretiker“?)!

    Gefällt mir

  50. Thom Ram sagt:

    Rapport.

    Keine Nachricht von Gravi.

    Kann alles und nichts bedeuten.

    Gefällt mir

  51. Piet sagt:

    Mensch 03:57

    hast Du gesehen, in deinem Perry Video, genau auf 2:30. Außer Nuclear Family sehe ich keine Zeichen einer Geheimen Macht. Bin ich plint oda plöt ?

    Gefällt mir

  52. Gravitant sagt:

    Alles ist gut.Ich bin wieder frei.Herzlichen Dank an meinen Anwalt Herr Egon Schütz.
    Mein Notizbuch wurde gestohlen,wie auch andere Dinge,schreibe aus der Erinnerung.
    In der Klabse waren auch intelligende Menschen,habe neue Freunde gefunden.
    Erstmalige Kommunikation ohne Worte.
    Handschellen und Fixierung sind einem Krieger nicht würdig.
    Zwangsmedikation auf dem Weg zur Freiheit.
    War niemals verrückt und lasse mir das nicht andichten.
    In Deutschland ist Krieg von dummen Menschen,
    die eine der ältesten Nutztpflanzen nicht achten.
    Wer hat mich angegriffen?,
    sicher nur dumme Menschen,
    von denen Gefahr ausgeht.
    Zeit für die Umkehr,
    wo die oberen vom Volk
    ganz unten sein werden,
    so wie Ich es wahr.
    Es ist wunderschön wieder Freiheit und frische Luft zu atmen.
    Plane Party für meinen Geburtstag.

    Gefällt 1 Person

  53. Tabburett sagt:

    @Piet am 19/05/2019 um 02:32

    Nucleus (lat. „Kern“), auch Nukleus, bedeutet allgemein den funktional wesentlichen Kern eines Objekts oder einer Gruppe. (Wiki-„Leaks“ 😉

    Mensch am 18/05/2019 um 03:57 hat geschrieben: „Freie Gesellschaft der intakten Kernfamilien (NUCLEAR FAMILY), ohne Erziehung der Kinder!“

    Gefällt mir

  54. palina sagt:

    @Gravi
    die dümmsten Menschen sind oft die gefährlichsten.
    Schön das du wieder frei bist.

    Gefällt 1 Person

  55. Piet sagt:

    Danke, Taburettli 9:54

    Die allgemeine Definition von Nuclear Family kenne ich, das was Mensch geschrieben hat, habe ich gelesen und verstanden.

    Die Frage war, was dieser Begriff in dem Perry Video zu suchen hat. Im Zusammenhang mit den vermuteten „Zeichen der Wissenden“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: